Larian Studios

Erste Schritte...

Posted By: Spezies Q

Erste Schritte... - 24/07/09 01:02 AM

Kleiner Starthilfe Thread für die ersten Schritte in Rivellon.

Am Anfang solltet ihr folgendes beachten:
  • Nehmt soviele Aufträge an wie es geht
  • Nutzt Gedanken lesen um besondere Quests oder Verstecke zu finden
  • Nehmt soviel Ess- und Trinkbares mit wie ihr findet, da diese Sachen euer Leben / Mana schneller regenerieren
  • Nutzt die Umgebung (Felsen/Bäume usw) um bei mehreren Gegnern, Einzelne zu separieren indem ihr euch nur einzelnen Feinden zeigt und die anderen zBsp den Baum treffen
  • Am Anfang solltet ihr kurze Pausen einlegen um das Leben / Mana wieder regenerieren zu lassen (Nahrung)
  • Nutzt Lebens- / Manareg Tränke nur im Notfall (Kampf)
  • Stellt den "Spiel autom. pausieren-Regler" am Anfang auf 30%-40% da starke Gegner einen am Anfang schnell mit 4-5 Schlägen töten können und man dann die Zeit für den Heiltrank benötigt
  • Konzentriert euch zum Start (so bis lvl8) auf einige wenige Fähigkeiten damit diese stark genug sind um Feinde schnell zu töten
  • Achtet auf die Wiederholzeiten bestimmter Fähigkeiten, am Anfang ist schneller noch besser
  • Verkauft Gegenstände erst an Händler wenn diese euch besser Gesonnen sind, hebt euch die meisten Sachen am Anfang etwas auf
  • Speichert oft ab, vor allem wenn ihr in unbekannte Minen usw geht
  • Als Zauberer macht sich Rückwerts springen gut um Nahkämpfe auf distanz zu halten


Das sollte als kleine Starthilfe genügen. Wer weitere Starttips hat kann sie auch hier posten.
Posted By: dtp_torben

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 07:46 AM

Zerschlagt jedes Fass und jede Kiste, auf die ihr stosst. Lebensmittel und wertvolle Tränke warten dort auf euch..und vielleicht auch das ein oder andere Rüstungsteil \:D

Gruß

Torben
Posted By: ShadowXX

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 05:32 PM

Also bisher waren bei mir alle Kisten leer. Ist das ein evtl ein Bug
Posted By: Viper3dc

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 05:36 PM

Rund 90% der Kisten und Gefäße sind leer. Beim Rest ist was drin.
Ihr müsst die aber garnicht zuerkloppen. Ob was drin ist oder nicht wird rechts unten einbelendet wenn ihr das Objekt im Visir habt \:\)
Posted By: ShadowXX

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 05:40 PM

Schade ich hatte gehofft mal wieder meiner Item-Sammelwut frönen zu können aber na ja. Trotzdem ein absolut gelungenes Spiel.
Posted By: Spezies Q

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 05:43 PM

Das stimmt nicht, selbst zuerst erscheinend Leere Fässer und Kisten können etwas enthalten wenn ihr sie zerstört. Habe ab und zu noch einen Beutel Gold drin gefunden.
Posted By: Eloreon

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 07:49 PM

Bis jetzt muss ich sagen war auch immer genug drin. Es ist zwar nicht überwältigend aber vollkommen ausreichen. Mehr würde wahrscheinlich schon wieder zu viel sein auf dauer(es gibt ja Massig kaputt zu machen).
Posted By: hYb

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 09:55 PM

 Originally Posted By: Viper3dc
Rund 90% der Kisten und Gefäße sind leer. Beim Rest ist was drin.
Ihr müsst die aber garnicht zuerkloppen. Ob was drin ist oder nicht wird rechts unten einbelendet wenn ihr das Objekt im Visir habt \:\)


Danke für den Tip \:\)
Posted By: Alamar

Re: Erste Schritte... - 24/07/09 11:45 PM

 Quote:
Ihr müsst die aber garnicht zuerkloppen. Ob was drin ist oder nicht wird rechts unten einbelendet wenn ihr das Objekt im Visir habt


