Larian Studios
Posted By: Anthea Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:02 AM
Wieso gehen Ameisen nicht in die Kirche?

...

Sie sind InSekten!


****************************

Am Nikolaustag sitzt die Familie am Abendbrottisch. Da sagt Fritzchen: "Habt Ihr schon gehört, der Nikolaus hat an alle Jungfrauen in unserer Stadt einen Brief geschickt."
Fragt seine große Schwester: "So, und was stand drin?"
"Wieso," fragt Fritzchen, "hast du denn keinen bekommen?"


****************************


"Warum hat das Flugzeug einen Propeller?"
"Damit der Pilot nicht schwitzt!"
"Blödsinn!"
"Doch! Ich habe einmal einen Piloten gesehen, bei dem der Propeller ausgefallen ist. Was meinst du, wie der geschwitzt hat!"

Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:23 AM
Quote
Wieso gehen Ameisen nicht in die Kirche?

...

Sie sind InSekten!
...


AUUU! Duad des weeeh!

Ich hoffe dieser `Standard´ markiert nicht die Qualitätsmeßlatte für künftige Fortsetzungen dieses Threats!?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" />


Ragon
Posted By: Barnabus Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:27 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/crazy.gif" alt="" /> Da schreibt man einmal was falsch und schon wird´s einem ständig unter die Nase gerieben.


Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:30 AM
Ok - man wird ja noch gehofft haben dürfen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:31 AM
He? Den versteh ich nicht.
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:35 AM
Tja - man erntet eben, was man gesät hat, An...!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/grin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 10:44 AM
Fachbegriffe der Informatik

Service Pack: Hauptnahrung bei Softwarebulimie.

LaTeX: Eine spülmaschinenfeste Seitenbeschreibungssprache.

Emacs: Esc Meta Alt Control Shift

Zufall: Zufall ist ein Umstand, den weder der Schuldner noch der Gläubiger zu vertreten hat.

GUI: Ein Hintergrundbild und 12 Xterms

Polymorphie: Der Fehler tritt in vielerlei Gestalt auf.

WWW: Interaktives Echtzeit-Herumstochern in einer Informationssuppe.

Lösung: So etwas Ähnliches wie ein Produkt, nur etwas teurer und nicht so ausgereift.

Multimedia: funktioniert mit elektrischem Strom

Selbsterklärend: Handbuch gegen Aufpreis

Programm: Sobald eine Datei von einem Virus infiziert werden kann, ist es ein Programm.

Schulversion: legalisierte Raubkopie

Unix: Das war dieser Gameloader, den die beiden Jungs bei AT&T fuer den herumstehenden Taschenrechner (PDP7) geschrieben haben, weil sie nicht wollten, dass ihr Chef im Accounting sieht, dass sie auf dem richtigen Computer (Multics) Space Wars zocken.
Und weil sie Komiker waren, haben sie den Loader in Anspielung auf Multics "Unix" genannt. Und weil sie nett waren, haben sie ihren Freunden an den Unis Kopien geschickt, inklusive Source.
Irgendwann in den 80ern ist das dann außer Kontrolle geraten.

Linux-Deathmatch: CDs der alten Suse-Distributionen werden am Rand angeschliffen und per Presslufthammer wird versucht, damit die Gurgel des entsprechenden Delinquenten zu treffen.

AOL-CD: Das wichtigste Werkzeug des gemeinen Spammers oder Trolls in Deutschland.

Roxen Challenger: Ein aufgemotztes Shellscript, das sich für einen Webserver hält und nach einem explodierten Space-Shuttle benannt ist.

"Nur der Inhalt zählt!": Ich war zu blöd, meinen HTML-Editor richtig zu bedienen.

Developer Version: Programmpaket mit Dokumentation

Closed Source Software: binary only (mangels Quellcode nicht wartbar)
Open Source Software: binary only (wegen Quellcode nicht wartbar)

PHP: People Hate Perl

Windows: Ein ulkig buntes Make-Money-Fast System ohne jede remote login Möglichkeit, bei dem die GUI und der Kern einen monolithischen Block ohne Netzwerkinterface bilden, damit man Anwendungen nur benutzen kann wenn man selbst an der Maschine sitzt, damit der Hersteller mehr davon verkaufen kann? Kinderkram. Stand der Technik von 1965.

Installationsparty: Zusammenkunft von Installateuren, die beim Installieren von Installationen für Nichtinstallateure, die Installationen haben wollen, aber sich die Installation ihrer Installation nicht installieren können, bzw. sich die Installation ihrer Installation nicht zutrauen, ihre Freude haben.

PGP-Keysigning-Party: Kultiges Zusammensitzen und gemeinsames Murmeln magischer Zahlen.

Psychologe: neurolinguistischer Programmierer

Professionelles Arbeiten: Tetris ist nicht auf der Festplatte


Quoted aus dem Programmheft zum 5. Chemnitzer Linux-Tag, die kompletten "Fachbegriffe der Informatik" von Kris Koehntopp und Lutz Donnerhacke finden sich unter http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Fachbegriffe.der.Informatik.html
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/03 04:36 PM
Scheinbar aus der aktuellen c´t:

"..Setzen Sie sich mit Laufwerk C: in Verbindung..."

*ROTFL*
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 13/03/03 12:25 PM
Das hier hab ich in einem anderen Forum gefunden, und etwas zusammengefasst:

Der Herr des AOLs
Posted By: Alix Re: Kennt ihr den schon? - 13/03/03 02:00 PM
Ich hab gerade auch eine nette Seite gefunden, http://www.daujones.com/detail.php?usrid=1592

"Tja, wir betreiben seit einigen Jahren eine Computerfirma und da gibt es schon so seine Tücken, vor allem mit dem Kundenservice und Garantieleistungen.

Ein Kunde ruft bei uns an und ist bitterlich enttäuscht. Sein erst 2 Wochen alter Rechner wäre zuerst zu laut gewesen und nachdem dies dann behoben war, da lief er nur noch kurz und schon war gar nichts mehr.

Wir also einen unserer techniker rübergeschickt. Als der wieder zurückkehrte, hatte er den Rechner gleich mit gebracht und meinte er könnte das nicht beschreiben, wir muessten uns das ansehen.
Gesagt getan und wir staunten nicht schlecht. Hatte der DAU doch glatt, weil ihm der Rechner zu laut war vom Geräusch der Lüfter zu Polyurethanschaum gegriffen und erstmal fein, wie auf dem Bau Lärmschutzdämmung betrieben, indem er das Gehäuse schön durch eine Öffnung füllte, die er gebohrt hatte."
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 07:02 AM
siescher, siescher werdet ihr sagen, aber die analyse hat was <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Die Schachtel!

Anfang der Ehe deponierte die Frau unter ihrem Bett eine Schachtel und meinte zu ihrem Mann: "Du musst mir versprechen, dass du nie in diese Schachtel schaust".

All die Jahre hielt sich der Mann an sein Versprechen.
Nach 40 Jahren Ehe hielt er es nicht langer aus und öffnete die Schachtel.
Darin befanden sich 3 leere Flaschen Bier und 12.035,-- Euro in Münzen und kleinen Scheinen.

Voller Verwunderung legte er die Schachtel wieder unters Bett. Am Abend in einem vornehmen Restaurant bei Kerzenschein und romantischer Stimmung brach er sein Schweigen und fragte seine Frau:
"40 Jahre habe ich mein Versprechen gehalten. Aber heute habe ich die Schachtel unter dem Bett geöffnet und nachgesehen. Bitte erkläre mir den Inhalt".

Sie antwortete: "Jedes Mal wenn ich dich betrogen habe, habe ich danach eine Flasche Bier getrunken und die leere Flasche in die Schachtel gelegt."

Der Mann schwieg erstaunt und dachte bei sich: "In all den Jahren war ich sehr oft unterwegs auf Dienstreisen, da sind die 3x wirklich nicht so schlimm und ich glaube, ich kann ihr das verzeihen."

Etwas später allerdings fiel ihm noch der ominöse Geldbetrag ein und er meinte zu seiner Frau: "Was ist eigentlich mit dem Geld in der Schachtel?"

"Na ja, jedes Mal, wenn die Schachtel voll war, habe ich die
Pfandflaschen zurückgebracht!"

Dieser Witz scheint einer weiblichen Feder entsprungen zu sein. Das sieht man an der enthaltenen Logik

1.) Die Frau hätte Ihren Mann die letzten 40 Jahre jeden Tag 5,5 (Pfandwert/ Flasche 15 cent) mal betrügen müssen um auf diese Summe zu kommen.

2.) Sie hätte dann mit insgesamt über 80.000 Männern geschlafen.

3.) Der Genuß von 5,5 Bier am Tag (Mo-So) hätten diese Frau (so schön Sie auch sein mag) auf Dauer fett und alkoholabhängig gemacht.

4.) Es gibt keine Stadt die 80.000 männliche Einwohner in
entsprechendem Alter aufweist, die gleichzeitig auch mit dieser fetten, stinkenden, aufgedunsenen Frau poppen würden.

5.) In der Schachtel können sich keine Scheine befunden haben, sondern nur Hartgeld. Um einen 5 EUR-Schein durch Pfand zu bekommen müsste man 33,3 Flaschen abgeben. Diese passen nicht in eine Schachtel. Höchstens in einen Möbelkarton, den man aber nicht unter ein Bett bekommt, es sei denn es wäre ein Hochbett. Wenn die Frau also die Flaschen weggebracht hat, kann es sich höchsten um 6 Flaschen gehandelt haben. Dies wären 90 cent Pfand.
Also Hartgeld.

6.) Normalerweise wären 0,90 EUR als Hartgeldmenge ein 50-Cent-Stück und zwei 20-Cent-Stücke. Die 12.035 EUR Hartgeld bestehen also aus ca. 4.457 50-Cent-Stücken und doppeltsovielen 20-Cent-Stücken. Ein 50-Cent-Stück wiegt
7,8 Gramm, ein 20-Cent-Stück 5,74 Gramm. Das sind zusammen 86 Kilo.
Die Frau will ich sehen, die Ihren dicken aufgequollenen Körper auf den Fußboden plumpsen läßt um mal eben eine Schachtel mit dem Gewicht von 85 Kilo unter dem Bett hervorzuziehen.

7.) Wenn ich das Volumen des Materials der Geldstücke nehme und summiere, dann komme ich auf gut 12 Kubikdezimeter, was etwa 12 Milchtüten entspricht.
Darin enthalten ist natürlich noch nicht "Luft", die zwischen den einzelnen Geldstücken ist. Jedenfalls passen keine 12 Milchtüten in eine "Schachtel", geschweige denn noch 3 leere Flaschen.

8.) Es gibt den Euro erst seit gut einem Jahr. Da das Geld in Münzen war, gehe ich nicht von einem Umtausch in die neue Währung aus. Also muss sich die Fremdgehgeschichte ja komplett im letzten Jahr abgespielt haben.

9.) Würde ich die Rechnung also von 40 Jahren auf 12 Monate
verkürzen, dann käme ich auf knapp 220 Männer und natürlich auf 220 Bier am Tag. Da der Tag nur 24 Stunden hat und davon der Mann wahrscheinlich die Hälfte zuhause ist, blieben ihr für das Fremdpoppen nur 12 Stunden pro Tag übrig. Davon ziehen wir mal die 36 Gänge zu dem Flaschenladen um die Ecke ab, die ca. 5 Minuten
beanspruchen.... obwohl natürlich nicht, wenn man hackedicht und superfett ist.. also 10 Minuten pro Gang. Sind insgesamt 6 Stunden um das Pfand
wegzubringen. Übrig bleiben nun noch 6 Stunden. Wenn man 1 Minute pro Flasche Bier trinken rechnet, dann gehen wieder 3,6 Stunden ab, sind also nur noch 2,4 Stunden um 220 Männer zu vögeln.
Aber da bei der Menge Bier auch einige Klogänge einzurechnen sind, müssen wir leider wieder was abziehen. Die weibliche Blase fasst etwa 500ccm, also ca. nen halben
Liter.
Das wären dann bei 220 Bier (330ml) 145 Klogänge...... Usw.....

10.) Außerdem trinken Frauen kein Bier

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 01:24 PM
Wo wir gerade dabei sind...

Susi, blond, 21 Jahre, zum ersten mal mit ihrem Kleinwagen beim TÜV:

Prüfer: "Bitte das Abblendlicht einschalten!"
Scheibenwischer gehen an.
"Licht bitte, nicht den Scheibenwischer!" Scheibenwischer auf Stufe zwei.
"Licht bitte!" HUUUUUUP! Prüfer macht einen Haken an Prüfpunkt *Signalhorn*.
"Können Sie jetzt bitte das Abblendlicht einschalten?" Licht geht an.
"Jetzt bitte Fernlicht!" Scheibenwisch-Wasch-Automatik reinigt die Frontscheibe.
"Fernlicht bitte!" Scheibenwischer aus, Nebelleuchten an.
"Das Fernlicht bitte!" Nebelleuchten und Fernlicht an.
"Danke, jetzt bitte Blinker rechts!" Scheibenwischer wieder an.
"'Tschuldigung!" Blinker links an.
"Warnblinklicht!" Gebläse Stufe drei.
"Warnblinker bitte!" Alle Lichter aus, Warnblinker an.
Prüfer geht zum Heck des Wagens.
"Bitte Fahrlicht einschalten!" Scheibenwischer an.
"Fahrlicht bitte!" Licht an, kurzes Hupen.
"Danke, jetzt rechts blinken!" Heckscheibenwischer an.
"Bitte rechts blinken!" Rechter (!) Blinker an.
"Danke, jetzt links!"
"Was denn links?"
"Blinken!" Rechter Blinker an.
"Links bitte!"
"Hab' ich doch!"
"Andere Seite!" HUUUUP
"Bitte links blinken!" Linker Blinker an.
"Warnblinker bitte!" Warnblinker an, Prüfer überrascht.
Prüfer geht zur Motorhaube des Wagens.
"Bitte Motorhaube auf!"
"Bitte?"
"Die Motorhaube bitte entriegeln."
"Wie denn?"
"Da ist ein kleiner Hebel, den bitte ziehen!" Tankdeckel schwenkt auf.
"Den anderen!" Kofferraum wird entriegelt.
"Den anderen, vorne im Fußraum!"
"Aua, mein Fingernagel!" Motorhaube auf.
Prüfer beugt sich in den Motorraum. HUUUUP. Prüfer stößt sich den Kopf.
"'Tschuldigung!" Prüfer schließt die Motorhaube und kommt an die Fahrertür.
"Bitte aussteigen!"
"Aber ich hab' mich doch entschuldigt ...!"
"Ich möchte den Wagen zum Bremstest fahren, also steigen Sie bitte aus!"
Prüfer schwingt sich ins Auto, startet den Motor und fährt zum Bremstest.
Sie bleibt irritiert stehen. Hinterradbremstest. Sie steht noch immer wie angewurzelt. Prüfer beugt sich aus dem Fenster.
"Sie können schon mal durch den Gang in die andere Halle gehen, ich komme da gleich hin!"
"Bin ich schon fertig?"
"Nein, er muß noch auf die Bühne, und ASU fehlt auch noch!"
"Wohin soll ich gehen?"
"Da durch die Tür, den Gang geradeaus in die andere Halle am Ende des Ganges, ich komme gleich dahin!"
"Und mein Auto?"
"Damit fahre ich in die andere Halle."
Sie geht durch den Gang in die andere Halle und stellt sich auf den freien Platz. Der Prüfer fährt den Wagen zur Bühne. Mit einer Lampe und dem Prüfbogen verschwindet der Prüfer darunter. Die Prüfung der Vorderradaufhängung mittels der pneumatischen Rütteleinrichtung wird abrupt durch einen markerschütternden Schrei gestoppt. Irritierte Blicke der beiden Prüfer und des Herren vom Auto nebenan.
"Was tun Sie da? Sie machen mein Auto ja kaputt! Lassen Sie das gefälligst!"
"Aber ich muß doch die Achse prüfen, und das ist die dazu vorgesehene Einrichtung!"
"Aber das sieht gefährlich aus."
"Frollein, wenn Sie das nicht sehen können, gehen Sie doch in die Wartehalle und trinken einen Kaffee!"
"Und Sie reißen hier an meinem Auto herum, wie?"
"Ich mache nur meinen Job."
"Ich bleibe!"
"Gut, aber ich muß jetzt die Vorderachse prüfen."
"Seien Sie vorsichtig!"
Nachdem auch diese Prüfung bestanden ist, wird das Auto wieder auf die eigenen Räder gestellt.
"Jetzt fahren Sie bitte hier heraus, dann rechts um die Halle zur ASU."
"Wohin?"
"Zur ASU!"
"Links?"
"Nein, rechts herum bitte!"
"Nicht links?" Prüfer geht schweigend zur ASU-Halle. Sie fährt also zur ASU-Halle.
"Lassen Sie den Motor bitte an, damit er warm wird!"
Vollgas im Leerlauf.
"Es reicht, wenn sie ihn einfach im Standgas laufen lassen!" schreit der Prüfer gegen den Motor im roten Drehzahlbereich an.
"WAS?"
"S-T-A-N-D-G-A-S!" Motor beruhigt sich wieder.
"So, bitte vorfahren, Motor anlassen"
"Wieso, der Motor ist doch an?!?"
"Fahren Sie bitte vor ...!"
Unter einem aus technischer Sicht extrem ungünstigen Verhältnis von Drehzahl zu Geschwindigkeit bedingt durch schleifende Kupplung bewegt sich das Fahrzeug langsam in die angewiesene Position. Sie stellt den Motor aus.
"Ich bat Sie doch, den Motor laufen zu lassen!"
"'Tschuldigung ..."
Nachdem sich der Wagen wieder beruhigt hatte, tut der Prüfer, was der Job von ihm verlangt. Sie steht mit einer anteilig schwankenden Mischung aus Neugier, Furcht und Argwohn daneben. Gerade überwiegt der Argwohn-Neugieranteil, und sie drückt zeitgleich mit der Frage "Was ist denn das für ein Knopf?" auf den Reset-Knopf des Prüfgerätes...
Über das weitere Schicksal des Prüfers ist nichts bekannt...
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 01:39 PM
*hebt zitternd, fast drohend den Zeigefinger*

Ich muss zu meinem Bedauern feststellen, dass hier in letzter Zeit gehäuft die Tendenz zu beobachten ist, dass Frauen irgendwie... nun... ein wenig... dämli...usw. seien.
Ich möchte mich gegen dieses unangebrachte, äußerst frauenfeindliche Verhalten entschieden zur Wehr setzten, da - wie uns ja allen bekannt sein dürfte - die Frau das vollkommenere Geschöpf...

*kann nicht mehr ansich halten und beginnt schallend zu lachen*
Posted By: Cherrybuster Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 05:23 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

*schaut besorgt auf den Zwerg der schon ganz Rot im Gesicht wird vor Lachen* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 05:37 PM
Wenn wir schonmal bei sowas sind gebe ich auch noch zwei zum Besten.

Auf der Autobahn

Eine Verrückte brettert mit 150 Sachen und gerecktem Hals in ihrem neuen Mercedes Zweisitzer auf der Überholspur dahin, und klatscht sich mit Hilfe des Rückspiegels die Wimperntusche drauf.

Ich, fassungslos, schau noch ein paar Sekunden hin, als ich merke, dass ihr Wagen schon halb auf meine Spur kommt - aber diese Kuh pinselt mit aller Seelenruhe weiter an ihren Wimpern rum! Unfassbar! Da hab ich mich dann aber so geschreckt (bin ja immerhin ein Mann, net
wahr?! - sowas schockiert einen schon!), dass ich den Rasierapparat hab fallen lassen und mir mein Donut auf die Fußmatte rollt. Das wär ja noch nicht soo schlimm... aber beim Versuch, weiterhin das Lenkrad mit den Knien zu fixieren ohne dabei mein Frühstück zu zertreten, rutscht mir das Handy vom Ohr und plumpst geradewegs in den Kaffee, den ich da zwischen meinen Schenkeln eingeklemmt hatte. *Platsch*
geht also alles auf meine helle Hose - und verbrennt mir auch gleich noch meinen "besten Freund und seine Freunde".

Naja, das Handy ist jetzt natürlich im A.... - aber viel schlimmer noch: war da doch ein sehr wichtiger Großkunde dran... der Auftrag geht jetzt wohl flöten ...!!!

Was machen Frauen am Steuer bloß mit uns???
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 14/03/03 05:38 PM
Drive-Through-Bankautomat

DIE SPARKASSE INFORMIERT:

Die Sparkasse hat ab dem 1.10.2000 erstmalig den "DRIVE THRU"-Bankomat in Betrieb genommen. Die Kunden sind damit in der Lage, Bargeld abzuheben, ohne ihr Auto verlassen zu müssen. Um alle Vorteile dieser Einrichtung nutzen zu können, bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:


FÜR UNSERE MÄNNLICHEN KUNDEN:

1. Fahren Sie an den Bankautomat heran.
2. Öffnen Sie Ihre Fensterscheibe.
3. Führen Sie Ihre Kreditkarte ein und geben Sie Ihre PIN-Nummer ein.
4. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und entnehmen Sie die Karte.
5. Entnehmen Sie Ihr Geld und die Quittung.
6. Schließen Sie Ihr Fenster und fahren Sie ab.


FÜR UNSERE WEIBLICHEN KUNDEN:

1. Fahren sie an den Bankautomat heran.
2. Starten Sie den abgewürgten Motor.
3. Fahren Sie rückwärts, bis der Bankautomat in Höhe Ihres Seitenfensters ist.
4. Öffnen Sie die Fensterscheibe.
5. Leeren Sie Ihre Handtasche auf den Beifahrersitz und suchen Sie ihre Kreditkarte.
6. Suchen Sie Ihr Make-up und checken Sie Ihr Make-up im Rückspiegel.
7. Versuchen Sie, Ihre Kreditkarte in den Bankautomat einzuführen.
8. Öffnen Sie die Autotür, um den Automat besser erreichen zu können.
9. Führen Sie die Karte in den vorgesehenen Schlitz ein.
10. Entnehmen Sie die Karte und führen Sie die Karte in umgekehrter Richtung wieder ein.
11. Nehmen Sie Ihre Handtasche und suchen Sie nach dem Terminplaner. Die PIN-Nummer steht auf der 1. Innenseite.
12. Geben Sie Ihre PIN-Nummer ein.
13. Drücken Sie >>CANCEL<< und geben Sie die PIN-Nummer korrekt ein.
14. Geben Sie den gewünschten Betrag ein.
15. Entnehmen Sie die Karte.
16. Öffnen Sie die Fahrertür und heben sie die Karte auf.
17. Leeren Sie Ihre Handtasche erneut und suchen Sie Ihre Geldbörse, in welcher Sie dann ihre Karte verstauen.
18. Checken sie wieder Ihr Make-up im Rückspiegel.
19. Fahren Sie zwei Meter vor.
20. Fahren Sie zurück zum Automat und entnehmen Sie Ihr Geld.
21. Leeren Sie wiederholt Ihre Handtasche und stecken Sie das Geld in die Geldbörse.
22. Starten sie den abgewürgten Motor.
23. Fahren Sie 3-4 Kilometer und lösen Sie dann die Handbremse.

Viel Erfolg
Ihre Sparkasse
Posted By: harganaxki Re: mal wieder dau :D - 19/03/03 05:02 PM
folgendes flatterte mir gesatern ins haus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Aus dem Leben eines Hotline-Mitarbeiters

Begriffe:
HLM: Hotline-Mitarbeiter
DAU: dümmster anzunehmender User



HLM: Guten Tag, was kann ich für Sie tun?
DAU: (sehr aufgeregt) Hallo, ich habe das Internet gelöscht!!
HLM: (verkneift sich das Lachen, antwortet sehr bestimmt) Ach, Sie waren das?
DAU: (verzweifelt) Was soll ich denn nur tun?
HLM: Keine Sorge, ich schicke Ihnen ein Backup.


DAU: Guten Tag, ich habe da ein Problem mit der Installation und dem Internetzugang, aber gestern ging es noch!
HLM: Was klappt denn nicht?
DAU: Bei der Installation sagt der Rechner, die Festplatte sei voll.
HLM: Sie haben also deinstalliert und wollen neu installieren.
DAU: Nein, ich habe nicht deinstalliert!
HLM: (denkt sich: egal, also neu installieren, aber alte Daten will er sicher behalten) Wollen sie noch Daten aus ihrer älteren Version behalten für die neue?
DAU: Ja, wenn das möglich ist!
HLM: Sicher, also Arbeitsplatz => Festplatte C: => AOL5.0 (es dauert und dauert) Hallo, sind sie noch da?
DAU: Ja, ich bin nur nicht sicher, welchen AOL Ordner ich nehmen soll!
HLM: Da ist nur einer!
DAU: Das stimmt so nicht, ich sehe mindestens 1...2...3...10...14...18!
HLM: STOP! Warum haben Sie so viele Installationen auf dem Rechner?
DAU: (wird ärgerlich) Das weiss ich doch nicht!
HLM: (ahnt grauenvolles) Was machen Sie, um ins Internet zu kommen?
DAU: Ich lege die AOL CD ein und installiere den Internetzugang, was denn sonst???


DAU: Ich habe mir heute im Supermarkt einen Ihrer Drucker gekauft, und der soll jetzt diese schönen Blumenbilder machen. Aber da tut sich nichts.
HLM: Hat das Gerät Strom, und ist es auch richtig angeschlossen?
DAU: Ja, Strom ist angeschlossen.
HLM: Prüfen Sie bitte, ob die Druckerleitung richtig mit dem Rechner verbunden ist.
DAU: Wie mit dem Rechner?
HLM: Die Druckerleitung sollte zunächst auf LPT1 angeschlossen sein.
DAU: Davon steht hier nichts. Ich kann nichts finden.
HLM: Probieren Sie einfach mal, wo er passen könnte.
DAU: (es dauert) Nirgends!
HLM: Was für ein System haben Sie? Betreiben Sie vielleicht einen MAC, für den gegebenenfalls ein LocalTalk-Anschluss zu Verfügung stehen muss?
DAU: Wo würde das denn stehen?
HLM: Auf dem Bildschirm. Ist dort das Symbol eines angebissenen Apfels?
DAU: Hmm, da steht nur Blaupunkt.
HLM: Entschuldigung, ich habe mich falsch ausgedrückt. Ich meine den Bildschirm Ihres Computers.
DAU: Ich habe doch gar keinen Computer...


HLM: Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?
DAU: Ich habe gestern bei Ihnen ein neues Faxgerät gekauft. Es ist jedoch defekt.
HLM: Was funktioniert denn nicht?
DAU: Seit Stunden versuche ich zu faxen, aber es geht nicht. Das Papier kommt immer wieder raus.
HLM: (TILT)


DAU: Ich habe dieses Programm aus dem Internet heruntergeladen. Nun habe ich aber festgestellt, dass ich es gar nicht brauche. Kann ich es zurückgeben?
HLM: (TILT)

*wischt sich die tränen aus den augen* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Cherrybuster Re: mal wieder dau :D - 19/03/03 06:51 PM
[Linked Image]
Posted By: Barnabus Re: mal wieder dau :D - 19/03/03 06:54 PM
Mehr harga, mehr davon!!! [Linked Image][Linked Image]
Posted By: Wolfmann Re: mal wieder dau :D - 19/03/03 09:07 PM
Was ist ein GEISTERFAHRER?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" />

Auf jeden Fall ein ungeheuer entgegenkommender Mensch.
Posted By: Anthea Re: mal wieder dau :D - 20/03/03 11:46 AM
Damit unser lieber Elgi mal auch was märchenhaftes lesen kann, mal wieder Schneewittchen auf türkisch.

Es war ma ein krass geile alte Tuss, dem hatte Stiefkind. Dem alte Tuss hat immern in seim Spiegeln geguckt un dem angelabert:
"Spiegeln, Spiegeln an scheissndreck Wand, wem is dem geilste Tuss in Land?"
"Du selbern, isch schwör!", hat dem Spiegeln gesagt. Un weil dem Spiegeln geschwört hat, hat dem dem geglaubt. Abern an eim Tag hat dem scheissndreck Spiegeln gesagt, dass dem Stieftochthern geilern is. Dem alte Tuss hat eim Typ angelabert un hat gesagt:
"Fahr mit dem Arschnloch-Balg in Wald un stesch dem ab, Alder!"
Dem Typ hat dem net gemacht, sondern hat dem Balg nur aus Auto geschmeisst. Dann is dem Balg losgelatscht un hat eim susse Haus gesehn un is rein un hat da gepennt. An Abend sin dem siebn krasse Swerge gekommen, wo dem Haus gehört un ham gesagt:
"Ey geil, Aldern, was fur oberngeile Tuss, kuck ma wie geil dem aussieht."
Dem ham am nächstem Morgen dem Tuss gesagt, dass dem da bleiben kann, weil dem obernkrass geil fett aussieht! Dann sin auf Arbeit gefahrt. Da kam dem alte Tuss an Haus vorbei un hat dem Balg einem krass genmanipulierte Apfeln gegeben. Dem hat dem gegessen un is tot umgefallt, isch schwör!
Als dem Swergen von Arbeit gekommen sin, ham die dem Balg in 3ern Cabrio geschmeisst un sin Klinik gefahrt. Weil dem Swergen geheizt sin wie Arschnlöchern, is dem Balg krass schlecht geworden un hat korreckt auf Ledernsitze gekotzt, Alder!

Un isch schwör, dem hat wieder gelebt.
Posted By: AlrikFassbauer Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 12:19 PM
[Linked Image]
Posted By: elgi Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 12:27 PM
Quote
Damit unser lieber Elgi mal auch was märchenhaftes lesen kann, mal wieder Schneewittchen auf türkisch.

Vielen, vielen Dank. Auch wenn ich zugeben muß, daß ich diese Art von Humor nicht (mehr) sehen/hören/lesen kann. Wenn jeder mit dieser Art zu sprechen anfängt, werde ich eher von Gähn-Attacken denn von Lachsalven geschüttelt.

Nichtsdestotrotz kann ich dieser Schneewittchen-Versionen einen gewissen Reiz nicht absprechen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Hrun Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 03:39 PM
Nochwas zum Thema "Kundendienst":

Mediamarkt.mp3 (589 KB)
Posted By: elgi Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 03:50 PM
"Hier steht önn/öff! Soll ich da druffdrücken oda was?!"

Pruuust! Der Clip is herrlich. Erinnert mich etwas an mich selbst, wenn ich wieder mal anfange, grundlos herumzubrüllen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 05:00 PM
Quote
Quote
Damit unser lieber Elgi mal auch was märchenhaftes lesen kann, mal wieder Schneewittchen auf türkisch.

Vielen, vielen Dank. Auch wenn ich zugeben muß, daß ich diese Art von Humor nicht (mehr) sehen/hören/lesen kann. Wenn jeder mit dieser Art zu sprechen anfängt, werde ich eher von Gähn-Attacken denn von Lachsalven geschüttelt.[/zitat]
Kann ich durchaus verstehen, dieser Gag ist wahrhaftig alt, aber...
[zitat]Nichtsdestotrotz kann ich dieser Schneewittchen-Versionen einen gewissen Reiz nicht absprechen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

...genau deswegen habe ich es doch mal über mich gebracht, das Dingen zu posten.

Naja, dann halt mal was Elefantöses:

F: Wie erschießt man einen blauen Elefanten?
A: Mit einem Gewehr für blaue Elefanten.

F: Wie erschießt man einen roten Elefanten?
A: Man würgt ihn so lange, bis er blau anläuft und dann mit dem blauen Gewehr.

F: Wie erschießt man einen grünen Elefanten?
A: Erzähl' ihm einen üblen Witz damit er rot anläuft, würge ihn, bis er blau anläuft und dann mit dem blauen Gewehr.

F: Wie erschießt man einen gelben Elefanten?
A: Schon mal einen gelben Elefanten gesehen???

F: Was sagt Tarzan zu Jane, wenn Elefanten vom Hügel kommen?
A: Da kommen Elefanten vom Hügel.

F: Was sagt Tarzan zu Jane, wenn Elefanten mit Sonnenbrillen vom Hügel kommen?
A: Nichts - er blickt das nicht.

F: Was sagt Charles de Gaulle wenn er drei Elefanten mit Sonnenbrillen sieht?
A: Voila les elephants.

F: Was ist der Unterschied zwischen einer Traube und einem Elefanten?
A: Eine Traube ist violett.

F: Was sagt Jane, wenn sie Elefenaten auf dem Hügel kommen sieht?
A: Da kommt ein Elefantentraube vom Hügel.
[bunch]

F: Was sagt eine Traube, wenn ein Elefant auf sie steht?
A: nichts, sie weint nur ein bißchen
[Ha, der Wortwitz ist übersetzbar! JUBEL]

F: Warum trinken Elefanten keine Martinis?
A: Schon mal versucht, eine Olive aus der Nase zu bekommen?

F: Wie läuft man über einen Elefanten?
A: Am Schwanz hinaufklettern, zum Kopf springen und den Rüssel hinuterrutschen.

Q: How do you get down off an elephant?
A: You don't, you get down off a duck.

F: Warum lackieren sich Elefanter die Fußnägel grün?
A: Damit sie sich im Erbsenstrauch verstecken können.

F: Warum lackieren Elefanten ihre Fußnägel rot, grün und orange?
A: Damit sie sich im Smarties.Schachteln verstecken können.

F: Warum malen Elefanten Ihre Fußsohlen gelb an?
A: Danmit können sie sich kopfüber in Senf verstecken.

F: Hast Du schonmal einen Elefanten im Senf gesehen?
A: Nicht? So gut können sie sich verstecken.

F: Warum legen sich Elefanten auf den Rücken mit den Füßen in der Luft?
A: So können sie Vögel fangen.

Q: What do you call a 6 ton elephant walking down the street?
A: Sir.

F: Wie nennst Du einen Elefanten in einem Bus?
A: Passagier.

F: Was macht bumm- bumm- bumm- quitsch- bumm- bumm- bumm- quitsch ...
A: Ein Elfant mit einem weißen Tennisschuh.

F: Wie kommt ein Elefant in eine Eiche?
A: Er setzt sich auf einen Schjößling und wartet.

F: Wie kommt ain Elefant von einer Eiche herunter?
A: Er setzt sich auf ein Blatt und wartet auf den Herbst.

F: Warum haben Elefanten flache Fußsohlen?
A: Vom aus-den-Bäumen-springen.

F: Warum tragen Elefanten Sandalen?
A: Damit sie nicht in den Sand sinken.

F: Warum laufen Straße mit dem Kopf im Sand herum?
A: Damiot sie die Elefanten sehen, die keine Sandalen anhaben.

F: Warum fahren Elefanten kein Fahrrad?
A: Weil sie keinen Daumen zum Klingeln haben.

F: Warum hat ein Elefant blaue Tennisschuhe an?
A: Die rosafarbenen sind schmutzig.

F: Warum treibt ein Elefant auf dem Rücken den Fluß hinunter?
A: Damit seine Tennisschuhe nicht naß werden.

Q: How do you make an elephant float?
A: Take two scoops of ice cream, coca cola and one elephant.

F: Wie bekommt man einen Elefanten in eine Schreichholzschachtel?
A: Die Streichhölzer herausnehmen.

F: Wie bekommt man einen Elefanten in eine Telefonzelle?
A: Die Tür öffnen.

F: Wie bekommt man vier Elefanten in einen Mini?
A: Zwei vorne, zwei hinten und die Rüssel in den Kofferraum.

F: Welche Sportart treiben Elefanten in einem Mini?
A: Squash.

Q: What sound do you get when you drop an elephant down a mineshaft?
A: A-flat minor.

Q: What sound do you get when you drop an elephant into an army camp?
A: A-flat major.

Q: What do elephants use for condoms?
A: Dustbin liners.

Q: How do elephants hide in the jungle?
A: They paint their balls orange and stand next to orange trees.

F: Was ist das lauteste im Dschungel?
A: Ein Eingeborener, der Orangen pflückt.

F: Was ist das schnellste im Dschungel?
A: Ein Eingeborener mit Orangen.

F: Was ist das schwarze Zeug unter Elefantenfüßen?
A: Langsame Eingeborene.

F: Was tun Eingeborene, wenn Elefanten durchs Fenster kommen?
A: Schwimmen

F: Wie bekommt man einen Elefanten in den Kühlschrank?
A: Tür öffnen, Elefant rein, Tür zu.

F: Wie bekommt man eine Giraffe in den Kühlschrank?
A: Tür auf, Elefant raus, Giraffe rein, Tür zu.

F: Wie erkennt man, daß ein Elefant im Kühlschrank war?
A: Fußabdrücke in der Butter.

F: Wie erkannt man, daß zwei Elefanten im Kühlschrank waren?
A: Zwei verschiedene Fußabdrücke in der Butter.

F: Wie erkennt man, daß drei Elefanten im Kühlschrank waren?
A1 Drei verschiedene Fußabdrücke in der Butter
A2 Die Tür ist nicht ganz zu.

F: Wie kann man erkennen, daß vierElefanten im Kühlschrank waren?
A: Ein Mini ist davor geparkt.

F: Warum haben Enten so breite Füße?
A: Um Waldbrände austreten zu können.

F: Warum haben Elefanten so flache Füße?
A: Um brennende Enten austreten zu können.

F: Warum haben Giraffen so lange Hälse?
A: um auf brennende Elefanten spucken zu können.

F: Warum mögen Elefanten keine blauen Unterröcke?
A: Wer sagt, Elefanten mögen keine blauen Unterröcke?

F: Was machst Du, wenn die hundert Elefanten vom Hügel kommen?
A: Wegschwimmen.

F: Was ist der Unterschied zwischen einem Elefanten und einem Briefkasten?
A: Schonmal einen Brief in einen Elefanten eingeworfen?

F: Warum geben Elefanten keine guten Polizisten?
A1 Sie können sich nicht hinter Litfaßsäulen verstecken.
A2 Blau (Grün) steht ihnen nicht.

F: Wie kann man erkennen, daß ein Elefant im Aufzug ist?
A: An den herumfliegenden Erdnüssen.

F: Wie kann man erkennebn, daß ein Elefant im Bett it?
A1 Er hat ein E auf seinem Pyjama.
A2 Es ist eine Tüte Erdnüsse unter dem Kissen.

F: Wie kann man sehen, ob ein Elefant unter dem Bett ist?
A: Deine Nase stößt an die Decke.

F: Was ist grau und leuchtet?
A: Ein elektrischer Elefant.

F: Was ist grau, hat große Ohren und einen Rüssel?
A: Eine Maus in den Ferien.

F: Was ist der Unterschied zwischen einer Pflaume und einem Elefanten?
A: Beide sind violett außer dem Elefanten.

F: Wie verhindert man, daß Elefanten zuviel einkaufen?
A: Die Kreditkarten wegnehmen.

F: Warum tragen Elefanten Turnschuhe?
A: Damit es nicht so rummst, wenn sie aus den Bäumen springen.

F: Warum ist es gefährlich, zwischen 2 und 4 im Dschungel zu sein?
A: Um diese Zeit springen die Elefanten aus den Bäumen.

F: Warum sind Pygmäen so klein?
A: Sie waren zwischen 2 und 4 im Dschungel.

F: Warum ist um 9 Uhr Sperrstunde im Dschungel?
A: Damit Elefanten das aus-den-Bäumen-springen üben können.

F: Warum sind Krokodile so flach?
A: Sie kümmern sich nicht um die Sperrstunde.

F: Was ist innen grau und weiß und außen rot und weiß?
A1 Campbell's Cream of Elephant Soup
A2 Ein gewendeter Elefant.
Posted By: Hrun Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 05:03 PM
@elgi:

Meine Favoriten: "Isch hab sogor eine Cassette!!!" und "Zwehündert Püls hab isch! Bald! Döööööööh!!!".

Ich hab den Clip jetzt schon zig mal gehört, lache mich aber trotzdem jedesmal wieder kaputt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Barnabus Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 05:05 PM
Ähhh... ich hätte da mal ne Frage. Was bitte sind Elefenaten?
Posted By: Cherrybuster Re: mal wieder dau :D - 21/03/03 06:03 PM
Die Elfische Variante von Elefanten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: Cherrybuster Re: Kennt ihr den schon? - 28/03/03 08:13 PM
Hatte leider keine Zeit es zu übersetzen aber ich glaub ihr kommt auch so dahinter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />



He pulled it out and she gasped, her lips parting

slightly as a small breath of excitement

whispered from her. As he stood there with it

lying hard in his hands she felt herself yearning

to use it... to touch it; to feel it's stiff,

firm form for herself.

Slowly reaching out and wrapping her fingers

around it, she felt her skin tingle as a great

thrill ran through her; She couldn't help but be

amazed at how it seemed to fit so comfortably in

her little hands. Gripping it gently and admiring

it's slender shape she looked up at him and asked

with barely contained exhilaration

"Can I?"


He merely looked back into her eager eyes and

smiled encouragingly.

With a feeling of intrepidation and nervousness,

she slowly ran her hands over it's smooth

surface, letting her fingers glide around it's

curves and her mouth break into a sweet smile as

she familiarised herself with it's surprisingly

pleasant shape.

With an expertise that surprised him she flicked

the on switch and the Gameboy Advance SP blinked

to life; the title screen for Mariokart

cheerfully chiming on.

"so have you reserved yours yet?" the game staff member asked.
"ohhhh yeah!" she giggled. "you betcha!"
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 03/04/03 10:07 PM
b a y r i s c h e s w i n d o w s 9 8


Ein netter Hoax kursiert gerade in den Newsgroups des Internet. Eine angebliche Pressemitteilung von Microsoft liefert Zusatzinformationen zu einer "Bavaria-Version" von Windows 98.

Im Original heißt es:


WICHTIGE KUNDENINFORMATION FUR WINDOWS NUTZER

Kundeninformation: Windows 98

Durch ein bedauerliches Versehen wurden einige Kopien der Bavaria-Version von Windows98 auch außerhalb Bayerns ausgeliefert. Zum Verständnis dieser Version benötigen Sie wahrscheinlich einige Zusatzinformationen. Diese Informationen finden Sie auch in der Datei c:\Schaun'mer.moi. Die Bavaria-Version meldet sich beim Start als "Fensterln98". Das Standard-Hintergrundbild ist ein Ölgemalde des Königssees mit einem röhrenden Hirschen im Vordergrund, Standard-Screensaver ist ein schuhplattelnder Eingeborener.

Einige Standardordner haben andere Namen bekommen, wie z.B.

Windows 98
Fensterln 98
Aktenkoffer
Wo mei Brotzeit is
Arbeitsplatz
Saustall
Ausführen
Moch hi
Dokumente
Mei G'lump
Einstellungen
Is scho recht
Favoriten
Dera Schweinsseit'n
Netzwerkumgebung
Servus, Leit'
Programme
G'lump von die anneren
Papierkorb
Misthauf'n
Suchen
Host mi?
Taskleiste
Des do unt'n


Zur Programmsteuerung müssen Sie folgendes wissen:


OK
Jo freili
Abbrechen
Himmiherrgotsakra - naa
Weiter
Moch zue
Schließen
Moch foatt
Zurücksetzen
Moch's holt nei
Ja
Jo
Nein
Naa
Gehe zu
Gemma
Zurück
Z'ruck
Hilfe
I vasteh nix
Start
Fang oo...
Beenden
Hoit oo...


Generell gilt, daß Fehlermeldungen durch ein Window mit der Abbildung eines stilisierten Misthaufens ersetzt wurden. Außerdem wurden einige Hardware-Komponenten umbenannt:



Computer
Saupreiss, elekdroni'scher
CD-ROM-Laufwerk
Moass-Hoider
Festplatte
Tanzbod'n
Floppy
Des kloane Plastik-G'lump
Floppylaufwerk
Do wo des kloane Plastik-G'lump einikimmt
Monitor
Glotz'n
Soundkarte
Hollaroduliooh
Videokarte
Glotz'n-Koat'n


Bitte beachten Sie auch, daß generell die normale deutsche Syntax durch die idiomatische bayrische ersetzt wurde. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die Sie durch den Erhalt von Fensterln 98 möglicherweise hatten.

Soweit die angebliche Pressemitteilung von Microsoft. Bleibt nur noch die Frage, wann die Entwickler von Open-Source-Software endlich nachziehen und ein bayerisches Linux auf die Hax'n stellen

Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 11:01 AM
Eigentlich kein Witz, sondern harte Realität:

Er : "Ich bestell Pizza. Willst du auch was?"
Sie: "Nein."
Er : "Okay."
Sie: "...oder doch?!"
Er : "Was denn nun?"
Sie: "Ich weiss nicht."
Er : "Du weisst nicht, ob du was willst?"
Sie: "Nein."
Er : "Hast du Hunger?"
Sie: "Keine Ahnung, irgendwie schon."
Er : "Was heisst 'irgendwie"...?'"
Sie: "Das heisst, dass ich mir nicht sicher bin."
Er : "Wenn ich Hunger hab, dann merk ich das."
Sie: "Vielleicht hab ich ja nachher Hunger."
Er : "Also bestell ich dir was."
Sie: "Und wenn ich später doch nichts mehr will...?"
Er : "Dann isst du es halt nicht."
Sie: "Das ist doch Verschwendung."
Er : "Dann heb"s dir eben für morgen auf."
Sie: "Und wenn ich morgen gar keinen Appetit auf Pizza habe?"
Er : "Pizza kann man immer essen."
Sie: "Ich nicht."
Er : "Dann such dir was anderes aus."
Sie: "Ich will aber gar nichts anderes."
Er : "Also doch Pizza."
Sie: "Nein."
Er : "Also gar nichts."
Sie: "Doch."
Er : "Du machst mich verrückt."
Sie: "Warum bestellst du dir nicht schon mal was...?"
Er : "Wie du meinst..."
Sie: "Aber nimm die Pizza mit Schinken."
Er : "Ich mag aber gar keinen Schinken."
Sie: "Ich schon."
Er : "Ich dachte ich sollte MIR was bestellen...?!"
Sie: "Sollst du ja auch."
Er : "Und warum dann Schinken...?"
Sie: "Falls ich Hunger kriege, wenn dein Essen da ist."
Er : "Und?"
Sie: "Glaubst du, ich will was essen, was mir nicht schmeckt?"
Er : "Wieso du?"
Sie: "Wieso nicht?"
Er : "Moment... ich soll also MIR was bestellen, was DU dann essen kannst, falls du eventuell doch Hunger bekommen solltest...?!"
Sie: "Genau."
Er : "Und was bitte soll ICH dann essen?"
Sie: "Na, vielleicht hab ich ja nachher gar keinen Hunger..."

persönliche Anmerkung Das Landgericht Frankfurt sprach IHN vom Vorwurf des Todschlages im Affekt frei und erkannte auf Notwehr...
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 11:14 AM
jau - wer kennt diese art der diskussionen nicht *seufz*

allerdings bin ich zu gut erzogen (und immer noch kein witwer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />)

einmal, nur ein einziges mal möchte ich die für mich allein bestellte pizza auch alleine essen können <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 11:41 AM
Diese "Willst Du nun was essen oder nicht" - Diskussion mit dem holden Weibe kennt natürlich ein jeder.

Glücklicherweise jedoch unterscheidet sich mein Geschmack von dem meiner Fee so gravierend, das ich niemals in die Situation komme, meine Pizza nicht selbst essen zu dürfen......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 11:43 AM
Jau. Spätestens wenn ich die Pizza vernünftig nachgewürzt habe will sie sonst keiner mehr.
Tips zum Würzen gibt es übrigens unter http://www.casa-loca.de/ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 04:33 PM
Noch ein Tabasco-Fan..... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 04:47 PM
Jau ne schöne Pizza Con Carne mit Extra Pepperonis auf der einen Hälfte und die andere Hälfte ne Pizza Hawaii mit Extra Käse. Durchmesser nicht unter 40 cm. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lysandra Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 09:11 PM
Also, MIR ist diese Diskussion komplett unbekannt...
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 24/04/03 09:21 PM
Völlig logisch, Ihro Matjestät. Wer will denn auch Honig und Pollen auf seiner Pizza haben.....

*järks* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 05:22 AM
[Linked Image]

Honigpizza mit Blütenpollen gewürzt. *hmmmmmm *Brechreiz unterdrück
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 08:21 AM
Quote
Noch ein Tabasco-Fan..... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Tabasco? Wer redet hier von Tabasco? Ich rede von echter Schärfe. Zur Zeit habe ich eine Ladung getrockneter Chilis da, danach muß ich mir 3x gründlich die Hände waschen bis ich es wieder wagen kann, mir gefahrlos ins Gesicht zu fassen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 08:23 AM
Konfuzius say: Men who stands on toilet is high on pot.

(um bei schlechten Witzen weiterzumachen)
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 11:44 AM
steht ein türke am straßenrand und wechselt einen reifen an seinem auto.
Kommt ein pole vorbei, setzt sich in das auto und beginnt, das autoradio auszubauen.

"ey, was soll´n das"; ruft der türke!

"psssst", sagt da der pole, "du die reifen, ich das radio"

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 11:52 AM
*LOL*
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 12:44 PM
Quote

Kommt ein pole vorbei, setzt sich in das auto und beginnt, das autoradio auszubauen.


Völlig unrealistisch, so dämlich ist kein Pole. Tatsächlich hätte der Pole gewartet, bis der Türke den Reifen gewechselt hätte und wäre dann mit der ganzen Karre abgehauen.......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Barnabus Re: Kennt ihr den schon? - 25/04/03 12:46 PM
[Linked Image]
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 13/05/03 09:21 PM
Problemformular

Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.
Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos waren. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden.
Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker.
Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/ Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf 'Höhe halten' einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben Recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.
Posted By: Barnabus Re: Kennt ihr den schon? - 13/05/03 09:25 PM
[Linked Image] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 14/05/03 12:10 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Ja, sehr nett und sympathisch! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />

Meine Highlights sind der am Boden nicht reproduzierbare `Auto-Sinkflug´, der entfernte Hinweis, der `fehlende Antrieb´ und die Ermahnung an´s Flugzeug, `doch bitte ernst zu bleiben´! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Und von QUANTAS hab´ ich bis jetzt auch nur Gutes gehört. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


Ragon
Posted By: Xanlosch Re: Kennt ihr den schon? - 14/05/03 06:52 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Wirklich gut, aber die Frage "Warum das Huhn die Strasse überquert ?" war hier lange schon nicht mehr, einige Anregungen gibt es hier. Besonders die Aussage des Herrn Mohammad Saeed Al-Sahhaf ist spitze <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 16/05/03 10:42 AM
Ihr Tagebuch:
Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Wir wollten noch auf ein Bier ausgehen. Ich war den ganzen Tag mit meinen Freundinnen beim Einkaufen und kam deswegen zu spät - womöglich war er deswegen sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins Gespräch, so daß ich vorgeschlagen habe, daß wir woanders hingehen, wo man sich besser unterhalten kann.
Er war zwar einverstanden, aber blieb so schweigsam und abwesend.
Ich fragte, was los ist, aber er meinte nur "nichts". Dann fragte ich, ob ich ihn vielleicht geärgert habe. Er sagte, daß es nichts mit mir zu tun hat, und daß ich mir keine Sorgen machen soll. Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt, daß ich ihn liebe, aber er fuhr einfach weiter. Ich versteh ihn einfach nicht, warum hat er nicht einfach gesagt "ich liebe Dich auch". Als wir nach Hause kamen fühlte ich, daß ich ihn verloren hatte, daß er nichts mehr mit mir zu tun haben wollte. Er saß nur da und schaute fern, er schien weit weg und irgendwie abwesend.
Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen. Er kam 10 Minuten später nach, und zu meiner Überraschung hat er auf meine Liebkosungen reagiert und wir haben uns geliebt. Aber irgendwie hatte ich immer noch das Gefühl, daß er abgelenkt und mit seinen Gedanken weit weg ist. Das alles wurde mir zuviel, so daß ich beschlossen habe, offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da war er bereits eingeschlafen. Ich habe mich in den Schlaf geweint. Ich weiß nicht mehr weiter. Mein Leben hat keinen Sinn mehr.

Sein Tagebuch:
Heute hat Schalke verloren, aber wir hatten prima Sex.
Posted By: Xanlosch Re: Kennt ihr den schon? - 16/05/03 11:27 AM
*LOL* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ralf Re: Kennt ihr den schon? - 16/05/03 03:03 PM
Nicht ganz unrealistisch, befürchte ich ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 18/05/03 07:41 PM
Wie nennt man bei einer Frau den Schritt zur Gleichberechtigung?

Anwort: Emanzipieren.
Und beim Mann?

Antwort: Domestizieren.
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 18/05/03 10:28 PM
[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 18/05/03 11:07 PM
Uh ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 19/05/03 04:16 PM
Drei Mäuse gingen in eine Bar, um einen zu trinken. Nachdem sie schon eine Weile dort gesessen hatten, fingen sie an zu prahlen, wie tapfer sie doch seien.
Die erste Maus erzählte: ” ha! Ich werde jetzt nach Washington ins Weiße Haus gehen und diesen Busch dort hinauswerfen!”
“.....und ich “,rief die zweite, ” ich werde nach Moskau in den Kreml gehen und den Kerlen mal sagen, was ich von ihnen halte.”
Die dritte Maus hatte bisher geschwiegen, erhob sich, ging auf die Tür zu und sagte dann:” Ihr Feiglinge, was wollt Ihr eigentlich. Ich geh jetzt in die Küche und vergewaltige die Katze!”

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 19/05/03 10:01 PM
2 typen spielen golf - der eine holt gerade zum entscheidenden putt aus, als ein leichenzug auf der strasse daherkommt.
da stoppt der eine seinen schlag, nimmt die kappe ab und senkt sein haupt.

nachdem der zug vorbeigezogen ist, geht das spiel weiter.
sagt der andere: na weisst du, respekt den toten gegenüber ist ja ganz nett, aber müssen wir deswegen das spiel gleich unterbrechen?

entgegnet der andere:
na immerhin waren wir über 20 jahre verheiratet......

Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 24/05/03 04:02 PM
Woran erkennt man, dass eine Blondine eine Bank
überfallen hat?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Der Safe wurde gefesselt und der Kassierer in die Luft
gesprengt.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 01:59 PM
Problemmanagement einmal anders

Bei der australischen Fluglinie QUANTAS füllen Piloten nach jedem Flug ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über
Probleme informieren, die während des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern.

Die Mechaniker informieren Im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet. Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Inge­nieure hierbei humorlos wären.
Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von
Piloten der Fluglinie QANTAS eingereicht wurden.

Übrigens: QUANTAS ist die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers

P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvoll­ziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 02:07 PM
Sehr nett, Lion! Wenn Du nur ein wenig hochgescrollt hättest, wäre Dir vermutlich nicht entgangen, dass exakt dieser Text einige posts vor Dir von Hellfighter ins Forum gestellt wurde... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Hättest Du ihn kommentarlos gequoted - viel Arbeit wäre Dir erspart geblieben! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Barnabus Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 02:09 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> Ich wollts nicht sagen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 02:16 PM
OK, das letzte Posting davon in diesem Thread ist schon 13 Tage alt ( Siehe hier ), bist Du Dir sicher, daß Du das nicht genau hierher hattest? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />



Irgendwie macht es mir Spaß Menschen in normalen Alltags Situationen völlig aus dem Konzept zu bringen.

Wie wieder mal neulich in meiner Lieblingsmetzgerei. Hinter mir eine Schlange, vor mir eine dieser netten Fleischereifachverkäuferin.

"Einmal von dem Schwarzwälder Schinken"
"100 Gramm?"
"Ja"
"Darf's etwas mehr sein?"
"Ja klar" (Typisch, so kann man auch KOHLE machen)
"Darf's sonst noch was sein?

Ich finde die klassische Bestellerei öde. Also denke ich, ich bin mal flexibel:

"Ja, bitte noch 113 Gramm Aufschnitt"
Totenstille in der Metzgerei. Was ist das denn für eine Bestellung? 113 Gramm?

Die Fleischfachkraft starrt mich an, als hätte ich gesagt, sie legt beim Wiegen jedes Mal ihre Brüste mit auf die Waage. Sie versucht es mit dem "ich habe mich verhört"-Trick:

"100 Gramm Aufschnitt, jawoll".
Aber nicht mit mir!
"Nein, 113 Gramm"bitte
"113 Gramm?"
"So ist es".

100 Gramm kann sie schätzen, hat sie ja den ganzen Tag. Aber 113 Gramm, das ist eine Herausforderung - zumal, wenn der Laden voll wie ein Köllner im Karneval ist.

Sie packt den Aufschnitt, legt ihn auf ein Stück Papier und auf die Waage.
Die Digitalanzeige blättert sich auf 118 Gramm. Sie ist schlau.
"Darf's ein bißchen mehr sein?"

Ich lächle, um sie in Sicherheit zu wiegen, dann sage ich: "Nein, genau 113 Gramm, bitte"

Sie atmet schwer. Hinter mir immer noch Totenstille. Ein Huster. Die ganze Metzgerei beobachtet wie erstarrt den Showdown zwischen Fleischereifachverkäuferwoman und Superasshole. In Zeitlupe schneidet sie ein Wurststückchen und legt den Aufschnitt auf die Waage.

114 Gramm.
Sie will die Wurst gerade einpacken. "Nein" sage ich "Ich möchte bitte genau 113 Gramm."

Ich drehe mich zu den Wartenden um.
"Ärztliche Empfehlung" lächle ich. Es nutzt nichts. Einer ballt die Fäuste.

Aber jetzt gibt es kein Zurück mehr.

Meine bislang freundliche Bedienung knirscht mit den Zähnen, schneidet noch ein Stückchen von EINEM Wurstscheibchen ab, läßt erneut die Waage entscheiden.

Wie in Zeitlupe erscheinen die Zahlen und bleiben bei genau 113 Gramm stehen.

Hinter mir atmen die Menschen und auch meine Fleischereifachverkäuferin auf.

Geschafft.

Das A****loch ist befriedigt.

"JETZT dürfen Sie einpacken" erkläre ich generös, im Bewußtsein, sie besiegt zu haben. Die empört murmelnden Stimmen "Vollidiot" "Kniebohrer" und "Knalldepp" hinter mir ignoriere ich.

Ich bekomme mein Fleisch gerade nicht direkt ins Gesicht geschmissen, zahle an der Kasse und noch währenddessen frage ich die Besiegte freundlich:
"Was machen Sie eigentlich mit den abgeschnittenen Halb- und Viertel-Scheiben?"

"Die werfe ich weg, wieso?"

"Och", sage ich verbindlich, "bevor Sie die wegschmeißen, können Sie sie ja auch mir geben..."

Im Krankenhaus hat man mir später erzählt, sie hätten drei Stunden gebraucht, um mir die Kalbshaxe aus den Rippen zu operieren...
Posted By: Barnabus Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 02:34 PM
[Linked Image][Linked Image][Linked Image]
Suppi. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Xanlosch Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 02:40 PM
Anthea, der ist wirklich Spitze. Genau richtig kurz vor Feierabend. Das hat mir den Abend gerettet !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/03 06:37 PM
WA...!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
O HO-HO-HO-HO-HO-HO...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Jo grrraß! Du traust Di vielleicht wos, An! Mei Liaba!

"Ach, bevor sie´s wegwerfen, können Sie doch..." Hammerhart!
Kalt wie Hundeschnauze! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />

Der war echt spitzenmäßig, An! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Krank... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />


Ragon
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:47 PM
Wie alt schätzen sie mich ?


Ein Mann von 47 Jahren sehr bemüht, jung auszusehen; an seinem Geburtstag
entschied er, sich das Gesicht liften zu lassen. Er läßt die Operation
machen und verläßt mit seinem neuen Gesicht überglücklich die Klinik.

An einem Zeitungskiosk hält er an, kauft eine Zeitung und fragt den
Verkäufer:
-Sag mal, mein Freund, nehmen Sie es mir nicht übel aber ich würde
Sie gerne etwas fragen: -Wie alt schätzen Sie mich?
Der Kioskverkäufer antwortet: -Mmm, weiß nicht...so 32.
Der Mann freut sich und sagt:
-In Wirklichkeit bin 47.

Später geht der gute Mann ins Mc Donalds, bestellt einen Hamburger
und fragt den Kassierer dasselbe. Dieser sagt.
-Na ja...ich schätze Sie so 29.
Der Mann, jedes Mal ein Stückchen größer geworden, antwortet:
-Nein, ich bin 47.

Auf dem Weg nach Haus nimmt er den Bus und setzt sich neben eine alte
Frau.Wieder fragt der Mann:
-Verzeihen Sie,meine Dame, wie alt schätzen Sie mich?

Die Alte schaut ihn nachdenklich mit ihrem faltigen Gesicht an und
antwortet ihm:
-Sehen Sie, mein Sohn, ich bin bereits 85 Jahre alt und ich kann nicht
mehr richtig sehen. Aber als ich jung war, hatte ich eine Methode das
Alter
der Männer zu erraten. Ich habe meine Hand in seine Unterhose gesteckt
und habe jedem sein genaues Alter gesagt.

Der Mann zögerte ein wenig, da aber sonst niemand im Bus saß,
dachte er:-Na ja, ok...schauen wir mal...; und sagt der Alten, sie solle
mit
ihrer Aufgabe beginnen. Diese steckt die Hand in seine Unterhose,...und
nach
einer Weile...
nach genau 10 Minuten, sagt die Frau:
- Sie sind 47 Jahre alt.
Der Mann ruft erstaunt aus:
- Aber, das ist ja unglaublich! Sagen Sie mir, wie Sie das machen??
Und die Alte antwortet:
-Ich stand im McDonalds hinter Ihnen!
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:50 PM
Philosophie des Lebens
Ein Philosophieprofessor stand vor seinen Studenten und hatte ein paar
Dinge
vor sich liegen. Als der Unterricht begann nahm er ein großes
Mayonnaiseglas
und füllte es bis zum Rand mit großen Steinen. Anschließend fragte er
seine
Studenten ob das Glas voll sei. Sie stimmten ihm zu. Der Professor
nahm
eine Schachtel mit Kieselsteinen und schüttete sie in das Glas und
schüttelte es leicht. Die Kieselsteine rollten natürlich in die
Zwischenräume der größeren Steine. Dann fragte er seine Studenten
erneut ob
das Glas jetzt voll sei? Sie stimmten wieder zu und lachten. Der
Professor
seinerseits nahm eine Schachtel mit Sand und schüttete ihn in das
Glas.
Natürlich füllte der Sand die letzten Zwischenräume im Glas aus.
"Nun",
sagte der Professor zu seinen Studenten, "Ich möchte das sie erkennen,
das
dieses Glas wie ihr Leben ist! Die Steine sind die wichtigen Dinge im
Leben - ihre Familie, ihr Partner, ihre Gesundheit, ihre Kinder -
Dinge,
die - wenn alles andere wegfiele und nur sie übrig blieben - ihr Leben
immer
noch erfüllen würden. Die Kieselsteine sind andere, weniger wichtige
Dinge
wie z.B. ihre Arbeit, ihre Wohnung, ihr Haus oder ihr Auto. Der Sand
symbolisiert die ganz kleinen Dinge im Leben. Wenn sie den Sand zuerst
in
das Glas füllen bleibt kein Raum für die Kieselsteine oder die großen
Steine. So ist es auch in ihrem Leben - wenn sie all ihre Energie für
die
kleinen Dinge in ihrem Leben aufwenden haben sie für die großen keine
mehr.
Achten sie auf die wichtigen Dinge - nehmen sie sich Zeit für ihre
Kinder
oder ihren Partner, achten sie auf ihre Gesundheit. Es wird noch genug
Zeit
für Arbeit, Haushalt, Partys usw. bleiben. Achten sie zuerst auf die
großen
Steine, sie sind es die wirklich zählen. Der Rest ist nur Sand." ...
Nach
dem Unterricht nahm einer der Studenten das Glas mit den großen
Steinen, den
Kieseln und dem Sand - bei dem mittlerweile sogar der Professor
zustimmte,
daß es voll war - und schüttete ein Glas Bier hinein. Das Bier füllte
den
noch verbliebenen Raum im Glas aus; dann war es wirklich voll.
Die Moral von der Geschichte ... egal wie erfüllt ihr Leben ist, es
ist
immer noch Platz für ein Bier.
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:50 PM
Der alte Chinese

Ein Mann hat sich im Wald verlaufen. Nach vier Tagen ohne Bett und Essen
findet
er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner, uralter
Chinese öffnet ihm die Tür. Der Mann erklärt seine Notlage und der Chinese
bietet ihm für eine Nacht ein Bett an und bittet ihn zum gemeinsamen
Abendessen.
Der alte Chinese stellt ihm jedoch eine Bedingung. Seine Enkelin wohnt bei
ihm
und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie auch nur berührt.
Der
Mann nimmt die Einladung an und geht auf die etwas wunderliche Bedingung
ein.
Der alte Chinese warnt ihn wieder und wieder - wenn er seine Enkelin auch
nur
berühren würde, so müsste er einen schrecklichen dreiteiligen Horrortest
überstehen. Der Mann willigt nochmals ein und freut sich auf das Essen und
sein
Bett.
Beim Abendessen kapiert der Mann, was es mit der seltsamen Drohung auf sich
hat. Die kleine Enkelin des alten Chinesen ist nämlich eine junge Dame und
die
hübscheste asiatische Perle, die er je gesehen hat.
Während des Essens kann er seinen Blick schon nicht von ihr abwenden und
auch
sie scheint Gefallen an ihm zu haben. Möglicherweise lebt sie schon seit
Jahren
allein mit ihrem Großvater im Wald.

Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzieht, passiert, was
passieren muss - als der Mann es nicht mehr aushält, geht er in das Zimmer
des
Mädchens, weil er glaubt, dass der Großvater schon fest schläft. Außerdem,
wenn
er es merken sollte, was ist schon ein Chinesentest gegen eine Nacht mit
dieser
Frau... Die Nacht ist dann auch tatsächlich die schönste Nacht in seinem
Leben.
Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwacht, hat er ein beklemmendes
Gefühl auf der Brust. Er macht die Augen auf und sieht, dass ein groß=
er
Stein
auf seiner Brust liegt, auf dem ein Zettel klebt, mit der Aufschrift:

"Erster Teil des chinesischen Horrortests: Felsbrocken auf Brust". Der Mann
denkt sich, der alte Chinese hat es wohl doch mitbekommen, aber dieser
Stein
ist ja lächerlich. Er nimmt den Felsbrocken und wirft ihn aus dem Fenster.
In
diesem Moment sieht er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel
klebt:

"Zweiter chinesischer Horrortest: Felsbrocken mit Schnur am linken Hoden
angebunden." Der Mann bemerkt die Schnur und springt geistesgegenwärtig dem
Stein hinterher - aus dem Fenster, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem
er
aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall ist, bemerkt er einen
weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift:

"Dritter chinesischer Horrortest: Rechter Hoden mit Schnur am Bettpfosten
angebunden..."

Was lernen wir daraus ?
Wer alte Chinesen unterschätzt, dem werden die Eier weggefetzt!
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:51 PM
In Deutschland ist ein Autofahrer auf der Autobahn in einem Stau stecken
geblieben. Plotzlich klopft jemand an das Seitenfenster.
Er lässt die Scheibe runter und fragt: "Was ist los?"
Darauf der Passant mit ernster und erregter Stimme: "Terroristen haben die
Holländische Fussball-Nationalmannschaft entführt. Sie verlangen 10 Mio
Euro Lösegeld, ansonsten wollen sie sie mit Benzin übergiessen und
verbrennen."
"Aha", erwidert der Autofahrer.
"Verstehen Sie", wiederholt der Passant, "wir gehen nun von Auto zu Auto um
zu sammeln."
Da fragt der Fahrer: "Und wieviel geben die Leute so im Durchschnitt?"
-"Etwa 5 Liter...."
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:51 PM
21 Schritte, um zur Frau zu werden



1. Sei gereizt.
2. Wenn dich jemand fragt: "Ist
was?", antworte: "Nein!", und sei
beleidigt, wenn man dir glaubt.
3. Verguck' dich in jemanden, der
aus sich 'rausgeht und Party macht,
verabrede dich öfter mit ihm und
verlange dann, dass er sein
erhalten grundlegend ändert.
4. Du sollst immer eine Stunde
länger als angekündigt benötigen,
um dich für den Abend
zurechtzumachen.
5. Verstecke sehr wichtige
Ereignisse in besonders
harmlosen/nichtssagenden
Ankündigungen, so dass du sauer
sein kannst, wenn dein Freund
aufgrund anderweitiger Pläne keine
Zeit hat. Zum Beispiel sagst du:
"Es ist nicht so wichtig, aber ich
habe mich gefragt, ob du dieses
Wochenende eventuell mit mir meine
Eltern besuchen willst, wenn du
nicht zu schwer beschäftigt bist
...", wenn du meinst: "Wenn es
überhaupt etwas Wichtiges an diesem
Wochenende geben könnte, ist das
unser gemeinsamer Besuch bei meinen
Eltern!"
6. Weine.
7. Wenn du schlafen willst, liegt
das an deinem nahezu
übermenschlichen Arbeitspensum.
Wenn er schlafen will, ist er faul.
8. Egal was, er kann es nicht so
gut wie einer deiner Ex-Freunde.
9. Wenn er sich um dich kümmert,
klammert und nervt er.
10. Wenn er dir Raum gibt,
ignoriert er dich.
11. Beschwer' dich.
12. Hasse jede Kneipe, die er
mag.
13. Fordere Gleichberechtigung
und -behandlung in allen Bereichen,
mit Ausnahme von Schlägen und dem
Zahlen der Rechnungen für das Essen
/ die Klamotten / das Bier / Kino /
Flugzeugtickets, etc. Das sind
alles Liebesbeweise.
14. Menstruiere nach Belieben.
Sollte er deinen Zyklus kennen,
sag' ihm, du bist wegen dem ganzen
Stress in deinem Leben aus dem Takt
gekommen. Siehe auch Pkt. 7.
15. Erinnere dich daran, dass
JEDE Frau, die deinen Freund so
intensiv anguckt, wie die Schlampe
da drüben, eigentlich nur eine Hure
sein kann und verbreite diese
Neuigkeit so schnell es geht im
Freundeskreis.
16. Mach' ihm das Leben schwer
und ein schlechtes Gewissen, sobald
er irgendwelchen anderen
Vergnügungen als deinen nachgeht.
17. Brich ohne ersichtlichen
Grund in Tränen aus und benutze
dann Pkt. 2.
18. Frag' nach Hilfe und
schnapp' ein, wenn du sie bekommst.
19. Sieh zu, dass du im
Freundeskreis deines Freundes
unterkommst, mach' dann Schluss und
sei den ganzen nächsten Monat bei
jedem Treffen.
20. Sieh' so aus wie Claudia
Schiffer und Co.
21. Sei neidisch auf alle, die
so aussehen wie Claudia Schiffer
und Co.
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:53 PM
Studentenwitze:

Ein Student telegrafiert nach Hause: "Wo bleibt das Geld?"
Antwort vom Vater: "Hier..."

Wer waren die ersten Professoren?
Die heiligen drei Könige - sie erhielten einen Ruf und gingen auf Reisen...

