Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 103 1 2 3 4 102 103
Re: Die Nordlantrilogie #116284
29/09/03 12:09 PM
29/09/03 12:09 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Lust auf die NLT hätte ich schon. Nur zeitlich sieht es schlecht aus. Ganz abgesehen davon, dass ich das ganze noch auf meinem Win98 PC laufen lassen muss...

Re: Die Nordlantrilogie #116285
29/09/03 01:21 PM
29/09/03 01:21 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Meine Freunde und ich stehen nun im Travia Tempel in Thorwal bereit!
(Da ich nicht zu Hause bin, ist meine Partybeschreibung leider nur ganz grob. Ich bin übrigens ein Anhänger der klassischen "Bunter Haufen"-Party.)
Aber lass mich uns vorstellen...

Ich, Patarival, bin der Anführer meiner Gruppe. Ich bin ein Thorwaler (also sozusagen wieder zu Hause), der sich auf Schwerter spezialisiert (weil ich das die edleren Waffen finde).

Mein kleiner Freund ist Simrosch der Zwerg, natürlich spezialisiert auf Äxte und -- vor allem wegen seiner zwergtypischen Goldgier -- auf's Feilschen.

Dann ist da Alaara, meine Verlobte. Sie ist eine Gauklerin (obwohl sie diesen Ausdruck gar nicht mag). Sie ist vor allem dafür zuständig, die vielen verschlossenen Türen zu öffnen -- unter anderem...

Die junge, hübsche Elfin heisst Menivia und ist meine Ziehtochter. Sie ist unsere Bogenschützin und "Kräuterhexe". Die Zauberei hat sie allerdings noch nicht so gut im Griff.

Der hochgewachsene Herr in der blauen Robe ist Pardiel, einer meiner ältesten Freunde. Wie ziemlich offensichtlich sein dürfte, ist er ein Magier, der sich auf Bewegung spezialisiert hat.

Zu guter Letzt noch unsere Rückendeckung: der Krieger Valivion. Er ist der stärkste und mutigste unserer Gruppe und verwendet das schwere Gerät.
Er ist schon ganz wild auf Abenteuer und hat es langsam satt, im Tempel Däumchen zu drehen.

Und dem Rest von uns geht es genau so. Von uns aus kann es losgehen!



Re: Die Nordlantrilogie #116286
29/09/03 02:15 PM
29/09/03 02:15 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
So, nochmal zum ZUsammenfassen ? Sind alle bereit oder braucht noch jemand Zeit ?



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116287
29/09/03 03:16 PM
29/09/03 03:16 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Nicht so hetzen, ja ? So 2 bis 3 Monate bräuchte ich noch........




Re: Die Nordlantrilogie #116288
29/09/03 03:34 PM
29/09/03 03:34 PM
Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
Lion Offline
member
Lion  Offline
member

Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
Doppel[nocando]!!!
Öhm....irgendwie funzt bei mir plötzlisch die Installation net mehr...wie zum Deibel stell ich denn einen anderen Wert für diesen verf..EMS Speicher(heißt vieleicht auch andersch aber ich hab von sowat keen Plan) ein?????
Zuhause ist das INET grad im/am Arxxx...mir is langweilig, immer gibts Fisch und ich will neue Eltern!!!
Jedes Jahr wenn der Herbst kommt, dann heimel ich mich normalerweise an mein Rechengerät und latschte quer durch Nordland... nu is die Straße voller Laub aber ich kann net zocken...ich werd hier weich. Kann mir bitte irgendjemand einen hilfreichen Tipp gegen.

P.S. Bitte nur ernstgemeinte Zuschriften und keine Nacktbilder.


Mach's Licht aus!
Re: Die Nordlantrilogie #116289
29/09/03 04:52 PM
29/09/03 04:52 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Flash Offline

old hand
Flash  Offline

old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Naja, meine Theo-Prüfung ist zwar erst morgen in einer Woche, aber abends sollte trotzdem mal Zeit sein. Eine Party habe ich allerdings noch nicht. Heute Abend kann ich mich ja mal dranmachen.
Ich glaube durch die ersten Spielstunden müsst ihr mich durchziehen. Ich habe noch nie DSA gespielt (Naja Pen&Paper ein paar mal), und bei dieser Gold-Games-Version ist auch nur eine Kurzanleitung dabei. Ich habe jetzt allerdings eine richtige Anleitung + Karte bei Ebay ergattert. Dauert aber noch bis die hier ist.

Lion: Mäßige deine Zunge. Was ist denn das Problem, kannst du es gar nicht erst installieren, oder kannst du das Spiel nicht starten? Was passiert?


"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
Re: Die Nordlantrilogie #116290
29/09/03 06:58 PM
29/09/03 06:58 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Er hat das Problem, das, glaube ich, wir alle haben : Die NLT "verträgt" nur maximal 16 MB Speicher. Alles, was darüber ist, muß im purem DOS mittels "EsseXMS" "aufgegessen" werden, oder mittels Konfiguration des "DOS-Modusses" unter Windows auf 16 MB beschränkt bleiben.
Dazu meine Frage : Ich habe jetzt laut Befehl MEM 392 MB - wieviel muß ich dann "EatXMS" übergeben ? 376 ?


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116291
29/09/03 08:16 PM
29/09/03 08:16 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Jawohl, Alrik, all der schöne Speicher muss aufgegessen werden. 376 MB! Mann oh Mann!
Spielst Du denn im puren DOS-Modus, Alrik?

Ansonsten kann ich wirklich nur wieder "DOSBox" (um es deutlich zu machen handelt es sich hierbei nicht um eine "MS-DOS Eingabeaufforderung", sondern um ein eigenständiges Tool) empfehlen. Ich habe nämlich keinerlei Probleme, obwohl ich viel zu viel RAM und eine DOS-unfreundliche SB Audigy habe.

Re: Die Nordlantrilogie #116292
29/09/03 08:32 PM
29/09/03 08:32 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Ja, ich denke, ich werde es mal versuchen.

Habe mir eben Riva angeschaut. Ich war geschockt ! Es ist ja alles nur Grau und Braun !!!
Also ich hatte das Spiel wesentlich farbenfroher in Erinnerung ... da kann man mal sehen, wie sehr die Erinnerung trügen kann ... (Zumal mir alles auch furchtbar pixelig aussieht... ) .



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116293
29/09/03 10:52 PM
29/09/03 10:52 PM
Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Demetaris Offline
addict
Demetaris  Offline
addict

Joined: Jun 2003
Posts: 669
Berlin
Das baut mich jetzt wieder auf! Ich brauche also nicht im Travia-Tempel zu Riva der illustren Gemeinde harren, die sich durch die (mir) unbekannten 1. und 2. Lande schleppen, um an meiner Seite zu kämpfen!? Also läuft "Schatten über Riva" doch nicht auf XP? (Eine einfache Erklärung würde mir genügen, dieweil ich immer noch nicht im Besitz des Buches: Wie erkläre ich es meinem Kinde! Oder, wie verschiebe ich 0003475 nach 7459768! bin...

Re: Die Nordlantrilogie #116294
30/09/03 04:59 AM
30/09/03 04:59 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Unter DOSBox läuft Riva -- allerdings etwas langsam. Vielleicht ist das bei der nächsten Version besser. Bis unsere Helden in Riva ankommen, wird wohl noch einige Zeit ins Land ziehen.

Hier ist übrigens der Direktlink zur letzten Version:
http://files.pixelz.org/dosboxcvs.zip

Alternativ zu DOSBox kannst Du VDMSound verwenden. Das ist ein Soundemulator für den XP-DOS-Modus für Leute, die eine PCI Soundkarte haben. Allerdings funktioniert das Tool leider weder mit Win9x, WinME noch mit NT4. Das Tool läuft nur auf 2000 und XP!

Hier istd er Direktlink:
http://vogons.zetafleet.com/ndldownload.php?filename=VDMSound2.1.0.exe

Damit läuft bei mir Riva perfekt.
Allerdings emuliert das Tool wirklich nur Sound und für seltsame Memory-Benutzer wie "Anvil of Dawn" muss trotzdem DOSBox herhalten.


