Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 103 1 2 3 102 103
Die Nordlantrilogie #116264
25/09/03 08:55 PM
25/09/03 08:55 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Hallo zusamen !

Ich bin gerade auf dem Retro-Trip und wollte die Nordlandtrilogie mal wieder installieren & spielen.

Dazu wollte ich einfach mal Fragen, ob jemand Lust hat, das auch zu tun, von wegen "Parallelerlebnis".

Zur Installation unter "modernen" Systemen habe ich auf die Schnelle folgende Seite gefunden :

http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_1796.htm

Und : http://www.trendverlag.de/Support.htm

Habe noch eine Seite mit Installationstips gefunden (achtung popups !) : http://www.cd-rom.de/k/110/110677.shtml

Noch etwas : http://www.vinsalt.de/Foren/m9/index.cgi/noframes/read/84

EDIT : Es gibt ja auf www.dlh.net immernoch Arhu's "Reiseführer" !

Und von Gul Dukat gibt es dort noch eine Lösung zu "Sternenschweif".

Eine eher unbekannte Sache findet sich zu "Schatten über Riva" ebenfalls dort


Wer sich mir der "Ultimativen Experience" anschließen will, kann hier posten - quasi als "Vorbereitungsthread".

Wenn alles okay ist, kann es ja losgehen.



Alrik, der Streuner.



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116265
25/09/03 09:19 PM
25/09/03 09:19 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Flash Offline

old hand
Flash  Offline

old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Das passt - ich hatte nämlich sowieso vor, jetzt endlich mal ernst zu machen damit. Aber erst in 1 1/2 Wochen, wenn meine Theorie-Prüfung rum ist.
Aber dann halte mich ruhig mal auf Trab, damit ich mal weiter spiele.



"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
Re: Die Nordlantrilogie #116266
25/09/03 10:47 PM
25/09/03 10:47 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 619
Arhu Offline
addict
Arhu  Offline
addict

Joined: Mar 2003
Posts: 619
Firun zum Grusse!

Sobald ich neuen Webspace habe, kann ich auch wieder meinen DSA1-Reisefuehrer anbieten. Ich muss lediglich ein Fax an gmx schicken, was sich zur Zeit als etwas schwierig gestaltet, da ich keinen Telefonanschluss habe. Ins Parallelspiel einsteigen wuerde ich, sobald ihr in Lowangen angekommen seid, den dort sitzen meine Elfischen Recken noch immer fest. Auf bald also!

Gezeichnet,
Arhiel, Spurenleser und Kartograph des Nordens


Do You Like Dreams?
Re: Die Nordlantrilogie #116267
26/09/03 05:31 AM
26/09/03 05:31 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ich wollte mir in absehbarer Zeit mal einen alten 386er organisieren und mit DOS und Win 3.11 bestücken - speziell als Oldie-Spiele-Rechner.

Ich hab mir damals gar für NLT die CD-Handbücher für alle 3 Teile in Pagemaker "veredelt", ausgedruckt und von einem befreundeten Buchbinder binden lassen. Vielleicht kann ich da ja irgendwann mal den Staub runterpusten und die NLT wieder spielen.....




Re: Die Nordlantrilogie #116268
26/09/03 06:12 AM
26/09/03 06:12 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Ich spiele die Nordlandtrilogie immer über DOSBox (dosbox.sourceforge.net) und das funktioniert ziemlich gut. Mit der neuesten Version kann ich sogar endlich wieder "Anvil of Dawn" auf meinem XP spielen.

Ich wollte schon lange mal wieder in die Nordlandtrilogie einsteigen und werde dies vielleicht auch tun. Die Gelegenheit wäre ja günstig.
Ich habe sogar vor ein paar Wochen eine neue Party in Schacksalsklinge geschaffen, die noch keinen Fuss aus dem Tempel getan hat.


Re: Die Nordlantrilogie #116269
26/09/03 08:48 AM
26/09/03 08:48 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
Conflux Offline
enthusiast
Conflux  Offline
enthusiast

Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
ich habe zuhause noch einen extra für nostalgie Spiele eingerichteten DOS Rechner stehen.

