Larian Studios

Endlos-Loop

Posted By: Sissie

Endlos-Loop - 21/10/05 02:17 PM

Mal ne kurze Frage
- und ja, ich weiß, ich hätte erst Forum-Suche machen sollen.. -

also bei mir läuft DD im Grunde problemlos (die CBS-Version), aber es kommt immer wieder (oft völlig unerwartet, weil keine action ist) zu solchen Endlos-Loops, die auch das Betriebssystem völlig lahmlegen (kein Tastendruck wird entgegengenommen etc.) Ich muss dann gewaltsam rebooten und den letzten gespeicherten Spielstand reinladen. Anscheinend ist trotz zahlloser Spieler dieser eine bug in den Larian-Underground-Studios nicht wirklich gekillt worden!?
Oder hat sonst niemand dieses Problem? Ein wenig hab ich da auch manchmal meinen DVD-Player in Verdacht, weil der ist nicht mehr so richtig up-to-date.
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 02:22 PM

Wieviel Arbeitsspeicher hast du und wieviel Platz ist auf deiner Festplatte jeweils noch frei ? kann ganz schön speicherhungrig sein.


Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 03:16 PM

Weiß ich, hab auch schon diese Warnungen gelesen. Nun gut, ich hab noch 36 Giga auf der Festplatte frei und mein Arbeitsspeicher (RAM) ist 512 MB (für ein 2-D-Spiel sollte das reichen!?). Grafikkarte Nvidia 6600 GT mit 256 MB Grafikspeicher! Ich spiele übrigens mit einer 800x600 Auflösung, damit man die kleinen Heldenfiguren noch ordentlich sieht...

Ansonsten läuft DD wie gesagt allgemein gut und ruckelfrei.
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 05:00 PM

Kannst du das Verhalten irgendwie 100%ig nachvollziehen oder ist es eher sporadisch ?

Hast du irgendwelche Hintergrundprogramme am laufen, während du spielst ?
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 06:52 PM

Was meinst Du mit "nachvollziehen"? Ob ich den Fehler gezielt erzeugen/reproduzieren kann, indem ich ganz bestimmte Aktionen durchführe? Das nein. Der ist einerseits mehrfach aufgetreten beim schnellen Durchrennen durch die Landschaft, aber auch schon beim Management meines Inventars und sogar mal bei einem Verkaufsgespräch (wo mir jeweils die Maus verrutscht ist, so weit ich mich erinnern kann).
Er tritt mehr sporadisch (was tückisch ist, weil nach ner Weile vergisst man, brav dauernd zu speichern! ) auf, und irgendwie scheint es mir, als ob er mit undefinierten Gebieten bzw. unerwarteten Cursorbewegungen zusammenhängt.

Ich erwarte nicht wirklich, dass mir das jemand genau erklären kann (oder doch?), ist ja auch mehr eine Unannehmlichkeit als eine Unspielbarkeit. Was ich hauptsächlich erst mal wissen wollte war, ob sonst jemand mal so ein Problem berichtet hat? Wenn nicht, dann liegt es vielleicht doch an meiner hardware (bzw. schlicht an meinem DVD-Player; letzteres würde allerdings bedeuten, dass das Spiel fortwährend auf Ressourcen zurückgreift, die auf der DVD sind, obwohl ich eine "Vollinstallation" gemacht habe!? Was mich wiederum wundern würde, da ich bisher dachte, nur für die cutscences kommt die DVD bzw. CD "ins Spiel"!)
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 06:54 PM

Ach so, vergessen: Hintergrundprogramme laufen bei mir nur die üblichen Windoofs-Programme und neuerdings WinFox, das mit der Nvidia-Karte kam (Hardware Monitor etc.). Das hab ich übrigens schon mal ausgeschaltet, aber es macht keinen Unterschied. Firewalls etc laufen bei mir auf der Spielmaschine nicht...
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 21/10/05 09:51 PM

Ja, ich meinte damit, ob das Verhalten reproduzierbar ist oder eher nicht. Aber so könnten es viele Ursachen haben, die nur schwer zu ergründen sind.