Ganz ehrlich. Jedes einzelne Fass anzuvisieren und nach links unten zu linsen ob's leer ist oder nicht, ist sowas von anstrengend, da zerdepper ich sie lieber und halte nach dem magischen Schwebebeutel Ausschau.
Posted By: frenki

Re: Erste Schritte... - 25/07/09 03:30 AM

Vor allem sind sie dann weg. Wenn du irgendwo hin kommst wo du schon warst, und du siehst da noch Fässer/Kisten, weisst du sofort dass du die beim erstenmal übersehen hast.

Ohne zerdeppern würde das gar nicht auffallen, und du würdest das seltene Item verpassen, das nach Murphy natürlich genau da drin ist.
Posted By: Gor

Re: Erste Schritte... - 26/07/09 03:32 PM

Alles kaputt zu machen ist besonders dann gut, wenn man stirbt und nicht mehr genau weiß, wo man seit dem letzten Speicherstand schon alles durchsucht hat. > "Hier gibt es Ksiten und Gefäße, also war ich bei diesem Speicherstand hier noch nicht". Besonders blöd, wenn man mal die Disziplin verloren und sich hat mitreissen lassen und so länger nicht gespeichert hatte. Mittlerweile stelle ich mir eine Eieruhr. ;\)
Posted By: Laander

Re: Erste Schritte... - 26/07/09 08:36 PM

Mit dem Wirbelwind machts zerdeppern richtig Spass, damit erwischt man auch Kisten die über einem stehen.
Posted By: dtp_torben

Re: Erste Schritte... - 27/07/09 07:44 AM

Ich finds recht praktisch, Fässer etc mit einem Bogen zu zerstören. Das geht doch etwas einfacher von der Hand, da man mit einem Schuss auch mal 2-3 kaputt macht. \:D

Gruß

Torben
Posted By: H Morisson

Re: Erste Schritte... - 27/07/09 07:46 AM

 Originally Posted By: dtp_torben
Ich finds recht praktisch, Fässer etc mit einem Bogen zu zerstören. Das geht doch etwas einfacher von der Hand, da man mit einem Schuss auch mal 2-3 kaputt macht. \:D

Gruß

Torben


Nachdem ich enttäuscht feststellen musste, daß es mit meiner geliebten Feuerwelle nicht funktioniert, nehme ich auch meistens den Bogen.
Mit Nahkampfwaffen haut man ja doch öfter aus unerfindlichen Gründen daneben, obwohl man direkt vor der Kiste steht.
Posted By: Spezies Q

Re: Erste Schritte... - 27/07/09 02:15 PM

Desweiteren solltet ihr darauf achten nicht immer nur auf ein und dem selben Savegame zu speichern. Macht mehrer Savegames, damit ihr eventuell mal zurück könnt wenn ihr meint etwas falsch gemacht zu haben oder wenn eine Savegame-Datei, durch was auch immer mal nicht richtig gespeichert wurde.

Also: speichern, neu speichern, speichern, neu speichern
Posted By: Winterwind

Re: Erste Schritte... - 28/07/09 06:39 AM

 Originally Posted By: Viper3dc
Rund 90% der Kisten und Gefäße sind leer. Beim Rest ist was drin.
Ihr müsst die aber garnicht zuerkloppen. Ob was drin ist oder nicht wird rechts unten einbelendet wenn ihr das Objekt im Visir habt \:\)


Es wird lediglich ein Tooltipp über das Objekt eingeblendet wenn Du was im Fokus hast. Nicht mehr und nicht weniger. Über den Inhalt gibt die Meldung nichts preis. Daher bietet es sich an Fässer, Krüge etc. immer zu zerschlagen (ein 2 Händer verrichtet hier gute Dienste, da er eine größere Reichweite/Radius hat). So spart ihr euch das eventuelle das erneute durchsuchen wenn ihr schon an diesem Ort wart.
Posted By: H Morisson

Re: Erste Schritte... - 28/07/09 08:04 AM

 Originally Posted By: Winterwind

Es wird lediglich ein Tooltipp über das Objekt eingeblendet wenn Du was im Fokus hast. Nicht mehr und nicht weniger. Über den Inhalt gibt die Meldung nichts preis. Daher bietet es sich an Fässer, Krüge etc. immer zu zerschlagen (ein 2 Händer verrichtet hier gute Dienste, da er eine größere Reichweite/Radius hat). So spart ihr euch das eventuelle das erneute durchsuchen wenn ihr schon an diesem Ort wart.


