Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 100 of 103 1 2 98 99 100 101 102 103
Re: Remake [Re: Ralf] #470782
02/08/13 12:45 PM
02/08/13 12:45 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ja sowas, der harga weilt auch noch unter den Schreibenden ... Welcome back! grin

Ergänzung zu meinem letzten Beitrag:

Originally Posted By: Ralf
Um aus Crystals DSA-Foren zu zitieren: "Und genau das wird auch passieren, aber vor dem Release war für sowas leider kein Geld übrig. Und es ist nunmal leider so, dass man erstmal Geld haben muss bevor man es ausgeben kann."

Soweit ich das verstanden habe, gehört derjenige, der das gepostet hat (Tommy), zum Entwicklerteam oder zum Publisher. Auch ´ne schöne Möglichkeit, Crowdfunding zu betreiben, was?


Scheinbar ist Tommy "nur" Betatester, das nimmt der zitierten Aussage natürlich etwas an Relevanz bzw. Schärfe.

Re: Remake [Re: Ralf] #470892
03/08/13 03:40 PM
03/08/13 03:40 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Hier mal ein vorübergehendes Fazit von Nandurion.de:

Passierschlag: Die Schicksalsklinge

Re: Remake [Re: Ralf] #471030
05/08/13 11:48 AM
05/08/13 11:48 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Eines muss man den Entwicklern lassen: Immerhin arbeiten sie fieberhaft an Patches und es ist sogar schon ziemlich viel gegangen. Könnte es doch noch ein gutes Spiel werden?

Aber die Frage bleibt halt doch: Wieso passiert jetzt innerhlab weniger Tage so viel und man hat das ganze nicht eine Woche(!) reifen lassen?

Re: Remake [Re: Patarival] #471048
05/08/13 02:02 PM
05/08/13 02:02 PM
Joined: Oct 2004
Posts: 1,693
Namara Offline
veteran
Namara  Offline
veteran

Joined: Oct 2004
Posts: 1,693
Weil sie jetzt ja massenweise kostenlose Tespspieler haben und dadurch schnell und bequem die Fehler finden? Ich vermute einfach mal, wenn sie die Fehler selber hätten suchen müssen, würden die Patches deutlich länger brauchen.

Re: Remake [Re: Namara] #471067
05/08/13 04:11 PM
05/08/13 04:11 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Wahrscheinlich brauchten sie halt wirklich das Geld durch die Verkäufe, um weiter am Spiel arbeiten zu können. Wäre jedenfalls nett, wenn ihr uns weiter auf dem Laufenden haltet - mich würde schon interessieren, ob es sich irgendwann für mich lohnt, das Spiel noch zu kaufen (angesichts der ganzen Berichte in der letzten Wochen juckt es mir ziemlich in den Fingern, stattdessen einfach mal wieder das Original anzufangen ...). smile

Re: Remake [Re: Ralf] #472358
10/08/13 10:14 AM
10/08/13 10:14 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 931
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 931
Originally Posted By: Ralf
(angesichts der ganzen Berichte in der letzten Wochen juckt es mir ziemlich in den Fingern, stattdessen einfach mal wieder das Original anzufangen ...). smile
Gute Idee, hatte ich bei den Ankündigungen schon gemacht. Riva ist jetzt auch fertig.


Der Patch-Ausstoß ist bisher schon recht beeindruckend. Letzte Woche Dienstag ist es offiziell erschienen, die CE-Version hatte 1.00, jetzt ist der Stand 1.14. Ankündigungen gibt es bis 1.21. Da fragt man sich natürlich wirklich ernsthaft, was haben die in der angeblichen Betaphase gemacht? Es sind ja nun nicht gerade schwer zu findende Bugs. Und wann wird der Startbildschirm mit "Anbodirtal" korrigiert? Das tut jedes Mal weh.