Es wird wohl nicht anders gehen, als in regelmäßigen Abständen zu speichern
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 22/10/05 11:08 AM

Ja, ok, ich finde mich einstweilen drein. Vielleicht kann ich nach Einbau meines neuen DVDPlayers ja Besserung melden. Oh, und vielleicht sollte ich tatsächlich mal die Farbtiefe auf 16 Bit sowie die Hardwarebeschleunigung eine Stufe runterstellen. Das hab ich bisher nämlich noch nicht für nötig gehalten, weils im Prinzip ja gut läuft.

Trotzdem mal danke für Deine Antworten, Xanlosch.
Posted By: Stone

Re: Endlos-Loop - 22/10/05 06:59 PM

Die Hardwarebeschleunigung kannst Du auch ganz abschalten.
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 24/10/05 09:25 AM

Aha.
Also ich hab erstmal das getan, was ich angekündigt habe (eine Stufe runter und Farbtiefe 16 bit). Danach ist der Fehler dann aber doch bald wieder aufgetreten. Daran lags also kaum.
Anschließend habe ich den hier ständig und ganz generell gegebenen Hinweis befolgt und das Dynamic-Verzeichnis entleert. Seither (toi, toi, toi... ) gab noch keinen neuen Loop. Schaun wir mal..
Posted By: jaklar

Re: Endlos-Loop - 02/12/05 08:33 PM

Bei ist es das gleiche Problem, nur eben mit der 3CD Version.
Am DVD Player liegts also nicht.Außerdem hab ich nur DD am Rechner.
Ich lass ihn zurzeit repariren und surf hier auf dem von meinem Vater.
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 03/12/05 10:57 AM

Was hast du den für ein System, wo du drauf spielst ? Meist kommt es daher, wenn nicht mehr genügend Speicher (RAM + Auslagerungsspeicher) vorhanden ist und Windows erstmal den Speicherinhalt neu ordnen muss.
Posted By: buckiboy

Re: Endlos-Loop - 19/12/05 08:49 PM

Ein paar Tipps um das Problem einzugrenzen:
Kannst Du die Applikation mit Alt-Tab in den Hintergrund bringen, funktioniert Strg-Alt-Entf, bewegt sich der Mauszeiger noch?
Hörst Du einen Klang wie von einer typischen Windows Fehlermeldung?
Ist die Festplatte am Arbeiten (HDD LED an)?
Gibt der Rechner sonst irgendwelche Zeichen von sich (Qualmwölkchen etc.)?

Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 20/12/05 02:08 PM

Du bist mir ja ein Scherzkeks!
Ich kann zwar nur für mich antworten, aber der bug war eindeutig ein Endlos-Loop! Was bedeutet:
- der PC qualmt nicht, sondern arbeitet im Prinzip noch bestens
- er nimmt aber keinen Eingabebefehl mehr entgegen, weder mit Maus noch mit Strg-Alt-Entf noch mit Windoofs-Taste oder sonstwas
- die im Spiel gerade laufenden Sounds bzw. tracks dudeln in einem fort vor sich hin...

Reicht das als Hinweis?
Eingekreist war/ist das Problem durchaus, umzingelt sozusagen - aber kann deswegen noch lange nicht abgeschossen werden... leider!

PS. Und ja, die neuesten Treiber haben wir auch, denke ich, sogar eine Festplatte mit etwas freiem Speicher ...
Im Ernst - sowas ist mir bisher nur in einem anderen Spiel passiert (weiß nicht mehr welches).
Posted By: jaklar

Re: Endlos-Loop - 22/12/05 03:51 PM

Das mit den Sounds geht auch weg:
Wenn du den Ausschaltknopf des Rechners betätigst.
Dann hilft nur eins:
Strom weg
Maus tot
ich könnt dem computer eine reinhauen
und dem kundendienst ebenfalls!
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 22/12/05 11:10 PM

Warum den Kundendienst ?