Aber ich kann euch auf eurer Reise durch Aventurien nicht belgeiten. Dennoch viel Erfolg und passt auf wenn ihr durchs Gebirge wandert. Immer ein Seil parat haben Und vergesst nicht eine Fackel in die Zwergenbinge mitzunehmen, damit Ingerimm euch wohlgesonnen ist


das ist kein Wolf, sondern ein Sparschwein
Re: Die Nordlantrilogie #116270
26/09/03 09:01 AM
26/09/03 09:01 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 90
Oschdalb
Schweige Offline
journeyman
Schweige  Offline
journeyman

Joined: Apr 2003
Posts: 90
Oschdalb
Auch ich habe die Nordlandtrilogie startklar auf einem alten 486DX2/66MHz (Hervorragend auch für Ultima 7, Ultima Underworld 1&2 und andere Klassiker der Neunziger geeignet). Nur für Riva ist die Kiste zu lahm, das macht auf einem "modernen" Rechner mehr Spaß.

Ob ich mitmache, weiß ich noch nicht, da ich z.Z. nicht einmal dazu komme neue und seit langem angefangene Sachen wie "Die Nacht des Raben" und "Arx Fatalis" fertig zu spielen. Falls ich noch eine startklare Party habe ... kann schon sein. Aber 3 Tage würfeln, dazu hab ich echt keine Lust (obwohl es ... paradox ... eigendlich das schönste ist) ...

Nun, wärend ich so schreibe ... ein Stündchen Kampfmagier würfeln, warum nicht ... mir juckt's schon in den Fingern ... hättet ihr vielleicht eine gute/orginelle Idee für 'ne Partyzusammenstellung?


----------------------------------
Schweige
www.stefanschweikerts.de)
----------------------------------
Re: Die Nordlantrilogie #116271
26/09/03 09:48 AM
26/09/03 09:48 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Ja, mir juckt es auch schon in den Fingern.
Ich glaube also, ich werde mitmachen, allerdings werde ich wohl, nach der ersten Zeit etwas zurück fallen, aber ich gebe mir Mühe, mitzuhalten.

Ich würde es wirklich interessant finden, wenn hier jeder seine Charaktere vorstellen würde (keine ganzen Heldenbriefe, nur Name, Rasse und vielleicht noch, wie er eingesetzt wird oder worin er besonders gut ist).



Re: Die Nordlantrilogie #116272
26/09/03 10:34 AM
26/09/03 10:34 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 90
Oschdalb
Schweige Offline
journeyman
Schweige  Offline
journeyman

Joined: Apr 2003
Posts: 90
Oschdalb
Dem Vorschlag werde ich gerne nachkommen. Wie sich die Charaktere entwickeln werden ... wer weiß. Frisch aus dem Travia Tempel in Thorwall - hier meine bewährte Heldentruppe in alphabetischer Reihenfolge:

Mit 137 cm (korrekter 78,5 Finger) der kleinste in der Gruppe:
ANGOR. Er ist vor allem ... Stark (13), Fingerfertig (13), Gewandt (12), aber auch Klug (12) und ungewohnt Charismatisch (12) für einen ZWERG. Nur mit dem Mut (10) mangelt es ein wenig.
Bedauerlicherweise hat unser Angor auch die entsprechenden Schwächen: Goldgierig (8) sind ja alle Zwerge. Aber gleich genau so Neugierig (8)! Muss das sein? Nur mit Geistern und Toten brauchst du ihm nicht zu kommen (AG 2, TA 3), da lacht er bloß.

Eine KAMPFMAGIERIN, die im Zeichen des Praios das Licht Deres erschaut, ist schon ungewöhnlich. Mit fast zwei Schritt wuchs ELANOR ihm dann auch gleich entgegen. Und der Götterfürst segnete sie dann auch gleich mit dem entsprechenden Mut (12). Auch sonst sind ihre Qualitäten eher überdurchschnittlich (alle 11 oder mehr) Ihre Neugier (6) und ihr Jähzorn (6) machen sie dafür auch nicht ganz umgänglich.

Dass sich ILJANO, unser WALDELF, ungern in Räumen aufhält (RA 8) ist nachvollziehbar. Sein Jähzorn (7) und seine - für einen Elfen - hohe Angst vor den Toten (5) macht ihn schon etwas badoc. Ansonsten ist auch er ein unentbehrlicher Begleiter (Alle Positiven Eigenschaften zwischen 11 und 13)

IRINJA, die KRIEGERIN, versteht sich hervorragend mit Angor. Ist sie doch genau so scharf auf Gold (GG8) und steck ihre Nase auch in alles (NG7). Ansonsten: Mutig, Geschickt und Stark (alles 13), was will man mehr.

KERAN der DRUIDE ist schon ein seltsamer Kerl. Kam mit gerade einmal einer Silbermünze in die Truppe. Dafür, dass wir ihn jetzt teuer ausstatten, wird er sich hoffentlich würdig erweisen (Alle positiven Eigenschaften 11- 13), auch wenn er seine Macken hat (RA6, GG7, NG6, JZ5).