Der Medizinstudent ist nicht gerade fleißig. Jetzt hat er sich auch noch
ein Bein gebrochen und bleibt zwei Monate den Vorlesungen fern. Als er
wiederkommt, fragt ihn der Professor teilnahmsvoll: "Na, wie geht's Ihnen
denn?"
"Oh", erwidert der Student, "ich laufe besser als je zuvor!"
"Gut", meint der Professor, "jetzt fehlt Ihnen nur noch ein anständiger
Schädelbruch..."

Vorlesung des Wiener Anatoms Julius Tandler:
"Meine Damen und Herren! Der Mensch hat viele Öffnungen und vor jeder
lauert ein Spezialist..."
Prüfer zur Studentin: "Nennen Sie mir drei Stücke von Shakespeare!"
"10 Zentimeter, 15 Zentimeter und 20 Zentimeter."
"Was soll das heißen?"
"Viel Lärm um nichts - Wie es euch gefällt - Ein Sommernachtstraum."
"Und was bedeuten dann 30 Zentimeter?"
"Das ist nicht von Shakespeare, das ist von Grillparzer: Weh dem, der
lügt..."

Neuer Joke für die Studentenseite (original von Prof. Dr. Nolte,
Mathematikprof. TH Darmstadt): "Irrtümlicherweise nahm man lange Jahre an,
die Erde sei eine Scheibe. Heute weiß man ganz genau, daß sie ein Kreis
ist..."

Der Anatomieprofessor zur Studentin: "Welcher Teil des menschlichen Körpers
weitet sich bei Erregung um das Achtfache?"
Sie wird rot und stottert: "Der..., das ..."
"Falsch, die Pupille", entgegnet der Professor. "Und Ihnen, gnädiges
Fräulein würde ich raten, mit nicht zu hohen Erwartungen in die Ehe zu
gehen..."

Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild:
"Nur für Dozenten!"
Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber man kann auch Mäntel daran
aufhängen..."

In der Germanistikvorlesung fällt das Wort a priori. Der Professor bemerkt
in der ersten Sitzreihe eine Studentin, die an dieser Stelle die Stirn
runzelt.
Prof.: " Na, junge Kommilitonin, Sie wissen wohl nicht, was das heißt?"
Studentin: "Nein."
Prof.: " Das heißt: Von vorn herein."
Studentin: " Aha, jetzt weiß ich auch, was apropos heißt..."

Ein Jura-Student und ein Publizistik-Student treffen sich.
Fragt der Jura-Student: "Du, wieviel Uhr ist es?"
Drauf der Publ.-Student: "Dezember..."
"Oh, keine Details"
"Wintersemester!"

Ein Professor und seine Studenten stehen um eine aufgebahrte Leiche, der
Professor fragt die Studenten:
"Wondrak, woran ist der Mann gestorben?"
Wondrak: "Klarer Fall, Herzinfarkt."
Prof: "Falsch! Dierspiegl, woran ist der Mann gestorben?"
Dierspiegl: "Gehirntumor, zu spät erkannt, tot."
Prof: "Total falsch! Meier, woran ist der Mann gestorben?"
Meier: "Säuferleber, Leberzirrhose, tot."
Prof: "Woher wissen Sie das so genau?"
Meier: "I werd doch no mein Vodern kenna!"

Stud: Warum müssen wir immer Ihrer Meinung sein?
Prof: Müssen Sie nicht, aber meine ist die richtige...

Kunst-Prof zum Studenten: "Find' ich gut, daß Sie Ihr Selbstbildnis ohne
Perspektive gezeichnet haben... ich meine, Sie haben ja auch keine!"

Großes Durcheinander.
Prof: "Was ist hier los?"
Stud: "Der Bär!"

Prof.: "Der Briefträger läuft 12 km/h und der Dackel 16 km/h, die
Entfernung
beträgt 50m. Wann überholt der Dackel den Briefträger? Lösen sie das
Problem zeichnerisch."
Studi: "Ich kann aber keinen Dackel zeichnen..."

Ein Prüfling ist gerade durchgefallen und verläßt das Gebäude, als von oben
sein Prüfer runterruft: "Sie haben doch bestanden, der hier ist noch viel
schlechter..."

Was war Jesus von Beruf?
Student!
Er wohnte mit 30 Jahren noch bei den Eltern, hatte lange Haare und wenn er
etwas tat, dann war es ein Wunder.

Im Hörsaal zu Beginn der Jura-Vorlesung:
Professor: "Sehen Sie sich die Person rechts und links neben ihnen an,
diese werden am Ende des Semesters nicht mehr dort sein..."

"Kann man sich eigentlich auf der Toilette einen Tripper holen?" fragt die
Medizinstudentin den Professor.
"Man kann. Aber es ist sehr unbequem."

Beim Philosophieexamen stand unter anderen auch folgendes auf dem
Prüfungsbogen:"Wenn dies eine Frage ist, beantworten Sie sie."
Eine der Antworten:"Wenn dies eine Antwort ist, bewerten Sie sie."

Am Anfang der Klausur sagt der Professor:
"Sie haben genau 2 Stunden Zeit. Danach werde ich keine weiteren Arbeiten
mehr annehmen."
Nach 2 Stunden ruft der Professor: "Schluß, meine Damen und Herren!"
Trotzdem kritzelt ein Student wie wild weiter... Eine halbe Stunde später,
der Professor hat die eingesammelten Arbeiten vor sich liegen, will auch
der letzte sein Heft noch abgeben, aber der Professor lehnt ab.
Bläst sich der Student auf:
"Herr Professor... Wissen sie eigentlich wen sie vor sich haben?"
"Nein..." meint der Prof.
"Großartig" sagt der Student, und schiebt seine Arbeit mitten in den
Stapel...

Warum stehen Studenten schon um sechs Uhr auf?
- Weil um halb sieben der Supermarkt zu macht.

Matheseminar, Prof macht Studentin rund:
"Sie haben ja von Tuten und Blasen keine Ahnung!"
Sie: "Was'n Tuten?"

Wenn eine Jura-Studentin nicht bis zum 6.Semester ihren Doktor hat, muß=
Sie
ihn selber machen...

Frage einer Studentin in der Vorlesung:
"Herr Professor, warum brummt denn ein Elektromotor ?"
Antwort:" Liebes Fräulein, wenn Sie fünfzig Perioden pro Sekunde hätten,
würden Sie auch brummen."

Der Prof fragt nach einem anzuwendenen mathematischen Verfahren - keiner
meldet sich. Stimme aus der hinteren Reihe: "Ich kaufe ein 'E'"...

Der Prof kommt ins Labor und sagt zum Assistenten: "Fragen Sie doch mal den
Kandidaten, wie eine Asynchronmaschine anläuft"
Der Studi hatte gesagt "Sagen Sie dem Professor: sssssssssssshh".
Danach flog er aus dem Labor...

Prof kämpft mit dem Mikro und der Rückkopplung. Da sagt er: "Was ist den
das für ein Pfeiffen?"
Student in der ersten Reihe gedankenverloren: "Das ist die Rückkopplung vom
Herzschrittmacher..."

Prof sagt in der Mündlichen zum Studi: "Sehen Sie den Baum da drauß=
en?"
- "Ja, und?"
- " Wenn der wieder Blätter trägt, kommen Sie nochmal."

Prof.: "Zeichnen Sie einen waagerechten Strich an die Tafel, verlängern Sie
diesen nun über die Wand bis zur Tür und schließen Sie diese leise von
außen!..."

Abschlußprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht.
Erster Kandidat betritt den Raum.
Der Prof: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?"
Der Studi: "Das Licht."
Der Prof: "Schön, und wieso?"
Der Studi: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann
der
Ton."
Der Prof: "Raus!!!"
Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage.
Antwort: "Der Schall."
Der Prof: "Wieso denn das?!? Der Studi: "Wenn ich meinen Fernseher
einschalte,
kommt erst der Ton und dann das Bild."
"RAUS!!!"
Der Prof fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu
kompliziert stellt. Der dritte Kandidat.
Der Prof: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone,
die auf
sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den
Knall?"
Der Studi: "Das Mündungsfeuer."
Der Prof frohlockt und fragt: "Können Sie das begründen?"
Der Student druckst und meint dann: "Na ja, die Augen sind doch weiter
vorne als
die Ohren..."

Klausur, der Prof bemerkt, daß ein Mädel aus den hinteren Reihen von einem
Zettel abschreibt. Er bewegt sich langsam auf sie zu doch sie bemerkt das.
Schnell versteckt sie den Zettel in ihrem Dekoll.. äh, Dekolt... äh, ...
BH!
Er sagt zu ihr: "Als ihr Professor darf ich das nicht, aber als Mann darf
ich das" und greift ihr in den Ausschnitt und holt sich den Zettel. Sie:
"Als ihre Studentin darf ich das nicht, aber als Frau darf ich das" und
scheuert ihm eine...

Im Hörsaal hatte man eine neue Lautsprecheranlage installiert. Der
Professor sprach
zur Probe ins Mikrofon: "Können Sie mich auch auf den hinteren Sitzreihen
hören ?"
Ein Student aus der vorletzten Reihe blickte kurz aus einer lebhaften
Unterhaltung auf und rief: "Jawohl, Herr Professor, aber es stört uns nicht
im geringsten !"

Professor sitzt in der Mensa und ißt. Ein Student setzt sich ungefragt ihm
gegenüber.
Etwas verärgert meint der Professor: "Also, seit wann essen denn Adler und
Schwein an einem Tisch?!!"
der Student: "Ok, dann flieg ich halt weiter..."

" Wenn Sie sich auf die Größe eines alpha-Teilchens verkleinern könnten,
würden sie sehen, daß sie nichts sehen"

" Wenn die Teilchen, die den Schirm schwärzen, den Schirm treffen, wird der
Schirm schwarz"

Ein Professor und ein Student stehen zufällig nebeneinander auf der
Toilette. Sagt der Student:
"Es ist aber schön, daß wir hier mal nicht als Professor und Student,
sondern als 2 Männer stehen."
Antwortet der Professor: "Ja, aber wie ich sehe, haben sie diesmal wieder
den Kürzeren gezogen."

Wenn ein Professor etwas im Fernsehen erklärt und die Leute verstehen ihn
nicht, ist der Professor schuld.
Wenn ein Professor etwas erklärt, und die Studenten verstehen ihn nicht,
sind die Studenten schuld.
(Dr. Ebel, URANIA Berlin, 13. 9. 91)

Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen. Der Professor deutet auf einen
halbbedeckten Käfig, in dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind.
"Welcher Vogel ist das?"
"Weiß ich nicht."
"Ihren Namen bitte!"
Da zieht der Student seine Hosenbeine hoch: "Raten Sie mal!"

Ein Student, der im Examen durchgefallen war, telegraphierte an seinen
Bruder:
"Nicht bestanden. Bereite Vater vor."
Der Bruder telegraphierte zurück: "Vater vorbereitet. Bereite dich vor."
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:55 PM
[color:"red"]ACHTUNG ERST AB 18 [/color]


Ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein ist auch was wert:

Ein Mann geht zum Arzt und beschwert sich, dass seine Frau keinen Spaß=
im
Bett
hat und keinen Orgasmus bekommt. Der Arzt meint:" Na, dann schaffen Sie
eine
angenehme Atmosphäre, stellen Sie Kerzen auf, servieren Champagner, streuen
Rosenblüten und seien Sie ganz zärtlich."

Sollte das nicht funktionieren, soll er am nächsten Tag wiederkommen. Der
Mann
kommt am nächsten Tag wieder und teilt dem Arzt mit, dass dies nicht
geklappt hat.

Der Arzt meint nun:" Suchen Sie einen Schwarzen mit einem großen Glied, der
soll
sich nackt vor Ihre Frau stellen und mit seinem besten Stück wedeln.... und
Sie
nehmen sie von hinten!"

Der Mann besorgt sich einen Schwarzen, nimmt ihn mit nach Hause und sie
ziehen
sich aus. Der Schwarze wedelt mit seinem Penis, der Mann packt seine
Frau von hinten, doch seine Frau bekommt keinen Orgasmus. Der Mann sagt zum
Schwarzen:" Los, komm, nimm Du sie von hinten und ich werde wedeln!" Der
Mann stellt sich vor seine Frau und wedelt mit seinem Penis, der Schwarze
nimmt
die Frau von hinten....... die Frau fängt an zu stöhnen, sie schreit
vor Lust und bekommt einen Orgasmus nach dem anderen.

Sagt der Mann zum Schwarzen : "HAST DU GESEHEN ? SO MUSST DU WEDELN ! !
! ! !
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:56 PM
Ein Mann kommt in die Bank und geht an einen freien Schalter. Eine
durchgestylte, arrogant blickende Bankangestellte bedient ihn.


Sie: "Guten Tag, was kann ich für Sie tun?"

Er: "Ich will ein Scheiß-Konto eröffnen."

Sie: "Wie bitte?! Ich glaube, ich habe Sie nicht richtig verstanden!"

Er: "Was gibt's da zu verstehen, ich will in dieser Drecksbank
einfach nur ein abgefuckt beschissenes Konto eröffnen."

Sie: "Entschuldigen Sie, aber Sie sollten wirklich nicht in diesem
Ton mit mir reden."

Er: "Hör zu, Puppe, wenn ich mit Dir reden will, dann sag ich das.
Heute will ich aber bloß ein stinkendes Scheiß-Konto eröffnen."

Sie: "Ich werde jetzt den Manager holen...." Sie rennt weg. Weiter
hinten sieht man Sie dann aufgeregt mit einem gelackten
Schlipsträger tuscheln, der daraufhin seine Brust schwellt
und erhobenen Hauptes mit der Schalterangestellten im
Schlepptau auf den Mann zugeht.

Manager: "Guten Tag der Herr, was für ein Problem gibt es?"

Er: "Es gibt kein verdammtes scheiß Problem, ich hab nur 6 Millionen
im Lotto gewonnen und will dafür hier ein beschissenes verficktes
Konto eröffnen!"

Manager: "Aha, und diese Drecks-Schlampe hier macht Ihnen
Schwierigkeiten....?"
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 08:56 PM
> > > Ein kleines Märchen
> > >
> > > Ein junger Prinz beschließt, Abenteuer zu suchen und einen Drachen zu
> > > töten.
> > > Er kauft sich ein Schwert und eine Rüstung und macht sich auf den
Weg.
>
> > > In der Höhle des Drachen angekommen, sieht er sich gerade um, als er
> > > plötzlich etwas auf seiner Schulter spürt. Er dreht sich herum und
vor
>
> > > ihm steht ein riesiger Drache, der einen Finger auf seine Schulter
> > gelegt hat.
> > >
> > > Der Drache fragt den Prinzen: "Hallo! Was machst denn Du hier?"
> > >
> > > "Äh - häm - also ...."
> > >
> > > "Immer das gleiche mit den jungen Rittern. Gib's zu, du wolltest mich
> > > töten!"
> > >
> > > "Naja - also - ja ..."
> > >
> > > "Hör zu, das ist nicht das erste Mal. Die dummen Jünglinge kommen an
> > > und meinen, wir Drachen wären so doof, daß man uns einfach so
> abmurksen
> > > könnte, und dabei haben sie noch nie einen von uns gesehen.
> > > Ich mache Dir einen Vorschlag: wenn Du versprichst, Weisheit zu
> suchen,
> > > lasse ich Dich am Leben.
> > > Du hast von jetzt an ein Jahr Zeit, mir eine Frage zu beantworten.
> > > Wenn mich die Antwort zufriedenstellt, bekommst Du die Hälfte meines
> > > Drachenschatzes, ansonsten fresse ich Dich auf."
> > >
> > > "Hm - bleibt mir ja wohl nichts anderes übrig ..."
> > >
> > > "Genau. Ach ja, und komm nicht auf die Idee, abzuhauen und nie wieder
> > > zu kommen - ich finde Dich!"
> > >
> > > "Na gut - und wie lautet die Frage ?"
> > >
> > > "Die Frage lautet: Was ist Frauen wirklich wichtig?"
> > >
> > > Daheim angekommen, befragte der Prinz jede Frau im Schloß, was ihr
> > > wichtig sei, von der Königin bis zur einfachsten Magd. Er bekam viele
> > > Antworten wie "Schönheit", "Reichtum", "Macht", "Einen lieben Mann
> ...".
> >
> > > Aber zu jeder Antwort gab es auch viele Frauen, die das für völlig
> > > falsch hielten.
> > >
> > > Er war schon am Verzweifeln, bis ihm jemand den Vorschlag machte, die
> > > alte weise Hexe im Sumpf zu befragen, die einige Tagesreisen weit weg
> > wohnte.
> > > Als er bei der Hexe ankam, schilderte er ihr sein Problem. Diese
> meinte,
> >
> > > die Antwort zu kennen, aber um den Preis, daß er sie heiraten würde.
> > >
> > > Da bekam der Prinz einen Riesenschreck, denn die Hexe war die
> häßlichste
> >
> > > Frau, die er jemals gesehen hatte: ein Buckel, die Beine
> unterschiedlich
> >
> > > lang, eine große Warze auf der Nase; sie roch fürchterlich, und ihre
> > Stimme
> > > war ein ekelhaftes Gekrächze. Nach einiger Zeit beschloß er jedoch,
> daß> > dies
> > > gegenüber dem Drachen das geringere Übel sei und versprach, die Hexe
> > > zu heiraten, wenn der Drache die Antwort akzeptieren würde.
> > >
> > > Daraufhin gab sie ihm ihre Antwort:
> > >
> > > "Was sich jede Frau wünscht ist, über die Dinge, die sie persönlich
> > > betreffen, selbst bestimmen zu können".
> > >
> > > Der Drache akzeptierte diese Antwort und überließ dem Prinzen einen
> Teil
> >
> > > seines Schatzes. Fröhlich ritt der Prinz nach Hause, bis er wieder an
> > > die alte Hexe dachte. Da er jedoch ein Prinz war, blieb ihm nichts
> > übrig,
> > > als sein Versprechen einzuhalten, und die Hochzeit wurde angesetzt.
> > >
> > > Das war ein trauriges Fest! Die Hexe sah nicht nur furchtbar aus und
> > > stank; sie hatte auch die schlechtesten Manieren, rülpste, furzte und
> > > beleidigte die Gäste. Die einen bemitleideten den Prinzen, die
anderen
> > machten sich
> > > über ihn lustig, aber jeder fand schnell eine Entschuldigung, sich
> ver-
> > > abschieden zu müssen, so daß am frühen Abend die Feier zu Ende war.
> > >
> > > Danach verabschiedete sich die Braut ins Schlafzimmer, nicht ohne dem
> > > Prinzen mitzuteilen, daß sie sich auf das, was jetzt kommen sollte,
> > > besonders freuen würde. Der arme Prinz überlegte sehr, ob der Drache
> > > nicht doch das kleinere Übel gewesen wäre. Wie staunte er jedoch, als
> er
> >
> > > das Schlafzimmer betrat und die schönste Frau im Bett lag, die er
> jemals
> >
> > > gesehen hatte! Diese duftete angenehm, hatte eine schöne Stimme und
> > erklärte
> > > ihm, daß sie sehr wohl die Hexe sei, aber als Hexe auch die Fähigkeit
> > hätte,
> > > ihr Aussehen zu verändern, und daß sie beschlossen hätte, ihn für das
> > > gehaltene Versprechen zu belohnen. Sie wäre zukünftig am Tag die alte
> > Hexe und
> > > in der Nacht die junge schöne Frau - oder auch genau andersherum, am
> Tag
> >
> > > schön und in der Nacht die Hexe. Der Prinz könne sich heraussuchen,
> was
> > > ihm lieber wäre.
> > >
> > > Der Prinz überlegte lange, was besser wäre - tagsüber eine schöne
> Frau,
> > > um die ihn alle beneiden würden, aber schreckliche Nächte, oder
> tagsüber
> >
> > > das zu können.
> > >
> > > Wie hat er sich wohl entschieden?
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > > NICHT WEITERLESEN! ÜBERLEGE ZUERST: WAS WÄRE DEINE WAHL GEWESEN?
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > > Der Prinz erinnerte sich an die Frage des Drachen und antwortete
> > > schließlich, daß sie dies selbst bestimmen solle. Daraufhin freute
> > > sich die Hexe und meinte, daß der Prinz damit erst wirklich seine
> > > Weisheit bewiesen habe und sie als Belohnung nun immer die schöne
> > Gestalt tragen
> > > würde.
> > >
> > >
> > > Und was ist die Moral dieser Geschichte?
> > >
> > >
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > > *
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > >
> > > Es ist ganz egal, ob eine Frau schön ist oder häßlich - im inneren
> > > bleibt sie doch immer eine Hexe.
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/03 10:05 PM
Quote
...
Was lernen wir daraus ?
Wer alte Chinesen unterschätzt, dem werden die Eier weggefetzt!



*ROTFLMAO*
WAS für ein Fazit!
*LOL*
Und diese "knackige" aber "zupackende" Formulierung...!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />


Ragon
Posted By: Lion Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/03 12:09 PM
@buad
Sorry...aber ich bin derzeitig etwas mit Blindheit gesegnet. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ich schwör ich hab vorher nachgeschaut...ich hab's net gesehn...
Hauptsache is egal. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/03 01:13 PM
Kein Problem, Lion! Es hat auch beim zweiten Mal Lesen Spass gemacht... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/03 07:11 PM
Quote
Quote
...
Was lernen wir daraus ?
Wer alte Chinesen unterschätzt, dem werden die Eier weggefetzt!



*ROTFLMAO*
WAS für ein Fazit!
*LOL*
Und diese "knackige" aber "zupackende" Formulierung...!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />


Ragon


Äußerst schmerzhafte chinesische Weisheiten. Lustisch ist´s solange man nich selber am Faden baumelt ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 01/06/03 04:00 PM
Zwei Wanderer stehen vor einer Gletcherspalte:
“Da ist vor drei Tagen mein Reiseführer reingefallen”.
“Und das sagst Du so ungerührt?”

“Na ja, er war schon ziemlich alt, und ein paar Seiten fehlten auch schon.”
Posted By: Ralf Re: Kennt ihr den schon? - 01/06/03 04:35 PM
Dieser Witz ist mit Sicherheit NOCH älter als der angesprochene Reiseführer ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 01/06/03 05:01 PM
Die zehn Gebote oder Wie Moses die 10 Gebote empfing

...und Moses stieg hinauf auf den Berg Sinai, geleitet von der Stimme Gottes. Sein Volk lagerte am fuße des Berges und sein Vieh weidete in den grünen Auen. Nachdem Moses einen Tag lang geklettert war, sah er zwischen zerklüfteten Felsen das Licht. Ein rotes, überirdisches Licht war es, wie das Funkeln eines feurigen Sterns. Als grün wurde, ging er weiter und erreichte die Stelle, welche Gott, der Herr ihm im Traum genannt hatte. Er stolperte über einen Ast und rieb sich das Knie, als ER erschien....

Gott: "DU KNIEST VOR MIR, MEIN SOHN"

Moses: "Scheiße! Hier liegen Stöcke und Steine herum. Du könntest dir einen wohligeren Platz aussuchen, um mich zu treffen!"

Gott: "MOSES, KLAGE NICHT. ICH HABE DICH AUSERWÄHLT. ICH ERWARTETE DICH. ABER DU SIEHST MÜDE AUS?!"

Moses: "Ja, und ich habe auch nix an den Ohren, du brauchst also nicht so zu schreien! Ja, wir hatten gestern ein Fest!"

Gott: "WELCHES FEST? MIR ZU LOBPREISEN?"

Moses: "Ah, das ist schon besser von der Lautstärke! Äh, nein, die Beschneidung meines Sohnes Samuel!"

Gott: "IHR BESCHNEIDET EURE KINDER, ICH VERSTEHE NICHT?"

Moses: "Wie, du verstehst nicht? Na, da vorne, na dahaa!...die Pelle, du weißt schon, hä?"

Gott: "WAS IST DAS FÜR EIN SELTSAMES RITUAL? IST DAS VON MIR?"

Moses: "Können wir auch mal was machen, was nicht von dir ist? Ist der Herr dann vielleicht beleidigt, oder was??"

Gott: "LASSEN WIR DAS. TROTZDEM BIST DU ZU SPÄT!"

Moses: "Äh, ich hab´s nicht gleich gehört!"

Gott: "ABER ICH SANDTE DIR DOCH EIN ZEICHEN!?"

Moses: "Ja, ja, du erschreckst mich verdammt noch mal zu Tode mit deinen brennenden Dornenbüschen! Ich kann sie gar nicht so schnell auspissen, wie du..."

Gott: "MOSES, FLUCHE NICHT VOR DEM ANGESICHT DES HERRN, SONST...!"

Moses: "Sonst was?"

Gott: "VERGISS ES! NUN WILL ICH DIR GEBEN WIE VERSPROCHEN DIE ZEHN GEBOTE, NACH DENEN LEBEN SOLLEN DIE MENSCHEN. SCHREIBE SIE DARNIEDER UND BRINGE DEN BERG SIE HINAB!"

Moses: "Warum quatscht du so verquer? Bist du Yoda? Ich hab nix zu schreiben!"

Gott: "WIE, DU HAST NICHTS ZU SCHREIBEN?"

Moses: "Du hast mir nichts davon gesagt, dass ich was zu schreiben mitnehmen soll, verdammt! Moses, hast du gesagt, geh auf diesen gottverdammten, äh, also, geh auf diesen Berg, zerreiß dir dabei dein Beinkleid, frier dir den Arsch ab und bring was zu schreiben mit! Das hast du gesagt, ja?"

Gott: "NICHT DIREKT!"

Moses: "Du hast es nicht gesagt!"

Gott: "NUN, ICH DACHTE..."

Moses: "Du hast es nicht gesagt!"

Gott: "ICH ..."

Moses: "Du hast es nicht gesagt!"

Gott: "GUT! ICH HABE ES NICHT GESAGT! KÖNNEN WIR JETZT ANFANGEN? DU MUSST ES DIR DANN EBEN MERKEN!"

Moses: "Moment, Moment! Merken? Biste meschugge?"

Gott: "SOLL ICH DIR DIE ZEHN GEBOTE VIELLEICHT AUCH NOCH IN STEINTAFELN RITZEN?"

Moses: "Ja, das wär doch was, aber nicht zu groß, ich muss sie ja nachher schleppen!"

Gott: "ICH HÄTTE MIR VIELLEICHT DOCH JEMAND ANDEREN SUCHEN SOLLEN....."

Moses: "Schon OK, alles klar, ich bin soweit, was geht ab, Alter? Können diese Augen lügen?"

Gott: "DAS ERSTE GEBOT: ICH BIN DER HERR, DEIN GOTT. DU SOLLST KEINE ANDEREN GÖTTER NEBEN MIR HABEN!"

Moses: "Du sollst keine anderen Götter neben mir haben? Hast du Angst vor der Konkurrenz, oder was?"

Gott: "MOSES, SO SAGE MIR AUS DEM HERZEN: WÜRDEST DU ANDERE GÖTTER ANBETEN NEBEN MIR?"

Moses: "Hmm, ich weiß nicht! Kannst du Regen machen?"

Gott: "OB ICH....NATÜRLICH, ICH BIN DER HERRSCHER ÜBER DIE ELEMENTE"

Moses: "Und kriegen wir auch mal was Anderes außer Manna?"

Gott: "IST DARAN WAS NICHT IN ORDNUNG?"

Moses: "Schon gut, schon gut! Wir sitzen nur alle in weichem Stuhl..."

Gott: "DAS ZWEITE GEBOT: DU SOLLST DEN NAMEN DES HERRN NICHT UNNÜTZ GEBRAUCHEN!"

Moses: "Versteh ich nicht! Ich darf nich´ mal Himmelherrgott oder so sagen?"

Gott: "NEIN, MOSES!"

Moses: "Gottverdammt?"

Gott: "NEIN"

Moses: "Heilige Scheiße?"

Gott: "NEI-HEINNN"

Moses: "Äh, wie wär´s mit: Teufel nochmal?"

Gott: "MOSES, HALTE EIN DER BLASPHEMISCHEN WORTE!"

Moses: "Ok, ok! Mach einfach weiter, wenn du denkst, du bist soweit, ja? Auf Dein Zeichen!"

Gott: "DAS DRITTE GEBOT: DU SOLLST DEN FEIERTAG HEILIGEN!"

Moses: "Waasss? Schau dir den Mosche an, den faulen Sack, er..."

Gott: "ER HAT SEIN TAGEWERK GETAN, MOSES, WARUM SOLLTE ER NICHT DIE FRÜCHTE SEINER ARBEIT GENIESSEN, WÄHREND DU....."

Moses: "Während ich was? Ich hüte Ziegen! Ist daran was Schlechtes?"

Gott: "NEIN, MOSES! JEDER NUTZE SEINE IHM GEGEBENE GABE..."

Moses: "Gabe? Er knetet ein paar Brote, wer weiß schon, was er da alles reintut, kratzt sich am Sack und das war´s?"

Gott: "MOSES, ZÜRNE IHM NICHT! ICH SPRECHE VOM SABBAT, DEM SIEBTEN TAG, AN DEM AUCH ICH GERUHT HABE, NACHDEM ICH DIE WELT ERSCHUF!"

Moses: "Wirst langsam alt, ja?"

Gott: "ICH WEISS WIRKLICH NICHT, WAS MICH BEWOG, DICH ZU WÄHLEN"

Moses: "Wenn du´s nicht weißt..."

Gott: "DAS VIERTE GEBOT: DU SOLLST VATER UND MUTTER EHREN!"

Moses: "Warum? Mein Vater ist ein verfaulter Knochen. Ich ehre ihn ja, er liegt auf dem größten Karren und bekommt einmal in der Woche einen getrockneten Fisch. Das mit dem abgebrochenen Sonnenschutz war nicht meine Schuld. Hast Du nicht noch einen Platz frei für ihn? Du kannst ihn vor deine Türe schieben, dann zieht´s nicht so!"

Gott: "MOSES, DU SOLLST SIE EHREN, SIE SIND GOTTESFÜRCHTIGE MENSCHEN. UND DU BIST AUS IHREN LENDEN ERSCHAFFEN!"

Moses: "Genau! Und weil ich ihre Lenden geerbt habe, hab ich jetzt auch die Gicht! Hier! Immer wenn ich SO mache!"

Gott: "DANN MACH EINFACH NICHT SO!"

Moses: "Na Klasse! Als Arzt jedenfalls taugst du nichts! Und meine Mutter? Die hat einen Arsch, das sich zehn Schafe dahinter verbergen könnten! Mosche und David haben ihren Rock einmal mit unserem Gästezelt verwechselt. Mann, was für ein Geschrei das war!"

Gott: "ENTSCHULDIGE MOSES, DAS IST NUN WIRKLICH DEIN PROBLEM!"

Moses: "Mein Problem, ja? Na klar! Wie geht´ s jetzt weiter??"

Gott: "DAS FÜNFTE GEBOT: DU SOLLST NICHT TÖTEN!"

Moses: "Warum nicht?"

Gott: "NUN, ICH HAB´S GESAGT UND...!"

Moses: "Ich hab verstanden, was du gesagt hast! Du schreist ja schon wieder so! Was ist, wenn doch??"

Gott: "WIE BITTE?"

Moses: "Was passiert, wenn ich doch jemand so, kkrrrrkkkkk, am Hals eben?"

Gott: "DANN, ÄH, DANN ERHÄLTST DU KEINEN EINLASS INS HIMMELREICH!"

Moses: "Das ist alles?"

Gott: "WAS HEISST DAS, DAS IST ALLES? FÜR EINEN GLÄUBIGEN MANN IST DAS HIMMELREICH DAS HÖCHSTE!"

Moses: "OK, OK! Für einen gläubigen Mann! Was ist, wenn´s aus Versehen passiert?"

Gott: "AUS VERSEHEN, JA??"

Moses: "Stell dir vor, ich gehe an einem schönen Tag durch die Wiese und zertrete eine, äh, sagen wir, Ameise, was dann?"

Gott: "DAS IST ETWAS ANDERES!"

Moses: "Sagtest Du nicht, Herr, dass alle Wesen gleich sind vor Deinem Angesicht?"

Gott: "DAS SAGTE ICH!"

Moses: "Aha, also!? Oder ich töte dir zu Ehren eine Ziege, was dann??"

Gott: "MOSES, DU GEHST MIR AUF DIE NERVEN HEUTE!"

Moses: "Schon gut, schon gut!! Mach weiter! Tu´ dir bloß keinen Zwang an! Mir muss man ja nix erklären!"

Gott: "DAS SECHSTE GEBOT: DU SOLLST NICHT EHEHBRECHEN!"

Moses: "Wie sollte ich auch? Judith ist den ganzen Tag bei mir! Ich hätte gar keine Gelegenheit, Sarah mit den dicken..."

Gott: "AUCH WENN DEIN WEIB NICHT DA IST!!"

Moses: "Ach so! Na dann! Ist aber hart, das sag´ ich Dir! Was ist, wenn meine Frau wieder mal total ausläuft? Ich denke jedesmal, der Jordan tritt über die Ufer. Könnt ich dann nicht...."

Gott: "NEIN, AUCH DANN NICHT"

Moses: "Könntest du nicht wenigstens das abstellen. Warum bluten sie einmal im Monat wie die Schweine?"

Gott: "DAS IST DIE STRAFE FÜR EUER SCHAMLOSES TREIBEN IM PARADIES!"

Moses: "Hej, das war nicht ich!! Hier ist aber jemand nachtragend! Mein Gooooott!"

Gott: "NATÜRLICH BIN ICH DEIN GOTT! ABER WIR SOLLTEN JETZT WEITERMACHEN! HIER KOMMT MEIN NÄCHSTES GESETZ:"
"DAS SIEBTE GEBOT: DU SOLLST NICHT..."

Moses: "Wie viele kommen denn noch?"

Gott: "WIE VIELE WAS?"

Moses: "Wovon spreche ich, oh Herr?! Gesetze, äh, Gebote, was auch immer!"

Gott: "MOSES, ICH SAGTE DIR, ICH WERDE DIR ZEHN GEBOTE GEBEN! ZEHN! DU HÖRTEST SECHS, ALSO FOLGEN NOCH VIER!"

Moses: "Drei!"

Gott: "VIER!"

Moses: "Drei!"

Gott: "MOSES, WAS SOLL DIESE FEILSCHEREI, WIR SIND HIER NICHT AUF EINEM BAZAR!"

Moses: "War´n Versuch! Sollte lustig sein! Humor ist also auch Fehlanzeige! OK, lass hören!"

Gott: "DAS SIEBTE GEBOT: DU SOLLST NICHT STEHLEN!"

Moses: "Was ist das wieder für ´ne Scheiße!!"

Gott: "MOSES, ICH ERSUCHE DICH NOCH EINMAL, NICHT ZU FLUCHEN!"

Moses: "Und wenn ich doch stehle?"

Gott: "DANN ERHÄLTST DU KEINEN EINLASS INS HIMMELREICH!"

Moses: "Das hatten wir schon! Das ist aber ein ziemlich dusseliges Gesetzbuch! Wie wär´s mit Eier ab?!"

Gott: "WIE BITTE?"

Moses: "Tschuldige, du hast ja keine Eier! Ihr Götter pflanzt euch ja durch Jungfernzeugung fort!"

Gott: "WER SAGT DAS?"

Moses: "Hmm, so Gerede eben unter den Männern."

Gott: "GEREDE, JA? WÜRDEST DU JETZT BITTE, BITTE ZUHÖREN?!"

Moses: "Ja, ja!"

Gott: "DAS ACHTE GEBOT: DU SOLLST NICHT FALSCHES ZEUGNIS ABLEGEN WIDER DEINEM NÄCHSTEN!"

Moses: "Das ist doch Kappes!"

Gott: "ACH JA?"

Moses: "Ja! Also neulich, da sag ich zu meiner Judith, der Ismail, was der Sohn von Joseph ist, der treibt´s mit der Kuh von..."

Gott: "MOSES!"

Moses: "...dem David, dem Zahnlosen, wie wir ihn nennen, und da hat die Judith es dem David erzählt und..."

Gott: "MOSES!"

Moses: "...der hat es Joseph erzählt und dann? Mann, der hat vielleicht Mores gekriegt! Waassss isssss?"

Gott: "MOSES, GENAU DAS MEINE ICH! ANSTATT DEN RECHTEN WEG IHN ZU LEHREN, REDEST SCHLECHT DU ÜBER IHN!"

Moses: "Vor´s Maul gab´s! Und? Hat´s ihm geschadet? Hä?"

Gott: "DAS NEUNTE GEBOT: DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN HAUS!"

Moses: "Häää? Siehst du hier ein Haus? Schau dir diese beschissene Gegend doch einmal an, in die du uns geführt hast!"

Gott: "ICH? DU HAST SIE HIERHER GEFÜHRT!"

Moses: "Jetzt bin ich schuld? Wir hätten diesen Berg nicht erreicht!"

Gott: "EIN ANDERER HÄTTE ES AUCH GETAN."

Moses: "Ich krieg die Motten! Ein anderer hätte es auch getan! Auf die Erklärung hab ich gewartet! Scheiße Mann..."

Gott: "RUHE JETZT!"

Moses: "Ja, ja!"

Gott: "MOSES! DU GERINGSCHÄTZT MICH! ICH...."

Moses: "Du hast mich doch ins Leben geholt! Ich bin nach deinem Ebenbild erschaffen! Vielleicht möchtest du ja mit der Sarah...."

Gott: "TREIB´S NICHT ZU WEIT, MOSES!"
"DAS ZEHNTE GEBOT: DU SOLLST NICHT BEGEHREN DEINES NÄCHSTEN WEIB, KNECHT, MAGD, VIEH, NOCH ALLES, WAS SEIN IST!"

Moses: "Na Klasse! Das lässt ja wenig Spielraum für Auslegungen, nicht wahr? Bin ich vielleicht ein Ziegenficker, wie die Griechen?"

Gott: "MOSES, NOCH EIN WORT UND ICH SCHICKE DICH UND DEIN VOLK 40 JAHRE DURCH DIE WÜSTE, WENN´S SEIN MUSS, IST DAS KLAR??"

Moses: "Äh, hab ich dir schon mal gesagt, dass du lustig aussiehst, wenn du Dich aufregst............?"

Gott: VERSCHWINDEEEE!!!

Moses: Ok ok ich geh ja schon.


Und wegen der modernen Übersetzung fliegt mann aus der Kirche.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 01/06/03 05:21 PM
[Linked Image] [Linked Image]
[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image]
Posted By: harganaxki Re: B.A.R.S. - 02/06/03 08:00 AM
zitat:

NEW DISEASE BREAKOUT - B.A.R.S.


The World Health Organisation (WHO) has just issued an urgent warning about
BARS (Beer & Alcohol Requirement Syndrome).
A newly identified problem has spread rapidly throughout the world.
The disease, identified as BARS (Beer & Alcohol Requirement Syndrome)
affects people of many different ages. Believed to have started in Ireland in
1500 BC, the disease seems to affect people who congregate in Pubs and
Taverns or who just congregate. It is not known how the disease is transmitted
but approximately three billion people world-wide are affected, with
thousands of new cases appearing every day. Early symptoms of the disease
include an uncontrollable urge at 5:00pm to consume a beer or alcoholic beverage.
This urge is most keenly felt on Fridays. More advanced symptoms of the
disease include talking loudly, singing off-key, aggression, heightened sexual
attraction/confidence (even towards fuglies), uncalled for laughter,
uncontrollable dancing and unprovoked arguing.

In the final stages of the disease, victims are often cross-eyed, and
speak incoherently. Vomiting, loss of memory, loss of balance, loss of
clothing and loss of virginity can also occur. Sometimes death ensues, usually
accompanied by the victim shouting, "Hey Fred, bet you can't do this!"
or "Wanna see how fast it goes??"

If you develop any of these symptoms, it is important that you
quarantine yourself in a pub with fellow victims until last call or all the
symptoms have passed. Sadly, it is reported that the disease can reappear at
very short notice or at the latest, on the following Friday.

Side effects for survivors include bruising, broken limbs, lost
property, killer headaches and divorce.

On the up side, there is not, and probably never will be, a permanent cure.

/zitat

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: B.A.R.S. - 02/06/03 08:07 AM
Und da wir mit Elgi einen schweren und chronischen B.A.R.S. - Infizierten in diesem Forum haben, würde ich dringend darum ersuchen ihn unter Quarantäne zu stellen !

Besser noch, wir verbrennen alles, was eine Ansteckung hervorrufen könnte....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />

<---*holt schon mal tief Luft*
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 17/06/03 07:00 PM
Kommt ein Mann zum Arzt,
Herr Doktor ich habe so ein Stechen im Hintern,
- Sagt der Arzt Hosen runter und Bücken
- Der Mann tut wie ihm Geheisen
Der Arzt: schaut und sagt dann nach einer Weile
Mann sie Haben aber ein schönes Holzpeersing
Der Mann: was habe ich
Der Arzt: Ein Holzpeersing
Der Mann :ein was
Der Arzt :ein Holzpeersing Sie haben wohl im Holzwerk
gearbeitet und sich auf einen rauen holzblock gesetzt.
Klar Arbeite ich im Holzwerk und ich dachte ich
HABE EINEN SPLITTER IM ARSCH:
Posted By: LewsTherinKinslayer13 Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 02:24 AM
Lustig, waren tat u hören das?
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 09:27 AM
Drei Männer sterben bei einem Unfall und kommen in den Himmel. Als sie dort ankommen, sagt Petrus zu ihnen: "Wir haben eine einzige Regel hier im Himmel. Nicht auf die Enten treten!"
Sie betreten also den Himmel und tatsächlich: Enten über Enten überall. Es ist nahezu unmöglich, nicht auf eine Ente zu treten, und obwohl sie ihr Bestes geben, um das zu vermeiden, tritt der erste Mann auf eine Ente.
Petrus kommt zu ihm mit der hässlichsten Frau, die er je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt: "Zur Strafe, dass du auf eine Ente getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses hässliche Weib gekettet verbringen!"

Am nächsten Tag tritt der zweite Mann auf eine Ente, und Petrus, dem nichts entgeht, eilt herbei und mit ihm eine andere extrem hässliche Frau. Er kettet sie aneinander mit derselben Bemerkung wie beim ersten Mann.

Der dritte Mann hat dies alles beobachtet und achtet sorgfältig darauf, wohin er tritt, damit ihn nicht dasselbe Schicksal ereilt. Er bringt es fertig, monatelang umherzugehen, ohne auf eine Ente zu treten.
Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der überwältigendsten Frau, die er je gesehen hat.
Eine große, gebräunte, kurvige sexy Brünette.
Petrus kettet sie wortlos aneinander.
Der Mann bemerkt: "Wüsste gern, wie ich es verdient habe, den Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden."
Sie: "Über dich weiß ich nichts, aber ich bin auf eine Ente getreten!"
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 09:34 AM
Klischees aus Filmen. War schon lang nicht mehr da <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


ALKOHOL
  • Nur Männer sind Alkoholiker. Jeder hoffnungslose Alkoholiker kann mit dem Trinken aufhören, wenn er einer wichtigen Herausforderung gegenüber steht. Sobald der Alkoholiker mit Trinken aufhört, kehren alle seine Fähigkeiten wieder, und er erleidet keine störenden Entziehungserscheinugen.

ANRUFBEANTWORTER
  • Wenn der Held seinen Anrufbeantworter abhört und unerwarteterweise ist eine wichtige Nachricht auf dem Band, befinden sich davor auch zwei sehr kurze Nachrichten, eine von einem Mann gesprochen, die andere von einer Frau: "Hier ist John. Wir sehen uns morgen um acht" ..piep.. "Halloooo, ich bin's, Salliieee! Ich ruf Dich später nochmal an!" ..piep.. und dann endlich: "Ahhhhhh! Der Mörder ist ...". Wenn die Nachricht aber erwartet wird, ist sie die erste auf dem Band.

ASTEROIDEN

  • Dies sind die grundlegenden Prinzipien der Spielfilm-Asteroiden-Wissenschaft, wie sie aus der kurzen NBC-Serie "Asteroids" hergeleitet werden können:
  • Asteroiden machen bei ihrer Reise durchs Weltall ein Geräusch, das sich wie ein kräftiger, aber gedämpfter Motor anhört.
  • Asteroiden sind meist in ihrer Umlaufbahn gefangen, wenn aber ein Komet vorbei fliegt, können sie aus ihrer Bahn gestoßen und gefährlich instabil werden.
  • Nur die Tatsache, daß alles in Umlaufbahnen gefangen ist, verhindert Kollisionen innerhalb unseres Sonnensystems. Jeder Asteroid, der aus der Umlaufbahn gerät, stößt innerhalb von Stunden mit der Erde zusammen.
  • Es ist kaum möglich, Kansas City innerhalb von 48 Stunden auf eine Entfernung von 100 Meilen zu evakuieren, denn dazu benötigt man viele Flugzeuge. Auch benötigt man dazu harte Gesetze, so daß "Plünderer sofort festgenommen werden". (Haben die denn keine Gnade?). Wenn noch mehr als 30 Stunden Zeit sind, rennen die Leute panisch in den Straßen kreuz und quer umher.
  • Ein Asteroid mit über einer Meile Durchmesser verdampft größtenteils beim Eintritt in der Erdatmosphäre, so daß nur relativ wenig zerstört wird (ein Damm bricht), wenn er aufschlägt.
  • Der Wasserstrom aus einem gebrochenen Damm kann mehrere Minuten lang genau mit der Geschwindigkeit eines Lieferwagens Schritt halten. Der Strom wird dann zuvorkommenderweise anhalten, wenn der Lieferwagen wendet und in eine andere Richtung weiterfährt.
  • Wenn ein reißender Fluß über einen Lieferwagen auf einer Brücke schwemmt, wird die Brücke nicht zerstört, der Wagen wird nicht von der Brücke gespült, auch die Menschen auf der offenen Ladefläche werden nicht weggespült.
  • Ein Nickel-Asteroid mit einem Durchmesser von über 4 Meilen (welcher ungefähr so eine Billion (nein, kein Übersetzungsfehler) Tonnen wiegen würde) kann zerstört werden -- wortwörtlich zerstört, so daß nichts übrigbleibt --, und das mit 3 Lasern, die auf Flugzeuge montiert wurden.
  • Werden aber nur zwei auf Flugzeuge geschraubte Laser verwendet, explodiert der Asteroid sofort in tausende Stücke. Die Astronomen werden darüber, daß er nicht völlig vernichtet wurde, sehr erstaunt sein.
  • Laserstrahlen sind im Weltraum einfach sichtbar.
  • Auf die Erde stürzende Asteroiden halten sich mehrere Minuten in der Atmosphäre auf.
  • Asteroiden, die aus weicheren oder flüchtigeren Stoffen als Nickel bestehen, verdampfen harmlos in der Atmosphäre, egal wie groß sie sind.
  • Asteroiden, die im Ozean landen, zerstören ebenfalls nichts, ungeachtet deren Größe.
  • Asteroiden werden von Astronomen entdeckt, die in hell erleuchteten Observatorien direkt durch ihre Teleskope schauen. Alles was sie sehen, erscheint natürlich auch auf Computer-Monitoren.
  • Eigenartigerweise wird kein Hund im letzten Augenblick gerettet. Vielleicht sind ja nur Tornados und Vulkane mit Hunden ausgerüstet.

AUFZÜGE
  • Film-Fahrstühle warten immer bereits auf der Etage. Nur wenn der Held/ die Heldin verfolgt wird, wird der Aufzug nicht sofort kommen.
  • Wenn der Held ODER der Bösewicht den Fahrstuhl nimmt, kann ihn der Bösewicht ODER Held über die Treppe einholen, sogar wenn er 20 Etagen treppaufwärts hasten muß.
  • Die meisten Aufzugschächte und -seile sind sauber, frei von Staub und Schmiermitteln und gut beleuchtet, so daß der Held weder schmutzig wird noch eine Taschenlampe oder ähnliches benötigt, um etwas zu sehen ("Speed")
  • Wenn eine Figur eine andere verfolgt (der Gute den Bösen oder umgekehrt), und sie erreichen den Lift kurz bevor er schließt, steckt nie jemand die Hand in die Tür, so daß sie wieder automatisch aufgeht. Auch drückt keiner den Fahrstuhlknopf, um die Tür zu öffnen.

AUSGEHEN
  • Sind der Held und die Heldin verliebt, bekommen sie im Restaurant immer einen sehr gut gelegenen Tisch, selbst Samstagabend in New York ("Harry und Sally").

AUSSERIRDISCHE
  • Wenn mehr als ein oder zwei Angehörige einer außerirdischen Rasse auftreten, haben sie ungefähr die gleiche Größe wie Menschen.
  • Außerirdische sprechen üblicherweise englisch (deutsch in deutsch synchronisierten Filmen) und verwenden sogar dieselbe Umgangssprache wie wir.
  • Alle Angehörigen einer außerirdischen Art tragen dasselbe Outfit, inklusive Kleidung, Frisuren und Schmuck. Das macht sie leicht identifizierbar. Außerirdische, die sich nicht kleiden wie Außerirdische, haben etwas zu verbergen.
  • Das könnte eine Konsequenz dessen sein, daß alle Außerirdischen in einer einzigen, monolithischen Kultur leben: eine Sprache, eine Religion, ein Outfit pro Planet.

AUTOS / AUTOFAHREN
  • Haben die Figuren im Film in einer Stadt ihr Ziel erreicht, so parken sie, wo sie wollen.
  • Wenn man allein auf der Rückbank eines Wagens sitzt, so stelle man sicher, daß man auch in der Mitte sitzt.
  • Plötzliche Beschleunigung eines Autos (sei es vorwärts, rückwärts, anhalten, rutschen oder was auch immer) führt zu lautem Quietschen, sogar auf Schotter- oder nassen Strecken. Sei gewarnt. Jeder Reifen ist auch mit einem Raucherzeuger ausgestattet, damit man weiß, wann das geschieht. Autos aus Hollywood sind auch sonst Sonderanfertigungen: wenn man schnell losfährt, hinterläßt man immer eine Bremsspur von jedem Rad, egal ob man eine Automatikschaltung hat oder nicht.
  • Die Fußgänger in Hollywood haben die weltbesten Reaktionen, so brauch man sich keine Sorgen zu machen, wenn man mal auf den Bordsteig ausweichen muß. Mr. Papodopolus ist es gewohnt, daß sein Obststand zertrümmert wird, und trotz seiner Gestikulierungen und Flüche schafft er es immer, rechtzeitig aus dem Weg zu springen.
  • Es gibt immer Leute, die große Glasscheiben auf der Straße herumtragen, wenn eine Verfolgungsjagd stattfindet.
  • Der Fahrer spricht während der gesamten Fahrt mit seinen Mitfahrern und sieht zu ihnen, ohne eigentlich auf die Straße zu schauen, Gänge einzulegen, zu blinken usw. (z. B. "Harry und Sally")
  • Autos, die sich mitten in einer Stadt verfolgen, werden nicht genug beschädigt, als das die Verfolgungsjagd abbrechen würde.
  • Leute, die von einem Auto verfolgt werden, laufen mitten auf der Straße entlang, anstatt irgendwohin zu flüchten, wo das Auto nicht hingelangen kann.
  • Ein Auto expoldiert immer, wenn auf es geschossen wird, außer wenn der Held darinnen sitzt.
  • Wenn man ein Auto fährt, erkennt man immer alle Personen, die einem aus der Gegenrichtung entgegengefahren kommen.
  • Wenn jemand die Fußbremse im Auto festgeklemmt hat, wird der Fahrer nie die Handbremse oder die Gangschaltung zum langsamer werden benutzen, jedenfalls nicht bis zum fast letzten Moment.
  • Autos hängen oft so über Klippen, daß sich 2 Räder schon in der Luft befinden. Die Guten werden kurz bevor das Auto herunterstürzt, gerettet, während die bösen Buben mit vom Auto in die Tiefe gerissen werden. Oft wird das dadurch verursacht, daß sich ein Vogel auf das Teil des Autos setzt, das in der Luft hängt.
  • Wenn Autos nach einer Verfolgungsjagd von einer Klippe fallen, explodieren sie schon, bevor sie den Boden erreichen.
  • Wenn fahrende Autos auf parkende stoßen, werden sie herumgeschleudert, während das geparkte Auto nicht mal wackelt.
  • Nach einem Unfall sitzen die Personen im Film niemals fünf Minuten zitternd herum oder werden durch einen Schock verwirrt.
  • Alle Autos scheinen mit Kerosin statt mit Benzin betankt zu werden (wegen der Menge schwarzen Rauches, wenn die Autos brennen).
  • Beobachtet einmal die Lenkräder in Film-Autos, besonders bei "Fahrer durch die Windschutzscheibe"-Aufnahmen. 9 von 10 Mal sind die Speichen des Lenkrades schräg, obwohl sie gerade sein sollten. Im allgemeinen kann man eine Speiche schräg über dem Armaturenbrett sehen, selbst wenn die Fahrt geradeaus führt.
  • Jeder Fahrer bewegt er das Lenkrad so sehr, als würde er einen Hindernis-Parcours fahren, selbst auf geraden, glatten Straßen. Das Auto selbst bewegt sich natürlich nicht in Kurven. Die Menge des exzessiven Lenkrad-Drehens ist unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit.
  • Film-Autos parken nicht nur genau vor richtig vor dem Eingang, sie werden auch nie abgeschlossen. Selbst offene Kabrios stehen Stunden später immer noch da (sogar in New York City).
  • Film-Autos besitzen alle exzellente Bremsen und schaffen ein Vollbremsung von 120 km/h in 10 Metern (natürlich mit lautem Quietschen, auch auf Feldwegen).
  • Es gibt keinen störenden Wind, der die Frisuren von Kabriofahrern zersaust.
  • Im Film-Land gibt es keine Stoppschilder. Wo auch immer man hinfährt, egal wie nah oder entfernt, nie muß man anhalten, bevor man angekommen ist.
  • Film-Autos haben keine Innenrückspiegel. Jedoch haben die meisten einen ungefähr 2,5 cm großen grauen Punkt auf der Innenseite der Windschutzscheibe, wo normalerweise der Rückspiegel befestigt wäre.
  • Film-Autos springen nie beim ersten Mal an, wenn man vor einem bösen Schurken flüchten muß.
  • Wenn sich ein Hindernis auf einer abwärtigen Straße befindet, werden schnell fahrende Autos darüber hinwegfliegen und in einem Funkenregen landen. Ein kurzer Blick ins Innere zeigt dann die Reaktion der Passagiere beim Aufprall. Sie werden nicht verletzt, selbst wenn sie keine Sicherheitsgurte tragen. Weder ein Reifen, noch eine Achse, noch eine Radaufhängung nehmen durch den Aufprall Schaden. Am Ende der abwärtigen Straße macht das Auto dann eine scharfe Linkskurve. Eventuell verliert es eine Radkappe.
  • Immer wenn man ein wirklich schönes, schnittiges ausländisches Fahrzeug oder ein großes altes Auto (z. B. einen 65er Mustang) sieht, weiß man, daß es bald in Millionen Teile zerschmettert werden wird.
  • Allzuoft wird eine Hollywood-Auto-Jagd durch das Auftauchen eines Wagens aus einer Seitengasse unterbrochen, was zur Flucht des Verfolgten oder zum Tod eines wichtigeren Charakters führt.
  • Polizeiautos, die in Verfolgungsjagden mitmachen, nehmen normalerweise mehr Schaden als andere Fahrzeuge -- sie kollidieren am meisten, fahren in parkende Autos, fallen ins Wasser, überschlagen sich, so daß das Auto dann auf dem Dach landet und Sirene und Blaulicht abgeschlagen werden. Normalerweise sieht man die unglücklichen Polizisten nie vor oder nach dem unausweichlichen Unfall.
  • Ein Auto, das zerstört wird, explodiert immer in einem Flammenmeer. Das geschieht aber aber erst, nachdem der Held die wichtigen Mitfahrer in Sicherheit gezerrt und "Achtung, es fliegt gleich in die Luft!" gebrüllt hat.
  • Zerstört der Bösewicht die Bremszüge des Helden mit Säure, hat das erst eine Wirkung, wenn das Auto eine steile, kurvenreiche Straße nach unten fährt. Autos an Ampeln haben unzerstörbare Bremszüge.
  • Nie geht jemandem das Benzin aus, selbst bei langen Verfolgungsjagden.
    Daraus folgend: jedes gestohlene Auto hat einen vollen Tank und sehr guten Verbrauch.
  • Oldtimer sind immer hundertprozentig sauber und frisch poliert. Sie haben nie Kratzer, Beulen oder Ausbesserungen.
  • Niemand sucht vor einer Verfolgungsjagd nach dem Autoschlüssel. Alle springen immer gleich ins Auto und starten es, weil sie den Schlüssel in der Zündung gelassen haben (keine gute Idee in irgendeiner großen Stadt).

BARS / TRINKEN
  • Jedesmal, wenn ein Typ in eine Bar geht - üblicherweise der Held -, wird er in einen Kampf verwickelt, meist direkt unter einem "BUDWEISER"-Schild (siehe "Produkt-Plazierung"). Die Wahrscheinlichkeit eines Kampfes erhöht sich, wenn Country-Musik im Hintergrund gespielt wird.
  • Die Filmhelden in einer Bar bestellen entweder harte alkoholische Getränke (und kippen die wie Eistee herunter) oder fragen nach Milch. Das letztere wird immer sarkastische Kommentare provozieren, woraus ein Kampf folgt.
  • Wenn Männer Whisky trinken, befindet der sich immer in einem geschliffenen Glas, und sie trinken ihn immer mit einem Schluck. Wenn sie Schwächlinge sind, schnappen sie nach Luft und bekommen einen Hustenanfall. Sind sie dagegen harte Männer, zucken sie kurz zusammen und lassen die zusammengebissenen Zähne blitzen.
  • Eine Tasse mit schwarzem Kaffee / ein Spritzer kalten Wassers ins Gesicht genügen, um die betrunkenste Person in einem Sekundenbruchteil stocknüchtern zu bekommen (siehe mehrere tausend Western und "Peter's Friends").

BÄUME
  • Auf welchem Ast sich der Held auch niedergelassen hat, der Bösewicht wird ausnahmslos unter diesem eine Ruhepause einlegen.

BEWEISTSTÜCKE
  • Belastende Beweiststücke können entweder als Foto Nr. 4 in einem Stapel oder im untersten Schubfach gefunden werden.
  • Man stelle sicher, daß Videoaufnahmen (zum Beispiel das, daß die Aufschrift "Aufnahmen, wie Bundestagsabgeordneter Schmidtke 35 Millionen DM Bestechung entgegennimmt und danach mit der Tochter des Drogenbosses schläft") oder geheime Disketten (Aufschrift: "Hier sind alle Codes, um die Kernwaffen abzufeuern") auch wirklich schnell gefunden werden können.
  • Alle Charaktere besitzen detaillierte Zeitungsausschnitte von wichtigen Ereignissen in ihren Leben, besonders jene, an die man sich nur schmerzvoll erinnert, wie zum Beispiel der Verlust eines geliebten Menschen durch eigene Nachlässigkeit. (Wenn der Artikel erschien, während die Person im Gefängnis oder auf der Flucht war, sind das alles mehr Gründe für die Person den Ausriß unbeschädigt behalten zu haben.)

BIOLOGIE UND GENETIK
  • Menschen sind oft exakte Doppelgänger von entfernten Vorfahren oder ihren Eltern im selben Alter.
  • Mindestens einer eines Zwilligspaares wurde als ein Böser geboren.
  • Radioaktive Verstrahlung bewirkt nicht eine Mutation der zukünftigen Kinder, sondern bei einem selbst an verschiedenen Körperteilen. Mutationen sind niemals sofort tödlich, sondern sie verwandeln einen in formlose Haufen oder ein lebensfähiges Wesen mit tier-ähnlichen Eigenschaften.
  • Fortpflanzung ist genetisch mit jeder anderen Person oder jeder anderen Kreatur aus dem gesamten Universum möglich.
  • Neugeborene Babys können brabbeln, krabbeln und ihren Kopf hochhalten.

BOMBEN
  • Die böse Genies, die sich jene Bomben ausdenken, die irgendwelche Dinge oder Menschen vernichten sollen,konstruieren die Bomben so, daß sie immer erst nach mindestens einer Stunde explodieren. Damit will der Bombenbauer dem Helden reichlich Zeit zum Entschärfen geben.
  • Bomben haben immer große, blinkende Zeitanzeigen (normalerweise mit LEDs), die zeigen, wieviel Zeit bis zur Detonation bleibt. Dadurch weiß der Held dann genau, wieviel Zeit er noch hat.
  • Wenn man den Draht zum Sprengkörper durchschneidet, hält der Countdown auf der Zeitanzeige an. Man ist dazu aber erst in der Lage, wenn nur noch eine Sekunde übrig bleibt.
  • Alle Drähte sind verschiedenfarbig, damit der Held leicht feststellen kann, welchen er nun durchtrennen muß.
  • Bomben, die mit einem Mikrowellenherd gezündet werden, explodieren immer zwei Sekunden nachdem die Zeitanzeige 00:00 erreicht hat und der Mikrowellenherd piept. (siehe "Under Siege") Explosionen finden immer in Zeitlupe statt. Wenn eine Explosion auftritt, hat man sicherzustellen, daß man vom Punkt der Detonation wegrennt, so daß die Druckwelle einen in Richtung Kamera schleudert (ebenfalls in Zeitlupe).

COMPUTER UND ELEKTRONIK
  • Textverarbeitungen zeigen nie einen Cursor an.
  • Man muß beim Tippen längerer Sätze nie die Leertaste benutzen.
  • Die Leute im Film machen nie Tipp-Fehler.
  • Alle Bildschirme zeigen zollhohe Buchstaben.
  • Hochleistungsrechner, wie die bei der NASA, der CIA oder anderen staatlichen Einrichtungen, haben leicht verständliche grafische Bedienoberflächen.
  • Diejenigen, die doch keine haben, haben dafür unglaublich mächtige text-basierte Kommandointerpreter, die die englische Sprache korrekt verstehen und die entsprechenden Kommandos ausführen.
  • Daraus folgt: man kann Zugriff zu sämtlichen Informationen erhalten, wenn man "ACCESS ALL OF THE SECRET FILES" (ZUGRIFF ZU ALLEN GEHEIMEN DATEIEN) an irgendeiner Tastatur tippt.
  • Genauso kann man einen Computer mit einem zerstörerischen Computervirus infizieren, indem man einfach "UPLOAD VIRUS" tippt (siehe "Fortress")
  • Alle Rechner sind miteinander verbunden. Man kann auf die Daten des schurkigen Schreibtisch-Computers zugreifen, selbst wenn der ausgeschaltet ist.
  • Gute Computer piepen, sobald man eine Taste drückt oder sich etwas auf dem Bildschirm ändert. Einige Computer verringern auch die Ausgabegeschwindigkeit, so daß der Text nicht schneller, als man lesen kann, dargestellt wird. Die wirklich fortgeschrittenen ahmen auch den Klang einen Nadeldruckers nach.
  • Alle Schalttafeln von großen Computern haben direkt unter ihrer Oberfläche Leitungen, die unter Tausenden Volt stehen. Fehlfunktionen werden durch einen hellen Blitz, einen Funkenregen und eine Explosion, die einen zurückwirft, angezeigt.
  • Leute, die etwas an einem Rechner getippt haben, stellen diesen aus, ohne abzusichern.
  • Ein Hacker kann in die wichtigsten Computer der Welt ohne Unterbrechung gelangen und das geheime Passwort in zwei Versuchen raten.
  • Jedes "PERMISSION DENIED" (ERLAUBNIS VERWEIGERT) hat eine OVERRIDE ("IGNORIEREN")- Funktion. (siehe "Demolition Man" und zahllose andere Filme)
  • Komplexe Berechnungen und das Laden von riesigen Datenmengen dauern höchstens drei Sekunden. Film-Modems scheinen Daten mit der Geschwindigkeit von 2 Gigabyte/Sekunde zu übertragen.
  • Wenn sich das Kraftwerk, die Raketenstation oder was-auch-immer überhitzt, explodieren alle Schalttafeln sowie das gesamte Gebäude.
  • Wenn man eine Datei auf dem Bildschirm anzeigt und jemand anderes löscht sie, verschwindet sie auch vom Bildschirm (z. B. "Clear and Present Danger").
  • Wenn sich auf einer Diskette verschlüsselte Dateien befinden, wird man erstaunlicherweise beim Zugriff immer automatisch nach dem Passwort gefragt.
  • Egal, welche Art von Diskette man besitzt, sie läßt sich auf jedwedem System lesen. Jedes Programm ist auch auf allen Rechnerplattformen ausführbar.
  • Je mehr die Computeranlage leistet, umso mehr Knöpfe und Lämpchen hat sie ("Aliens"). Trotzdem muß der Bediener sehr gut ausgebildet sein, denn die Knöpfe sind nicht beschriftet.
  • Die meisten Rechner, egal wie klein, haben wirklichkeitsgetreue, dreidimensionale animationsfähige foto-realistische Grafikdarstellung.
  • Aus einem seltsamen Grund scheinen Laptops immer die Fähigkeit zum Echtzeit-Bildtelefonieren und die Geschwindigkeit einer schnellen DEC-Alpha zu haben.
  • Immer, wenn ein Buchstabe auf dem Monitor dargestellt wird, ist das Bild so hell, daß es auf das Gesicht des Betrachters projiziert wird.

EINKAUFEN
  • Wenn man im Film mehrere Beutel mit Lebensmitteln nach Hause bringt, ist es erforderlich, eine davon auf dem Küchenboden zu verteilen.
  • Beutel mit Lebensmitteln sind niemals schwer.
  • Wenn im Film jemand einkaufen geht, kommt er immer mit einem Einkaufsbeutel zurück, aus dem oben etwas herausschaut, meistens Möhren oder ein Baguette.
  • Ebenso: jeder Einkaufsbeutel enthält mindestens ein Baguette.

ESSEN
  • Backwaren befinden sich immer in einfachen, rosanen Plasteboxen. Wenn wir eine einfache rosa Plaste-Box sehen, erwarten wir, daß sich in der Box Kekse und Plätzchen oder etwas ähnliches befindet.
  • Alle Filmmütter bereiten eine Frühstück aus Rührei, Schinken usw. zu. Der Vater und die Kinder setzen sich ausnahmslos in der letzten halben Minute, bevor der Vater ins Büro und die Kinder in die Schule müssen, an den Tisch. Jeder hat noch Zeit für ein Schlückchen Kaffee/Saft und/oder ein Biß vom Toast. In diesen Häusern scheint genügend Essen übrig zu bleiben, um eine ganze Nation zu sättigen!

FECHTEN / SCHWERTKAMPF
  • An manchen Stellen in einem Duell kreuzen der Held und der Bösewicht ihre Waffen in Gesichtshöhe, wobei es dem anderen möglich ist, sich die Waffe zu greifen. Dabei machen sie böse/sarkastische Kommentare, bevor sie auseinanderspringen und ihren Kampf fortsetzen. (Warum rammt nicht einfach einer der Kämpfer dem anderen den Schwertgriff ins Gesicht, betäubt ihn so, und macht ihn dann fertig?)
  • Wenn der Held und der Bösewicht ihre Waffen unter der Gürtellinie kreuzen, unterbrechen sie die Auseinandersetzung, springen zurück und pausieren - trotz der Tatsache, das ein einfacher Aufwärtsschlag in den Leib des Gegners das Duell sofort beenden würde.
  • Gibt es einen Kerzenständer, zeigt der Bösewicht sein Talent, indem er mit seinem Schwert die Kerzen durchschneidet und schaut, wie sie herunterfallen; der Held macht mit den Kerzen das gleiche, aber seine Kerzen fallen nicht runter, bevor nicht der Bösewicht einen Kommenter über den Mangel an der Fechtkunst des Helden gemacht hat. An diesem Punkt stürzen dann die Kerzen herunter und zeigen damit, daß der Held der bessere Fechter ist, weil _seine_ Kerzen nicht durch die Kraft des Schlages fielen.
  • Während eines Duelles springt oder klettert der Held auf einen Tisch (Bühne, Piano...), wodurch er über dem Bösewicht steht. Dieser schlägt nun nach des Helden Beinen, der sich aber nicht treffen läßt, weil er immer über die Klinge springt. Nur sehr selten sind die Positionen vertauscht.
  • Meistens gibt es bei Duellen eine Szene, bei der die Kämpfer aus dem Bild geraten und nur ihre Schatten zu sehen sind.
  • Wenn der Schurke unseren Helden an seinem Kampfarm verletzt, wird eines dieser drei Dinge geschehen:
  • der Held wird zweihändig und kämpft deswegen mit der anderen Hand weiter.
  • der Held findet etwas anderes, um sich selbst zu verteidigen (Wandteppich, Ketten, Motorsäge), das mit der anderen Hand benutzt werden kann
  • ein Kumpan des Helden oder seine Freundin schlaichen sich von hinten an den Bösewicht heran und schlagen ihm etwas über den Kopf oder durchspießen diesen. Das rettet den Helden.
  • Wird der Held vom Bösewicht entwaffnet, geschieht eines dieser drei Dinge:
  • der Schurke zeigt eine Spur von Ehre und erlaubt dem Helden sein Schwert zu holen
  • der Held macht wirre Sprünge über / um den Schurken, um seine Schwert wiederzuholen
  • gerade wenn es wie sein Ende aussieht, wirft der Kumpan oder die Freundin des Helden ihm ein Schwert zu, welches er mühelos auffängt (die beste Szene dieses Konzeptes wurde in "Army of Darkness" gezeigt, wo Ash durch die Luft springt und seine Kettensäge ihm magisch zurück in die Hand springt - das ist eine wunderschöne, extrem lustige Aufnahme)
  • Gibt es Stufen, wird der Held vom Schurken nach oben gedrängt, von wo aus er entweder nach unten springt oder sich mit einem Seil, einem Kronleuchter oder einem Wandteppich davonschwingt.
  • Wenn es einen Kronleuchter oder Wandteppich gibt, schneidet der Held ihn ab, wodurch er auf einen Anhänger des Bösewichts fällt. Ausnahme: bei lustigen Filmen wird die Halterung zufällig durchschnitten und ein eigener Mann lahmgelegt.

FERNGLÄSER und BRILLEN
  • Immer, wenn jemand durch ein Fernglas schaut, werden zwei verbundene Kreise anstatt einem gezeigt.
  • Brillen beschlagen niemals, wenn man der Kälte draußen reinkommt.
  • Computerfreaks und "intelligente" Leute sind Brillenträger. Die echten Helden tragen niemals welche.
  • Ein Bösewicht begeht dann einen Mord direkt vor einem Fenster, wenn ihn jemand mit einem Fernglas beobachtet.

FLUGZEUGE
  • Motorflugzeuge in Filmen sind anfällig für Maschinenfehler. Der Fehlermodus läuft in der Filmwelt einheitlich ab: die Maschine hustet, läuft aber weiter. Der Held bekommt das nicht mit. Dann stottert sie, fängt sich aber wieder. Der Held merkt das, klopft auf die Treibstoffanzeige und zieht am Hebel. Dann stottert der Motor genau drei mal und hält augenblicklich an, inklusive Propeller. Es folgen keine weiteren Bemühungen, den Motor wieder in Gang zu setzen.

