Eventuell bringt das ja andere Forumsmitglieder auf die Idee, ein Spiel mal wieder auszukramen, neu anzufangen oder sich vielleicht auch zu kaufen.

Also fange ich einfach mal an.
Nachdem ich ja letztens mit Morrowind beschäftigt war, kam in mir der Wunsch hoch, mal wieder ein "klassisches" RPG zu zocken. Also legte ich eine Pause bei MW ein und beschloss, mal meine Games zu durchforsten und siehe da, da habe ich doch glatt ein Spiel gefunden, was ich seit ewigen Zeiten rumzuliegen habe, aber noch nie wirkich lange gespilet habe (damals hatte ich einfach keine Zeit dafür und irgendwann habe ich es wohl vergessen).

Ja und nun bin ich mittendrin bei Icewind Dale und muss sagen, dass es mir mal wieder einen Heidenspaß macht, ein Spiel nach guter alter "Baldurs Gate" Art zu spielen.

Auch wenn die Grafik nich mehr die aktuellste ist, aber mal ehrlich, in einem RPG ist Grafik do sowieso eher schmückendes Beiwerk. Wenn die Story stimmt und das Spiel spannend ist, man sich mit seinen Charakteren identifizieren kann, dann ist alles in Ordnung.
Ja und ich kann mal wieder eine richtige Heldengruppe aufbauen.


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin