Larian Studios
Posted By: Palahn Pen & Paper - 28/12/04 08:03 PM
Hmm ... der Thread mit den LARPern hat mich zu dem Gedanken bewogen mal nachzufragen, ob es unter euch auch Rollenspieler gibt, die dem guten alten Pen & Paper RPG frönen?

Ich nehm's jetzt einfach mal an, aber welches ist euer bevorzugtes RPG?

Ich selbst bin schon seit vielen Jahren begeisteter (A)D&D Spieler. Hab schon etliche Kampagnen als Spieler im Freundeskreis mitgemacht und leite zur Zeit selbst eine Kampagne (obwohl die derzeit ein wenig hinten anstehen muss).

Wie sieht's denn bei euch aus?
Posted By: AlrikFassbauer Re: Pen & Paper - 28/12/04 09:20 PM
Ich hab mal vor ein paar Jahren begeistert an einer Star Wars - Runde teilgenommen (noch mit West End Games Regeln), aber sonst leider nie was. Betrachte mich trotzdem als DSA-Spieler.

Ich finde es sehr schade, daß es so viele (A)D&D-Computerspiele gibt, aber kaum welche zu DSA (2 davon sind Pleite gegangen). Sehr schade.

Alrik.
Posted By: Xanlosch Re: Pen & Paper - 28/12/04 09:25 PM
Ich spiel zur Zeit in ner DSA-Runde als Spieler mit. Als was, ist ja klar, oder ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Leider spielen wir nur noch in relativ unregelmäßigen Abständen, aber es macht immer noch Spass <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Als Meister bin ich noch nicht durch Aventurien gezogen, da mir erstmal die notwendigsten Boxen fehlen und wahrscheinlich auch noch einiges an Spielerfahrung. Dafür war ich bei einigen Vorbereitungen unseres SL dabei und kann mir ungefährt vorstellen, was an Arbeit für nur einen Spielabend steckt.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Pen & Paper - 29/12/04 12:11 AM
Ich hätte da immer einen Horror vor den 10.000 Dingen, die ich als Meister im Hinterkopf haben müßte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Pen & Paper - 29/12/04 12:42 AM
Quote
Ich hätte da immer einen Horror vor den 10.000 Dingen, die ich als Meister im Hinterkopf haben müßte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


mich wundert es auch imemr wieder, das du jeden Tag aufs neue nachHAuse findest ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: Pen & Paper - 29/12/04 03:01 AM
Ich habe vor etlichen Jahren mit AD&D angefangen, spielte bis vor kurzem noch aktiv DSA (vor Borbarad), aber seit einigen Monaten spielt unsere Gruppe hauptsächlich Arcanum und D&D.
Posted By: Tutamun Re: Pen & Paper - 29/12/04 08:37 AM
Früher einmal habe ich Midgard gespielt.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Pen & Paper - 29/12/04 03:23 PM
Quote
mich wundert es auch imemr wieder, das du jeden Tag aufs neue nachHAuse findest ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


Du scheinst damit auch Probleme zu haben, sonast würden sich bei dir nicht immer Rechtschreibfehler einschleichen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 29/12/04 04:02 PM
moin leutz

tha in sachen p&p hab ich auch einige erfahrung <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

seit mehreren (etwa 4) jahren DEVNUSOM (n extrem verbessertes MERS)
fast genausolang DSA als meister und spieler obwohl ich meistersein viel zu anstrengend finde
d&d einmal als spieler
dann noch mein eigenst entwickeltes futur-rpg, recht unausgereift möchte man meinen.

@marian: hat das atrcanum was du meinst was mit dem pc-spiel "arcanum - von dampfmaschien und magie" von sierra zu tun?

@die allemeinheit: ich spiel mit vorliebe krieger und ritter sowie assassinen und schattenkämpfer, kann aber auch andere klassen recht gut.
Posted By: fenwulf Re: Pen & Paper - 29/12/04 06:37 PM
Ich bin momentan in einer Gruppe mit MERS aktiv, allerdings nach GURPS-Regeln modifiziert.

