Divinity Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Beyond Divinity (Demo) unter Linux #304927
08/05/05 04:56 AM
08/05/05 04:56 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Xanlosch Offline OP
veteran
Xanlosch  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Hi,

nachdem nun endlich auch die englische Version der Beyond Divinity unter Linux online gegangen ist, mach ich mal noch sicherheitshalber die deutsche Version bekannt, für alle die, es noch nicht wussten

Viel Spass beim Spielen unter Linux und auf Reaktionen bin ich gespannt !

@Mod: Ist es möglich diesen Thread anzupinnen, damit er nicht im Datennirvana verschwindet ?


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: Xanlosch] #351030
10/04/08 12:21 PM
10/04/08 12:21 PM
Joined: Dec 2005
Posts: 10
strike Offline
stranger
strike  Offline
stranger

Joined: Dec 2005
Posts: 10
Ich versuch mich grad an der Vollversion(Win) und mit Wine(0.9.46).
Leider bekomme ich immer den Hinweis, dass ich den Computer erst neustarten muss, um die Installation abzuschließen.

Steht das in irgendeiner Konfig-Datei von BD, die ich schnell umändern kann?
Wäre schon ganz nett, das auch unter Linux spielen zu können \:\)

Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: strike] #351032
10/04/08 12:50 PM
10/04/08 12:50 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Xanlosch Offline OP
veteran
Xanlosch  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Den "Neustart" unter Wine machst du via "wineboot". Dies wird dir jedoch nicht viel helfen Die deutschen Versionen von sind alle mit dem Kopierschutz "Starforce"versehen, der unter Wine nicht funktioniert und wohl auch in Zukunft dies nicht tun wird. Mir sind auch keine "Tools" bekannt, die diesen Kopierschutz wegbekommen und danach am Leben lassen.

Eine LowBudget-Version von mit anderen oder gar ohne Kopierschutz habe ich noch nicht gesehen.


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: Xanlosch] #351035
10/04/08 02:00 PM
10/04/08 02:00 PM
Joined: Dec 2005
Posts: 10
strike Offline
stranger
strike  Offline
stranger

Joined: Dec 2005
Posts: 10
Und das liegt nur an Starforce? BD hat kein file, in dem das drinsteht?
Was hat denn der Kopiertschutz mit dem Neustart zu tun? Sry, versteh ich nich ganz ;\)



EDIT: Die Patches zu installieren würde wohl auch nix bringen, was? \:\(
EDIT2: Unter google habe ich gewisse Seiten(u.a. Holarse), in denen das mit einem "Crack" gelöst wurde. Gibts sowas auch für BD? Ich habe ja die gekauft, legale Version und wäre deshalb nicht wirklich ein Problem, oder?

Last edited by strike; 10/04/08 02:07 PM.
Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: strike] #351038
10/04/08 02:16 PM
10/04/08 02:16 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Xanlosch Offline OP
veteran
Xanlosch  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Ok, dann hole ich etwas weiter aus, auch wenn es technisch wird ;\)

Der Kopierschutz Starforce bedient sich eines Treiber-Konzeptes, dass beim Start von Windows geladen wird. Über diese Treiber, die sich tief ins System verankern, wird dann u.a. auf die -CDs zugegriffen. Damit diese Treiber ins System integriert werden können, muss der Rechner neu gestartet werden.

Tja, nun kommt Wine ins Spiel ;\) Wine unterstützt von Hause aus keine Treiber auf System-Ebene, wie es bspw. die Starforce-Treiber sind. "Wineboot" realisiert einen Windows Neustart. Dabei werden Einträge von der Registrierungsdatenbank ausgewertet, sprich, was soll am Rechnerneustart alles gestartet werden. Dort hat sich u.a. die Installationsroutine der Starforce-Treiber eingetragen, damit beim nächsten Start die Treiber richtig installiert und geladen werden. Da Wine keine Systemtreiber unterstützt, wird auch diese Startinformation nie entfernt, da diese nur bei erfolgreicher Installation sich entfernt.

Man kann zwar von Hand da etwas nachhelfen, jedoch bleibt das eigentliche Problem bestehen: Die Starforce-Treiber werden beim Windows-Start nicht geladen, da Wine mit diesen nichts anfangen kann. Wenn diese Treiber nicht geladen sind, meckert rum, dass diese nicht da sind und versucht diese abermals zu installieren bzw. zu laden, was nicht geht. Ein Teufelskreis, aus dem es keinen Ausweg gibt.

Die Patches bringen da leider keine Abhilfe, da die Deutschen immer den Kopierschutz enthalten und einen fremdsprachigen zu installieren bringt auch nichts, da total durcheinander kommt.

Die englischsprachigen Spieler haben es da einfacher: Mit Patch 1.49 wurde bei diesen - sofern sie nicht gerade in Australien spielen (in Australien wurde eine andere Version des Starfoce-Kopierschutzes genommen) - der Kopierschutz entfernt und es sollte theoretisch möglich sein, das englische mit Hilfe von Wine zum Laufen zu bringen. Aber wie gesagt nur theoretisch. Von einer praktischen Erfahrung weiß ich bisher nichts und da ich selbst nur auf Deutsch besitze, wird sich auch nichts so schnell daran ändern.

Edit: Zu den "Crack" kann ich nichts sagen, da ich den weder kenne, noch anwende, noch unterstütze.

Last edited by Xanlosch; 10/04/08 02:18 PM.

Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: Xanlosch] #351042
10/04/08 02:27 PM
10/04/08 02:27 PM
Joined: Dec 2005
Posts: 10
strike Offline
stranger
strike  Offline
stranger

Joined: Dec 2005
Posts: 10
Mit "Crack" meinte ich auch nicht einen Crack für BD, sondern für ein anderes, da genanntes Spiel ;\)

Naja, das ist doof \:\/
Aber theoretisch ist starforce für das eigentliche Spiel garnicht von Nöten, oder?
Wenn man jetzt also einfach Starforce "umgeht", sollte es laufen? (Und jetzt frag mich nicht, wie :P)
Wenn ich jetzt z.B. die Registry editieren könnte, sodass starforce nachher drinsteht, dann stehts zwar drin, wird aber nicht geladen, was dazu führt, dass BD wieder rummeckert \:\/

Ist Starforce bei der Demo nicht dabei?

Wenn ja, könnte mir dann jemand mal probehalber die div.exe zukommen lassen? Oder fällt das auch schon in den illegalen Bereich?


EDIT: Hab mir die Demo selbst besorgt. Hätte auch fast geklappt^^
Tatsache ist aber, dass es eben nicht klappt \:\/ Schade.

Last edited by strike; 10/04/08 03:45 PM.
Re: Beyond Divinity (Demo) unter Linux [Re: strike] #351050
10/04/08 03:51 PM
10/04/08 03:51 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Xanlosch Offline OP
veteran
Xanlosch  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 3,853
Germany, Saxony, Dresden
Wie ich schon schrieb: Ich nutze keine und kann dir daher keine direkte Info geben.

Nein, Starforce einfach mal so nebenbei auszuhebeln wäre zu einfach, dann würde das ja jeder machen. U.a. sind die Datendateien mit einen Algorithmus verschlüsselt, den nur Starforce kennt und wenn man die Treiber nicht lädt, lädt man nur Datenmüll. Ein Spielen wäre so nicht möglich.

Nein, bei der Demo war noch kein Kopierschutz integriert, der kam erst später.

Die exe reicht da nicht, da, wie oben schon erwähnt, die eigentlichen Daten auch verschlüsselt vorliegen und dir ein Austausch so nichts bringt. Auch ein Mix aus Demo und Vollversion geht nach hinten los. Glaube mir, ich habe damit Stunden verbracht ;\)

Ich habe aber noch ne Info: Ich weiß nicht, ob du eine CD oder DVD-Version von hast. Ich hatte heute nochmal etwas auf der Wine Application Database gesucht und da u.a. gefunden. Dort wurde etwas von der "Gold Games 9" - Edition geschrieben und da fiel es mir wieder ein: Junge, die GG9 hast du doch bei dir im Schrank stehen Die GG9-Version von kommt als eine DVD des Weges und beinhaltet - soweit ich das beurteilen kann - keinen Kopierschutz oder einen, den Wine unterstützt.

Was ich dir, soweit sagen kann: Installation mit einer aktuellen Wine-Version (0.9.59) funktioniert, das Spielen hingegen nicht. Ich weiß nicht, inweiweit da mein System daran schuld ist, da es bis vorhin nicht fürs Spielen eingerichtet war. Ist ja auch ein Server und keine Spiele-Kiste ;\)
Ich werde mal in den nächsten Tagen (oder Wochen) ein wenig weiter probieren.


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.

Moderated by  Dom_Larian, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2