Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 14 1 2 3 4 13 14
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219308
18/04/04 04:21 PM
18/04/04 04:21 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Nein, Andromeda hat nicht mit Babylon 5 zu tun.

Interessanterweise gab es damals zwischen DS9 und B5 ziemlich Streit, wer nun wen abgekupfert hatte. Tatsächlich sind nämlich beide Serien fast gleichzeitig ins (amerikanische) Fernsehen gekommen. Und wenn man die Konzeptphase dazunimmt, hatten wohl einfach zwei Studios gleichzeitig die selbe Idee. Nun, wahrscheinlich hat man allerdings später dann ab und zu voneinander Idden geborgt.

Beide Serien sind übrigens nach den etwas öden zwein ersten Staffeln sehr gut geworden.

Da dies ein Star Trek Topic ist noch schnell was zu DS9: In den späteren Staffeln wird die Serie fast schon zu einer Art Soap (nicht im negativen Qualitätssinn), denn die Episoden bauen immer stärker aufeinander auf. Verpasst man eine Episode ist es dann schon fast das Aus für die Serie (fast wie bei "24"). Ich empfehle, die Serie in Englisch auf DVD zu geniessen. Genial.

DS9 kam übrigens während der fünften Staffel von TNG. Die Produzenten wollten nicht noch eine Show, die dorthin geht, wo noch kein Mensch zuvor gewesen war und so war das DS9 Konzept eher wie einer dieser Grenzstädte aus Western gedacht.

Ein paar meiner All-Time-Favourite-Episoden kommen aus TNG. Da wäre das geniale "Inner Light", das ganz ohne Action ausgeht und eigentlich nur metaphorisch überhaupt von der Enterprise-Crew handelt.
Oder "Best of Both Worlds", wo Picard zu einem Borg wird -- gefolgt von der genialen Episode "Family", in dem Picard nach diesem Vorfall nervlich zusammenbricht (übrigens die einzige Episode, in der nie die Brücke der Enterprise zu sehen ist).

Ach, ich tipe mir die Finger wund, wenn ich geniale Episoden aufzähle. TNG und DS9 haben so viele tiefgehende Episoden. Aber wenn es jemanden interessiert, zähle ich gerne noch ein paar auf.


Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219309
18/04/04 05:08 PM
18/04/04 05:08 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,109
Duisburg, Germany
Nemisis_Dragon Offline

old hand
Nemisis_Dragon  Offline

old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 1,109
Duisburg, Germany
Ich möchte unbedingt noch auf ein mögliches Ende von TNG eingehen, nämlich die ursprüngliche Idee mit Q. Es gab nämlich eine alternative Story zur letzten Folge von TNG in der Q verrückt wird und als "Penner" in einer Stadt leben sollte. Irgendwie wollte man das mit der NG-Crew verbinden.
Ich hätte wirklich sehr gerne so eine Folge gesehen, leider wurde sie durch das, durchaus umstrittende, neue Ende der letzten Staffel ersetzt.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219310
18/04/04 05:45 PM
18/04/04 05:45 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Übrigens gibt es ja auch bis heute Diskussionen, ob TOS von der deutschen "Raumpatrouille Orion" abgekupfert wurde oder andersherum. Die sind nämlich auch beide ziemlich gleichzeitig gestartet ...

Last edited by Ralf; 20/04/04 03:52 PM.
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219311
19/04/04 07:48 PM
19/04/04 07:48 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Ich fand eigentlich "All Good Things" eine geniale Episode. Sie zeigt wunderschön, was Gene Roddenberry sich immer von Star Trek gewünscht hat. Sein Philosophie kommt wirklich gut rüber.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219312
20/04/04 04:50 AM
20/04/04 04:50 AM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Eine sehr gute Folge war auch, die in Deutschland leider nie ausgestrahlte "Patterns of Force" aus der TOS
Ich fand den Umgang mit dem Thema, dafür das das ja eine Amerikanische Serie ist, ausgesprochen gut.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219313
21/04/04 01:33 PM
21/04/04 01:33 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
"Patterns of Force" habe ich schon mal vor langer Zeit gesehen. So spektakulär ist das Ganze meiner Erinnerung nach v.a., weil es einen Bezug auf unsere Geschichte hat...

Enterprise finde ich cool, weil es weniger abgehoben und näher an unserer Realität ist als die anderen Serien. Die Titelmusik finde ich auch Star Trek-untypisch und gewöhnungsbedürftig. Aber sie wurde absichtlich anders komponiert, eben gerade um sich als eigenständige Serie von Star Trek abzugrenzen.