FRAUEN
  • Frauen haben immer rasierte Beine und Achselhöhlen, sogar, wenn der Film bei Höhlenmenschen spielt.
  • Frauen machen sich immer Sorgen um ihre Fingernägel und ihre Klamotten, während andere Leute versuchen, sie zu töten. (siehe auch VERFOLGUNGSJAGDEN)
  • Frauen stehen immer mit aufgerissen Augen und die Hände vor den Mund haltend herum, während der Held den Schurken bekämpft. Sie kommen nie auf die Idee, dem Bösen mit einem handlichen Gegenstand zu schlagen. Schlägt eine Frau einmal doch zu, so trifft sie stattdessen den Helden.
  • Frauen kämpfen gegen andere Filmfrauen, indem sie sich an den Haaren ziehen und dann zusammen auf den Boden fallen und zweimal übereinanderrollen.
  • Auch starke weibliche Führer tragen immer Miniröcke und 5 Zoll hohe Absätze auf Arbeit.
  • Schöne Frauen schmeicheln sich immer beim Action-Helden ein, egal, was für sexistische Bemerkungen der zu ihnen macht.
  • Eine weibliche Führerin mit feministischen Ansprüchen verachtet den Macho-Helden solange, bis er sie das erste Mal vor dem sicheren Tod rettet. Sie wird dann "normal" und total abhängig von ihm. Sobald sie dies tut, wird der Held verletzbar und erklärt ihr etwas über einen tragischen Verlust, der seine aggresive Haltung erklärt.
  • Frauen gehen geschminkt ins Bett und wachen mit unbeschädigter Frisur und intaktem Make-Up auf.
  • Frauen brauchen nicht auf die Toilette zu gehen, wenn sie aufstehen, sie müssen sich dafür aber andauernd duschen.
  • Wenn eine Frau schwanger ist, so wird sie vor dem Ende des Filmes ihr Kind gebären.
  • Frauen stehen immer nur da und schauen sich das Auto, daß sie überfahren will, oder die bösen Jungs, die sie erschießen wollen, an. (auch wenn sich in der Nähe eine Deckung befindet)
  • Charakter- oder willenstarke Frauen sind entweder machohaft oder nuttig.
  • Frauen stecken sich immer die Fäuste in den Mund, wenn sie erschrocken sind.
  • Frauen müssen immer vom Helden aus einer mißlichen Lage befreit werden, selbst wenn sie auf einem ähnlichen Gebiet ein Experte sind.
  • Frauen sind immer zu hysterisch, um das zu tun, was der Held ihnen sagt. Er muß sie dann zwingen / K.O. schlagen / ihr helfen. (z. B. "Twister")

GEFÄNGNISSE
  • Im Gefängnis muß es einen brutalen und einen verrückten Aufseher geben
  • Im Gefängnis gibt es einen Chef der Gefangenen. Er ist meist schwarz, blind und behindert und von starken, schwarzen Muskelmännern umgeben. Er ist derjenige, den der weiße Held sprechen muß, um etwas wichtiges zu erfahren.
  • Wenn einer im Gefängnis bedroht wird, dann geschieht das meist, wenn er gerade auf dem Rücken liegend Gewichte stemmt, und sich die Stange an seinem Hals befindet.

GELD
  • Aktenkoffer von Gangstern enthalten entweder Waffen oder Banknoten. Nie erbeutet einer bei einem Überfall Münzen.
  • Aktenkoffer werden so gebaut, daß genau drei Reihen Banknoten hineinpassen. Das Geld scheint die Kraft zu haben, sich selbst in schönen Bündeln und spalten einzuordnen, selbst wenn es von einem verängstigten Bankangestellen einfach hineingeworfen wurden
  • In Filmtaxis gibt es nie Wechselgeld. Man sagt einfach "Danke", wenn man eine Rechnung bezahlt, dann gibt man eine Banknote, die man aus seiner Tasche genommen hat ohne überhaupt einen Blick daraufzuwerfen -- es wird genau passen (siehe auch TAXIS)
  • Das selbe gilt für Restaurant-Rechnungen. Die Rechnung weißt genau 15% weniger auf, als der männliche Kunde zuerst in seiner Hand hält

HÄUSER
  • Die Leute gehen erst dann an die Tür, wenn es mindestens dreimal geklingelt oder geklopft hat.
  • Der Held lebt in New York City, hat einen Job, der zwar in Ordnung ist, aber nicht besonders hoch bezahlt wird, und trotzdem lebt er oder sie in einem geräumigen Appartement, welches mit schönen Dingen angefüllt ist, einen guten Ausblick und manchmal sogar eine romantische Dachterasse hat.
  • Die Menschen verlassen nicht ihre Häuser, wenn es in ihnen eine offensichtliche Gefahr (Geister, Mörder) gibt.
  • Leute, die etwas seltsames von außen hören, gehen RAUS um nachzuschauen, selbst wenn sie wissen, daß ein wahnsinniger Mörder unterwegs ist.
  • Wenn jemand im Bett liegt und ein Geräusch draußen hört, steht er auf und macht das Licht an, bevor er aus dem Fenster sieht, obwohl das normalerweise dazu führt, daß man gar nichts von dem erkennt, was sich draußen abspielt.
  • Wenn sich ein Eindringling irgendwo im Haus befindet, läuft der Besitzer fest mit dem Rücken an die Wand gepreßt, während er seine Arme etwas ausgestreckt hält und die Handflächen an die Wand drückt.
  • Befindet sich ein Eindringling im Haus, so handelt es sich bei demjenigen, das der Heldin im Dunkeln entgegenspring, um ihre Katze, auch wenn es sich um Orte handelt, an denen sich eine Katze gar nicht aufhält, wie zum Beispiel im Geschirrschrank. Soblad sich also die Heldin beruhigt, taucht der Mörder auf, und fängt an, sie zu würgen.
  • Jedes Appartement in Paris liegt mit Blick auf den Eifelturm.

HELDEN
  • Sollte der Held ein psychisches Problem haben, welches ihn daran hindert, mit manchen Schwierigkeiten zurechtzukommen, so kann man sich beruhigt mit dem Wissen zurücklehnen, daß dieses Problem zu einem passenden Zeitpunkt verschwindet.
  • Der Held verpaßt den Schurken, der gerade die Szene verlassen hat, immer nur um Sekunden.
  • Wenn der Held mit freiem Oberkörper herumläuft, ist er unverwundbar.
  • Der Held bekommt immer eine Frau zur Seite, sein bester Kumpan nicht.
  • Der beste Freund/Partner des Helden wird gewöhnlich drei Tage vor seinem Ruhestand umgebracht.
  • Seine neue Gattin wird dafür direkt nach der Hochzeit oder während der Flitterwochen getötet.
  • Helden können mindestens 72 Stunden ohne Essen oder Schlaf auskommen, ohne einen meßbaren Verlust an körperlichen oder geistigen Fähigkeiten.
  • Der Held hat nach einem Kampf ein kleines Blutrinnsal an seinem rechten Mundwinkel. Seine Lippen werden niemals in der Mitte aufgerissen, und die Oberlippe ist sogar unverwundbar. Er streift das Blut meist mit seinem Handrücken ab, und schaut sich den dann an. Wenn er im Gesicht noch eine andere Verletzung davonträgt, handelt es sich üblicherweise um eine kleine Abschürfung an seinem rechten Backenknochen. Er trägt dann einen Tag ein heftpflaster auf dieser Wunde, welche dann wundersamerweise vollständig verheilt ist.
  • Der Held weist nach einem Kampf den Beistand von Freunden oder medizinischem Personal von sich.
  • Wenn der Held in einen zweiten Kampf verwickelt wird, wird immer sein bereits verletztes Körperteil geschlagen oder getreten.
  • Der Held zeigt selbst während der grausamsten Schlägerei keinen Schmerz, er zuckt aber vor Schmerzen zusammen und stöhnt, wenn ihm eine Frau eine Gesichtswunde reinigt.
  • Wenn der Held zusammen mit einem schwachem Helfer auftritt, so wird dieser Helfer ausnahmlos das Leben des Helden in einem entscheidenten Moment retten. Evtl. zeigt er auch eine bemerkenswerte Beschlagenheit im Umgang mit Waffen.
  • Ist der Held ein weißer Mann und sein Assistent ist entweder nicht weiß oder nicht männlich, stirbt der Assistent, bevorzugt in einem Akt heroischer Selbstaufopferung.
  • Wenn der Kumpan des Helden seine Familie in den ersten beiden Minuten des Filmes erwähnt, wird er garantiert getötet.
  • Der Held ist (meist) geschieden, hat aber noch Kontakt mit seiner Ex-Frau, die ihm sagt, daß sie nicht mit ihm länger verheiratet sein konnte, weil sie ihn zur sehr liebt.

HOLZ
  • Die Helden und Bösewichter benutzen erfolgreich Holz, egal wie dünn es ist, als sicheren Schutz gegen Geschosse jeden Kalibers.
  • Wenn man eine verrottende Hängebrücke überquert, bricht eine Latte immer, wenn eine Frau darauf tritt. Was noch verrückt ist, ist, daß das Holz lange vor den Seilen beginnt, zu verrotten.
  • Kleine Baseball-Liga-Teams in Filmland benutzen immer noch Holzschläger, während jedes andere kleine Baseball-Liga-Team Aluminiumschläger nimmt.

HUBSCHRAUBER
  • Im Filmland gibt es einen Überfluß an korrupten Hubschrauberpiloten. Die Schurken haben gar keine Probleme, einen Hubschrauber samt Piloten zu mieten, dem es gar nichts ausmacht, auf total Fremde zu schießen oder beschossen zu werden.
  • Wenn ein Hubschrauber von einer Rakete getroffen wird, explodiert er sofort, wenn sich ein Bösewicht an Bord befindet. Befindet sich aber der Held drin, verliert der Hubschrauber an Geschwindigkeit, Rauch kommt aus den Türen, und wenn der Hubschrauber den Boden erreicht hat, hat der Held genug Zeit, sich in Sicherheit zu bringen und sich in dem Moment, wo der Helikopter endlich explodiert, zu ducken.
  • Leute, die außerhalb eines laufenden Hubschraubers stehen, können sich ganz normal oder mit etwas lauterer Stimme unterhalten.
  • Ein verfolgter Held, die Schurken nur ein paar Meter hinter ihm, kann in einen geschlossenen Helikopter springen, die 25-Punkte-Startup-Checkliste durchlaufen, die Zündung anstellen und die Rotoren zum Laufen bringen, abheben und außerhalb der Schußweite der Schurken sein, bevor sie ihn erreicht haben.
  • Geschosse, die am Fiberglas- und Aluminiumrumpf abprallen, hinterlassen am Plexiglas saubere, kleine Durchschüsse.
  • Wenn der Hubschraubermotor den geist aufgibt, hört der Rotor sofort zu drehen auf und der Hubschrauber stürzt direkt auf den Boden. Wenn der Schurke fliegt, verschwindet der Hubschrauber in einem Flammenmeer, aber der Held steigt einfach aus, klopft sich den Staub ab und läuft vondannen.
  • Wenn ein Turbinen-Bell-Jet-Ranger-Helikopter beschossen wird, spuckt und stottert der Motor, pufft eine Weile vor sich hin, während der Pilot ungewiss durch die Luft schwankt, und schlägt dann nach dem oben erwähnten Guter-Pilot/Böser-Pilot-Algorithmus auf.
  • Jeder Hubschrauber, der ausgestellt wird, macht des Tschirp-tschirp-tschirp-Geräusch der sich lösenden Keilriemen, obwohl tatsächlich nur die berühmte Bell 47 G so klingt.
  • Rambo-mäßige Piloten können mit einer Hand fliegen und mit der anderen eine automatische Waffe durch die Türöffnung abfeuren. Der Helikopter weiß von selbst, wann er die Höhe verändern soll, um über Hindernisse zu fliegen. Er nervt den Piloten nicht mit seiner ärgerlichen Höhensteuerung.

KÄMPFE
  • Wenn eine Person sich durch Kampfsport anstatt mit Waffen verteidigt, kämpfen deren Gegner immer in Einzelkämpfen gegen sie. Die übrigen Gegner tanzen vielleicht spottend um unseren helden herum, sie greifen jedoch nicht ein, bevor der Vorgänger erledigt wurde. Und wenn es sich noch um asiatischen Kampfsport handelt, kämpfen alle in perfektem Rhytmus: Schlag-Verteidigung-Schlag-Verteidigung.
  • Zwei oder mehrere Typen, die sich prügeln, schlagen sich gegenseitig mit kräftigen Faustschlägen, Stöcken, Kühlschränken, wasauchimmer - und sie machen immer weiter, manchmal mehrere Minuten lang.
  • Gegner können durch einen einfachen Schlag auf den Kopf stillgelegt werden. Doch Achtung: nachdem man die Szene verlassen hast, erlangt der Gegner sein Bewußtsein wieder und ist noch angriffslustiger.
  • Bewußtlosigkeit wird ebenso garantiert durch Zusammenschlagen der Hände oder Schlagen des gegenerischen Hinterteils.
  • Alle Kämpfe über einem Abgrund, auf einem hohen Gebäude oder einem anderen erhöhten Platz erfordern mindestens einen Schurken, der von einem Geschoß, einem Pfeil oder etwas ähnlichem getroffen wird, damit er herunterfällt. Er ist aber immer noch lebend genug, daß man einen schrecklichen Schrei, als er in sein Verhängnis stürzt, hören kann.
  • Daraus folgend: immer wenn jemand von einer Klippe oder einem Gebäude stürzt, wird er schreien, egal, wie verletzt er schon vorher war. Sogar wenn ihm zwanzig oder dreißig mal die Lungen durchschossen wurden oder er offensichtlich bewußtlos ist - er schreit.
  • In der westlichen Welt ist die beliebteteste Nahkampftechnik, sich auf den Gegner zu werfen und ihn zu umarmen.
  • Wenn ein Bösewicht versucht, jemanden mit einem Messer zu ermorden, benutzt er oft nur eine Hand. Das Opfer (meist eine Frau) benutzt dagegen beide Hände, um den Arm des Angreifers zurückzudrücken und das Messer am Zustechen zu hindern. Der Mörder wird aber nie einfach des Messer in die andere Hand nehmen und sein Opfer erstechen.

KINDER / JUGENDLICHE
  • Ein Kind weiß immer mehr als ein Erwachsener.
  • Ein Kind kann für sich selbst sorgen, selbst wenn seine Eltern nach Paris oder New York geflogen sind, und es ohne Nahrung und Geld zurückließen.
  • Ein Kind kann nie getötet werden ... selbst wenn es an einen unter Starkstrom stehenden Elektrozaun gerät, der einen Saurier töten kann (Jurassic Park)
  • 8-10jährige Kinder sind die besten Hacker der Welt und können in jedes Comptersystem einbrechen
  • Die Mädchen, die in den High-School-Filmen keine Verabredung zum Tanzabend bekommen, sind meistens solche Mädchen, um die sich in einer echten High School jeder Junge bemühen würde.

KLEIDUNG
  • Männliche Charaktere sind generell kälteempfindlich. Sie benötigen Jeans und Lederjacke, während sich eine Frau in Minrock und Bikini wohlfühlt.
  • Helden sind die Ausnahme dieser Regel. Sie fühlen sich in extremer Kälte richtig wohl, nachdem sie ihre Jacke verloren haben und ihr T-Shirt zerfetzt worden ist. Wenn das nicht geschehen ist ("Cliffhanger"), hilft Schwimmen in Eiswasser.
  • Wann immer jemand einen anderen K. O. schlägt und dessen Sachen anzieht, passen diese wie angegossen.

KONVERSATION
  • Zwei Leute unterhalten sich oft, während der eine mit dem Rücken zum andern aus dem Fenster schaut. Wenn eine emotionelle Aussage getroffen wird, dreht sich die erste Person um.

KÖRPERFUNKTIONEN
  • Menschen bekommen niemals Husten oder Schnupfen, putzen sich nie ihre Nase oder zeigen irgendein anderes Zeichen, daß sie sich in weniger als einem perfekten Gesundheitszustand befinden.
  • Die einzige Ausnahme dieser Regel ist, wenn jemad stirbt. Ein Husten ist das Symptom einer unheilbaren Krankheit.
  • Menstruation ist in Filmen ein unbekanntes Phänomen. Frauen sind dagegen immun.
  • Man kann in einem Film soviel essen wie man will und muß NIEMALS aufs Klo gehen.
  • Wenn sich jemand übergibt, wird das durch ein entferntes Geräusch einer Toilettenspülung dargestellt. Niemand kotzt je auf den Teppich.

KRIEG
  • Man überlebt höchstwahrscheinlich einen Kampf, außer man hat jemandem ein Bild der Liebsten daheim gezeigt.
  • In jeder Kampfeinheit gibt es mindestens ein -meist schwarzes- Mitglied, das Mundharmonika spielen kann.
  • Alle G.I.s wisssen, wie man aus der Kühlung eines Jeeps einen Destillierapparat baut.
  • Wenn sich ein Soldat nach einem alten Kumpel erkundigt, der in eine andere Einheit versetzt wurde, ist dieser entweder tot oder stirbt kurze Zeit später.
  • Wenn einer der Hauptcharaktere stirbt, hat die Liebste daheim im selben Moment einen Alptraum.
  • Neuzugänge sterben, bevor man ihre Namen lernt.
  • Die Waffe des Helden unterscheidet sich von denen der anderen.
  • Jede Einheit hat einen Typen, der einem alles von einer Atombombe bis zu einem Treffen mit der Tochter des Generals für eine Flasche billigen Scotchs besorgen kann. Oder umgekehrt.
  • Der Feldwebel einer Kampfeinheit hat nie eine Granate dabei, so daß er immer jemanden anderes nach einer Granate fragen muß. Dann entsichert er sie mit den Zähnen. (normalerweise würde man eher die Zähne verlieren, als die Sicherung zu ziehen)
  • Jeder, der zu einer Luftlandeeinheit gehört, versteht nicht, warum alle aus einem perfekt funktionierenden Flugzeug springen sollten.
  • Elite-Einheiten (Spezialkräfte, Schutztruppen, Geheimkommandos) werden immer aus Strafgefangenen und anderen sozial degenerierten Gesellschaftsschichten rekrutiert.
  • Elite-Einheiten werden immer für bezahlbar gehalten, obwohl ihre Ausbildung und ihr Unterhalt sehr viel mehr kostet.
  • Roger, Wilco - over und out. Genug gesagt. Funksprüche sind immer unpassend.
  • Die Deutsche Wehrmacht benutzt immer U.S.-Patton-Panzer.
  • Kanonen, Haubitzen und Panzergeschuütze haben keinen Rückstoß, außer es handelt sich um eine alte Dokumentation
  • Der kampferfahrene Veteran wird sich immer auf die Handgranate werfen, um den neuen Kameraden zu schützen, anstatt die Granate einfach wieder wegzuwerfen oder aus dem Schützengraben zu springen.
  • Nur die Japaner und Vietnamesen (im Original: "Japs" and "VC") benutzen Tretminen.
  • Deutsche Soldaten tragen immer graue Uniformen und Reitstiefel, obwohl diese Uniformen Mitte 1943 ziemlich schnell abgeschafft wurden.
  • SS-Mitglieder ziehen immer die schwarze Ausgeh-Uniform an.
  • Nur die Marines haben im Pazifik gekämpft. Keine Mitglieder der army waren in die Kämpfe einbezogen.
  • Der richtige Held in der Armee hat ein 11-zölliges Spezialmesser mit einem hohlen Griff für alle möglichen Dinge (in Wirklichkeit besitzen die meisten Soldaten das Standard-Bajonett [6-Zoll-Klinge], Marine-Kampfmesser [7-Zoll-Klinge] oder Airforce-Überlebensmesser [5 1/2-Zoll-Klinge]. Keines davon hat einen hohlen Griff, weil der zu leicht brechen könnte).
  • Scharfschützen wissen immer, wo genau jemand seinen Kopf aus einem Schützengraben strecken wird, und die Soldaten in den Gräben benutzen niemals Spiegel oder Periskope, wie es z. B. im ersten Weltkrieg getan wurde.
  • Jedes Kind oder Hund kann in einem Kugelhagel stehen, ohne getötet zu werden, während die Umgebung total zerstört wird
  • Niemand erschießt den Helden und der Kampf selber kommt sogar zum Stillstand, während er vor Schmerzen schreit und flucht, daß es mit ihm aus sei. Wenn dann des Helden bester Kamerad auf eine Mine tritt, erschossen wird oder beim Erstürmen eines MG-Nestes stirbt, geht der Kampf weiter und der Held wird wütend. Spätestens nach 45 Sekunden hat er den Kampf siegreich beendet.
  • Jedes MG-Nest kann leicht aus dem Hinterhalt angeschlichen werden, aber erst, nachdem die halbe Einheit draufgegegangen ist.
  • Die Soldaten fragen nach den Schlüsseln für Militärfahrzeugen, obwohl für diese gar keine Schlüssel benötigt werden.
  • Wenn die Soldaten mit Essen/ Trinken/ Sockenwechseln beginnen oder eine Dusche nehmen wollen, kommt der Befehl, daß sofort der Einsatz beginnt.
  • Soldaten machen immer Kommentare über das Essen, üblicherweise etwas in der Art von "wenn wir das den ,Krauts' füttern, würden wir morgen den Krieg gewinnen".
  • Soldaten und Matrosen müssen sich mindestens eine Schlägerei in einer Bar liefern, woraufhin sie in einer folgenden Szene aufeinander angewiesen sind.
  • In Zweiten-Weltkriegs-Filmen muß es eine Szene geben, in der der US-Soldat einem Kind Schokolade oder einer Frau Nylon-Strumpfhosen gibt. Der Soldat versucht aus dieser Situation niemals Vorteile zu ziehen, in dem er zum Beispiel auf ein sexuelles Entgegenkommen drängt.
  • Die obligatorische Szene, in der ein Soldat einen Reisprospekt über das wunderschöne Deutschland/ Italien/ Frankreich liest, während die Kamera über die zerstörte Landschaft schwenkt, darf oft auch nicht fehlen.
  • Sollte die Reiseprospekt-Szene fehlen, gibt es eine andere Szene, in der sich ein Soldat darüber äußert, wie schön alles sei, zu schlecht, daß es Krieg ist, und er später wiederkommen will. Er wird kurze Zeit später von einem Scharfschützen erschossen.

LICHT
  • Eine flackernde oder durchgebrannte Glühbirne bedeutet meist, daß sich jemand im Raum versteckt und darauf lauert, sich auf den Helden / die Heldin zu stürzen, der/die gerade damit beschäftigt ist, den Lichtschalter zu betätigen oder nach der Birne zu tasten
  • Eine einzelnes Streichholz hat in einem alten Haus (o. ä.) die Leuchtkraft einer 1000-Watt-Glühbirne! Wahlweise wird erst das Streichholz und damit dann eine Petroliumlampe angezündet, die ebenso eine riesige Leuchtkraft besitzt.
  • Wenn jemand das Licht ausmacht, so ist es trotzdem möglich, alles im Raum zu sehen, nur in einer gedämpften, bläulichen Farbe.
  • Glühbirnen brennen durch, wenn:
  • etwas Spannendes / Übersinnliches geschieht
  • jemand den Verteilerschrank geöffnet hat, um mit dem herausgerissenen dicksten Kabel alle anderen Dinge zu berühren
  • wenn die Glühbirnen in einer Reihe hängen, so brennen sie auch nacheinander durch

MÄNNER
  • Männer, die Whisky trinken, schütten denselben immer in einem Schluck hinunter. Siend sie Schwächlinge, dann schnappen sie nach Luft und müssen husten. Wenn sie ganz harte Helden, so zucken sie etwas zusammen und lächeln mit zusammengekniffenen Zähnen
  • Männer auf Flößen, in Dschungeln, Wüsten oder anderer Wildnis brauchen keine Rasierer mitnehmen, weil ihr Bart nicht wächst. Das Gegenteil trifft zu, wenn sie Alkohol trinken, dann wächst ihnen in 3 Stunden ein 3-Tage-Bart.

MESSER
  • Ein geworfenes Messer erreicht sein Ziel immer mit der Klinge voran.
  • Außer, man dreht es zuerst um.
  • Ein guter Messerwerfer kann genausogut Taschenmesser, Fleischermesser, Tafelmesser oder Schwerter werfen.

MEDIZINISCHES
  • Die beste Metheode, jemanden zurück ins Leben zu holen, dessen Herz schon aufgehört hat zu schlagen, und bei dem auch Mund-zu-Mund-Beatmung und Elektroschocks nichts genutzt haben, ist es, ihn mit Dingen wie diesen anzuschreien:
    "Du bist nir vor etwas in Deinem Leben zurückgewichen, nun kämpfe! Kämpfe! KÄMPFE!!!"
    "Das kannst Du mir nicht antun! Verdammt, ich liebe Dich"

MINDERHEITEN
  • Minderheiten wie Indianer oder Asiaten besitzen immer eine Art mythischen Wissens oder einen besonderen Kampfstil. Zum Beispiel können Indianer den Lauf der Dinge aus einzelnen Zeichen der Natur vorhersehen, und Asiaten werden alle mit Kenntnissen der fernöstlichen Kampftechniken geboren, die sie im Kampf gegen die Schurken anwenden können

MITTELALTER
  • Die kleinen Bauern im Mittelalter haben immer schmutzige Gesichter, verfilzte Haare, abgenutzte Kleidungsstücke - und perfekte, leuchtendweiße Zähne (siehe Braveheart und jeden Robin-Hood-Film)
  • Wenn man eine Prinzessin ist, so hat man immer eine wartende, gute Freundin, die man zum entsprechenden Zeitpunkt losschickt, um den Helden gerade noch rechtzeitig vor den Absichten des bösen Königs zu warnen
  • Weiterhin ist die wartende Freundin nie so schön wie die Prinzessin, aber sie bekommt immerhin noch den besten Kumpanen des Helden ab.
  • In Schwertkämpfen kann man immer Schläge aus dem Hinterhalt parieren, und man muß eine Treppe zum Kämpfen finden, damit der Verlierer des Kampfes hier herunterrollt und schließlich am Boden stirbt
  • Pferde gehen niemals durch und treten auch nicht aus, bids sich dann der Verfolger direkt hinter unserem Helden befindet
  • Weiterhin ist der Wagen, bei dem die Achse bricht oder der im Bach stecken bleibt, derjenige, in dem sich die gesamten Schätze des Königs befinden, die er ja immer mit sich führt, wenn er durch Banditen-verseuchte Landstriche reist

MONSTER
  • Ist man vor einem Monster geflohen, ruft man aus einer Telefonzelle nach Hilfe, die sich ein paar Meter von der Stelle entfernt befindet, an der man das Monster zuletzt gesehen hat

MOTORRÄDER
  • Die Motorrad-Motoren in Filmen können sich unerklärlicherweise von 4-Takt-Otto-Motoren in Zweitakter verwandeln
  • Motorräder verwandeln sich üblicherweise von Harley Davidson Choppers auf Landstraßen in Yamaha-Geländeräder, wenn es man die Straßen verläßt (siehe "Then came Bronson"). Harleys der Polizei verwandeln sich in Triumph Bonnevilles, wenn sie in engen Gassen eingesetzt werden (siehe "Magnum Force")

MUSIK
  • Viele Instrumente -besonders Blasinstrumente und Akkordeons- können gespielt werden, ohne daß die Finger bewegt werden müssen.
  • Eingeborene Musiker sind so geschickt, daß sie ein paar einfache Instrumente wie ein großen Orchester klingen lassen können

POLIZEI
  • Die Vorgesetzten des Stardetektivs sind immer wütend über diesen, und schreien ihn an, wobei sie mit Suspendierung drohen, wenn der Detektiv den Fall nicht abgibt.
  • Folgend: erst nachdem der Ermittler vom Dienst suspendiert wurde, kann er den Fall lösen.
  • Viele Polizeichefs stehen direkt mit dem Bürgermeister in Verbindung, der ihnen oft "den Arsch abkaut" wegen eines einzelnen Falles von Tausenden in seiner Stadt. (siehe "I Married an Axe Murderer", in dem daß "boshafter-Vorgesetzter"-Klischee auf die Spitze getrieben wird)
  • Die Polizei wird den Helden nicht verhören, auch wenn der eine Menge böser Jungs einfach umgebracht hat
  • Die Polizei taucht nie während eines großen Feuergefechtes auf, bei dem auch Passanten einbezogen werden und Autos explodieren. Man hört vielleicht eine Sirene im Hintergrund.
  • Während der Ermittlungen zu einem Mord geschehen noch weitere. Der letzte lebende Verdächtige ist dann auch der Mörder.
  • Die meisten Mord-Ermittler sind zurückgezogene, fast verrückte Einzelgänger, höchstwahrscheinlich geschieden oder verwitwet, an der Grenze zum Alkoholiker. Natürlich gibt es auch anständig aussehende Ermittler, doch die sind nicht so harte Männer, wie ihre geistesgestörten Kollegen.

RADIO, FERNSEHEN UND VIDEO
  • Jemand macht das Radio genau in dem Moment an, in dem eine wichtige Nachricht zu hören ist, danach macht das Radio wieder aus. z. B.: KLICK
    "Die drei entflohenen Verbrecher wurden in ... bla laber fasel...

KLICK
  • Das Telefon klingelt. Der Anrufer sagt "das wird dich interessieren, was gerade im Kanal XYZ erzählt wird." Der Angerufene stellt den Fernseher auf Kanal XYZ und sieht die Reportage fast von Anfang an.
  • Alle Fernsehstationen zeigen meist Szenen, in denen sich Cowboys und Indianer verfolgen.
  • Alle Videobänder sind genau an diese Stelle gespult, die man jemanden zeigen möchte.
  • Man ist in der Lage, ein Band präzise zum Beginn der Stelle zurückzuspulen, die man noch einmal sehen möchte.
  • Immer, wenn jemand eine Video- oder Musikkassette spult, hört man die Tonspur, wie sie vorwaärts oder rückwärts (schnell) abläuft.
  • Das Standbild flackert nicht.
  • Die Bilder einer Überwachungskamera sind nie hoch über den Akteuren einer Szene aufgenommen, sondern sehen sehr danach aus, als ob sie aus dem Winkel einer Filmkamera aufgenommen wurden. Außerdem ist der Ton klar und deutlich, ohne Hintergrundgeräusche, da alle Überwachungskameras mit Hochleistungsmikrofonen ausgerüstet sind.

RAUCHEN
  • Raucher rauchen nur, wenn es einen drmatischen oder romantischen Anlaß dazu gibt. Sonst brauchen Raucher ihre Zigaretten nicht.

RAUMSCHIFFE
  • Raumschiffe machen Geräusche!
  • Raumschiffe fliegen immer senkrecht zur gleichen Achse. Wenn sich zwei Raumschiffe begegnen, befinden sie sich immer in der gleichen Ebene und nähern sich nie in schiefen Winkeln.
  • Alle Raumschiffe, egal wie klein sie sind, besitzen eine eingebaute künstliche Schwerkraft. Und egal, wie sehr dein Schiff von den bösen Aliens im Böse-Alien-Schiff bearbeitet wird, egal wieveile der Außenaufbauten abgeschossen wurden, egal wieviele Funkenregen und Rauchwolken sich aus den Schaltpulten ergießen, die künstliche Schwerkraft arbeitet immer weiter.
  • Überall im Raumschiff sind kleine Kameras festgeschraubt. Und ganz gleich was irgendwo im Schiff geschieht, man kann immer den Computer beauftragen, die Szene noch einmal auf dem Bildschirm zu wiederholen (auch wenn der Computer bereits in Rauch aufgegangen ist) und anders als bei den verschwommenen Überwachungskameras liefen die winzigen Schiffskameras immer Bilder auf Augenhöhe in perfeker Belichtung.
  • Warp-Antriebe oder Hyperdrives gehen in kritischen Momenten kaputt.
  • Trägheitsdämpfer schützen die Passagiere davor, bei Beschleunigung in die Warpgeschindigleit an die Wand gepreßt zu werden, aber trotzdem werden bei einer Explosion alle durch den Raum gewirbelt.
  • In einer Weltraum-Kampfesszene kann ein Schiff das andere nur beschießen, wenn sie sich sehen können. Obwohl im 20. Jahrhundert Waffen aufkamen, die auf den anderen ohne Sichtkontakt abgeschossen werden konnten, haben die Leute der Zukunft diese Technologie verlernt.

REISEN
  • Abfahrts- und Ankunftszeiten werden immer pünktlich eingehalten.
  • Die Leute im Film kommen auf dem Flughafen an und gehen immer gleich ins Flugzeug. Sie müssen das beste Timing der Welt haben - ich muß eigentlich immer warten, bevor ich an Bord darf. (ganz zu schweigen, daß man erst einen Boarding Pass erhalten muß und die "melden Sie sich 15 Minuten vor dem Abflug, oder Sie verlieren Ihren Sitz"-Klausel vieler Fluggesellschaften. Tolle Sache, daß die Film-Fluggesellschaften niemals überbuchen!)
  • Die Koffer der Film-Reisenden sind immer gewichtslos, wenn sie die mit sich herumtragen.
  • Film-Menschen leiden nie an Reisekrankheit.

SCHACH
  • GUTE Schachspieler werden immer als Angehörige der Oberschicht dargestellt (Geht mal zu einem Turnier und schaut, wieviel reiche Typen da mitmachen. KEINER! Die sind viel zu beschäftigt damit, Frauen zu verfolgen und schnelle Autos zu fahren, um Schach zu spielen)
  • Schachspieler in Filmen sind immer rundherum bezaubernde und mitreißende Menschen. (Mit sehr wenigen Ausnahmen sind RICHTIGE Schachspieler introvertiert und so mit Schach beschäftigt, daß sie keine Zeit zu VERSCHWENDEN haben für so profane Dinge wie LIEBE, einen BERUF oder SOZIALE KONTAKE. Ausnahme: Computer! Die meisten Schachspieler sind oder werden Computerfreaks.)
  • Gute Schachspieler spielen immer mit einem phantastievollen künstlerischen Figuren "made in Philipinien". (In Wirklichkeit bevorzugen die meisten besseren Spieler ein reines, schmuckloses "Staunton"-Spiel aus Holz oder Plaste. Keine roten oder blauen Figuren, kein Keramik oder Metall, keine Elefanten statt der Türme.)
  • Die Figuren sind meist falsch aufgestellt, mit einem schwarzen Feld rechts unten oder mit vertauschtem König (mit der Dame). (Rechts unten gehört ein weißes Feld hin, und die Dame kommt auf ihre eigene Fabre: Schwarze Dame - schwarzes Feld, weiße Dame - weißes Feld)
  • Vermeintlich brillante Spieler übersehen in kritischen Spielen oft einen Zug, der zum Schachmatt führt. Das ist ungefähr damit vergleichbar, daß ein professioneller Rennfahrer sein Auto beim Rückwärtsfahren in die Garagentür setzt.
  • Andererseits sehen gute Spieler oft 15-20 Züge voraus, wenn noch viele Figuren auf dem Brett sind. (Es ist einfacher, den nächsten Bundeskanzler und alle Bundestagsmitglieder vor der nächsten Wahl vorherzusagen. Im Endspiel, wenn nur noch wenige Figuren auf dem Brett sind, wird das Vorausdenken oft ein Züge-Zählen, wer zuerst die wichtigen Felder erreicht)
  • Anfänger schlagen oft erfahrene Spieler, um den ungetrübten Verstand des Neulings zu zeigen. (das dürfte genauso oft passieren, wie daß ein langer, athletischer Mann einen NBA-Basketball-Profi im Spiel Mann gegen Mann schlägt. Es könnte passieren, wenn der Sportler einen wirklich schlechten Tag hat, aber auf wen würdest Du setzen?)
  • Spieler, die sehr zurückliegen (mehr Figuren verloren haben) haben brillante Ideen, um doch noch zu gewinnen. (Wenn sie so gut sind, warum lagen sie dann überhaupt so sehr zurück?)

SCHULE
  • Wenn man im Film auf einer High School ist, bekommt man immer eines der bevorzugten Schließfächer, die in Augenhöhe sind.
  • In allen High School- oder College-Unterrichtsstunden wird der Lehrer oder Professor mitten im Satz von der Pausenklingel unterbrochen.
  • Auf jeder High School gibt es mindestens ein Arschloch oder einen Schwächling, der in ein genügend großes Schließfach hineingestoßen wird.
  • High Schools befinden sich entweder mitten in einer Stadt oder eine kurze Autofahrt vom Strand entfernt.

SCHURKEN
  • Der Fremde ist der Böse.
  • (weils nur im Englischen gilt, lasse ich das Original stehen: "Corollary: the foreigner is the guy who speaks English with an English accent)
  • Der Bösewicht hat einen Muskelmann als Beistand, der irgendeine besondere Art und Weise hat, um Gegner fertigzumachen. Um den Muskelmann auszuschalten, muß man sich auf einen Kampf mit seiner speziellen Kampfmethode einlassen. Wird der Muskelmann nämlich mit einer anderen Methode außer Gefecht gesetzt, ist er nicht tot. (Weil wir dabei sind: nimm niemals an, daß jemand tot ist, außer sein Tod war besonders spektakulär. Fortsetzung folgt.)
  • Egal wie tot der Schurke zu sein scheint, er kommt noch mindestens dreimal zu sich. Deswegen muß man auch seine Waffe in seiner Nähe oder seiner Hand liegen lassen, während man sich umgedreht hat, um das Mädchen zu trösten.
  • Wenn ein Bösewicht tot zu sein scheint, ist er es nicht. Ihm steht eine Auferstehung zu, manchmal auch zwei. Der Held wird ihn regelmäßig kommen sehen, auch wenn er ihm den Rücken zugewandt hat. Wenn er ihn doch nicht bemerkt, bringt ein Freund den Schuft zur Strecke.
  • Der Bösewicht tötet oft einen seiner Gefolgsmänner für eine Fehlleistung, trotzdem gehen ihm die treuen Anhänger nicht aus.
  • Schurken schleichen versteckt herum, bis ihre Anwesenheit durch einen Blitz verraten wird.
  • Man kann den Bösewicht töten, wenn man sorgfältig aufpaßt, auf welchen Gegenständen die Kamera unnötig lange verweilt hat. Typischerweise handelt es sich dabei um etwas wie einen Fleischerhaken oder eine Glasscherbe. Man wird in einen mächtigen Kampf verwickelt und zum entsprechenden Zeitpunkt wird man mit genügend Kraft erfüllt (normalerweise entweder durch eine Beleidigung durch den bösen Buben oder durch einen treuen Blick der geliebten Person), um den Schuft in/an/unter/über/gegenüber des bewußten Gegenstandes zu drängen.
  • Wenn der Böse den Helden gefangen hält, macht er für diesen eine fünfminütige Pause, um ihm jedes Detail seines Planes, um die Erde zu beherrschen oder zu zerstören, zu erzählen, eingeschlossen den Zeiten, Daten und Adressen.
  • Wenn der Böse den Guten endlich in seine Klauen bekommen hat, verbringt er ein paar manische-verrückte Minuten damit, sich hämisch über seinen Sieg und den Untergang des Gegners zu äußern. Es stellt sich heraus, daß diese zusätzliche Zeit dem Guten genügt, um einen Ausweg aus seiner mißlichen Lage finden, oder daß die Zeit ausreichend ist, um einen Rettungsversuch zu erlauben.
  • Der Böse bringt den Guten nicht etwa auf der Stelle um, sondern besitzt irgendeine ausgeklügelte, hinterhältige Methode der Hinrichtung, die dem Helden genug Zeit läßt, sich seine Flucht zu überlegen.
  • Man kann immer feststellen, welche Nationen die USA und die Massenmedien am wenigsten leiden können, weil diese Nationen ihre ganzen Schurken nach Hollywood schicken, damit sie in Filmen auftreten können (z. B. Deutsche in den späten 40ern und 50ern, Asiaten in den 60ern und 70ern, Sowjets in den 80ern und Araber in den 90ern)

SCHWANGERSCHAFT UND GEBURT
  • Die Tatsache, daß eine Frau schwanger ist, wird durch eine Szene dargestellt, in der die Frau sich übergeben muß.
  • Wann auch immer eine Frau ihrem Ehemann bzw. Freund sagt, daß sie schwanger ist, ist das für diesen eine riesige Überraschung, egal ob freudig oder nicht.
  • Keine Frau müht sich bei der Geburt Stunden um Stunden, die Babys flutschen innerhalb weniger Minuten heraus.
  • Die meisten Babys werden sauber geboren, mit perfekt geformten Köpfen und trockenem Haar.
  • Alle in Filmen geborenen Babys sind riesig, üblicherweise haben sie die Größe von durchschnittlich zwei Monate alten Kindern
  • Frauen sind nach einer Geburt perfekt zurechtgemacht.

SEILE
  • Wenn Leute im Film gefesselt werden, so geschieht das meist so locker und unfachmännisch, daß sie flüchten können, ohne irgendein Hilfsgerät zu finden, mit dem sie die Fesseln zerschneiden oder verbrennen können
  • Folgend 1: es befindet sich immer ein Hilfsmittel in der Nähe
  • Folgend 2: wenn die Befreiungsmethode auf Verbrennen des Seiles beruht, so sind die Hände der Person so gefesselt, daß sie mindestens 30 Zentimeter auseinanderliegen.

SEX
  • Alle Betten sind mit speziellen L-förmigen Zudecken ausgestattet, die bei der Frau bis zur Achselhöhle reichen, beim Mann aber nur bis zur Hüfte.
  • Nach dem Sex braucht nie jemand ein Papiertaschentuch. ("Tempo" für Wessis)
  • Wenn man eine Frau in einem Film ist, und man hat gerade einen sehr heißen und hitzigen Liebesakt vollbracht, so achte man darauf, daß man sich auf den Rücken legt und die Decke bis zum Kinn hochzieht - ganz wie im richtigen Leben.
  • Alle Frauen stöhnen beim Sex, aber keine schwitzt.
  • Frauen (Männer seltener) machen Sex entweder in Unterwäsche, oder sie ziehen sie unmittelbar danach wieder an.
  • Zwei total Fremde, die zusammen ins Bett gehen, erreichen immer einen unglaublich heftigen und vor allem GLEICHZEITIGEN Orgasmus im ersten Versuch.

Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 09:36 AM
SICHERHEITSSCHLÖSSER
  • Jedes Sicherheitsschloß kann mit einer Kreditkarte oder einer Büroklammer geöffnet werden.
  • Jeder Safe kann innerhalb weniger Minuten mit Hilfe eines Stethoskops oder einer High-Tech-Ausrüstung, an der viele Lichter blinken, geöffnet werden.

SIGNALE
  • Wenn ein klopfendes Geräusch oder ein aufblitzendes Licht Morsezeichen darstellen, gibt es immer jemanden, der die Nachricht auch versteht.
  • Wenn Morsezeichen benutzt werden, wird der Übersetzer Worte statt Buchstaben sprechen. Weiterhin wird jedes einzelne Wort durch einzelne "Pieper" dargestellt, und alle Worte sind gleich schnell übertragen, ungeachtet der Tatsache, wie lang die einzelnen Worte sind. Zum Beispiel:
    Piep-Piep-pie-piep...
    "Helft..."
    Pie-pie-piep Piep...
    "uns..."
    Piep Piep-pie-piep...
    "wir sind..."
    Piep-pie-piepiep Piep...
    "umzingelt..."
    Pie-pie-piepiep Piep...
    "Verstärkung..."
    Piep-pie-piep Piep..."
    "schnell..."
    usw.
  • Eine in Morsezeichen kodierte Nachricht beginnt mehrere Sekunden bevor sie jemand übersetzt. Trotzdem gehen keine Informationen verloren, da die eigentliche Nachricht dann beginnt, wenn der Übersetzer sie anfängt zu lesen.

SPANNUNG
  • In jedem Film, wo "etwas" geschehen ist und die Bewohner es sich anschauen, entscheiden sie immer "Hilfe zu holen". Das wichtigste Mitglied der Gruppe bleibt, "um die Sache zu beobachten", und ist mit einer Waffe oder einem Gerät zum Signalisieren ausgestattet, für den "Fall, daß etwas passiert". Ein anderes Mitglied fragt IMMER: "Was sollte passieren?". Das ist ein sicheres Anzeichen dafür, daß er innerhalb der nächsten zwei Minuten einen grausamen Tod sterben wird.

SPORT
  • In allen Arten eines Sport-Filmes kann der Spieler vom Feld aus in eine Menschenmenge von einer Milliarde Leuten schauen und sofort seine Liebste entdecken.

SPRACHE
  • Alle Akteure sprechen eine gemeinsame Sprache, selbst wenn sie als Ausländer (oder sogar Außerirdische) dargestellt werden. Dies trifft nur dann nicht zu, wenn die Story des Filmes auf der Spachbarriere aufbaut.
  • Wenn Fremde (z. B. Spanier) in Filmen auftreten, so sprechen sie perfektes Englisch (bzw. Deutsch in deutschen Filmen) und der einzige Fehler ist, daß sie es nie lernen "Herr" oder "Danke" zu lernen ... sie sagen stattdessen immer "Señor" und "Gracias".

STÜRZE DURCH DIE LUFT
  • Man hat in der Luft jede Menge Zeit, oft mehrere Minuten.
  • Man kann sich während des Sturzes lässig mit allen seinen Freunden unterhalten.
  • Wenn man keinen Fallschirm dabei hat, hängt man sich einfach an jemanden mit Fallschirm, und läßt den bis zur Landung nicht mehr los.

TAXIS
  • Film-Passagiere bezahlen in Taxis entweder gar nicht oder haben das passende Kleingeld bei sich. In Restaurants ist es genauso.
  • Die Menschen im Film bekommen sofort ein taxi, außer wenn sie in Gefahr sind, woraufhin kein Taxi mehr gefunden wwerden kann.

TEENAGER
  • Die Wände eines Zimmers eines Teenagers/eines jungen Erwachsenen sind, entgegen jeder Vernunft, hochgradig mit irgendetwas sehr Coolem dekoriert, so daß kein Zeintimer freier Platz bleibt.
  • Ein Film-Teenager hat immer direkt neben seinem Fenster ein Abflußrohr, daß dahingehend verstärkt wurde, daß es im Falle einer Flucht das Gewicht des Teenagers aushält.

TELEFONE
  • Alle Telefonnummern beginnen mit '555' (in Ami-Filmen)
  • Leute am Telefon stellen sich nie vor und verabschieden sich auch nicht am Ende des Gespräches
  • Ein klingelndes Telefon wird meist in den ersten drei Sekunden abgenommen
  • Der Person am anderen Ende der Leitung brauch man nie die Zeit geben, die sie für das, was sie sagt, eigentlich braucht
  • Man brauch nie nach irgendeiner Telefonnummer suchen
  • Wenn die Verbindung zusammengebrochen ist oder jemand unerwartet auflegt, kann das Gespräch wieder hergestellt werden, indem man hektisch auf der Gabel herumhämmert und "Hallo? Hallo?" sagt
  • Man muß immer wild nach dem Telefon tasten, wenn man durch sein Klingeln aufgeweckt wurde. Wenn man einen Anruf erwartet, so wickel man sich so in die Bettdecke ein, daß das wilde Umhertasten leichter gelingt. Alle Häuser haben direkt neben dem Bett Telefonapparate.
  • Man hört ein Freizeichen, wenn der Gegenüber aufgelegt hat.
  • Das Filmtelefon-Paradoxon:
    Wie oft sieht man Szenen wie diese:
    Das Telefon klingelt, der Held / die Heldin hebt ab: "Hallo. Ja. OK. Gut. Danke, tschüß."
    (Gesprächszeit vielleicht 5 Sekunden)
    Die Heldin / der Held sagt zur anderen Person im Raum: "Das war John. Er sagt, daß Marylin vor über einer Stunde zum Rechtsanwalt gegangen ist, und sie sollte eigentlich schon dort sein. Er hat doort angerufen, aber Marylin ist da nie aufgetaucht. Er hat auch Bill angerufen, weil sie vielleicht bei ihm halt gemacht hat, aber Bill hat sie auch nicht gesehen. John sagt, daß er nun Anne anruft, weil Marylin sagte, daß sie heute noch mit Anne einkaufen gehen wollte. Wenn sie nicht bei Anne ist, wird er die Polizei anrufen. Er meint, wir sollten zu Mario fahren, um festzustellen, ob Marylin Wally etwas über die Statue gesagt hat, er haält das aber für unwahrscheinlich, da Marylin Wally nicht vertraut, sie vertraut nur uns und Fransisco. John schlägt auch vor, daß wir versuchen sollten, mit Fransisco in Verbindung zu treten..."
  • Weil wir gerade bei Telefonen sind, es gibt auch Variationen des Bob-Newhart-Stils, bei denen wir nur eine Seite des Gespräches hören können, wie bei:
    "Marylin ist noch nicht beim Rechtsanwalt angekommen?" (PAUSE)
    "Und Du hast bereits Bill angerufen?" (PAUSE)
    "Was hat er gesagt?" (PAUSE)
    "Er hat sie also auch nicht gesehen." (PAUSE)
    "Ah, John wird langsam nervös." (PAUSE)
    "Er wird die Polizei anrufen." ...
    Wenn ich mich nicht irre, wird das Gespräch etwa wie folgt verlaufen:
    "Marylin ist noch nicht beim Rechtsanwalt angekommen."
    "Marylin ist noch nicht beim Rechtsanwalt angekommen?"
    "Nein, und ich habe dann Bill angerufen."
    "Und Du hast bereits Bill angerufen?"
    "Ja."
    "Was hat er gesagt?"
    "Er hat sie auch nicht gesehen."
    "Er hat sie also auch nicht gesehen."
    "John wird deswegen langsam nervös."
    "Ah, John wird langsam nervös."
    "Er will die Polizei anrufen." ...
  • Wenn ein Anruf zurückverfolgt wird, kann man eine Karte an der Wand sehen, auf der der Anrufer langsam eingekreist wird. Der Anrufer weiß genau, wie lange er anrufen muß, damit sein Anruf nicht zurückverfolgt werden kann. Er schafft es immer, alles in genau 2 Minuten zu sagen.
  • Bei Bildtelefonen schaut der Anrufer immer genau in die Kamera, oder in anderen Worten: die Kamera befindet sich also genau in der Mitte seines Bildschirms.
  • Wenn der Held jemanden dringend erreichen muß, weiß er nach dreimaligem Klingeln, daß der andere gerade nicht da ist.
  • Wenn dagegen jemand den Helden erreichen will, so läßt er das Telefon ewig klingeln, bevor er auflegt, besonders wenn er gar nicht weiß, daß der Held sich den Weg zum telefon erst einmal durch einen Haufen böser Buben freikämpfen muß.
  • Jemand ruft bei einer Firma oder Gesellschaft an, wie zum Beispiel "Sport-Illustrierte". Der Hörer am anderen Ende wird abgenommen, und unser Anrufer sagt dann: "Hallo, Sport-Illustrierte?", um sicher zu gehen, daß er an der richtigen Stelle gelandet ist. Das bedeutet soviel, daß also eine große Firma sich am Telefon nur mit "hallo" meldet, und nicht mehr. Nicht mit "Guten Tag, Sport-Illustrierte, wie kann ich Ihnen helfen?" oder vergleichbarem, einfach mit "Hallo!"

TIERE
  • Die bösen Buben werden von einer Schlange immer getötet, während der Held sie sich einfach mit bloßen Händen schnappt (Zusätzlich wird er der Schlange entweder das Genick brechen oder ihren Kopf abbeißen)
  • Tötliche Reptilien greifen immer zuerst eine Frau an, selbst wenn sich sich in der Gegenwart von 30 Männern befindet.
  • Hunde wissen immer, wer die Bösen sind und bellen diese an.

TOD
  • In Situation wie dem Vietnam-Krieg oder in Städten mit hoher Gewaltrate wird die Person mit den meisten Plänen, Aussichten und Hoffnungen sterben.
  • Die letzten Worte eines sterbenden Menschen sind immer zusammenhängend und bedeutungsvoll.
  • Eine gute Person wird immer in Anwesenheit von Freunden sterben.
  • Wenn eine gute Person mit offenen Augen stirbt, wird ein Freund sie schließen und sie bleiben geschlossen. Wenn ein Schurke mit offenen Augen stirbt, schließt sie keiner und die Kamera verweilt auf dem Gesicht.
  • Wenn Dein Freund, Dein(e) Geliebte(r) oder ein ähnlicher Bekannter am Rande des Todes steht, dann ruf nicht den Notarzt, sondern umarme sie sanft und flüster ihr Worte der Entspannung zu und küsse sie leidenschaftlich. Theoretisch mag sie unter diesen Umständen nicht allzuviel daraufgeben, aber hey! Das ist könnte Deine letzte Chance sein. Dann, wenn sie erschlafft oder ohnmächtig wird, kannst Du Ihr weinend aufwiedersehen sagen, weil das bedeutet, daß sie jetzt tot ist. Wenn sie wahlweise bereits ohnmächtig ist, wenn Du zu ihr gelangst, so überprüfe den Puls, aber wenn die folgende Musik zart und langsam ist, versuche gar nicht erst, den Arzt zu rufen. Wenn sie diese Behandlung nicht so sehr mag wie die Chance, doch ihr Leben gerettet zu bekommen, mach Dir keinen Kopf. In ihrem Zustand kann sie sowieso nichts dagegen tun.
  • siehe auch Schurken

TOILETTEN
  • Niemand benutzt eine Toilette, außer als Treffpunkt für eine Flucht. Wenn sich mehrere Leute in der Toilette befinden, kann man mit kleinere Offenbarungen rechnen, während zwei Leute vor dem Spiegel stehen

TREPPEN
  • Immer wenn jemand in ein Treppenhaus gejagd wird, rennt der Verfolgte nach oben statt nach unten.

UMWELT
  • Donner und Blitz geschehen immer gleichzeitig.
  • Ein Sturm beginnt plötzlich ohne Ankündigung: es gibt einen Donnerschlag und Blitz, dann beginnt es stark zu regnen.
  • Starker Regen schränkt nicht die Fernsicht ein.
  • Nachts ist alles blau.
  • Höhlen haben immer niedrige Gänge und sind niemals total finster.
  • Es ist immer jemand im Kanal oder der Kanalisation, wenn diese überflutet werden.
  • Nachts ist immer der Mond zu sehen (außer in den billigeren Filmen, wo nachts die Sonne zu sehen ist).
  • Es kann mehrere Nächte hintereinander Vollmond sein.

VERBRECHEN
  • Wenn man in einem Film eine Bank ausraubt, wird man immer an den Schalterbeamten geraten, der zum ersten Tag in diesen Beruf arbeitet.

VERFOLGUNGSJAGDEN
  • Frauen fallen auf den Boden, wenn sie von einem bösen Buben gejagt werden, selbst wenn sie über ebenes, freies Gebiet rennen. Man beachte, wenn ein Mann und eine Frau verfolgt werden, die Frau üblicherweise hinfällt und der Mann anhält, um ihr aufzuhelfen.
  • Weiteres dazu: der Mann wird dann weiter mit der Frau rennen und sie an der Hand oder vorzugsweise am Oberarm festzuhalten, auch wenn sie dadurch nicht so schnell sind, wie jeder einzeln sein würde.
  • Alle Film-Frauen müssen an ihren Händen hinterhergezogen werden, auch wenn der Mann klein und [nocando] ist und die Frau Leichtathletin.
  • Alle Film-Frauen versuchen, in Stöckelschuhen zu rennen und halten nie an, um sie von den Füßen zu schleudern.
  • Frauen müssen nicht nur überall mit hingezogen werden, sie haben auch nicht genug Verstand um wegzulaufen und weiterzulaufen, außer ein Mann berührt ihren Ellbogen, hält ihre Hand oder legt den Arm um ihre Schulter.
  • Verfolgte halten immer an, um Hindernisse (Mülleimer, Gerümpel, Stühle) in den Weg des Verfolgers zu werfen. Es ist egal, daß das Hinterlassen der Hinternisse dreimal solange braucht wie der Verfolger, der einfach drüber springt.

VERKEHR
  • Wenn einer der Hauptcharaktere die Straße überquert (in einer der ruhigeren Szenen), kann er immer sofort die Straße überqueren. Er paßt natürlich genau in die Lücke hinein, die ihm zwei Autos beim Vorbeifahren lassen.
  • Wenn es Verkehr auf der Straße gibt, bedeutet das, daß der Film nun einen spannenderen Teil (wie eine Verfolgungsjagd) erreicht. Nun werden viele Autos ineinander fahren. Keine der wichtigeren Personen wird verletzt, vom Unfall wird nie etwas in den Nachrichten gesagt und niemand ... ... ... Nur weniger Fahrer verlassen ihre Autos und noch sieht man auch keine Airbags.

VERLETZUNGEN
  • Wird der Held k.o. geschlagen, so erleidet er weder eine Gehirnerschütterung noch eine Gehirnverletzung. Auf den Kopf geschlagene Menschen müssen sich nicht übergeben.
  • Holt sich der Held eine blutige Nase, so kann er das Bluten beinah augenblicklich stoppen.
  • Wird der Held durch Verfolgungsjagden und Zusammenstöße mit dem Auto aus der Form gebracht, so braucht er nie unerkannte Wirbelsäulenverletzungen, die durch den Aufprall hervorgerufen wurden, befürchten.
  • Ein leichter Schlag auf den Kopf genügt, um einen umfassenden Gedächtnisverlust hervorzurufen.
  • Angeschossene Leute fallen nie in einen Schock.
  • Der Held wird immer in die Schulter geschossen, er kann aber trotzdem seinen Arm bewegen.
  • Eine Narbe im Gesicht macht einen so wahnsinnig, daß man für den Rest seines Lebens nach Rache trachtet.
  • Der Verlust einer Hand führt dazu, daß der Stumpf des entsprechenden Armes um 15 cm wächst.
  • Eine verlorene Hand krabbelt entweder zurück, oder irgendein verrückter Chirurg ersetzt sie durch die Hand eines hingerichteten Meuchelmörders.
  • Wenn eine Person erschossen wird, so hat sie noch genug Zeit, um alles mögliche, außer dem einen wichtigen Detail, zu erzählen (z. B. den Namen des Mörders)
  • Eine Person, die tödlich getroffen wurde, stirbt sofort. Der Körper zappelt und windet sich nicht einige Minuten herum, weil die Muskeln sporadisch und unwillkürlich kontrahieren, da das Gehirn einen langsamen elektro-chemischen Tod stirbt (wie bei wirklichen Todesschüssen)

WAFFEN
  • Den Hauptcharakteren geht niemals die Munition aus, sie müssen auch nicht nachladen. (wenn der Film vorsieht, daß sie nachladen müssen, tragen sie nie irgendwelche Munition bei sich, außer in der Nachlad-Szene)
  • Den Waffen geht niemals die Munition aus, es sei denn, eine Flucht wäre sonst unmöglich.
  • Der erste Schuß oder Feuerstoß des Schurken geht immer daneben. Er ist nur da, um einen Kampf anzukündigen.
  • Böse-Buben-Hansgranaten machen Lärm und qualmen, zerstören aber nicht so viel; Gute-Jungen-Handgranaten sind verheerend, aber wählerisch - sie zerstören Panzer, aber tun dem Werfer nicht weh, selbst wenn ihm eine Handgranate auf den Fuß fällt. Böse-Buben-Handgranaten, die vom Helden benutzt werden, verwandeln sich in Gute-Jungen-Handgranaten und umgekehrt.
  • Wenn dem Schurken die Munition ausgeht, wirft er die Waffe weg. Wenn der Held das tut, stößt er bequemerweise auf eine neue Waffe.
  • Maschinenpistolen, die längere Zeit unter Wasser gehalten werden, verklemmen nicht und setzen auch nicht aus, wenn der Held aus dem Wasser auftaucht, um sie zu benutzen (siehe jeden Rambo-Film).
  • Ein Zigaretten-Etui / Feuerzeug in der Brusttasche des Hemdes hält immer die Kugel auf.
  • Wenn der Held einer lächerlich hohen Anzahl von Gegners mit hochgerüsteten Waffen gegenüber steht, werden die ihn alle trotz mehrerer Salven verfehlen. Dann zieht der Held seine Pistole, die fast wie ein Spielzeug aussieht, und beginnt unter den Bösen aus einer halben Meile Entfernung aufzuräumen, üblicherweise mit Treffern in der Stirn.
  • Leute mit Pistolen ziehen an jeder Ecke ein paar (vielleicht benutzte) Patronenhülsen aus ihrer Pistole, wenn sie jemanden verfolgen.
  • Wenn jemand ein Gewehr mit einem Zielfernrohr über eine sehr große Entfernung benutzt, schafft er es, daß Opfer die ganze Zeit im Sichtfeld zu behalten, selbst wenn er sich bewegt.
  • Wenn der Gute Dutzenden bewaffneten Gegnern gegenüber steht, wird es erscheinen, daß er getroffen wurde, meinetwegen auch Dutzende Male. Er wird hinfallen und vermutlich tot sein, aber später stellt sich wunderbarerweise heraus, daß er genug Vorsicht walten ließ, um eine kugelsichere Weste zu tragen, oder ein Schutzschild oder sogar ein Silbertablett, um seinen Rumpf zu schützen (Batman). Nie schießt ihm jemand in den Kopf, wo er ja ungeschützt ist. Danach -anstatt aus seinem extremen Glück zu lernen- wirft er den Schutz weg, im Vertrauen, daß diesselbe Szene im gleichen Film nicht nochmal auftreten wird.
  • Wenn Superhelden wie Badman oder Robocop sich mit modernster Technik schützen, nutzen die Bösen niemals die offensichtlichen Schwachstellen aus, wie zum Beispiel fehlender Gesichtsschutz.
  • Leute, die von Schüssen getroffen wurden, fliegen rückwärts (oder nach oben UND rückwärts) durch die Luft - ungeachtet der Naturgesetze.
  • Leute benutzen Schalldämpfer auf Pistolen ... und die funktionieren.
  • Nie wird jemand einen Schutz an der Schußhand benutzen oder darauf hinweisen.
  • Nie benutzt ein Film-Charakter eine .22-Waffe.
  • Der Cowboy, der in einer wilden Schießerei mit den Schurken keinen einzigen Treffer landet, ist trotzdem in der Lage, eine Dynamitstange aus 50 Meter Entfernung zum Detonieren zu bringen.
  • Sobald ein Filmcharakter die Büchse zuschnappen läßt, schießt er.
  • Geschoße, die aus Opfern entfernt wurden und im Film gezeigt werden, sind durch den Aufprall nicht verformt worden - manchmal befindet sich sogar noch die Schutzhülle drumherum.
  • Schüsse, die auf die Rückseite eines Fahrzeugs abgegeben werden, bringen den Tank zu Explosion.
  • Schüsse, die auf die Windschutzscheibe eines Autos abgegeben werden, reflektieren niemals, sondern durchdringen die Windschutzscheibe und treffen den Bösen in die Stirn. Wenn der Gute fährt, muß er sich nur ein wenig ducken, um der Kugel auszuweichen.
  • Schüsse, die auf Leute direkt hinter einer Ecke abgegeben werden, zischen niemals vorbei, sondern treffen immer die Ecke des Gebäudes in der Nähe des Gesichtes des Angegriffenen.
  • Schüsse in Western-Filmen, die keine Presonen treffen, prallen immer mit einem lauten geräusch irgendwo ab.
  • Wenn in einer Westernfilm-Schießszene ein Wassertrog zu sehen ist, spritzt mindestend ein Schuß aufsehenerregend in das Wasser.
  • Den Leuten in Westernfilmen, die sich hinter einem Wagen verstecken, wird niemals in die Beine geschossen.
  • In einem Duell oder einer Schießerei zwischen zwei Leuten, die auf einer Straße stehen, wird mindestens eine Person mit dem ersten Schuß getroffen.
  • Nie fallen Trümmer von der Decke, nachdem jemand mit einer Pistole nach oben geschossen hat.
  • Wurfsterne und geworfene Messer verfehlen ihr Ziel nie, außer sie stecken damit jemandens Klamotten an einer Mauer oder einem Baum fest.
  • Die Pferde werden während Schießereien, bei denen die Schützen sich hinter dem Pferdehintern verstecken, die verletzt.
  • Attentäter warten immer bis zum letzten Augenblick, bevor sie ihre komplizierte Scharfschützenwaffe (oft eine Pistole in der Größe eines Gewehres) zusammensetzen.
  • Die Revolverhelden in den Filmen laden und entsichern nie ihre Waffen, wenn sie einen Kampf auf Leben und Tod erwarten. Ja, sie haben ihre Waffen gezogen, aber sie ist vorerst nicht geladen. Der Kämpfer wartet normalerweise darauf, daß er seiner Beute gegenübersteht, bevor er seine Waffe (vor allem bei Pumpguns) mit einem dramatischen Kla-Klack!!-Geräusch lädt.
  • Die Geschosse verursachen immer kleine Explosionen, wenn sie auf ein unbelebtes Objekt treffen, obwohl es sich bei ihnen nur um Stücke von Blei --manchmal mit Kupfer umhüllt-- handelt.
  • Ein Bild der/des Geliebten, eine religiöse Medaille oder eine Bibel können Geschosse besser abhalten, als es eine kugelsichere Weste vermag.
  • Alle Maschinenpistolen klingen ähnlich und haben die gleiche Schußfrequenz.
  • NEUE Anforderung: automatische Waffen müssen aus der Hüfte abgefeuert werden.
  • Wenn man ein Cowboy ist, trifft man sicher auf Anhieb, wenn man sein Pferd als Unterlage beim Zielen mit der Büchse verwendet.
  • Alle automatischen Waffen müssen gespannt werden, damit sie abgefeuert werden können, aber Waffen, die eigentlich vor jedem Schuß gespannt werden müßten, können, ohne dies zu tun, mehrfach hintereinander abgefeuert werden.
  • Man kann einen verklemmten Revolver nie wieder reparieren, indem man einfach den Bolzen zurückzieht und die Kammer ein runde rotieren läßt, obwohl das im normalen Leben in 99% der Fälle hilft.

WELTALL & VAKUUM
  • Explosionen im Weltall machen Lärm.
  • Wird jemand einem Vakuum ausgesetzt, bläht er sich schrecklich auf und/oder explodiert innerhalb weniger Sekunden (siehe "Total Recall", "Outland")
  • Im Weltall gibt es überall ein tiefes Summen, zweifellos.
  • Im Weltall gibt es keine Trägheit, Raumschiffe können nicht "ausrollen", sie halten einfach an, wenn ihr Treibstoff alle ist.
  • Laserstrahlen sind im Vacuum sichtbar.

ZEIT
  • Im Film ist alles exakt zeitlich aufeinander abgestimmt. Wenn die Verfolgung eines Anrufes zwei Minuten dauert, dann heißt das 120 Sekunden, nicht einen Bruchteil mehr oder weniger. Das gleiche gilt für Bomben, die Dauer der Zeit, die man benötigt, um irgendwo hinzugelangen usw.
    Schlußfolgerung dessen: alle Charktere habe ihre Armbanduhr perfekt synchronisiert

Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 10:18 AM
mannomann - war dir langweilig anthea?? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 10:26 AM
Wie kommst Du auf solche Gedanken? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 11:10 AM
@Ant: Den Bereich "Sprache" kann man etwas umformuliert noch erweitern:

- Alle Planeten haben immer eine für Menschen angenehme Temperatur und eine für Menschen atembare Athmosphärezusammensetzung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ausnahme nur dann, wenn es für die Handlung wichtig ist.

(Zumindest in Star Wars. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 18/06/03 07:31 PM
Quote
mannomann - war dir langweilig anthea?? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Naja wenn mann Seine/Ihre Ausage Berücksichtigt Siehe Hier <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" /> dann versteht mann warum Ihm/Ihr Langweilig war. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/idea.gif" alt="" />
Was soll mann in den letzten Tagen FREIHEIT sonst machen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 19/06/03 12:08 AM

--------------------------------------------------------------------------------

Das Beste von DINGSDA ! Schöne Kindersprüche !
--------------------------------------------------------------------------------

Beim Schwitzen wird die Haut undicht und das Wasser sickert raus.

Wenn Babys noch ganz klein sind, haben die Mamis sie im Bauch. Da können sie nicht geklaut werden.

Was werden eigentlich aus Männer im Himmel, wenn die Engel alle Frauen sind.

Ich bin am 27. Juli geboren. Komisch, genau an meinem Geburtstag.

Ich habe Locken, Papa hat Locken, Mama hat nur Haare.

Mein Papa ist Wassermann und meine Mutter ist Wasserwaage.

Wenn man Kinder haben will, muss man entweder Sex machen oder heiraten.

Morgens kuschle ich immer mit Mama, da mag ich keine anderen Männer in ihrem Bett.

Heiraten ist gar nicht so schlimm. Ein bisschen Sex, aber sonst geht es.

Wenn ein Mann und eine Frau sich verlieben, lügen sie sich zuerst ein bisschen an, damit sie sich auch füreinander interessieren.

Wenn ich erst mal aus dem Kindergarten raus bin, suche ich mir eine Frau und heirate.

Die Liebe findet einen immer, egal wie gut man sich versteckt.

Schwanger werden ist einfach, dafür nimmt die Mama so einen Papierstreifen und pinkelt drauf.

Das ist alles. Wenn eine Frau ein Baby bekommt, wird sie Gebärmutter.

Mein kleiner Bruder ist schon abgestillt, jetzt muss er noch abgeflascht werden.

Ich heirate später mal die Mama. Eine Fremde Frau will ich nicht.

Wenn Frauen zuviel Männersamen abbekommen, wachsen Ihnen kleine Bärte.

Mamas und Papas brauchen keine Eltern mehr, deshalb werden die dann Großeltern.

Bleibt das Wasser auch über Nacht im Meer oder lassen sie es abends ab?

Kühe dürfen nicht schnell laufen, damit sie ihre Milch nicht verschütten.

Regenwürmer können nicht beißen, weil sie vorne und hinten nur Schwanz haben.

Meine Mama kauft nur Eier vom freilaufenden Bauern.

Im Winter legen die Hühner keine Eier, weil ihr Eierloch zufriert.

Im Frühling legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.

Ich brauche keinen Hustensaft, ich kann auch ohne husten.

Einmal war ich so krank, da hatte ich 40 Kilo Fieber!

Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.

Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.

Pilze die fliegen, darf man nicht essen, die sind giftig.

Die Fischstäbchen sind schon lange tot. Die können nicht mehr schwimmen.

Ich bin Rosenkohl-Vegetarier.

Am liebsten esse ich Milchreis mit Apfelkompost.

Wenn ich Limo trinke, habe ich danach immer Mund-Pupse.

Für Kartoffelsalat muss man die Kartoffel erst nackt machen.

Die Chinesen essen mit Fischstäbchen.