Re: Die Nordlantrilogie #116295
30/09/03 10:47 AM
30/09/03 10:47 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Also, ich hab mir mal dieses DOSBOX angeschaut. Typisches Unix-Produkt, kann ich da nur sagen. Unflexibel. Man muß erst ein Laufwerk mounten, bevor man *irgendetwas* tun kann.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116296
30/09/03 10:56 AM
30/09/03 10:56 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,381
Kamenz, Saxony, Germany
Hellfighter Offline
veteran
Hellfighter  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 1,381
Kamenz, Saxony, Germany
Benutzt du Doboxfro nicht?


Re: Die Nordlantrilogie #116297
30/09/03 10:59 AM
30/09/03 10:59 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
A
AlrikFassbauer Offline OP
veteran
AlrikFassbauer  Offline OP
veteran
A

Joined: Mar 2003
Posts: 19,669
Rogue Squadron
Was ?

EDIT : Nein, bisher nicht. Ich hatte angenommen, es gäbe in der Unix-Welt sowas wie "intuitive Bedienung", aber das war wohl eine Illusion.

Last edited by AlrikFassbauer; 30/09/03 11:02 AM.

When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay�.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Re: Die Nordlantrilogie #116298
30/09/03 11:45 AM
30/09/03 11:45 AM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Sei doch nicht gleich sauer, Alrik. Für mich hat sich die kurze Einarbeitungszeit mit dem Tool gelohnt. Und ich nehme nicht den seltsamen Frontend.

Falls Du es so wie ich machen möchtest:

Starte DOSBox und gibt dann zunächst einmal folgendes ein:

CONFIG -writeconf dosbox.conf

Dann wieder raus aus DOSBox (mit "exit" oder CTRL-F9 -- oder sagt ihr zu der Taste STRG?)
Editier dann die Datei "dosbox.conf" nach belieben. Suche auf jeden Fall den Cycles-Wert (ist glaube ich Standart auf 1800) und tipp da was grösseres rein. Ich habe 10000, was in etwa einem schnelleren 486er entspricht.
Ganz zu unterst in der Datei (bei Autoexec), habe ich noch meine Festplattenmounts:

mount C C:\
mount D D:\ -t cdrom

Das variiert natürlich je nach System. Gib dort einfach alle Deine Festplatten an. Speichern und DOSBox starten. Tadaa! Fertig ist die DOS-Maschine. Ist doch gar nicht so schlimm, oder?

Während DOSBox läuft kannst Du mit CTRL-F11 und CTRL-F12 die Emulationsgeschwindigkeit (also die Cycles) anpassen. Hast Du allerdings zuviel, so dass Deine CPU ins schwitzen kommt, fängt der Sound an zu stottern.

Re: Die Nordlantrilogie #116299
30/09/03 02:18 PM
30/09/03 02:18 PM
Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
Lion Offline
member
Lion  Offline
member

Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
@Flash
Also...wenn ich versuche das Game zu installieren, bricht er nach 2sec ab und mein Rechner sagt mir dann, dass es ihm unmöglich sei die autoexe.bat zu sichern, wegen zu geringem Speicher. Ich kann mich noch dunkel erinnern, dass auf meinem alten Rechner (den ich leider nicht mehr besitze ) die Installation etwas anders verlief...irgendwie hatte man noch bei der Spielinstallation die Abfrage wegen dem betreffenden Speichbedarf und die Möglichkeit nachzujustieren wenn's zu wenig war. Sowat findet aber bei meinen momentanen Versuchen erst garnicht mehr statt. Drum bin ich arg verzweifelt...

P.S. Zunge muss ich nicht zügeln Wenn ich Doppel[nocando] schreibe, dann ich schreibe ich das aus einem gewissen Grund....ich könnte auch Doppelnocando schreiben aber dann sähe es nicht echt aus.
Hat halt jeder einen anderen Humor....


Mach's Licht aus!
Re: Die Nordlantrilogie #116300
30/09/03 02:33 PM
30/09/03 02:33 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 6,879
Ragon_der_Magier Offline
veteran
Ragon_der_Magier  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 6,879
Quote:

... Suche auf jeden Fall den Cycles-Wert (ist glaube ich Standart auf 1800) und tipp da was grösseres rein. Ich habe 10000, was in etwa einem schnelleren 486er entspricht.
...
Während DOSBox läuft kannst Du mit CTRL-F11 und CTRL-F12 die Emulationsgeschwindigkeit (also die Cycles) anpassen. Hast Du allerdings zuviel, so dass Deine CPU ins schwitzen kommt, fängt der Sound an zu stottern.