Falsch. Bei leeren Kisten/Fässern/Urnen/Körben steht im Tooltip des anvisierten Gegenstandes ein [Leer] mit dran. Insofern sieht man durchaus auf den ersten Blick, ob etwas in dem Objekt drin ist.

Das Zerschlagen lohnt sich aber dennoch, weil man so auch an Objekte herankommt, die ansonsten schwer zu fokussieren sind.
Posted By: Winterwind

Re: Erste Schritte... - 28/07/09 12:59 PM

Stimmt. Du hast Recht. Entschuldigt. Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil ;\)
Posted By: Spezies Q

Re: Erste Schritte... - 30/07/09 04:12 PM

Entzaubern ist Genial

Ich möchte euch gleich noch "Entzaubern" nahe legen. Diese Fähigkeit entfernt nicht einfach den Zauber aus einem Gegenstand um dann Platz zu machen, sondern der Ver-/Entzauberuzngsmeister hat fortan die Fähigkeit diesen Zauber auf einen Gegenstand zu zaubern. Also verkauft nicht einfach Gegenstände mit guten Verzauberungen sondern macht diese euch zu nutze.
Posted By: dtp_Thomas

Re: Erste Schritte... - 31/07/09 11:47 AM

 Originally Posted By: Spezies Q
Desweiteren solltet ihr darauf achten nicht immer nur auf ein und dem selben Savegame zu speichern. Macht mehrer Savegames, damit ihr eventuell mal zurück könnt wenn ihr meint etwas falsch gemacht zu haben oder wenn eine Savegame-Datei, durch was auch immer mal nicht richtig gespeichert wurde.

Also: speichern, neu speichern, speichern, neu speichern


Diesen Punkt kann ich nur mehrfach unterstreichen.
Ihr könnt bis zu 100 Savegames anlegen und solltet diese Möglichkeit auch weidlich ausnutzen.
Posted By: Nemisis_Dragon

Re: Erste Schritte... - 31/07/09 01:00 PM

Besteht eine realistische Chance, dass dieses Limit in Zukunf durch einen Patch entfernt bzw. erhöht wird? Ich kam recht oft an die 100 Savegames Grenze heran.
Posted By: dtp_Thomas

Re: Erste Schritte... - 31/07/09 01:17 PM

Nein, ich glaube daran wird sich nichts mehr ändern.
Notfalls musst du die savegames vom Beginn des Spieles von Hand exportieren um wieder Platz zu schaffen.
Posted By: Galliad

Re: Erste Schritte... - 31/07/09 01:56 PM

ja, extrahieren ist da eine gute möglichkeit. so habe ich es auch bei gothic gemacht und auf dieser weise über 100 speicherstände angelegt.
Posted By: Duno

Re: Erste Schritte... - 31/07/09 04:34 PM

Passt denke ich ganz gut hier rein: Am Anfang dachte ich die Fertigkeit Weisheit, die einem mehr Erfahrung einbringt ist ziemlich gut und hab da ein paar Punkte reingesteckt.
Jedoch muss man bedenken dass Gegner, die unter dem eigenen Level sind weniger Erfahrung einbringen. Hat man vor viele oder sogar möglichst alle Gegner im Spiel zu besiegen sollte man meiner Meinung nach darauf verzichten! Durch die zusätzliche Erfahrung steigt man etwas schneller auf und erreicht etwas schneller die Stelle an der einem die Gegner weniger Erfahrung einbringen..
Tötet man also viele Gegner bietet sich die Fertigkeit ganz und gar nicht an, da es irgentwie aufs selbe hinauskommt, nur dass man Fertigkeiten Punkte verloren hat.

