Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Preview auf 9Lives #360100
25/02/09 12:00 PM
25/02/09 12:00 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 30
Ladelia Offline OP
Two Pi Team
Ladelia  Offline OP
Two Pi Team

Joined: Jan 2009
Posts: 30
Die belgische Webseite 9Lives hat ein sehr interessantes Preview zu Divinity II veröffentlicht. Swordscythe hat den langen belgischen Text freundlicherweise ins Englische übersetzt. Für noch etwas mehr Komfort haben wir die wichtigsten Informationen für euch kurz in Deutsch zusammengefasst:

 Quote:
Welt
Divinity 2 bringt uns wieder zurück nach Rivellon. Die Reise unseres Jungspunds beginnt in dem kleinen Örtchen Farglow, wo er zu einem Drachentöter ausgebildet werden soll.

Drachen
Im Laufe der Zeit werdet ihr auf der Drachenjagd von eben jenem Geschöpf verflucht und seid von da an kein Drachentöter, sondern ein Drachenritter und müsst Farglow verlassen. Von diesem Moment an könnt ihr euch selbst in einen Drachen verwandeln. Das Spielen als Drache beinhaltet hauptsächlich Herumfliegen und das Spucken von Feuerbällen.

Charakter
In Ego Draconis gibt es keine Charakterklassen, sondern die Verteilung der Fähigkeiten liegt in eurer Hand. Auch das Äußere des eigenen Charakters ist vollkommen euch überlassen.

Kampf
Das Kampfsystem ist ebenfalls sehr vielseitig: Tötet ihr im Tutorial Goblins könnt ihr sie entweder mit ein paar Schlägen und Kombos erledigen, springen und ihnen den Tod von oben bringen oder sie mit der Wirbelsturmattacke oder einem Feuerball zur Strecke bringen. Zusätzlich gibt es noch eine Pausenfunktion, um das Spiel kurzzeitig anzuhalten.

Gedankenlesen
Eine wichtige Eigenschaft eures Charakters in Ego Draconis ist das Gedankenlesen. So könnt ihr z.B. während eines Gesprächs die Gedanken einer anderen Person lesen, was allerdings Erfahrungspunkte kostet. Andererseits könnt ihr dadurch auch andere Quests oder Belohnungen erhalten. Natürlich kann das Gedankenlesen auch andere Zwecke erfüllen wie z.B. einen Soldaten abzulenken.

Quests
In Divinity 2 gibt es außerdem immer genug zu tun, da es zahlreiche Aufgaben auch außerhalb der Hauptquestreihe gibt. Die Quests werden umso schwieriger je weiter ihr euch vom Haupthandlungsstrang entfernt.

Drachenturm
Ein anderer wichtiger Aspekt in Ego Draconis ist der Drachenturm zu dem ihr euch jederzeit teleportieren könnt. Dort findet ihr nicht nur Heiler und Aufbewahrungsmittel, sondern auch die Möglichkeit ein eigenes „Supermonster“ zu erschaffen, das euch im Kampf hilft.


Re: Preview auf 9Lives [Re: Ladelia] #360135
26/02/09 05:53 PM
26/02/09 05:53 PM
Joined: Nov 2004
Posts: 342
AlphaZen Offline
enthusiast
AlphaZen  Offline
enthusiast

Joined: Nov 2004
Posts: 342
Schon beim englischen Thread hab ich dauern 9Live (ohne s) gelesen, was jedesmal so ein wtf?!?-Gefühl zurückließ. \:D


"They say if you play the Windows XP CD backward, you can hear satanic words." - "Oh, that�s nothing. If you play it forward it installs Windows XP...!"
Re: Preview auf 9Lives [Re: AlphaZen] #360140
26/02/09 07:51 PM
26/02/09 07:51 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 30
Ladelia Offline OP
Two Pi Team
Ladelia  Offline OP
Two Pi Team

Joined: Jan 2009
Posts: 30
 Originally Posted By: AlphaZen
Schon beim englischen Thread hab ich dauern 9Live (ohne s) gelesen, was jedesmal so ein wtf?!?-Gefühl zurückließ. \:D


Das ging mir ganz genauso, als ich es zum ersten Mal im englischen Forum gelesen habe. \:D

Re: Preview auf 9Lives [Re: Ladelia] #360146
26/02/09 11:06 PM
26/02/09 11:06 PM
Joined: Apr 2005
Posts: 2,744
Lurker Offline
veteran
Lurker  Offline
veteran

Joined: Apr 2005
Posts: 2,744
Da ihr beim Übersetzen des Textes den Namen "Farglow" so gelassen habt, würde ich gerne mal die Lokalisierung ansprechen. Ortsnamen waren in übersetzt, genau wie manches, was bei der Produktbeschreibung auf amazon.de Englisch gelassen wurde, etwa "Divine". Gut, das ist nur ein Marketing-Text, aber meiner Meinung nach ist er nicht besonders sorgfältig gemacht. In dieser Weise lokalisierte Texte fände ich in der deutschen Version des Spiels recht enttäuschend.

Obwohl die Vorgänger von Konkurrenzfirmen vertrieben wurden, sollte dtp bei auf Konsistenz zu den früheren Titeln achten, finde ich. Und bei Larians Macbeth bin ich ziemlich sicher, dass er für ein hohes sprachliches Niveau in der englischen Version sorgen wird. Es wäre schade, wenn wir uns im Deutschen mit deutlich weniger zufrieden geben müssten.

Re: Preview auf 9Lives [Re: Lurker] #360147
26/02/09 11:47 PM
26/02/09 11:47 PM
Joined: Jan 2009
Posts: 35
Ravaella Offline
Two Pi Team
Ravaella  Offline
Two Pi Team

Joined: Jan 2009
Posts: 35
Hallo Lurker

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, was die "Qualität" der Übersetzung angeht. Dafür mag es wohl noch ein bisschen zu früh sein. Wir haben es aber mal vorgemerkt.

*grummelt was von "..die Liste wird ja immer länger" und notiert weiter..* ;\)

Gruss
Ravaella

Re: Preview auf 9Lives [Re: Lurker] #360148
27/02/09 01:57 AM
27/02/09 01:57 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 5,728
Germany
elgi Offline
veteran
elgi  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 5,728
Germany
 Originally Posted By: Lurker
Obwohl die Vorgänger von Konkurrenzfirmen vertrieben wurden, sollte dtp bei auf Konsistenz zu den früheren Titeln achten, finde ich. Und bei Larians Macbeth bin ich ziemlich sicher, dass er für ein hohes sprachliches Niveau in der englischen Version sorgen wird. Es wäre schade, wenn wir uns im Deutschen mit deutlich weniger zufrieden geben müssten.

Nun ja... da ich einer derer war, die Beyond Divinity übersetzt haben, kann ich dazu vielleicht etwas sagen.

Auch bei DivDiv und BeyDiv gab es ja Publisher-Änderungen - und auch da haben wir, so gut es praktischwerweise möglich war, auf Konsistenz zum Vorgänger geachtet. Die möglichen Probleme sehen dabei wie folgt aus:

