Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 189 of 191 1 2 187 188 189 190 191
Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581220
08/04/16 10:29 PM
08/04/16 10:29 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

"Grenzen der Satire ausloten", das ist doch dummes Zeug. Ebenso wie der Spruch, dass "Satire alles darf". Das durfte sie noch nie und das weiß auch jeder. Es ist wirklich nur ein Spruch. Wenn man jemanden öffentlich als Ziegenficker, Scheißefresser oder sonstwie persönlich mit derben Ausdrücken und Fäkalsprache beleidigt, hatte das schon immer strafrechtliche Konsequenzen und mit Satire nix zu tun.

Und nun weist plötzlich jeder relativierend darauf hin, dass Böhmermann ja immerhin ein "Schüler" Harald Schmidts sei. Ich wage mal zu behaupten, dass Schmidt seinerzeit gründlicher darüber nachgedacht hat, was er sagt, wie er es sagt und vor allem wann er es sagt.

Inzwischen beschäftigt sich ja tatsächlich die Staatsanwaltschaft mit Herrn Böhmermann - und sollte er dafür tatsächlich verknackt werden, wäre das der Supergau. Damit geht nämlich das Signal an die Öffentlichkeit, dass der Kalif von Ankara nicht nur im eigenen Lande jeden wegsperren kann, der ihm nicht untertänig genug ist, sondern auch in Deutschland. Dümmer geht's nimmer.

Satire ist die Kunst, jemanden scharf zu kritisieren, ohne dass einem der Kritisierte einen Strick daraus drehen kann. Und dabei hat Böhmermann auf ganzer Linie versagt.


Re: Findlinge der Zeit [Re: Ddraigfyre] #581222
08/04/16 10:56 PM
08/04/16 10:56 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 5,726
Germany
elgi Offline
veteran
elgi  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 5,726
Germany
Originally Posted By: Ddraigfyre
"Grenzen der Satire ausloten", das ist doch dummes Zeug. Ebenso wie der Spruch, dass "Satire alles darf". Das durfte sie noch nie und das weiß auch jeder.

Wie gesagt: Noch vor wenigen Monaten - nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo - meinten die meisten, daß das nicht sein darf... daß Satire eben doch alles darf.

Quote:
Und nun weist plötzlich jeder relativierend darauf hin, dass Böhmermann ja immerhin ein "Schüler" Harald Schmidts sei. Ich wage mal zu behaupten, dass Schmidt seinerzeit gründlicher darüber nachgedacht hat, was er sagt, wie er es sagt und vor allem wann er es sagt.

Da in der Sendung selbst viele mögliche Konsequenzen genannt wurden, kann man davon ausgehen, daß Böhmermann und seine Redaktion sehr wohl nachgedacht haben.

Quote:
Inzwischen beschäftigt sich ja tatsächlich die Staatsanwaltschaft mit Herrn Böhmermann - und sollte er dafür tatsächlich verknackt werden, wäre das der Supergau. Damit geht nämlich das Signal an die Öffentlichkeit, dass der Kalif von Ankara nicht nur im eigenen Lande jeden wegsperren kann, der ihm nicht untertänig genug ist, sondern auch in Deutschland. Dümmer geht's nimmer.

Wenn eine juristisch belangbare Tat begangen wurde - und das sagst du ja im Grunde genommen -, dann ist das nicht einfach nur eine Ausweitung der Erdoganschen Meinungsunterdrückung auf Deutschland, sondern sein gutes Recht... nämlich hier Anzeige wegen Beleidigung zu stellen.
Ob und inwiefern das Ganze nun zu einer Verknackung führt, wird sich zeigen. Recht unwahrscheinlich kommt das nicht nur mir vor, siehe z.B. dieses Spon-Interview: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1085959.html


Quote:
Satire ist die Kunst, jemanden scharf zu kritisieren, ohne dass einem der Kritisierte einen Strick daraus drehen kann. Und dabei hat Böhmermann auf ganzer Linie versagt.

Wir drehen uns hier im Kreis. Die möglichen Konsequenzen waren der Redaktion mit großer Sicherheit bewußt - wie gesagt, sie wurden sogar thematisiert in der Sendung. Daher interpretiere ich die Aktion auch nicht als plumpe Beleidigung Erdogans, sondern als Reaktion auf das heuchlerische Echo auf die extra3-Aktion. Sozusagen eine subversive Überspitzung des Ganzen.

Last edited by elgi; 08/04/16 10:57 PM.

Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Re: Findlinge der Zeit [Re: elgi] #581238
09/04/16 12:34 PM
09/04/16 12:34 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Originally Posted By: elgi
Wie gesagt: Noch vor wenigen Monaten - nach den Anschlägen auf Charlie Hebdo - meinten die meisten, daß das nicht sein darf... daß Satire eben doch alles darf.

Ja, was Satire "darf" oder nicht, hängt immer davon ab, ob es dem jeweiligen Betrachter gefällt und politisch korrekt erscheint. Auch nix Neues.