Mineralwasser ohne Kohlensäure mag ich nicht, das ist mir zu flüssig.
Mama schimpft immer, dass der Haushalt eine Syphilisarbeit ist.

Ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft.

Immer soll ich mein Zimmer aufräumen, dabei bin ich als Kind geboren und nicht als Sklave.

Mama cremt ihren Bauch immer mit Öl ein, damit unser Baby später keine Streifen bekommt.

Müssen Mütter auch Gras essen, damit Milch aus den Brüsten kommt?

Mein Bruder ist erst 3 Jahre alt, das ist noch ziemlich neu.

Meine Mama hat ein Baby im Bauch, aber ich weis nicht wie sie das runtergeschluckt hat.
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 19/06/03 11:00 PM
[Linked Image]
Posted By: Anthea Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:15 AM
Diese Fragen über Südafrika wurden auf einer südafrikanischen Tourismuswebseite gestellt und vom Webmaster der Seite beantwortet.

F: Wird es eigentlich windig in Südafrika? Ich habe im Fernsehen noch nie gesehen, dass es regnet. Wie wachsen dort dann die Pflanzen? (UK)
A: Wir importieren alle Pflanzen voll ausgewachsen und setzten uns dann um sie herum und sehen zu, wie sie eingehen.

F: Werde ich in den Straßen Elefanten sehen können? (USA)
A: Hängt davon ab, wie viel Alkohol Sie trinken.

F: Ich möchte von Durban nach Kapstadt laufen - kann ich dafür den Eisenbahnschienen folgen? (Schweden)
A: Sicher, es sind ja nur zweitausend Kilometer. Nehmen Sie aber sehr viel Wasser mit.

F: Ist es sicher, in den Büschen in Südafrika herumzulaufen? (Schweden)
A: So, es ist also wahr, was man über Schweden sagt?

F: Gibt es ATMs (Geldautomaten) in Südafrika? Können Sie mir eine Liste von diesen in Johannesburg, Kapstadt, Knysna und Jeffrey's Bay schicken? (UK)
A: An was ist Ihr letzter Sklave gestorben?

F: Können Sie mir Informationen über Koalabärenrennen in Südafrika schicken? (USA)
A: Aus-tra-li-en ist diese große Insel in der Mitte des Pazifiks. Af-ri-ka ist der große dreieckige Kontinent südlich von Europa, wo es keine... Ach, vergessen Sie's. Sicher, Koalabärenrennen finden jeden Dienstagabend in Hillbrow statt. Kommen sie nackt.

F: Welche Richtung ist Norden in Südafrika? (USA)
A: Sehen Sie nach Süden und drehen Sie sich um 90 Grad. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie hier ankommen, dann können wir Ihnen die restlichen Himmelsrichtungen schicken.

F: Kann ich Besteck in Südafrika einführen? (UK)
A: Wieso? Nehmen Sie doch die Finger, genau wie wir.

F: Können Sie mir einen Plan mit den Auftritten der Wiener Sängerknaben schicken? (USA)
A: Ös-ter-reich (Austria) ist das klitzekleine Land, das an Deutsch-land angrenzt, in dem es... Ach, vergessen Sie 's. Sicher, die Wiener Sängerknaben treten jeden Dienstagabend nach den Koalabärenrennen in Hillbrow auf. Kommen Sie nackt.

F: Haben Sie Parfum in Südafrika? (Frankreich)
A: Nein, WIR stinken nicht!

F: Ich habe einen neuen Jungbrunnen erfunden. Können Sie mir sagen, wo ich den in Südafrika verkaufen kann? (USA)
A: Überall, wo es genug Amerikaner gibt oder in Hillbrow aber kommen Sie nackt.

F: Können Sie mir die Regionen in Südafrika nennen, wo die weibliche Bevölkerung niedriger ist, als die männliche? (Italien)
A: Ja, in Nachtklubs für Schwule.

F: Feiern Sie Weihnachten in Südafrika? (Frankreich)
A: Nur an Weihnachten.

F: Gibt es Killerbienen in Südafrika? (Deutschland)
A: Noch nicht, aber für Sie können wir sie importieren.

F: Werde ich dort Englisch sprecke können? (USA)
A: Ja, aber Sie müssen es erst lernen.

F: Bitte schicken Sie mir eine Liste mit den Ärzten, die ein Serum gegen Klapperschlangenbisse herstellen können. (USA)
A: Klapperschlangen gibt es in A-mer-i-ka, wo SIE herkommen. Alle südafrikanischen Schlangen sind vollkommen harmlos, können sicher gehandhabt werden und eignen sich gut als Haustiere.

F: Gibt es Supermärkte in Kapstadt und gibt es das ganze Jahr über Milch? (Deutschland)
A: Nein, wir sind eine friedliche Zivilisation von veganischen Beerensammlern. Milch ist illegal.

Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 10:12 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 10:42 AM
wenn das keine fakes sind (was ich allerdings stark vermute), könnte man nur beten:

HERR, lass hirn vom himmel regnen

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

<<koalarennen - hihi>>
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 10:49 AM
Falls die wirklich echt sind, ist das aber auch kein Aushängeschild für Freundlichkeit bei der Toursimusfirma. Im Kundenkontakt muß man schon mal in sen sauren Apfel beissen, auch wenn´s weh tut.
Solche antworten sind für potentielle Kunden ( egal ob blond oder nicht ) m.E. abschreckend.
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 02:03 PM
Vielleicht wurde die homepage aber auch von fanatischen Nationalisten ins Web gestellt, die so versuchen wollen alle Ausländer von vorneherein wegzuekeln....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

PS: Für Australien würde man so eine hp ja geradezu erwarten, aber für Südafrika ?

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 03:17 PM
Hm...die "Geographiefragen" der Amis klingen aber auch verdammt echt!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 06:30 PM
Hab hier noch mal einen für frustrierte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" />

http://www.rent-a-killer.net/
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 06:33 PM
Unter uns sind ja einge die scheinbar den ganzen Tag lesen und nix zu tun zu haben ( z.B. Studenten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" /> ) für die hab ich bissl dope gefunden.

.html]http://www.nyms.de/[nocando].html

€: Is ja wieder mal klar anstatt des [nocando] muß ein b-a-s-t-a-r-d ( ohne Bindestriche ) eingesetzt werden. Diese ver*piep**pieeeeeeeeeep**pieeeeeeeeeeeeeeep*Wortkontrolle *NARF*
Posted By: Xanlosch Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 06:40 PM
Genialer Link, Lynx. Meinst du die B_astar_d from Hell Texte ?

Edit: Die sind echt genial <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />, wenn sie auch recht lang sind <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 08:50 PM
Ja genau die mein ich. Dieses verdammmte [nocando] is so dreist und ändert sogar links ab. *NARF* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

€: Die Dinger sind einfach zum weglachen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich hau die Dinger eben auf meine page unter my links > Lustig dann ist auch der korrekte Link da.
sind in wenigen Minuten online.
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 08:54 PM
Ich weiß garnicht, was ihr habt.

http://www.nyms.de/[nocando].html (html)

.html]http://www.nyms.de/[nocando].html (ubb-Code)
Posted By: Xanlosch Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 08:54 PM
Am besten auf der Seite find ich jedoch das Gespräch mit dem Webserver. Zu finden unter Wie heisst du?

Einfach köstlich.
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:00 PM
Sehr merkwürdig, ich kann den Text, besser gesagt die Links, nicht mehr editieren.

Da ist irgendwie ein Stück des Seitenquellcodes reingeraten.

Muss ich gleich nochmal testen.

€: Hab es gerade nochmal getestet. Dieses Forum hat eine kleinen Bug. Wenn man Links in html einfügt und in dem Link (und evtl. auch irgendwo im Text) ein zensiertes Wort enthalten ist, kann die Nachricht nicht mehr editiert oder zitiert werden, da ein Teil des Quellcodes der Seite in das Eingabefenster gerät.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:03 PM
Diesen "Spion für dich" habe ich selbst einmal programmiert - natürlich nicht so gut. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Die reinen Fakten kann man relativ einfach mit Javascript auslesen ...

Zumindest die meisten.

Ich hatte das damals im Praktikum mit ASP gemacht ...
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:04 PM
Test:

http://www.nyms.de/[nocando].html

.html]http://www.nyms.de/[nocando].html
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:15 PM
Hell der [nocando] wird auch DICH aufhalten.

http://home.arcor.de/weltenwanderer/Linksammlung.htm

Unter Lustiges ist es.

Nisch mit die Commander, Aldä. Nisch mit mia.
Ich lass mich doch nicht ungestraft zensieren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 20/06/03 09:20 PM
Vielleicht sollten wir Alrik mal holen und ihn den Server auf dem das Forum ist mal defraggen lassen. Vielleicht defraggt unser Defrg-King ja zufällig den Bug mit weg und die Zensur bitte auch.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 25/06/03 10:04 AM
Ein echter Brüller:


http://tlf.cx/dearpenis.swf


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

------------------------------------------------------------

PS: Nicht vergessen die Boxen einzuschalten ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: Kennt ihr den schon? - 25/06/03 02:14 PM
Jaul...der is scheen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 25/06/03 02:52 PM
oh man Draiggy der is echt genial. Ich hab mich weggeworfen. GLeich mal durch den news-ticker jagen und per mail verteilen. *nochtränenindenaugenhab*
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 25/06/03 06:09 PM
Gell ? Immer wenn ich richtig schlechte Laune habe, brauch ich nur den Rodney starten und roll mich über den Boden.........

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 25/06/03 06:26 PM
Bewerbungsfragebogen von McDonalds

Dieser Bewerbungsfragebogen von McDonalds wurde wirklich so ausgefüllt, und der Bewerber wurde auch tatsächlich eingestellt!

Name/Vorname: Jancqueur, Herve

Alter: 28

Gewünschte Stellung:

Horizontal, und zwar so oft wie möglich. - Jetzt mal ernsthaft, ich mache alle Arten von Arbeiten. Wenn ich wirklich in der Lage wäre, Ansprüche zu stellen, wäre ich jetzt nicht hier.

Gehaltsvorstellungen:

51.000 DM brutto im Jahr, plus Weihnachtsgeld und Extrazulagen. Wenn das nicht möglich ist, machen sie mir ein Angebot, wir können verhandeln.

Ausbildung:

Ja.

Letzte Anstellung:

Lieblingszielscheibe eines sadistischen Abteilungsleiters

Letztes Gehalt:

Unter meinem tatsächlichen Niveau.

Offenkundige Erfolge (im Rahmen dieser Arbeit):

Eine unglaubliche Ausstellung von gestohlenen Kugelschreibern, die zur Zeit in meiner Wohnung zu besichtigen ist.

Gründe für Ihre Kündigung:

Siehe Frage Nr. 6.

Verfügbarkeit:

Egal wann

Gewünschte Arbeitszeiten:

Von 13.00 bis 15.00 Uhr, montags, dienstags und donnerstags.

Haben Sie besondere Fähigkeiten?

Natürlich, aber diese sind in einem intimeren Bereich als in einem Fast-Food Restaurant von Nutzen.

Dürfen wir Ihren aktuellen Arbeitgeber kontaktieren?

Wenn ich einen hätte, wäre ich nicht hier.

Hindert Sie Ihre physische Verfassung, etwas zu heben, das schwerer ist als 20Kg?

Das kommt drauf an. 20kg von was?

Haben Sie ein Auto?

Ja. Aber die Frage ist falsch formuliert. Sie müsste vielmehr heißen: 'Besitzen Sie ein Auto das noch fährt, und haben Sie den entsprechenden Führerschein?' - Die Antwort auf diese Frage wäre ohne jeden Zweifel eine andere.

Haben sie schon einen Wettbewerb gewonnen oder eine Auszeichnung erhalten?

Eine Auszeichnung nicht aber ich habe schon zweimal drei Richtige im Lotto getippt.

Rauchen Sie?

Nur beim Sex.

Was möchten Sie in 5 Jahren machen?

Auf den Bahamas wohnen, zusammen mit einem superreichen Top-Model, das mich vergöttert. Um ehrlich zu sein, möchte ich das jetzt schon, wenn Sie mir sagen könnten, wie ich das anstellen soll.

Können Sie uns bestätigen, dass die oben gemachten Angaben vollständig und wahrheitsgemäß sind?

Nein, aber es liegt an Ihnen, das Gegenteil zu beweisen.

Welches ist der Hauptgrund, sich bei uns zu bewerben?

Dazu habe ich zwei Versionen:

1. Die Liebe zu meinen Mitmenschen, ein profundes Mitgefühl und die Möglichkeit, anderen zu helfen, satt zu werden. ODER:

2. Horrende Schulden.

* - Was denken Sie?
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 27/06/03 09:41 PM
Der Seltsame & die Schwangere

Eine Dame, die ungefähr im achten Monat schwanger war, betrat einen Bus und bemerkte einen Mann ihr gegenüber, der sie anlächelte. Sie suchte sich sofort einen anderen Platz. Jetzt grinste der Mann, und sie wechselte erneut den Platz. Der Mann wurde noch mehr erheitert. Nach ihren vierten Platzwechsel brach der Mann in schallendes Gelächter aus, sie beschwerte sich beim Fahrer, und an der nächsten Station wurde der Mann verhaftet.

Der Fall kam vor Gericht. Der Richter fragte den Mann was er zu
seiner Verteidigung zu sagen hätte.

Der Mann antwortete: 'Es war so, Euer Ehren: Als die Dame den Bus betrat konnte man ihren Zustand nicht übersehen. Sie saß unter einer Werbung, die hieß ' Die Double Mint Zwillinge kommen', und ich grinste.
Dann setzte sie sich unter eine Werbung die sagte' Slogan's Einreibesalbe wird die Schwellung lindern ' und ich musste lachen.
Dann setzte sie sich unter ein Schild das sagte: ' William's großer Stab vermochte diesen Trick' und ich hatte mich kaum noch unter Kontrolle.
ABER, Euer Ehren als sie sich das vierte mal umsetzte und unter der Werbung saß: 'Goodyear Gummi hätte diesen Unfall verhindert' war es mit meiner Beherrschung aus!

Das Verfahren wurde eingestellt...
Posted By: Demetaris Re: Kennt ihr den schon? - 27/06/03 10:44 PM
Ein sechzigjähriges Ehepaar sitzt auf einer Bank. Sie schaut nach links, er nach rechts. Beide haben sich nix mehr zu sagen. Da kommt eine kleine Fee geflogen und sagt zu der Frau: "Du siehst so unzufrieden und traurig aus. Ich gewähre Dir einen Wunsch!" Die Frau antwortet: "Ach, ich hätte so gern ein neues Kleid." Die Fee macht "Bling!" und schon hat die Frau das Kleid. Dann sagt sie zu dem Mann: "Hallo. Du siehst so traurig und unzufrieden aus. Ich gewähre auch Dir einen Wunsch." Der Mann antwortet brummelnd: "Ich wünsche mir eine dreißig Jahre jüngere Frau." Die Fee macht "Bling!" Und schon ist der Mann neunzig Jahre.
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 29/06/03 08:29 PM
Wer surft so spaet durch Nacht und Netze?
Es ist der User in wilder Hetze!
Er haelt sein Windows fest im Arm,
und auch dem Modem ist schon warm.

'Mein Windows, was birgst du so bang dein Gesicht?'
Siehst, User, du das Virus nicht?
Den Trojanerkoenig mit Macro und Wurm? -
'Mein Windows - es ist nur ein Datensturm.'

'Betriebssystem, komm geh mit mir!
Gar schoene Spiele spiel ich mit dir;
Manch' bunte WebSites sind an dem Strand,
und auf den Servern gibt's viel Tand.'

Mein User, mein User, und hoerest du nicht,
was der Virus mir leise verspricht? -
'Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind;
es piepst nur das Modem, das wieder mal spinnt.'

'Willst feines Windows, du mit mir gehn?
Mein Macro soll dich kitzeln schoen,
meine Routinen werden die Bytes dir recht schuetteln,
und loeschen und deine Dateien gut ruetteln!'

Mein User, mein User, und siehst du nicht dort
Trojaners EXE am duesteren Ort? -
'Mein Windows, mein Windows, ich seh's genau;
es glimmt doch mein alter Schirm nur so grau.'

'Ich liebe dich, mich reizt deine DLL;
und willst du gleich booten dann loesch ich dich schnell.'
Mein User, mein User, die Platte laeuft an!
Trojaner hat mir ein Leid angetan!

Dem Surfer graust's, er klickt geschwind,
und in der Leitung das Bit gerinnt;
er kappt die Verbindung mit Mueh' und Not,
jedoch zu spaet - der Bildschirm bleibt tot.


€:
Es gibt 10 Arten von Menschen:
Die, die binär lesen können und die, die das nicht können.
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 30/06/03 02:33 AM
*LOL*
Sehr schön, Helli!
Wenn Goethe noch leben würde... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki an alle katzenbesitzer - 30/06/03 09:50 AM
Wie man einer Katze eine Pille verabreicht:
Nehmen Sie die Katze in die Beuge Ihres linken Armes, so als ob Sie ein Baby halten.
Legen Sie den rechten Daumen und Mittelfinger an beide Seiten des Mäulchens an und üben Sie sanften Druck aus, bis die Katze es öffnet. Schieben Sie die Pille hinein und lassen Sie die Katze das Mäulchen schließen. Sammeln Sie die Pille vom Boden auf und holen Sie die Katze hinter dem Sofa vor. Nehmen Sie sie wieder auf den Arm und wiederholen Sie den Vorgang.
Holen Sie die Katze aus dem Schlafzimmer und schmeißen Sie die angesabberte Pille weg.
Nehmen Sie eine neue Pille aus der Verpackung, die Katze erneut auf den Arm und halten Sie die Tatzen mit der linken Hand fest.
Zwingen Sie den Kiefer auf und schieben Sie die Pille in den hinteren Bereich des Mäulchens. Schließen Sie es und zählen Sie bis 10. Angeln Sie die Pille aus dem Goldfischglas und die Katze von der Garderobe.
Rufen Sie Ihren Mann aus dem Garten. Knien Sie sich auf den Boden und klemmen Sie die Katze zwischen die Knie. Halten Sie die Vorderpfoten fest. Ignorieren Sie das Knurren der Katze. Bitten Sie Ihren Mann, den Kopf der Katze festzuhalten und ihr ein Holzlineal in den Hals zu schieben. Lassen Sie die Pille das Lineal runterkullern und reiben Sie anschließend den Katzenhals.
Pflücken Sie die Katze aus dem Vorhang. Nehmen Sie eine neue Pille aus der Packung. Notieren Sie sich ein neues Lineal zu kaufen und den Vorhang zu flicken. Wickeln Sie die Katze in ein großes Handtuch. Drapieren Sie die Pille in das Endstück eines Strohhalmes. Bitten Sie Ihren Mann, die Katze in den Schwitzkasten zu nehmen, so dass lediglich der Kopf durch die Ellenbogenbeuge guckt.Hebeln Sie das Katzenmäulchen mit Hilfe eines Kugelschreibers auf und pusten Sie die Pille in ihren Hals.
Überprüfen Sie die Packungsbeilage, um sicher zu gehen, dass die Pille für Menschen harmlos ist.Trinken Sie ein Glas Wasser um den Geschmack loszuwerden. Verbinden Sie den Arm Ihres Mannes und entfernen Sie das Blut aus dem Teppich mit kaltem Wasser und Seife. Holen Sie die Katze aus dem Gartenhäuschen des Nachbarn.
Nehmen Sie eine neue Pille. Stecken Sie die Katze in einen Schrank und schließen Sie die Tür in Höhe des Nackens, so dass der Kopf ausschaut. Hebeln Sie das Mäulchen mit einem Dessert-Löffel auf. Flitschen Sie die Pille mit einem Gummiband in den Rachen.
Holen Sie einen Schraubenzieher aus der Garage und hängen Sie die Tür zurück in die Angeln.Legen Sie kalte Kompressen auf Ihr Gesicht und überprüfen Sie das Datum Ihrer letzten Tetanusimpfung. Werfen Sie Ihr blutbesprenkeltes T-Shirt weg und holen Sie ein Neues aus dem Schlafzimmer. Lassen Sie die Feuerwehr die Katze aus dem Baum auf der gegenüberliegenden Straße holen. Entschuldigen Sie sich beim Nachbarn, der in den Zaun gefahren ist, um der Katze auszuweichen.
Nehmen Sie die letzte Pille aus der Packung. Binden Sie die Vorder - und Hinterpfoten der Katze mit Wäscheleine zusammen. Knüpfen Sie sie an die Beine des Esstisches. Ziehen Sie sich Gartenhandschuhe über, öffnen Sie das Mäulchen mit Hilfe eines Brecheisens. Stopfen Sie die Pille hinein, gefolgt von einem großen Stück Filetsteak.
Halten Sie den Kopf der Katze senkrecht und schütten Sie Wasser hinterher, um die Pille herunter zu spülen. Lassen Sie sich von Ihrem Mann ins Krankenhaus fahren. Sitzen Sie still, während der Arzt Finger und Arm näht und Ihnen die Pille aus dem rechten Auge entfernt. Halten Sie auf dem Rückweg am Möbelhaus und bestellen Sie einen neuen Tisch.
Verschenken Sie die Katze und kaufen Sie sich einen Hund!
Posted By: kiya Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 10:10 AM
ROTFL - nur eine Sache fehlt: Behandeln Sie Ihre tiefen Narben als Siegertrophäen - Sie haben überlebt.
Kiya, leidgeprüfte Katzensklavin
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 11:05 AM
Tja - und wenn man das alles bereits mehrfach durchgemacht hat, kommt man irgendwann auf folgende Methode:

Zerstossen sie die Pille und verstecken sie diese dann in einem kleinen Stückchen Putenfilet. Fall erledigt.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 11:06 AM
Es kommt natürlich darauf an, welche Pillen man der Katze verabreichen will.
Gerüchten zufolge soll es in Düsseldorf eine Katze geben, die freiwillig eine ganze Packung Pillen vertilgt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> .
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 11:10 AM
Man soll sein Speed ja auch nicht offen rumliegen lassen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Alix Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 11:34 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Und warum muss man der Katze Pillen geben? Katzen sind doch so was wie Tiger nur kleiner und Tigern im Urwald gibt auch niemand Pillen!
Posted By: Korgyll Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 11:45 AM
Woher willst Du das wissen? Von denen, die es gemacht haben, ist nur keiner zurückgekommen, um davon zu berichten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: kiya Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 12:09 PM
Doch, Alix, manchmal ist es notwendig - und mein Veterinär liebt es, mich in Lebensgefahr zu bringen. Zerstoßene Pillen spucken meine lieben Kleinen auch aus, selbst wenn ich sie in Leberwurst verbuddle. Wie gesagt, ich trage meine Narben mit Würde, Gleichmut und regelmäßigen Tetanusimpfungen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Kiya
Posted By: buad Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 12:23 PM
Wie ich mich doch über meine beiden Hunde freue... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 12:57 PM
Quote
Gerüchten zufolge soll es in Düsseldorf eine Katze geben, die freiwillig eine ganze Packung Pillen vertilgt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> .


kein gerücht:
unser waldmann nimmt die dinger schier (EINZELN)

ganz der papa <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 07:37 PM
Quote
Wie ich mich doch über meine beiden Hunde freue... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />


Oha. Bei Hunden kann das ganz ähnlich ablaufen - mit dem Unterschied, das man hinterher auch noch von oben bis unten vollgesabbert ist....

Aber tatsächlich stellt sich das Problem bei Hunden eher selten, da die ja wirklich alles fressen, egal ob geniessbar oder nicht. Man sieht ja schon von draussen, ob im Haus ein Hund gehalten wird oder nicht:

240-Liter-Mülltonne und Bio-Tonne vor dem Haus = Kein Hund.

Nur 60-Liter-Mülltonne und keine Bio-Tonne vor dem Haus = Hund vorhanden.

Katzen haben halt einen sehr wählerischen Gaumen.......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 08:06 PM
Also wir haben auch ein paar Katzen, aber ich hab da nie Probleme mit gehabt. Ob es nun Pillen oder Paste ist, ich hab noch alles in die rein bekommen.
BEsonders im Sommer ist es immer gut einen allesfressenden Garfield im HAuse zu haben, man weis simmer wem man alle Käfer, Fliegen, Spinnen, Mäuse und anderes Ungeziefer vors Maul legen kann und der frisst es alles, es muß sich nur noch bewegen. Das ist der einzige Anspruch den er stellt. Weil Aasfresser issa nich. Die letzte Maus aus dem Keller fand er unheimlich knackig ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Naja die anderen Katzen sind da nicht so angetan vom Natur-Futter, die stehen mehr auf ihre Vollwert-TRockennahrung mit extra Vitaminen und bla blabla ( verweichlichtes Pack ).
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 09:11 PM
Quote
......ist es immer gut einen allesfressenden Garfield im HAuse zu haben, man weis simmer wem man alle Käfer, Fliegen, Spinnen, Mäuse und anderes Ungeziefer vors Maul legen kann und der frisst es alles, es muß sich nur noch bewegen. Das ist der einzige Anspruch den er stellt.


Was die Theorie bestätigt, das Hunde durchaus auch in Katzen wiedergeboren werden können.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: an alle katzenbesitzer - 30/06/03 09:37 PM
Quote

Was die Theorie bestätigt, das Hunde durchaus auch in Katzen wiedergeboren werden können.....
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Nur das bellen hat er verlernt, jetzt kann der nur noch rumquieken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 09:13 AM
Folgendes habe ich leider nur auf Englisch, passt aber zu der Pille:

Cat Bathing As A Martial Art
Some people say cats never have to be bathed. They say cats lick themselves clean. They say cats have a special enzyme of some sort in their saliva that works like new, improved Wisk - dislodging the dirt where it hides and whisking it away.
I've spent most of my life believing this folklore. Like most blind believers, I've been able to discount all the facts to the contrary, the kitty odors that lurk in the corners of the garage and dirt smudges that cling to the throw rug by the fireplace.
The time comes, however, when a man must face reality: when he must look squarely in the face of massive public sentiment to the contrary and announce: "This cat smells like a port-a-potty on a hot day in Juarez."
When that day arrives at your house, as it has in mine, I have some advice you might consider as you place your feline friend under your arm and head for the bathtub:

-- Know that although the cat has the advantage of quickness and lack of concern for human life, you have the advantage of strength. Capitalize on that advantage by selecting the battlefield. Don't try to bathe him in an open area where he can force you to chase him. Pick a very small bathroom. If your bathroom is more than four feet square, I recommend that you get in the tub with the cat and close the sliding-glass doors as if you were about to take a shower. (A simple shower curtain will not do. A berserk cat can shred a three-ply rubber shower curtain quicker than a politician can shift positions.)

-- Know that a cat has claws and will not hesitate to remove all the skin from your body. Your advantage here is that you are smart and know how to dress to protect yourself. I recommend canvas overalls tucked into high-top construction boots, a pair of steel-mesh gloves, an army helmet, a hockey face mask, and a long-sleeved flak jacket.

-- Prepare everything in advance. There is no time to go out for a towel when you have a cat digging a hole in your flak jacket. Draw the water. Make sure the bottle of kitty shampoo is inside the glass enclosure. Make sure the towel can be reached, even if you are lying on your back in the water.

-- Use the element of surprise. Pick up your cat nonchalantly, as if to simply carry him to his supper dish. (Cats will not usually notice your strange attire. They have little or no interest in fashion as a rule. If he does notice your garb, calmly explain that you are taking part in a product testing experiment for J.C. Penney.)

-- Once you are inside the bathroom, speed is essential to survival. In a single liquid motion, shut the bathroom door, step into the tub enclosure, slide the glass door shut, dip the cat in the water and squirt him with shampoo. You have begun one of the wildest 45 seconds of your life.
Cats have no handles. Add the fact that he now has soapy fur, and the problem is radically compounded. Do not expect to hold on to him for more than two or three seconds at a time. When you have him, however, you must remember to give him another squirt of shampoo and rub like crazy. He'll then spring free and fall back into the water, thereby rinsing himself off. (The national record for cats is three latherings, so don't expect too much.)

-- Next, the cat must be dried. Novice cat bathers always assume this part will be the most difficult, for humans generally are worn out at this point and the cat is just getting really determined. In fact, the drying is simple compared to what you have just been through. That's because by now the cat is semipermanently affixed to your right leg. You simply pop the drain plug with you foot, reach for your towel and wait. (Occasionally, however, the cat will end up clinging to the top of your army helmet. If this happens, the best thing you can do is to shake him loose and to encourage him toward your leg.) After all the water is drained from the tub, it is a simple matter to just reach down and dry the cat.
In a few days the cat will relax enough to be removed from your leg. He will usually have nothing to say for about three weeks and will spend a lot of time sitting with his back to you. He might even become psychoceramic and develop the fixed stare of a plaster figurine.
You will be tempted to assume he is angry. This isn't usually the case. As a rule he is simply plotting ways to get through your defenses and injure you for life the next time you decide to give him a bath.
But at least now he smells a lot better.
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 09:55 AM
Zu dem Thema habe ich einen guten Tip für alle Katzenfreunde:

Das Baden der Katze ist gewöhnlicherweise wirklich nicht notwendig. Aber natürlich gibt es auch unter Katzen einige Exemplare mit einem ausgeprägten Forscherdrang, der dann auch vor Misthaufen u.ä. nicht zurückschreckt.

Natürlich lässt sich der daraus resultierende Gestank nicht ewig ignorieren. Wenn man also den Verbandskasten bereitgelegt sowie das Testament auf den letzten Stand gebracht hat und sich dem Unvermeidlichen stellen muss, dann leistet ein Neoprenanzug gute Dienste. Er hält das meisste Wasser und auch einen guten Teil der Krallenattacken ab.

Natürlich sollte es ein ohnehin ausgedienter Neoprenanzug sein, denn nach dieser Badeprozedur ist das gute Stück garantiert nicht mehr zu gebrauchen. Die verbleibenden Fetzen können eventuell aber als Einmachgummis noch gute Dienste leisten......
Posted By: buad Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 11:02 AM
Erwähnte ich schon, wie glücklich ich mit meinen Hunden bin? Die würden nie und nimmer auch nur auf die Idee kommen, ernsthaft nach der Person ("Herrchen") zu beißen, die ihnen das Futter reicht - egal, wie unangenehm ihnen eine Badeprozedur auch wäre...
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 11:36 AM
Nicht umsonst habe ich schärfsten Protest dagegen eingelegt, dass in <img src="/ubbthreads/images/graemlins/div.gif" alt="" /> Katzen so viel besser wegkommen als Hunde <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> .
Nichts geht über einen liebevoll-anhänglichen Biokonverter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Mit dem macht das "Rumbalgen" Spaß und man muß nicht Angst haben eben mal ein oder zwei Augen zu riskieren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cool.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 01:43 PM
Nun, das ist eben eine Sache der persönlichen Einstellung. Oder ein Hinweis darauf, welche Wesenszüge man selbst besitzt oder bevorzugt.

Da gibt es die Einen, die gern ein Tier um sich haben, das niemals etwas überraschendes tut, stets auf jedes Wort gehorcht, sich gern als permanent verfügbares Streicheltier verwenden lässt, "Herrchen" brav auf allen seinen Streifzügen begleitet und ansonsten still und folgsam vor dem Kamin herumliegt. Das ideale Tier für geborene Sklavenhalter also, die keinen Widerspruch dulden und sich nicht durch Individualisten belästigen lassen wollen.

Und dann gibt es die Anderen, die ein Tier bei sich wohnen lassen, das partout nicht domestiziert werden will, stets allein seine Wege geht, seinen eigenen Kopf durchsetzt und selbst entscheidet, wann es sich hin und wieder mal blicken lässt und wem es dann irgendwelche Zuneigungsbekundungen entgegenbringt oder diese empfangen möchte. Das ideale Tier für Freidenker also, die sich mehr daran erfeuen, ein Tier zu beobachten, anstatt Macht darüber auszuüben oder es zu "besitzen".

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 02/07/03 02:02 PM
Genau, es lebe der engstirnige Despot! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Immerhin: Katzenfell soll ja gut gegen Rheuma sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />.
Posted By: Ragon_der_Magier Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 12:45 AM
Quote
... Biokonverter <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.


*LOL* *PRUST*
`Biokonverter´
Hihihi... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 06:36 AM
Quote

Da gibt es die Einen, die gern ein Tier um sich haben, das niemals etwas überraschendes tut, stets auf jedes Wort gehorcht, sich gern als permanent verfügbares Streicheltier verwenden lässt, "Herrchen" brav auf allen seinen Streifzügen begleitet und ansonsten still und folgsam vor dem Kamin herumliegt. Das ideale Tier für geborene Sklavenhalter also, die keinen Widerspruch dulden und sich nicht durch Individualisten belästigen lassen wollen.

...die sich mehr daran erfeuen, ein Tier zu beobachten, anstatt Macht darüber auszuüben oder es zu "besitzen".

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


Du verstehst nicht viel von Hunden und weist praktisch nichts über ihr Leben, von ihrer Haltung mal ganz zu schweigen, nicht wahr, Ddraig? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: kiya Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 06:52 AM
Ich mag beide <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> - als Karl Ferdinand (Kater) noch sehr klein war, hat ihn Teddy (Mischling Wolfspitz/Mittelspitz)) treu versorgt und aufgespürt (versucht mal, ein 2-Wochen-Baby in einer Wohnung zu finden). Der unangenehme Nebeneffekt: Ferdi hielt sich zeitlebens für einen Spitz (erhobene und leicht eingerollte Rute) - sah ziemlich albern aus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> . Je nach Hunderasse gibt es ganz schön eigensinnige Genossen, sie sind nicht alle berechenbar, Silberdrache <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Kiya
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 07:32 AM
Quote

Du verstehst nicht viel von Hunden und weist praktisch nichts über ihr Leben, von ihrer Haltung mal ganz zu schweigen, nicht wahr, Ddraig? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


Ich vermute mal, wahrscheinlich mehr als Du. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Zwangsläufig....

Ich kann mit ihnen nur so rein gar nichts anfangen. Oder wie ich schon sagte: Die ganze Wesensart von Hunden generell langweilt mich.
Posted By: buad Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 07:47 AM
Quote

Ich vermute mal, wahrscheinlich mehr als Du. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Zwangsläufig....


Vorsicht mit Deinen Vermutungen! Du könntest wiedermal vollkommen falsch damit liegen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Oder kannst Du Deine Vermutung begründen?

Quote

Ich kann mit ihnen nur so rein gar nichts anfangen. Oder wie ich schon sagte: Die ganze Wesensart von Hunden generell langweilt mich.


Das ist wiederum etwas ganz anderes - und geht mir bei Katzen ganz genauso. Oder bei Meerschweinchen. Oder Goldhamstern...
Posted By: harganaxki sitz!! - 03/07/03 07:58 AM
bring´s stöckchen, buad!
bring´s!!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 08:14 AM
Quote

Ich vermute mal, wahrscheinlich mehr als Du. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Zwangsläufig....


Na, bestimmt Führer einer Hundestaffel bei der Polizei <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: sitz!! - 03/07/03 08:20 AM
Quote
bring´s stöckchen, buad!
bring´s!!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
Ich bring Dir gleich meine Axt!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />)
Posted By: Alix Re: sitz!! - 03/07/03 08:29 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Deine Axt? Wozu braucht man im Sommer eine Axt? Es reicht doch wenn man im September anfängt mit Holzhacken.
Posted By: Marian Re: sitz!! - 03/07/03 08:53 AM
Quote

Oder bei Meerschweinchen.

HAAAA! Das Fettnäpfchen schlechthin. Also ich ziehe unsere beiden kuschligen Quieker jedem Hund oder jeder Katze vor. Sie sind auch relativ pflegeleicht (von den etlichen Schubkarren Gemüse täglich mal abgesehen...).
Posted By: Korgyll Re: sitz!! - 03/07/03 08:57 AM
Quote
[...](von den etlichen Schubkarren Gemüse täglich mal abgesehen...).

Schubkarren für zwei... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> hört sich eher wie Mehr Schweinchen an <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: sitz!! - 03/07/03 09:14 AM
Tja, manchmal bin ich mir da auch nicht sicher... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 06:18 PM
Quote
Oder kannst Du Deine Vermutung begründen?


Naja, Buad....

Ich denk mir halt, während DU Hunde hauptsächlich nur von Deinem Seziertisch kennst und ihr Verhalten bei den scheusslichen Experimenten studieren kannst, die Du so mit ihnen machst ( Was passiert, wenn man 10 ml "Tee" in jedes Auge träufelt, etc. ) - so bin ICH von Hunden eigentlich ständig umgeben.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Ich wohne ja in einem winzigen Dorf. Das Verhältnis Katzen / Hunde hält sich in etwa die Waage würde ich sagen: Sie sind der menschlichen Bevölkerung zahlenmässig 3 zu 1 überlegen....

Quasi jeder hier hat einen Hund, viele Freunde und Bekannte haben Hunde, der ansässige Förster hier hat ein Rudel Jagdhunde, der Jagdpächter, wo ich immer mein Wildbret hole hat einen Rhodesian Ridgeback ( welcher mich mit Vorliebe über den Haufen rennt ), mein Nachbar zur Rechten hat einen Mischling ( der stets knurrend und zähnefletschend am Tor steht, aber sofort das Weite sucht sobald ich den Hof betrete ), mein Nachbar zur Linken hat einen Boxer ( der mir regelmässig die Klamotten vollsabbert ) und wenn ich meine Eltern besuche, empfängt mich dort ein äusserst anhänglicher Border Collie......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Da bekommt man schon ein bischen was mit, was so Hunde angeht.
Posted By: Hellfighter Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 06:40 PM
wo ich immer mein Wildbret hole hat einen Rhodesian Ridgeback

Wir haben auch einen Rhodesian Ridgeback.

*nur mal kurz einwerf*
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 06:44 PM
Quote
Quote
Oder kannst Du Deine Vermutung begründen?


Naja, Buad....

Ich denk mir halt, während DU Hunde hauptsächlich nur von Deinem Seziertisch kennst und ihr Verhalten bei den scheusslichen Experimenten studieren kannst, die Du so mit ihnen machst ( Was passiert, wenn man 10 ml "Tee" in jedes Auge träufelt, etc. ) - so bin ICH von Hunden eigentlich ständig umgeben.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Ich wohne ja in einem winzigen Dorf. Das Verhältnis Katzen / Hunde hält sich in etwa die Waage würde ich sagen: Sie sind der menschlichen Bevölkerung zahlenmässig 3 zu 1 überlegen....

Quasi jeder hier hat einen Hund, viele Freunde und Bekannte haben Hunde, der ansässige Förster hier hat ein Rudel Jagdhunde, der Jagdpächter, wo ich immer mein Wildbret hole hat einen Rhodesian Ridgeback ( welcher mich mit Vorliebe über den Haufen rennt ), mein Nachbar zur Rechten hat einen Mischling ( der stets knurrend und zähnefletschend am Tor steht, aber sofort das Weite sucht sobald ich den Hof betrete ), mein Nachbar zur Linken hat einen Boxer ( der mir regelmässig die Klamotten vollsabbert ) und wenn ich meine Eltern besuche, empfängt mich dort ein äusserst anhänglicher Border Collie......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Da bekommt man schon ein bischen was mit, was so Hunde angeht.


...und die Hundestaffel hat er ja auch nicht ausgeschlossen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.

Besonders für Boxer möchte ich hier noch ein "Stöckchen" brechen. Die sind wirklich herzallerliebst zum <img src="/ubbthreads/images/graemlins/kissyou.gif" alt="" /> - auch mit Speichelproblem <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> (und nicht wegen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />).
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 07:11 PM
Ich habe ja auch überhaupt nix gegen Hunde, obwohl Hunde mich weitaus lieber mögen, als ich sie ( aber das ist seltsamerweise bei allen Tieren so: Auf alle Arten Tiere und kleine Kinder scheine ich wie ein Magnet zu wirken, besonders auf die "Problemfälle" - bei mir sind die plötzlich alle handzahm ).

Ich fühle mich wenn schon, dann eben einfach Katzen deutlich näher, von der Mentalität her. Ich beschäftige mich gerne mal mit Hunden, ich möchte nur keinen den ganzen Tag um mich haben.....
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 07:27 PM
Quote
Ich habe ja auch überhaupt nix gegen Hunde, obwohl Hunde mich weitaus lieber mögen, als ich sie ( aber das ist seltsamerweise bei allen Tieren so: Auf alle Arten Tiere und kleine Kinder scheine ich wie ein Magnet zu wirken, besonders auf die "Problemfälle" - bei mir sind die plötzlich alle handzahm ).

Ich fühle mich wenn schon, dann eben einfach Katzen deutlich näher, von der Mentalität her. Ich beschäftige mich gerne mal mit Hunden, ich möchte nur keinen den ganzen Tag um mich haben.....


Nee, das gibt's doch gar nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> - fast schon beschwichtigende Worte vom alten Drachen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />. Da tritt ja ein ganz neuer Wesenszug in Erscheinung <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> - es geschehen noch Zeichen und Wunder <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 03/07/03 09:23 PM
Wieso beschwichtigende Worte ?

Ich habe mich in meinem kleinen und ganz leicht überspitzten "Hundefreunde / Katzenfreunde"-Vergleich ja auch nicht über die Hunde kritisch ausgelassen, sondern eben über deren Besitzer....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll An alle Hundebesitzer - 04/07/03 06:41 AM
Wenn ich hier so aus dem Fenster schaue und den Dauerregen, der hier z.Z. vorherrscht, betrachte, muss ich doch mal mein Mitleid für alle Hundebesitzer aussprechen, die 3 Mal am Tag mit ihrem Waldi durch dieses Hundewetter latschen müssen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: an alle katzenbesitzer - 04/07/03 09:33 AM
Quote
Ich habe ja auch überhaupt nix gegen Hunde, obwohl Hunde mich weitaus lieber mögen, als ich sie ( aber das ist seltsamerweise bei allen Tieren so: Auf alle Arten Tiere und kleine Kinder scheine ich wie ein Magnet zu wirken, besonders auf die "Problemfälle" - bei mir sind die plötzlich alle handzahm ).

Ich fühle mich wenn schon, dann eben einfach Katzen deutlich näher, von der Mentalität her. Ich beschäftige mich gerne mal mit Hunden, ich möchte nur keinen den ganzen Tag um mich haben.....

Boah, das gibt's ja nicht. Eine fast 100%ige Übereinstimmung zwischen dem kleinen Drachen und mir. Wahnsinn.
Wobei ich Hunde, für die ich mich nicht bücken muß, um sie zu streicheln, deutlich lieber mag als so kleine Nervensägen (je kleiner desto klöff), bei Katzen hingegen habe ich keine Größenvorurteile <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 04/07/03 12:29 PM
Also zunächst mal gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung......

Und "Hunde" die mir nicht mal bis zum Knie reichen, fallen bei mir auch eher unter die Kategorie "Fußhupe", "Bellbürste" oder "Teppichratte"........

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: MIB Re: an alle katzenbesitzer - 04/07/03 05:15 PM
Quote
Wieso beschwichtigende Worte ?

Ich habe mich in meinem kleinen und ganz leicht überspitzten "Hundefreunde / Katzenfreunde"-Vergleich ja auch nicht über die Hunde kritisch ausgelassen, sondern eben über deren Besitzer....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


...und ich hatte schon kurzzeitig die Befürchtung, er wäre in einen großen Topf mit Weichspüler gefallen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />. Ein Irrtum - wie schön <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />.
Posted By: Wolfmann Re: an alle katzenbesitzer - 08/07/03 07:50 PM
Ich muss feststellen hier sind ja jede Menge Hunde und Katzenfreunde na da hab ich doch was für Euch

http://www.home.no/khaukaas/files/laughing_cat.htm eine Katz mit Problemen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
http://www.kill.de.sr/ eine patriotische Katz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
http://www.wasd.de/fun/cscat.jpg der katzenüberfall <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
http://www.wallys-seite.de/Witziges/Bilder/Katzengriff.jpg ein fusschoner für Katzen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Ach ja es gibt ja auch noch andere Tiere mit menschlichen Reaktionen http://www.clan-seite.de/downloads/dark/reilu.gif <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
und wem das noch nicht reicht der kann ja mal hier vorbei schauen www.fthode.de

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Man solte aber die Lautsprecher auf laut stellen(hatte ich vergessen zu erwähnen)
Posted By: Hellfighter Re: an alle katzenbesitzer - 08/07/03 08:31 PM
Wo wir gerade bei Katzenbildern sind:
http://www.bluephod.net/coolpic/kittybath.jpg
Posted By: AlrikFassbauer Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 12:22 AM
Das sieht ja echt grausam aus !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Da habe ich was besseres:

http://people.freenet.de/r.sont/b13.jpg

Posted By: Ddraigfyre Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 12:59 AM
Quote
und wem das noch nicht reicht der kann ja mal hier vorbei schauen


Dir ist aber schon klar, das bereits vor geraumer Zeit beschlossen wurde, alle zu steinigen und zu vierteilen, die diesen Link noch mal irgendwo posten - oder ???

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 04:19 AM
Ich weiß nicht, was du hast. Du musst doch nur für ein paar Sekunden lang die Enter-Taste drücken, dann ist das ganze vorbei.
Posted By: Lynx Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 06:33 AM
Unser kleiner Silberlöffel ist aber schon zu alt, um überhaupt zu Wissen, was eine Enter Taste ist. Der wirft noch Goldtücke und Edelsteine von einer Ecke der Höhle in die andere um zu rechnen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 09:26 AM
Nein, schlimmer noch: Es gibt so wenig Computer in Drachengröße !

"Wo war er denn noch ... ? Muß mich mal hinsetzen zum Nachdenken."
*knirsch*
Posted By: Lynx Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 09:37 AM
[Linked Image] [Linked Image]

Desweiterhin wird das Problem sein, wenn es einen gäbe und er wüßte was das ist, glaube ich nicht, das er elektrische Leitungen in seiner Tropfsteinhöhle hat. Falls er doch ein paar Hamster hat, die als Generatoren arbeiten, wird ihn das nächste Problem bevorstehen.
Wie kann man auf dieser Tastatur nur EINE Taste zur Zeit drücken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Der bräuchte ja eine 200 x 70 cm Tastatur, damit der überhaupt die Beschriftung erkennt. [Linked Image]
Posted By: Marian Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 10:01 AM
A pro pos.
Das Problem scheint in der Größenordnung häufiger zu sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

[Linked Image]
Posted By: harganaxki Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 10:40 AM
nett <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 11:14 AM
Quote
Quote
und wem das noch nicht reicht der kann ja mal hier vorbei schauen


Dir ist aber schon klar, das bereits vor geraumer Zeit beschlossen wurde, alle zu steinigen und zu vierteilen, die diesen Link noch mal irgendwo posten - oder ???

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />


Da sieht mann's wieder wer nicht genug kriegen kann.
Erst gierig sich auf alles stürzen und dann noch rummeckern.

Ja Ja wer auf Eiern läuft darf nicht hüpfen.

Hier ist was nettes für dich vieleicht bist du ja SchumiFan. http://www.gelaechter.de/irrsinn.htm
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki gelächter - 09/07/03 11:38 AM
hatten wir auch schon mal (wenn ich mich recht erinnere, hatte alix seinerzeit ne menge spass dran <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

abgesehen wissen wir doch alle, dass unser silberdrache keinen rechten zugang zur formel 1 hat (wo er doch immer auf die falschen pferde setzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )
Posted By: Alix Re: gelächter - 09/07/03 11:53 AM
Ich habe nur versucht einen Weg zu finden den Ton auf ein Kasette zu bekommen um sie einem schumi und F1 Fan zu schenken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: an alle katzenbesitzer - 09/07/03 05:30 PM
Quote
Unser kleiner Silberlöffel ist aber schon zu alt, um überhaupt zu Wissen, was eine Enter Taste ist. Der wirft noch Goldtücke und Edelsteine von einer Ecke der Höhle in die andere um zu rechnen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


*LOL* *LOL* *LOL*

Oder wir müssen den Begriff `Rechenschieber´ historisch vielleicht ganz neu denken...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

"falsches Pferd", hihihi, wie untergründig, harga! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />


Ragon
Posted By: Ddraigfyre Re: gelächter - 09/07/03 08:22 PM
Quote
abgesehen wissen wir doch alle, dass unser silberdrache keinen rechten zugang zur formel 1 hat (wo er doch immer auf die falschen pferde setzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )


Pfffffffffff.....

Das letzte Mal das ich wirklich auf die falschen Pferde gesetzt habe, das war mein Tip auf die Quadriga von Lucius Severus. Und ich bin heute noch überzeugt, das der Wagenlenker bestochen war.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

Jedenfalls war ich seinerzeit so wütend, das ich das Stadion umgehend verliess und die Tore wohl etwas zu heftig hinter mir zugeworfen habe. Dieser Circus Maximus hatte aber auch wirklich eine miese Statik, ich fühle mich da völlig unschuldig....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Posted By: AlrikFassbauer Re: gelächter - 09/07/03 11:07 PM
Ach, DU warst das, der sich an den Turm von Pisa angelehnt hat ???!!!
Posted By: buad Re: gelächter - 10/07/03 05:26 AM
Unmöglich! Seit wann können die Pisaner solch standfeste Gebäude errichten, dass sie lediglich *schief* stehen, wenn sich ein Ddraig dagegenlehnt?

Posted By: Ddraigfyre Re: gelächter - 10/07/03 05:32 PM
Nun ja, damals war ich noch ein klein wenig.... ääh, schlanker....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Und bevor hier noch mehr Leichen ausgebuddelt werden: Ja, die Porta Nigra in Trier heisst so, weil ich damals erkältet war und mal ganz fürchterlich niesen musste....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/shame.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: gelächter - 10/07/03 10:02 PM
How does a chicken cross the road?
NT Chicken: Will cross the road in June. No, August.
September for sure.
OS/2 Chicken: It crossed the road in style years ago, but it
was so quiet that nobody noticed.
Win 95 Chicken: You see different colored feathers while
it crosses, but cook it and it still tastes like ... chicken.
Microsoft&#8482; Chicken: It's already on both sides of the
road. And it just bought the road.
OOP Chicken: It doesn't need to cross the road, it just
sends a message.
Assembler Chicken: First it builds the road ...
C Chicken: It crosses the road without looking both ways.
C++ Chicken: The chicken wouldn't have to cross the
road, you'd simply refer to him on the other side.
VB Chicken: USHighways!TheRoad.cross (aChicken)
Delphi Chicken: The chicken is dragged across the road
and dropped on the other side.
Java Chicken: If your road needs to be crossed by a
chicken, the server will download one to the other side. (Of
course, those are chicklets.)
Web Chicken: Jumps out onto the road, turns right, and
just keeps on running.
Gopher Chicken: Tried to run, but got flattened by the
Web chicken.
Newton Chicken: Can't cluck, can't fly, and can't lay eggs,
but you can carry it across the road in your pocket !
Cray Chicken: Crosses faster than any other chicken, but
if you don't dip it in liquid nitrogen first, it arrives on the
other side fully cooked.
Quantum Logic Chicken: The chicken is distributed
probabalistically on all sides of the road until you observe it
on the side of your course.
Lotus Chicken: Don't you *dare* try to cross the road the
same way we do!
Mac Chicken: No reasonable chicken owner would want a
chicken to cross the road, so there's no way to tell it to.
Al Gore Chicken: Waiting for completion of NCI (Nation
Chicken-crossing Infrastructure) and will cross as soon as
it's finished, assuming he's re-elected and the Republicans
don't gut the program.
COBOL Chicken:
0001-CHICKEN-CROSSING.
IF NO-MORE-VEHICLES THEN
PERFORM 0010-CROSS-THE-ROAD
VARYING STEPS FROM 1 BY 1 UNTIL
ON-THE-OTHER-SIDE
ELSE
GO TO 0001-CHICKEN-CROSSING
Posted By: Anthea Re: gelächter - 11/07/03 08:17 AM
Ein Motorradfahrer saust mit 160 km/h über eine Landstrasse. Plötzlich - oh Schreck! - befindet er sich Nase an Schnabel mit einem kleinen Spatz. Der Motorradfahrer tut alles, um dem Spatz auszuweichen und so die Kollision zu vermeiden. Aber da ist nichts mehr zu machen. Der Spatz knallt bäuchlings vor das Helmvisier und der Motorradfahrer sieht hilflos mit an, wie der Spatz hinter ihm bewustlos zu Boden trudelt und mit ausgebreiteten Fluegeln liegen bleibt. Von schlechtem Gewissen geplagt hält er an, hebt den bewustlosen Spatz auf und nimmt ihn mit nach Hause. Dort angekommen sucht er im Keller den alten Vogelkäfig, polstert ihn liebevoll mit einem Handtuch aus, legt den Spatz hinein und stellt ihm noch ein Schälchen Wasser und ein Stueck Brot in den Käfig.
Am nächsten Morgen wacht der kleine Spatz auf, sieht die Gitterstäbe, das Wasser und das Brot. Entsetzt schlägt er die Flügel über dem Kopf zusammen: "Oh Scheisse! Ich hab den Motorradfahrer umgebracht!"
Posted By: Ddraigfyre Re: gelächter - 11/07/03 09:00 AM
Wenn man mal die Logik abschaltet, die einem sagt was eigentlich mit einem Spatz passieren würde, der mit 160 Sachen auf ein Helmvisier trifft, ist der gar nicht schlecht......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: gelächter - 11/07/03 08:03 PM
Quote
How does a chicken cross the road?
NT Chicken: Will cross the road in June. No, August.
September for sure.
OS/2 Chicken: It crossed the road in style years ago, but it
was so quiet that nobody noticed.
Win 95 Chicken: You see different colored feathers while
it crosses, but cook it and it still tastes like ... chicken.
Microsoft&#8482; Chicken: It's already on both sides of the
road. And it just bought the road.
OOP Chicken: It doesn't need to cross the road, it just
sends a message.
Assembler Chicken: First it builds the road ...
C Chicken: It crosses the road without looking both ways.
C++ Chicken: The chicken wouldn't have to cross the
road, you'd simply refer to him on the other side.
VB Chicken: USHighways!TheRoad.cross (aChicken)
Delphi Chicken: The chicken is dragged across the road
and dropped on the other side.
Java Chicken: If your road needs to be crossed by a
chicken, the server will download one to the other side. (Of
course, those are chicklets.)
Web Chicken: Jumps out onto the road, turns right, and
just keeps on running.
Gopher Chicken: Tried to run, but got flattened by the
Web chicken.
Newton Chicken: Can't cluck, can't fly, and can't lay eggs,
but you can carry it across the road in your pocket !
Cray Chicken: Crosses faster than any other chicken, but
if you don't dip it in liquid nitrogen first, it arrives on the
other side fully cooked.
Quantum Logic Chicken: The chicken is distributed
probabalistically on all sides of the road until you observe it
on the side of your course.
Lotus Chicken: Don't you *dare* try to cross the road the
same way we do!
Mac Chicken: No reasonable chicken owner would want a
chicken to cross the road, so there's no way to tell it to.
Al Gore Chicken: Waiting for completion of NCI (Nation
Chicken-crossing Infrastructure) and will cross as soon as
it's finished, assuming he's re-elected and the Republicans
don't gut the program.
COBOL Chicken:
0001-CHICKEN-CROSSING.
IF NO-MORE-VEHICLES THEN
PERFORM 0010-CROSS-THE-ROAD
VARYING STEPS FROM 1 BY 1 UNTIL
ON-THE-OTHER-SIDE
ELSE
GO TO 0001-CHICKEN-CROSSING


Tja ich versteh den Sinn nicht
Is ja auch Sch..... wen wann erst nen Witz Übersetzen muß.
Warum sollte den ein Kücken die Strasse Überqueren,
das ist ja das selbe wie:warum geht ein huhn über die Strasse.......
Posted By: harganaxki Das Leben 2010... - 12/07/03 03:01 PM
Es ist Montag, der 3. Juni 2010, 5 Uhr morgens. Der Radiowecker
reißt Günther S. (46) aus dem Schlaf. Der Oldie-Sender spielt Modern
Talking.
Herr S. quält sich aus dem Bett. Gestern ist es etwas später
geworden bei der Arbeit. Dienst am Pfingstsonntag - mal wieder. Früher konnte
er danach wenigstens ausschlafen. "Ja ja, der Pfingstmontag", murmelt
Herr S., "ist das wirklich schon sieben Jahre her?"
Es hat sich wirklich einiges getan seit damals. Nur nicht in seinem
Haus. Als 2005 die Eigenheimzulage plötzlich doch gestrichen wurde,
mussten sie eben Abstriche machen. Und inzwischen hat sich Familie
S. daran gewöhnt - an die frei liegenden Leitungen und den
Betonfußboden.

Gut, denkt Herr S., dass damals die Garage noch nicht fertig war.
Denn der Wagen ist längst verkauft. Zu teuer,seit es keine
Kilometerpauschale mehr gibt.

Und mit Bus und Bahn dauert es in die City ja auch nur zwei Stunden.
Und was man dabei für nette Leute trifft. Zum Beispiel die Blondine,
die Herrn S. immer so reizend anlächelt. Zurücklächeln mag er nicht.
Wegen seiner Zähne. Aber was will man machen? 3000 Euro für zwei
Kronen sind viel Geld. Und schon die Brille musste er selbst bezahlen. Hat
dabei aber 15 Euro gespart. Weil er nicht gleich zum Augen-, sondern
erst zum Hausarzt gegangen ist. Wegen der Überweisung.
Trotzdem: Der Urlaub fällt flach. "Das könnte Ärger geben zu Hause",
stöhnt Herr S. vor sich hin. Traurig erinnert er sich an letzte
Weihnachten, als es nichts gab.

2009 wurde nämlich auch in der freien Wirtschaft das Weihnachtsgeld
gestrichen. Im öffentlichen Dienst ist das ja schon länger her. "Und
bis wann gabs eigentlich Urlaubsgeld?", fragt sich Herr S.- er kommt
nicht drauf.
Damals hatte man jedenfalls noch genügend Urlaub, um das Urlaubsgeld
auszugeben. Heute sind's ja gerade mal 19 Tage im Jahr.
Pfingstmontag?
1.Mai? Geschichte. Das stand nicht auf der Agenda 2010 - so hieß sie
doch, oder? Aber man soll nicht meckern. Die da oben, weiß Herr S.,
müssen noch viel mehr ackern.
Darum kann Günther S. mit der 45-Stunden-Woche auch ganz gut leben.
Er hat auch keine Wahl. Seit der Kündigungsschutz auch in großen
Betrieben gelockert wurde, mag man es sich mit den Bossen nicht mehr
verscherzen.
Wer will sich schon einreihen in das Heer von sechs Millionen
Arbeitslosen?
Aber den Feiertagszuschlag für den Dienst an Pfingsten vermisst er
schon.

Was soll's, in 23 Jahren hat Herr S. es hinter sich. So üppig wird
die Rente zwar nicht ausfallen, wenn das mit den Nullrunden so
weitergeht.
Doch wer weiß: Vielleicht bringt ihn das Rauchen vorher um. Obwohl
er weniger qualmt seit die Schachtel neun Euro kostet. Aber heute, auf
den letzten Metern zum Büro, steckt Günther S. sich trotzdem eine an.


Und Gerd S.und Angela M.und Friedrich M. lächeln von den
Wahlplakaten..
Posted By: Hellfighter Re: Das Leben 2010... - 12/07/03 03:34 PM
http://www.mondschwingengilde.de/yabbse/index.php?board=7;action=display;threadid=460 [ohne Worte]

http://www.row-jam.de/downloads/data/241240je1ESYm24LSZMAKKPo2FtQ0FxwGEHgx2F/funnycats.wmv (ist ein Windows Media Stream)
Posted By: Hellfighter Re: Das Leben 2010... - 17/07/03 05:00 PM
Glaubt mir, Admin sein ist Scheiße!!!!

Ich arbeite als EDV-Support in einer großen Firma. Einige hier stehen mit Computern leider auf Kriegsfuß. Die stärkste Story war, als wir zu einem Kollegen gerufen wurden, der meinte, dass er nichts auf Diskette speichern könnte. Ich ging also zu ihm, steckte eine Diskette ins Laufwerk und speicherte eine Testdatei. Absolut problemlos, alles funktionierte. Er: "Ach so, in *diesen* Schlitz muss man die Diskette stecken!" Ich verstand nicht ganz und fragte ihn, wo er denn die Disketten immer reinstecke. Wortlos zeigte er auf einen Spalt ZWISCHEN CD-Rom & Diskettenlaufwerk (die unsauber eingebaut waren). Als ich den Computer aufschraubte fand ich im Inneren 12 Disketten!!!

+++ Platzverschwendung

Nachdem ich für EDV-Support in unserer Firma zuständig bin, laufen auch sämtliche Bestellungen der Mitarbeiter bei mir ein. Eine unserer Sekretärinnen bekam einen CD-Brenner, um Backups der wichtigsten Daten machen zu können. Im ersten Monat bestellte sie eine Spindel mit 100 CD-Rohlingen. "Soll sein, hat sie wenigstens lange genug Vorrat", dachte ich noch bei mir. Im Monat darauf kam die nächste Bestellung für 100 Rohlinge! Ich denk mir noch "na gut, ham sie halt sämtliche Programme & Daten mal gesichert, was wohl schon lang überfällig war". Als im Monat darauf WIEDER eine Bestellung über 100 Rohlinge anlangte, fragte ich mal nach, was sie denn eigentlich mit so vielen CDs mache .... Es stellte sich heraus, dass sie für JEDE EINZELNE Datei EINE GANZE CD verbrauchte!!!! Ihr hättet den CD-Schrank sehen sollen!! 200 CDs mit Titeln wie Brief an Ministerium.doc! Und das Gesicht von Ihr, als ich den Inhalt ihrer 200 CDs auf eine EINZIGE CD brannte, werd ich wohl meinen Lebtag nicht vergessen ..

+++ Wackelkontakt

Geschichte aus meiner Zeit bei einer Reparaturabteilung: Kunde bringt Monitor vorbei, meint er hätte einen Wackelkontakt. Wenn er fest auf die Seite schlagen würde, funktioniere er wieder. Wir Testen das Teil durch, nichts zu finden. Kunde besteht darauf, dass der Monitor immer wieder ausfällt. Um sicher zu gehen, dass es nicht vielleicht an einem schlechtangeschlossenen Kabel liegt, bauen wir ihn selber im Büro des Kunden auf und schließen ihn an seinen PC an. Hochgefahren, alles startet, Monitor funktioniert. Während wir kurz mit dem Kunden reden, schaltet sich der Bildschirmschoner ein. "Sehen Sie! schon wieder!" meint der Kunde triumphierend und haut so fest gegen den Monitor, dass der ganze Tisch (und die Maus) wackeln...

+++ Bewerbung

Als Personalchef einer größeren Agentur kommen täglich einige Bewerbungen in meinen Posteingang. Ein Typ schickte mir seinen Lebenslauf inklusive Foto im .bmp Format. Und das in einer Größe, dass es als Plakat durchgegangen wäre!! Das Mail hatte insgesamt 34MB!!! Und nicht nur das, nachdem es natürlich etwas länger dauert, 34 MB zu versenden, hat er ungefähr 10 mal auf senden geklickt, weil sich nichts getan hat. Es dauerte 5 Stunden bis ich die über 300 MB heruntergeladen hatte, die meine Inbox blockierten!! Und wie fängt das Bewerbungsschreiben dann an, nachdem ich es endlich zu Gesicht bekam? "Aufgrund jahrelanger und intensiver Erfahrung mit dem Internet bewerbe ich mich... "

+++ Ordnungsliebe

Das Schlimmste, was einem computermäßig passieren kann, ist, dass man seine Eltern einschulen muss! So geschehen bei mir. Ich verbrachte also einen sonnigen Sonntag nachmittag damit, meinem Vater die Grundbegriffe moderner Technik einzutrichtern ("ja, der Power-Knopf ist zum Einschalten da").Spät abends dachte ich, ich hätte ihn soweit, dass er normale Sachen wie Programm starten, Dateien kopieren, umbenennen und so was intus hätte. Am nächsten Tag kam natürlich der Hilferuf "NICHTS GEHT MEHR!". Ich eile nach der Arbeit ins Elternhaus und sehe mir das Teil mal an. Tatsächlich, bootet nicht, findet kein Betriebssystem usw. Nachdem ich irgendwie über Startdisketten einen Blick auf die Festplatte werfen konnte, wurde mir einiges klar. Mein Vater hatte aus Gründen der Übersichtlichkeit Verzeichnisse mit den Namen A - Z angelegt und ALLE Dateien entsprechend ihrem Anfangsbuchstaben verschoben!!!!!
autoexec.bat fand sich also in Ordner A , config.sys in C ,usw....

+++ Tragen sie mich ins Internet ein

Einige Monate habe ich bei einer Internetagentur in einer etwas kleineren Stadt gearbeitet.
Eines Tages läutete das Telefon, meine Kollegin (K) nimmt den Anruf entgegen, ich hab das Gespräch über Lautsprecher mitgehört:

K : "Guten Tag. Internet Agentur XY, wie kann ich Ihnen helfen?"

Anrufer (A): "Guten Tag, ich bin von der Firma Blabla. Wir würden uns gerne ins Internet eintragen lassen." Kollegin ist leicht verwirrt.

K : "Ah, ja, wie genau. Wollen Sie, dass wir Ihnen eine Homepage erstellen? Oder haben Sie schon eine Homepage, die wir für Sie in den Suchmaschinen eintragen sollen?"

A : "Ähm, was sind denn Suchmaschinen?"

K : "Nun, das sind Internetseiten, wo man Begriffe eingibt und passende Internetseiten als Ergebnis bekommt."

A : "Ah ja. Das ist es, was wir wollen."

K : "Machen wir gerne. Da bräuchte ich die Adresse Ihrer Homepage."

A : "Was ist eine Homepage?"

K (leicht genervt): "Ihr Internetauftritt. Die Webseite, die Sie in die Suchmaschinen eingetragen haben wollen. "

A: "So was haben wir nicht." Kurze Pause.

K umfasst ihre Kaffeetasse etwas fester.

K : "Dann sollen wir doch eine für Sie erstellen?"

A: "Nein, wir wollen nur gefunden werden."

Knacks. Der Bleistift von K wurde gerade in der Mitte zerbrochen.

K : "Wie können wir Ihre Homepage in Suchmaschinen eintragen, wenn Sie keine haben und keine wollen? "

A: "Wir haben ja Telefon & Fax!"

K : "Wir sollen ihr Telefon & Fax in Suchmaschinen eintragen?"

A : "Ja, damit die Leute uns finden."Längere Pause.

K : "Haben Sie Erfahrung mit dem Internet?"

A : "Nein. Aber wir wollten zusätzlich zur Eintragung auch gleich die neuste Ausgabe vom Internet bestellen!"

Die Reaktion der Kollegin, die darauf folgte, ist normalerweise eher in der psychiatrischen Fachliteratur zu finden. Es stellte sich nämlich heraus, dass der Kunde das Internet für so etwas wie die Gelben Seiten hielt, in denen man ja drin sein müsse. Also sah er im Telefonbuch unter Internet nach (wir waren die einzig eingetragene Internet-Agentur in der Stadt), um auch dabei zu sein.

+++ Punkt 13:40 Uhr

Ein System-Administrator erhält von einer Firma die Beschwerde, dass ihr Netzwerk öfters zusammenbricht. Und zwar immer Freitags zwischen 13.40 und 14.00. Jede Woche das gleiche, man kann die Uhr danach stellen. Der Admin macht sich auf die Socken, checkt alle Rechner und den Server. Das Netz ist tiptop eingerichtet, alles läuft. Er kann nichts erkennen. Also beschließt er, sich am Freitag in den Serverraum zu begeben, vor den Server zu setzen und auf 13:40 zu warten. Punkt 13:40 geht die Tür auf, herein kommt die Putzfrau, zieht den Stecker vom Server,
steckt ihren Staubsauger ein und saugt den Teppich.
Posted By: harganaxki enne besoch im zoo - 23/07/03 10:53 AM
> Ich packe so gegen 11 Uhr an einem freien Mittwoch mein Handtuch, ein Buch, eine Flasche ALDI-Mineralwasser und eine Flasche Sonnencreme ein und setz mich ins Auto. Natürlich müsste ich nicht mit dem Auto fahren. Ich könnte ja auch mit dem Rad fahren. Aber Rad fahren ist genauso zum Kotzen wie Straßenbahn fahren... und zu Fuß geht nun wirklich nicht! Also, ich fahre zum Schwimmbad.

>
> Je näher ich dem Schwimmbad komme, um so größer wird die Zahl der Radfahrer, die mit sonnigem Gemüt kreuz und quer nebeneinander und sowieso überall auf der Strasse herumschlingern, die Sonnenbrille auf der Nase und tonnenweise Krempel im Körbchen, wie zum Beispiel Luftmatratzen, Kühlboxen, Sonnenschirme oder ihren Nachwuchs. Man könnte glauben, manche wären aus ihren Häusern vertrieben auf dem Weg in die Fremde... aber nein, sie wollen tatsächlich nur einen Tag ins Schwimmbad.

>
> In tiefem Vertrauen auf den lieben Gott und meine Geduld rauschen sie also unkoordiniert vor meinem Auto herum... aber ich lasse mich nicht entmutigen und suche einen Parkplatz. Schatten wäre toll. Am besten nicht zu weit weg. Ich suche ungefähr eine halbe Stunde und stelle mich dann siebeneinhalb Kilometer vom Eingang entfernt gegen die Fahrtrichtung im absoluten Halteverbot auf einen sonnendurchfluteten Radweg, den die oben erwähnten Bekloppten komischerweise eisern ignorieren.

>
> Vor der Kasse steht eine riesige Menschenmenge. Darunter auch fünf ältere Herren in Team Telekom-Outfits, die lauthals verkünden, dass sie nach 20 Kilometern Rad fahren jetzt noch 25 Bahnen schwimmen werden... Interessante Triathlon-Variante: mit dem Fahrrad ins Schwimmbad, mit dem Krankenwagen wieder zurück. Drei Teenies zwängen sich durch die Reihe nach vorn. Auf meinen freundlichen Hinweis, sie sollten sich doch bitte hinten anstellen, antwortet einer mit einem ebenso freundlichen: "Halt doch die Fresse, Schwuchtel!". Aber ich freu mich einfach nur weiter auf das kühle Nass und passe nebenbei auf, dass mir im Gedränge keiner den Geldbeutel klaut.

>
> An der Kasse mache ich meinen Anspruch auf Ermäßigung geltend. Die freundliche Dame bittet mich herein, lässt sich Studentenausweis, Personalausweis, Führerschein, EC-Karte, Organspender-Karte, Impfpass und Geburtsurkunde vorlegen und unterzieht mich einem Lügendetektor-Test. Nachdem das BKA meine Fingerabdrücke überprüft hat gewährt man mir tatsächlich ermäßigten Einlass in den Badespass-Park!