Nur unsere NEIRA müssen wir noch kräftig aufpäppeln. Zwar steht sie unter dem Segen des Phex und in bezug auf das Feilschen und knacken von Schlössern brauchen wir uns keine Sorgen zu machen (MU, CH, FF und GE auf 13). Dafür ist sie etwas schwächlich (KK11) und hat wenig Intuition (9). Immerhin ist sie sehr bescheiden für eine STREUNERIN (GG2). Ihre jugendliche Neugier (8) wird nur von ihrer Angst vor allem (AG8) wettgemacht.


Last edited by Schweige; 26/09/03 10:38 AM.

----------------------------------
Schweige
www.stefanschweikerts.de)
----------------------------------
Re: Die Nordlantrilogie #116273
26/09/03 12:23 PM
26/09/03 12:23 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Schön.

Mir "juckt es auch in den Fingern", zwar, aber ich wllte erst mal so eine Woche abwarten.

Wenn ihr früher beginnen wollt : Gerne !

Ich dachte mir das so, daß jeder "seine" Truppe auf dem heimischen PC spielt, und seine oder ihre Erfahrungen hier reinschreibt.

Alternativ oder auch parallel könnte ich mir hier auch so eine Art "Rollenspiel-Topic" vorstellen.

Ansonsten : Egal was für Ideen ihr habt : Her damit !

Alrik.



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116274
26/09/03 02:30 PM
26/09/03 02:30 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Laut Podiumsdiskussion bei der RatCon (siehe mein Link im "DSA-Romane"-Topic) soll die Chance für ein neues DSA-Computerspiel momentan bei 10 bis 20% liegen ...

Paßt ja irgendwie in dieses Topic, oder?

Last edited by Ralf; 26/09/03 02:32 PM.
Re: Die Nordlantrilogie #116275
26/09/03 08:43 PM
26/09/03 08:43 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Ich hab die Schicksalsklinge zum Laufen begracht.

Dazu noch ein Hinweis, daß sich bei Win98 im Verzeichnis "windows\command" oder zumindest auf der CD das Programm "Memmaker" befindet, daß aeinem dazu unschätzbare Dienste leisten kann. Vorsicht : Ist aber ein DOS-Programm !



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116276
27/09/03 12:07 AM
27/09/03 12:07 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 619
Arhu Offline
addict
Arhu  Offline
addict

Joined: Mar 2003
Posts: 619
Dank Conflux wieder online: Mein Reiseführer. Unten ist die deutsche Version. Bei DLH gibt's das ganze leider nur als Text.
Irgendwann wollte ich eigentlich mal Karten fuer alle Staedte und Dungeons anbieten, sowie genauere Ortsangaben. Eine Komplettloesung waere auch nicht schlecht.

Ach ja, Schweige, was eine Partyzusammenstellung angeht, da hast zu zwar scheinbar schon was, aber ansonsten koenntest du eine "Themen"-Party versuchen. Die 6 Zwerge (einen siebten als NPC vielleicht, doch so einen gibt's in DSA1 nicht, und wer wuerde schon Erfahrungspunkte verschenken;)), oder 6 Magier, oder 1 Thorwaler und 5 Streuner, oder eine holde Maid und ihre aeh.. Gefolgsleute, oder ...

Meine Erkundungsparty besteht aus 6 Elfen: Arhu, Rhiow, Saash, Urruah, Irh und Aaurh. Alle koennen sehr gut mit Boegen umgehen, ein wenig zaubern und spezialisieren sich ansonsten auf verschiedene klassische Gebiete. Ein Kampfmagier, ein Heiler, vielleicht zwei Nahkaempfer, ein Jaeger und jemand, der sich um die Besitzverhaeltnisse der Bewohner Aventuriens kuemmert.
Ich hatte ziemlich lange gewuerfelt, und die Party ist etwas staerker als normal, aber ich will mich ja schliesslich auch eher um meine Aufzeichnungen kuemmern.


Do You Like Dreams?
Re: Die Nordlantrilogie #116277
27/09/03 12:53 AM
27/09/03 12:53 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
Conflux Offline
enthusiast
Conflux  Offline
enthusiast

Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
Ja Themenpartys sind natürlich auch ein interessanter Replay-Aspekt. Ich bin auch mal mit einer reinen Elfentruppe durch alle 3 Teile gezogen.