Originally Posted By: elgi
Da in der Sendung selbst viele mögliche Konsequenzen genannt wurden, kann man davon ausgehen, daß Böhmermann und seine Redaktion sehr wohl nachgedacht haben.

Nur eben zu kurz. Die juristischen Konsequenzen sind eine Sache, die Außenwirkung und der mögliche Benefit für Erdowahn eine ganz andere.


Originally Posted By: elgi
Wenn eine juristisch belangbare Tat begangen wurde - und das sagst du ja im Grunde genommen -, dann ist das nicht einfach nur eine Ausweitung der Erdoganschen Meinungsunterdrückung auf Deutschland, sondern sein gutes Recht... nämlich hier Anzeige wegen Beleidigung zu stellen.

Natürlich. Aber auch hier gilt wieder, dass die Masse das nicht so nüchtern betrachten wird. Da sind wir wieder bei der Außenwirkung.


Originally Posted By: elgi
Recht unwahrscheinlich kommt das nicht nur mir vor, siehe z.B. dieses Spon-Interview: http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1085959.html

Ach Gott, ja. Da isses wieder, das "Feinsinnige". Aber gut, es gibt ja auch Leute, die in Dosen verpackte Scheiße oder ranzige Fettklumpen von Beuys für Kunst halten...


Originally Posted By: elgi
Daher interpretiere ich die Aktion auch nicht als plumpe Beleidigung Erdogans, sondern als Reaktion auf das heuchlerische Echo auf die extra3-Aktion. Sozusagen eine subversive Überspitzung des Ganzen.

Darfst Du ja auch. Ich interpretiere das eher als indezenten Schuss ins eigene Knie.


Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581311
11/04/16 11:40 PM
11/04/16 11:40 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Dieter Hallervorden war für mich schon immer ein Wechselbad der Gefühle. Gekonnte scharfzüngige Politsatire auf der einen Seite und totales Fremdschämen auf der anderen Seite.

Sein aktueller Beitrag zum Erdovision Song Contest fällt für mich leider komplett in die Kategorie Fremdschämen:

https://www.youtube.com/watch?v=YOwxDY37ZxE

Dass man besser den Ton abdreht, wenn Didi singen will, weiß man seit Jahrzehnten, darum geht's nicht. Aber die unglaubliche Plumpheit des Songs und der wirklich holperig schlechte Text dazu erwecken bei mir eher den Eindruck einsetzender Altersdemenz.


Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581324
12/04/16 11:21 AM
12/04/16 11:21 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Auch dieses Video habe ich mir nicht angeschaut (ich muß wohl wirklich ein alter Knacker sein, weil ich das Internet zu 99% zum Lesen und Schreiben nutze ... wink ), aber es sollte doch wohl klar sein, daß das eine reine Solidaritätsadresse mit Böhmermann ist. Den Inhalt hat er sich wahrscheinlich in fünf Minuten aus den Fingern gesaugt, weil der in der Sache vollkommen unerheblich ist. Und wenn schon unsere Kanzlerin sich als oberste Fernsehkritikerin gebärdet, dann freue ich mich umso mehr über solche Aktionen (wobei ich sowas wie Kalkofes langen Facebook-Post allerdings klar vorziehe).

P.S.: Immerhin sorgt die Affäre weiterhin für blendende Unterhaltung:
"Erdogans bizarre TV-Rache"

Last edited by Ralf; 12/04/16 01:31 PM.
Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581330
12/04/16 09:15 PM
12/04/16 09:15 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Originally Posted By: Ralf
Auch dieses Video habe ich mir nicht angeschaut (ich muß wohl wirklich ein alter Knacker sein, weil ich das Internet zu 99% zum Lesen und Schreiben nutze ... wink

Definitiv. Also gefühlt bist Du etwa 20 Jahre älter als ich. Man sieht das ja auch daran, dass Du "dass" immer noch mit "ß" schreibst, obwohl Du kein Schweizer bist.


Originally Posted By: Ralf
aber es sollte doch wohl klar sein, daß das eine reine Solidaritätsadresse mit Böhmermann ist.

Natürlich. Aber bevor man etwas so dermaßen Peinliches abliefert, sollte man es ganz lassen oder sich zumindest auf ein "Je suis Bomerman" beschränken, oder so...


Nun ja, ich muss zugeben, dass ich der Sache langsam doch mehr Positives abgewinnen kann. Und wenn Böhmermann es schafft, dass die Türkei nicht nur nicht in der EU landet (allein die Vorstellung der Erdogan-Türkei als EU-Mitglied ist ja geradezu grotesk), sondern auch noch endlich aus der NATO rausfliegt, für die sie ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko geworden ist, dann schick ich ihm persönlich was von Fleurop.


Last edited by Ddraigfyre; 12/04/16 09:21 PM.