Die ursprüngliche Zombiebevölkerung ist ja bereits letztes Wochenende durch eine zweite Garnitur ersetzt worden. Von den Klamotten her ein wenig passender. Gleich mit bevölkert wurden Häuser, Marktstände (Ladenschlussgesetz aber Fehlanzeige) usw. Warum allerdings ein Travia-Geweihter aussieht wie ein Söldner aus Gothic erschließt sich mir nicht so recht. Und das er, sowie seine unzähligen eineiigen Zwillinge, die sich über alle Städte der Region verbreitet haben, diese merkwürdigen Verrenkungen vollführen, anstatt sich natürlich zu bewegen, ist nicht wirklich stimmungsfördernd. 2 – 3 Grundmodelle reichen außerdem irgendwie nicht um eine Bevölkerung ordentlich zu simulieren. Aber das passiert wohl, wenn man nichts selber macht und alles nur (billigst) zusammenkauft. Dabei gäbe es vermutlich genügend Fans, die für die Unity-Engine mit Freude richtige Menschen, Elfen und Zwerge machen würden.

Heute gab es einen Schwung neuer Zauber, u.a. vier Stabzauber (Warum habe ich nur das Gefühl, dass der Magierstab trotzdem nicht als Fackel oder Seil angewendet werden kann und der Zauber nur in der Beschreibung steht?)

Mit der Unterscheidung der unterschiedlichen Gegenden hapert es auch ein wenig. Beim Lagern auf dem bevölkerten Markt von Räubern angegriffen zu werden ist schon grenzwertig. ABER OGER - mitten in Thorwal? Hallo, äh Stadtwachen?!

Bis es einen Zustand hat, bei dem ich mal ein paar Schritte weiter aus Thorwal herausgehe, ist es aber wohl noch ein weiter Weg. Solange ich Aufgaben aus dem Weg gehe, ist es zumindest noch kein Spiel und gelegentliches Hineinschauen beschädigt nicht das Andenken ans Original.
Dass mein Computer Probleme beim Erkennen der DVD hatte, hielt ich zuerst nur für ein Ergebnis der wohl anzunehmenden billigen Produktion der Scheiben, eventuell war es aber doch eher ein bisher unbekannter Selbstschutzmechanismus von ihm.
Wenn da nur nicht immer die Musik beim Starten wäre!

Es haben sich aber auch schon die ersten Modder gemeldet. Mal sehen, wer zuerst etwas Spielbares fertig gebracht hat.

Aber irgendwie wird es ernsthaft mal Zeit bei Softwareentwicklern ein Ensemble zu stationieren. Jeder Hersteller, der ein neues Produkt auf den Markt bringt, muss das schließlich auch zuerst entwickeln. Keiner anderer würde sich aber so etwas wagen. Oder wenn, dann nicht sehr lange.
"Wir gratulieren Ihnen zum Kauf Ihres neuen Autos. Die Räder sind leider noch in der Entwicklung. Aber in der Garage sieht es doch auch recht gut aus."
Wer ist nur auf die Idee gekommen, dass für die Softwarebranche andere Regeln gelten dürfen? Vielleicht mal ein Fall für Hamburg oder München (wo sich die Richter dem 21. Jahrhundert sowieso nur nähern, wenn sie in einer Hand ein Kruzifix und in der anderen Weihwasser halten).

PS: ganz großes Ups

Re: Remake [Re: Steffen] #472371
10/08/13 12:07 PM
10/08/13 12:07 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Tja, letztlich ziehen die Kunden halt einfach zu wenig Konsequenzen aus solchen oder ähnlichen Frechheiten. Warum sollten die Hersteller/Publisher also was ändern? Zum Glück gibt´s ja auch noch Ausnahmen wie Larian, aber unterm Strich lassen sich Computerspieler schon wirklich verdammt viel gefallen ...

Auch wenn deine Erläuterungen zu "Schicksalsklinge HD" zumindest unterhaltsam klingen (Oger in Thorwal - brillante Idee eigentlich! grin )

Re: Remake [Re: Ralf] #472500
11/08/13 07:44 AM
11/08/13 07:44 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,646
Feenreich
Rei Offline
veteran
Rei  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 1,646
Feenreich
War der Hinweis auf Larian jetzt sarkastisch gemeint?

Re: Remake [Re: Rei] #472522
11/08/13 12:12 PM
11/08/13 12:12 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Nö, wieso? In Sachen Kundenbindung ist Larian doch wirklich vorbildlich, soweit ich das beurteilen kann. Oder habe ich irgendwas verpaßt?