Das selbe gilt meine ich auch fürs Gedankenlesen: man kann ruhig die Gedanken von jedem NPC lesen, da man dann etwas später die Stelle erreicht an der man viel weniger Erfahrung für die Gegner bekommt. Möchte man nur möglichst wenig Gegner töten um schnell durchs Spiel zu kommen sollte man jedoch keine Gedanken lesen, da man den Punkt womöglich gar nicht erreicht an dem man weniger XP bekommt.

Kann das vielleicht jemand bestätigen oder auch widerlegen? \:D
Posted By: TomTom

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 09:08 AM

Interessanter thread. Dazu würden mich auch die Erfahrungen von Spielern interessieren, die das Spiel schon länger in der Mangel haben oder es schon mehrfach gespielt haben. Bei dem Punkt Weisheit bin ich auch unentschlossen. Auf der einen Seite kennt das Spiel keinen Respawn, d. h. man kann sich nicht durch wiederholtes Abgrasen zu mehr EXP verhelfen und der Skill hört sich interessant an. Auf der anderen Seite hat die Fähigkeit, mehr EXP zu bekommen in Fallout 3 bei mir dafür gesorgt, dass ich das Levelcap noch viel früher erreicht hatte, was recht beknacht war. Von daher bin ich ein gebranntes Kind. Kann jemand die Aussage von Duno bestätigen oder widerlegen?

Ich wollte mir am Anfang, da die Gegner ja noch recht einfach sind, zuerstmal das Schlösser knacken beibringen und ein wenig aufleveln....als alter Sammler hasse ich es, an so vielen verschlossenen Kisten vorbeizugehen, zumal ich noch nicht weiß, ob ich in jedes Gebiet wieder zurück kann. Außerdem wollte ich so viel wie möglich in Gedanken lesen investieren, denn bereits in Trümmertal kosten einige NPC's ja schon mehrere Hundert EXP. Da ich bei JEDEM NPC Gedankenlesen anwende und auch nicht neu lade, wenn das Gedankenlesen nichts Brauchbares ergibt, habe ich schon für das Erreiche des 3. Level mehrere Tausend EXP benötigt dank der "Schuld" durch das Gedankenlesen.

Ob diese Taktik so gut ist, stelle ich jetzt allerdings in Frage, zumal ich keinen Gegner stehen lassen werde. Vielleicht sollte ich doch erstmal meine Magiefähigkeiten aufwerten. Da würden sich das Magiegeschoss und eine Kreatur beschwüren für den Anfang anbieten. Was ich auch nicht kapiere, ist dass man erst mit Level 15 einen Heilzauber lernen kann. Das gehört doch zum Rüstzeug eines jeden Magielehrlings, zumindest in einer schwachen Version.
Posted By: Duno

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 10:41 AM

Also ich habe im zweiten durchgang von jedem NPC die Gedanken gelesen, bin nicht auf Weisheit gegangen, hab erstmal so gut wie alle Sidequests gemacht und bin nun in Lord Lovis Turm.
Mit meinem lvl 13 Magier sind die Skelette dort mit einem Feuerball oder zwei Waffenschlägen tot und machen nicht den geringesten Schaden. Das wichtigste aber: sie geben nur 33XP, hätte ich vorher durch Weisheit mehr Erfahrung bekommen, würden sie womöglich noch weniger bringen.
Es bestätigt sich für mich folgendes: man kann ruhig alle Gedanken lesen und Weisheit ist überflüssig für Leute die möglichst viel Questen/Monster töten wollen.
Posted By: Anjy

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 12:56 PM

Gedanken lesen ist wirklich eine feine Sache - auch wenn ich bisher keinen Punkt investiert habe (Level 23).
Irgendwann (etwa ~Level 18, als ich den Drachenturm stürmte) begann es, dass ich immer wieder mal einen Fertigkeitspunkt bekam, wenn der "Gelesene" nichts zu verkünden hatte. Auf diese Weise habe ich bestimmt mittlerweile 10 Extrapunkte bekommen.