Re: Findlinge der Zeit [Re: Ddraigfyre] #581490
16/04/16 06:35 PM
16/04/16 06:35 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
Nun, da unsere Bundesmutti in der Böhmermann Sache entschieden hat, hoffen wir doch mal auf unsere unabhängige Justiz. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. think


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581534
18/04/16 02:45 PM
18/04/16 02:45 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Quote:
Am Wochenende kündigte Böhmermann eine Fernsehpause an. Als Grund gab er unter anderen an: "Die Redaktion ist davon überzeugt, dass ein weiterer Song von Dieter 'Didi' Hallervorden zum Thema unbedingt zu verhindern ist."


hahaha hahaha hahaha


Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #581985
02/05/16 08:12 PM
02/05/16 08:12 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 927
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 927
Braucht noch jemand ein Geschenk zum Muttitag?

Re: Findlinge der Zeit [Re: elgi] #582004
03/05/16 10:17 PM
03/05/16 10:17 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Originally Posted By: elgi
Originally Posted By: Ddraigfyre
Es ist doch sonnenklar - und das weiß auch Böhmermann - dass das Ding nun als Reißer durchs Netz geht und niemals mit dem Kontext wieder auftauchen wird, sondern immer aus dem Zusammenhang gerissen.

Natürlich wußte Böhmermann, daß das Gedicht aus dem Zusammenhang gerissen wird, weil die Aufmerksamkeitsspanne in der heutigen Zeit nicht länger ist, als das Gedicht dauert.

Tja, so wie es aussieht, haben wir Böhmermanns gesunden Menschenverstand wohl beide überschätzt. Zitat:

"Jeder, der dieses Gedicht aus dem Zusammenhang nimmt und losgelöst von der gan­zen Nummer vorträgt, hat nicht alle Latten am Zaun."

http://www.zeit.de/kultur/2016-05/jan-boehmermann-interview


Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #582212
14/05/16 08:04 AM
14/05/16 08:04 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 927
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 927

Re: Findlinge der Zeit [Re: Steffen] #582904
24/06/16 04:03 PM
24/06/16 04:03 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,087


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #582915
25/06/16 09:40 AM
25/06/16 09:40 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Den haben sie ja schon lange, aber ich glaube trotzdem nicht, daß er neuer Premierminister wird. Die Partei weiß doch selber, daß sie jetzt dringend einen Konsenskandidaten brauchen und bestimmt niemanden, der bei der Hälfte der Bevölkerung (vor allem bei den Jungen) verhaßt ist ...

Re: Findlinge der Zeit [Re: Ralf] #582922
25/06/16 05:28 PM
25/06/16 05:28 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
Von seinen politischen Vorstellungen mal abgesehen, meinte ich auch äußerliche Ähnlichkeiten. silly


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Findlinge der Zeit [Re: bigclaw6] #582995
30/06/16 12:53 PM
30/06/16 12:53 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Ob wohl schon mal jemand auf die Idee gekommen ist, den ollen Oettinger als neuen Joker in den "Batman"-Filmen zu casten?

Oettinger

Re: Findlinge der Zeit [Re: Ralf] #583010
30/06/16 08:36 PM
30/06/16 08:36 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
Meine Englischkenntnisse sind (leider) nur noch bescheiden (es fehlt einfach die Übung).

Aber, warum man Oettinger in so ein Amt berufen hat (wo die englische Sprache Pflicht ist) ist mir bis heute ein Rätsel. Lächerlicher kann man sich ja nicht machen!


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #583084
07/07/16 06:32 PM
07/07/16 06:32 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn
Ddraigfyre Offline
veteran
Ddraigfyre  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 8,582
Krynn

Ein muslimischer Datteltäter auf seinem fliegenden Teppich:

https://www.youtube.com/watch?v=IleHUx3e-yU

biggrin


Re: Findlinge der Zeit [Re: AlrikFassbauer] #583085
08/07/16 06:32 AM
08/07/16 06:32 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 927
Steffen Offline
old hand
Steffen  Offline
old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 927
Oh, Omar IbnFly.

Re: Findlinge der Zeit [Re: Steffen] #583091
08/07/16 04:36 PM
08/07/16 04:36 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,087
Das Video ist absolut krass und ganz große Klasse!!! up woehoe hahaha


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Findlinge der Zeit [Re: bigclaw6] #583279
16/07/16 08:35 AM
16/07/16 08:35 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Englischsprachige Kritik des neuen Films des "amerikanischen Leni Riefenstahl" Dinesh D'Souza:

"Hillary's America: The Secret History of the Democratic Party"

Eigentlich verwunderlich, daß die europäischen Rechtspopulisten á la Le Pen oder Farage noch nicht auf die Idee gekommen sind, sowas zu produzieren. In Sachen Propaganda sind uns andere Kontinente inzwischen wohl doch etwas voraus ...

Page 189 of 191 1 2 187 188 189 190 191

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2