Re: Remake [Re: Ralf] #472670
12/08/13 07:35 AM
12/08/13 07:35 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,646
Feenreich
Rei Offline
veteran
Rei  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 1,646
Feenreich
Ich dachte da eher an die Bugs, die vor allem bei Divine Divinity auftraten. Und da erinnere ich mich auch gut dran, dass beim ersten Patch die bisherigen Savegames unbrauchbar wurden. Wie es bei den neueren Spielen aussah bzw. aussieht kann ich allerdings nicht beurteilen.

Re: Remake [Re: Rei] #472687
12/08/13 11:32 AM
12/08/13 11:32 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Hm, ich kann mich jetzt nicht erinnern, daß das bei mir der Fall war, aber vielleicht habe ich das auch nur verdrängt. Mir hat sich jedenfalls nichts, was sich über normale Patches hinaus erstreckt, ins Gedächtnis eingebrannt. Und in jüngerer Zeit kann ich mich auf jeden Fall nicht beklagen. smile

Re: Remake [Re: Ralf] #473738
31/08/13 01:39 PM
31/08/13 01:39 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 931
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 931
Wir schreiben das Jahr 43. Dies ist die Geschichte eines Spieles, das bereits seit 32 Tagen offiziell erhältlich ist und das doch die Geschichte einer Legende ruinieren kann...

Mittlerweile ist der erste Gesamtpatch erschienen, schlappe 458 MB. Erspart zumindest bei der DVD-Installation das gemütliche Laden der über 30 Patches und Gegenpatches (wenn einer mal wieder eher Schaden angerichtet hat).

Eine aktualisierte Patchvorschau ist jetzt auch wieder da. Aua, da tut schon das Lesen der immer noch vorhandenen Fehler weh, dabei geht die Vorschau nur bis 13. September (ein Freitag übrigens).
Aber zumindest scheinen ein paar "vergessene" Zauber doch noch ihren Weg in das Spiel finden sollen. Vielleicht gibt es irgendwann in ferner Zukunft sogar wieder die Kategorie "Bewegung".

Ich musste allerdings feststellen, je öfter ich mal in das Spiel schaue, um so schlimmer empfinde ich die Einwohner von Klonland bei ihren merkwürdig unkoordinierten Tai-Chi-Übungen. Eventuell sollte ich mir Blindflüge durch Thorwal bei den nächsten Hineischnupperversuchen (jedenfalls, so lange es noch nicht gut riecht) angewöhnen.

Re: Remake [Re: Steffen] #473814
05/09/13 07:09 AM
05/09/13 07:09 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Ich muss ganz ehrlich sagen, es macht mich überhaupt nicht an, das Spiel überhaupt zu spielen. Die Fehlerlisten in den offiziellen Foren helfen da überhaupt nicht.
Ich beginne doch kein Spiel, das mit grosser Wahrscheinlichkeit ja doch irgendwo Quest-Stopper hat.

Ausserdem hat das Spiel einfach wirklich keinerlei Atmosphäre und da haben auch die komischen Grafik-"Updates" nichts daran verändert.

Re: Remake [Re: Patarival] #473949
12/09/13 10:10 AM
12/09/13 10:10 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Also ich warte auch mal ab, bis das möglicherweise irgendwann mal einigermassen läuft...

Re: Remake [Re: fenwulf] #474264
29/09/13 12:03 PM
29/09/13 12:03 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Und, Leute? Gibt's inzwischen etwas Positives zu berichten oder kann man das Spiel endgültig abschreiben?