Du spielst ein Spiel, dass ein paar Jahre auf den Buckel hat und erwartest den selben Support wie am ersten Tag ?

Dann hättest du mal an den Anfängen dabei sein sollten, wo die Bugs die Regel waren und nicht nur die Ausnahme bildeten. Die paar wenigen Hänger, die es jetzt noch gibt, sind einfach zu selten während der heissen Phase aufgetreten, so dass sie nicht mehr repariert werden konnten und jetzt ist einfach der Aufwand zu hoch, diese noch zu reparieren, ausser du zahlst dafür entsprechend.
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 23/12/05 11:10 AM

Du hast schon Recht, Xanlosch.. aber.

Leider haben wir uns alle daran gewöhnt, dass neue Spiele (selbst andere Programme) grundsätzlich mehr oder weniger verbugt auf den Markt kommen, und dass die von Dir so genannte "heiße Phase" oft nicht mal ausreicht, um alle danach auftretenden Fehler zu patchen. bzw. Larian bilden da absolut keine Ausnahme.
Aber selbst in einer Games-Zeitschrift (oder war's ne Webseite) hab ich kürzlich erst wieder Kritisches zu diesem durch die harsche ökonomische Konkurrenz bedingten Umstand gefunden. Ein Autohersteller wär übrigens längst pleite, wenn er in schöner Regelmäßigkeit alle verkauften Fahrzeuge mit Rückrufaktionen auf diese Weise "patchen" müsste - sei es, weil das auch sehr teuer ist, sei es, weil ihm die Kunden ausbleiben. Im Softwarebereich fehlen offenbar entsprechende rechtliche Hebel (Rückgabe, Nachbesserung, Schadensersatz-Pflicht etc.)

Der Vergleich hinkt wie jeder, aber zeigt glaub ich doch irgendwie das Problem.. (bzw. macht auf unsere außerordentliche "Geduld" aufmerksam!)
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 23/12/05 12:57 PM

Ach, es gibt schon ein Druckmittel: Einfach die verbuggten Spiele nicht kaufen. Nur damit ist selten den Entwicklern geholfen, da die Publisher bestimmen, wann ein Spiel auf dem Markt erscheint - egal wie weit das Spiel eigentlich ist.

Ich finde es halt nur etwas unpassend, wenn jemand sich das Spiel als Low-Budget zulegt, nachdem es schon einige Jahre auf dem Buckel hat und den gleichen Support fordert, als wäre es neu auf dem Markt herausgekommen.
Posted By: jaklar

Re: Endlos-Loop - 23/12/05 02:30 PM

Ich meinte den PC Kundendienst
Hab gedacht : es liegt am PC, der "saublede" Fehler
Posted By: Xanlosch

Re: Endlos-Loop - 23/12/05 02:49 PM

Hättest du dazuschreiben können, dann wäre es weniger verwirrend gewesen.
Posted By: Sissie

Re: Endlos-Loop - 23/12/05 03:25 PM

LOL! In Worten:
Posted By: jaklar

Re: Endlos-Loop - 25/12/05 12:24 PM

In Antwort auf:

LOL! In Worten:




Ich kapier da die Ausage nicht.
Posted By: Stone

Re: Endlos-Loop - 26/12/05 08:47 AM

In Antwort auf:

In Antwort auf:

LOL! In Worten:




Ich kapier da die Ausage nicht.




LOL = Laughing out Loudly

= Code:
 :rofl: 

rofl --> Rolls over (the) Floor laughingly oder auch Kugelt sich vor lachen über den Boden
Posted By: jaklar

Re: Endlos-Loop - 27/12/05 09:50 AM

Der Kundendienst hat sich gemeldet!
Er SOLLTE wieder gehen!
Schauen wir mal.
© 2020 Larian Studios forums