>
> Ich suche mir ein nettes Plätzchen auf der Wiese, lege mein original rotes Schwuchteltuch auf ein Ameisenloch und eine alte Portion Pommes und freu mich auf den schönen Tag. Die Vöglein singen, die Kinder schreien und die Kids nebenan erfreuen das ganze Schwimmbad mit dem lieblichen Geschrei von Rammstein, welches aus ihrem Ghettoblaster dröhnt. Dann erfreue ich die Bienen und Wespen, indem ich mich von Kopf bis Fuß mit einer pampigen stinkigen Sonnencreme einschmiere. Sofort summen sie lustig um mich herum...

>
> Ach, das Leben ist schön! Nachdem ich mich eine halbe Stunde in der Sonne geräkelt habe, bekomme ich langsam Durst und greife zu meinem Wasser. Als ich gerade trinken möchte donnert mir ein Fußball lustig hinten auf die Birne, was dazu führt, dass ich mir am Flaschenhals ein noch lustigeres kleines Stück vom Schneidezahn abschlage... Ich drehe mich um und da steht... so ein Zufall! Das sympathische kleine ##### vom Eingang! Entschuldigend sagt der Kleine zu mir: "Gib mein Ball her, du Missgeburt!" Da kann ich natürlich nicht nein sagen und werfe ihm den Ball zu....

>
> Im Schwimmbad ist es echt toll! Doch ein Schluck Wasser konnte mich nicht wirklich erfrischen. Zeit für einen Sprung ins kühle Nass! Nachdem ich einen netten Mann neben mir darum gebeten habe, doch ein Auge auf meine Sachen zu haben, während ich schwimme, schlendere ich zum Becken. Hier ist es toll! Viele kleine Kinder rennen herum. Eins rennt mir mit dem Kopf in die Eier und f> ängt an zu heulen. Die Mutter schreit mich ein wenig an, was mir einfiele, so einfach am Becken vorbeizugehen wenn ihr Kind da herumtobt. Ja, das tut mir natürlich Leid... hätt ich auch wirklich besser aufpassen müssen. Endlich bin ich im Wasser. Das ist echt schön!

>
> Das Sonnenöl von tausenden Leuten schillert auf der Wasseroberfläche, durch die Chlor-verätzten Augen scheint die Welt in einen lieblichen Schleier gehüllt. Ich tauche unter und genieße gerade den Wechsel zwischen kaltem Wasser und warmem Pipi als mir ein nettes kleines Kind vom 3-Meter-Brett auf den Rücken springt. Als ich japsend auftauche, um mich zu entschuldigen, sehe ich, dass es ja genau das gleiche Kind wie eben war! Hach wie nett! Hoffentlich hat es sich nicht weh getan! Es hört auch tatsächlich gleich auf zu weinen, nachdem ich ihm meine Uhr geschenkt habe. So ein liebes Kind! Raus aus dem Wasser, zurück zum Platz.

>
> Als ich dort ankomme, ist der nette Nachbar, der ein wenig auf meine Sachen aufgepasst hat, nicht mehr da. Mein Geldbeutel auch nicht. Dafür aber sein Hund, der gerade mein Schnitzelbrötchen frisst um danach in meinen Turnschuh zu scheißen. Netter Hund! Eigentlich bin ich sehr ausgeglichen... aber jetzt ist es doch langsam genug. Ich packe meine Sachen zusammen und den blöden Hund in die Kühlbox seines freundlichen Herrchens. Selbige lasse ich feierlich im Wellenbecken zu Wasser und schaue mir belustigt den wilden Ritt an, während ich ein paar Takte "Surfin USA" pfeife. Mit dem Handy des Herrchens rufe ich eine 0190-Nummer an und werfe es dann aufs Dach der Umkleidekabinen. Jetzt hab ich mich schon beinahe beruhigt. Ich schlendere zu meinem Fußball-Freund, nehme ihm den Ball ab und schieße ihn mit einem beeindruckenden Vollspann aus einem Meter Entfernung direkt in sein nettes Gesicht. Nachdem er nach hinten umgefallen ist, nehme ich die Gelegenheit wahr, in seinem Rucksack noch ein kleines Feuerchen zu legen und mache mich auf den Weg zum Ausgang.

>
> Als ich am Beckenrand vorbeikomme sehe ich meinen Kumpel vom 3-Meter-Brett. Da der Bademeister gerade dabei ist, einen Telekom-Opa aus dem Becken zu fischen nutze ich den Moment, schnapp mir die Badehose des netten kleinen Schweinepriesters und hänge sie nicht weit entfernt an einen hohen Ast. Als ich am Ausgang ankomme schau ich mich ein letztes Mal um: Der Fußball-Penner hüpft plärrend um seinen brennenden Rucksack herum (das Feuer hat inzwischen auf benachbarte Bastmatten übergegriffen), die kleine Nervensäge hüpft nackt unter dem Badehosen-Baum herum und der nette Nachbar sucht seinen Hund... die fest verschlossene Kühlbox zieht immer noch ihre Bahnen im Wellenbecken und das Handy funkelt mir lustig vom Umkleidedach zu. Die Rechnung muss inzwischen bei etwa 198 Euro liegen...

>
> Als ich zum Auto zurückkomme hängt ein Strafzettel dran. Ich nehm ihn ab, lese ihn aufmerksam durch und esse ihn auf. Dann steig ich in mein brütend heißes Auto und denke: Gar nicht so schlecht, so ein Besuch im Freibad.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

<<ich liebe unsere dachterrasse>>
Posted By: Demetaris Re: enne besoch im zoo - 23/07/03 07:15 PM
Wie verbringst Du die freie Zeit im Winter? Da gibt es keine Kühlboxen, niemand springt in Badehosen herum...? Jetzt sag nicht, beheizte Dachterrasse...
Posted By: harganaxki Re: winter - 23/07/03 08:26 PM
nun - die oben beschriebene szenerie lässt sich etwa 1:1,02 ins hallen-mega-fun-spassbad, die party-mega-fun-unter-dem-dach-eishölle-im-ruhrgebiet, überfüllte mega-fun-weihnachtsmärkte usw übertragen.

ich für mein teil liebe meine dachterrasse auch, wenn ein paar zentimeter neuschnee draufliegen - von der anderen seite der glastür aus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Bravo - 24/07/03 09:20 AM
Für den kleinen Lachanfall zu Hause heute mal die etwas anderen Antworten der Bravo. Ihr wißt schon, dieses Heftchen über Pop(p)stars und welche, die es werden wollen. Und wo eigentlich nie die Antworten drin stehen, die man auf solche Fragen wirklich erwarten würde.....


Wachse ich nach dem Sex nicht mehr?
RACHEL, 15:
Ich habe seit einem halben Jahr einen Freund, und allmählich wollen wir auch miteinander schlafen. Doch da gibt es ein Problem, das mich sehr bedrückt. Als ich nämlich mit meiner Freundin darüber sprach sagte sie, daß sich der Körper nach dem ersten Mal nicht weiterentwickelt. Davor habe ich Angst, denn meine Figur ist noch sehr kindlich. Wenn das stimmt, würde es auch meine Mutter bemerken. Das will ich auf keinen Fall....

Eine interessante Theorie, so stoppt man also den Alterungsprozess!


Ich war noch nie so richtig high?
CAROLINE, 17:
Vor acht Monaten schlief ich zum erstenmal mit meinem Freund. Aber ich habe noch nie einen Orgasmus erlebt. Ich hatte zwar oft ein super Gefühl, aber ich war noch nie so richtig high. Manche Mädchen schreien doch dabei, verlieren sogar sekundenlang das Bewußtsein. Oder ist das nicht die Norm?

Bewußtlosigkeit beim Sex? - Aha, ich dachte immer die wären dabei eingeschlafen. Danke Caroline!


Mein Penis hüpft auf und ab?
MANUEL, 13:
Ich habe was Komisches an mir entdeckt und weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Vor kurzem habe ich versucht mich selbst zu befriedigen.Dabei hüpfte mein Penis im steifen Zustand eine ganze Weile von selber auf und ab. Dann kam eine wässrige Flüssigkeit heraus. War das ein Samenerguß? Und wieso bewegt sich mein Penis selbst?

Manuel, er nickt doch nur weil es ihm gefällt!


Zu jung für Petting?
KATI, 14:
Mein Freund (14) ist total süß und lieb. Wir sind sehr offen zueinander und reden über alles. Wir haben schon viel ausprobiert. Zum Beispiel berühren wir uns überall. Manchmal liegen wir auch ausgezogen übereinander und bewegen uns wie beim Geschlechtsverkehr. Das geht oft so lange, bis mein Freund einen Samenerguss bekommt. Ich habe manchmal ein bißchen Angst, denn ich habe ja auch schon meine Regel. Richtig tun wollen wir "es" erst so mit 16 oder 17 Jahren. Jetzt würde uns interessieren, ob das okay oder in unserem Alter irgendwie schädlich ist?

Wirklich interessant, was die Jugend heut so in ihrer Freizeit tut. Richtig würde ich es an Eurer Stelle noch nicht tun, da hört man auf zu wachsen, kann ohnmächtig werden und kriegt einen krummen Rücken. Haben Eure Eltern Euch das noch nicht erzählt??


Kann ich mich an einem Glas mit AIDS anstecken?
BIANCA, 12:
Mich beschäftigt eine Frage zum Thema AIDS. Die Jungs und Mädchen in meiner Klasse trinken manchmal aus dem selben Glas oder gleichen Flasche. Kann man sich dadurch nicht auch anstecken? Und wie ist das beim Küssen?

Liebe Bianca, Dein Brief hat mich ja schockiert.. Haben Deine Mitschüler echt alle AIDS? Bist Du etwa in einer Schule für Frühreife? Sollte es bei Dir noch nicht zu spät sein, wechsle die Schule!


Es riecht nach Fisch?
EVA, 15:
Seit längerer Zeit sind auf meinen Schamlippen so komische Pickel. Sie gleichen denen, die man manchmal auf der Zunge hat. Ist das was Krankhaftes? Wenn ich meine Tage habe, riecht das Menstruationsblut fürchterlich nach Fisch. Hat das vielleicht mit diesem Ausschlag zu tun? Außerdem sind meine beiden Schamlippen lang und schrumplig. Die linke ist sogar länger als die rechte. Das sieht echt ecklig aus.

Also das ist wirklich eklig, ich kann gar nix dazu sagen würg ...


Meine Scheide sieht anders aus?
KARIN, 13:
Aus meiner Scheide hängen zwei dicke Hautlappen heraus. Ich kann mir nicht vorstellen, daß das normal ist. Bei meiner Freundin,die ich schon mal nackt gesehen habe, ist mir das nicht aufgefallen. Ich habe Angst, daß ich Probleme bekomme, wenn ich später mal mit einem Jungen schlafen will. Tampons kriege ich auch nicht in meine Scheide. Ich habe es schon ein paarmal vergeblich versucht. Kann ein Arzt sowas operieren?

Du solltest Dich mal mit Eva (15) in Verbindung setzen, vielleicht kann sie Dir ja helfen.
Was das Tampon-Problem betrifft: Die kommen längs rein und immer nur einer!


Kondome in Sondergrößen?
MANUELA, 15:
Ich habe einen Freund, mit dem ich auch regelmäßig schlafe.Ich nehme die Pille, er zusätzlich ein Kondom. Wir haben aber ein Problem dabei. Weil der Penis meines Freundes recht groß und [nocando] ist, hat er Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Das Kondom ist nämlich zu eng und passt auch nicht in der Länge. Es ist schon passiert, daß das Kondom geplatzt ist. Bei der Anwendung machen wir bestimmt nichts falsch. Gibt es Kondome in Sondergrößen?

Das Kondom ist zu eng und zu kurz und platzt beim Gebrauch? Ja, das kenn ich ist man erstmal in dem Scheißding drin, fällt einem das Atmen schwer und kaum holt man mal tiefer Luft, platzt es. Außerdem spannt es im Gesicht. Vielleicht sollte Dein Freund das nächste Mal erst mit den Füßen in das Präservativ (Anmerkung: das heißt auch Kondom) steigen und nicht wie sonst mit dem Kopf voran.


Wie kann man den Höhepunkt vortäuschen?
BEATE, 15:
In meiner Clique reden die Mädchen viel über Sex. Kürzlich haben sie sich darüber unterhalten, daß man einen Orgasmus vortäuschen kann. Aber keine hat genau gewusst, wie man das macht. Können Sie es uns sagen?

Also ich könnte da eher den männlichen Lesern helfen, aber die Sache mit dem warmen Joghurt ist ja eigentlich ziemlich bekannt. Dir Beate kann ich nur sagen, wenn ihr irgendwann mal im Cliquen-Kreis die Vortäuschung eines Orgasmus übt, ruft mich an, da möcht' ich dabei sein!


Sind zwei Kondome sicherer?
SANDRA, 14:
Ich bin sehr gespannt auf mein erstes Mal. Aber ich habe panische Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Die Pille möchte ich noch nicht nehmen. Also bleibt das Kondom. Kann man nicht zwei oder drei Kondome übereinanderziehen, damit nichts daneben geht? Meine Freundin sagt jedoch, daß dann der Penis nicht mehr in die Scheide passt. Stimmt das?

Klar kann man mehrere Kondome übereinanderziehen, wenn's regnet zieh ich auch zwei paar Gummistiefel übereinander. Was Deine Freundin sagt stimmt, deswegen solltest Du nicht Opas Leinenkondome benutzen.


Pickel am Penis durch Orgasmus?
JAN, 13:
Seit längerer Zeit habe ich gelbliche Pickel am Penis. Wenn ich sie aufdrücke, kommt ein eitriges Zeug heraus, das eklig riecht. Kann das vielleicht davon kommen, weil ich fast täglich onaniere? Ich kriege dann nämlich schon nach ein paar Sekunden einen Orgasmus. Ein Freund von mir sagt, das seien sogenannte Orgasmuspickel, ich müsse auf jeden Fall zum Arzt gehen. Davor habe ich aber schreckliche Angst.

ORGASMUSPICKEL......* muhahahaha*


Der Tampon ist in meiner Scheide verschwunden?
NICOLE, 13:
Seit einiger Zeit nehme ich Tampons.. Als ich den Tampon, den ich vor fünf (!!!!!) Tagen eingeführt hatte, wieder herausholen wollte, ist das Band abgerissen. Ich bekomme den Tampon nicht mehr aus meiner Scheide heraus. Ich habe das Gefühl, daß er sogar immer weiterhinein rutscht. Was soll ich tun? Ist es schädlich, wenn der Tampon in meinem Körper bleibt? Oder löst er sich irgendwann selbst auf?

Ja, ja, genau so war es auch bei meinem Gewehr das ich bei der Bundeswehr reinigen wollte, ich zog am Faden und er riss. Der Reinigungsdocht blieb im Lauf. Mein Unteroffizier meinte es wäre gefährlich, wenn der Docht im Lauf bliebe, deswegen hat er ihn ja dann auch rausgeholt. Ich kann Dir also nur das gleiche raten - Wende Dich an meinen Unteroffizier!


War das ein Orgasmus?
JANINE, 12:
Mit meiner Freundin habe ich neulich über Selbstbefriedigung gesprochen. Zu Hause versuchte ich es nachzumachen, woran ich mich erinnerte. Ich hatte schnell so ein komisches Gefühl in der Scheide. Als ich weitermachte, wurde dieses Gefühl stärker, ich mußte unwillkürlich dabei stöhnen. Und auf einmal zuckte ich zusammen. Dann war alles vorbei. War das wirklich ein Orgasmus oder nur Einbildung?

Also erstmal: Hättest Du Dir was zu Schreiben zu Deiner Freundin mitgenommen, hättest Du sicher noch mehr probieren können und zusammengezuckt bist Du nur, weil Du Dich erschrocken hast, als Papa in Deinem Zimmer stand. Aber mach Dir nichts draus, es ist ganz normal für ein Mädchen in Deinem Alter, sich in einer solchen Situation zu erschrecken.


Tut es auch dem Jungen weh?
LUKAS, 15:
Ich habe noch keinen Geschlechtsverkehr gehabt und möchte deshalb wissen, wie das so abläuft. Tut es auch dem Jungen weh, wenn er zum erstenmal mit einem Mädchen schläft? Ist es schwer das Jungfernhäutchen zu durchstoßen? Soll der Junge besser versuchen, dem Mädchen zuerst mit den Fingern in die Scheide zu gehen? Wie ist das eigentlich, verwendet das Mädchen nach dem ersten Mal einen größeren Tampon?

Also, es braucht schon eine ganz schöne Kraftanstrengung das Jungfernhäutchen zu durchstoßen, würde Mann sonst stöhnen? Was willst Du mit den Fingern in der Scheide? - Das Jungfernhäutchen erst suchen? Größere Tampons nach dem ersten Sex? Nein, das Mädchen rollt sich dann die Binde...


Ein Treffer in die Hoden?
STEFAN, 14:
Kürzlich bekam ich beim Fußballspielen einen Treffer ganz dicht neben meine Hoden. Jetzt hab ich richtig Angst vor dem nächsten Spiel. Es muss doch höllisch weh tun, wenn der Ball direkt die Hoden trifft. Kann man sich davor schützen?

Du brauchst doch keine Angst haben, Stefan. Sollte Dich beim nächsten Spiel der Ball echt in die Hoden treffen, dann wirst du halt nicht Fußballer sondern kommst in den Knabenchor. Musiker sind eh besser bezahlt als Fußballer.


Tampon als Verhütungsmittel?
JUDITH, 15:
Mir ist was Schlimmes passiert. Ich habe mit meinem Freund während meiner Tage geschlafen. Denn er sagte, der Tampon sei ein gutes Verhütungsmittel, weil er das Sperma aufsaugt. Doch hinterher fand ich den Rückholfaden des Tampons nicht mehr. Der Tampon ist noch immer in meiner Scheide! Ich weiß nicht was ich tun soll. Mein Freund sagt, ihn ginge das nichts an.

Also, Dein Freund sollte mal das aufgeweichte Brötchen aus seinem Kopf nehmen! An dieser Stelle nocheinmal: Es scheint ja, das sowas mit den Tampons die nicht mehr raus wollen öfters passiert. Nicht das Ende mit dem Faden zuerst rein sondern andersherum. Am besten ihr knotet an das Ende des Fadens irgendwas (z.B. ein kleines Plüschtier) dann kann er nicht mehr verschwinden. Ansonsten kann ich wieder nur an meinen Unteroffizier verweisen.


Wie lange halten Kondome?
LILLI, 15:
Meine Freundin und ich haben uns nur so aus Scherz ein Kondom gekauft. Wir wollten mal sehen, wie sich das anfühlt. Können wir eigentlich die Kondome aufheben und sie vielleicht erst nach ungefähr einem Jahr benutzen? Oder sind sie nach einer bestimmten Zeit nicht mehr sicher?

Wenn ihr keine Löcher reingemacht habt (das ist wichtig!), sie wieder ordentlich zusammenrollt und in die Verpackung tut, könnt ihr sie aufheben und irgendwann benutzen. Das habt ihr aber nicht von mir gehört!


Platzt das Jungfernhäutchen mit einem Knall?
Markus, 14:
Lieber Dr. Sommer, Ich möchte bald zum ersten Mal mit meiner Freundin schlafen. Meine Freundin hat mir gesagt, daß dabei das Jungfernhäutchen platzt. Nun habe ich Angst, daß meine Eltern durch den Knall wach werden und uns erwischen!

Ja ja... das erklärt auch die Risse in den meisten Hauswänden....
Posted By: harganaxki jesus - 25/07/03 11:37 AM
immer wieder gern genommen die bravo-hits <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

mal was religiöses:

Wir schreiben das Jahr 25 nach Christi Geburt.
Die heilige Maria ist besorgt, weil Jesus, ihr Sohnemann, noch immer nichts mit Frauen hatte. So beauftragt sie ihre Schwägerin Maria Magdalena damit, die schärfste und verruchteste Braut von Bethlehem anzuheuern, auf dass man diese auf die männliche Jungfrau loslasse.
So geschah es. Beide verschwinden im Schlafzimmer, Türe zu. Draussen lauscht man gespannt. Plötzlich ein irrer Schrei, die Türe fliegt auf, das Mädel rennt heraus, irre kreischend und zu keiner klaren
Aussage fähig, schlägt um sich, kreischt weiter wie am Spiess und
rennt aus dem Haus.

Maria geht ins Zimmer wo Jesus völlig relaxt auf der Bettkante sitzt und fragt ihn: "Was war denn los?"
Jesus: "Zuerst hat sie mir in die Augen geschaut und ich habe zurück geschaut. Dann hat sie mich geküsst und ich habe zurück geküsst.
Anschliessend hat sie mir die Hand auf das Knie gelegt und habe bei ihr das selbe gemacht. Als nächstes ist sie mit ihrer Hand meinen Oberschenkel herauf gefahren und das habe ich auch bei ihr getan."
Maria: "Ja und weiter?"
Jesus: "Na ja, dann hat sie mir zwischen die Beine gegriffen und ich natürlich auch bei ihr."
Maria: "Und was war dann?"
Jesus: "Dann habe ich bemerkt, dass sie an dieser Stelle amputiert ist und habe sie geheilt........"

<< amen >>
Posted By: Barnabus Re: jesus - 25/07/03 11:43 AM
[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] Einfach göttlich. [Linked Image] [Linked Image]
Posted By: Demetaris Re: jesus - 25/07/03 10:18 PM
Ich weiß nicht! Wenn da mal die Staatsanwaltschaft nicht mal eine neue Abteilung eröffnen muss! Wird aber wohl nix, weil die vor lauter Tränen in den Augen nicht atmen und nicht arbeiten können!!! Ich will nicht mehr jung sein!!!
Posted By: Hellfighter Re: amerikanische Gesetze - 28/07/03 08:44 PM
http://www.unmoralische.de/law.htm
Posted By: Barnabus Re: amerikanische Gesetze - 28/07/03 09:08 PM
Ich wusste es schon immer. Die spinnen die Amies.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> ...obwohl, nicht nur die. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: amerikanische Gesetze - 04/08/03 11:43 AM
http://joes_krematorium.bei.t-online.de
Posted By: Wolfmann Re: Frauen - 07/08/03 09:20 PM


ohne Worte



Frau am Steuer

Posted By: Barnabus Re: Frauen - 07/08/03 09:29 PM
Ähhh... mal na Frage. Was soll man denn auf dem Bild sehen?
Bissel zu klein für meine schwachen Äugelein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Frauen - 07/08/03 09:36 PM
Ok mein Fehler Hier ist es groß

Frau am Steuer


Hier der Link Zur officellen Seite Da ist noch mehr drauf

www.frau-am-steuer.de
Posted By: Barnabus Re: Frauen - 07/08/03 09:38 PM
Ahhhh, so ists besser. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Frauen - 07/08/03 09:41 PM
Das hättest du auch alleine geschaft
Manchmal stellste dich auch an.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Freund und Helfer - 09/08/03 06:59 PM

Wie ich so mit meinen neuen 3er durch die Gegend fahre,Springt auf einmal s'on grünbemützter auf die Strasse und hält mich doch tatsächlich an ,und will mir irgendetwas von ner 30er Zone erzählen und das ich zu schnell war.Na ja mag sein denke ich mir und frage denn was er eigentlich von mir will.

[b]Da sagt der doch![/b] [b][u]„Ihre Zulassung und Fahrerlaubnis bitte“[/u]; [/b][u]Na sehe ich mich denn noch[/u] ,da gucke ich den groß an und sage ihm “Na die Zulassung und den Führerschein haben ihre Kollegen doch schon vorige Woche von mir bekommen, [b] [i] HABEN SIE DIE PAPIERE ETWA VERBUMMELT[/i][/b]?“

Posted By: harganaxki bärenpubertät - 09/08/03 10:34 PM
ein junger bär kommt so langsam ins heiratsfähige alter.
papa bär nimmt den sprößling beiseite und sagt:
"damit wir uns nicht blamieren, solltest du erstmal an einem astloch üben"
junior stampft weg und übt fleissig.

nach 2 stunden kommt er zurück und meint, er sei jetzt bestens vorbereitet.
papa bär ist´s zufrieden und sucht seinem filius eine niedliche kleine bärendame, um das erlernte auszuprobieren.

da nimmt der kleine mass und tritt der bärin ein paar mal kräftig in den hintern.

"was solln das? bist du noch ganz richtig junior?" meint der papa.

darauf der kleine:
"ich wollte erst ganz sicher sein, dass keine bienen drin sind".......

Posted By: Ragon_der_Magier Re: bärenpubertät - 09/08/03 10:47 PM
Niedlich! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Im Museum - 13/08/03 03:14 PM
Geht der Museumswächter in der frühe um 6.00 Uhr
durchs Museum und sieht nach dem Rechten.
Auf einmal stutzt er und sieht " oh Gott der Remmbrand ist weg"
dreht sich um und muss feststellen der Dürer fehlt auch .
Da nimmt er die Beine untern Arm und rennt zum Alarmmelder,
Da steht doch die Putzfrau am Picasso und Schimpft "die Scheiß Grafittis, der Mist geht nur mit Verdünnung runter wenn ich diese Schmierfinken nur endlich mal erwischen würde "...............
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Im Museum - 13/08/03 03:19 PM
na ja - wohl frei abgewandelt nach einer wahren geschichte, die das leben schrieb: der fett-stuhl" von beuys seinerzeit - den hatte das putzgeschwader auch in der mangel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Im Museum - 13/08/03 03:25 PM
Siehste meine geschichten sind voll aus dem Leben gegriffen,und mir will immer keiner glauben.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Im Museum - 13/08/03 03:54 PM
Oder wie in Berlin vor einigen Jahren:
Da sollte eine Kunstsammlung ihren Platz in einem Altenheim finden. Diese Sammlung hätte auch genau den Geschmack der alten Leutchen getroffen, denn sie ist leider zwischen Aufbau und Eröffnung als Bauschutt abgekarrt worden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Im Museum - 13/08/03 05:13 PM
Quote
der fett-stuhl" von beuys seinerzeit


Soweit ich mich entsinne war das eine mit Fett und anderem Schmier vollgepekte Badewanne, die von Beuys ausgestellt und von einer eifrigen Putzfrau blankgewienert wurde......
Posted By: harganaxki Re: Im Museum - 13/08/03 06:07 PM
/besserwisser an

korrektur:
die badewanne war voll mit "schutt" - filzresten etc,
der von mir erwähnte stuhl war mit einer fett-ecke beschmiert siehe z. b. hier

/besserwisser aus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Im Museum - 13/08/03 06:12 PM
Ich weiß nicht, ob beschmiert hier das richtige Wort ist.

[Linked Image]

http://www.darmstadt.gmd.de/Museum/HLMD/beuys.html (2. Eintrag in Google bei der Suche nach Beuys)
Posted By: Barnabus Re: Im Museum - 13/08/03 06:20 PM
Macht bitte weiter. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Am ende bekommt ihr die benannten "Kunst"Objekte noch zusammen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Schön, keiner weis was genaues aber alle machen mit. Und das Tolle ist; am Ende wird wohl was wahres bei rauskommen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />

Oh man, ich liebe dieses Forum......nur Freaks... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Im Museum - 13/08/03 06:29 PM
Wenn du es so haben willst.

[Linked Image]
Badewanne, 1960 (Säugling Beuys
badetet in diesem Zuber. Künstler Beuys
verwandelte ihn mit Pflaster, Mull
und Fett in ein Kunstwerk. Im Museum
wurde es versehentlich als Bierkühler
genutzt.


http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/...emen/bis_2003/plastik/beuys/beuys_01.htm
Posted By: Ddraigfyre Re: Im Museum - 13/08/03 06:57 PM
Aha, also eine fettige Beuys-Wanne gab's auch, die irgendwie "geschändet" wurde - war mir doch so....

Gut, dann war es eben der Stuhl, welcher der Putzfrau zum Opfer fiel..... ( Mann, wo hat die bloss die ganze Pampe entsorgt ? 1 Jahr lang Beuys-Stullen gegessen ? ).

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

Ich möchte jedoch bitten im Zusammenhang mit Beuys nicht unbedingt von "Kunst" zu sprechen. Wer seine eigene Scheisse in Dosen verpackt und diese pro Stück für etliche tausend DM verscheuert, beweist zwar einen genialen Geschäftsinn im Umgang mit unterbelichteten Snobs - aber ein Künstler ist er deswegen noch lange nicht.....
Posted By: AlrikFassbauer Re: Im Museum - 13/08/03 07:59 PM
Die berüchtigte "Bier-kühler-Wanne ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Das ist tatsächlich einmal in Leverkusen ( ! ) passiert. Wenn ich mich richtig erinnere, war es eine Party der CDU ... im Schloß Morsbroich ... wie schon gesagt : wenn ich mich richtig erinnere ...
Posted By: Ddraigfyre Re: Im Museum - 13/08/03 08:16 PM
Leverkusen ? War das nicht eher in Bielefeld ? Und eine FDP-Veranstaltung auf Burg Hohenegg ?

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Sprüche in Signaturen - 13/08/03 09:30 PM
Um die Kulturschiene mal wieder aus dem Witzethread zu vertreiben:
http://boards.solarisproject.de/casemodder/thread.php?threadid=11985

z.B.:
Es passiert mir jedes Mal! Am Ende des Geldes ist immer noch so viel Monat übrig!
Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät
Was ist das für eine Regierung, in der die Bomben intelligenter sind als die Regierenden?
Posted By: harganaxki rassenkonflikt?? - 19/08/03 05:25 PM
Ein Ossi, ein Wessi, ein Pole und ein Türke retten eine Fee und haben jeder nur
einen Wunsch frei.

Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben
eine Mercädäs."
Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes.

Der Ossi: " Seid dor Wände geht's uns immer schleschter. Viele hoben kene Abeit,
alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend.
Früher wor Alles besser! Ich will, dass de heilische Mauer wider ufjebaut wird
und der Erisch wider leben tut."
Die Fee schnippt mit den Fingern und die Mauer steht wieder und im Osten ist
wieder Sozialismus.

Der Türke: "Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken
oberkrasse Harem mit 1.000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger.
Ey...und solln koche könne!"

Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems.

Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann:
"Also, die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen
in Frieden,die Mauer steht wieder .... ich nehm einen Capuccino!"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: rassenkonflikt?? - 19/08/03 06:56 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Bist ein bischen Rassist was? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: bernhard Re: rassenkonflikt?? - 19/08/03 09:34 PM
@Harganaxi: War das ein Scherz oder deine Meinung <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Bernhard
Posted By: harganaxki Re: rassenkonflikt?? - 19/08/03 10:24 PM
ich liebe capuccino <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: rassenkonflikt?? - 19/08/03 10:27 PM
@bernhard:
à pro pos "live and let die":
von den wings oder gnr?

.. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />..
Posted By: bernhard Re: rassenkonflikt?? - 19/08/03 10:33 PM
@ Harganaxki: Was meinst du? Ich hab keine Ahnung <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Woher ich das hab vielleicht? (James Bond Filmtitel - hat mir gefallen und passt gut für <img src="/ubbthreads/images/graemlins/div.gif" alt="" /> ) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />

Bernhard
Posted By: harganaxki Re: lald - 19/08/03 10:52 PM
ok also - die "weichgespülte" fassung von den wings



na - macht ja nix <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: lald - 19/08/03 11:19 PM
Soundtrack zu einem James Bond Film.
Posted By: bernhard Re: lald - 20/08/03 07:55 AM
Danke Alrik!

Ich wäe sonst nie draufgekommen was Harganaxki eigentlich meint. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />. Kenn keine Wings (wahrscheinlich die Band?).

Und wofür sthet bitte die andere Abkürzung? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/question.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Müsste ich das wissen?

Bernhard
Posted By: bernhard Re: lald - 20/08/03 08:04 AM
So jetzt poste ich erstmal einen:


Der Pfarrer ist entsetzt: kurz nach Weihnanchten sieht er, daß in der Weihnachtskrippe die Staue von Maria fehlt. Am Nächsten Tag fehlt die Statue von Josef auch noch. "Wer könnte die nur gestohlen haben?"

Also legt er sich auf die Lauer und sieht kurze Zeit später den kleinen Max in die Kirche laufen, einen Zettel in die Krippe legen und schnell wieder hinauslaufen. Da der Pfarrer schon etwas älter ist (Priestermangel...) bleibt ihm nichts anderes übrig als den Zettel zu lesen. steht oben:

"Liebes Christkind: wenn du mir nächstes Jahr wieder nichts ordentliches zu Weihnachten schenkst siehst du deine Eltern nie wieder!"

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />

Bernhard

P.S.: bin katholisch; für Lutheraner ist der doch hoffentlich auch halbwegs verständlich oder?
Posted By: harganaxki Re: gnr - 20/08/03 09:31 AM
Quote

Und wofür sthet bitte die andere Abkürzung? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/question.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Müsste ich das wissen?

Bernhard


nicht unbedingt - aber was soll man von einem katholischen pfarrerwitzereisser auch schon erwarten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

<<Guns ´N Roses>> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: elgi Busch - 20/08/03 11:43 AM
Ich hoffe mal, daß diese Bush-Konversation hier noch nicht gepostet wurde:

---------------------

George: Condi! Nice to see you. What's happening?

Condi: Sir, I have the report here about the new leader of China.

George: Great. Lay it on me.

Condi: Hu is the new leader of China.

George: That's what I want to know.

Condi: That's what I'm telling you.

George: That's what I'm asking you. Who is the new leader of China?

Condi: Yes.

George: I mean the fellow's name.

Condi: Hu.

George: The guy in China.

Condi: Hu.

George: The new leader of China.

Condi: Hu.

George: The Chinaman!

Condi: Hu is leading China.

George: Now whaddya' asking me for?

Condi: I'm telling you Hu is leading China.

George: Well, I'm asking you. Who is leading China?

Condi: That's the man's name.

George: That's who's name?

Condi: Yes.

George: Will you or will you not tell me the name of the new leader
of China?

Condi: Yes, sir.

George: Yassir? Yassir Arafat is in China? I thought he was in the Middle East.

Condi: That's correct.

George: Then who is in China?

Condi: Yes, sir.

George: Yassir is in China?

Condi: No, sir.

George: Then who is?

Condi: Yes, sir.

George: Yassir?

Condi: No, sir.

George: Look, Condi. I need to know the name of the new leader of
China. Get me the Secretary General of the U.N. on the phone.

Condi: Kofi?

George: No, thanks.

Condi: You want Kofi?

George: No.

Condi: You don't want Kofi.

George: No. But now that you mention it, I could use a glass of milk.
And then get me the U.N.

Condi: Yes, sir.

George: Not Yassir! The guy at the U.N.

Condi: Kofi?

George: Milk! Will you please make the call?

Condi: And call who?

George: Who is the guy at the U.N?

Condi: Hu is the guy in China.

George: Will you stay out of China?!

Condi: Yes, sir.

George: And stay out of the Middle East! Just get me the guy at the
U.N.

Condi: Kofi.

George: All right! With cream and two sugars. Now get on the phone.

(Condi picks up the phone.)

Source: James Sherman

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Another Cup of Kofi, please.... - 20/08/03 03:41 PM
<---*In Folge dieses Witzes ist nun eines der seltensten und gewaltigsten Naturschauspiele im gesamten Universum zu beobachten: Ein ausgewachsener Silberdrache, der sich vor Lachen brüllend auf dem Boden herumwälzt, ungeachtet der dadurch ausgelösten Erdbeben, Vulkanausbrüche und Störungen der Kontinentaldrift....*

JOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOHL !!!!!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: bernhard Re: gnr - 20/08/03 06:27 PM
Danke Harganaxki!

...aber so schlecht war der Witz doch auch nicht oder...? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

ob dus glaubst oder nicht Guns´n Roses kenn ich sogar! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />

Bernhard
Posted By: bernhard katholische Witze - 20/08/03 07:14 PM
@Harganxki: extra für dich noch einen katholischen Witz

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/kissyou.gif" alt="" />

Durch einen unglücklichen Zufall stirbt Bill Clinton. Am nächsten Tag stirbt auch noch der Papst.

Als der Papst in den Himmel kommt sieht er Bill Clinton nahe der Himmelstür stehen.
Er stellt sich zu ihm und sagt: "Mann wie freue ich mich endlich die Jungfrau Maria zu treffen!"

Darauf Clinton: " Da kommst du einen Tag zu spät...!" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

und noch einen:

Warum trägt Bill Clinton immer Unterhosen?
- damit ihm nicht bei den Knöcheln kalt wird...

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" />

Bernhard
Posted By: Ragon_der_Magier Re: katholische Witze - 20/08/03 09:11 PM
*LOL*
"Wer zu spät kommt..." <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf politisch unkorrekt - 21/08/03 02:55 PM
Kennt Ihr den Jugoslawischen Triathlon? Das geht so:

Ein Jugoslawe geht zu Fuss ins Schwimmbad, schwimmt ein paar Längen und nimmt sich dann für den Heimweg irgendein herumstehendes Fahrrad... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Wie es scheint, hat doch tatsächlich ein Mann im Schlaf das Geheimnis über das Leben, das Universum und den ganzen Rest in Erfahrung gebracht...........:


Thailänder lacht sich im Schlaf zu Tode

Nicht immer ist Lachen gesund, wie ein tragischer Zwischenfall in Thailand beweist. So hat sich ein Mann offenbar im Schlaf zu Tode gelacht. Damnoen Saen-um habe zunächst ruhig in seinem Bett gelegen, als er plötzlich in lautes Lachen ausgebrochen sei und nicht mehr aufhörte, meldet die thailändische Zeitung "Khom Chat Luek". Seine Frau habe noch versucht, ihren unablässig kichernden Mann aufzuwecken - vergeblich. Der 52-Jährige hörte irgendwann auf zu atmen.

Mediziner stehen angesichts der ungewöhnlichen Todesumstände vor einem Rätsel. "So einen Fall habe ich noch nie gesehen", wird ein Arzt zitiert. Der Mediziner, der den Todesschein auststeltte, hält Herzversagen als Ursache für wahrscheinlich. Allerdings sei Damnoen bei guter Gesundheit gewesen und habe zudem nie über Herzprobleme geklagt. (joe/dpa)


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Bei den Tugenden! Ich werde nie wieder schlafen, weil dann könnte ich am Ende gar noch träumen!! Nein, meine Herren, das ist mir zu gefährlich!

*rennt in Panik in die Küche und macht sich extra starken Kaffee an*
Posted By: harganaxki neues - 27/08/03 02:30 PM
Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Ralf Re: neues - 27/08/03 03:55 PM
Schön fies! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: neues - 27/08/03 08:34 PM
Bravo, harga, das nenn´ ich eine `gesunde Lebenseinstellung´!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: neues - 27/08/03 10:19 PM
Für eine glückliche Ehe sollte man folgendes beachten:
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die kocht und putzt
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die viel Geld verdient
- Es ist wichtig, eine Frau zu haben, mit der man guten Sex hat.
Und es ist ganz ganz wichtig, daß sich diese drei Frauen nie begegnen!

--------------------------

Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in Organischer Chemie, dass sie alle ihre Tests, Klausuren und Praktika bisher in diesem Semester mit '1' bestanden. Sie waren sich so sicher, die Abschlussprüfung zu schaffen, dass sie sich entschlossen, das Wochenende vor der Prüfung nach Canberra zu fahren, wo einige Freunde eine Party schmissen. Sie amüsierten sich gut. Nach heftigem Feiern verschliefen sie den ganzen Sonntag und schafften es nicht vor Montagmorgen - dem Tag der Prüfung - wieder zurück nach Sydney!

Sie entschlossen sich, nicht zur Prüfung zu gehen, sondern dem Professor nach der Prüfung zu erzählen, warum sie nicht kommen konnten. Die vier Studenten erklärten ihm, sie hätten in Canberra ein wenig in den Archiven der Australien National University geforscht und geplant gehabt, früh genug zurück zu sein, aber sie hätten einen Platten gehabt auf dem Rückweg und keinen Wagenheber dabei und es hätte ewig gedauert, bis ihnen jemand geholfen hätte. Deswegen seien sie erst jetzt angekommen!

Der Professor dachte darüber nach und erlaubte ihnen dann, die Abschlussprüfung am nächsten Tag nachzuholen. Die Studenten waren unheimlich erleichtert und froh. Sie lernten die ganze Nacht durch, und am nächsten Tag kamen sie pünktlich zum ausgemachten Zeitpunkt zum Professor. Dieser setzte jeden Studenten in einen anderen Raum, gab ihnen die Aufgaben und sagte ihnen, sie sollten anfangen. Die 1. Aufgabe brachte 5 Punkte. Es war etwas Einfaches über eine Radikal-Reaktion. 'Cool', dachten alle vier Studenten in ihren separaten Räumen, 'das wird eine leichte Prüfung.' Jeder von ihnen schrieb die Lösung der 1. Aufgabe hin und drehte das Blatt um:

'2. Aufgabe (95 Punkte): Welcher Reifen war platt?'
Posted By: harganaxki Re: neues - 27/08/03 10:28 PM
und seit dem probiert einer der 4, das raum-zeit-kontinuum mit hilfe eines aufgussgetränks durcheinanderzuwirbeln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: neues - 28/08/03 05:30 AM
Quote
2. Aufgabe (95 Punkte): Welcher Reifen war platt?'


JOOOHL !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: neues - 28/08/03 04:38 PM
Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und
Frauen so unterschiedlich sind.
Alle diese Geschichten von Mars und Venus...
Und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen
mit dem Herz denken.
Letzte Woche sind meine Frau und ich ins Bett gegangen.
Wir fingen an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln...
Ich war schon sehr heiß und ich dachte das beruht auf Gegenseitigkeit,
da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war.
Aber genau in dem Moment, sagte sie mir: "Hör zu, ich hab jetzt keine
Lust Liebe zu machen,
ich hab nur Lust, dass du mich fest in deinen Armen nimmst, mmh?".

Ich antwortete: "WAAAAS?"

Sie sagte mir dann die Zauberworte:
"Du kannst einfach mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau nicht
umgehen".
Am Ende hab ich kapituliert und resigniert:
ich hatte in dieser Nacht keinen Sex, und so bin ich eingeschlafen.

Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum
bummeln.

Ich sah sie an, als sie 3 schöne aber teuere Kleider anprobierte.
Da sie sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie soll alle 3
nehmen.

Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen,
und so von meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter,
sie würde natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe
brauchen, die leider 600 Euro kosteten.
Dazu habe ich gesagt, ich fand es richtig.

Danach sind wir am Juwelier vorbei gelaufen. Sie wollte hinein und kam
mit einer Armkette mit Diamanten heraus. Wenn ihr sie gesehen hättet.
..
Sie war total begeistert!!! Sie glaubte wahrscheinlich ich wäre
plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal.
Ich glaub, ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als
ich ihr wieder "Ja " sagte.

Jetzt war sie fast sexuell erregt. Leute, ihr Gesicht war unglaublich,
das hättet ihr sehen müssen. Genau in dem Moment sagte sie mir mit ihrem

schönsten Lächeln "Gehen wir zur Kasse zahlen!"

Es war so schwierig, nicht anfangen zu lachen, als ich ihr sagte:
"Nein, Schatz, ich glaub ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu
kaufen".

Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr als ich noch
dazu sagte: "Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich umarmst". Als sie vor
Wut und Hass fast platzte, kam natürlich das letzte Meisterstück:
"Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht
umgehen".

Ich glaube, ich werde bis 2013 keinen Sex mehr haben...
Posted By: Conflux Re: neues - 28/08/03 05:32 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> *prust* *am boden roll* - der war verdammt gut, Hell !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: neues - 28/08/03 08:09 PM
Quote
Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten mich in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


Ich kann mir das richtig gut vorstellen, wie unser Opi seine armen Verwandten peinigt.
Allerdings, bei deinem "fortgeschrittenen Prozess der Verwelkung" ist es doch recht grausam, wenn man dann seine Omis oder Tanten, welche ein noch biblischeres Alter erreicht haben so zu tode zu qüalen.
Posted By: Demetaris Re: neues - 28/08/03 09:11 PM
Wie jetzt? Ist "Hell" Dein Opi? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: neues - 29/08/03 07:21 AM
[Flüster]Harga, Dementaris, das Zitat war von Harga[/Flüster]
Posted By: fenwulf Re: neues - 29/08/03 10:09 AM
Dann ist dieses Forum also ein Spass für die ganze Familie? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: neues - 29/08/03 10:57 AM
so issas - generationenübergreifend.

wobei ich bemerken möchte, dass es weiss gott andere anwärter auf den titel "forumsopa" hier gibt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/exclamation.gif" alt="" />

ich bin da nur - ööh - oberes mittelfeld, rein altersmäßig..... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: neues - 29/08/03 11:01 AM
...plus die Zeitspanne als Forumsmitglied <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ähh... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> oberstes Mittelfeld <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki granny - 29/08/03 02:16 PM
den bakam ich heute aus brasilien und wollte ihn euch nicht vorenthalten:

<<John asks his grandpa: "Do you still have sex with Granny?"

Grandpa says: "Yes, but only Oral".

John says: "what is oral?"

Grandpa: "I say [nocando] you, and she says: [nocando] you too">>
Posted By: Seran_de_Avrano Re: granny - 29/08/03 02:37 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: granny - 29/08/03 02:58 PM
Auf die Gefahr hin, mich hier als Unwissender zu outen, mal eine kurze Frage:

Was bedeutet dieses [nocando]? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Posted By: Ralf Re: granny - 29/08/03 03:13 PM
Das bedeutet, daß du ein Wort geschrieben hast, das du in diesem Forum nicht benutzen darfst.
Soweit ich das bisher erlebt habe, scheint es sich dabei allerdings lediglich um englische Wörter zu handeln.
Posted By: harganaxki Re: granny - 29/08/03 03:21 PM
so isses:

das wort war fu** <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: granny - 29/08/03 04:33 PM
Quote
Soweit ich das bisher erlebt habe, scheint es sich dabei allerdings lediglich um englische Wörter zu handeln.

Versuch mal [nocando] zu schreiben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> (d-i-c-k)
Posted By: Ddraigfyre Re: granny - 29/08/03 04:34 PM
Ebenfalls zensiert sind "[nocando]" ( sprich: Schitt ) und "[nocando]", weil dieses Wörtchen nicht wie im Deutschen gleichbedeutend mit "fett" ist.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Balthasar Re: granny - 29/08/03 07:06 PM
Dear all! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/offtopic.gif" alt="" />
Möchte mich nur kurz mal mit ein paar Statements aus dem ReadOnly Untergrund melden:
1. Ich habe mich und bemühe mich auch weiterhin, den Altersdurchschnitt dieses Forums hoch zu halten. Allerdings liege ich hoffnungslos zurück, wenn man die aktive Beteiligung als Faktor hinzu zieht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />

2. Dieser Thread (sagt man so heute? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />) ist für mich eine geniale Quelle, um per P&C die Humorsektion meines aktuellen Projekt-Arbeitsraum in unserem Intranet zu bestücken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

3. Hoffe, ich finde die Zeit, nach langer Zeit wieder aktiver im Forum teilzunehmen.

Balthasar (Reiner) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki balthasar - 30/08/03 10:24 AM
ja isset denn:

welcome back altes haus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />
Posted By: Demetaris Ein kleiner Witz - 30/08/03 07:43 PM
Ein Mann steht auf dem Balkon, entdeckt im Balkonkasten eine Schnecke und schnippt sie lässig auf die Straße. Nach zwei Jahren klingelt es an der Wohnungstür. Die empörte Schnecke: "Wat war denn dit eben?"
Posted By: harganaxki was für texter - 01/09/03 11:50 PM
....kam am freitag:
[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]
Posted By: bernhard Re: was für texter - 02/09/03 10:22 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" />

das ist ja zu heulen...

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Bernhard
Posted By: fenwulf Re: was für texter - 07/09/03 11:32 AM
Dafür hast Du direkt einen Pokal verdient... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich habe noch einen blöden alten:

Wieso trinken Mäuse keinen Alkohol?

Sie haben Angst vor dem Kater!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Blondinen - 08/09/03 07:52 AM
Ne Blondine hat eine Beule im Auto. Man empfiehlt ihr doch in den Auspuff zu blasen. Gesagt, getan. So liegt sie mit hoch rotem Kopf hinterm Wagen und blaest was das Rohr aushaelt. Kommte ne andere Blondine und sagt: „So wird das nix! Du musst erst die Fenster hochkurblen!“

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />

einen hab ich noch


Eine Blondine geht im Zoo spazieren und bleibt vorm Gorillakäfig stehen. Der Gorilla bricht plötzlich aus und vergewaltigt sie 5 Stunden lang ! Die Blondine kommt ins Krankenhaus und wird von ihrer Freundin besucht. „Freundin:“ ist ja wirklich schlimm, wie geht es dir denn so? „Blondine „Körperlich ganz gut, aber seelisch......! „Freundin: „Wie meinst du das? „Blondine „Na ja, er schreibt nicht und er ruft nicht an......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

einen hab ich noch



Warum stillen Blondinen nicht? Weil sie sich beim Erhitzen der Milch immer die Nippel verbrennen.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Anthea Re: Blondinen - 09/09/03 03:17 PM
Ein Mann trifft einen Polizisten und fragt ihn: "Herr Wachtmeister, darf man eigentlich zu einem Polizisten 'Rindvieh' sagen?" - "Nein, auf keinen Fall!" - "Ok, aber darf man zu einem Rindvieh 'Herr Wachtmeister' sagen?" - "Ja das wohl schon..." - "Na dann auf Wiedersehen, Herr Wachtmeister!"
Posted By: Demetaris Re: Blondinen - 09/09/03 07:26 PM
ER: "Ich mache Dich zur glücklichsten Frau der Welt."
Sie: "Ich werde Dich vermissen."
Posted By: Wolfmann Re: Blondinen - 11/09/03 08:10 AM
Ein Schwuler kommt in den Himmel. Nach einer Weile häufen sich bei Petrus die Beschwerden darüber, das jeder männliche Engel, der sich bückt, von ihm belästigt wird. Das kann Petrus nicht auf sich beruhen lassen und holt den Schwulen zu sich. „Noch ein einziges mal,“ droht ihm Petrus, „dann schick ich dich in die Hölle!“ Nach zwei Tagen kommt Petrus wieder eine Beschwerde zu Ohren. Jetzt reißt ihm der Geduldsfaden und er schickt den Schwulen in die Hölle. Nach einem halben Jahr denkt sich Petrus: „Jetzt muß ich doch mal beim Teufel vorbeischauen und fragen, was aus unserem Schwulen geworden ist.“ Also macht er sich auf den Weg zur Hölle. Dort hängen Eiszapfen von der Decke und alle laufen im Pelzmantel umher. Außerdem ist es eiskalt. Petrus geht sofort zum Teufel und fragt ihn, warum es denn so kalt in der Hölle wäre. Da antwortet der Teufel: „Trau Du dich doch mal und heb’ ein Stück Kohle auf!“
Posted By: fenwulf Re: Blondinen - 12/09/03 01:41 PM
Ein Bankkunde kommt an den Schalter, legt einen Koffer auf die Durchreiche und sagt zur Kassierin: "Ich will 1 Mio. Euro einzahlen, Du alte Schlampe!"

Die Angestellte ruft entsetzt den Chef, das müsse sie sich nicht gefallen lassen. Der Chef lässt sich die Sachlage erklären und wendet sich schliesslich an den Kunden:" Sie möchten also bei uns ein Konto eröffnen und diese alte Schlampe macht Probleme?"
Posted By: Demetaris Re: Blondinen - 12/09/03 02:35 PM
Die Idealmaße eines Mannes? 30 - 80 - 40!

30 Millionen auf dem Konto, 80 Jahre alt und 40 Grad Fieber!
Posted By: Hellfighter Re: Blondinen - 16/09/03 09:07 PM
Als die NASA die ersten Astronauten ins All schickte stellte sie fest, daß die (damaligen) Kugelschreiber in der Schwerelosigkeit nicht funktionierten. Um dieses Problem zu beheben, gab die NASA 12 Milliarden Dollar in Zehn Jahren aus um einen Schreiber zu entwickeln, der in der Schwerelosigkeit, über Kopf, unter Wasser, auf jeder Oberfläche und in der Außentemperatur von Frost bis zu 300 Grad funktionierte.

Die Russen benutzten Bleistifte.
Posted By: harganaxki fanbrief..... - 17/09/03 10:18 AM
an einen männlichen prominenten:

"ich will ein kind von dir haben"

antwort:
"gern, aber ich habe keine kinder....."
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier "Ein kleiner Schritt..." :-D - 17/09/03 09:05 PM
Einen [Linked Image] für Helli!
Wie er die Philosophie der russischen Raumfahrt in nur einem kurzen Satz so treffend auf den Punkt gebracht hat...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> *lachtränenwegwisch*
Nasdarovje! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: "Ein kleiner Schritt..." :-D - 17/09/03 09:18 PM
*nimmt den Preis hochachtungsvoll entgegen und verabschiedet sich am Höhepunkt seiner geistigen Leistung*

Zweiteres mache ich natürlich nicht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Xanlosch Schalkes neues Supertalent aus dem Irak - 18/09/03 08:00 AM
Jupp Heynckes schickt seine Scouts in allen Ecken der Welt um brauchbare Talente zu verpflichten um zu verhindern dass S04 zum dritten Male absteigt.

Einer dieser Scouts informiert dem Trainer dass er in Bagdad fündig geworden ist wo er ein 17-jähriges Riesentalent entdeckt hat. Jupp fliegt darauf mit dem Manager Rudi Assauer nach Bagdad, überzeugt sich von den Qualitäten des Jungen und man macht den Transfer sofort perfekt.

Zwei Wochen später spielen die Bayern in Schalke und der FC liegt 20 Minuten vor Schluss 0:4 zurück. Heynckes wechselt Ebbe Sand aus und bringt den Youngster aus dem Irak. Das kleine Kerlchen ist eine regelrechte Sensation und erzielt 5 Tore, eins schöner als das andere.

Die Fans sind aus dem Häuschen, Mitspieler umarmen ihn, die Vereinsführung ist überglücklich und die Presseleuten schreiben den Newcomer in den Himmel.

Als er endlich das Spielfeld verlassen hat, greift er zum Telefon und ruft seine Mutter an: "Mutti, ich durfte heute 20 Minuten mitspielen, wir lagen 0:4 zurück und ich habe mit meinen 5 Toren das Spiel noch umgebogen. Wir haben gewonnen. Alle lieben mich hier ! Die Fans, Jupp und Rudi, die Mitspieler, die Medien ..."

""Großartig", sagt die Mutter. "Ich werde dich jetzt über unseren Tag berichten. Dein Vater wurde auf der Strasse erschossen, deine Schwester und ich sind fast vergewaltigt worden. Dein kleiner Bruder wurde zusammengeschlagen und dein großer Bruder ist jetzt Mitglied einer Strassenbande geworden."
Der junge Spieler ist entsetzt: "Ja, was soll ich sagen Mutti, das tut mir wirklich leid" reagiert er.

"Es tut dir leid ? Es tut dir leid ?
Es ist verdammt nochmal DEINE Schuld dass wir nach Gelsenkirchen umgezogen sind !
Posted By: Conflux Re: Schalkes neues Supertalent aus dem Irak - 18/09/03 08:31 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> der war verdammt gut!
Posted By: fenwulf Re: Schalkes neues Supertalent aus dem Irak - 18/09/03 09:40 AM
Aua! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: Schalkes neues Supertalent aus dem Irak - 18/09/03 12:23 PM
....unheimliche Sache das... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Betreff: Stammbaumsalat

Als ich die Mitte der Dreißig erreicht hatte, heiratete ich eine Witwe,
die etwas älter war als ich und die bereits eine erwachsene Tochter hatte.
Mein Vater, seit einigen Jahren Witwer, verliebte sich in meine Stieftochter
und heiratete Sie wenig später. Ich war etwas verblüfft,als ich mir klar
darüber wurde, dass mein Vater nun mein Schwiegersohn geworden war und
meine Stieftochter jetzt auch meine Mutter war, denn Sie war ja die Frau
meines Vaters. Einige Zeit später bekam meine Frau einen Sohn, der
gleichzeitig
Schwager meines Vaters wurde, denn er war ja der Bruder seiner Frau.
Ich erschrak bei dem Gedanken, dass er nicht nur mein Sohn, sondern auch
mein Onkel war, denn er war ja der Bruder meiner Schwiegermutter, also
der Frau meines Vaters, die die Tochter meiner Frau war. Bald darauf bekam
meine Schwiegermutter, also die Frau meines Vaters, die übrigens nicht nur
meine Stiefmutter war, sondern zugleich auch meine Stieftochter, ebenfalls
einen Sohn, der dadurch zu meinem Bruder wurde, er war nämlich der Sohn
meines Vaters, gleichzeitig aber auch mein Enkelkind, denn er war ja der
Sohn der Tochter meiner Frau. Meine Frau wurde dadurch meine Großmutter,
denn Sie war ja meines Bruders Großmutter. Ich bin also nicht nur der Mann
meiner Frau, sondern auch Ihr Enkel, denn ich bin ja der Bruder des Sohnes
Ihrer Tochter. Da aber bekanntlich der Mann der Großmutter Großvater heißt,
tja... bin ich nun also mein eigener Großvater...
Posted By: Ddraigfyre Stammbaum - 18/09/03 07:47 PM
G E N I A L ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Stammbaum - 18/09/03 07:52 PM
Irgendwie verwirrend, aber genial. [Linked Image] [Linked Image] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Steffen Re: Stammbaum - 18/09/03 09:25 PM
Und vor allem taufrisch, höchstens 15 Jahre her, als ich es das erste Mal gelesen habe. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: Stammbaum - 19/09/03 03:00 PM
Es is ja kein Lebensmittel...also wird's auch nicht unbedingt schlecht, nur weil es etwas älter ist. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Steffen Re: Stammbaum - 19/09/03 05:22 PM
Mal etwas aus dem Fundus von Demetaris. Eigentlich speziell für Arhu, aber da müßten noch welche folgen.

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

[Linked Image]

Und außer Konkurrenz.
[Linked Image]

Edit: War ja gar nicht so schwierig, ich mußte die Mail nur an mich selbst bei einem anderen Provider senden, um die Bilder empfangen und aus dem internetfreundlichen BMP-Format zu konvertieren (und um einen Download von 1,6 MB unnötig zu machen).
Posted By: AlrikFassbauer Re: Stammbaum - 19/09/03 10:06 PM
Die Zukunft der Musikindustrie

2002:

Als beste Künstler werden Madonna, Herbert Grönemeyer, Tom Jones,
Cher, und Santana ausgezeichnet. Zu den Top-Hits gehören Westlife mit
"Uptown Girl", die No Angels mit "All Cried Out", Kelly Osbourne mit
"Papa Don't Preach", Madonna mit "American Pie".
Die Musikindustrie erfährt zum ersten Mal nach einer langen Boomzeit
einen Umsatzrückgang. Als Hauptursachen macht sie das in Mode gekommene Kopieren von CDs und das Tauschen von Musikdateien im Internet verantwortlich. Um den Kids klar zu machen, daß das Kopieren von Musik letzendlich die Künstler schädigt, startet die Industrie die Kampagne "Copying Music is Killing Music".

2003:

Die Musikindustrie zeichnet Herbert Grönemeyer, Nena, Kim Wilde, Ozzy
Osbourne und Metallica als beste Künstler aus. Das Album Nr. 1 ist
Nena mit Remixen ihrer größten Hits. In den Hitparaden finden sich
neben Alexander, Juliette und Daniel K. auch Jeanette Biedermann mit
"Rock my Life", das stark nach Roxette klingt. Weiterhin gehören Lichtenfels mit "Sounds like a Melody", Outlandish mit "Aicha", Kraftwerk mit "Tour de France 2003", KCPK mit "We will Rock You" und Murphy Brown mit "Axel F 2003" und Culture Beat mit "Mr. Vain Recall" zu den Tophits. Die meisten CDs haben Kopierschutz. Seit August ist das Kopieren
kopiergeschützter CDs verboten, ebenso das Herunterladen von Musik aus
dem Internet. Der Umsatz der Musikindustrie geht um weitere 15% zurück, besonders betroffen Hit-Kompilationen mit 47%.

2004:

Die Musikindustrie zeichnet Herbert Grönemeyer, Marius
Müller-Westernhagen, DJ Bobo, Marianne Faithfull und Pur aus. In den
Charts stehen das Hollywood Dance Project mit "Relax Reloaded",
Kajagoogoo mit "Too Shy 2004", Nena mit "Haus der 2004 Sonnen" und Nico W aus "GZSZ" mit "Ich vermiß Dich wie die Hölle" lange Zeit ganz oben. Mit Hilfe einer automatisierten Sauger-Suche kann die Musikindustrie alle Nutzer von Tauschbörsen ausfindig machen. Fünf Millionen Haushalte in Deutschland erhalten daraufhin Post des Münchner Anwalts G., der ultimativ die Unterzeichnung einer Unterlassungserklärung einfordert und die Erstattung von Auslagen über 583,74 Euro. Die Tauschbörsen brechen zusammen. Die Hälfte aller T-DSL-Anschlüsse wird gekündigt. Der Umsatz der Musikindustrie geht um weitere 10% zurück.

2005:
Es werden Herbert Grönemeyer, Tom Jones, die Supremes, Suzi Quatro undElvis Presley als Künstler des Jahres ausgezeichnet, dazu Status Quo mit dem Innovationspreis des Musiker-Managements. Die Charts führen an Peter Maffay mit "So bist Du 2005", Roberto Blanco mit "Ein bißchen Spaß muß wieder mal sein" und Zarah Leander mit "Ich weiß, auch 2005 wird ein Wunder gescheh'n."
Der Umsatz der Musikindustrie schrumpft erneut um 50%. Die Trend-Scouts entdecken, dass unter den Jugendlichen 60er- 70er- 80er und 90er- Revivals in sind. Sie treffen sich zu FlowerPower-, Disco-, New Wave- und Rave-Parties und hören die CDs ihrer Eltern. Original-CDs und LPs der vergangenen vier Jahrzehnte werden verstärkt bei Ebay gehandelt. Es wird vermutet, dass die Kids die CD erwerben, kopieren und dann weiterverkaufen. Das ist legal, da die alten CDs keinen Kopierschutz haben und nur Originale
angeboten werden.

2006:
Die Musikindustrie bringt ein neues Tonträgerformat heraus: Die "Smart
CD". Sie benötigt spezielle Abspielgeräte mit Internet-Anschluß.
Die Smart-CDs lassen sich nur abspielen, nachdem vorher eine Lizenz über das Internet gekauft wurde. Lizenzen gibt es nur noch temporär, es ist nicht mehr möglich, ein Musikstück "für immer " zu erwerben. Dafür werden die "Smart-CD"-Spieler im Bundle mit einem Musik-Abo für einen Euro angeboten. Als erfolgreichste Künstler werden Herbert Grönemeyer, die Scorpions, Mark Oh, Oli P. und Peter Kraus ausgezeichnet. Die Charts werden beherrscht durch Songs wie "Flugzeuge im Bauch Ultimate Edition" mit Herbert Grönemeyer, Oli P. und Xavier Naidoo, "You Keep Me Hanging On" mit den Supremes, Kim Wilde und Sinema sowie "Anyplace, anywhere, whatever" von Nena, Kim Wilde und Jan Delay. Aus Anlaß der Fußball-WM wird mit großemMarketing-Aufwand eine neue Latino-Salsa-Welle propagiert, mit CarlosSantana und Richie Valens ("La Bamba World Cup 2006 Mousse T. Remix") als Galionsfiguren. Obwohl Brasilien zum sechsten Mal Weltmeister wird, hat die Welle nur mäßigen Erfolg. Der Absatz der Musikindustrie sinkt weiter.

2007:
Mit Hinweis auf die vielen bedrohten Arbeitsplätze setzt die Musik-Lobby
ein Gesetz durch, nachdem der Rückruf einmal erteilter Lizenzen möglich ist. Prompt widerruft die Industrie alle bisher erteilten Lizenzen auf nicht
kopiergeschützte Tonträger. Damit werden alle älteren CDs und alle LPs
illegal, ebenso Plattenspieler und CD-Spieler, die nicht dem "Smart CD"
Standard entsprechen. Im Austausch für ihre Original-CDs bietet die
Industrie CD-Besitzern eine Einjahreslizenz für die auf der CD vorhandene
Musik an. Nach einer erneuten Abmahnwelle der Kanzlei G. aus M. bricht
der Tonträgerhandel über eBay zusammen. Auf die Veröffentlichung von Charts und die Auszeichnung von Künstlern wird verzichtet. Zunächst einmal müssen die Lagerbestände an CDs abverkauft werden.

2008:
Musik wird in Deutschland nur noch im Radio oder bei Konzerten gehört.
Das Radio verliert aber an Popularität, seit die Industrie die Sender
zwingt, nur noch neueste Produktionen zu spielen und über diese
drüberzusprechen, damit das Aufnehmen mit Tapedecks verhindert wird.
Konzerte sind fast unbezahlbar geworden, da das gesamte Management von den Eintrittspreisen mitbezahlt werden muß. Dagegen häufen sich die
sogenannten "Open Jams", spontane Zusammenschlüsse von Hobby-Musikern, die auföffentlichen Plätzen mit Gitarre, kleinem Schagzeug, Keyboard, Saxophon etc. Musik spielen und von begeisterten Zuhörern gefeiert werden.

2009:
Die Musiklobby setzt beim Gesetzgeber das Verbot öffentlicher und
privater Performance urheberrechtlich geschützen Materials durch. Musikinstrumente werden mit einer Urheber-Abgabe belegt, da man ja eine Gitarre etwa zum Raub-Abspielen von Stones-Songs mißbrauchen kann. "Making music is killing music" lautet die begleitende Kampagne, die den Leuten Unrechtsbewußtsein beibringen soll.


2010:
Um Arbeitsplätze bei Musikern zu schützen, wird Musikunterricht
rationiert: Es dürfen nur noch so viele Nachwuchsmusiker ausgebildet werden, wie der Markt braucht. Da dieser schneller schrumpft als die Musiker wegsterben, bedeutet das faktisch ein Verbot des Musikunterrichts. Hunderte Musikschulen werden geschlossen.

2011:
Sarah Connor versucht mit "Terminate Me" einen neuen, nicht gecoverten
Song herauszubringen, wird aber dafür von den Anwälten der
Musikrechteinhaber verklagt, die es nicht erlauben, dass neue Urheber am
kleiner werdenden Kuchen mitverdienen wollen. "Composing Music is
killing Music" heißt das Schlagwort der Inhaber alter Rechte. Sarah
Connor gewinnt den Rechtsstreit, wird aber kurz darauf unter mysteriösen
Umständen ermordet aufgefunden. Von nun an traut sich niemand mehr, neue Songs zu schreiben.

2012:
Die Eltern des 6jährigen Wolfgang Amadeus Moherb, des
"Jugend-musiziert"-Siegers, werden zu 150.000 Euro Schadenersatz an die
Musikindustrie verurteilt, weil sich herausgestellt hat, dass ihr Kind
erst seit eineinhalb Jahren musiziert, also nach dem Inkrafttreten der
Unterrichts-Rationierung. Seine Lehrerin, die Violinistin Anne-Sophie
Mutter, entzieht sich einer Gefängnisstrafe durch Flucht in den Irak, dem
einzigen Land, das nicht unter Kontrolle der westlichen Wertegemeinschaft
und damit der Musikindustrie ist.


2020:
Nahezu jede tonliche Äußerung, darunter Motorgeräusche, Trittschall,
Türschließgeräusche und gesprochenes Wort, sind unter
urheberrechtlichen Schutz gefallen. Eine Tür zumachen darf quasi nur
noch, wer nachweisen kann, dass der dabei erzeugte Schall nicht dem von Porsche patentierten ähnelt. Die einzigen lizenzfreien Worte sind "der", "die", "das", "und" und "hallo".
Die Gespräche von Menschen, die sich das "Deutsche Sprache Abo" nicht
leisten können, sind daher fast unverständlich geworden. Überhaupt ist es
sehr still geworden, da fast jede Schallerzeugung das Risiko einer
Abmahnung durch den Münchner Justizkonzern G. und Söhne in sich birgt. Die Anwälte der Ton und Schall Industrie-Gemeinschaft machen Jagd auf Park- und Waldbesitzer, die in ihren Anwesen das illegale Singen von Vögeln dulden.

2050:
Europa und die USA sind in einem Handstreich vom Irak eingenommen
worden. Die Iraker brauchten nur einen einzigen Muezzin, um die halbe
Streitmacht der Westmächte auszuschalten, die sich, an Schall nicht mehr
gewöhnt, mit zugehaltenen Ohren am Boden wälzte. Die andere Hälfte und
die zivile Bevölkerung wurden dadurch gewonnen, dass man ihnen Kinderlieder vorsang. Die Menschen fingen an zu weinen und den Invasoren auf Knien zu danken, für diese neue und wunderbare Gabe, die sie so lange vermißt hatten.
Seither ist der Islam die größte Weltreligion und das Reich Allahs unter
der weisen Herrschaft des Kalifen von Washington schwingt sich auf zu neuer Blüte.
Posted By: Demetaris Re: Stammbaum - 19/09/03 11:36 PM
Das war deutlich! Ich bin doch schon froh, wenn ich eine Email erfolgreich absenden kann! Was macht denn an bmp so empfänger unfreundlich?
Posted By: harganaxki Re: Stammbaum - 20/09/03 08:03 AM
die dateigröße, dem.
bmp entspricht bei bildern in etwa dem wav-format bei musik....
Posted By: Wolfmann Re: Informatiker - 20/09/03 07:51 PM
Fahren zwei Informatiker im Auto.
Plötzlich fällt der Motor aus.
Meint der Eine: " Mist ein Fehler im Betriebssystem!"
meint der andere: "komm wir steigen aus,
machen alle Fenster zu und versuchen einen Neustart.
Vieleicht geht es dann wieder ....."

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Informatiker - 20/09/03 07:54 PM
Tja, wenn Autos so prima und zuverlässig funktionieren würden wie die Betriebssysteme von Microsoft, dann würden wir wohl alle bald wieder zu Fuß gehen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Informatiker - 22/09/03 09:51 AM
DORT DRAUSSEN HÖRT NIEMAND DEINE SCHREIE

„ Ruf ruhig – Lauter – Schrei Dir Deine Seele aus dem Leib.
Du bist allein. Du bleibst allein. Deine wichtigste Verbindung zur Zivilisation
Ist jetzt dieses Netz. Früher nannten sie es NEIN.
Als niemand ahnte, was passieren würde. Alle dachten,
Sie könnten es beherrschen . doch der Fortschritt war nicht aufzuhalten.
Bald liefen wir Ihm hinterher. Bis es viel schneller wurde, als wir uns vorstellen konnten.
Es kam die Zeit der Helden. Frauen und Männer,
die mutig genug waren, sich dem Kampf zu stellen.
Es kamen Helden die sich wie Berserker aufführten, oder andere die lammfromm waren oder
Geleerte und große Feldherren mit großen Armeen und riesigen Panzerverbänden.
Es folgten Schlachten ,sehr blutige Schlachten , Schlachten in Niewinter,
in Akhuilon, in Avalone, in Gorasul, in Myrtana , und in Welten wo nie zuvor
jemals ein Mensch war. Sie stiegen sogar hinab in die Tiefen der Hölle.
Sie suchten in Britania, in Eden, in Faerün, in Writhedale, in Atlantis, in Harrogath
Und in noch vielen anderen Ländern und Städten und Höllen.
Aber es nutzte nichts, denn Sie dachten alle,
- Es sei alles nur ein Spiel,
- eine Geschichte erzählt von Menschen,
- ein Spiel entworfen von Menschen,
aber das war falsch. Es kamen auch noch andere um  es zu fangen,
zu schnappen, zu besiegen, die anderen waren Außerirdische von fernen Galaxien,
es kamen auch Ausgeburten der Hölle, aber“ Sie waren alle nicht schnell genug“.
Nicht viele haben es gefangen!
Schnell müssen Sie sein. Verdammt schnell.
Du willst zu Ihnen gehören?
Zur „NEXT GENERATION “ ? Wahnsinniger.
Du glaubst das du schnell genug sein wirst. Vielleicht?“
Na dann fang es JETZT .