Die "teuren" NPCs zahlen sich somit über die Zeit betrachtet auch auf diese Weise aus. Außerdem sind die Schulden in der dem eigenen Level angemessenen Gegend meist nach einem oder zwei Mobs abbezahlt. Nur ganz am Anfang sind die Kosten etwas schmerzhaft \:\)
Posted By: ebenholzjunge

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 02:36 PM

 Originally Posted By: Duno
Passt denke ich ganz gut hier rein: Am Anfang dachte ich die Fertigkeit Weisheit, die einem mehr Erfahrung einbringt ist ziemlich gut und hab da ein paar Punkte reingesteckt.
Jedoch muss man bedenken dass Gegner, die unter dem eigenen Level sind weniger Erfahrung einbringen. Hat man vor viele oder sogar möglichst alle Gegner im Spiel zu besiegen sollte man meiner Meinung nach darauf verzichten! Durch die zusätzliche Erfahrung steigt man etwas schneller auf und erreicht etwas schneller die Stelle an der einem die Gegner weniger Erfahrung einbringen..
Tötet man also viele Gegner bietet sich die Fertigkeit ganz und gar nicht an, da es irgentwie aufs selbe hinauskommt, nur dass man Fertigkeiten Punkte verloren hat.

Das selbe gilt meine ich auch fürs Gedankenlesen: man kann ruhig die Gedanken von jedem NPC lesen, da man dann etwas später die Stelle erreicht an der man viel weniger Erfahrung für die Gegner bekommt. Möchte man nur möglichst wenig Gegner töten um schnell durchs Spiel zu kommen sollte man jedoch keine Gedanken lesen, da man den Punkt womöglich gar nicht erreicht an dem man weniger XP bekommt.

Kann das vielleicht jemand bestätigen oder auch widerlegen? \:D


rein logisch und vom ersten schätzen her müsste es sich aufheben eiglich. das müsste man schwierig mathematisch berechnen alles. aber man kann auch nicht unendlich die exp aufholen die man verliert da die monster begrenzt sind. und man bekommt ja auch den bonus durch weisheit bei quest. und questexp sind glaube ich fix. schätze also das weisheit vieleicht net die vollen prozentzahl am ende mehr bringt, aber schon ein wenig
Posted By: ppTakashi

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 05:26 PM

Ich habe noch ein paar Grundlegende Tipps bei 4-Players gefunden. Anscheinend sind die Seit kurzem online.

Für Neulinge empfehlenswert. Für alle, die schon ein paar Stunden gespielt haben, nicht wirklich von Belang.

Hier der Link: 4-Player's Tipps
Posted By: Pearl

Re: Erste Schritte... - 01/08/09 05:52 PM

Also spätestens wenn man die zwei Äxte ausm Banditenlager hat hat mans geschafft. Zumindest als Zweiwaffenkämpfer. Dann noch zwei Veredelungen auf Schaden und man macht mit Level 10 fast 200 Schaden.
Posted By: Kagami

Re: Erste Schritte... - 07/08/09 06:32 AM

wenn ich mich auch noch schnell äussern darf...
ich hab nen Krieger/Beschwörer geskillt... sprich schon früh einen untoten zur seite gehabt... mitlerweile bin ich lvl 27 habe eine Kreatur, einen Untoten und einen Geist die enorm hilfreich sind...

grade in Den Orbas Fjorden auf dem Goblinsteg kann man echt schön lvlen, da meine untertanen ebenfalls über tolle fernkampfgeschosse verfügen... so kann man mal in deckung gehn wenn die HP's am sinken sind und vorallem locken die auch gegner von einem selber weg... ansonsten kann man dort richtig schön durchernten...

hoff das war hilfreich

cya
Posted By: BigFranky

Re: Erste Schritte... - 10/08/09 04:41 PM

Noch ein Tip für Sammelwütige (..ok sind wir wohl alle ^^), regelmäßig mit mit dem Verzauberer/Alchemist/Nekromant reden, wenn man zu viel Rezepte oder Leichenteile hat. Was nach dem Gespräch noch im Inventar liegt könnt ihr verkaufen, da bereits bekannt.
Posted By: el_wakko