AHHHHHH, MOMENTAMAAAAAL - das war mein Stichwort!
"Cycles"!
Soll das etwa könnte heißen sein, daß man mit diesem Tool diese ganzen Mini-"Entschleuniger"- (und bei mir nicht funktionierenden ) -Progrämmchen wegschmeissen und mittels DosBox endlich mal wieder vernünftig meine "Wing Commanders" der frühen Stunde zocken könnte...!?!?
Das wäre ja phantotasmaorgiastisch?!!!



Ragon, der Magier

Re: Die Nordlantrilogie #116301
30/09/03 02:45 PM
30/09/03 02:45 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Flash Offline

old hand
Flash  Offline

old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 1,025
Lion: Wenn du die CD-Version hast, kannst du einfach den DSA-Unterordner auf die Festplatte verschieben. Nimm dann den Schreibschutz aus allen Dateien raus, und erzeuge im DSA-Verzeichnis noch ein Unterverzeichnis namens "TEMP". Mehr macht das Installationsprogramm auch nicht.
Bei der Diskettenversion würde ich sagen, mache mal eine Sicherungskopie von der ersten Diskette. Benutze diese Kopie, und stelle unter Rechtsklick-Eigenschaften-Speicher EMS und XMS auf 16384. Das musst du bei beiden Versionen auch bei der Schick.bat machen.
Bei mir Funktioniert das Intro nur im puren Dos, wenn du also beim starten von schick.bat probleme hast, dann setzt ein "rem" vor die Intro-Zeile.


"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
Re: Die Nordlantrilogie #116302
30/09/03 02:50 PM
30/09/03 02:50 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Jawohl, Ragon! DOSBox ist eigentlich ja für genau sowas gedacht gewesen. Das schöne dabei ist, dass die Spiele dann in einer flüssigen Art langsam laufen und nicht so ruckartig stotternd wie das theoretisch bei einem Bremstool wäre.

Und da meine oben Beschreibene Konfiguration wirklich alles ist, was man dafür tun muss (man muss also nicht etwa noch ein DOS installieren oder so), hast Du Dein System in zwei Minuten bereit.

Das Mounten finde ich übrigens ziemlich sinnvoll, da man so irgendwelche Verzeichnisse irgendwo auf einer der vielen Festplatten als DOS-freundliches C:\ mounten kann (oder sogar als A:, wenn mal ein altes Spiel unbedingt von Diskette gespielt werden will).

Sound usw. ist bereits alles fertig konfiguriert und auch geladen -- also keine Treibersuche oder so und trotzdem immer den kompletten Conventional Memory frei.


Kurzer schwenk zu Lion: Kann es sein, dass Du eine riesige Menge an Speicher frei hast? Vielleicht ist es zuviel freier Speicher, das dann quasi vom Install-Programm als negativer Wert gesehen wird.
Nicht lachen, dieses Problem hatte ich schon ein paar Mal. Ich kann mich nur nicht erinnern mit welchem Spiel. Ich habe dann einfach die Festplatte bis auf ein Gigabyte gefüllt und dann hat es geklappt.


Edit: Mann, schon wieder ein Zwischenposter. Mich hat die Krankheit ja schwer erwischt!

Last edited by Patarival; 30/09/03 02:52 PM.
Re: Die Nordlantrilogie #116303
30/09/03 02:53 PM
30/09/03 02:53 PM
Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
Lion Offline
member
Lion  Offline
member

Joined: May 2003
Posts: 135
Chosebuz
@ Flash
Thx..ich hoffe ich stelle mich nicht zu dämlich an...dann könnte ich heute abend noch mit meiner heißgeliebten Chargenerierung beginnen...und das geht eben nicht ohne die betreffende Musik....die schafft bei mir immer so ein besonderes Feeling.

@ Patarival
....mach bloß keine Witze. Ich die Platte erst kürzlich auf Vordermann gebracht...wenn das jetzt der Grund ist, warum det Spiel nich jeht, dann werd ick adlich.

Last edited by Lion; 30/09/03 02:55 PM.

Mach's Licht aus!
Page 2 of 103 1 2 3 4 102 103

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2