Datei ist Vierenfrei (Geht auf öffnen)
Posted By: harganaxki Re: Informatiker - 22/09/03 10:52 AM
bei allem vertrauen:

glaubst du ernsthaft, dass einer die datei auf seinem rechner ausführt?????

na ich nicht - sorry <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Informatiker - 22/09/03 11:50 AM
Sorry, ich auch nicht, mein Sicherheitsprofil hält mich davon ab. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Alix Re: Informatiker - 22/09/03 12:44 PM
Man kann sie ausführen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Sie richtet auch keinen Schaden an (zumindest hat mein aktuelles Sophos sich nicht beschwert) Es ist auch lustig! Vielleicht nicht für alle, aber das ist wohl bei allen Witzen so! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Engelchen Re: Informatiker - 22/09/03 01:56 PM
Also ich muss Alix recht geben
und Wolfi ein bischen in schutz nehmen
er wird ja wohl nicht auf seine eigene HP einen Virus oder so ähnlich setzen.
Also es besteht keine Gefahr,ohne die Datei wirkts ja nicht,
die datei ist lustig naja ich denke mal es ist eher was für richtige Männer.

Vieleicht waren die Herren Harganaxki und AlrikFassbauer ja auch schon da und Geben das Ergebniss bloss nicht Zu.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />


Ach ja schluss mit der Schleimerei einen Witz hab ich auch noch:pilotenniki lauder sucht dringend piloten. der erste bewerber betritt den raum und lauda stellt im eine leichte aufgabe: bitte zählen sie mal bis zehn. darauf der bewerber: zwei vier sechs acht zehn. auf die frage ob er nicht glaubt dass da einige zahlen fehlen entgegnet dieser: wissen sie ich habe bei der post gearbeitet und war immer nur auf den geraden zahlen post austragen. der zweite bewerber bekommt die gleiche aufgabe. dieser zählt: zehn neun acht sieben sechs usw. auf die frage ob er nicht der meinung sei das dies die falsche reihenfolge sei entgegnet dieser: wissen sie ich war beim militär und beim sprengdienst wurde immer so gezählt. schon etwas entnerft holt lauda den dritten bewerber, welcher auf anhieb richtig bis zehn zählt. lauda voll begeistert: toll wo haben sie gearbeitet, dass sie so zählen können. der bewerber antwortet, bei der polizei. daurauf lauda, können sie auch weiter als bis zehn zählen? sicher bube dame könig as.



Posted By: Ragon_der_Magier Re: Informatiker - 22/09/03 05:16 PM
Was lernen wir daraus?
Nie nachfragen!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki buchstabensalat - 22/09/03 08:49 PM
Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in
wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das Ezniige, was
wcthiig ist, ist, daß der estre und der leztte Bstabchue an der
ritihcegn
Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinoldn sien, tedztorm knan
man
ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn
enzelin
leesn, snderon das Wrot als gseatems.


Taotl agebfharen oedr ???

Gurß
Hrgaanxkai

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bernhard Re: buchstabensalat - 22/09/03 09:03 PM
@ Harga <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

hatten wir aber schon im englischen Teil des Forums! Damit hat mich Deathatthedoor zur Verzweiflung gebracht.(konnte das kaum entziffern...)

Jetzt auf Deutsch ist der Schmäh einfach nur genial! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: buchstabensalat - 23/09/03 07:40 PM
Bill Gates kommt ins Grübeln: "Gibt es einen Gott?"
Bildschirmmeldung: "Für die Antwort habe ich zuwenig Rechenleistung."
Bill Gates koppelt alle PCs im Microsoft-Netz zusammen; es kommt die gleiche Antwort.
Er bindet nun das Microsoft-Netz ins Internet ein. Es bleibt dabei: "Zuwenig Rechenleistung."
Bill Gates gibt die Anweisung, das Internet und alle Supercomputer der Welt zu vernetzen: "Gibt es einen Gott?"

Antwort: "Jetzt ja."
Posted By: Lion Re: buchstabensalat - 24/09/03 02:04 PM
Vorgestern beim Schmidt wieder mal ein echter Klassiker:
"Die finnische Regierung hat darum gebeten, keine alten Lappen wegzuwerfen."
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: buchstabensalat - 24/09/03 02:15 PM
Find ich toll, dass sich die finnische Regierung so um die schwedischen Nachbarn kümmert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Rei Re: buchstabensalat - 24/09/03 03:11 PM
Petrus wächst dir Arbeit über den Kopf. Also stellt er ein paar Arbeiter-Engel ein die für ihn die "normal" gestorbenen in den Himmel geleiten. Er selber kümmert sich nur noch um aussergewöhnliche Fälle. Jeden Fall prüft er genau.
...
...
Kommt der erste Mann an. Petrus: "Erzähln se ma!"
"Ich kam etwas früher von der arbeit nach hause, und treffe meine Frau, splitternackt im bett an. Ich durchsuche die Wohnung und finde draussen am Balkon einen nackigen Kerl hängen. Dem hab ich so lang auf den Fingern rumgehauen bis er runtergefallen ist aber er hats überlebt. In meiner Rage hab ich den Kühlschrank geschnappt und ihm das Teil aufn kopp geschmissen. ...leider hatte ich dann n herzinfarkt...."
Petrus: "Genehmigt, rein!"

Kommt der nächste Mann.
"Also ich stand wie jeden Morgen nackt auf meinem Balkon und habe meine Dehnübungen gemacht. Durch eine unachtsamkeit fiel ich übers geländer und konnte mich noch geradeso am balkon der darunterliegenden wohnung festhalten. ich hab mich gefreut das ichs überlebt habe doch dann kam so ein irrer und hat mir derart auf die pfoten gehauen das ich runtergefallen bin. doch auch das hab ich überlebt. dann schau ich nach oben und seh nur noch einen kühlschrank auf mich zufliegen..."
Petrus wird ungeduldig.... "rein..."

Kommt der dritte Mann.
Petrus: "Was wars bei ihnen?"
Mann: "Ja also ich sitz nach ner total heissen nacht nackt im Kühlschrank...."
Petrus: "REIN !!!!!"
Posted By: Ddraigfyre Re: buchstabensalat - 24/09/03 05:40 PM
JOOOOOHL !!!!!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Huh - war der Klasse !!!!
Posted By: Ragon_der_Magier Re: buchstabensalat - 24/09/03 07:59 PM
A-HA-HA-HA-HA-HA-HI-HI-HI-HI-HI!

Der war wirklich spitzenmäßig, Rei! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />

"... also ich sitz´ da nach `ner total heißen Nacht im Kühlschrank..."
*Jaul* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Demetaris Re: buchstabensalat - 24/09/03 08:30 PM
Klasse! (Wenn man sich die nur immer merken könnte - muss mir wohl einen Laptop zulegen...)


Ein Mann geht nach einer Flugreise zum Bodenschalter: "Ich hätte einen Vorschlag zu machen: Sagen Sie doch dem Piloten, er soll das ,Bitte anschnallen'-Zeichen nicht mehr anschalten - jedesmal schaukelt dabei die Maschine."

Und jetzt PISA:

Der Vater von Moni hat fünf Kinder:

Lala, Lele, Lolo und Lulu. Wie heißt das fünfte? (Okay, ist eine Beleidigung - aber ein Versuch...)
Posted By: Ddraigfyre Re: buchstabensalat - 24/09/03 09:24 PM
Das Fünfte heisst Dieter. Weil Moni nämlich gar nicht von ihm ist, sondern vom Postboten.......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: buchstabensalat - 25/09/03 12:48 PM
Nun, Ddraigy, man merkt, dass Du dir etwas bei deiner Antwort überlegt hast... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Amazing Discoveries - 25/09/03 09:38 PM
Hallo, ich bin Mike und ich begrüße sie alle zu einer neuen Folge von Amazing Discoveries.
Heute haben wir einen Gast extra aus England zu uns einfliegen lassen: John, und John hat uns etwas mitgebracht.
Willkommen John!

Danke Mike.

Was hast du mitgebracht, John?

Nun Mike, ich hab hier etwas ganz besonderes.
Etwas, worauf die ganze Welt gewartet hat.

Unglaublich, sag uns schnell was es ist...

Ich hab hier ein weißes viereckiges Material und ein Stöckchen.
Sie werden sich jetzt fragen, "was ist das nun schon wieder?"

Ja, wir sind schon ganz gespannt John. Spann uns nicht länger auf die Folter...

Nun Mike, wenn ich dieses Stöckchen über das weiße Material bewege, dann verfärbt sich dieses genau an jenen Stellen, wo das Stöckchen das weiße Material berührt hat.

Das ist ja unglaublich....

Ja, aber das ist noch nicht alles Mike.
Wenn ich mit dem Stöckchen, das man übrigens einen Bleistift nennt, einen Buchstaben, so einen wie man ihn normalerweise auf seinem Computerbildschirm sieht, auf das Material zeichne...

Unglaublich, langsam begreife ich es.
Also wenn man mehrere Buchstaben nebeneinander zeichnet, dann kann man sogar lesen, ohne einen Bildschirm zu benötigen.

Das ist tatsächlich so Mike, du begreifst es.
Das Material nennt man übrigens Papier.

Unglaublich. Also wenn das keine Amazing Discovery ist...
Und man benötigt dafür überhaupt keinen Strom?

Nein, nein Mike, fantastisch, nicht? Man braucht selbst keine Batterien oder Akkus.

Junge, Junge das ist ja unglaublich.
Ha John, du hast es zugeklappt.
Das kann ich mit meinem Notebook auch.

Nein Mike, das ist anders, du kannst es so oft falten, wie du willst, bis es das gewünschte Maß hat.

Hey, du hörst ja gar nicht mehr auf zu falten und es wird immer kleiner und kleiner.
Jetzt passt es sogar in meine Brieftasche.
Das ist ja Unglaublich, jetzt kann ich es immer bei mir tragen. Darf ich es mal festhalten?

Aber natürlich Mike. Hier halt mal.

Das ist ja unglaublich John, es wiegt beinah nichts.

Das stimmt Mike. Es ist 100 mal leichter als das kleinste Notebook.

Kein Akku, 100 mal leichter, unglaublich, ich träume.

Nein, nein Mike, du träumst nicht. Ich kneif dir mal eben in den Arm.
Kleiner Scherz Mike... ha, ha, ha... schau ich entfalte es wieder und...
pass jetzt gut auf...

Aber John, was tust du jetzt???
Nein, das geht doch nicht, du zerreißt das Papier in zwei Teile.

Dieses Material ist so fantastisch, schau Mike. Ich halte die zwei Teile aneinander und man kann es immer noch lesen.

Unglaublich, das sollte man mal mit einer Diskette probieren, ha ha ha.
Aber was tust du jetzt? Nein, tu´s nicht!!! Nicht darauf herumtrampeln.

Keine Panik Mike, schau mal...

Unglaublich, und man kann es immer noch lesen!
Stellt euch vor Leute, wenn ihr so auf euren Monitor herumtrampeln würdet...
Unglaublich, was für eine Amazing Discovery!
Aber sag mal John, wie lange kann man das Papier aufbewahren?

Nun, viel länger als eine Diskette oder eine Festplatte, deren magnetische Eigenschaften auf die Dauer abnehmen.

Unglaublich...

Aber das ist noch nicht alles!

Nee?

Du kannst es überall hin mitnehmen, du kannst es sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen benutzen. Und wenn du es nicht mehr benötigst, kannst du noch immer deine Nase damit putzen oder auf dem WC...., du verstehst was ich meine, Mike.

Ja John, unglaublich...Sag mal, aber das würde bedeuten, dass wir eines Tages überhaupt keine Computer und Notebooks mehr brauchen. Also John, du hast mich voll überzeugt...

Nun sagt mal Leute, ist das nicht fantastisch?
Posted By: Hellfighter Re: B.U.C.H. - 25/09/03 09:41 PM
Ankündigung einer neuen bio-optisch-basierten Informationstechnologie mit der Handelsbezeichnung: B.U.C.H.

B.U.C.H ist ein revolutionärer Durchbruch der Technologie: keine Kabel, keine elektrischen Schaltkreise, keine Batterien und nichts, das angeschlossen oder eingeschaltet werden muss. Es ist einfach zu benutzen; selbst ein Kind kann es bedienen. Kompakt und portabel kann es überall verwendet werden, selbst im Lehnstuhl am Kaminfeuer, dabei ist es leistungsstark genug, soviel Informationen zu speichern wie eine CD-ROM.

Und so funktioniert es:

BUCH ist aufgebaut aus sequentiell nummerierten, recyclebaren Papierblättern, jedes mit einem Fassungsvermögen von mehreren Tausend Informations-Bits. Diese Blätter sind verbunden mit einer speziellen Vorrichtung, die Bindung genannt wird und die Blätter in ihrer korrekten Abfolge hält. Opake (d.h. lichtundurchlässige) Papier-Technologie (OPT) ermöglicht den Herstellern, beide Blattseiten zu nutzen und so die Informationsdichte zu verdoppeln und die Kosten zu senken. Die Fachleute sind unterschiedlicher Meinung über die Aussichten, die Informationsdichte zukünftig zu steigern; im Moment haben BÜCHER mit mehr Informationen einfach mehr Seiten. Jede Seite wird optisch abgetastet, die Informationen gelangen direkt ins Gehirn. Eine Fingerbewegung führt zur nächsten Seite.

BUCH ist jederzeit benutzbar, muss lediglich geöffnet werden.


BUCH stürzt niemals ab, muss auch nicht neu gebootet werden, obwohl es, wie andere Gerätschaften auch, beschädigt werden kann durch verschütteten Kaffee und unbrauchbar werden kann, wenn es zu oft auf eine harte Fläche geworfen wird.

Die ”Browse"-Funktion erlaubt den schnellen Wechsel vorwärts und rückwärts zu jeder beliebigen Seite. Viele verfügen über eine ”Index"-Funktion, die sofort die exakte Stelle jeder gesuchten Information zur unmittelbaren Nutzung angibt.

Optionales ”Bookmark"-Zubehör ermöglicht es, BUCH an exakt derselben Stelle zu öffnen, an der man es bei der letzten Nutzung weglegte - auch wenn es geschlossen wurde.

Bookmarks erfüllen universale Design-Standards; daher kann ein einzelnes Bookmark in BÜCHERN verschiedener Hersteller verwendet werden. Umgekehrt können unzählige Bookmarks in einem einzelnen BUCH zur Speicherung mehrerer Stellen verwendet werden, die Anzahl ist nur begrenzt durch die Zahl der
Buchseiten. Man kann auch persönliche, später wieder löschbare, Notizen neben dem Buchtext anbringen.

Portabel, haltbar und erschwinglich.

BUCH wird gefeiert als Wegbereiter einer neuen Unterhaltungsära.

Die Anziehungskraft des BUCHs scheint so gewiss, dass sich Tausende von geistig Schaffenden dieser Plattform verschrieben haben, und Investoren - so wird berichtet - wittern einen lohnenden Markt.

Erwarten Sie eine Neuheiten-Flut in Kürze!
Posted By: Patarival Re: B.U.C.H. - 26/09/03 02:18 PM
Hey, BUCH ist ja sowas von alt. So ein Ding habe ich ja schon lange zu Hause. Aber es funktioniert immernoch! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Dann versuche ich mal einen Musikerwitz -- ich hoffe, ihr kennt den nicht schon:


Treffen sich drei alte Freunde in einem Kaffe. Alle drei sind Musiker; ein Operntenor, ein Rocksänger und ein Jazzmusiker. Nach langem "Hallo" und "Wie geht's" kommt das Gespräch natürlich auf die Karriere.

Sagt der Operntenor: "Ach ja, ich kann mich nicht beklagen. Meine letzte Tournee mit "Tristan und Isolde" war gar nicht so schlecht besucht. Von meinem Honorar konnte ich mir den neuen BMW kaufen -- mit Lederausstattung und allem drum und dran."

Der Rocksänger grinst. "Das ist doch gar nichts! Meine letzte Europatour mit meiner Band "The Angry Cockroaches" war total der Hammer! Mit dem Geld, das ich dabei verdient habe, habe ich mir ein Ferienhaus in Nizza gekauft!"

Die beiden schauen den Jazzmusiker an und dieser sagt: "Mein letzter Gig war auch ziemlich gut. Von meinem Gehalt habe ich mir ein neues T-Shirt gekauft."

"Und der Rest?"

"Nun, den hat mir meine Mutter dazugegeben."



Edit: Danke für den Tipp, Lion, da sieht man's mal wieder, dass ich kein Deutscher bin. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: B.U.C.H. - 26/09/03 02:45 PM
Hm...den kenn ich mit 3 Versicherungstypen...Chefetage, normaler Angestellter und Außendienstmitarbeiter.
...und der letzte Satz muss heißen: "Den Rest hat mir meine Mutter dazugegeben." sonst versaut man die Pointe. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: B.U.C.H. - 26/09/03 04:22 PM
Nach meinem Edit noch gleich ein ganz kurzer Musikerwitz (sorry, ich kenne fast nur Musiker- und IT-Witze):


Der Sänger und Bandleader unterbricht die Proben und schnauzt den Schlagzeuger an: "Mann, spiel endlich ein bisschen dynamischer!"
Darauf zuckt der Schlagzeuger die Schultern und antwortet: "Wie denn? Ich kann nicht noch lauter!"
Posted By: Hellfighter Re: Internet Führerschein - 26/09/03 06:00 PM
> Im uebrigen bin der Meinung, dass ein Fuehrerschein fuer die
> Benutzung des Netzes eingefuehrt werden sollte.

Oh, toll. Ich stelle mir gerade meine praktische Surfprüfung vor:

Ich betrete den Computerraum an der Volkshochschule, begrüße den Prüfer
und der weist mich an, mich an den Windows-XP-Rechner zu setzen.

Prüfer: "Melden se sich als 'Jast' an und starten se dann den Brauser."

Ich wähle den Benutzer 'Gast' und frage nach dem nötigen Paßwort. Der
Prüfer schaut mich etwas schief an: "Na, 'gast' natürlich."

Alsbald suche ich im quietschbunten Startmenü einen Browser, beim
Hangeln durch alle Programmgruppen finde ich aber weder Mozilla, noch
Opera. Nichtmal ein alter Netscape.

Prüfer: "Na, wat dauert det denn so lange? Wat suchense denn? Kennse
sich nichmal mit den Computer-Grundlagen aus?! Starten se jetzt doch das
Internet, gleich da auf'm Desktop."

Aus Mangel an Alternativen klicke ich also auf das blaue "e"-Icon.

Die eingestellte Startseite erscheint, noch wesentlich bunter als
Windows XP, mit vielen Animationen und Schriftarten und -größen. Laute
Hintergrundmusik ertönt aus den billigen Lautsprechern; ich will in der
Taskleiste den Ton wegdrehen.

Prüfer: "Neee, wat hamse denn vor? Lassense det mal sein. Det is meine
Homepage, zeige ick hier allen Schülern, empfehle ick jeden, sowas zu
machen. Hab ick mit Frontpage selbst programmiert, janz einfach ..."

Mir kommt es in den Sinn, "validator.w3.org" in die Adreßleiste zu
tippen, werde daran aber von einem gelben Popup, beschriftet mit
'ZoneAlarm', am unteren rechten Bildschirmrand gehindert.

Prüfer: "Det is unsere Firewall. Irgendsoein Hacker wollte unseren
Computer angreifen, aber die Firewall hat det nicht zujelassen. Det
habense in der Theorie ja gelernt. Klickense det mal wech, Beschwerden
schreib ick sonst immer an die Provider, aber nich' während 'ner
Prüfung."

Prüfer: "So, jetzt gehn wa erstma' auf eine Seite für
Computernachrichten. Man muß sich ja informieren. Wegen Viren und Würmer
und so'n Getier ..."

Ich habe schon die ersten vier Buchstaben H, E, I und S getippt, da
meldet er sich schon wieder: "Wat machense denn jetzt schon wieder?
Wollense Seiten mit Schweinebildchen besuchen, wa? Det kennense, wa?
HeißeMädels.de oder sowat, wa? ... Neee, seriöse Infos wollen wa.
Tippense ein: wäwäwä Punkt Computerbild Punkt de eh! ..."

<snip/>

Zehn Minuten später.

Prüfer: "Neee neee, das mit den Webseiten ist nicht ihre Stärke, das
habe ick schon von Anfang an gesehen. Machen wa mal wat anderes. Wir
verschicken mal ne E-Mail. Machense mal den Outlook Express auf."

Ich tue wie geheißen und sehe zum ersten Mal in meinem Leben dieses
Programm, von dem ich schon so viel im Usenet gelesen habe ...

Prüfer: "Sie haben doch sicher ne E-Mail-Adresse, wa? Schickense sich
selbst mal ne E-Mail von hier. Mit 'nem Anhang. Ick habe da ein paar
lustige Sachen in Eigene Dateien Schrägstrich Lustiges. Suchense sich da
wat aus."

Ich erstelle eine neue E-Mail an die Adresse 'devnull ät LarsKasper.de'
...

Prüfer: "Sie haben aber ne lustige E-Mail-Adresse, mit dem Namen hinten.
Funktioniert denn das? Hamse denn gar keine bei Web.de oder GMX? Hat
doch jeder. Mit dem Namen vorne. Na, machense weiter, hängense was
lustiges da dran!"

... und suche mir aus dem von ihm genannten Ordner die Powerpoint-Datei
mit dem geringsten Dateivolumen aus.

Prüfer: "So, jetzt wegschicken!"

Auch das wird erledigt. Die neuen E-Mails werden auch gleich abgerufen.

Prüfer: "Oh, neue Nachrichten. Was ist denn das? Klickense mal da drauf
..." Er deutet auf eine neue E-Mail im Posteingang.

Prüfer: "Ah. Von Microsoft. Die schicken uns was, damit wir hier vor
Würmern sicher sind. Hamse das schonmal gemacht, so einen Flicken --
Profis nennen das Pätsch -- aufzuspielen? Klickense den Anhang gleich
mal an, diese EXE-Datei da ..."

Prüfer: "Hey, wo wollense denn hin? Warum laufense denn weg? Kommense
wieder her! HEY! DURCHGEFALLEN! Durchgefallen sindse! ... Der nächste,
bitte!"
Posted By: Barnabus Re: Internet Führerschein - 26/09/03 06:39 PM
Warum erinnert mich das nur so schwer an den Informatikunterricht in der Berufsschule? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> Gut, es war keine Prüfung und wir hatten auch kein Win-XP (sondern nur Win 98 - ohne "SE") aber der Rest passt scho. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki neue bildchen - 27/09/03 12:24 PM
folgendes bekam ich heuer (anbei nur die bildlinks, um den armen kreaturen ohne dsl die ladezeiten zu verkürzen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ) :

namensgebung bei ikea

deutscher schild(bürg)erwald

schützen aller länder vereinigt euch

taschenmesser der besonderen art
Posted By: Demetaris Re: neue bildchen - 27/09/03 04:50 PM
Bill Gates ist gestorben. Im Himmel angekommen, öffnet Petrus und meint: "Möchtest Du in den Himmel oder in die Hölle?" Petrus öffnet eine Tür und Bill ist begeistert: Wunderschöne Mädchen, eine Band spielt seine Lieblingsmusik und die hübschen Kellnerinnen verwöhnen die Menschen.
Gates möchte unbedingt dort hin. Petrus warnt ihn aber, dass dies die Hölle sei und zeigt ihm sicherheitshalber auch noch den Himmel: Pensionisten spielen in einer Ecke Karten, auf der anderen Seite sitzen die Leute vor dem Fernseher.
"Keine Frage", beteuert Gates, "ich möchte in die Hölle." Kaum ausgesprochen, sitzt er auch schon bis zum Bauch in Lava, und kleine Teufelchen brennen ihm die Haare vom Kopf. "Wo sind die Mädchen? Wo ist die Band?", schreit Gates verzweifelt. Plötzlich eine Stimme aus dem Nichts: "Das war doch nur die Demo."
Posted By: Demetaris Re: neue bildchen - 29/09/03 03:15 PM
In welchem Monat kommen in Japan die meisten Kinder zur Welt? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: neue bildchen - 29/09/03 03:18 PM
Im neunten...bis zehnten Monat? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: neue bildchen - 30/09/03 03:32 PM
Hihi, harga, die sind gut! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

"Treffen sie Freunde..." <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Würde ich eine Wette verlieren darauf, daß Du mindestens auch ein Exemplar in der "Profi-Ausführung" des auf dem letzten abgebildeten "Überlebenswerkzeuges" besitzt...? - Neeee!...
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: neue bildchen - 30/09/03 10:20 PM
Quote
Würde ich eine Wette verlieren darauf, daß Du mindestens auch ein Exemplar in der "Profi-Ausführung" des auf dem letzten abgebildeten "Überlebenswerkzeuges" besitzt...? - Neeee!...
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


neee - das unikat IST meines

was neues - kam heute rein:

Die 5 häufigsten Frauenfragen

1.) An was denkst Du gerade? 2.) Liebst Du mich? 3.) Findest Du,
dass ich [nocando] bin?
4.) Findest Du sie hübscher als mich? 5.) Was würdest Du tun, wenn ich
sterbe?

Was diese Fragen so schwierig macht, ist die Tatsache, dass ein nicht
unerheblicher Streit entbrennen könnte, wenn der Mann falsch antwortet (also
die Wahrheit sagt...) Deshalb: Holzauge, sei wachsam. Als kostenloser
Service anbei eine Analyse der einzelnen Fragen mit möglichen Antworten!

FRAGE 1: An was denkst Du gerade?
Die richtige, stressvermeidende Antwort ist: "Entschuldige Schatz, wenn ich
gerade unaufmerksam war. Ich dachte nur gerade, was für eine wunderbare,
warmherzige, intelligente und schöne Frau Du bist und was für ein Glück ich
habe, mit Dir zusammen sein zu dürfen." (Man beachte den Tonfall: Nicht zu
lieblos wirken!)

Diese Antwort hat (natürlich) nichts mit der Wahrheit zu tun, die mit
Sicherheit eine von diesen Möglichkeiten wäre:
a) Fußball b) Formel 1 c) Wie [nocando] Du bist
d) Wieviel hübscher die andere doch ist e) Wofür ich das Geld deiner
Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst

(Die vielleicht beste Antwort auf diese Frage gab Al Bundy seiner Frau Peg,
als er sagte: Wenn ich Dich wissen lassen wollte, was ich denke, würde ich's
Dir sagen)


FRAGE 2: Liebst Du mich?
Die korrekte Antwort ist natürlich "JA!", oder, falls Sie gerade gesprächig
sind: "JA, Schatz!"

Inkorrekte Antworten (also absolut tabu) sind u.a.:
a) Ich glaube schon b) Würdest Du dich besser fühlen, wenn ich JA sage?
c) Kommt drauf an, was Du mit "Liebe" meinst d) Macht das einen Unterschied?
e) Sprichst Du mit mir?


FRAGE 3: Findest Du, dass ich [nocando] bin?
Die richtige Antwort ist: "Natürlich nicht!" (mit einem leicht empörten
Unterton; wie kann sie nur so eine Frage stellen!)

Falsche Antworten sind u.a.:
a) Verglichen mit was? b) Ich würde nicht [nocando] sagen, aber richtig dünn
bist Du auch nicht
c) Die paar Extra-Kilos stehen Dir gut d) Ich hab' schon Dickere gesehen
e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür
ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst


FRAGE 4: Findest Du sie hübscher als mich?
Ähnlich wie bei Frage #3 ist die Antwort: "Natürlich nicht!" (gerne auch mit
dem empörten Unterton von vorhin)

Auf keinen Fall sollten Sie dieses antworten:
a) Ja, aber Du hast einen besseren Charakter b) Nicht hübscher, aber auf
jeden Fall dünner
c) Nicht so hübsch wie Du, als Du in ihrem Alter warst d) Was meinst Du mit
"hübsch"?
e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür
ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst


FRAGE 5: Was würdest Du tun, wenn ich sterbe?
Eine äußerst hinterhältige Frage, da es hier keine definitiv richtige
Antwort gibt.

Die ehrliche Antwort wäre so etwas wie "Einen Porsche kaufen; vom Geld
deiner Lebensversicherung", aber das ist natürlich tabu. Egal, was Sie hier
antworten, stellen Sie sich auf eine längere (mind. 60 min) Diskussion ein,
die sich so oder so ähnlich anhören wird:

SIE: Würdest Du wieder heiraten? ER: Auf keinen Fall! SIE: Warum nicht -
bist Du nicht gerne verheiratet? ER: Ja schon.
SIE: Warum würdest Du dann nicht nochmal heiraten? ER: Ok, ich würde wieder
heiraten.
SIE: Du würdest? (mit einem leicht entsetzten Gesichtsausdruck) ER: Ja.
SIE: Würdest Du mit ihr in unserem Bett schlafen? ER: Wo sollte ich sonst
schlafen?
SIE: Würdest Du meine Bilder wegtun und anstellen dessen Bilder von Ihr
aufstellen? ER: Das wäre dann ja wohl angebracht.
SIE: Und würde Sie mit meinen Golfschlägern spielen? ER: Nein, sie ist ja
Linkshänderin ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: neue bildchen - 01/10/03 07:12 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> am besten ist noch Al Bundy's Spruch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: neue bildchen - 01/10/03 09:14 AM
Tja. Man kann wirklich immer nur die falsche Antwort geben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Irgendwie haben Frauen ohnehin offenbar ein Gespür für Fangfragen, die wir Männer gar nie zu ihrer Befriedigung beantworten können... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: neue bildchen - 01/10/03 09:31 AM
Also ich kann den folgenden Tipp geben: Immer die schlimmste Antwort geben (möglichst übertreiben) und dann grinsen.

Resultat: "Oh Mann, Du kannst auch nie auf etwas ernsthaft antworten!" Dann ist die Partinerin zwar auch ein Weilchen grantig, aber nie so lange, als wenn man die Falsche antwort gibt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


PS: Nie bei einer Antwort überlegen! Wirkt verdächtig.
Posted By: Alix Re: neue bildchen - 01/10/03 09:56 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> Also ihr kennt komische Frauen! Ich denke "solche welche" Frauen gibts wohl nur im Fernsehen!!!

"An was denkst Du gerade?" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Fragt mich mein Mann wenn ich meditieren übe, also versuche an gar nichts zu denken...

"Liebst Du mich?" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> Wozu sollte ich denn sowas fragen? Mein Mann erinnert mich doch jedes Jahr wieder an unseren Hochzeitstag, das nervt schon genug! Er käme glatt auf die Idee mir Blumen oder Pralinen zu schenken... das Geld kann man doch viel besser in Computerhardware oder CRPG's investieren und die kaufe ich mir lieber selber.

Findest Du, dass ich "nocando" bin? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Würde ich meinen Mann nie fragen, weil er selber zu "nocando" ist und ich darauf garantiert die Antwort kriege, "Kein Problem ich kann nicht genug von dir haben..."

"Findest Du sie hübscher als mich?" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" /> Wozu fragt man denn sowas? Was ist dabei wenn ein anderen schöner oder nicht so schön ist. Das Aussehen ist doch zweitrangig.
Meinen Mann interessieren Karatefilme mehr als Filme mit wenig bekleideten Damen. Falls da mal eine Frau mitspielt ist sie mit Sicherheit hübscher als ich, aber meinem Mann bestimmt zu schlagkräftig.

Was würdest Du tun, wenn ich sterbe? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Warum sollte mich das interessieren? Wenn es soweit ist bin ich doch sowieso gestorben, ich denke da interessiert mich nichts mehr.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" /> Also wartet mal ab bis ihr einige Jahre verheiratet seid, statt amerikanischen Filmen zu glauben! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: neue bildchen - 01/10/03 11:11 AM
Quote
Also wartet mal ab bis ihr einige Jahre verheiratet seid, statt amerikanischen Filmen zu glauben! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


hmm - naja:
ich bin seit 10 jahren verheiratet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll Re: neue bildchen - 01/10/03 11:23 AM
...und in der Zeit 20 Jahre gealtert, was?! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Alix Re: neue bildchen - 01/10/03 11:41 AM
Quote
hmm - naja:
ich bin seit 10 jahren verheiratet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />

Und Deine Frau stellt Dir solche seltsamen Fragen?????
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Nagut ich bin seit 16 Jahre verheiratet... aber ich habe nie solche Fragen gestellt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> vielleicht liegt das am Mann, wenn Frau solche Fragen stellt????
Posted By: Patarival Re: neue bildchen - 01/10/03 11:45 AM
Ich bin zwar nicht verheiratet (weil ich gegen eine Heirat bin) aber ehrlich gesagt hat mir meine Lebensgefährtin in all der Zeit, in der wir jetzt schon zusammen sind, auch noch nie solche Fragen gestellt.

Sie versteht es nur manchmal nicht, warum ich Filme eher wegen den männlichen Schauspielern schaue, als wegen den Frauen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: neue bildchen - 01/10/03 11:50 AM
Quote
hmm - naja:
ich bin seit 10 jahren verheiratet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />


Ach ja? Soweit ist es schon also gekommen... man darf sogar nach 60 heiraten... tsktsktsk... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: neue bildchen - 01/10/03 12:06 PM
darf man mit 20 schon so garstige statements verbreiten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: neue bildchen - 01/10/03 12:10 PM
Aber selbstverständlich! Damals, in der Weimarer Republik, Harga, da war das anders, ich weiß. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: neue bildchen - 01/10/03 12:32 PM
Hui, da habe ich aber eine schöne Diskussion vom Zaun gebrochen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich weiss jetzt halt nicht, inwieweit die Mitglieder dieses Forums repräsentativ sind für die "normale Welt" da draussen, gell Alix... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: neue bildchen - 01/10/03 12:49 PM
Quote
Quote
Würde ich eine Wette verlieren darauf, daß Du mindestens auch ein Exemplar in der "Profi-Ausführung" des auf dem letzten abgebildeten "Überlebenswerkzeuges" besitzt...? - Neeee!...
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


neee - das unikat IST meines

was neues - kam heute rein:

Die 5 häufigsten Frauenfragen

1.) An was denkst Du gerade? 2.) Liebst Du mich? 3.) Findest Du,
dass ich [nocando] bin?
4.) Findest Du sie hübscher als mich? 5.) Was würdest Du tun, wenn ich
sterbe?

Was diese Fragen so schwierig macht, ist die Tatsache, dass ein nicht
unerheblicher Streit entbrennen könnte, wenn der Mann falsch antwortet (also
die Wahrheit sagt...) Deshalb: Holzauge, sei wachsam. Als kostenloser
Service anbei eine Analyse der einzelnen Fragen mit möglichen Antworten!

FRAGE 1: An was denkst Du gerade?
Die richtige, stressvermeidende Antwort ist: "Entschuldige Schatz, wenn ich
gerade unaufmerksam war. Ich dachte nur gerade, was für eine wunderbare,
warmherzige, intelligente und schöne Frau Du bist und was für ein Glück ich
habe, mit Dir zusammen sein zu dürfen." (Man beachte den Tonfall: Nicht zu
lieblos wirken!)

Diese Antwort hat (natürlich) nichts mit der Wahrheit zu tun, die mit
Sicherheit eine von diesen Möglichkeiten wäre:
a) Fußball b) Formel 1 c) Wie [nocando] Du bist
d) Wieviel hübscher die andere doch ist e) Wofür ich das Geld deiner
Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst

(Die vielleicht beste Antwort auf diese Frage gab Al Bundy seiner Frau Peg,
als er sagte: Wenn ich Dich wissen lassen wollte, was ich denke, würde ich's
Dir sagen)


FRAGE 2: Liebst Du mich?
Die korrekte Antwort ist natürlich "JA!", oder, falls Sie gerade gesprächig
sind: "JA, Schatz!"

Inkorrekte Antworten (also absolut tabu) sind u.a.:
a) Ich glaube schon b) Würdest Du dich besser fühlen, wenn ich JA sage?
c) Kommt drauf an, was Du mit "Liebe" meinst d) Macht das einen Unterschied?
e) Sprichst Du mit mir?


FRAGE 3: Findest Du, dass ich [nocando] bin?
Die richtige Antwort ist: "Natürlich nicht!" (mit einem leicht empörten
Unterton; wie kann sie nur so eine Frage stellen!)

Falsche Antworten sind u.a.:
a) Verglichen mit was? b) Ich würde nicht [nocando] sagen, aber richtig dünn
bist Du auch nicht
c) Die paar Extra-Kilos stehen Dir gut d) Ich hab' schon Dickere gesehen
e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür
ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst


FRAGE 4: Findest Du sie hübscher als mich?
Ähnlich wie bei Frage #3 ist die Antwort: "Natürlich nicht!" (gerne auch mit
dem empörten Unterton von vorhin)

Auf keinen Fall sollten Sie dieses antworten:
a) Ja, aber Du hast einen besseren Charakter b) Nicht hübscher, aber auf
jeden Fall dünner
c) Nicht so hübsch wie Du, als Du in ihrem Alter warst d) Was meinst Du mit
"hübsch"?
e) Könntest Du die Frage wiederholen? Ich dachte gerade darüber nach, wofür
ich das Geld deiner Lebensversicherung ausgeben würde, wenn Du stirbst


FRAGE 5: Was würdest Du tun, wenn ich sterbe?
Eine äußerst hinterhältige Frage, da es hier keine definitiv richtige
Antwort gibt.

Die ehrliche Antwort wäre so etwas wie "Einen Porsche kaufen; vom Geld
deiner Lebensversicherung", aber das ist natürlich tabu. Egal, was Sie hier
antworten, stellen Sie sich auf eine längere (mind. 60 min) Diskussion ein,
die sich so oder so ähnlich anhören wird:

SIE: Würdest Du wieder heiraten? ER: Auf keinen Fall! SIE: Warum nicht -
bist Du nicht gerne verheiratet? ER: Ja schon.
SIE: Warum würdest Du dann nicht nochmal heiraten? ER: Ok, ich würde wieder
heiraten.
SIE: Du würdest? (mit einem leicht entsetzten Gesichtsausdruck) ER: Ja.
SIE: Würdest Du mit ihr in unserem Bett schlafen? ER: Wo sollte ich sonst
schlafen?
SIE: Würdest Du meine Bilder wegtun und anstellen dessen Bilder von Ihr
aufstellen? ER: Das wäre dann ja wohl angebracht.
SIE: Und würde Sie mit meinen Golfschlägern spielen? ER: Nein, sie ist ja
Linkshänderin ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


Na das is ja der Hammer! Darf ich mal fragen wo du das her hast?
Meine Frau ist Kabarettistin und dieser Text ist original aus ihrem aktuellen Programm. Wer immer das ins Netz gestellt hat, hat eine Urheberrechtsverletzung begangen. Der Anwalt wird sich freuen.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Alix Re: neue bildchen - 01/10/03 12:58 PM
Quote
Ich weiss jetzt halt nicht, inwieweit die Mitglieder dieses Forums repräsentativ sind für die "normale Welt" da draussen, gell Alix... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Ach, es gibt noch eine Welt ausserhalb dieses Forums??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: neue bildchen - 01/10/03 12:59 PM
Äh... ist dieser Text nicht eigentlich schon saualt? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Ich möchte hier niemanden beleidigen oder so, aber diesen Text habe ich in den letzten vier Jahren schon sicher um die acht Mal gesehen -- und er ist immer wieder für Diskussionen gut. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


PS: Ja, Alix Du böse böse Zwischenposterin, da draussen gibt es eine Welt. Aber ich gehe nicht oft dorthin, denn ich habe gehört, draussen gäbe es Bären und so. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: neue bildchen - 01/10/03 01:07 PM
Nein diesen Text kannst du so noch nicht gelesen haben. An der Erarbeitung dieses Textes war ich selbst mitbeteiligt, nebst eines Regisseurs aus Berlin...der selbstverständlich den Großteil des Programmes aufgestellt hat und schweineteuer war.
Wenn es diesen Text in ähnlicher From schon gibt, dann werde ich mit dem Herrn in Berlin mal ernsthaft unterhalten müssen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: neue bildchen - 01/10/03 01:24 PM
Quote
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Ach, es gibt noch eine Welt ausserhalb dieses Forums??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" />


Ich habe da so böse Gerüchte gehört, die das bestätigen sollen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: neue bildchen - 01/10/03 01:26 PM
@Lion: Also so ähnliche Texte habe ich auch schon gehört. Das Thema ist ja auch nicht wirklich neu, aber immer wieder führt es zur Erheiterung... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: neue bildchen - 01/10/03 01:38 PM
Aber sehr ärgerlich...dann muss ich mit dem Kollegen kurzschliessen. Schließlich erwirbt man Eigentumsrechte, wenn man für etwas bezahlt. Sollte dieser Mensch uns also etwas verkauft haben, was nicht auf seinem Mist gewachsen ist, dann ist das Betrug. Da weiß ich wenigstens, an wen ich mich halten kann.
Is ja wohl ein echter Witz...passt gut in diesen Thread. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: neue bildchen - 01/10/03 02:07 PM
Naja, ich kann Dir etwa vier Sitcoms aufzählen, in denen das schon in sehr ähnlicher Form gekommen ist.
Gerade das Gespräch ganz am Ende (mit der Linkshänderin) meine ich genau so schon gehört zu haben.
Posted By: harganaxki urheberrecht - 01/10/03 02:34 PM
versuchs doch mal mit google - ich bin mir relativ sicher, dass dieser oder zumindest verdammt ähnliche texte bereits einige zeit existieren / kursieren.

ich meinte auch, den text schon einmal gehört / gelesen zu haben - also nix für ungut <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

abgesehen davon sind meine quellen absolut geheim <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: urheberrecht - 01/10/03 02:36 PM
gib mal beo google

"FRAGE 1: An was denkst Du gerade"

ein - du wirst dich wundern .....

edit/
271 treffer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: urheberrecht - 01/10/03 02:38 PM
Ich werde das schon gar nicht versuchen, Harga. Da wird es wohl unzählige Links geschneit haben... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: urheberrecht - 01/10/03 03:10 PM
Harga, mach dir nichts draus es gibt immer leute die behaupten das es von Ihnen sei, das sind solche menschen die immer an allen zu meckern haben ,oder die versuchen hinter denn Sinn eines Witzes zu und immer eine logig suchen.

z.B.Ein frisch verheiratetes Pärchen am Frühstückstisch
da fragt sie "Liebling die Eier hart oder weich" Er darauf hin "Kraulen"

Solche leute suchen sogar darin noch den Witz.
Übrigens den Text gab es schon in der Zeit als meine Eltern
gerade erst geheiratet hatten (die feiern dieses Jahr ihre
Diamantene)nur mit den Unterschied damals war er nur geschrieben auf Papier (ja das gab es damals noch)und heute steht es halt im Internet und das schon seit 1997 soweit kann ich mich noch erinnern denn da hatte ich mir Internet zugelegt und das existierte in dieser Form garantiert schon viel länger.Übrigenz auf solchen Leute ihr gerede würde ich hier nicht viel geben, den wie ich hier aus diesen gesamten tread ersehe sind diese Leute sowiso nur am meckern alles schon zu alt das kennen die schon .
Die sollten erst mal selber etwas beisteuern und überlegen was sie sagen befor sie anfangen zu meckern.
So das reicht Jetzt hab ich mir die schn...verbrannt.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />


(Pusst und in Sessel genüsslich zurücklehnt)
Posted By: AlrikFassbauer Re: urheberrecht - 01/10/03 03:14 PM
Ha ! Da habt ihr's ja noch gemütlich ! In den Fachinformatiker-Foren werden "diese Texte" fast stündlich gepostet ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Posted By: Patarival Re: urheberrecht - 01/10/03 03:50 PM
Ich möchte nur schnell was über alte Witze sagen. Ich bin keineswegs jemand, der sich über alte Witze beklagt. Ganz im gegenteil: mir kann man auch mit dem bärtigsten Witz noch ein herzhaftes Lachen abgewinnen.

Ich habe nur auf Lions Frage reagiert, als dieser feststellte, dass es diesen Witztext schon länger existiert.

Anders wiederum möchte ich einfach mal betonen, dass es nur eine wirklich sehr limitierte Anzahl von "Witzfundamenten" gibt und die mittlerweile schon alle des öfteren recyclet worden sein dürften.
Posted By: Ddraigfyre Re: urheberrecht - 01/10/03 06:02 PM
Quote
(Pusst und in Sessel genüsslich zurücklehnt)


Wow ! Da ist ja jemand sogar NOCH cholerischer als ich......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: urheberrecht - 01/10/03 06:53 PM
Quote


Wow ! Da ist ja jemand sogar NOCH cholerischer als ich......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


wer ist cholerisch ich........ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> (ich sag ja nur was viele denken)

hust hust bier über tastatur kippt ...mist...
Posted By: Lion Re: urheberrecht - 02/10/03 12:01 PM
@ harga
Meine Frage richtete sich nicht gegen dich...wenn du nicht sagen willst, woher du es hast, hab ich eben Pech.

@wolfman
Es ist definitiv von uns und ich behaupte dies nicht aus blauem Dunst heraus, denn wenn ein Text auftauch, der wortwörtlich passt, dann ist dies kein Zufall. Das gestrige Telefonat hat auch erklärt, wie es dazu gekommen ist. Der Herr Regisseur hat eine Homepage auf welcher der Text (nebst einigen anderen) als Referenzarbeit zu lesen war und er ist schon mit 2 Urheberrechtsklagen unterwegs. Fakt ist, das dieser Text definitiv von uns stammt.

Der Text stammt ursprünglich von dieser Seite und wurde mittlerweile entfernt.
Klick mich!

Ich habe fertig. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: urheberrecht - 02/10/03 01:26 PM
Quote
Ich möchte nur schnell was über alte Witze sagen. Ich bin keineswegs jemand, der sich über alte Witze beklagt. Ganz im gegenteil: mir kann man auch mit dem bärtigsten Witz noch ein herzhaftes Lachen abgewinnen.


Also ich bin ganz klar dafür, dass man das Erzählen alter Witze unter Strafe stellt! Mindestens 10 Stockhiebe sind schon angebrocht, jenachdem sogar mehr, wenn ein Scherz schon uralt ist... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: urheberrecht - 02/10/03 01:40 PM
Quote
Es ist definitiv von uns und ich behaupte dies nicht aus blauem Dunst heraus, denn wenn ein Text auftauch, der wortwörtlich passt, dann ist dies kein Zufall. Das gestrige Telefonat hat auch erklärt, wie es dazu gekommen ist. Der Herr Regisseur hat eine Homepage auf welcher der Text (nebst einigen anderen) als Referenzarbeit zu lesen war und er ist schon mit 2 Urheberrechtsklagen unterwegs. Fakt ist, das dieser Text definitiv von uns stammt.

Ich verstehe nur nicht das Problem. Ob jetzt jemand den Text von der Webseite her hat und in einem Forum postet oder per Kettenmail an andere Leute schickt, oder ob sich jemand das Programm Deiner Frau anhört und sich den Text merkt weitergibt, ist ja wohl egal.
Und die Urheberrechte sind ja nicht dahingehend gestört, daß jemand mit dem Text Geld verdienen würde... Beispiel Harga: Er kriegt den Text als Mail von seinen lustigen Freunden aus dem Ü40-Skatclub und postet ihn hier. Und so ergeht es mit Millionen anderen Texten auch. Schlimm?
Posted By: Lion Re: urheberrecht - 02/10/03 01:52 PM
Das Probnlem ist ganz einfach. Kennen Gäste den Text aus dem Internet eher, als aus dem Programm, entsteht sofort der Eindruck, wir hätten den Text auch aus dem Internet. Du hast A) gelangweiltes Publikum und B) schlechte Mundpropaganda ("Mann die ham Texte im Programm, die kenn ich schon aussm Intanet"), was absolut tödlich für Unternehmungen jedweder Art ist, man verliert ergo *Kundschaft*. Wenn du aber einen Teil deines Lebensunterhaltes damit verdienen musst und für das komplette Programm 5.oooEuro an den Regisseur gelöhnt hast, was erstmal wieder eingespielt werden muss, dann wärest auch du sauer...und zu Recht.
War das verständlich?
Posted By: elgi Re: urheberrecht - 02/10/03 02:07 PM
Selbstverständlich verstehe ich das. Und in der Tat ist es eher merkwürdig, wenn der Regisseur den kompletten Text als Referenz angibt und nicht z.B. den Namen der Person oder des Theaters oder sowas.
Aber - und bitte nicht falsch verstehen - gerade dieser Text über Frauen, ihre netten Fragen und die Antworten darauf sind doch sowieso schon relativ bekannt. Da stellt sich die Frage, ob Ihr nicht einfach mal zu viel Geld dafür ausgegeben habt (gesetzt den Fall, daß der ganze Deal eher neu ist und nicht schon von zehn Jahren oder so abgelaufen ist). <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: urheberrecht - 02/10/03 02:12 PM
Nein...dieser Text ist ein Auszug aus einem komplett anderthalbstündigem Kabarettprogramm....und gute Regisseure kosten Kohle, da beisst die Maus keinen Faden ab.
Posted By: elgi Re: urheberrecht - 02/10/03 02:21 PM
Es war mir schon klar, daß das nicht das ganze Programm sein kann. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Was ich aber ganz vorsichtig mal ansprechen wollte: Wenn dieser Regisseur selbst auf bekanntes Material zurückgreift, könnte ich mir unter Umständen vorstellen, daß das restliche Programm ähnlich bekannt sein könnte. Da ich es nicht kenne, rate ich hier einfach mal ins Blaue natürlich... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: urheberrecht - 02/10/03 02:28 PM
Naja...wirklich ganz neue Themen gibbet ja nich. Es ist immer ein Mix aus Themen, die natürlich bekannt sind, die Frage ist, wie man es auffrischen kann und wie man es im Programm rüberbringt. Die großen Felder wie Politik, Männer und Frauen, Umwelt, die BahnAG, Nachbarschaftsbeziehungen etc.pp. werden immer wieder beackert, so ist das nun mal...und wenn das Thema schlecht oder verbraucht wäre, dann würde es doch nicht im INET kursieren oder? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: urheberrecht - 02/10/03 02:46 PM
Quote
und wenn das Thema schlecht oder verbraucht wäre, dann würde es doch nicht im INET kursieren oder? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Ist dieser Spruch auch aus dem Programm Deiner Frau? Denn der war wirklich hammergeil! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> Oder war der ernst gemeint? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Apropos: Wie wärs mal mit ein bißchen Werbung für Deine bessere Hälfte? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />
Posted By: Lion Re: urheberrecht - 02/10/03 02:58 PM
Öhm...nee der Spruch war jetzt von mir. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Ich mach schon den ganzen Tach Werbung und das Forum hat normalerweise mehr den unterhaltsamen und entspannenden Wert für mich. Außerdem ist es so, dass das Kabarett "Weiberkram" nur im Osten unterwegs ist, weshalb sich eine bundesweite Werbekampgne via Internet, der Streuverluste wegen, nicht unbedingt lohnen würde. Wer würde sich jetzt schon ins Fahrzeug begeben, um just heute nach Cottbus zu kommen, da im hiesigen "Landskron Brauhaus" die "Lange Nacht der Weiber" stattfindet. Es spielen nur weibliche ---> KabarettistInnen, keine männlichen. Es geht 18.oo Uhr los bis puhh..bis Schluss is. Danach werden wir nocvh 'nen Schluck trinken und dann geht's in Bette....jeder in seins natürlich...boah hat der einen Bart. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: urheberrecht - 02/10/03 04:09 PM
Quote
Das gestrige Telefonat hat auch erklärt, wie es dazu gekommen ist. Der Herr Regisseur hat eine Homepage auf welcher der Text (nebst einigen anderen) als Referenzarbeit zu lesen war und er ist schon mit 2 Urheberrechtsklagen unterwegs. Fakt ist, das dieser Text definitiv von uns stammt.


217 mal???

mit verlaub:
ich habe zwar nicht geprüft, wann die bei google gefundenen Seiten erneuert wurden, aber ich glaube nicht, dass die betreiber ALLER seiten sich ob des textes brüllend auf die schenkel geschlagen haben und diesen sofort anschliessend als eigenen beitrag ins netz gestellt haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

egal - sei´s drum...

viel spass und erfolg weiterhin damit

<<habe auch fertig>>
Posted By: Wolfmann Re: urheberrecht - 02/10/03 06:58 PM
@ Lion
Der text den du erwähnst ist schon in kurzen stücken(Auszügen ) im EPPER von 1978 enthalten übrigens die Frage Nr.5 stellte auch schon All Bundy wenn ihr die alle verklagen wollt dann wünsch ich euch viel Spass.
Also um ganz ehrlich zu sein ganz auf euren Mist ist es nicht gewachsen.(sind doch auch nur alles gesammelte Werke)
und übrigens ein geschütztes werk stellt mann so nicht ins Net (gerade Kabarettexte) das wirst du von den kiebitzensteinern (ossis kennen die)nie erleben .

so jetzt habe ich auch fertig

schmunzelt und reinigt erst mal Tastatur vom gestrigen ausrutscher
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
...um eine Glühbirne zu wechseln?


1 Mitglied, das die Glühbirne wechselt und einen Beitrag schreibt,dass die
Glühbirne gewechselt wurde .

14 die über ihre Erfahrungen beim Glühbirnenwechseln schreiben und wie die Glühbirne noch anders hätte gewechselt werden können .

7 die vor den Gefahren des Glühbirnenwechselns warnen

27 die die Schreib- und Grammatikfehler der vorangegangenen Beiträge über das Glühbirnenwechseln korrigieren.

53 die die Fehlersucher beschimpfen

67 die "Falsches Forum" schreiben

41 die die Schimpf-Beiträge korrigieren

6 die über die korrekte Schreibweise "Glühbirne" oder "Glüh-Birne" streiten und weitere
6 die diese 6 als Korinthen*PIEP*r verdammen
2 die in einem Lampengeschäft arbeiten und darüber informieren, dass der korrekte Ausdruck "Glühlampe" lautet

27 die URLs nennen, wo man Beispiele von verschiedenen Glühbirnen finden kann.

14 die sich beschweren, dass die URLs falsch formatiert und damit
unleserlich waren und dann die richtigen URLs schicken.

12 die schreiben, dass sie das Forum verlassen werden, weil ihnen die
Glühbirnen-Kontroverse zuviel wird .

4 die vorschlagen, dass die Mitglieder in der Glühbirnen-FAQ nachschauen .

44 die wissen wollen, was ein FAQ ist

4 die nachfragen "Hatten wir diese Diskussion nicht erst vor kurzem?"

143 die vorschlagen, zuerst eine Googlesuche über Glühbirnen durchzuführen, bevor man Fragen über Glühbirnen in das Forum stellt.

1 selten schreibendes Mitglied, welches in 6 Monaten im Archiv den ersten
Beitrag liest und die ganze Diskussion von vorne lostritt...
Ich würde mal sagen, da ist aber jemand mächtig stinkig auf seine Ex......:


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2958283935


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Boneman Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 20/10/03 07:39 PM
Quote
...um eine Glühbirne zu wechseln?

[...]




Es heißt übrigens korrekterweise Glühlampe, nicht Glühbirne! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Wenn wir schon so genau sind, dann verweise ich nur auf diesen Thread.
Kann mir bitte mal einer sagen, wie man eine Glühdirne wechselt? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shame.gif" alt="" /> Die Suche funktioniert ja eh nicht ( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> ) und ich hab´ jetzt keine Lust mich durch hunderte von Topics zu wühlen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> und ebenso viel mal Beiträge bis ich die Info finde. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


Ragon

P.S.: Die URL zur FAQ funktioniert irgendwie nicht... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/sad.gif" alt="" />
das war soooo klar <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />
Posted By: Boneman Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 21/10/03 02:33 AM
Quote
Wenn wir schon so genau sind, dann verweise ich nur auf diesen Thread.


Grandios!

Aber mein Physiklehrer sagt trotzdem: Glühlampe!
Egal ob Energiespar- oder nicht...
Mann könnt sich ja auch auf das etwas neutralere Glühobst einigen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
wenn ich das mal rein technisch definieren dürfte:
eine lampe impliziert ein komplettes system mit fassung, kabel, ein-/ausschalter etc

wohingegen eine birne neben einem gesunden nahrungsmittel lediglich das leuchtmittel als solches bezeichnet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 21/10/03 09:53 AM
Ich danke allen dafür, die mir durch diese Erkenntnisse über Glühbirnen und -Lampen das Leben ungemein erleichtert haben... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
.....wobei Harga nebenbei schon über die tatsächliche korrekte Bezeichnug gestolpert ist: Leuchtmittel

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Tja, so sind wir. Herzensgut und weltverbessernd (Die Birne ist in dem Zusammenhang übrigens weniger als `Leuchtmittel´ zu bezeichnen, als welches noch eher die sog. `Wendel´ - nicht zu verwechseln mit der Treppe gleichen Namens <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> - gelten muß)...
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Boneman Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 21/10/03 10:11 PM
Quote
wenn ich das mal rein technisch definieren dürfte:
eine lampe impliziert ein komplettes system mit fassung, kabel, ein-/ausschalter etc

wohingegen eine birne neben einem gesunden nahrungsmittel lediglich das leuchtmittel als solches bezeichnet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


Na da wird mein Physiklehrer nach den Ferien was zu hören bekommen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Quote
(Die Birne ist in dem Zusammenhang übrigens weniger als `Leuchtmittel´ zu bezeichnen, als welches noch eher die sog. `Wendel´ - nicht zu verwechseln mit der Treppe gleichen Namens <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> - gelten muß)...


Sehr richtig. Der die Wendel umgebende Glaskörper ist natürlich nicht das Leuchtmittel an sich - kann jedoch grosszügig dazugerechnet werden, da erst der Gesamtaufbau das Leuchtmittel erst zum effektiv benutzbaren Leuchtmittel macht.

Da können wir ruhig mal 4 grade sein lassen was ? Ha, ha !!!

<---*anzüglich auf die Schulter klopf*
Ohhh, das ist aber schade. Jetzt wurde Ddraggies Diddlmaus aus eBay rausgestrichen und schuld ist auch noch mein Bekannter, der 500€ geboten hat und ÜBERBOTEN wurde.
Kurz danach wurde der Anbieter bei eBay gestrichen und 15min später der Artikel:(

Quote
.....wobei Harga nebenbei schon über die tatsächliche korrekte Bezeichnug gestolpert ist: Leuchtmittel

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


nebenbei - pffffffffff

ein präziser umgang mit worten ist mir sozusagen immanent <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />
Weiss ich doch Harga. Dafür bist Du geradezu predestilliert.......

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Mc Donalds
Posted By: fenwulf Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 23/10/03 07:39 AM
Hhhm. Also wirklich lustig finde ich das. Die Leute hinter dem Scherzkeks müssen deswegen unnötig warten. Wenn ich also so einen Rotzlöffel jemals vor mir im McDonald's in einer Schlange stehen habe, werde ich ihm einen Tritt in den Arsch versetzen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
http://comics.orf.at/stories/5922 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Wieviele Forumsmitglieder braucht man... - 27/10/03 10:57 AM
Ein spezieller schwarzer Humor - irgendwie sogar süss... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Wie die Märchen wirklich ausgingen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Rotkäppchen wird vom bösen Fleischwolf geschnappt und dreht durch.

Den Heinzelmännchen wird wegen Schwarzarbeit der Prozess gemacht.

Schneeweisschen erliegt dem Treibhauseffekt. Rosenrot stirbt an Überdüngung.

Der Rattenfänger von Hameln verklagt die Stadt wegen Nichteinhaltung des Vertrages auf Schadenersatz in Millionenhöhe.

Dornröschen findet beim besten Willen keine Firma mehr, die noch Spindeln herstellt, und nimmt stattdessen am VHS-Kurs 'Kreatives Töpfern' teil.

Der Flaschengeist kommt zum Altglas und wird vom Dualen System wiederverwertet.

Den Sieben Geißlein läuft kein Wolf mehr über den Weg. (So etwas kann in einer modernen Mastfarm einfach nicht mehr vorkommen.)

Die Krankenkasse bezahlt Zwerg Nase eine plastische Gesichtsoperation.

Der kleine Däumling erhält Wachstumshormone und spielt jetzt in einer Basketball-Mannschaft.

Die kleine Meerjungfrau verendet in einer Dünnsäureverklappung.

Schneewittchen wird von einem adretten Notarzt gerettet, der aber leider homosexuell ist.

Hänsel und Gretel schlagen die nette, alte Frau nieder, als sie die Plätzchen aus dem Backofen holen will, und behaupten später, es sei Notwehr gewesen: Die 'geile Alte' habe sie vernaschen wollen.

Aschenputtel haut von zu Hause ab, wird Putze, heiratet und bekommt zwei Kinder: Ihren Mann nennt sie liebevoll ihren 'Märchenprinzen' (er schlaegt sie ja wirklich nur sehr selten).

Rumpelstilzchen wird kalt von der Rasterfahndung erwischt (bei Kindesentführung kennt das BKA wirklich kein Pardon).

Die Klimaveränderung erledigt Frau Holle (eigentlich war es aber eine Leberzirrhose).

Das tapfere Schneiderlein verlässt der Mut und um nicht auch noch die Unterstützung vom Arbeitsamt zu verlieren, willigt er in eine Umschulung ein.

Beim Fensterputzen bleibt Rapunzel mit ihrem Haar hängen und stürzt aus dem fünften Stock des Hochhauses ab. (Dies bestätigt erneut die Statistik, nach der die meisten Unfälle im Haushalt passieren).

Von dem Einen, der auszog, das Fürchten zu lernen, hört man, er sei an der nächsten Kreuzung unter einen 40-Tonner geraten, was wirklich fürchterlich gewesen sein muss.

Die Bremer Stadtmusikanten wandern, da kein Halter ausfindig gemacht werden kann, ins Tierheim, wo sie eingeschläfert werden, weil ihr Gejohle und Geschrei auf Dauer nicht zu ertragen ist.

Der Hase läuft vor die Flinte eines Sonntagsjägers und der Igel kurz darauf vor dessen Auto: Das nennt man wohl 'Technisches K.O.'.

Die Polizei greift das kleine Mädchen auf, als sie gerade Sterntaler auffangen will, wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses in Tateinheit mit Umweltverschmutzung, und schiebt sie in ein Waisenhaus ab.

Nicht vergessen werden sollte hier der arme Mann auf dem fliegenden Teppich. Nachdem er auf wiederholte Funkaufrufe nicht gelandet war, wurde er von der US-Luftwaffe als mögliche Terrorgefahr abgeschossen. Dubiose Flugobjekte aus dem nahen Osten scheinen die Amis wirklich nicht zu mögen.



Auf Grund der Darstellung aussergewöhnlich brutaler Gewaltszenen indiziert und zensiert die Bundesprüfstelle die Geschichten der Gebrüder Grimm, welche von jetzt an nur noch ab 18 in einschlägigen Geschäften erhältlich sein werden...
Posted By: harganaxki schule ist schön - 12/11/03 08:11 AM
kam heute rein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Der erste Schultag in einer amerikanischen Schule. Die Klassenlehrerin
Stellt der Klasse einen neuen Schuler vor, Sakiro Suzuki (der Sohn des
Vorstandsvorsitzenden von Sony).
Die Stunde beginnt. Klassenlehrerin: "Mal sehen wer die amerikanische
Kulturgeschichte beherrscht, wer hat gesagt: Gebt mir die Freiheit oder
den Tod." Stille in der Klasse, Suzuki hebt die Hand: "Patrick Henry
1775 in Philadelphia"
"Sehr gut Suzuki. Und wer hat gesagt: Der Staat ist das Volk, das Volk
darf nicht untergehen." Suzuki steht auf: "Abraham Lincoln 1863 in
Washington."
Die Klassenlehrerin schaut auf ihre Schuler und sagt: "Schamt Euch,
Suzuki ist Japaner und kennt die amerikanische Geschichte besser als
ihr!" Man hort eine leise Stimme aus dem Hintergrund: "Leckt mich am
Arsch ihr Scheissjapaner"
"Wer hat das gesagt ?!" ruft die Lehrerin. Suzuki hebt die Hand und ohne
zu warten sagt er: "General McArthur 1942 beim Kanal von Panama und Lee
Iacocca 1982 bei der Versammlung des Aufsichtsrats von General Motors."
Die Klasse ist superstill, von hinten hort man "Ich muss gleich kotzen."
Die Lehrerin schreit: "Wer war das?" Suzuki antwortet: "George Bush Senior
zum japanischen ersten Minister Tanaka wahrend des Mittagsmahls in Tokyo
1991."
Einer der Schueler steht auf und ruft sauer in Richtung Suzuki: "Blas
mir einen!" Die Lehrerin aufgebracht: "Jetzt ist Schluss! Wer war das
jetzt?" Suzuki ohne mit der Wimper zu zucken: "Bill Clinton zu Monica
Levinsky 1997 in Washington im ovalen Saal des Weissen Hauses."
Ein anderer Schueler steht auf und schreit: "Suzuki, du Scheissstuck!"
Suzuki: "Valentino Rossi in Ryo beim Grand Prix Motorradrennen in
Sudafrika 2002"
Die Klasse verfallt in Hysterie, die Lehrerin fallt in Ohnmacht, die Tur
geht auf und der Direktor kommt herein: "Scheisse, so ein Durcheinander
habe ich noch nie gesehen!" Suzuki: "Bundeskanzler Schroder nachdem ihm die
Haushaltsrechnung von Finanzminister Eichel vorgelegt wurde."
Posted By: Lynx Re: schule ist schön - 14/11/03 09:25 AM
habt ihr e-mail Adressen, die mehr als 6 MB Anhang annehmen ? Dann könnte ich mal ein paar mpgs und psp verteilen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: schule ist schön - 14/11/03 10:29 PM
Für Tierliebhaber: http://spams.nakts.info/faili/swf/wormpoke.swf

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Demetaris Re: schule ist schön - 14/11/03 11:06 PM
Soeben werden Ihre Daten an den Tierschutzbund übermittelt! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: schule ist schön - 16/11/03 08:15 PM
Frauentypen / von Informatikern beschrieben

Die Server-Frau:
Sie ist immer beschäftigt, wenn du sie brauchst.

Die Windows-Frau:
Du weißt, dass sie viele Fehler hat, aber du kannst nicht ohne sie Leben.

Die Powerpoint-Frau:
Sie ist ideal, um sie auf Feiern den Leuten zu präsentieren.

Die Excel-Frau:
Man sagt sie könne vieles, aber du benutzt sie nur für die üblichen 4 Grundfunktionen.

Die Word-Frau:
Sie überrascht dich immer wieder und es gibt niemanden auf der Welt, der sie wirklich versteht.

Die D.O.S.-Frau:
Alle hatten sie schon, aber niemand will sie jetzt.

Die Internet-Frau:
Mann muss bezahlen, um sich Zugang zu ihr zu verschaffen.

Die Back-up-Frau:
Du glaubst sie hätte alles, aber wenn es darauf ankommt fällt dir auf, dass ihr etwas fehlt.

Die Scandisk-Frau:
Wir wissen, dass sie Gutes tut und dass sie nur helfen will, aber im Grunde weiß niemand was sie wirklich kann.

Die Screen-Saver-Frau:
Sie hat keine wirklich wichtige Funktion, aber es gefällt dir, sie anzuschauen.

Die Hard-Disk-Frau:
Sie erinnert sich an alles, zu jeder Tageszeit.

Die E-Mail-Frau:
Von den zehn Dingen, die sie erzählt, sind 9 absoluter Quatsch.

Die Virus-Frau:
Wenn du es am wenigsten erwartest, installiert sie sich in deiner Wohnung und bemächtigt sich ihrer.
Wenn du versuchst sie zu deinstallieren, wirst du sehr viele Sachen vermissen; wenn du es nicht tust verlierst du alles.
Posted By: Flash Re: schule ist schön - 16/11/03 09:54 PM
Also Alrik, da fehlt ganz eindeutig deine Traumfrau: Die Defrag-Frau. Die zieht stundenlang eine Show ab, an der du dich begeistern kannst.
Posted By: harganaxki Re: schule ist schön - 16/11/03 10:42 PM
hab noch eine:
die bluescreen frau - wird auch nicht schöner, nur weil man(n) sie blau sieht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 03:27 PM
Hallo Allerseits,

Da ich neu hier bin weis ich nicht ob Ihr den schon kennt !
Aber ich versuchs einfach mal <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Derzeit scheint kein Small Talk möglich zu sein, ohne nicht auch über
die hiesige Polar-Kälte zu sprechen.
> >
> >Zeit, das ganze etwas zu relativieren!
> >
> >+10°C
> >
> >Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.
> >Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen.
> >
> >+5°C
> >
> >Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den
> >Horizont
> >steigt.
> >
> >+2°C
> >
> >Italienische Autos springen nicht mehr an.
> >
> >0°C
> >
> >Destilliertes Wasser gefriert.
> >
> >-1°C
> >
> >Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen.
> >Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.
> >
> >-4°C
> >
> >Die Katze will mit ins Bett.
> >
> >-10°C
> >
> >Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen.
> >Die Lappen gehen zum Schwimmen.
> >
> >-12°C
> >
> >Zu kalt zum Schneien.
> >
> >-15°C
> >
> >Amerikanische Autos springen nicht mehr an.
> >
> >-18°C
> >
> >Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.
> >
> >-20°C
> >
> >Der Atem wird hörbar.
> >
> >-22°C
> >
> >Französische Autos springen nicht mehr an.
> >Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.
> >
> >-23°C
> >
> >Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.
> >
> >-24°C
> >
> >Deutsche Autos springen nicht mehr an.
> >
> >-26°C
> >
> >Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.
> >
> >-29°C
> >
> >Die Katze will unter den Schlafanzug.
> >
> >-30°C
> >
> >Kein richtiges Auto springt mehr an.
> >Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.
> >
> >-31°C
> >
> >Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen.
> >Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.
> >
> >
> >-35°C
> >
> >Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen.
> >Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.
> >
> >-39°C
> >
> >Quecksilber gefriert. Zu kalt zum Denken.
> >Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.
> >
> >-40°C
> >
> >Das Auto will mit ins Bett.
> >Die Lappen ziehen einen Pullover an.
> >
> >-44°C
> >
> >Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu
schließen. -45°C
> >
> >Die Lappen schließen das Klofenster.
> >
> >-50°C
> >
> >Die Seelöwen verlassen Grönland.
> >Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.
> >
> >-70°C
> >
> >Die Eisbären verlassen den Nordpol.
> >An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug
> >organisiert.
> >
> >-75°C
> >Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis.
> >Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.
> >
> >-120°C
> >
> >Alkohol gefriert. Folge davon:
> >Der Lappe ist sauer.
> >
> >-268°C
> >
> >Helium wird flüssig.
> >
> >-270°C
> >
> >Die Hölle friert.
> >
> >-273,15°C
> >
>

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 03:32 PM
Auf einer Propaganda-Tournee durch Amerika besucht Präsident George Bush
eine Schule und erklärt dort den Schülern seine Regierungspolitik. Danach
bittet er die Kinder, Fragen zu stellen.
Oder vieleicht den hier ???