Re: Erste Schritte... - 10/08/09 06:32 PM

hab grade 2 malachit-edelsteine von lamotte im trümmertal um je 1500 gekauft, verscherbeln kann ich sie aber um 2000. vielleicht findet jemand anderes auch noch solche "schnäppchen"...
könnte grade für den anfang ne gute einnahme-quelle sein
Posted By: BigFranky

Re: Erste Schritte... - 10/08/09 07:22 PM

die Dinger sind unbezahlbar, die brauchst du später noch , also kaufen und gut aufheben, Geld braucht man in dem Spiel nicht wirklich
Posted By: el_wakko

Re: Erste Schritte... - 13/08/09 10:13 AM

das hab ich schon ein paar mal gelesen, dass die dinger später wichtig werden.
hab das spiel auch schon einmal durch, außer für die blindheitsquest hab ich sie aber nicht gebraucht. muss aber zugeben, dass ich kein fan vom verzaubern bin und diesbezüglich nur wenig getan habe, ich find das irgendwie ziemlich benutzerUNfreundlich aufgebaut...
Posted By: lessian

Re: Erste Schritte... - 13/08/09 10:47 AM

Mit Bezaubern kannst du deinen Charakter nochmal pushen.. z.B. gibs Nahkampfschutz +11 als bezauberung (die ist Stufe 10 ^^ ) oder gibt auf Waffe +24 Magieschaden..

den Malachit brauchst du für Aura der Heilung (im prinzip ne art regenerations skill) die letzte stufe macht.. öhmm .. 0,25 ? glaub ich bin mir nicht mehr sicher ^^ ist also eigentlich ziemlich imba ;\)
Posted By: ianresc

Re: Erste Schritte... - 13/08/09 02:47 PM

 Originally Posted By: ebenholzjunge
rein logisch und vom ersten schätzen her müsste es sich aufheben eiglich. das müsste man schwierig mathematisch berechnen alles. aber man kann auch nicht unendlich die exp aufholen die man verliert da die monster begrenzt sind. und man bekommt ja auch den bonus durch weisheit bei quest. und questexp sind glaube ich fix. schätze also das weisheit vieleicht net die vollen prozentzahl am ende mehr bringt, aber schon ein wenig


Das sich das Skillen von Weisheit nicht lohnt, lässt sich doch auch ganz einfach berechnen. Normalerweise skille ich soetwas immer, aber da hier keine Gegner respawnen, habe ich sofort als erstes Stift und Papier rausgeholt und nachgerechnet. Der erste Skillpunkt, der 5% mehr Efahrung bringt, ist an und für sich ganz gut angelegt, aber ein weiter Punkt bringt nur mehr 2 weitere Prozentpunkte. D.h. bei 250.000 gesammelten XP bringen diese 2% gerademal 5.000 XP zusätzlich. Ganz ehrlich, da ist man besser dran, wenn man den Fertigkeitspunkt auf etwas anderes verteilt. Gerade die passiven Fähigkeiten wie Regernation, Lebensentzug oder Ausbluten scheinen da sehr viel wertvoller zu sein.
Posted By: Regis293

Re: Erste Schritte... - 15/08/09 04:05 PM

Es kommt darauf an ob du die Fertigkeitspunkte durchs lvl aufsteigen bekommst oder durch Gedankenlesen ect.
immerhin bekommst du außer ca. 40 Punkte für die lvls auch noch ca 35 zusätzliche da ist das skilln nicht mehr ganz so sinnlos (zumindest bei Gedankenlesen bei Weisheit bin ich mir nicht sicher)
Ich hab beides auf 5 und hab es in 3x durchspielen immer auf lvl 40 geschafft (schon allein desswegen weil gedankenlesen dann nicht mehr so viel an EXP frisst)
Posted By: Burkhard

Re: Erste Schritte... - 20/08/09 08:02 PM

Hallo Leute,

da ich dazu neige öfter mal zu speichern, habe ich schnell die 100 Speicherplätze voll. Wo sind die Spielstände denn gespeichert? Außerdem sagt mein Avatar beim Einsammeln von Gegenständen, dass sie völlig nutzlos sind? Sind sie das wirklich und ich kann sie verkaufen, um wieder Platz im Inventar zu bekommen (Schuld ist meine Sammelwut )

Gruß Burkhard.
Posted By: Duno

Re: Erste Schritte... - 20/08/09 08:14 PM

Kommt auf dein Betriebssystem an. Bei mir(Windows 7 RC) sind die unter C:\Users\(Name)\AppData\Local\Divinity 2\Savegames bei Vista müsste es ähnlich sein, bei XP weiß ich es nicht. Weiterhin ist der Ordner versteckt, du musst also erst versteckte Ordner anzeigen.

Die 'völlig nutzlosen' Gegenstände kannst du soweit ich weiß bis auf ein Seil verkaufen.
Posted By: Burkhard

Re: Erste Schritte... - 20/08/09 08:49 PM

Vielen Dank,

ich habe XP, ich werde dann mal versteckte Ordner anzeigen lassen. Dann werde ich sie wohl finden, das Probelem hatte ich schon mal mit einem Spiel. Ich habe sie dann aber gefunden.
Posted By: Burkhard

Re: Erste Schritte... - 26/08/09 07:32 PM

Hallo zusammen!

Wer gibt mir denn den Auftrag 3 "seltsame" Bücher finden. Denn ich finde nicht das Fertigkeitsbuch im Schwarzen Eber hinter dem Kamin, der ja brennt. Ich finde nicht die versteckten Savegames. Wo muss ich unter XP suchen? Vielen Dank im Voraus.

Gruß Burkhard.
Posted By: BigFranky

Re: Erste Schritte... - 27/08/09 06:49 AM

Das mit den Büchern startet, wenn du das erste Buch liest, wird aber (leider) nicht als Questgegenstand gekennzeichnet.
Posted By: Burkhard

Re: Erste Schritte... - 30/08/09 06:28 PM

Hallo zusammen,

Wo sind denn die drei Bücher zu finden? Dann habe ich noch 2 Fragen. Sind Belohnungen von Quest stufenabhängig? ZB.: bei "Auf zur Jagd" wenn mann die Gegenstände der getöteten Verbrecher zum Kommandanten bringt, ob ich mit Stufe 4 eine "schlechtere" bekomme als mit Stufe 6? Die zweite Frage lautet: Hat schon jemand mal das Killerkanichen getötet? Ich bin jetzt Stufe 13. Es springt mich einmal an und ich bin tot? Mache ich etwas falsch? Oder geht es garnicht zu töten? Vielen Dank im Voraus.
Posted By: BigFranky

Re: Erste Schritte... - 03/09/09 03:19 PM

Das Buch 1. Buch liegt im obersten Stockwerk, und wegen dem Kaninchen benutz mal die SuFu \:-\)
Posted By: Exesor

Re: Erste Schritte... - 20/09/09 10:24 AM

hey leute ich hab noch voll die probleme mit dem spiel bin jetz lvl 6. 1. würd ich gern mal wissen wo ich seh wie viel ep ich noch fürs nächste lvl brauch. 2. hab ich ca quests aber alle für höhere lvl. ich weiß jetz nicht mehr was ich machen soll bzw wo ich meine ep her bekomme
Posted By: Burkhard

Re: Erste Schritte... - 20/09/09 05:16 PM

Hallo Exesor,

zu 1. Im Inventar steht die Erfahrungspunktezahl da mit dem Mauszeiger drauf undir werden neben den Schulden durch Gedankenlesen die noch fehlenden Exp bis zur nächsten Stufe angezeigt. 2. welche Quest hast due denn schon gelöst, solltest du schon alle Quest im ersten Abschnitt gelöst haben dann ab in s nächste Gebiet und Gegner töten oder neue Quest lösen.

Gruß Burkhard.
© 2019 Larian Studios forums