Ausserdem spielen wir noch abwechslungsweise Shadowrun.

Ganz früher war ich mal in einer DSA-Party, deren Spielleiter aber leider viel zu früh gestorben ist. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 29/12/04 07:07 PM
das ist auch ne möglichkeit eine gruppe aufzulösen, wenn auch eine recht endgültige.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Pen & Paper - 29/12/04 10:54 PM
Was bitteschön ist Devnusom und was Mers ?

(Developers New Sommer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 30/12/04 12:25 AM
is doch ganz einfach:

Mittel
Erde
Rollen
Spiel

und

Der
Ewig
Verwirrende
Nord
Und
Süd
Osten
Mittelerdes

da hätts de aber auch drauf kommen können <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: Pen & Paper - 30/12/04 12:49 AM
Quote
@marian: hat das atrcanum was du meinst was mit dem pc-spiel "arcanum - von dampfmaschien und magie" von sierra zu tun?

Nein, das ist eher an Midgard angelehnt (zumindest spielt es unser Leiter so).
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 30/12/04 10:34 AM
und was ist midgard? (ich vermute was mit wikingern oder so)
Posted By: Marian Re: Pen & Paper - 30/12/04 11:15 AM
Nicht notwendigerweise. Es geht mehr um das System. Du hast ganz wenig Lebenspunkte, was du aber pro Level dazubekommst, ist Ausdauer. Jeder Kampf kostet auch welche, nur wenn du ganz übel getroffen wirst, auch Lebenspunkte. Du machst eigentlich fast alles mit Prozentwürfen (W100), dementsprechend ist der Kampf sehr realistisch, mit Patzern und guten Erfolgen. So kann man die Waffe für Runden verlieren bzw. zerbrechen und sogar verkrüppelt werden (wenn man richtig schlecht würfelt), oder aber auch ähnliches beim Gegner hinkriegen. Die Erfahrungspunkte, die man erhält, investiert man als Lernkosten in neue Fertigkeiten. Das summiert sich und dadurch steigt man dann Level auf. Die wenigen Lebenpunkte klingen vielleicht seltsam, aber es geht ja um Realismus. Schließlich kann jeder 20.Stufe-Charakter in DSA oder D&D einen Drachen allein plattmachen, weil er so Superfähigkeiten und Lebenspunkte hat. In Midgard ginge das nicht so einfach, dort wäre es theoretisch möglich, aber unglaublich schwer.

Sehr realistisch wie gesagt, aber unnötig kompliziert, finde ich. Deshalb habe ich ja auch unsere Gruppe überredet, mal D&D auszuprobieren. Hat auch geklappt, nur muß ich jetzt Spielleiter machen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Pen & Paper - 30/12/04 11:22 AM
Quote
Ich hätte da immer einen Horror vor den 10.000 Dingen, die ich als Meister im Hinterkopf haben müßte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


Da sagste was... Ich meister nämlich auch DSA, und wenn die Helden mal wieder was ganz Tolles aus dem Rucksack ziehen, weiß ich manchmal absolut nicht, ob die mich verarschen, oder ob ich die das wirklich in einem Anfall von Wahnsinn und Gutmütigkeit mal habe finden lassen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />

Außerdem erinnern die sich immer an andere Sachen als ich. Man bräuchte eigentlich einen Assistenten, der alles notiert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Wir sind übrigens alle schon ziemlich alte Hasen und spielen nach den guten alten Regeln.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Pen & Paper - 30/12/04 12:31 PM
Sag mal, hast du noch Platz in deiner Gruppe ?
Posted By: redcloud Re: Pen & Paper - 30/12/04 12:39 PM
Ich habe eine Weile D&D gespielt, und zwar mit dem mittlerweile veralteten 3.0 Regelwerk. Angeblich aber ist das 3.5er nicht soo viel anders, lediglich an einigen Klassen wurde wohl umgemodelt.
Leider derzeit inaktiv, aus Mangel an einer Gruppe... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />

mfg
red
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 30/12/04 04:18 PM
midgard hört sich ahnlich wie mers o. devnusom an. mit W100 und patzen kritische treffer u.ä. nur bei uns hast du tp (trefferpunkte) sie geben an wieviel blut du verlieren und wieviel schmerzen du ertragen kannst bis du ko geehst.
wenn man dann den doppelten konstitutionswert ins minus geht ist man verblutet (ko werte liegen im bereicht 10-100[normal] und 101-115[übermenschlich] genau wie bei anderen atributen)
Posted By: Palahn Re: Pen & Paper - 30/12/04 10:12 PM
Quote
Ich hätte da immer einen Horror vor den 10.000 Dingen, die ich als Meister im Hinterkopf haben müßte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