Der kleine Bob ergreift das Wort :

Herr Präsident, ich habe drei Fragen:
1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszahlung verloren haben, die
Wahl trotzdem gewonnen?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische
Anschlag aller Zeiten war?

In diesem Moment lautet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem
Klassenzimmer.

Als sie von der Pause zurück kommen, lädt Praesident Bush erneut ein, Fragen
zu stellen, und diesmal ergreift Joey das Wort :

Herr Präsident, ich habe fünf Fragen:
1. Wie haben Sie, obwohl Sie bei der Stimmenauszahlung verloren haben, die
Wahl trotzdem gewonnen?
2. Warum wollen Sie den Irak ohne Grund angreifen?
3. Denken Sie nicht, dass die Bombe auf Hiroshima der größte terroristische
Angriff aller Zeiten war?
4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt?
5. Wo ist Bob??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 03:34 PM
Quote
> >Alkohol gefriert. Folge davon:
> >Der Lappe ist sauer.


AAAAAHHHHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 03:36 PM
Und noch den Letzten für heute ...

Ich wurde soeben vom BKA informiert, daß sich mehrere mutmaßliche
Terroristen in der Verwaltung aufhalten sollen!
Einige konnten bereits identifiziert und gefasst werden. Es handelt sich
um
die harmlosen Mitläufer Bin Da, Bin Spät, Bin Müde, Bin Kaffeetrinken, Bin
Rauchen und Bin Essen.
Die Terroristen Bin Pinkeln und Bin Im Lager konnten ebenfalls ermittelt
werden. Sie werden als harmlos eingestuft und sind unter Quarantäne
gestellt
worden.
Auch die äußerst gefährliche Terroristin Bin Schwanger konnte Dingfest
gemacht werden!
Der Topterrorist Bin Arbeiten konnte bis jetzt trotz intensiver Suche in
der
Verwaltung nicht gefunden werden.

ABER ACHTUNG:
Bin Arbeiten verbreitet äußerst gefahrbringendes Gedankengut! Er versucht
sogar die Terroristengruppe Bin Faul zu unterwandern und zur Umkehr von
ihrem Fundamentalglauben zu bewegen. Gehen Sie ihm aus dem Weg und meiden
Sie jeden Kontakt. Nach Rücksprache mit unserer Leitung besteht aber kein
Grund zur Panik.
Es ist äußerst unwahrscheinlich, das sich Bin Arbeiten ausgerechnet in
unserer Abteilung aufhält. Es gibt in unserem Verein absolut niemanden,
auf
den diese Beschreibung auch nur im Entferntesten zutrifft.
Ebenfalls konnte der als Bin im Meeting bekannte Topterrorist bis heute
nicht ausgemacht werden. Es wird vermutet, das er sich auch als Bin
Wichtig, Bin Boss oder Bin Chef ausgibt.

ALSO VORSICHT!
In unserer Abteilung wird auch intensiv nach Bin Nicht Zuständig
gefahndet.
Es wurden schon mehrere Verdächtige vernommen, aber niemand wurde bisher
verhaftet.

Zum Schluß aber noch eine große Erfolgsmeldung des BKA:
Das BKA konnte ca. 4 Mio. Sympathisanten des Oberterroristen Bin
Arbeitslos (er benutzt auch den Decknamen Walter Riester) ermitteln.

Ihr Verwaltungssicherheitsbeauftragter
Bin Wachsam <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 10:19 PM
Quote
...
> >Kein richtiges Auto springt mehr an.
> >Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada.
...
> >Das Auto will mit ins Bett.
...


Hi, hi, hi...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Hallo Allerseits !!! - 17/11/03 10:46 PM
Ich glaub, da oben fehlt der letzte Satz:

-273,15°C
Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen. Die Lappen geben zu: 'Ja, es ist etwas kühl, gib' mir noch einen Schnaps zum Lutschen'
Posted By: Seraph Re: Hallo Allerseits !!! - 18/11/03 11:13 AM
He He,

Schnaps Lutschende Lappen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Hallo Allerseits !!! - 18/11/03 04:08 PM
Mich zerreisst's, wenn ich mir das so bildlich vorstelle... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Hallo Allerseits !!! - 18/11/03 06:05 PM
Oh, ich kenn das. Ich hab Verwandschaft in Skandinavien. Man sollte noch dazu erwähnen, das dort selbstgebrannter Fusel alltäglich ist - mit etwa 90 Umdrehungen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

( PS: Ich rate dringend Jedem davon ab, das Zeug zu probieren. Selbst wenn man zu den Glücklichen gehört, die nicht sofort erblinden, erwacht man am nächsten Morgen mit Kopfschmerzen, die mit einem Bungee-Sprung ohne Seil vergleichbar sind.... )
Posted By: AlrikFassbauer Re: Hallo Allerseits !!! - 18/11/03 06:50 PM
Vier Geschäftsleute in einem kleineren Düsenjet. Ein Texaner, ein Japaner,
ein Deutscher und ein Türke. Alle bis auf den Türken schon recht angetrunken.

Der Texaner spürt den starken Drang, sein Land angemessen zu repräsentieren,
nimmt seine mit mehreren 5-Karätern besetzte Goldkette ab, reißt die Tür zum Notausgang
auf, und wirft sie raus: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Der Japaner kann das nicht einfach so stehen lassen und wirft sein schweineteures
ultraflaches Notebook aus dem Flugzeug und sagt: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Sagt der Türke zum Deutschen: "Mach kein' Scheiß jetzt!"
Posted By: Seraph Re: Hallo Allerseits !!! - 19/11/03 11:53 AM
Also ich weis nicht ob Irgenjemand Aquavit (Dansk Fusel) kennt, aber ich rate dringend ab ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Die Dänen trinken das Zeug immer zu Weinachten ...
Kleine Anekdote:) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Als ich das letzte Mal (auch zum letzten Mal!) eingeladen wurde, war ich vor dem Essen schon von dem Zeug so blau dass ich fast den Vater des Hauses umgebracht hätte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Nur eines war schlimmer ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
DER TAG DANACH !!!!!!!!!!!!!!!!! Absolut Unmenschlich ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: elgi Smoke kills - 23/11/03 05:16 PM
Ich habs gewußt! Wir Raucher sind an allem Schuld!

http://0x01.com/~alf/fun/smokekills.swf
Posted By: Barnabus Re: Smoke kills - 23/11/03 05:36 PM
[Linked Image]

Ich glaube ich muß......... ne warte mal! Nicht das rauchen ist schuld, nein, der Versuch aufzuhören! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> Na dann is ja alles bestens....... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/freak.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Smoke kills - 24/11/03 04:59 AM
Aha!

Na also, die Wahrheit kommt also doch immer ans Licht
- Kenneth Starr hat als Ermittler versagt und Bush hat gelogen und wir wissen nun warum er die 9/11-Kommission tatsächlich sabotiert! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Aber auch so - nett gemacht, der Cartoon! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
[Barna, das ist doch nur `Raucher-Propaganda´, auf die Du natürlich prompt reingefallen bist!
Ich mein, wenn schon ein Ilya Niko..., ähm, Nikitin Animateu..., will sagen Animator ist!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> ]

(Ralf, ich hab´ den Link im HdR-Thread nicht geklickt, aber auch hier plötzlich Annie Lennox´ Stimme vernommen - ist das der ROTK-Song, den Du gemeint hast!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )


Ragon
Posted By: Korgyll Non-smoking kills - 24/11/03 09:45 AM
Au weia, hoffentlich kommen heute nicht die Fensterputzer vorbei *schiebtschnellnocheinenSnusunterdieOberlippe*
Posted By: TheOnlyDjcat Bundeswehr - 26/11/03 01:58 PM
Letztens bei TVTotal ein interessanter Einblick in die Bundeswehr <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
http://tvtotal.prosieben.de/imperia/md/video/tv-total/downloads/2003/oktober03/14.zip
Posted By: Wolfmann Re: Wieder mal ein Witz - 29/11/03 10:53 AM
Ein älteres Ehepaar um die 50 sitzt am Abend vor dem Fernseher
Und sieht sich eine ältere Show von Rudi Carrell an.
Als plötzlich der Fernseher kaputt geht mit einen großen Knall,
da sagt doch der Mann „ Ruf doch mal die Kinder an wie es ihnen geht,
die Teephonnummern stehen im Telephonbuch“
Da fragt sie „die Namen auch?“

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll ...und noch einer - 02/12/03 05:51 PM
Nach der x-ten amerikanischen Meldung "Wir wissen nicht, ob Saddam Hussein noch lebt" beschloß Saddam eine Nachricht an George W. Bush zu schicken, um ihm zu zeigen, daß er noch im Spiel ist. Bush öffnete den Brief und hatte offensichtlich eine codierte Mitteilung vor sich:

37OHSSV O773H

Bush konnte damit nichts anfangen und gab den Zettel Colin Powell. Dieser schüttelte nur ratlos den Kopf und leitete ihn an das CIA weiter.

Dort biß man sich allerdings die Zähne aus und bemühte NSA und FBI. Als auch diese scheiterten, ging man einen Schritt weiter und befaßte die NASA damit. Nach deren vergeblichen Versuchen, die Nachricht zu entschlüsseln, trat man an die Universitäten Berkeley und Harvard heran, die aber ebenfalls alsbald das Handtuch warfen.

In ihrer Not ersuchten die Amerikaner nun das britische MI6, sich der Sache anzunehmen. Captain George Archibald McMillan warf einen Blick darauf und antwortete Washington:
"Sagen Sie dem Präsidenten, er hält den Zettel verkehrt herum..."
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 02/12/03 06:35 PM
Message from the CEO (Christmas Event Organizer
Status Update:

Wie Weihnachten 2002 im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann entsprechend auch ab jetzt X-man heißen !

Da X-mas 2003 quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit Oktober höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen - Verzeihung - seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem Weihnachts-Roll-Out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion just-in-time vorzubereiten.

Hinweis:
Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 30. November 2003 statt. Daher wurde das offizielle Come-together des Organizing Commitees unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten.

Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine, in Workshops entwickelte To-do-Liste und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden. Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kundenevents und optimierte Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum das Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-mas als Brandname global zu implementieren.

Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global Christmas Markets (formerly Knecht Ruprecht) die Ablauforganisation abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen Private-Schenking-Center sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog. Geschenk-Units über das Internet angeboten werden.

Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via Conference Call virtuell informiert und die Core Competence vergeben. Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an geeigneter Location sollen den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig helfen, eine einheitliche Corporate Culture samt Identity zu entwickeln.

Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zur Seite zu stellen, wurde aus Budgetgründen zunächst gecancelled. Statt dessen wurde auf einer zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem Test Market als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche einzurichten, um den Added Value für die Beschenkten zu erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling für jedes Private-Schenking-Center möglich.

Nachdem ein neues Literaturkonzept und das Layout-Format von externen Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release 2003.1) erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das laufende Updating. Hochauflagige Lowcost Giveaways dienen zudem als Teaser und flankierende Marketingmaßnahmen.

Ferner wurde durch intensives Brainstorming ein Konsens über das Mission Statement gefunden. Es lautet: "Let's Keep the Candles Burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".

X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des Corporate Redesign. Er akzeptierte aber letztendlich den progressiven Consulting-Ansatz, auch im Hinblick auf das Shareholder Value, und würdigte das Know-how seiner Investor-Relation-Manager.

In diesem Sinne: Let's Keep the Candles Burning!
Posted By: Ddraigfyre Re: ...und noch einer - 02/12/03 08:46 PM
Alrik, könntest Du mir bitte mal verraten wie Du an das interne Pre-Briefing des X-mas-Commercing-Shootouts unserer Agentur gelangt bist ??!?

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: elgi wieder ein google-gag - 02/12/03 10:58 PM
Sucht mal nach "miserable failure" bei google <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: wieder ein google-gag - 02/12/03 11:04 PM
Quote
Sucht mal nach "miserable failure" bei google <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


[Linked Image] Ha Ha !!! Aber mal ehrlich, ist nicht übertrieben !!! [Linked Image]
Posted By: Ddraigfyre Re: wieder ein google-gag - 03/12/03 07:33 AM
Bingo ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich hatte ja erst vermutet, das sich da jemand in den Quelltext gehackt hat, um das Meta für die Suchmaschinen einzufügen - aber da ist Google scheinbar von ganz allein drauf gekommen....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: wieder ein google-gag - 03/12/03 08:23 AM
Ich denke mal, daß es sich hierbei - im Gegensatz zur "weapons of mass destruction"-Geschichte, die man auch mit anderen Suchmaschinen machen kann - in der Tat um einen Google-Gag handelt, weil ich das Ergebnis bisher nicht mit einer anderen Suchmaschine wiederholen konnte. Wenn das der Fall sein sollte, würde ich persönlich meinen imaginären Hut ziehen wollen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: wieder ein google-gag - 03/12/03 11:37 AM
Hm, stimmt schon - diese Linkage von "George W. Bush" und "miserable failure" hinzubekommen ist eine Sache, aber dann das Ranking... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

Dennoch - diese Blogger ham´s schon faustdick...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


P.S.: Al?! Der war spitzenmäßig (allein Management Information System = MIST <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> )!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />

P.P.S.: Und der mit der "Geheimnachricht" war auch nicht schlecht, Korgyll. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 03/12/03 04:42 PM
@Ddraig : Ich hab es aus einem Forum, und dort hat es jemand aus einem Forum ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Verbreitet sich schnell ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

(*eine Tüte Mitleid verteil*)
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 03/12/03 04:47 PM
Och nöööö,

Gib dem Armen lieber was womit er was anfangen kann ! [Linked Image]
Find ich viel netter ... [Linked Image]
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 03/12/03 05:21 PM
*eine Tüte Kekse rüberreich*
Posted By: buad Re: ...und noch einer - 04/12/03 07:48 AM
Ddraig, Du Gierschlund!

Spuck sofort Alrik wieder aus! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 04/12/03 11:26 AM
Quote
Ddraig, Du Gierschlund!

Spuck sofort Alrik wieder aus! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


[Linked Image] Ha ha ha ha !!!

[Linked Image] ??? Wo ist Alrik ???
Posted By: buad Re: ...und noch einer - 04/12/03 12:12 PM
Nun, ein Drache wie Ddraig macht nicht so genaue Unterschiede zwischen einer Tüte mit Keksen und jener Person, die dieses Tüte hält - für ihn ist das quasi das gleiche, nämlich eine Tüte mit Keksen. Das an der Tüte noch jemand dranhing...
Posted By: Marian Re: ...und noch einer - 04/12/03 12:35 PM
Nun, es wäre ja nicht das erste Mal, daß jemand diesen Drachen von innen sieht, nicht wahr, Buad?
Posted By: Dubhsciath Re: ...und noch einer - 04/12/03 12:59 PM
Hmmm Hals und Magen kennt Buad aber nicht ... und ob er wirklich was gesehen hat wage ich zu bezweifeln
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 04/12/03 01:06 PM
Quote
Hmmm Hals und Magen kennt Buad aber nicht ... und ob er wirklich was gesehen hat wage ich zu bezweifeln


Mann, wie gross muss ich mir Drachi denn vorstellen ???
Das hört sich hier ja an wie die Geschichte von Jonas und dem Wal [Linked Image]
Posted By: elgi Re: ...und noch einer - 04/12/03 01:14 PM
Quote
Mann, wie gross muss ich mir Drachi denn vorstellen ???

Sie haben ihn damals für Jurassic Park nicht engagieren können, weil er für Puerto Rico zu groß war, man hätte auf Australien ausweichen müssen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: bernhard Re: ...und noch einer - 04/12/03 01:23 PM
Quote

Mann, wie gross muss ich mir Drachi denn vorstellen ???


Ein Beispiel, wenn du ihn am Schwanz ziehst braucht es 3 Tage bis er es überhaupt merkt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Das hat auch Vorteile: Wenn er nicht gar so groß wäre würden manche Forumsmitglierder nicht mehr leben. Gott sei Dank ist er kein Kannibale...

(weswegen ich mich auch vom Druiden zum Drachen gewandelt habe) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 04/12/03 01:46 PM
Quote
Quote

Mann, wie gross muss ich mir Drachi denn vorstellen ???


Ein Beispiel, wenn du ihn am Schwanz ziehst braucht es 3 Tage bis er es überhaupt merkt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Das hat weniger mit der Grösse des Drachen zu tun als vielmehr mit der Tatsache, dass er einfach ziemlich hat, bis er mal etwas merkt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Hhhm. Ich geh wohl besser in Deckung... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 04/12/03 03:20 PM
Dann ist er aber nicht mehr Drachi sondern Risie Drachi !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: ...und noch einer - 04/12/03 04:42 PM
Nein. Das wäre einfach untertrieben.
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 04/12/03 04:45 PM
UND 100 !!!!!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Wo ist überhaupt RiesieDrachi ???
Posted By: Wolfmann Re: Hallo Allerseits !!! - 04/12/03 04:51 PM
Quote
Vier Geschäftsleute in einem kleineren Düsenjet. Ein Texaner, ein Japaner,
ein Deutscher und ein Türke. Alle bis auf den Türken schon recht angetrunken.

Der Texaner spürt den starken Drang, sein Land angemessen zu repräsentieren,
nimmt seine mit mehreren 5-Karätern besetzte Goldkette ab, reißt die Tür zum Notausgang
auf, und wirft sie raus: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Der Japaner kann das nicht einfach so stehen lassen und wirft sein schweineteures
ultraflaches Notebook aus dem Flugzeug und sagt: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Sagt der Türke zum Deutschen: "Mach kein' Scheiß jetzt!"


Kleiner Rassist was! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
ansonsten genial! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: bernhard damit hier auch mal ein Witz steht ;-) - 04/12/03 05:00 PM
A C H T U N G - N I C H T - J U G E N D F R E I !



Nonne beim Gynäkologen:

"Herr Doktor, könten Sie mich bitte untersuchen? Ich habe jetzt schon seit 3 Monaten keine Regel mehr gehabt, da stimmt doch was nicht!"

Der Arzt untersucht sie Pflichtbewußt...
"Ich weiß nicht wie das bei ihrer Proffession passieren kann, aber ich kann ihnen mitteilen: Sie sind schwanger, sie bekommen ein kind!"

Meint die Nonne: "SCH* Ministranten! Müssen die immer zum Kerzenständer onanieren...!?"


Posted By: AlrikFassbauer Re: Hallo Allerseits !!! - 04/12/03 05:36 PM
Quote
Quote
Vier Geschäftsleute in einem kleineren Düsenjet. Ein Texaner, ein Japaner,
ein Deutscher und ein Türke. Alle bis auf den Türken schon recht angetrunken.

Der Texaner spürt den starken Drang, sein Land angemessen zu repräsentieren,
nimmt seine mit mehreren 5-Karätern besetzte Goldkette ab, reißt die Tür zum Notausgang
auf, und wirft sie raus: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Der Japaner kann das nicht einfach so stehen lassen und wirft sein schweineteures
ultraflaches Notebook aus dem Flugzeug und sagt: "Davon haben wir zu Hause massenweise."

Sagt der Türke zum Deutschen: "Mach kein' Scheiß jetzt!"


Kleiner Rassist was! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
ansonsten genial! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />



Finde ich nicht. In meinen Augen ist der Türke der einzige Vernünftige in dem Gefährt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: ...und noch einer - 04/12/03 07:22 PM
Quote
Quote
Mann, wie gross muss ich mir Drachi denn vorstellen ???

Sie haben ihn damals für Jurassic Park nicht engagieren können, weil er für Puerto Rico zu groß war, man hätte auf Australien ausweichen müssen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


... die hatten allerdings auch schon vorher abgewunken, mit dem Hinweis, sie "...hätten schon genug Wüsten!!"...

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 05/12/03 06:34 AM
Ruft die Mutter aus dem oberen Stockwerk zu Ihrer Tochter
"Liebes ist der Briefträger schon gekommen ?"
"Nein" ruft die Tochter zurÜck "Aber Er atmet schon ganz schnell"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Ein Frosch wird von einem Storch gefressen, schwupps in einem Happen.
Der Frosch hat Glück und Überlebt unverletzt.
nachdem er sich dann bis zum Ausgang vorgearbeitet hat, schaut er runter und fragt.
"Storch wie hoch fliegen wir?"
Der Storch
"3000 meter"
Der Frosch
"Mach nur keinen Scheiß"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/mage.gif" alt="" />
"Mami, Mami ich will nicht nach Amerika"
"Halt`s Maul, und schwimm weiter"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Posted By: Hellfighter Re: ...und noch einer - 05/12/03 05:46 PM
Merry Christmas allerseits!

When the snow falls wunderbar
And the children happy are,
When the Glatteis on the street,
And we all a Gluehwein need,
Then you know, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit.

Every Parkhaus is besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits ...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls,
Then he from the Leiter falls ...

Finally the Kinderlein
To the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
And then jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits ...

Mama finds unter the Tanne
Eine brandnew Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.
President speaks in TiVi,
All around is Harmonie.

Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü, tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.
And they cry - "Wasser marsch!",
Christmas das is now im Arsch ...

Merry Christmas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 08/12/03 02:35 PM
Denkt Euch ich habe das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt zu betteln und fleh'n.
Denn das Finanzamt ist gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommensteuer.


Das Amt will noch wissen, ob es angehen kann,
dass das Christkind so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat so nicht kapiert,
wo von das Christkind dies finanziert.


Das Christkind rief: "Die Zwerge stellen die Geschenke her",
da wollte das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wär.
Für den Wareneinkauf müsste es Quittungen geben,
und die Erlöse wären anzugeben.


"Ich verschenke das Spielzeug an Kinder " wollte das Christkind sich
wehren,
dann wäre die Frage der Finanzierung zu klären.
Sollte das Christkind vielleicht Kapitalvermögen haben,
wäre dieses jetzt besser zu sagen.


"Meine Zwerge besorgen die Teile,
und basteln die vielen Geschenke in Eile"
Das Finanzamt fragte wie verwandelt,
ob es sich um innergemeinschaftliche Erwerbe handelt.


Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz,
von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz.
"Ich bin doch das Christkind, ich brauche kein Geld",
Ich beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt."


"Aus allen Ländern kommen die Sachen",
mit den wir die Kinder glücklich machen."
Dieses wäre ja wohl nicht geheuer,
denn da fehle ja die Einfuhrumsatzsteuer.


Das Finanzamt von diesen Sachen keine Ahnung,
meinte dies wäre ein Fall für die Steuerfahndung.
Mit diesen Sachen, welch ein Graus,
fällt Weihnachten dieses Jahr wohl aus.
Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein,
und entzieht dem Christkind den Gewerbeschein
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 08/12/03 10:44 PM
Streit

Zwei Freunde unterhalten sich beim Bier:
"Wie ist Dein gestriger Krach mit Deiner Frau ausgegangen?"
"Ha, auf den Knien kam sie angekrochen!"
"Und was hat sie gesagt?"
"Ewig kannst Du nicht unter dem Tisch bleiben, Du Feigling!..."
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 09/12/03 01:30 PM
Was kommt raus wenn man eine Schlange mit einem Igel Kreuzt?
Eine Rolle Stacheldraht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/sleepey.gif" alt="" />

Drei Ärzte treffen sich zum Skat spielen.
Als der Abend sich dem Ende zuneigt, und alle sich verabschieden.
Sagt der Augehnarzt "Wir sehen uns"
Sagt der Uruloge "Ich verpiss mich"
Sagt der Gynekologe "Schönen Gruß an die Frauen, bei gelegenheit, schau ich mal rein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: ...und noch einer - 10/12/03 08:19 PM
Aufgeregt ruft eine Blondine beim Notarzt an:
„Kommen sie schnell ! Mein kleiner Sohn hat ein Kondom verschluckt.“ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />

Nach 5 Minuten ruft sie wieder an und sagt:
„Sie brauchen nicht mehr zu kommen. Mein Verlobter hat noch ein zweites gefunden.“ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 14/12/03 11:20 PM
Rezept für den Weihnachtsbraten

Zutaten:

- einen Truthahn (halbes Kilo pro Person)

- eine Flasche Whisky

- 10 Speckstreifen

- Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:

Den Truthahn mit den Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Olivenöl

Den Ofen auf 200°C einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken.

Anschließend den Truthahn auf dem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei Gläser Whisky ein und trinke wieder auf ein gutes Gelingen.
Den Backofen nach 20 Minuten auf 250°C einstellen, damit es ordentlich brummt.
Danach schenke man sich drei weitere Whisky ein.

Nacher halm Schdunde öffnen, wenden und den Braten überwachn. Die Fisskieflasche ergreifffffn un sich einen hinner die Binde kippen.

Nach ner weideren albernen Schunnde langsam bis zzum Ofen hinschlendern uhn die Trute rumwenden. Drauf achn, sisch nich die Hand schu vabrennn an die Schaisss Onfndür.

Sisch waidere ffünf odda siehm Wixki innn Glas sisch unn dann unn so. Di Drute wäaant drrai Schunn'nt (iss auch eegaal) waidabraan un alle ssehn Minudn pinkeln gen.

Wwenn ürntwi mmöchlicfh, ssum Trathuhn hinchriechn unn den Own aus'm Viech ziehn.

Nommal n Schlugg genemien und anschließnt wida fasuchn, das Biest raussuhoin.

Denfadammt'n Vogi vom Boden holn unn auf'ner Bladde hinrichn.

Auffbassen, dass nich ausruschn auffn Schaussffedichen Küchnbohn.
Wwenn sisch drossdem nisch farmaaidn läss, fasuhn wida aufsuschten oder so hhahahaha is ja eeh schaissegalll.

Dann etwas schlafen.

Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonaise und Aspirin kalt essen.
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 15/12/03 06:21 AM
Nein, danke. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Bitte nur das Aspirin, und bitte, leise sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: ...und noch einer - 15/12/03 09:00 PM
Wem die in letzter Zeit wieder mal selten dümmliche VW-Werbung im TV auch so auf den Wecker geht wie mir: Hier ist die passende Antwort !!!

[Linked Image]

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 15/12/03 09:34 PM
Vorausgesetzt man keinen Labrador-Hund zu Hause. So geschehen in England im Jahre 2001. Da hat eine Labradorhündin das ganze Weihnachtsessen einer Familie verputzt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: ...und noch einer - 16/12/03 07:04 AM
Na, solange sie nicht die ganze Familie verputzt hat....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 16/12/03 07:30 AM
Ein Blinder betritt eine Bar.
Er setzt sich an die Theke und bestellt ein Bier.
Nach dem ersten schluck fragt er laut in die Runde "Kennt Ihr schon den neuesten Blondinen Witz."
Betretenes schweigen macht sich breit.
Der Blinde spürt wie sich eine große Hand schwer auf seine Schulter legt, und hört folgendes.
"Also, ich bin der Rausschmeisser, bin Blond und wiege 126 Kilo. Der Wirt ist Blond und wiegt 115 Kilo. Die beiden Stammgäste neben Dir sind Blond, wiegen jweils 124 und 119 Kilo und sind von Beruf Catcher. Bestehst Du immer noch auf deinem Blondinen Witz"
Der Blinde überlegt kurz und sagt.
"Nein, nicht wenn ich ihn vier mal erklären muß"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 16/12/03 01:16 PM
Der war nett Stone... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Was hat der Blinde gesagt, nachdem er wieder im Krankenhaus zu sich gekommen ist... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: ...und noch einer - 16/12/03 02:30 PM
Ich schätze mal, der Blinde konnte unbeschadet das Lokal verlassen - weil die vier Blonden nicht verstanden haben, was der Blinde mit "erklären" meint... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Steffen Re: ...und noch einer - 16/12/03 05:08 PM
Auf Wunsch einer einzelnen griechischen Göttin, hier noch etwas für Katzenhasser.

[Linked Image]
Posted By: Demetaris Re: ...und noch einer - 16/12/03 06:43 PM
Man tut, was man kann... (Wie haste das jetzt wieder so schnell hier hinein gezaubert... seufz!)

Und jetzt einer von mir aus dem Dienstbereich:

Kommen zwei 90jährige zum Familiengericht und wollen sich scheiden lassen. Fragt der Richter: "Mit neunzig?! Warum denn das jetzt noch?"

Die beiden: "Wir wollten warten, bis die Kinder tot sind."
Posted By: Demetaris Re: ...und noch einer - 16/12/03 06:53 PM
Und noch einer: (Ihr müsst ja merken, dass ich wieder zurück bin... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" />) Ist nur etwas kompliziert in der schriftlichen Form.

Eine Bar in der Bronx, hinter dem Tresen steht ein massiger Schwarzer Barkeeper. Die Tür öffnet sich und ein kleiner Japaner kommt zaghaft zur Tür herein und spricht leise: "Bitte einen Gin!" (Anm. der Red. das "G" von Gin spricht er wie "Gong" aus...). Darauf der Barkeeper: "Das heißt nicht Gin, das spricht man Dshin! Geh nochmal hinaus, komm wieder herein und bestelle vernünftig!" Der kleine Japaner tut wie ihm geheißen, verlässt das Lokal, betritt es zaghaft: "Bitte einen Gin"! Der Barkeeper wird böse: "Ich sagte, das Zeug spricht man Dshin. Geh nochmal raus und versuche es erneut!". Der dritte Versuch, der Japaner raus, wieder rein, wieder falsch. Darauf sagt der Barkeeper: "So, stelle Dich mal hinter den Tresen, ich mache Dir jetzt vor wie man das richtig bestellt." Der Schwarze geht raus, kommt wieder herein und brüllt: "Bitte eine Dshin!!!" Darauf der kleine Japaner: "Niggel welden nist bedient!"
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 17/12/03 06:51 AM
@ Buad
Du hast es.

Ein Mann mit einer Katze auf der Schulter betritt eine Kneipe, und geht an die Theke.
Er bestellt ein Bier, einen Schnaps und eine Frikadelle.
Als alles kommt legt er einen 200 Euro Schein auf die Theke und sagt "Stimmt so".
Danach trinkt Er den Schnaps und das Bier, die Katze frißt die Frikadelle.
"Noch mal das selbe" rufr er.
Als alles kommt legt er einen 200 Euro Schein auf die Theke und sagt "Stimmt so"
Danach trinkt Er den Schnaps und das Bier, die katze frißt die Frikadelle.
Das ganze Spiel geht noch 18. mal so weiter.
Erstaunt fragt der Wirt "Was ist den mit Dir los ? Du trinkst 20 Bier und Schnaps und fällst nicht um. Deine Katze frißt 20 Frikadellen und platzt nicht. Und überhaupt woher hast Du soviel Geld, das Du an einem Abend 4000 Euro für fast nichts ausgeben kannst?"
Der Mann schaut den Wirt an und erklärt "Folgendes ist mir letztens passiert als ich im Wald Spazieren ging. Ich hörte ganz jämmerliche Rufe. Als ich den Rufen folgte kam ich an ein tiefes, großes Loch. Darin saß eine alte Frau. Ich besorgte natürlich gleich einen stabilen langen Ast, und half der Frau heraus. Nachdem die Frau draussen war, verwandelte Sie sich in eine wunderschöne Fee. Und weil ich Ihr geholfen hatte, gab Sie mir drei Wünsche. Mein erster Wunsch war, das ich soviel trinken kann wie ich nur will ohne umzufallen. Mein Zweiter Wunsch war das ich auch immer Geld im Säckel habe, um das alles zu bezahlen", sprachs und bestellte nochmal eine Runde, legte 200 euro auf die Theke und sagt "Stimmt so"
Der Wirt bringt alles und wieder derselbe ablauf.
Da fragt der Wirt "Und Dein dritter Wunsch, was hast Du Dir gewünscht."
"Tja", sagt der Mann "da muß mich die Fee wohl falsch verstanden haben. Eigentlich wünschte ich mir eine unersättliche Muschi"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


Posted By: Hellfighter Re: ...und noch einer - 17/12/03 01:23 PM
1. NAMEN
Wenn Laura, Linda, Elisabeth und Barbara zum Essen gehen, nennen sie sich gegenseitig Laura, Linda, Elisabeth und Barbara.

Wenn Markus, Peter, Robert und Herbert zum Essen gehen nennen sie sich liebevoll Specki, King Kong, Schwellkopf und Penner.

2. BEZAHLUNG
Wenn die Rechnung kommt, legen Markus, Peter, Robert und Herbert je 20,00 Euro auf den Tisch, obwohl die Gesamtrechnung nur 63,00 Euro ausmacht. Keiner hat Kleingeld und keiner erwartet Geld zurück.

Wenn bei den Damen die Rechnung kommt werden die Taschenrechner und die spitzen Bleistifte gezückt.

3. GELD
Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken 2,00 Euro für ein Teil, das nur 1,00 Euro kostet, wenn er es dringend braucht.

Eine Frau zahlt 1,00 Euro für ein Teil, das 2,00 Euro kostet, obwohl sie es überhaupt nicht braucht, nur weil es im Angebot ist.

4. BADEZIMMER
Ein Mann hat durchschnittlich 6 Dinge in seinem Bad: Zahnbürste, Rasierer mit -schaum und -wasser, Seife und ein Handtuch vom Steigenberger Hotel.

Eine Frau hat durchschnittlich 337 Dinge im ihrem Bad. Die meisten kann ein Mann nicht einmal benennen.

5. STREIT
Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit.

Alles was ein Mann danach sagt ist der Beginn eines neuen Streits.

6. KATZEN
Frauen lieben Katzen.

Männer sagen sie lieben Katzen, aber wenn Frauen nicht hinschauen treten Männer nach Katzen.

7. ZUKUNFT
Eine Frau sorgt sich um ihre Zukunft bis sie geheiratet hat.

Ein Mann sorgt sich nicht um seine Zukunft bis er heiratet.

8. ERFOLG
Ein erfolgreicher Mann verdient mehr Geld als sein Frau ausgeben kann.

Eine erfolgreiche Frau findet so einen Mann.

9. HEIRAT
Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, dass er sich ändert; tut er aber nicht.

Ein Mann heiratet eine Frau in der Hoffnung, dass sie sich nicht ändert; tut sie aber.

10. ANZIEHEN
Eine Frau ist immer gut angezogen, wenn sie Einkaufen geht, die Blumen gießt, den Müll raus bringt, telefoniert, ein Buch liest oder fernsieht.

Ein Mann ist immer gut angezogen zu Hochzeiten und Beerdigungen.

11. NATÜRLICHKEIT
Männer wachen morgens auf und sehen genauso gut aus wie am Abend vorher.

Frauen bauen über Nacht irgendwie ab.

12. NACHWUCHS
Ah, die lieben Kleinen. Eine Mutter weiß alles über ihre Kinder: Zahnarztbesuche, erste Liebe, beste Freunde, Lieblingsessen, Ängste und Hoffnungen.

Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen.
Posted By: harganaxki Re: ...und noch einer - 17/12/03 04:27 PM
bauernweisheit:

steht im winter noch das korn,
ist es wohl vergessen worn

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 18/12/03 07:00 AM
Ein Ehepaar im Bett, bei der schönsten Nebensache der Welt.
Er flüstert leise in Ihr Ohr "Schatz, sag mir schmutzige sachen"
Sie antwortet "Wohnzimmer, Küche, Keller"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 18/12/03 09:57 AM
Doch, der war wirklich nett, Stone... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich kenne da auch noch eine Bauernregel:

Sitzt der Hahn auf dem Huhn,
Hat das mit dem Wetter nichts zu tun.
Posted By: Korgyll Re: ...und noch einer - 18/12/03 12:07 PM
Kräht der Hahn auf dem Mist
Ändert sich das Wetter
Oder es bleibt wie es ist <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 19/12/03 05:39 AM
Geht der Bauer zu der Magd,
hat die Bäuerin Migräne.
(so ein mist das reimt sich ja gar nicht)

Liegt der Knecht im Stroh,
liegt die Bäuerin unter Ihm und ist froh
(schon besser aber irgendwie..)

Geht der Pfarrer zu der Nonne
...
(nein, stop, das hat mit Bauernweisheiten nichts zu tun)

Hat die Nonne große Wonne
(verflucht, jetzt ist es mir doch rausgerutscht)

Früh morgens steht der Bauer auf,
oder er bleibt liegen.
(ich höre jetzt lieber auf)
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />



Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 19/12/03 08:27 AM
Jaja. Stone. Poeten fallen halt nicht vom Himmel...

Ganz nach dem Motto:

Ein Zapfen im Ars... reimt zwar nicht, aber er dichtet... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Demetaris Re: ...und noch einer - 20/12/03 03:51 PM
"Woher unser Junge wohl die Intelligenz hat?", sinniert die stolze Mama. "Selbstverständlich von Dir!" grinst der Vater. "Ich habe ja meine noch!"
Posted By: Lynx Re: ...und noch einer - 20/12/03 05:59 PM
Wo wir grad beim reimen sind, habe ich da noch ein paar Verse, welche wir in der 3. Klasse gelernt haben und ich bisher nicht vergessen habe. ( Warum nur ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />. Sogar den Erlkönig hab ich wieder verdrängt ).

Ich war damals knapp 9 Jahre alt, als ich dieses Dichtgut erlernte, somit sollte es nicht jugendschädlich sein, wie man an mir sieht ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

Auf ihr Römer, Katholiken,
heute gehts zum Massenficken,

auch ein Priester war dabei,
dem fehlte schon das linke Ei,

das hat man ihm beim beten,
hinterlistig raus getreten.

Verfasser ist mir unbekannt.
Posted By: Wolfmann Re: ...und noch einer - 21/12/03 09:02 AM
Naja ein so ganz Jugendfrei is er ja nich! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Aber hier ist einer Jugendfrei:ehrlich!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
JA JA die Rentner <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ein neunzigjähriger Mann sitzt in der U-Bahn, ihm gegenüber sitzt ein Punker mit einem roten Hahnenkamm. Der alte Mann starrt den Punker eine ganze Weile an da reicht es dem Punker und er fragt den alten Mann „He Opa hast Du in Deiner Jugend keine Sünde begangen?“. Der Opa antwortet,“Doch, ich habe in meiner Jugend Hühner gefickt und ich überlege die ganze Zeit ob du nicht mein Sohn sein könntest!“ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: ...und noch einer - 21/12/03 12:19 PM
Der is gut ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

Bist auf den D2-Trip @ Wolfi ?
ODer warum holste dir den alten Izi als Avatar ?
Posted By: Wolfmann Re: ...und noch einer - 21/12/03 08:05 PM
bin noch nie von D2 weggekommen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
und der avatar is doch gut oder etwa nich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 23/12/03 08:52 AM
Zwei Touristen verirren sich in der Sahara, und weil Sie nichts besseres zu tun haben, verdursten Sie gerade.
Plötzlich kommen Sie an eine Oase. Allerdings steht vor dem Wasser ein Schild. Darauf steht "Trinken verboten". Da beide aber am sterben sind ist es Ihnen Egal ob es jetzt verboten zu trinken ist, weil das Wasser giftig ist, oder weil Die Oase Privatbesitz ist.
Kaum haben beide getrunken, erscheint mit lautem Knall und viel Rauch, ein Dschinn.
Böse schaut er Sie an und sagt "Könnt Ihr nicht Lesen? Das ist meine Oase und hier darf niemand trinken. Aber ich will mal nicht so sein und lasse Euch laufen, beim nächsten mal aber seid Ihr des Todes."
Ihr Glück nicht fassen könnend rennen beide davon.
Nach einiger Zeit sind beide wieder am verdursten. Und wie es der zufall will kommen Sie wieder zu einer Oase. Auch vor dieser steht ein Schild "Trinken verboten". Da Sie aber Sterben würden, riskieren Sie es wieder. Und, Knall und Rauch inklusive, steht der Dschinn wieder vor Ihnen.
Furchtbar Böse sagt Er "So, ich habe Euch doch gewarnt. Jetzt müßt Ihr sterben.
Aber eine Chance gebe ich Euch noch. Du gehst nach Norden, und Du nach Süden. Jeder von euch bringt mir Einhundert Früchte.
Beide rennen davon. nach einiger zeit kommt der Mann aus dem Süden und hat Einhundert Datteln. Der Dschinn schaut sich die Datteln an und sagt "Diese Datteln werde ich Dir jetzt in den Hintern schieben. Wenn Du lachst stirbst Du.
Gesagt getan, eine Dattel nach der anderen verschwindet, tapfer beißt der mann die Zähne zusammen. Und tatsächlich, er muß nicht lachen kein stück. 1,2,3,4,5,6,.....97,98,99, doch plötzlich fängt der Mann an zu Lachen wie verrückt.
Der Dschinn schaut Ihn verwirrt an und fragt "Warum lachst Du denn jetzt, Du hättest nur noch eine Dattel aushalten müssen und wärst am Leben geblieben"
Da antwortet der Mann "Da hinten kommt mein Freund mit Einhundert Kokusnüssen"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 29/12/03 08:28 AM
Zwei Rentner sitzen auf einer Parkbank.
Da geht eine hübsche junge Frau im Minirock an Ihnen vorbei.
Da sagt der erste "Mann, da möchte man nochmal 20 sein"
Da sagt der zweite "Bist Du bekloppt, wegen den 5 Minuten nochmal 40 Jahre Arbeiten"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: ...und noch einer - 04/01/04 08:28 PM
Viagra auch im Altenplegeheim!

Besucher im Plegeheim zur Nachtschwester: Wieso geben Sie denn diesen alten und bettlägerigen Männern Viagra? Ach wissen Sie, es ist nicht wegen der Potenz! Aber wenn die sich Nachts im Bett rumdrehen fallen Sie nicht so leicht aus dem Bett.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 06/01/04 03:40 PM
In der Schule sollen die Kinder selbst verfasste Gedicht vortragen.
Als sich der kleine Fritz meldet wird die Lehrerin vorsichtig.
"O.K. Fritzchen Du darst dein Gedicht vortragen, aber ersteinmal nur die erste Zeile"
Fritchen steht auf und sagt "Gülden geht die Sonne auf"
Das gefällt der Lehrerin und so fordert Sie Fritzchen auf auch die zweite Zeile vorzutragen.
Fritzchen steht wieder auf und sagt "Schäfchenwolken zieren ihren lauf"
"Klasse" sagt die Lehrerin "Jetzt trage doch bitte dein ganzes Gedicht vor"
Und wieder steht Fritzchen auf und sagt
"Gülden geht die Sonne auf"
"Schäfchenwolken zieren ihren lauf"
"Frisch ge[nocando) steht Mutter auf"
"Vater bleibt noch liegen"

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 06/01/04 03:55 PM
Dieser hier wurde mir gerade von einem Arbeitskollegen per EMail geschickt !!! Ich wurde als "bcc" gesetzt ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Ich frage mich nur warum er mir den geschickt hat ... Ich glaube den nehme ich jetzt mal in die Mangel ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Ich denke er könnte Euch Männer belustigen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />



Der erste Kettenbrief für Männer - Der erste Kettenbrief mit Sinn! Dieser
Kettenbrief wurde von potenten Männern initiiert, um deren Sexleben noch
fantastischer zu gestalten.
Im Gegensatz zu normalen Kettenbriefen kostet dieser überhaupt nichts, Du
kannst nur gewinnen!
Sende diese Mail ganz einfach an 13 Deiner besten Freunde, die genauso
potent sind wie Du. Danach narkotisierst Du Deine Frau/Freundin, steckst
sie in einen großen Karton (vergiss nicht die Luftlöcher!) und schickst ihn
an denjenigen, der an erster Stelle auf der Liste steht.
Schon bald steht Dein Name an erster Stelle und du bekommst > > 823.542
Frauen per Post!
Laut Statistik befinden sich darunter mindestens:
* 0,75 Miss Switzerland's
* 2,5 Models
* 463 wilde Nymphomaninnen
* 3.234 attraktive Nymphomaninnen
* 20.198 Multiorgasmikerinnen
* 40.198 bisexuelle Frauen

Das sind summa summarum 64.294 Frauen, die ganz einfach heißer,
aufgeschlossener und leckerer sind als die alte, übelgelaunte Wachtel, die
Du gerade mit der Post weggeschickt hast.
Und das Beste ist:
Die alte Schachtel ist garantiert nicht unter denen, die Du zugeschickt
bekommst.
UNTERBRICH DIESEN KETTENBRIEF UNTER KEINEN UMSTÄNDEN!
Ein Kerl, der nur an 5 statt an 13 Freunde geschrieben hatte, bekam zum
Beispiel seine Alte zurück, immer noch in den alten Morgenmantel gekleidet,
mit dem er sie weggeschickt hatte, mit einem langwierigen Migräneanfall und
mit vorwurfsvollem Gesichtsausdruck. Am selben Tag zog das internationale
Supermodel, mit dem er zusammengewohnt hatte, seit er seine Freundin
weggeschickt hatte, bei seinem bestem Freund ein (an den er diese Mail
nicht geschickt hatte!). Während ich diese Mail weitersende hat der Typ,
der auf der Liste sechs Plätze über mir steht, bereits 837 Frauen geschickt
bekommen und liegt mit Erschöpfung im Krankenhaus. Vor seinem Krankenzimmer
stehen weitere 452 Kartons.
DU MUSST DIESEM MAIL VERTRAUEN!
Zögere also nicht und schicke diesen Brief noch heute an 13 Deiner besten
Freunde.
PS: Wenn Du keine Frau zu verschicken hast, kannst Du auch einen
Staubsauger nehmen.
PPS: Dieser Brief sollte auch in Kopie an Frauen verschickt werden, damit
sie sich schon jetzt auf die tollen Abenteuer vorbereiten können.
PPPS: Eben sind 10 LKWs von der Post vorgefahren !!!!
Posted By: Ragon_der_Magier Re: ...und noch einer - 06/01/04 08:04 PM
Hach ja - wir Männer sind offenbar sooo einfach gestrickt, nich´ wahr?!

Abgesehen davon, daß es mit den mathematischen Fähigkeiten doch nicht so weit her zu sein scheint (ich komm´ nur auf eine Summe der aufgeführten Untergruppen von 64096,25! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ), wie das Klischee besagt - der Verfasser sagt leider nichts darüber, was man eigentlich mit den restlichen 759445,75 Frauen machen soll, die ja der Statistik nach nicht unbedingt vorteilhafter sind als die weggeschickte (noch nicht mal wenn´s ein Staubsauger war! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )
Und über die Reihenfolge wurde offenbar auch nicht weiter nachgedacht - im Falle daß die 64096,25 zuletzt eintreffen, dürfte der Empfänger wohl kaum mehr was davon haben.


Jaja, es bleibt eben als Fazit das, was generell zu Kettenbriefen zu sagen ist - auf den nächsten warten!!!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: ...und noch einer - 06/01/04 11:02 PM
Diesen Kettenbrief fand ich immer sehr lustig.
Zum Thema Kettenbrief
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 07/01/04 11:27 AM
Jaja. Kettenbriefe. Aber sie haben eine Gemeinsamkeit mit dummen Leuten: Sie sterben nie aus... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 07/01/04 01:30 PM
@ Marian

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 07/01/04 03:32 PM
Eine schwangere Frau geht in die Bäckerei. Frau: 'Ich bekomme ein Weißbrot.' Bäcker: 'Sachen gibt's!'

Was hat ein Sarg mit einem Kondom gemeinsam?
In beidem liegt ein Steifer. ....
Und was ist der Unterschied? Der eine kommt, der andere geht!

Ein junges Pärchen ist am Knutschen. Er: 'Sag mal, würdest Du's ablehnen, wenn ich vorschlagen würde, die Nacht zusammen zu verbringen?' Sie: 'So was hab ich noch nie getan.' Er: 'Was, Du bist noch Jungfrau?' Sie: 'Nein, ich hab's noch nie abgelehnt'

Die Mutter klärt die Tochter auf: 'Dort wo der Samen reinkommt, kommt auch das Baby raus.' Entsetzt greift sich die Tochter an den Hals: 'Scheiße, das wird eng ! '

Ein Mann möchte seine Frau umbringen. Er geht zur Apotheke und verlangt Zyankali. Der Apotheker mustert ihn streng und meint: 'Sie wissen aber schon, dass ich Ihnen das so ohne Weiteres nicht geben darf?' Der Mann öffnet seinen Geldbeutel, holt ein Foto seiner Gattin heraus und legt es auf die Theke. Der Apotheker wirft einen Blick darauf und meint: 'Entschuldigung, ich wusste nicht, dass Sie ein Rezept dabei haben.'

Kommt ein kleines Mädchen in die Zoohandlung. Sie lächelt den Zoohändler an und sagt: 'Ich möchte gern ein Kaninchen.' Sagt der Zoohändler: 'Möchtest Du dieses kleine süße braune mit den großen Augen oder dieses wuschelige flauschige weiße Kaninchen?' 'Ich denke, das ist meiner Python egal ...'

Ach ja, was ist Erotisch?
Erotisch ist wenn man beim Sex eine Feder benutzt.
Was ist Pervers?
Wenn das Huhn an der Feder hängt.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/devil.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...und noch einer - 08/01/04 11:29 PM
Ein Kleinkrimineller kommt nach seinem Ableben in die Hölle und erwartet das
Schlimmste. Was er jedoch vorfindet, ist eine wunderschöne tropische Hotelanlage
mit Swimmingpool und allen Annehmlichkeiten, die er sich nur vorstellen konnte.
Mehrere höchst attraktive Frauen bieten sich an, ihm auf alle erdenkliche und
erfreuliche Weise zu Diensten zu sein.

Er sieht am Pool eine Liege, auf dem jemand liegt, der den Eindruck erweckt,
der Chef des Ganzen sein zu können.

"Bist du der Teufel?" fragt er denselben und erhält ein zustimmendes Nicken
als Antwort.

"Ich hatte mir das hier irgendwie anders vorgestellt, ist das wirklich die Hölle hier?"

"Ja, hier ist die Hölle, das ist schon OK. Lass es dir einfach gutgehen, es gibt
keinen Haken an der Sache."

Unser Mann lässt sich das nicht 2x sagen und genießt ein paar Tage, bis er beim
Vorbeilaufen an einer Mauer ein kleines Loch erblickt und hindurch späht. Dort
sieht er die Hölle, wie er sie sich in seinen schlimmsten Träumen vorgestellt
hat, schreiende Sünder, denen keine Pause von Folter und Leid gewährt wird.
Neugierig geht er zum Teufel:

"Hör mal, ich habe da durch ein Loch der Mauer die wahre Hölle gesehen, wie
kommt es, dass es uns hier so gut geht und denen da drüben so schlecht?"

"Ach das? Das ist die Hölle für die Katholiken, die wollen es nicht anders."
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 09/01/04 03:42 PM
Treffen sich zwei Frauen und streiten sich wer den Begabtesten Sohn hat. Sagt die erste Frau: 'Mein Sohn hat eine Blume an die Hauswand gemalt, die sah so echt aus, dass die Nachbarn gekommen sind und sie gießen wollten.' Darauf die Zweite: 'Das ist doch gar nichts, mein Sohn hat eine Vagina an die Heizung gemalt, und der Opa verbrennt sich seitdem dauernd die Zunge!'

Ein Mann hat vor kurzer Zeit eine Firma eröffnet. Als nach zwei Wochen endlich ein Kunde vor der Tür steht, tut er so, als hätte er eine gut gehende Firma. Er nimmt deswegen den Telefonhörer ab und redet geschäftig. Als er ihn endlich wieder einhängt und den Kunden um dessen Wünsche fragt, antwortet der verwirrt: „Entschuldigen Sie bitte, ich bin der Telefonmonteur.“

Zum ersten Mal wird es für die jungen Fallschirmspringer ernst. Der Egon führt jeden Einzelnen zur Luke und schubst ihn ins Freie, damit keiner kneift. Mit einem Mann hat er besonders viel Arbeit, denn er wehrt sich mit Händen und Füssen. Trotzdem landet dieser im Freien. Plötzlich fängt einer der Fallschirmspringer furchtbar an zu lachen. Fragt der Egon: „Über solch einen Feigling können Sie lachen?“ - „Feigling ist gut! Das war unser Pilot!“

Vier Studenten der Universität Sydney waren so gut in Organischer Chemie, dass sie alle ihre Tests, Klausuren und Praktika bisher in diesem Semester mit '1' bestanden. Sie waren sich so sicher, die Abschlussprüfung zu schaffen, dass sie sich entschlossen, das Wochenende vor der Prüfung nach Canberra zu fahren, wo einige Freunde eine Party schmissen. Sie amüsierten sich gut. Nach heftigem Feiern verschliefen sie den ganzen Sonntag und schafften es nicht vor Montagmorgen - dem Tag der Prüfung - wieder zurück nach Sydney! Sie entschlossen sich, nicht zur Prüfung zu gehen, sondern dem Professor nach der Prüfung zu erzählen, warum sie nicht kommen konnten. Die vier Studenten erklärten ihm, sie hätten in Canberra ein wenig in den Archiven der Australien National University geforscht und geplant gehabt, früh genug zurück zu sein, aber sie hätten einen Platten gehabt auf dem Rückweg und keinen Wagenheber dabei und es hätte ewig gedauert, bis ihnen jemand geholfen hätte. Deswegen seien sie erst jetzt angekommen! Der Professor dachte darüber nach und erlaubte ihnen dann, die Abschlussprüfung am nächsten Tag nachzuholen. Die Studenten waren unheimlich erleichtert und froh. Sie lernten die ganze Nacht durch, und am nächsten Tag kamen sie pünktlich zum ausgemachten Zeitpunkt zum Professor. Dieser setzte jeden Studenten in einen anderen Raum, gab ihnen die Aufgaben und sagte ihnen, sie sollten anfangen. Die 1. Aufgabe brachte 5 Punkte. Es war etwas Einfaches über eine Radikal-Reaktion. 'Cool', dachten alle vier Studenten in ihren separaten Räumen, 'das wird eine leichte Prüfung.' Jeder von ihnen schrieb die Lösung der 1. Aufgabe hin und drehte das Blatt um: '2. Aufgabe (95 Punkte): Welcher Reifen war platt?'

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Posted By: Wolfmann Re: ...und noch einer - 09/01/04 07:59 PM
Ja ja die Nonnen

Nonne am Strassenrand, Autofahrer haelt an, Nonne legt ihre Ellenbogen mantamaessig ans Autofenster, der Autofahrer macht das Fenster zu und klemmt die Arme der Nonne ein, steigt aus, hebt ihren Rock und nimmt sie von hinten ran. Autofahrer: Tja wir Autofahrer sind trickreich Nonne: Ja, wir Schwulen auch.



Eine Nonne ist beim Arzt zur Untersuchung. Der Arzt gibt ihr das Ergebnis bekannt und sagt: „Meine Schwester, ich weiss ja es kann fast nicht sein, aber Sie sind schwanger.“ Darauf die Nonne: „Komisch was die Leute so alles an die Kerzen schmieren?“


Zwei Nonnen auf dem Weg zur Himmelstür. Ploetzlich treffen sie einen Mann, der hinter einem Baum hervorkommt und sie anspricht: „Guten Tag meine Damen, ich bin Herr Aldi und wuerde gerne in den Himmel kommen. Petrus laesst mich aber nicht, weil er sagt, dass ich so viele Menschen betrogen habe...“ Da denken sich die Nonnen, dem Herrn Aldi muessen sie schon helfen, der hat ja immer so billige Kerzen gehabt und so... Naja, sagt die eine, schluepf doch hier unter meinen Rock bis Du drin bist. Gesagt getan, Aldi schluepft unter den Rock der einen Nonne. Als sie dann im Himmel sind sagt die eine zur anderen: „Du - ich glaub, das war nicht Herr Aldi, sondern Herr Schlecker...“

Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 14/01/04 07:22 AM
Fragt der Lehrer die Kinder im Religionsunterricht: 'Wie kommt ein Mensch in den Himmel? Meldet sich ein Bub und sagt: 'Nackt - und mit den Füßen zuerst! Fragt der Lehrer: 'Wie kommst Du denn darauf? Darauf der Kleine: 'Gestern Nacht hab ich es genau gesehen. Meine Mutter lag nackt im Bett mit den Füßen nach oben und hat gezittert und geschrieen: 'Oh Gott, ich komme, oh Gott, jetzt komm ich.' Und was soll ich Ihnen sagen, Herr Lehrer, wenn der Papa nicht drauf gelegen hätte, dann wäre sie glatt weggeflogen.'


Der Zahnarzt will sich gerade über die Patientin beugen und zu bohren anfangen, als er plötzlich aufschreckt. Arzt: 'Kann es sein dass sie ihre Hand an meinen Hoden haben?' Patientin: 'Genau, Herr Doktor. Und wir wollen uns ja nicht gegenseitig wehtun, oder?'

Unterhalten sich zwei Sportler, was sie nach ihrer Sportkarriere machen. Sagt der Erste: „Du, was machst du eigentlich nach deiner Karriere?“ Der Zweite: „Ich arbeite beim Theater und verteile Rollen!“ - „Das ist doch sicherlich sehr schwer, oder?“ - „Wieso, auf jeder Toilette gehört eine!“

Unterhalten sich zwei Frauen. Fragt die eine: „Du, sei ehrlich. Was ist eigentlich zwischen dir und meinen Freund?“ - „Eigentlich nur noch du!“


Eine Frau fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat sie zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem dauernd Zweieurostücke raus fallen. Da überholt sie die Polizei und stoppt sie. 'Sie verlieren laufend Zweieurostücke!' Sagt der eine Polizist zur ihr. Die Frau erschrickt. 'Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln' sagt sie. 'Moment mal', wendet sich der andere Polizist ein, 'Woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?' 'Nee!', sagt die Frau, 'wissen Sie, ich habe einen Schrebergarten, direkt neben dem Fußballstadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: 'Entweder zwei Euro, oder ab ist er'. Die Polizisten lachen. 'Gute Idee!', sagt der eine. 'Aber was ist denn in dem anderen Sack?' 'Na ja', sagt die Frau. 'Es bezahlen nicht alle...'

'Herr Leutnant, wissen Sie eigentlich, wie man ein Arschloch neugierig macht?' - 'Nein - wie denn?' - 'Ich erzähl es Ihnen morgen!'

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 14/01/04 08:55 PM
Freizeitspiele
Der liebe Gott und Petrus spielen Golf. Petrus beginnt. Er schlägt mit voller Wucht den Ball ab und huuuuuuiiiiiiii............ der Ball fliegt weit und weiter, trifft auf den sauber gemähten Rasen und bleibt, wie kann es anders sein, drei Zentimeter vor dem Loch liegen. "Mist!" grummelt Petrus in seinen langen weißen Bart, "knapp vorbei ist auch daneben!"
Nun ist der liebe Gott an der Reihe. Zack, der Ball fliegt höher und höher, trifft kurz vor dem Loch auf, rollt ein wenig, wird langsamer und langsamer, doch gerade als er in das Loch rollen will, springt plötzlich eine Katze aus dem Gebüsch, stürzt sich auf den Ball und rennt, munter spielend hinter diesem her. Sie jagt ihn noch über zwei kleine Hügelchen und - plumps landet die kleine Kugel in einem Teich am Rande des göttlichen Golfgebietes.
Langsam nähert sich unser Ball dem Grund des Teichs, doch noch bevor er dort auftrifft schnappt ihn sich ein neugieriger buntgeschuppter Fisch, schluckt ihn und läßt sich behäbig in Richtung Wasseroberfläche treiben.
Dieses leckere Mittagessen kann sich ein hungriger Greifvogel nicht entgehen lassen, der schon einige Zeit am Himmel kreist. Er schnappt sich den Fisch, verzehrt ihn mitsamt dem Ball und fliegt noch munter schmatzend in ein grollendes Gewitter.
Zischsch...., ein Blitz durchfährt den Greifvogel, welcher auf der Stelle verkohlt. Nur der kleine Ball bleibt übrig und saust immer schneller in Richtung Erdoberfläche, natürlich genau ins Loch des Golfplatzes. "Na wie schön", meint Petrus vorwurfsvoll zum lieben Gott, "spielen wir nun Golf, oder machen wir Scheiß?!?"
Posted By: Ragon_der_Magier Re: ...und noch einer - 15/01/04 12:45 AM
HA, HA, HA, HA, HA, HA,...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Hihihi... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
"Spielen wir jetzt Golf oder machen wir Scheiß..."
`Ne ziemlich schnell beleidigte Leberwurscht, dieser Schlüsselverwalter...!
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: ...und noch einer - 15/01/04 01:04 AM
Eine Frau hat oft Besuch von ihrem Liebhaber während ihr Mann auf der
Arbeit ist. Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im
Kleiderschrank um zu beobachten was die beiden so machen. Auf einmal kommt
der Ehemann überraschend nach Hause Vor Schreck versteckt die Frau den
Liebhaber ebenfalls in diesem Schrank.

Der Sohn: Dunkel hier drin

Der Mann flüstert: Stimmt

Der Sohn: Ich habe einen Fußball

Der Mann: Schön für Dich

Der Sohn: Willst Du den kaufen?

Der Mann: Nee vielen Dank

Der Sohn: Mein Vater ist draußen

Der Mann: OK wie viel?

Der Sohn: 250,-- EUR

In den nächsten Wochen passiert es noch mal dass der Sohn und der
Liebhaber im gleichen Schrank enden

Der Sohn: Dunkel hier drin

Der Mann flüstert: Stimmt

Der Sohn: Ich habe Turnschuhe

Der Mann in Erinnerung gedanklich seufzend: Wie viel?

Der Sohn: 500,-- EUR

Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem Sohn, nimm Deine
Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen.

Der Sohn: Geht nicht, habe alles verkauft

Der Vater: Für wie viel?

Der Sohn: 750,-- EUR

Der Vater: Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst. Das ist
viel mehr als die Sachen jemals gekostet haben.
Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen.

Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche zur Beichte setzt ihn in den
Beichtstuhl und schließt die Tür

Der Sohn: Dunkel hier drin

Der Pfarrer: Hör auf mit der Scheiße!
Posted By: Marian Re: ...und noch einer - 15/01/04 10:34 AM
Quote
"spielen wir nun Golf, oder machen wir Scheiß?!?"

Ich hätte die Abschlußfrage anders formuliert. Zum Bleistift: "Spielen wir Golf oder Theater?" paßt besser, finde ich.
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 15/01/04 11:01 AM
Fragt Sandra ihre Mutter: "Du Mutti, stimmt es, dass mich der Storch gebracht hat?" Antwortet die Mutter: "Ja freilich!" "Und stimmt es, dass Dich auch der Storch gebracht hat?" "Klar hat mit auch der Storch gebracht." "Und die Oma auch?", fragt Sandra. "Natürlich die Oma auch", antwortet die Mutter. Dann beginnt Sandra mit einem Aufsatz und schreibt: "In unserer Familie hat es drei Generationen keine normale Geburt gegeben."
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 15/01/04 12:45 PM
Quote
Quote
"spielen wir nun Golf, oder machen wir Scheiß?!?"

Ich hätte die Abschlußfrage anders formuliert. Zum Bleistift: "Spielen wir Golf oder Theater?" paßt besser, finde ich.


Das erinnert mich an die neue Werbung von Mazda ... ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Why Golf
when you can have Sex !

Find ich irgendwie gut ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 15/01/04 12:51 PM
Du meinst, es ist kein Zufall, dass ältere Herren gerne Golf spielen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 15/01/04 09:52 PM
Zwei Elefanten sehen zum erstenmal einen nackten Mann. Sie schauen an ihm runter, schauen wieder hoch, schauen sich zweifelnd an. "Wie zum Teufel kriegt der sein Essen in den Mund?"


Hans findet eine Flasche am Strand, hebt sie auf, macht sie auf. Plötzlich springt ein Geist heraus und sagt ihm, dass er 3 Wünsche frei hat. OK, denkt Hans, ich möchte gerne nach Hawaii, aber ich habe ja Flugangst. Also: "Ich wünsche mir eine Autobahn nach Hawaii." Darauf der Geist: "Tut mir leid, aber das ist viel zu aufwendig." Ok, denkt sich Hans: "Dann sag mir doch, was in einer Frau vorgeht." Darauf der Geist: "Wieviele Spuren soll deine Autobahn haben?"


Wir befinden uns im Himmel. Es ist kurz vor Weihnachten, also steht der alljährliche Weihnachtsausflug mit der kompletten Mannschaft an. Wie jedes Jahr hocken sich die großen Drei: Jesus, Gott und der Heiligge Geist zusammen und beraten, wo es hingehen soll. Gott: "Lasst uns nach Las Vegas fahren." Der Heilige Geist: "Aber da fahren wir doch fast jedes Jahr hin, ich will mal was Neues machen. Wie ist es mit Jerusalem?" Jesus: "Bloss nicht, das eine Mal hat mir gereicht. Aber wie wäre es denn mit Rom?" Der Heilige Geist: "Fein, da war ich noch nie."
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 16/01/04 09:12 AM
Ein Gärtner betritt mit einem grösserem Schwarzen Koffer eine Kneipe.
Er setzt sich an die Theke und bestellt ein Bier.
Als das Bier kommt, hält er den Wirt an und sagt.
"Hörmal, wetten dass ich Dir etwas zeigen kann was Du im leben noch nicht gesehen hast. Sagen wir um 1000 Euro"
Der Wirt überlegt und denkt sich `Hmm, jetzt bin ich schon seit 30 Jahren Wirt und habe verdammt viel gesehen´ "Na gut" Antwortet Er "Die Wette gilt"
Der Gärtner macht den Koffer auf und holt einen 20 Centimeter grossen Johannes Mario Simmel heraus und stellt Ihn auf die Theke.
Der Johanne Mario Simmel fängt an auf und ab zu gehen und lamentiert "Ja, ich bin der berühmte Simmel. Alle kennen mich und meine Bücher. Alle..."
Weiter kommt er nicht da der Gärtner Ihn wieder in den Koffer packt.
Der Wirt sagt keinen Ton, holt 1000 Euro und gibt sie dem Gärtner.
Anschliesend fragt Er "Jetzt sag mal, wo bekommt man einen so kleinen Johannes Mario Simmel.
Darauf erklärt der Gärtner
"Gestern war mir in meinem Gewächshaus so langweilig, da bin ich in den Wald dahinter spazieren gegangen. Und wie ich so da lang wandere, sehe ich am Boden etwas glänzen. Naja, ich wollte schon wissen was das ist, und habe es ausgebuddelt. Stell dir vor das war eine alte Öllampe, ganz schön dreckig. Und als ich das Ding sauberreibe erschien auf einmal ein Geist. Der gab mir einen Wunsch frei."
Weiter kam der Gärtner nicht da der Wirt schon auf den Weg in den Wald war.
Bald hatte Er die Lampe gefunden und rieb daran.
Der Geist erschien und sagte "Du hast mich gefunden, deshalb hast Du einen Wunsch frei"
Der Wirt sagt wie aus der Pistole geschossen"Zehn Millionen in kleinen Scheinen"
Der Geist antwortet "Kein Problem" und verschwindet in einer Rauchwolke.
Nachdem der Rauch sich verzogen hat sieht der Wirt Zehn Spanferkel mit Zitrone im Maul.
Wortlos geht Er zurück in die Kneipe. Dort beschwert Er sich beim Gärtner
"Mann, da hast Du aber einen schwerhörigen Geist erwischt.
Statt zehn Millionen in kleinen Scheinen, gab es Zehn Zitronen in kleinen Schweinen"
Da sagt der Gärtner "Ja und, glaubst Du etwa ich wollte einen 20 Centimeter grossen Simmel"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 16/01/04 09:58 AM
Der war aber nicht so ganz jugendfrei... [Linked Image]
Posted By: Korgyll Re: ...und noch einer - 16/01/04 11:25 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Kannte den nur auf Englisch:
... d'you really think I asked for an eight inch pianist?
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 16/01/04 11:36 AM
Ha ha ha ... Beide Versionen sind aber irgendwie süss ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 19/01/04 02:26 PM
@ Fenwulf
Wieso, ist doch gar kein böses Word drinne *unschuldigfrag*
@ Korgyll
Wenn es um sauereien geht werden sogar die Deutschen Kartoffeln Kreativ <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
@ Seraph
süss...
Naja ich weis nicht soviele Zitronen, und so ein 20 Zentimeter großer Simmel ist doch wohl nicht süss.
Beeindruckend ja, süss Nein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 19/01/04 02:58 PM
Ein Pathologe wollte eine Blondine sezieren, um herauszufinden, was in ihrem Kopf vorgegangen ist.

Also öffnete er ihre Schädeldecke. Und was erblickte er da? Gähnende Leere, bis auf einen quer durch den Kopf gespannten roten Faden.

Der Gerichtsmediziner fragte sich, für was dieser wohl gut sein könnte, aber kam zu keiner Lösung. Schliesslich schnitt er den Faden durch und was passierte?

Die Ohren sind abgefallen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 19/01/04 04:29 PM
Da sitzen zwei Amerikaner am Pool des FKK-Strandes, ein Weisser und ein Schwarzer und lassen ihre kleinen Prinzen ins Wasser hängen. Der Weisse meint nach einer Weile:"25,8 Grad". Darauf der Schwarze: "Ja und 2,50 Meter tief".

In der Hochzeitsnacht hat der Mann keine Lust, obwohl ihn seine Braut drängt. Schliesslich gibt sie sich geschlagen, als er auf die nächste Nacht vertröstet. Ebenso geschieht es in der zweiten und dritten Nacht, nämlich nichts. Am dritten Tag schimpft die Frau:"Wenn du es mir nicht gleich machst, dann gehe ich runter auf die Strasse und suche mir einen anderen Mann". Darauf der Ehemann:"Ahhh jaa, da bringste mir dann bitte auch einen mit..":
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 19/01/04 04:49 PM
Heute Morgen war ich beim Bäcker. Ich war 5 Minuten im Laden drin.
Als ich wieder raus kam, war da eine Politesse und schrieb gerade einen
Strafzettel aus. Also ging ich zu ihr hin und sagte: "Hören Sie mal, ich
war nur gerade beim Bäcker."
Sie ignorierte mich und schrieb das Ticket weiter aus.
Das machte mich etwas wütend und ich wurde etwas unbeherrschter:
"Hallo? Sind Sie taub, ich war nur gerade beim Bäcker !"
Sie sah mich an und sagte: "Dafür kann ich nichts.
Sie dürfen hier nicht parken und außerdem sollten Sie sich etwas
zurückhalten !"
So langsam ging mir das auf den Zeiger...Also nannte ich sie eine blöde
Schlampe und sagte ihr noch, wo sie sich ihr beschissenes Knöllchen
hinstecken könnte.
Da wurde die auf einmal richtig stinkig und faselte etwas von Anzeige und
Nachspiel für mich. Ich habe ihr dann noch gesagt, Sie sei die
Prostituierte des Ordnungsamtes und könne, wenn sie woanders anschaffen
ginge, wesentlich mehr verdienen.
Sie zog dann unter dem Hinweis auf die nun folgende Anzeige wegen
Beleidigung von dannen.