Und an all die Star Trek-Hasser: Sucht Euch doch einen eigenen Thread anstatt diese geniale Schöpfung mit Eurer Unwissenheit und Undankbarkeit zu beleidigen...



Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219314
21/04/04 01:44 PM
21/04/04 01:44 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Man vergisst zu leicht das ohne Kirk, Pille und co keine TNG oder DS9 und Voyager gegeben hätte.
Und man sollte die alte Serie immer im Licht der damaligen Zeit sehen.
Die Macher von damals waren viel mutiger als die von Heute.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219315
21/04/04 03:50 PM
21/04/04 03:50 PM
Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Patarival Offline
veteran
Patarival  Offline
veteran

Joined: Apr 2003
Posts: 2,894
Liechtenstein
Das stimmt, Stone. Mutig waren sie damals. Realistisch nicht unbedingt, aber das tat TOS, das sich selbst auch nicht immer ganz ernst nahm, keinen abbruch.

Ich schaue TOS heute noch gerne hin und wieder. Ich muss einfach sagen, dass ich eher Fan von TNG und DS9 bin. TOS ist für mich eher eine amüsante Serie. Klar, Kirk, Spock und Bones (so heisst Pille im Original) sind eine lustige Truppe, die vor allem in den Filmen wirklich fantastisch miteinander funktioniert. Schade ist, wie schon gesagt wurde, dass die anderen Charaktere dabei eher zu kurz kamen.

Interessant auch, dass Star Trek TOS oftmals mit fast schon wahrsagerischer Genauigkeit dinge vorhergesagt hat. Man beachte, dass zu jener Zeit die Menschen noch nicht bis zum Mond gekommen waren.

Die Titelmusik von Enterprise gefällt mir übrigens sehr gut. Nun, das erste Mal bin ich fast erschrocken, als ich sie hörte. Dachte, das wäre vielleicht nur bei der Pilot-Episode der Fall. Viele Fans haben die übliche Fanfare vermisst.
Das Lied ist vielleicht nicht der Chartbreaker und der Text ist ein wenig ...nunja... kitschig, aber mir gefällt es. usserdem ist es für meine Stimmlage einfach zu singen, so dass ich das Lied auch schon an Konzerten gesungen habe.
Ich bin ja so ein Fanboy...

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219316
21/04/04 03:56 PM
21/04/04 03:56 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Das mit dem mutiger bezog ich nicht mal so sehr auf den Inhalt, obwohl es auch hier immer wieder interressante anspielungen auf damalige Zeitgeschehen gab.
Aber Mrs. Nichells war z.B. mit eine der ersten afroamerikanischen Frauen die im Fernsehen (nich Kino) eine, wenn auch kleinere, hauptrolle übernehmen durfte.
Auch wenn die rollenverteilung noch zimlich typisch für die damalige Zeit war, so waren doch, zumindest die Reiferen Frauen durch weg Menschen die auf eigenen Beinen unabhängig von einem Mann waren.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219317
22/04/04 07:55 AM
22/04/04 07:55 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Ja. Frauen in allen Farben und in für diese Zeit ziemlich knappen Gewändern durften sich sehr prominent auf dem Bildschirm zeigen...

TOS hat einfach seinen eigenen Charme, der vom Pioniergeist der Star Trek-Erfinder geprägt ist...

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219318
23/04/04 03:16 PM
23/04/04 03:16 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Vor allem war ein Kuß zwischen Nichelle Nichols und William Shatner der allererste Kuß zwischen einer Schwarzen und einem Weißen in der Geschichte des US-Fernsehens!
Muß damals ziemlichen Aufruhr verursacht haben ...

Alleine dafür muß man Gene Roddenberry (oder dem zuständigen Autor) dankbar sein.

Übrigens habe ich als Jugendlicher auch ein paar Jahre lang StarTrek-Romane gelesen - aber ausschließlich TOS-Romane!
Waren wirklich ein paar gute dabei.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219319
23/04/04 03:25 PM
23/04/04 03:25 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Der meinung über die Star Trek Romane schliese ich mich an.
Aber ich habe auch welche von TNG und Voyager gelesen die waren auch nicht schlecht.

Da fällt mir ein, es gibt da so ein Crossover. quer durch alle (mit ausnahme von Enterprise) Serien.
Das heist, glaube ich, "Der Tag des Verräters" oder irgendwas mit "Sektion"

Ich hatte ab und zu schon mal einen davon in der Hand habe aber bisher keinen Gekauft.
Sind die gut?




Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219320
24/04/04 09:34 AM
24/04/04 09:34 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Produzent Berman hat in einem Interview verraten, daß momentan am Drehbuch für einen neuen StarTrek-Film gearbeitet wird. Das einzige genauere, was er offenbarte, war, daß es sich offenbar um eine Art Prequel handeln soll.
Was wird das denn jetzt?
Etwa tatsächlich ein "Enterprise"-Film, wie ja immer wieder im Gespräch war? Oder - was ich vermute - vielleicht sogar eine komplett neue Crew, die nur in Kinofilmen eingesetzt wird (darüber wurde auch schon spekuliert)?
Eine Reaktivierung der TOS-Crew ist angesichts des Todes von "Pille" und des hohen Alters von "Scotty" wohl auszuschließen.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219321
24/04/04 10:53 AM
24/04/04 10:53 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline
veteran
fenwulf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Das höre ich nun zum ersten Mal. Ich sollte doch wieder einmal an ein Treffen unseres Sci-Fi-Fanclubs gehen...

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219322
24/04/04 01:04 PM
24/04/04 01:04 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 1,109
Duisburg, Germany
Nemisis_Dragon Offline

old hand
Nemisis_Dragon  Offline

old hand

Joined: Mar 2003
Posts: 1,109
Duisburg, Germany
In Antwort auf:

Eine Reaktivierung der TOS-Crew ist angesichts des Todes von "Pille" und des hohen Alters von "Scotty" wohl auszuschließen.




Ja, eigentlich schon. Allerdings beim heutigen Stand der digitalen Bild und Tonverarbeitung könnte man durchaus tricksen. Indy 4 wird ja auch komplett überarbeitet, damit Harrison Ford so jung wie damals aussieht.
Ich denke aber trotzdem, dass es sich wohl um einen Kinofilm mit der neuen "Enterprise" Crew handeln wird.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219323
24/04/04 03:29 PM
24/04/04 03:29 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Vermutlich hängt das auch mit der weiteren Zukunft der "Enterprise"-Serie zusammen. Bislang ist ja noch nichtmal sicher, ob eine vierte Staffel produziert wird. Gerüchteweise wird der übertragende Sender nur eine halbe Staffel (13 Episoden) ordern ... Falls also "Enterprise" demnächst abgesetzt würde (was ich aber eigentlich kaum glauben kann), wäre es schon irgendwie eine logische Konsequenz, ihre Story in einem Kinofilm fortzuführen.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219324
30/04/04 12:16 PM
30/04/04 12:16 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
Conflux Offline
enthusiast
Conflux  Offline
enthusiast

Joined: Mar 2003
Posts: 342
blautann
Zum Thema Star Trek noch was anderes. Wer kennt die Futurama-Folge "Where no fan has gone before"?

Absolut genial!


das ist kein Wolf, sondern ein Sparschwein
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219325
22/05/04 12:06 PM
22/05/04 12:06 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Erfreulicherweise hat UPN entgegen den Gerüchten nun doch eine komplette 4. Staffel von "Enterprise" geordert.
Allerdings wird die Serie ab Herbst in den USA freitags statt mittwochs ausgestrahlt. Welchen Effekt diese Sendeplatzverlegung auf die Zuschauerzahlen haben wird, bleibt abzuwarten.

Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219326
06/07/04 07:39 AM
06/07/04 07:39 AM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
Stone  Offline OP
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Bei Amzon gibt es im moment alle Star Trek Kino Filme 1 - 9 für 9,99 Euro.
Nur der neueste Star Trek 10 Nemesis kostet 12,99 Euro.



Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Star Trek endlose Chatweiten ... #219327
11/07/04 02:06 PM
11/07/04 02:06 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
R
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran
R

Joined: Mar 2003
Posts: 9,702
Franken
Die StarTrek-Produzenten Rick Berman und Brannon Braga haben verraten, daß sie einen elften Kinofilm planen. Dieser soll eine Art Prequel zu den bisherigen Filmen werden, aber auch nichts mit "Enterprise" zu tun haben. Vielmehr soll es darin um den Krieg der Föderation mit den Romulanern gehen, an dessen Ende die Errichtung der "Neutralen Zone" stand.

Klingt soweit interessant, aber ob das Konzept ohne eine aus den Serien bekannte Crew funktionieren kann?

Page 2 of 14 1 2 3 4 13 14

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2