Problematisch kann dies allerdings bei diversen Kämpfen werden. So sind z.B. die Elementare aus Teil 3, und auch der Wasserdrache ohne Magie kaum klein zu kriegen. Andersherum kann man in Teil 1 in Endkampf keine Magie anwenden, was eine reine Magiertruppe ziemlich ins Wanken bringen könnte.

Mal schau, vielleicht mach ich ja doch noch mit. Das wird sich dann Ende nächster Woche entscheiden. In den Fingern juckt es mir ja schon ein wenig, vor allem wenn ich an die Char-Erschaffung denke *schwel*


das ist kein Wolf, sondern ein Sparschwein
Re: Die Nordlantrilogie #116278
27/09/03 02:23 AM
27/09/03 02:23 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 619
Arhu Offline
addict
Arhu  Offline
addict

Joined: Mar 2003
Posts: 619
Wenn man fleissig in Tempeln spendet, z.B. in denen von Rondra oder Ingerimm, wird die Waffe des Helden, der sich an Position 1 befindet, mitunter zur magischen Waffe erhoben bzw. umgearbeitet, und mit einer solchen kann man auch gegen magische Wesen antreten, soweit ich weiss.
Wenn so ein wertvolles Stueck einmal zerbricht, kann Ingerimm es auch wieder herstellen, das gleiche gilt fuer zerbrochene Zauberstaebe.

Ganz ohne Magie wird es aber wohl nicht gehen. Transversalis braucht man zum Beispiel unbedingt in einem der Teile, oder?

Hey Ddraigy, koenntest du nicht deine veredelten Anleitungen irgendwie der wohlwollenden Allgemeinheit zukommen lassen? Wuerde mich sehr interessieren.


Do You Like Dreams?
Re: Die Nordlantrilogie #116279
27/09/03 06:48 AM
27/09/03 06:48 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Nee, die entsprechenden Dateien sind leider bereits vor etlichen Jahren "entsorgt" worden, fürchte ich......

Sonst hätte ich sie möglicherweise PDFen und zum "Selbstausdruck" versenden können.


Re: Die Nordlantrilogie #116280
27/09/03 11:16 AM
27/09/03 11:16 AM
Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Demetaris Offline
addict
Demetaris  Offline
addict

Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Ich warte dann, bis Ihr im Teil 3, in Riva angekommen seid, obwohl ich stark bezweifle, dass ich das technisch in den Griff bekomme...

@Pat: "Anvil of dawn" auf XP? Würde ich auch gern noch mal entstauben!

Re: Die Nordlantrilogie #116281
27/09/03 12:00 PM
27/09/03 12:00 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Ich würfle mir gerade meine Party zusammen, aber wenn man das gut machen will, ist man schon eine ganze Weile dran. Ich stelle meine Jungs dann vor, wenn ich alle soweit habe. Ich selbst spiele am liebsten mit der klassischen "Bunter Haufen"-Party.

Jep, "Anvil of Dawn" läuft mit DOSBox ziemlich gut unter XP. DOSBox ist eine Art DOS_Emulator, den ich jedem nur empfehlen kann. Ein kleiner Doppelklick auf DOSBOX.EXE und schon öffnet sich die wunderbare Welt von DOS (das man übrigens nicht einmal extra installieren und/oder konfigurieren muss).
Es ist natürlich noch nicht perfekt, aber sie arbeiten dran.

Mehr erfahren kann man unter http:\\dosbox.sourceforge.net

Die letzte offizielle Version kann leider noch kein Anvil of Dawn (protected mode), im Forum hat es allerdings einen Link zu der aktuellen Testversion (ein compilierter CVS-Build), mit der es schon sehr gut läuft.

Ich selbst spiele auch Schicksalsklinge unter DOSBox, da ich dann keine Probleme habe, weder mit Soundkarte, noch CD-ROM noch Mouse. Funktioniert wirklich gut.


Re: Die Nordlantrilogie #116282
27/09/03 01:06 PM
27/09/03 01:06 PM
Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Demetaris Offline
addict
Demetaris  Offline
addict

Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Dann werde ich das mal ausprobieren. Klingt ja fast so, als könnte ich das mit meinem technischen Unverstand auch hin bekommen.

Re: Die Nordlantrilogie #116283
27/09/03 08:12 PM
27/09/03 08:12 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Ich denke mal, ich werde wieder die mit dem Spiel mitgelieferten Charaktere nehmen, einfach so ...

Habe aber schon ein paar selber "gewürfelt".



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Page 1 of 103 1 2 3 102 103

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2