Re: Remake [Re: Ralf] #474271
29/09/13 09:35 PM
29/09/13 09:35 PM
Joined: Sep 2005
Posts: 2,226
Turm des Magiers
Pergor Offline
veteran
Pergor  Offline
veteran

Joined: Sep 2005
Posts: 2,226
Turm des Magiers
Gibt nen aktuellen Testbericht von Gbase (von vorgestern, also auf dem Stand des aktuellen Patches, nehme ich an): Klick

Ich hab das Spiel mittlerweile zwar auch, installieren werde ich es aber erst einmal nicht. Hört sich immer noch nach ziemlichem Murks an. Aber die allergrößten Katastropen sind wohl mittlerweile weggepatcht worden, so dass man es immerhin durchspielen kann. Man nimmt ja, was man kriegen kann. wink

Last edited by Pergor; 29/09/13 09:36 PM.
Re: Remake [Re: Pergor] #474279
30/09/13 09:14 AM
30/09/13 09:14 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,704
Franken
Naja, das klingt wirklich nicht sehr mutmachend. Da erfreue ich mich doch lieber erstmal an "Memoria" ...

Re: Remake [Re: Ralf] #474315
02/10/13 02:21 PM
02/10/13 02:21 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 931
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 931
Es ist wohl mittlerweile tatsächlich durchspielbar (im Forum 1030 Threads unter gefixten Bugs) mit zunehmenden Ähnlichkeiten zum Storyinhalt der originalen Schicksalsklinge. Als nächstes sollen anscheinend noch fehlende Zauber eingebaut werden.
Die erbärmlichen Figuren der NPCs verleiten mir aber immer noch das Spielen, vielleicht mal, wenn wenigstens die Zauberliste etwas ausgebaut wurde, man muss ja nicht immer in Städten sein.

Ansonsten stellt sich mir aber immer mehr die Frage nach einer Existenzberechtigung für dieses Remake. Wenn man sich überlegt, welche Möglichkeiten heute bestanden hätten und dann kommt dieses äh Spiel heraus, was lediglich mit etwas verbesserter Grafik zu punkten versucht. cry
Es gehört anscheinend mehr dazu als billig Software mit ein bisschen Grafik einzukaufen und nur noch ein paar Zeilen Skript aus dem Handgelenk zu schütteln, um ein brauchbares Spiel zu bekommen. Auf jeden Fall mehr als sich ehemalige Brause-Spiel-Macher offenbar vorstellen können.

Hoffentlich ist das Team von MMX wenigstens etwas kompetenter.

Re: Remake [Re: Steffen] #474318
02/10/13 04:58 PM
02/10/13 04:58 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 5,728
Germany
elgi Offline
veteran
elgi  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 5,728
Germany
Originally Posted By: Steffen
Ansonsten stellt sich mir aber immer mehr die Frage nach einer Existenzberechtigung für dieses Remake. Wenn man sich überlegt, welche Möglichkeiten heute bestanden hätten und dann kommt dieses äh Spiel heraus, was lediglich mit etwas verbesserter Grafik zu punkten versucht. cry

Wenn es ein kostenloses Fan-Remake wäre, könnte man ja noch ein Auge zudrücken. Aber das ist schon unfaßbar.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Re: Remake [Re: elgi] #474397
07/10/13 10:26 AM
07/10/13 10:26 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,683
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,683
Mein ganz persönlicher Eindruck : Ein völlig überfordertes Team (habt ihr mal geschaut, was sie vorher gemacht haben ?), und der "DSA-Fluch" ist mit voller Kraft wieder zurück !

Eine noch ungeklärte Frage (die ich in Essen mal Ulisses stellen werde) lautet : Hat Ulisses davon gewußt ? Sie haben ja tatsächlich in einem offiziellen ( ! ) Statement Abstand davon genommen ...

Zumindest waren Vertreter von Chromatrix bei der Vorführung auf der RPC mit dabei. Ich habe es gesehen. Und ich glaube auch, mich an Vertreter von ULisses erinnern zu können (bin mir da aber jetzt nicht so ganz sicher).
Insofern glaube ich nicht, daß sie da von nichts wußten.

Ich habe allerdings den Verdacht, daß der Lizenzhalter der NLT - der spärliche Rest von Attic - die Lizenz einfach weitergegeben hat, ohne zuvoir weder Chromatrix noch Ulisses zu kontaktieren ... Aber, das ist im Grunde reine Spekulation.

Kaufen werde ich es mir vorerst nicht. Vielleicht auch erst in einem Jahr.
Bis dahin werden ja wohl hoffentlich die meisten Dinge berichtigt sein.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Page 100 of 103 1 2 98 99 100 101 102 103

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2