Der Post von Alix und mir wurde geändert. Wenn ich noch irgend etwas vergessen habe, bitte melden ...

Lu kann sehr wohl erkennen, dass "Sarinus" weiblich ist. Aber ähnlich wie uns das Geschlecht unseres Wellensittichs oder Hundes nicht wirklich bewegt (außer als Züchter - oder als Zuchtverhüter ), nimmt er es als eines von zig Merkmalen an dieser Ungeflügelten wahr. Da er Frauen bei den Ungeflügelten bisher nur als gleichberechtigt kennengelernt hat, kommt ihm vermutlich gar nicht die Idee, dass es notwendig sein könnte, sich als Mann auszugeben.

Bezüglich der euphorischen Schilderung der Gefährten: Nein, Lu wird Lurekar sicherlich nicht als Gefährten bezeichnen, ebenso wenig wie Chumana oder Patarival. Dies sind für ihn eher Mitreisende bis Bekanntschaften - mehr oder weniger sympathisch. Den Status eines Gefährten müssen sie sich noch erarbeiten