- Hält sich auch die englische Terminologie an die Vorgängerversion? Das ist nicht immer der Fall, zumal es auch Änderungen am System geben kann, die dann ähnliche Begriffe hervorbringen, die dennoch eine andere Bedeutung haben.
- Ist die ursprüngliche Übersetzung in der Vorgängerversion WIRKLICH perfekt? Ich weiß, in dem Punkt kann man viel streiten und man sollte da besonders vorsichtig sein... aber wenn etwas in der Vorgängerversion offensichtlich blöd übersetzt wurde, sollte man das evtl. in der Nachfolgeversion dann verbessern.
- Was machen mit englischen Eigennamen für Orte, Persone, besondere Gegenstände, Institutionen? "Divine" war in beiden Vorgängerspielen der Göttliche z.B... das ist eine gute Übersetzung, und warum etwa der Amazon-Text nicht einmal darauf Bezug nimmt, ist mir absolut unklar. Aber auch hier gibt es das Problem: Wie übersetzen? Ich habe da ein Beispiel mit einem Flugsimulator:
Der Begriff "Fighter Plane" klingt einfach... ich würde ihn vllt. mit "Kampfflugzeug" übersetzen. Nun hat sich bei uns aber mal ergeben, daß der zuständige Loka-Leiter eben dieses in seinen Unterlagen als "Fighter-Flugzeug" übersetzt hat. Fighter-Flugzeug. Das ist so, als ob man "Göttliche Divinity" als Titel für DivDiv nähme.
Und es hat mich wirklich lange Überzeugungsarbeit gekostet, diese Übersetzung streichen zu lassen - auch wenn man das nicht glauben kann.
Nehmen wir nun an, daß nicht ich, sondern irgendjemand mit etwas weniger Interesse oder Durchsetzungskraft oder was auch immer dieses Spiel übersetzt hätte... und wir hätten also "Fighter-Flugzeug" im Spiel. Wenn dann der Nachfolger kommt und das Ding kommt auch da vor - übernehmen wir diese Un-Übersetzung oder brechen wir mit der Tradition des ersten Teils? Ich würde mir lieber die Finger verknoten, als "Fighter-Flugzeug" zu nehmen. ;\)

Da ich aber finde, daß sowohl DivDiv als auch BeyDiv (nicht nur weil ich da total voreingenommen bin \:-D ) gut bis sehr gut übersetzt sind, bin ich guter Dinge, daß auch bei DivDiv2 diese Qualität eingehalten werden dürfte.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Re: Preview auf 9Lives [Re: elgi] #360149
27/02/09 02:58 AM
27/02/09 02:58 AM
Joined: Apr 2005
Posts: 2,744
Lurker Offline
veteran
Lurker  Offline
veteran

Joined: Apr 2005
Posts: 2,744
Klar, wenn Dinge schlecht oder falsch übersetzt wären, müsste und sollte man sich nicht daran halten - Konsistenz ist keine heilige Kuh. Aber in waren etwa alle Ortsnamen übersetzt (Flussheim, Dunkelwald usw.), da fände ich es sehr eigenartig, wenn "Farglow" so bliebe. Wobei mir klar ist, dass über die Übersetzung des Ortsnamens vermutlich noch keine Entscheidung gefallen ist, sodass 2Pi in der netterweise eingedeutschten Zusammenfassung oben gar nicht den endgültigen deutschen Namen benutzen kann ;\)

In waren aber auch die "Klassen" übersetzt, und es gab eine Krieger- und Diebesgilde, daher finde ich es ebenso seltsam, dass in der Produktbeschreibung "Dragon Knight", "Dragon Slayer Orden" und "Battle Tower" auftauchen. Vielleicht wollte hier jemand, der sich in Rivellon nicht auskennt, nichts falsch machen oder nichts verfrüht festlegen. Aber so ein Text löst (zumindest bei mir) ungute Vorahnungen aus, daher verstehe ich nicht, wieso sich dtp (als mutmaßlicher Verantwortlicher für den Text) nicht lieber die benötigten Hintergrundinformationen von Larian holt und Begriffe festlegt, damit so ein Werbetext einen besseren Eindruck hinterlässt.

Soweit ich weiß, hat dtp bislang größtenteils Spiele deutscher Entwickler vertrieben; möglicherweise ist also die Erfahrung mit Lokalisierungen begrenzt. Und mir ist es lieber, hier ein Problem anzusprechen, das vielleicht gar keines ist, als mich nach dem Kauf von über eine vermurkste Lokalisierung zu ärgern ;\)


Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2