Dachte ich mir auch, als ich "nur" Spieler war. Inzwischen leite ich schon die zweite Kampagne (Die erste ist bereits beendet) und habe mir für beide eine eigene Welt erschaffen. Das hat den Vorteil, dass du dir alles selbst ausgestalten kannst, wie du es gerne hättest und somit kennst du auch die Welt, in der sich die Gruppe bewegt wesentlich besser.
Natürlich ist das ein mächtiger Aufwand, denn du musst immer alles notieren, aber ein weiterer Vorteil ist, dass du selbst bestimmen kannst, wann deine Spieler etwas erfahren. Du kannst die Welt immer weiter ausarbeiten und keiner kommt dir damit, dass er irgendwo etwas gelesen hätte, dass etwas anders wäre.

Das sind natürlich nur die Rahmenbedingungen und die Handlung, die ich mir da selbst ausgedacht habe. Der Rest (Völker, Klassen, Regeln usw.) basiert dann auf D&D, bzw vorher AD&D.
Das System lässt einem da auch m.E. ausreichend Spielraum. Und ich kann nur sagen, dass es uns allen viel Spaß macht, in meiner Welt herumzulaufen.
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Pen & Paper - 31/12/04 05:57 AM
Quote
... Deshalb habe ich ja auch unsere Gruppe überredet, mal D&D auszuprobieren.
Hat auch geklappt, nur muß ich jetzt Spielleiter machen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />



Tja, Marian - alles im Leben hat eben seinen Preis! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Pen & Paper - 31/12/04 02:38 PM
Quote
Sag mal, hast du noch Platz in deiner Gruppe ?


Du meinst, für einen Assistenten? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Naja, es sind zur zeit 4 Helden, also wär's schon möglich. Aber man müsste sich mal kennenlernen, so von wegen Sympathie, und ob die Vorstellungen übereinstimmen. Meld dich am besten mal per PM, wenn du wirklich Interesse hast.
Posted By: Conflux Re: Pen & Paper - 31/12/04 03:45 PM
*meld* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Habe gestern erst wieder (nach längerer Pause) DSA gemeistert. Und morgen wollen wir uns nochmal treffen und das Abenteuer beenden.

Wir haben vor 4 Jahren als absolute Beginner mit DSA angefangen und einer musste eben den Job des Meisters übernehmen (da ich die erste Box gekauft hatte...) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Nachdem ich auch "Die Unsichtbaren Herrscher" einigermaßen erfolgreich hinter mich gebracht hatte, ist das Meistern nun fast schon ein Kinderspiel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Vor Borbarad hat unsere Gruppe aber immer noch großen Respekt. Aber zur Kampagne es wohl nie kommen, da wir nur alle paar Monate zusammenkommen. An der Greifenfurt-Kampagne saßen wir genau 1 Jahr. Aber es war auch bisher das beste Abenteuer!

Im Moment überlege ich, ob ich vielleicht die 3. Edition in den Schrank stelle und dann mit DSA 4 weitermache.

Auf das P&P Spiel (und auf DSA generell) bin ich allerdings durch die PC-Spiele gekommen, die ich schon Jahre zuvor gespielt hatte und die zu den mMn besten Rollenspielen zählen!
Posted By: Bann Re: Pen & Paper - 31/12/04 09:41 PM
gibts heir eigentlich noch irgentwelche gruppenlose meister oder kleinere gruppen in die ich mich einklinken könnte? hätt schon ma bock.
© Larian Studios forums