Rashida steht glücklich grinsend neben den anderen. Die Anwesenheit des fremden Wesen stört sie nicht im mindesten.

"Tja, Stone, dann müsst Ihr wohl morgen meinen Morgenschlaf bewachen!" feixt sie in die Richtung des Hüters.

Dann schaut sie sich die grosse Gestalt näher an. "Schau an, seid Ihr vielleicht ein Riese? Ich hörte Geschichten, dass es noch welche geben soll, auch hat einer der Priester in meinem Tempel erzählt, dass es eine Riesin gegeben haben soll, die manchmal nach Rechem kam und dort Handel trieb. Ich habe mich immer gefragt, ob dies wirklich wahr ist."

Sie bedenkt den jungen Riesen mit einem freundlichen Blick. "Oh, das riecht hier aber lecker!"

Mit einem Blick streift sie ihr Aussehen. "Vor dem Essen, Hände waschen nicht vergessen!"

Mit einem Lächeln in den Augen geht die Kriegerin zum Bach und schaut in das Wasser.

Als sie die ganzen Kratzer sieht, erschrickt sie. "Ich muss Big Claw fragen, ob sie spüren kann, wenn jemand mittels Magie geheilt wurde", murmelt sie leise.

Dann reinigt sich die Streiterin und geniesst das kühle Wasser.


Quem dei diligunt, adulescens moritur. Titus M. Plautus