......Mir war das egal.....

........ich war ja zu Fuß da. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

--------------------------------------------------------------------------------

Zwei Österreicher sind nach Berlin gefahren um sich die deutsche Hauptstadt anzusehen. Als sie so den Kudamm entlang schlendern, sehen sie auf einmal einen Laden der riesige Schilder im Schaufenster hat: "Anzug 20,-- Euro, Sakko 10,-- Euro, Hosen 8,-- Euro, Hemden 5,--Euro." Fasziniert bleiben die beiden stehen. Sagt der eine: "No bitt^, schaug dir dös oh. Da kannt ma uns för de nöchstn zehn Joar ausstottn." Sagt der andere: "Bist deppart. Wonn der im Lodn merkt, dos mir aus Österreich kemma, bscheist er uns doch garantiert." Sagt der erste: "Geh wos. I ko a bisserl im Berliner Dialekt redn. Dös kriag ma scho hi." Damit betreten die beiden den Laden. Der dialekterfahrene Österreicher sagt zu dem Verkäufer: "Tach men Bester. Wir hätten dann mal jerne fuffzisch von denen Anzüjen und fuffzisch Hosen und fuffzisch Jacken und fuffzisch Hemden." Der Verkäufer starrt die beiden einen Augenblick an, dann sagt er: "Sajen se mal, sie sind doch bestimmt aus Österreich." Die beiden Touristen starren sich entgeistert an und nicken. "Dat hab ick mir schon jedacht," fährt der Verkäufer fort, "das hier is nämlich ne Reinijung.

P.S. Ich hab gar nix gegen Östrreicher ... im Gegenteil <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 19/01/04 04:51 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 23/01/04 01:40 PM
Warum wurden die Frauen Jahrhunderte unterdrückt?
Weil es sich bewährt hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Was macht eine Frau morgens mit ihrem Arsch?
Sie schmiert ihm ein Butterbrot und schickt ihn zur Arbeit! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />

1:1

Soll sich blos keiner Beschweren ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 23/01/04 01:54 PM
Soweit ist mittlerweile die Emanzipation, dass Mann sich kaum mehr traut, einen sexistischen Witz zu machen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 23/01/04 02:31 PM
Mal was wo jeder zustimmen wird !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Brad Pitt, Tom Cruise und Dieter Bohlen sterben bei einem Unfall und
> kommen in den Himmel. Als sie dort ankommen, sagt Petrus zu
> ihnen: "Wir haben eine einzige Regel hier im Himmel: Nicht auf die Enten
treten!"
>
> Sie betreten also den Himmel und tatsächlich: Enten über Enten überall.
> Es ist nahezu unmöglich, nicht auf eine Ente zu treten, und obwohl sie
ihr
Bestes geben,
> um das zu vermeiden, tritt Brad auf eine Ente. Petrus kommt zu ihm mit
der
hässlichsten Frau,
> die Brad je gesehen hat, kettet sie aneinander und sagt: "Zur Strafe,
dass
du auf eine Ente
> getreten bist, wirst du den Rest der Ewigkeit an dieses hässliche Weib
gekettet verbringen!"
>
> Am nächsten Tag tritt Tom auf eine Ente, und Petrus, dem nichts entgeht,
eilt herbei und mit ihm
> eine andere extrem hässliche Frau. Er kettet sie aneinander mit derselben
Bemerkung wie bei Brad.
>
> Bohlen hat dies alles beobachtet und achtet sorgfältig darauf, wohin er
tritt, damit ihn nicht
> dasselbe Schicksal ereilt. Er bringt es fertig, monatelang umherzugehen,
ohne auf eine Ente zu treten.
> Eines Tages kommt Petrus zu ihm mit der überwältigendsten Frau, die er je
gesehen hat -
> eine große, gebräunte, kurvige sexy Brünette.
>
> Petrus kettet sie wortlos aneinander. Bohlen sagt: "Wüsste gern, wie ich
es verdient habe, den
> Rest der Ewigkeit mit dir verbunden zu werden." Die Schöne erwidert
mürrisch:
> "Ich bin auf so'ne scheiß Ente getreten!"
Posted By: fenwulf Re: ...und noch einer - 23/01/04 02:37 PM
Der ist gut! [Linked Image]
Posted By: Seraph Re: ...und noch einer - 23/01/04 02:41 PM
So und jetzt noch Diesen hier ... !!! Ist ein Gewinnspiel ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Die Lösungen auf die Fragen poste ich später !
Wer will denn mitspielen ??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Der Test mit der Blondine!

Eine Blonde nimmt an einem Intelligenzquiz im "Life TV Show " teil.

Gewinn - 1.000.000 EUR.

TV-Showman stellt für sie die folgenden Fragen:

1. Wie lange dauerte ein Hundertjähriger Krieg?

Die mögliche Antworten:
* 116 Jahren
* 99 Jahren
* 100 Jahren
* 150 Jahren
Die Blonde nutzt ihr Recht die Frage nicht zu beantworten.

2. In welchem Land wurde der "Panama Hut" erfunden?
* Brasilien
* Chili
* Panama
* Equador
Die Blonde bittet die Zuschauer um die Hilfe.

3. Welchen Monat feiern die Russen Festtag der Oktober Revolution?
* Januar
* September
* Oktober
* November
Die Blonde nutzt das Recht einmal die Antwort per Telefon zu erkundigen und
ruft eine andere Blondine an.

4. Wie ist der richtige Name von dem König Georg der VI?
* Albert
* Georg
* Manuell
* Jonas
Die Blonde nutzt das Recht zwei falsche Antworten auszustreichen.

5. Von welchen Tiernamen stammte der Name der Kanarieninsel?
* Kanarienvogel
* Känguruh
* Ratte
* Seehund
Die Blonde fällt aus dem Spiel raus.
Posted By: Rashida Re: ...und noch einer - 23/01/04 09:43 PM
Dann steuer ich auch mal was bei...

Tischgespräch

Eine Familie sitzt am Esstisch und der Sohn fragt, ob er eine Frage
stellen darf.
Papa antwortet: "Ja natürlich, frag nur!"
Der junge Mann fragt seinen Vater: "Papa, wie viele Sorten von
Brüsten gibt es?"
Der Papa ist ein wenig überrascht, aber antwortet: "Ja mein Sohn, es
gibt drei Sorten Brüste.
Mit 20 hat die Frau Brüste die wie Melonen sind, rund und fest.
Mit 30 bis 40 sind die Brüste wie Birnen, immer noch schön aber ein
wenig hängend.
Und nach 50 sind die Brüste wie Zwiebeln."
Der Sohn staunt: "Wie Zwiebeln?"
"Ja, wie Zwiebeln", sagt der Vater. "Wenn Du sie siehst, bringen sie
Dich zum Weinen!"

Diese Ausführung bringt Mutter und Tochter soweit, dass sie rot sehen,
so dass die Tochter fragt: "Darf ich eine persönliche Frage stellen,
Mama? Wie viele Sorten Penisse gibt es?"
Mama ist etwas überrascht, aber dann sieht sie ihren Mann an und
antwortet: "Ja meine Tochter, ein Mann geht durch drei Phasen.
Mit 20 Jahren ist der Penis wie eine Eiche, stattlich und hart.
Mit 30 bis 40 Jahren ist der Penis wie eine Birke, flexibel aber
zuverlässig.
Nach 50 Jahren wird der Penis wie ein Weihnachtsbaum."
"Weihnachtsbaum?"
"Ja, tot von der Wurzel an bis zur Spitze und die Kugeln hängen dort
nur noch zur Dekoration!"
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 23/01/04 09:47 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> Der ist verdammt gut!!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Dürfte einige Dískussionen aufwerfen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...und noch einer - 24/01/04 01:22 PM
Dieter stürmt mit gespreizten und heftig wedelnden Fingern in die Herrentoilette. Er bittet den dort anwesenden Herren, ihm bei seinem kleinen Geschäft zur Hand zu gehen. Der nette Herr, der ihm geholfen hat, will nach Verrichtung wissen, welches Leiden Dieter denn plagt. "Hach Gottchen, dieser blöde Nagellack will einfach nicht trocknen!"
Posted By: Stone Re: ...und noch einer - 28/01/04 01:21 PM
Mal ein paar schlechte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Treffen sich zwei U-Boote auf einem Berg.
Sagt das eine "Na"
Sagt das andere "Na und"

Treffen sich zwei Kühe.
Sagt die eine "Muh"
Sagt die andere auch Muh"

Ein Uhu fliegt über das Meer und trifft einen Hai.
da sagt der Uhu "Uhu".
Was sagt der Hai?

Haie können doch gar nicht reden!


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: ...und noch einer - 28/01/04 01:38 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
weia
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Korgyll ...noch mehr Schwachsinn - 28/01/04 01:58 PM
Treffen sich zwei Heringe im Meer,
sagt der eine: "Hei"
ruft der andere: "WO?!"

Fliegt ein Kuckuck übers Meer und sieht unter sich einen Hai,
ruft der Kuckuck: "Hei"
ruft der Hai: "Kuckuck"

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: ...noch mehr Schwachsinn - 28/01/04 02:08 PM
Na dann, ab gehts ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Mann und Frau: Zwölf typische Macken 
 
1. NAMEN 
Wenn Laura, Linda, Elisabeth und Barbara zum Essen gehen, nennen sie sich gegenseitig Laura, Linda, Elisabeth und Barbara. 
Wenn Markus, Peter, Robert und Herbert zum Essen gehen, nennen sie sich liebevoll Specki, King Kong, Schwellkopf und Penner. 
 
2. BEZAHLUNG 
Wenn die Rechnung kommt, legen Markus, Peter, Robert und Herbert je 20 Euro auf den Tisch, obwohl die Gesamtrechnung nur 63 Euro ausmacht. Keiner hat Kleingeld und keiner erwartet Geld zurück. 
Wenn bei den Damen die Rechnung kommt, werden die Taschenrechner und die spitzen Bleistifte gezückt. 
 
3. GELD 
Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken zwei Euro für ein Teil, das nur einen Euro kostet, wenn er es dringend braucht. 
Eine Frau zahlt einen Euro für ein Teil, das zwei Euro kostet, obwohl sie es überhaupt nicht braucht. Nur weil es im Angebot ist. 
 
4. BADEZIMMER 
Ein Mann hat durchschnittlich sechs Dinge in seinem Bad: Zahnbürste, Rasierer mit -schaum und -wasser, Seife und ein  Handtuch vom Hotel Steigenberger. 
Eine Frau hat durchschnittlich 337 Dinge im ihrem Bad. Die meisten kann ein Mann nicht einmal benennen. 
 
5. STREIT 
Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit. 
Alles was ein Mann danach sagt ist der Beginn eines neuen Streits. 
 
6. KATZEN 
Frauen lieben Katzen. 
Männer sagen, sie lieben Katzen, aber wenn Frauen nicht hinschauen, treten Männer nach Katzen. 
 
7. ZUKUNFT 
Eine Frau sorgt sich um ihre Zukunft, bis sie geheiratet hat. 
Ein Mann sorgt sich nicht um seine Zukunft, bis er heiratet. 
 
8. ERFOLG 
Ein erfolgreicher Mann verdient mehr Geld als seine Frau ausgeben kann. 
Eine erfolgreiche Frau findet so einen Mann. 
 
 9. HEIRAT 
Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, dass er sich ändert; tut er aber nicht. 
Ein Mann heiratet eine Frau in der Hoffnung, dass sie sich nicht ändert; tut sie aber. 
 
10. ANZIEHEN 
Eine Frau ist immer gut angezogen: wenn sie Einkaufen geht, die Blumen gießt, den Müll raus bringt, telefoniert, ein Buch liest oder fernsieht. 
Ein Mann ist immer gut angezogen zu Hochzeiten und Beerdigungen. 
 
11. NATÜRLICHKEIT 
Männer wachen morgens auf und sehen genauso gut aus wie am Abend zuvor. 
Frauen bauen über Nacht irgendwie ab. 
 
12. NACHWUCHS 
Ah, die lieben Kleinen. Eine Mutter weiß alles über ihre Kinder. 
Zahnarztbesuche, erste Liebe, beste Freunde, Lieblingsessen, Ängste und Hoffnungen. 
Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen. 
Posted By: fenwulf Re: ...noch mehr Schwachsinn - 28/01/04 02:46 PM
Über tun 3 Männer, die zusammen auf einer einsamen Insel stranden?
Sie unterhalten sich über Frauen, Autos und das Militär.

Was machen aber 3 Frauen in derselben Situation? 2 schliessen sich zusammen und lästern über die Dritte... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />


Es lebe der kleine Unterschied! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: ...noch ein aktueller... - 11/02/04 04:07 PM
Wenn jemand unter starkem Raucherhusten leidet, rät man ihm, weniger zu rauchen. Was aber sagt man zu jemandem mit Vogelgrippe? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: ...noch ein aktueller... - 11/02/04 04:12 PM
Nicht in ferne Länder zu reisen??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Conflux Re: ...noch mehr Schwachsinn - 11/02/04 04:18 PM
Quote
Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen. 



hehehe, das ist mein Lieblingssatz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...noch mehr Schwachsinn - 17/02/04 09:43 PM
Quote
Frauengespräch

Zwei Blondinen: "Ich glaube, mein Mann betrügt mich."
"Ja, ja - so sind die Kerle. Meinem traue ich auch nicht. Wer weiß, ob die Kinder von ihm sind?!"



Posted By: Seraph Re: ...noch mehr Schwachsinn - 18/02/04 12:27 AM
Quote
Quote
Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen. 



hehehe, das ist mein Lieblingssatz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/cry.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Naja wenigstens hat einer den Schluss gelesen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...noch mehr Schwachsinn - 18/02/04 07:21 AM
WEIB - EINE CHEMISCHE GEFAHR ???

ELEMENT: WEIB (engl. WOMAN)

SYMBOL : WO2

ENTDECKER: Adam. Datum unbekannt

ATOMARES GEWICHT: Normal 118 Pfund, Isotope mit abweichendem Gewicht von
100 bis 550 Pfund sind bekannt.

VORKOMMEN: Reichliche Mengen in allen städtischen Gegenden

PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN:

Oberfläche gewöhnlicherweise mit farbigem Film überzogen
Kocht ohne äussere Einwirkung. Friert ohne Grund
Schmilzt bei besonderer Behandlung
Vorgefunden in verschiedenen Zuständen, vom jungfräulichen Metall
bis hin zum gewöhnlichen Erz

CHEMISCHE EIGENSCHAFTEN:
Hat grosse Affinität für Gold, Silber, Platin und Edelsteine
Absorbiert grosse Mengen von teuren Substanzen
Kann spontan ohne Warnung und ohne bekannten Grund explodieren
Unlöslich in Flüssigkeiten, aber Aktivität steigt exponentiell mit der Sättigung in Alkohol
Das am wirkungsvollsten geldreduzierende Mittel das dem Mann bekannt ist

GEWÖHNLICHE VERWENDUNG:
stark zierend, besonders in Sportwagen
Kann für die Entspannung eine grosse Hilfe sein

TESTS:
Echte Spezies werden rot, wenn sie im natürlichen Zustand entdeckt werden
Wird grün, wenn hinter eine bessere Spezies gestellt

GEFAEHRLICHKEIT:
Sehr gefährlich, wenn nicht in sehr erfahrenen Händen
Illegal, mehr als eine zu besitzen, obgleich wünschenswert
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: ...noch mehr Schwachsinn - 18/02/04 07:31 AM
Die geschichte des Sex

Nie hat Sex eine so grosse Rolle gespielt wie heute, nie zuvor haben sich die Menschen so sehr damit befasst. Aber so schoen Sex sein kann - er kann auch eine ganze Menge Probleme verursachen! Es ist daher wichtig, durch Erziehung und Aufklaerung solche Schwierigkeiten zu verhindern. Wie? Indem moeglichst viel ueber Sex geschrieben, gelesen und geredet wird. Denn je mehr Menschen ueber Sex schreiben, lesen oder reden, desto weniger Zeit haben sie, sich mit Sex zu befassen. Und dann haben sie auch keine Probleme!

Wo nahm der Sex seinen Anfang? Was sind seine Geheimnisse? Wie hat er sich entwickelt? Welche Auswirkungen hat er auf die Gesellschaft von heute? - Keine Ahnung! Jetzt wird sich der geneigte Leser natuerlich Fragen, wozu wurde dieser Artikel verfasst? Ganz einfach: Damit ihr ihn lest - und somit wenigstens zehn Minuten lang keine Probleme habt! -

1 WIE ALLES BEGANN
Am Anfang schuf der Liebe Gott Himmel und Erde, das Land und das Wasser, und die Tiere. Und dann schuf ER den Menschen nach seinem Ebenbild und nannte ihn Adam.

Froehlich hopste Adam durch den Garten Eden. Tagelang. Bis ihm langweilig wurde. ,,Lieber Gott'', sagte er, ,,gibt es nichts anderes zu tun als Froesche zu fangen und an Grashalmen zu kauen? Gibt es keine Abwechslung?

''Hm,,, meinte der Liebe Gott. ''Abwechslung?,,

Und dann entnahm er Adam eine Rippe und formte daraus eine Gefaehrtin.''Weisst du, was das ist?,, fragte der Liebe Gott. ''Lass mich raten,,, sagte Adam. ''Ah, ich weiss! Etwas zum Essen! Das erste Rippenstueck der Welt!,,

Da gab ihm der Liebe Gott einen Stoss in die Seite und sagte: ''Nein, du Schnoesel, das ist ein Maedchen! Ich nenne sie Sarah. Adam und Sarah - klingt das nicht gut?,, ''Ein bisschen zu juedisch,,, sagte Adam. ''Na und?,, meinte der Liebe Gott. ''Ich habe die Araber doch noch gar nicht erschaffen!,, Da ER aber nicht so sein wollte, taufte der Liebe Gott Sarah um und nannte sie fortan Eva.

''So,,, sagte ER dann, ''jetzt lasse ich euch beide allein. Tut euch keinen Zwang an. Macht, was die Natur euch befiehlt!,, Am naechsten Morgen fragte ER Adam: ''Na, was habt ihr gestern gemacht?,, ''Dumme Frage,,, sagte Adam. ''Was sollen wir schon gemacht haben - ein Mann und eine Frau, die nackt durch den Wald liefen?,, ''Ihr habt ...,,, sagte der Liebe Gott. ''Richtig,,, sagte Adam, ''Wir haben Froesche gejagt und an Grashalmen gekaut. Und zwar gemeinsam!,,

Wieder gab der Liebe Gott Adam einen Stoss in die Seite. Und dann klaerte ER ihn auf. Ueber das Wunder des Lebens, ueber die Bienen und die Schmetterlinge ... Und am naechsten Morgen fragte ER abermals, wie die vergangene Nacht verlaufen sei. ''Oh, es war herrlich,, sagte Adam. Der Liebe Gott laechelte. ''Erzaehl mir alles!,, ''Die Nacht war mild,,, berichtete Adam, ''der Mond schien, wir sassen im Gras, und dann ...,, ''Na, komm schon, rede,,, sagte der Liebe Gott ungeduldig. ''Dann jagten wir Bienen und kauten an Schmetterlingen!,, sagte Adam stolz.

''Jetzt hoer mal gut zu,,, sagte der Liebe Gott leicht irritiert, ''der Mensch braucht Erfuellung. Er braucht ein Verlangen, womit er jede Minute seines Bewusstseins ausfuellen kann, er braucht Spannung und Abwechslung. Mit anderern Worten: er braucht etwas, was das Leben lebenswert macht!,, ''Hast du gehoert, Eva!,, rief Adam erfreut. ''Der Liebe Gott will das Fernsehen erschaffen!,, Aber statt dessen erschuf der Liebe Gott den Sex, der ueber tausende Jahre hinweg die Menschheit abends im Banne hielt. (Bis 1948, als der Liebe Gott dann doch das Fernsehen erschuf.) - ''

2. SEX IN DER STEINZEIT
(Siehe ,,Die Sextechnik der deutschen Hausfrau'')

3. SEX IM HEILIGEN LAND
Später, unter den Nachkommen von Adam und Eva, erfreute sich der Sex groesster Beliebtheit. Die Leute hatten viel Spass dran, eine Menge Babys wurden geboren, die Menschheit wuchs und vermehrte sich. Sex war eine Sache fuer jedermann - fuer arm und reich, fuer alt und jung, fuer gross und klein. Sex war einfach zu lernen, machte immer wieder Freude und bot vielfaeltige Moeglichkeiten. Mit anderen Worten: Die Menschheit war gluecklich.

Bis eines Tages ein Typ namens Moses vom Berg herunterkletterte, zwei Steinplatten mitbrachte - und allen gruendlich den Spass verdarb.

4. SEX IM ALTEN ROM
Waehrend Sex im heiligen Land einen boesen Rueckschlag erlebte, war im Alten Rom das Gegenteil der Fall. Nicht nur fand der Sex eine Bluetezeit, er wurde auch um viele neue Ideen bereichert. Die bekannteste davon war der sogenannte ,,Gruppensex'', der sich bis in die heutigen Jahre erhalten hat (siehe auch: ,,Spiel und Spass im 20.Jahrhundert'').

Ausserdem wurde im Alten Rom erstmals eine erfolgreiche Methode der Geburtenkontrolle angewandt. Man nannte sie ,,Zirkusspiele'', und sie verringerte vor allem die Bevoelkerungszahl der Christen betraechtlich. Die Methode war todsicher, allgemein beliebt und hatte nur eine einzige Nebenwirkung: Fette Loewen.

5. SEX IM MITTELALTER
Im Mittelalter war nicht sonderlich viel los, was Sex betrifft. Die Parole lautete: Einmal im Monat, moeglichst im Dunkeln. Daher der Name: ,,Das finstere Mittelalter''.

Vorbei waren die wilden, ausschweifenden Zeiten der Alten Roemer. An ihre Stelle waren die Alten Ritter getreten, edle Helden, die ihre Herzdamen mit Hoeflichkeit, Respekt und Zurueckhaltung behandelten. Das nannte man ,,Ritterlichkeit''. Manche nannten es auch ,,Interesselosigkeit''.

Sex war im Mittelalter ebenso poetisch wie kompliziert und verlief ganz anders, als wir es heute gewohnt sind. In der Hochzeitsnacht nahm der Ritter seine Dame an die Hand, fluesterte ihr Minneworte ins Ohr, kuesste ihren Schuh - und stuerzte dann in Aufwallung hoechster Leidenschaft hinaus, um einen Drachen zu toeten.

Das durften natuerlich nur die Verheirateten Ritter. Verlobte Ritter mussten sich sehr zurueckhalten, da Sex vor der Ehe damals streng verboten war, und durften den Drachen hoechstens verwunden. Noch strenger waren die Braeuche fuer die jungen Teenager-Ritter, die hoechstens mal einen Drachen aus der Ferne beschimpfen durften, wenn sie Lust auf Sex verspuerten.

Freilich gab es auch damals schon Ritter, die das Toeten von Drachen gar nicht als sexy empfanden, sondern als unsportlich und grausam. Sie fanden bald einen Ausweg: Die sogenannten Kreuzzuege, wo sie statt der immer seltener werdenden Drachen lieber Tausende von Heiden toeten konnten.

6. SEX IN DER NEUEN WELT
Im 17.Jahrhundert bestiegen etliche Pilger, die in ihrer Heimat wegen ihrer religioesen Ueberzeugung verfolgt wurden, ein Schiff namens ,,Mayflower'', und segelten in die neue Welt, auf der Suche nach Freiheit. Da es eine rauhe Ueberfahrt war, wurde der Sex an Bord fuer die Pilger zu einem schlimmen Erlebnis. Ihnen wurde uebel, sie uebergaben sich und waren wochenlang krank. Aber das stoerte sie nicht weiter, da Sex an Land fuer sie genau dieselben Folgen gehabt hatte.

Einmal in der neuen Welt angekommen, waren die Pilger sehr gluecklich. Sie konnten jetzt glauben, was sie wollten und wurden nicht mehr wegen ihrer religioesen Ueberzeugung verfolgt. Statt dessen hatten sie endlich selber Gelegenheit, andere Menschen wegen ihrer religioesen Ueberzeugung zu verfolgen. Es gab Hexenjagden, Teufelsaustreibungen und Geheimbuende - mit anderen Worten: Sie gruendetetn die Demokratie.

Was den Sex betrifft, so hatten die Pilger davon eine aehnliche Auffasung wie die Ritter - nur mit dem Unterschied, dass die Pilger keine Drachen toeteten, sondern Indianer. Im uebrigen richtete sich ihr Sexualleben streng nach den Geboten der Bibel. Das Haus eines Nachbarn mit dessen Frau zu entehren war undenkbar. Dazu gab es ja schliesslich die Scheune.

7. SEX IM ROKOKO
Im Rokoko fand der Sex seine groesste Bluete. Die Menschen waren lebensfroh und verspielt, neue Formen des Sex wurden entwickelt, wie zum Beispiel das ,,Schaeferspiel'' (siehe ,,Sex in Wald und Wiese''), und die Kaiser und Koenige gingen mit gutem Beispiel voran. Den Rekord stellte Kaiserin Maria Theresia auf, die 16 Kinder hatte. Mit Recht nannte man sie die ,,Landesmutter''. Es ist jedoch ein weitverbreiteter Irrtum, ihren Gemahl Kaiser Franz als ,,Landesvater'' zu bezeichnen. Dieser Titel gebuehrt vielmehr einem italienischen Gastarbeiter namens G.G.Casanova.

8. SEX IN DER VIKTORIANISCHEN ZEIT
In der viktorianischen Zeit ab es keinen Sex.

9. SEX HEUTE
Adam, der inzwischen in den Himmel gekommen war, stand am Fenster und beobachtete die Erde. ,,Oh du lieber Gott!'' sagte er.

,,Ja?'', sagte der Liebe Gott, ,,hast du mich gerufen?'' ,,Nein'', erwiderte Adam, ,,ich habe nur geseufzt. Siehst du, was da unten vor sich geht? Oh du lieber Gott.''

Der Liebe Gott sah hinab und seufzte ebenfalls. ,,Oh ich!'' ,,Schau mal, was die da treiben!'' fuhr Adam fort. ,,Die luesternen Maenner! Und die verworfenen Frauen, die ihren Koerper zu Markte tragen! - Wie heissen sie doch gleich ... ?''

,,Gruene Witwen'', sagte der Liebe Gott. ,,Und diese Buecher und Filme ...'' ,,Ich weiss, ich weiss'', nickte der Liebe Gott traurig. ,,Oh Adam, ich hatte mir das alles ganz anders vorgestellt. Ich glaube, ich muss denen da unten wieder mal eine Lehre erteilen!'' ,,Das glaube ich auch'', meinte Adam. ,,Vielleicht so eine wie damals in Aegypten! Da hast du in jedem Heim den erstgeborenen Sohn zu dir genommen!''

,,Nein, das waere keine Strafe'', sagte der Liebe Gott. ,,Im Gegenteil - die meisten Familien wuerden sich freuen, wenn ich ihnen ihre missratenen Baelger wegnehmen wuerde.''

,,Dann schicke eine deiner beruehmten Plagen ueber sie herab'', schlug Adam vor. ,,In Aegypten haben sie Wunder gewirkt!'' ,,Habe ich schon versucht. Letzten Mittwoch habe ich einen Heuschreckenschwarm losgejagt. Und was ist passiert? Die armen Tiere sind an der giftigen Industrieluft eingegangen!''

Da stiess Adam dem Lieben Gott in die Seite. ,,He, ich hab's! Mach's doch wie damals mit der Arche Noah! Trommle die anstaendigsten und besten Menschen zusammen und verfrachte sie auf ein Schiff. Und dann lass es vierzig Tage regnen und ertraenke den Rest der Menschheit ...''

,,Hm'', gruebelte der Liebe Gott, doch dann schuettelte er den Kopf. ,,Nein, das funktioniert nicht. So viele Menschen dicht aneinander gedraengt auf einem Schiff - und das vierzig Tage lang! Denk an die Kreuzfahrten im Mittelmeer. Der Liebe Gott allein weiss, was sich da alles tut. Und ich weiss! Also hat es keinen Sinn.

''Dann bleibt uns wohl nichts anderes uebrig als zu beten,,, sagte Adam.''Du hast leicht reden,,, sagte der Liebe Gott ...''

10. SEX HEUTE ABEND
Nein. Bitte heute abend nicht. Ich habe solche Kopfschmerzen ...

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: ...noch mehr Schwachsinn - 26/02/04 05:35 PM
Das Luxus-Klo

Fred und Klaus treffen sich wie üblich am Dienstag Abend, um über Ihre Schandtaten vom letzten Wochenende zu quatschen.
Meint Fred: "Ich war am Wochenende auf einer Party, die war klasse, die Gastgeber hatten sogar ein goldenes Klo!"
Daraufhin Klaus: "Du hast 'ne Meise, ein goldenes Klo..."
Nach einigem Hin und Her kommen beide auf die Idee, zu den Leuten die die Party gegeben haben zu gehen und nachzusehen, ob das mit dem goldenen Klo auch stimmt.
Gesagt getan, die beiden marschieren los und einige Minuten später klingeln die beiden an der Tür der Gastgeber. Ein etwas ältere Frau öffnet die Tür und blickt die beiden fragend an:
"Kann ich Ihnen helfen?"
Fred: "Ja, gnädige Frau, ich war am Wochenende bei Ihnen hier an Ihrer Party, und mein Freund Klaus, will mir nicht glauben, dass Sie im Haus ein goldenes Klo haben."
Die Frau guckt die beiden an, dreht sich in den Hausflur und ruft ganz
laut: "Hermann, hier ist das Schwein, das in deine Posaune geschissen hat!"
Posted By: Ddraigfyre JOHL ! - 26/02/04 06:44 PM
BRÜLLER !!!

[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image]

Gnnnhihihihihi.... Luft.....
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 09:21 PM
zum Feierabend etwas Männerfeindliches:

Heute lernen wir ...... wie Frauen Männer abblitzen lassen.



Er : "Kann ich Dir einen ausgeben ?"

Sie : "Danke, ich möchte lieber das Geld."



Er (in der Disco) : "Ganz schön laut hier .."

Sie: "Dann halt doch die Fresse !"



Er : "Stört's Dich, wenn ich rauche ?"

Sie : "Mich würde es nicht mal stören, wenn Du brennst."



Er : "Ich bin Fotograf und suche nach einem Gesicht wie Deinem."

Sie : "Ich bin plastische Chirurgin und suche nach einem Gesicht wie
Deinem."



Er : "Hatten wir nicht mal ne Verabredung? Oder sogar zwei ?"

Sie : "Es muss eine gewesen sein. Ich mache nie denselben Fehler
zweimal."



Er : "Wie kommt es, dass Du so schön bist ?"

Sie : "Ich hab Deinen Anteil noch dazubekommen."



Er : "Gehst Du am Samstag mit mir aus ?"

Sie : "Tut mir leid, dieses Wochenende habe ich Kopfschmerzen."



Er : "Bei Deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Köpfe nach Dir
um."

Sie : "Bei Deinem Gesicht drehen sich sicherlich einige Mägen um."



Er : "Ich denke, ich könnte Dich sehr glücklich machen."

Sie : "Wieso? Gehst Du schon ?"



Er : "Was würdest Du sagen, wenn ich Dich bitten würde, meine Frau zu
werden?"

Sie : "Nichts. Ich kann nicht gleichzeitig reden und lachen."



Er : "Sollen wir einen guten Film ansehen ?"

Sie : "Den hab ich schon gesehen."



Er : "Wo warst Du mein ganzes Leben lang ?"

Sie : "Auf der Suche nach einem Versteck vor Dir."

Alternativ Sie : "Wo ich den Rest Deines Lebens sein werde - in Deinen
kühnsten Träumen."



Er : "Hab' ich Dich nicht schon mal irgendwo gesehen ?"

Sie : "Ja, deshalb gehe ich da nicht mehr hin."



Er : "Ist dieser Platz frei ?"

Sie : "Ja, und dieser auch, wenn Du Dich hinsetzt."



Er : "Dein Körper ist wie ein Tempel."

Sie : "Heute ist aber keine Messe."



Er : "Wenn ich Dich nackt sehen könnte, würde ich glücklich sterben."

Sie :"Wenn ich Dich nackt sehen würde, würde ich vermutlich vor Lachen
sterben."
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 09:28 PM
Mensch Lynx, das tut mir ja nun leid.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/sad.gif" alt="" />

Aber ich bin sicher, wenn Du Dich etwas mehr anstrengst und Dir ein paar ausgefallenere Sprüche ausdenkst, dann klappt das schon irgendwann....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Im Gerichtssaal.............. - 04/03/04 09:28 PM
Verteidiger: Wie alt sind Sie?

Nette alte Dame: Ich bin 86 Jahre alt.

Verteidiger: Am ersten April letzten Jahres, erzählen Sie uns bitte,
in
Ihren eigenen Worten, was Ihnen widerfahren ist?

Nette alte Dame: Ich saß da in meinem Schaukelstuhl auf meiner Veranda

an diesem warmen Frühlingsabend, als ein junger Mann auf die Veranda
kam
und sich neben mich setzte.

Verteidiger: Kannten Sie ihn?

Nette alte Dame: Nein, aber er war sehr freundlich.

Verteidiger: Was passierte, nachdem er sich neben Sie gesetzt hatte?


Nette alte Dame: Er begann meinen Schenkel zu streicheln.

Verteidiger: Haben Sie ihn daran gehindert?

Nette alte Dame: Nein, ich hab ihn nicht daran gehindert.

Verteidiger: Warum nicht?

Nette alte Dame: Es fühlte sich gut an. Niemand hat das getan, seit
mein
Mann vor 30 Jahren gestorben ist.

Verteidiger: Was passierte dann?

Nette alte Dame: Er begann meine Brüste zu streicheln.

Verteidiger: Haben Sie ihn dann daran gehindert?

Nette alte Dame: Nein, ich hab ihn nicht daran gehindert.

Verteidiger: Warum nicht?

Nette alte Dame: Warum? Durch sein Streicheln fühlte ich mich so
lebendig und erregt. Ich hatte mich seit Jahren nicht so gut gefühlt!


Verteidiger: Was passierte dann?

Nette alte Dame: Also, ich war so erregt, daß ich einfach nur meine
alten Beine spreizte und zu ihm sagt: "Nimm mich, Junge. Nimm mich!"


Verteidiger: Und hat er Sie genommen?

Nette alte Dame: Zur Hölle, nein! Er hat nur "April, April!" gerufen.
Und DAS war der Zeitpunkt, als ich den Hurensohn erschossen hab! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: ...noch mehr Schwachsinn - 04/03/04 09:30 PM
Subject: Lachen ist gesund ...






Ein BMW-Fahrer fährt mit ca. 250 km/h auf der Autobahn in einer 100er
Zone.
Er wird von einem Streifenwagen verfolgt. Nach einer halben Stunde
wilder
Verfolgungsjagd stoppt er endlich. Der Polizeiobermeister sagt: "OK,
wenn
sie mir eine Ausrede liefern, die ich noch nie gehört habe, kommen
sie
diesmal so davon." daraufhin der BMW Fahrer: "Also, meine Frau ist
letzte
Woche mit einem Polizisten durchgebrannt. Als ich Sie im Rückspiegel
sah,
dachte ich, Sie wollten sie mir wieder bringen..."



Die Frau schrie, sprang auf und sagte: "Euer Gnaden. Ich brachte das
Kind
zur Welt mit all den Schmerzen als ich in den Wehen lag. Ich sollte
das
Sorgerecht für das Kind bekommen!" Der Richter drehte sich zum Mann
und
fragte: "Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?" Der Mann
blieb
eine
Weile nachdenklich sitzen... dann erhob er sich langsam. "Euer
Gnaden...
Wenn ich eine Münze in einen Coke-Getränkeautomaten hineinwerfe und
eine
Coke kommt heraus... wem gehört dann die Coke - dem Getränkeautomaten
oder
mir?"


Ein junges Paar in ihrer Hochzeitsnacht. Der Mann, ein muskulöser
Protz,
schmeißt seine Hosen auf das Bett und sagt: "OK, zieh dir diese an!"
Sie
tut
es, und sagt: "Sie passen nicht, sie sind viel zu groß!" - "Genau",
sagt
er.
"Ich bin der Mann in der Familie. Das darfst du niemals vergessen!"
Sie
wirft ihm ihr Höschen hin: "Versuch doch diese einmal!" Das Höschen
geht
bis
an seine Knie und nicht weiter. "Verdammt!" sagt er. "Ich komm nicht
rein!" - "Genau!" sagt sie, und so wird es auch bleiben, bis du deine
Einstellung änderst!"



Ein Mann kommt spät abends aus seiner Stammkneipe nach Hause. Durch
den
Lärm
wacht seine Frau auf und fragt ihn, was er denn für einen Lärm macht.
Er: "Die Schuhe sind umgefallen." Sie: "Das macht doch nicht so einen
Krach." Er: "Ich stand noch drin."
Posted By: Lynx Re: ...noch mehr Schwachsinn - 04/03/04 09:31 PM
Neue deutsche Rechtschreibung, und was die Wörter nun bedeuten:

Achterbahn --- ist nun ein Zug für ACHT Personen
Album --- Explosion des ganzen Universums
Argwohn --- Asylantenunterkunft
Auspuff --- Bordell geschlossen
Dilemma --- Andere Schreibweise für "Die kleinen Schafe"
Einwandfrei --- Ein Haus mit nur DREI Wänden!
Erdkunde --- Ein Landkäufer
Fassade --- Nie wieder saufen!
Feldherr --- Mann auf der Wiese
Fiskus --- Bösartiges Knutschen
Geistesabwesenheit --- Gespenstermangel
Golfstrom --- Deutsche Autobahn
Insekt --- Modischer Schaumwein
Katastrophe --- Gedichtet am Tag nach dem Rausch
Missverständnis --- Die schönste Psychologin
Minimum --- Ganz kleiner Mut
Nähmaschine --- Gerät das die Arbeit verweigert
Ohrfeige --- Mensch der sich vor Ohren fürchtet
Pomade --- Arschwurm
Saxophon --- Fernsprechgerät in Sachsen!
(Im übertragenem Sinne ein Gerät von schlechter Qualität!)
Schlafrock --- Sehr langweilige Musik
Grüner Star --- Joschka Fischer od. Van der Bellen
Steuerknüppel --- Waffe zur Eintreibung staatlicher Abgaben
Stuhlgang --- Bande die auf Raub von Sesseln spezialisiert ist!
Taifun --- Irre Spaß in Bangkok
Posted By: Lynx Re: ...noch mehr Schwachsinn - 04/03/04 09:32 PM
DAS MÜSSTE DEN FRAUEN UNTER EUCH GEFALLEN



MÄNNER UND FRAUEN SIND SO UNTERSCHIEDLICH:


1. NAMEN
Wenn Laura, Linda, Elisabeth und Barbara zum Essen gehen, nennen sie
sich gegenseitig Laura, Linda, Elisabeth und Barbara.

Wenn Markus, Peter, Robert und Herbert zum Essen gehen nennen sie sich
liebevoll Specki, King Kong, Schwellkopf und Penner.


2. BEZAHLUNG
Wenn die Rechnung kommt, legen Markus, Peter, Robert und Herbert je
20,00 Euro auf den Tisch, obwohl die Gesamtrechnung nur 63,00 Euro
ausmacht.
Keiner hat Kleingeld und keiner erwartet Geld zurück.

Wenn bei den Damen die Rechnung kommt werden die Taschenrechner und die
spitzen Bleistifte gezückt.


3. GELD
Ein Mann zahlt ohne mit der Wimper zu zucken 2,00 Euro für ein Teil, das
nur 1,00 Euro kostet, wenn er es dringend braucht.

Eine Frau zahlt 1,00 Euro für ein Teil, das 2,00 Euro kostet, obwohl sie
es überhaupt nicht braucht, nur weil es im Angebot ist.


4. BADEZIMMER
Ein Mann hat durchschnittlich 6 Dinge in seinem Bad: Zahnbürste,
Rasierer mit -schaum und -wasser, Seife und ein Handtuch vom
Steigenberger
Hotel.

Eine Frau hat durchschnittlich 337 Dinge im ihrem Bad. Die meisten kann
ein Mann nicht einmal benennen.


5. STREIT
Eine Frau hat immer das letzte Wort bei einem Streit.

Alles was ein Mann danach sagt ist der Beginn eines neuen Streits.


6. KATZEN
Frauen lieben Katzen

Männer sagen sie lieben Katzen, aber wenn Frauen nicht hinschauen treten
Männer nach Katzen.


7. ZUKUNFT
Eine Frau sorgt sich um ihre Zukunft bis sie geheiratet hat.

Ein Mann sorgt sich nicht um seine Zukunft bis er heiratet.


8. ERFOLG
Ein erfolgreicher Mann verdient mehr Geld als sein Frau ausgeben kann..

Eine erfolgreiche Frau findet so einen Mann.


9. HEIRAT
Eine Frau heiratet einen Mann in der Hoffnung, dass er sich ändert; tut
er aber nicht.

Ein Mann heiratet eine Frau in der Hoffnung, dass sie sich nicht ändert;
tut sie aber.


10. ANZIEHEN
Eine Frau ist immer gut angezogen, wenn sie Einkaufen geht, die Blumen
gießt, den Müll raus bringt, telefoniert, ein Buch liest oder fernsieht.

Ein Mann ist immer gut angezogen zu Hochzeiten und Beerdigungen.


11. NATÜRLICHKEIT
Männer wachen morgens auf und sehen genauso gut aus wie am Abend vorher.

Frauen bauen über Nacht irgendwie ab.


12. NACHWUCHS
Ah, die lieben Kleinen. Eine Mutter weiß alles über ihre Kinder:
Zahnarztbesuche, erste Liebe, beste Freunde, Lieblingsessen, Ängste und
Hoffnungen.

Ein Mann nimmt lediglich wahr, dass kleine Leute bei ihm wohnen.
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 09:33 PM
Quote
Mensch Lynx, das tut mir ja nun leid.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/sad.gif" alt="" />

Aber ich bin sicher, wenn Du Dich etwas mehr anstrengst und Dir ein paar ausgefallenere Sprüche ausdenkst, dann klappt das schon irgendwann....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> Wie soll ich das verstehen du Urzeitliches Überbleibsel ?
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 09:41 PM
Ach ja, pardon - ich hätte es einfacher formulieren müssen........:

Du-nix-machen-blöden-Spruch-dann-Du-besser-ankommen-bei-Tussi !!!

Jetzt verstanden ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 09:53 PM
Quote
Ach ja, pardon - ich hätte es einfacher formulieren müssen........:

Du-nix-machen-blöden-Spruch-dann-Du-besser-ankommen-bei-Tussi !!!

Jetzt verstanden ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


OK du Primat, darauf gibts nur eine Antwort ! [Linked Image] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Rei Re: Kennt ihr den schon? - 04/03/04 10:07 PM
Was ist der Unterschied zwischen einer verheirateten Frau und einer Witwe?
Die Witwe weiß immer, wo ihr Mann liegt.
Posted By: Korgyll Re: Kennt ihr den schon? - 05/03/04 07:55 AM
Dieser Tage auf einigen Plakaten in Kopenhagen zu sehen:
Ein schwarz-afrikanischer Junge mit dem folgenden Text (in Dänisch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ):

Gebt dem Leben eine Chance - RÄUMT DIE MINEN
Spendenaktion am 7.März, ruf 3388 3388 und melde Dich als Einsammler

---------
Im Lääääben nisch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
---------

Daneben macht noch eine Zeitschrift für die dynamische, moderne Frau Reklame, aber ich bezweifele, dass dieses Blatt jemals in Deutschland seine Zielgruppe erreichen würde. Der Name des Magazins: ALT <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 05/03/04 10:47 AM
Quote
Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet, weil sie aus Versehen die Tasten "ALT" und "ENTFERNEN" drücken.

Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 05/03/04 12:05 PM
Quote
Quote
Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet, weil sie aus Versehen die Tasten "ALT" und "ENTFERNEN" drücken.



Der is Genial ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 09/03/04 02:39 PM
Ein Freund ist bei der Freundin zum Essen eingeladen. Da jedoch die Eltern Ökos sind bittet die Freundin den Freund mit dem Fahrrad zu kommen, anstatt mit dem Auto. Dieser leiht sich ein Fahrrad von seinem Kumpel und da das Fahrrad einen Ledersattel hat soll er diesen bei Regen mit Vaseline einreiben. Also packt der Freund die Vaseline ein und fäht zum Essen. Nach dem Essen geht es um den Abwasch. Jeder will sich davor drücken.
Der Vater:"Ich bin der Herr im Haus, ich mach keinen Abwasch!"
Die Mutter:"Ich hab den ganzen Abend gekocht, ich mach keinen Abwasch"
Die Tochter:"Ich hab einen Gast, um den ich mich kümmern muß ich mach auch keinen Abwasch.
Der Freund:"Ich bin Gast, Gast ist König, ich mach auch keinen Abwasch!"
Meint der Vater auf einmal:"Wir machen jetzt ein Spiel, wir schweigen alle so langen, bis einer das erste Wort sagt, der macht den Abwasch!"
Alle schweigen, nach 5 min steht der Freund auf und nimmt die Tochter am Tisch voll durch, aber der Vater schweigt und sagt kein Wort und wird knallrot im Gesicht. Nochmal 5min später steht der Freund erneut auf und nimmt die Mutter knallhart durch, darauf wird der Vater noch viel röter und zorniger, aber er sagt immer noch nichts, denn er will ums Verrecken nicht den Abwasch machen.
Aufeinmal fängt es draußen an zu regnen und der Freund packt die Vaseline auf den Tisch.
Steht der Vater aufeinmal ängstlich auf und meint halb flehend:"Ist ja schon gut, ich mach den verdammten Abwasch!!!"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 09/03/04 02:43 PM
Ich bin Pentium von BORG: Division ist zwecklos.Du wirst nur angenähert.
Ich bin Theo Waigel von BORG: Assimilation ist steuerpflichtig.
Ich bin Helmut Kohl von BORG: Du wirst wiedervereinigt.
Ich bin Bill Gates von BORG: Du bist schon assimiliert. Du weisst es nur noch nicht.
Ich bin Julius Caesar von BORG: veni, vidi, assimilavi.
Ich bin Homer von BORG: Du wirst assimioooooooooooOOOOOOOOOOOoooooooo! Donuts!
Ich bin BORG. James BORG. Wodka Martini, Gin ist irrelevant.
Ich bin der Terminator von BORG: Hasta Lassimilation, Baby!
Ich bin Spock von BORG: Widerstand ist unlogisch. Du wirst fasziniert.
Ich bin Locutus von BORG: Ich verlange Earl-Grey-Tee.
Ich bin Yoda von BORG: Zwecklos ist Widerstand! Assimiliert wirst Du! Mm?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 10/03/04 10:40 AM
Liegen zwei zusammen auf der Couch und unterhalten sich: "Partnertausch ist wirklich nicht ohne!" - "Ja, aber ich wüsste jetzt doch ganz gerne, was unsere Frauen gerade machen...."

Ein Professor und ein Student stehen gemeinsam auf der Toilette. Student: "Es ist aber schön, dass wir hier mal nicht als Professor und Student, sondern als zwei Männer stehen." Professor: "Ja, aber wie ich sehe, haben sie auch diesmal wieder den Kürzeren gezogen."

Kommt ein Mann in einen Blumenladen und möchte ein Dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: "Schenkst du ihr Rosen, wird sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich küssen." Darauf der Mann: "Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauss Wicken."

Steuermann an die Galeerensklaven: "Jungs, eine gute und eine schlechte Nachricht, zuerst die gute: Der Käptn hat beschlossen, euch morgen eine doppelte Ration zu spendieren." - "Bravo! Klasse!" brüllen alle. "Und jetzt die schlechte Nachricht. Der Käptn will morgen eine Stunde Wasserski fahren."

Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen: "Du, wie schreibt man Gymnasium?" Der andere überlegt und sagt: "Schleppen wir ihn zur Post."
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 01:42 PM
Aus einem anderen Forum :

Die Hochzeit

Zwei Jungen spielen vor der Kirche, als ein Brautpaar heraus kommt.
Darauf der eine: "Du, sollen wir den Bräutigam erschrecken?"
"Tolle Idee!"
Sie rennen hin und rufen: "Mama, Mama, wann bekommen wir unser Eis?"

---------------------------------------------------------------------------------

Der Müll-Witz
„Nehmt ihr noch Müll mit?“, brüllt die Hausfrau im Bademantel, Hausschuhen und mit Lockenwicklern im Haar dem Müllauto hinterher. „Aber klar doch“, ruft der Fahrer zurück, „spring hinten auf!“
---------------------------------------------------------------------------------
Der Ehe-Witz
Das junge Ehepaar: „Na, wie schmeckt dir denn heute das Mittagessen?“ – „Warum suchst du schon wieder Streit?...“
------------------------------------------------------------------------------------
Der Männer-Witz
Sie: „Findest du nicht, dass mir die Gurkenmaske zu einem besseren Aussehen verholfen hat?“ – Er: „Natürlich, mein Schatz, ich frage mich nur, warum du sie wieder abgenommen hast.“
-------------------------------------------------------------------------------------
Der Polizisten-Witz
Finden zwei Polizeibeamte eine Leiche vor einem Gymnasium. Fragt der eine den anderen: „Du, wie schreibt man denn Gymnasium?“ Der andere überlegt und sagt: „Schleppen wir ihn zur Post!“
--------------------------------------------------------------------------------
Der Hellseher-Witz
Wahrsagerin zur Ehefrau: „Morgen stirbt Ihr Mann ganz plötzlich.“ „Weiß ich“, antwortet die Frau. „Mich interessiert nur, ob ich freigesprochen werde...“
-----------------------------------------------------------------------------------
Der Beamten-Witz
Treffen sich zwei Beamte auf dem Flur. Meint der eine zum anderen: „Na, kannst du auch nicht schlafen?“
--------------------------------------------------------------------------------
Der Büro-Witz
Der Chef feierlich zu seiner Belegschaft: „Meine Herren, damit Sie es alle wissen, meine Frau wird in einem halben Jahr Mutter!“ – „Und, haben Sie schon jemanden in Verdacht?“
-------------------------------------------------------------------------------
Der Studenten-Witz
Ein Professor und ein Student stehen nebeneinander auf der Toilette. Student: „Es ist aber schön, dass wir hier mal nicht als Professor und Student, sondern als zwei Männer stehen.“ Professor: „Ja, aber wie ich sehe, haben sie auch diesmal wieder den Kürzeren gezogen.“
---------------------------------------------------------------------------------
Der Frühstücks-Witz
Klagt Hilde ihrer Freundin: „Mein Peter ist in letzter Zeit furchtbar zerstreut. Morgens küsst er das Frühstücksei und haut mir dann mit dem Löffel auf den Kopf.“
-------------------------------------------------------------------------------
Der Friseur-Witz
Der Friseur: „Langsam werden Ihre Haare aber grau.“ – Darauf der Kunde: „Kein Wunder bei Ihrem Tempo.“
--------------------------------------------------------------------------------
Der Männer-Witz
Karl ist zu Besuch bei seinem Freund Willi. Den ganzen Abend spricht Willi seine Frau nur mit „Schatzi“, „Mauseschwanz“ und „Engelchen“ an. Als die beiden Männer alleine sind, spricht Karl ihn an: „Finde ich toll, dass du deine Frau nach all den Jahren wie frisch verliebt ansprichst.“ Darauf Willi: „Um ehrlich zu sein: Ich habe vor drei Jahren ihren Namen vergessen...“
---------------------------------------------------------------------------------
Der Familien-Witz
Die Familie sitzt um den Tisch. Der Papa ist stark erkältet. Fragt die kleine Susi: „Papa, sollen wir dir einen Promilletee kochen?“
--------------------------------------------------------------------------------
Der Kneipen-Witz
„20 Jahre lang sind meine Frau und ich vollkommen glücklich gewesen“, sagt der Mann an der Bar. „Und dann?“ fragt der Mixer. „Tja, dann haben wir uns kennen gelernt.“
-------------------------------------------------------------------------------
Der Bahn-Witz
Er auf dem Bahnsteig: „Den Zug haben wir nur wegen deiner Bummelei verpasst!“ – Sie: „Und wenn du nicht so gerannt wärst, müssten wir nicht so lange auf den nächsten warten...“
-------------------------------------------------------------------------------
Der Blumen-Witz
Kommt ein Mann in einen Blumenladen und möchte ein Dutzend Rosen. Die Verkäuferin beginnt lyrisch zu scherzen: „Schenkst du ihr Rosen, wird sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich küssen.“ Darauf der Mann: „Prima, dann hätte ich doch lieber gerne einen Strauß Wicken!“
----------------------------------------------------------------------------------
Der Sex-Witz
Was denken ein 18-jähriges Mädchen, eine Prostituierte und eine Ehefrau beim Sex? Die 18-Jährige: „Hoffentlich bekomme ich kein Kind!“ Die Prostituierte: „Hoffentlich zahlt er gut!“ Die Ehefrau: „Die Decke sollte auch mal wieder gestrichen werden...“
--------------------------------------------------------------------------------
Der Ehe-Witz
Der Mann zu seiner Ehefrau: „Gefällt es dir hier an der Küste?“ – „Ja, diese Landschaft macht mich sprachlos“, meint sie. „Okay, dann bleiben wir vier Wochen!“
---------------------------------------------------------------------------------
Der Schlangen-Witz
Zwei Schlangen kommen an einem Teller Spaghetti vorbei. Entrüsten sich beide wie aus einem Mund: „So klein und schon Gruppensex.“
---------------------------------------------------------------------------------
Der Schlangen-Witz
Zwei Schlangen schlängeln sich durch den Urwald. Frag die eine: „Du, bin ich eigentlich giftig?“ – „Wieso willst du das denn wissen?“ – „Ich hab mir gerade auf die Lippe gebissen...“
-----------------------------------------------------------------------------
Der Zoll-Witz
Der Zollbeamte stoppt den Brummifahrer: „Was haben Sie geladen?“ – „Antibabypillen.“ Misstrauisch hebt der Beamte die Plane: „Na hören Sie mal, da sitzen ja lauter Frauen mit dicken Bäuchen drin.“ Der Brummifahrer: „Ach, hab ich fast vergessen, heute fahr ich alle Reklamationen.“
-----------------------------------------------------------------------
Der Bauer-Witz
Der Bauer zum Kumpel: „Ich bin in eine Radarfalle gefahren.“ – „Und, hat’s geblitzt?“ – „Nein, gescheppert.“
----------------------------------------------------------------------------
Der Männer-Witz
Ein Ehepaar will sich scheiden lassen und streitet um das Sorgerecht. Die Frau: „Ich habe das Kind zur Welt gebracht, es stammt aus meinem Körper. Es gehört mir.“ Der Mann: „Wenn ich drei Euro in einen Zigarettenautomaten werfe, wem gehören dann die Kippen, die rauskommen?“
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 01:43 PM
Quote
Ich bin Pentium von BORG: Division ist zwecklos.Du wirst nur angenähert.
Ich bin Theo Waigel von BORG: Assimilation ist steuerpflichtig.
Ich bin Helmut Kohl von BORG: Du wirst wiedervereinigt.
Ich bin Bill Gates von BORG: Du bist schon assimiliert. Du weisst es nur noch nicht.
Ich bin Julius Caesar von BORG: veni, vidi, assimilavi.
Ich bin Homer von BORG: Du wirst assimioooooooooooOOOOOOOOOOOoooooooo! Donuts!
Ich bin BORG. James BORG. Wodka Martini, Gin ist irrelevant.
Ich bin der Terminator von BORG: Hasta Lassimilation, Baby!
Ich bin Spock von BORG: Widerstand ist unlogisch. Du wirst fasziniert.
Ich bin Locutus von BORG: Ich verlange Earl-Grey-Tee.
Ich bin Yoda von BORG: Zwecklos ist Widerstand! Assimiliert wirst Du! Mm?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/alien.gif" alt="" />


Fallsch 1 Das ist keine Yoda-Sprache. Yoda-Sprache hört sich so an : "Ich bin Yoda von BORG: Zwecklos ist Widerstand! Assimiliert Du wirst! Mm?"

DAS ist Yoda-Sprache ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 02:06 PM
@ Alrik
wenn man davon ausgeht das Yoda vieles von dem was Er sagt in Fragestellung bringt ist die andere reihenfolge richtig
Assimiliert wirst Du! Mm?
Hinterfragend
Assimiliert Du wirst! Mm?"
bestimmend mit sicherheit.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Und "Fallsch" ist gar keine Sprache <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 03:08 PM
Nun ja, Yodas Grammatik ist etwas ... sonderbar. So, wie ich das umformuliert hbe. ist es von Seiten Yodas eine ganz klare Feststellung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Deine Version wäre eine Frage. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 03:45 PM
Ja eben, da liegt doch der ganze Witz, ein Borg fragt ob er sein Opfer assimiliert. Bitte, bitte mach doch den armen kleinen Witz nicht kaputt.
Sonst kommt Stone und assimiliert deinen Kopf mit seiner Keule und das ist eine feststellung. (Kleiner Scherz) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 03:56 PM
Achso. Ein Borg fragt extra ? Ich als Borg würde nicht fragen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

(Und falls ihr jetzt den Kopf schüttelt : Nein, ich bin KEIN Star Trek Fan und habe auch fast nie die Serie(n) gesehen ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 04:03 PM
In der tat schüttele ich den Kopf.
Ein richtiger Borg fragt natürlich nicht, der assimiliert einfach.
Deshalb Frage!
(leise schluchzend geht Stone weg)
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 11/03/04 05:15 PM
Anime-Gesetze:

1. Gesetz der metaphysischen Irregularität
Die normalen Gesetze der Physik treffen nicht zu.

2. Gesetz der differenzierten Erdanziehungskraft
Immer wenn jemand oder etwas springt, geworfen wird, oder auf andere Weise in die Luft befördert wird, verringert sich die Gravitation um einen Faktor von 4.

3. Gesetz der Schalldruck Amplifikation, Erstes Gesetz der Anime Akustik
Im Weltraum sind laute Geräusche, wie Explosionen, noch lauter, denn sie werden nicht durch Luftreibung gebremst.

4. Gesetz der konstanten Beschleunigung, Erstes Gesetz der Bewegung in Anime's
Im Weltraum ist konstante Beschleunigung gleich konstanter Geschwindigkeit.

5. Gesetz der Mechanischen Beweglichkeit, Zweites Gesetz der Bewegung in Anime's
Je grösser ein mechanisches Gerät ist, umso schneller bewegt es sich. Gepanzerte Mechas sind die schnellsten Objekte, die der menschlichen Wissenschaft bekannt sind.

6. Gesetz der temporalen Flexibilität
'Zeit' ist nicht festgelegt. Sie hält an, wenn der Held irgendwas 'cooles' oder 'beeindruckendes' tut, verlangsamt sich, wenn Freunde und Geliebte getötet werden und beschleunigt sich bei Kämpfen.

7. Erstes Gesetz der Temporalen Sterblichkeit
'Gute Jungs' und 'Böse Jungs' sterben beide auf eine der folgenden Arten: Entweder so schnell, dass sie es nicht mal kommen sehen, ODER nach einem breit angelegten Gespräch darüber, wie die Gesellschaft funktioniert, das menschliche Dasein oder warum das Brot immer mit der Butter nach unten landet.

8. Zweites Gesetz der Temporalen Sterblichkeit
Es braucht seine Zeit, bis die bösen Jungs sterben... ungeachtet der Schäden am Körper. Selbst wenn die 'Bösen Jungs' so schnell getötet wurden, dass sie es nicht mal kommen sahen, brauchen sie eine Weile, um zu kapieren, dass sie tot sind. Dies wird der Theorie zugeschrieben, dass böse zu sein den Wirklichkeitslappen im Gehirn schädigt.

9. Gesetz der Dramatischen Betonung
Szenen, die ein extremes Maß an Gewalt beinhalten, werden entweder in Standbildern oder mit schwarzen Bildschirm und grellen Farben (normalerweise rot oder weiß) dargestellt.

10. Gesetz der Dramatischen Vervielfältigung
Szenen, die nur einmal stattfinden, zum Beispiel, der 'Gute' tritt dem 'Bösen' ins Gesicht, werden zumindest dreimal von drei verschiedenen Blickwinkeln aus dargestellt.

11. Gesetz der Inhärenten Entzündbarkeit
Alles explodiert. Wirklich alles.
Erstes Folgegesetz
Alles, was explodiert, lädt sich vorher auf.
Zweites Folgegesetz
Grosse Städte sind die explosivsten Substanzen, die der menschlichen Wissenschaft bekannt sind. Vor allem Tokio scheint die instabilste dieser Städte zu sein, weswegen man sie manchmal als 'Streichholzstadt' bezeichnet.

12. Gesetz der Wundstrahlung
Fast alle schweren Verletzungen strahlen Licht aus.

13. Gesetz der energetischen Ausstrahlung
Es gibt immer ein Aufbauen der Energie (gewöhnlich als 'Energieballung' bezeichnet), bevor Mecha oder Raumschiffwaffen feuern. Wegen der explosiven Qualitäten von Waffen geht man davon aus, dass dieser Sachverhalt etwas mit dem 'Gesetz der Inhärenten Entzündbarkeit' zu tun hat.

14. Gesetz des Inversen Letalen Potentials
Das Zerstörungspotential eines Objektes/Organismus ist umgekehrt proportional zu seiner Masse.
Erstes Folgegesetz
Klein und niedlich siegt immer über groß und hässlich. Auch bekannt als das 'A-Ko-Phänomen'.

15. Gesetz der Unerschöpflichkeit
Die Munition geht NIEMALS aus, es sei denn, man wird in die Enge getrieben, ist in der Minderzahl, nichtsahnend, und die anderen sind einem total überlegen.

16. Gesetz der Umgekehrten Genauigkeit
Die Genauigkeit, mit der ein 'Guter' mit Feuerwaffen umgeht, erhöht sich mit der Schwierigkeit des Schusses. Die Genauigkeit der Bösen ist umso kleiner, je einfacher der Schuss ist (auch bekannt als das 'Storm Trooper Syndrom'). Ein Beispiel: Ein 'Guter' mit Kater von einem Besäufnis letzten Abend, der kopfüber von einem schnellen Fahrzeug gehalten wird, trifft IMMER , und mehrere Armeen von 'Bösen', die auf einen 'Guten' schießen, der alleine in der Mitte eines offenen Feldes steht, werden IMMER daneben schießen.
Erstes Folgegesetz
Je mehr Böse, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass sie jemanden treffen oder Schaden anrichten.
Zweites Folgegesetz
Immer wenn ein 'Guter' mit unbezwingbaren Horden konfrontiert wird, stellen sich die 'Bösen in einer geraden Linie auf, um dem Helden zu ermöglichen, sie mit einem einzigen Feuerstoss zu erledigen.
Drittes Folgegesetz
Wenn ein 'Guter' tatsächlich getroffen wird, dann in einem speziellen 'Gute Jungs Bereich', normalerweise in der Schulter oder in den Arm. Dies hält den 'Guten' von Tätigkeiten ab, die schwieriger sind als Auto fahren, Waffen abfeuern, Nahkampfwaffen zu benutzen, schwere Geräte zu bedienen oder komplexe Kampfkunst Manöver zu vollführen.

17. Gesetz der Transitenten Romantischen Unzuverlässigkeit
Minmay ist ein Bimbo.

18. Gesetz der Hämoglobin Kapazität
Der menschliche Körper enthält zwölf Liter Blut (manchmal mehr) unter hohem Druck.

19. Gesetz der Dämonischen Beständigkeit
Dämonen und andere übernatürliche Wesen haben mindestens drei Augen, haufenweise Klauen, neigen zu gelb-grüner oder brauner Farbe (aber schwarz ist auch nicht ungewöhnlich), und können nur von Klingenwaffen verletzt werden.

20. Gesetz der Militärischen Unzuverlässigkeit
Man kann riesige, galaxienumfassende Armadas, ganze Armeen, und grosse Kriegsmaschinen voll mit grausamen, herzlosen, blutdürstenden Kriegern mit einem einzigen, unbedeutenden Beispiel von Liebe oder einem Lied aufhalten und besiegen.
Erstes Folgegesetz
Immer wenn eine einzelne Kriegsmaschine (Mecha, Raumschiff usw.) gegen eine ganze Armee kämpft, verliert die Armee.

21. Gesetz der Taktischen Unzuverlässigkeit
Taktische Genies sind nicht unzuverlässig.

22. Gesetz der Inkonsequenten Unauffindbarkeit
Die Leute bemerken nie die kleinen Sachen.. wie fehlende Körperteile, oder Wunden so groß wie Tokio.

23. Gesetz des Jugendlichen Intellekts
Kinder sind schlauer als Erwachsene. Und mindestens doppelt so nervig.

24. Gesetz des Americanthropomorphismus
Amerikaner erscheinen in Anime's in einer von zwei Rollen, entweder als richtig fieser Bösewicht oder als großer, dummer 'Guter'.
Erstes Folgegesetz
Die einzigen, die dümmer sind als die großen, stumpfen Amerikaner sind die amerikanischen Übersetzer (manchmal 'Green Line Effekt' genannt).
Zweites Folgegesetz
Die einzigen, die noch dümmer als amerikanische Übersetzer sind, sind die amerikanischen Zensoren.

25. Gesetz der Mandibular Proportionalität
Die Lautstärke, mit der jemand spricht, ist direkt proportional zu seiner Mundgröße.

26. Gesetz der Felinen Mutation
Jede halb Katze/halb Mensch-Mutation wird auf jeden Fall weiblich sein und Ohren und manchmal einen Schwanz besitzen, außerdem sowenig Kleidung wie möglich tragen (wenn überhaupt welche).

27. Gesetz der Zurückhaltung von Feuerkraft
Mächtige Waffen, die es ermöglichen, den Gegner mit einem einzigen Schuss zu besiegen, hält man zurück und benutzt sie nur als letzten Ausweg.

28. Gesetz der Technologischen Benutzerfreundlichkeit
Die Einarbeitungszeit, die nötig ist, um ein Raumschiff oder einen Mecha zu steuern, ist umgekehrt proportional zu seiner Komplexität.

29. Gesetz der Luminanz im Nahkampf
Jede Lebensform, die unfassbare Kampfkünste oder rasende Wut zu Schau stellen, strahlen Licht in der Form einer glühenden Aura aus. Diese Aura ist normalerweise blau für 'Gute' und rot für 'Böse'. Man nimmt an, dass Gut höher im elektromagnetischen Spektrum liegt als Böse.

30. Gesetz des nicht antromorphen Antagonismus
Alle hässlichen, nicht humanoiden Rassen sind feindlich und gewöhnlich aus irgendwelchen obskuren Gründen scharf drauf, die Menschheit zu vernichten.

31. Gesetz der Follikularen Chromatischen Variabilität
Jede Farbe im sichtbaren Spektrum ist eine natürliche Haarfarbe. Diese Farbe kann ohne Vorwarnung oder Erklärung wechseln.

32. Gesetz der Follikularen Beständigkeit
Haare sind in Animes praktisch unzerstörbar. Ungeachtet von metergeologischen Bedingungen, Energiestrahlen, physischem Missbrauch oder Explosionen sind sie immer perfekt gestylt. Die einzige Möglichkeit, einer Frisur zu schaden, ist, sie wie Dämonen zu behandeln... mit Klingenwaffen!

33. Gesetz der Topologischen Aerodynamik, Erstes Gesetz der Anime Aerodynamik
JEDE Form, egal wie verkrümmt oder seltsam sie aussieht, ist automatisch aerodynamisch.

34. Gesetz der voraussagbaren Bekleidung
Die Bekleidung in Animes folgt gewissen voraussagbaren Richtlinien.
Weiblich Charaktere tragen so wenig Kleidung wie möglich, egal ob es sozial oder metergeologisch angemessen ist. Jede überwiegend bekleidete Frau wird höchstwahrscheinlich zerrissene Kleidung tragen. Wenn es keine Möglichkeit gibt, ebengenannter Frau die Klamotten zu zerreißen, wird sie ohne ersichtlichen Grund duschen (auch bekannt als die obligatorische Duschszene).
Gibt es Gegenwind, tragen männliche Charaktere meistens lange Mäntel, die ihre Bewegung nicht behindern und dramatisch im Wind wehen.
Erstes Folgegesetz
Anime Charaktere sind resistent gegen extreme Kälte und brauchen im Winter keine warme oder schwere Kleidung tragen.
Zweites Folgegesetz
Bikinis machen unverwundbar.

35. Gesetz der Musikalischen Allmächtigkeit
Jeder Charakter mit musikalischem Talent ist automatisch fähig zu viel simpleren Dingen, wie Mechas steuern, Kriminelle bekämpfen, intergalaktische Kriege beenden, und so weiter... Vor allem, wenn sie noch nie etwas dergleichen getan haben.

36. Gesetz der Quintuvularen Verbundenheit
Auch "Fünf Mann Regel" genannt.
Wenn sich "Gute" zusammenschließen, dann meistens zu Fünfergruppen. Es gibt fünf grundlegende Positionen:
Der Held / Anführer
Seine Freundin
Sein bester Freund / Rivale
Eine Kante
Ein Zwerg / Kind
Auf diese Positionen werden einige Eigenschaften verteilt, unter anderem:
Extreme Coolness
Bestaunenswerte Intelligenz
Unglaubliche Verwirrtheit

37. Gesetz der Extradimensionalen Tragfähigkeit
Weibliche Charas haben einen extradimensionalen Laderaum irgendwo an ihrem Körper, von dem aus sie jedes Objekt augenblicklich hervorholen können.
Erstes Folgegesetz (auch bekannt als "Hammer-Gesetz")
Der am häufigsten verstaute Gegenstand ist ein schwerer Holzhammer, der mit unerreichter Genauigkeit auf jedes männliche Wesen angewendet wird, das ihn verdient. Andere häufig anzutreffende Objekte sind Kostüme / Uniformen, Hardsuits und Panzerfäuste.

38. Gesetz der Hydrostatischen Absonderung
Augen sind in Animes ziemlich groß. Dies liegt daran, dass sie mehrere Liter Wasser enthalten, das unter hohem Druck durch große Tränendrüsen abgesondert werden kann. Das tatsächliche Volumen des Wassers in den Augen ist unbekannt, da kein Grund besteht, anzunehmen, dass diese Reservoirs jemals trocken laufen können. Der Grund weswegen sich Wasser in den Augen ansammelt, ist, dass Anime Charas nur eine große Schweißdrüse am Hinterkopf haben. Stehen sie extrem unter Stress, sind peinlich berührt oder haben Angst, entlädt sich der Schweiß in einem einzigen, aber sehr großen Tropfen zäher Flüssigkeit.

39 Gesetz der Inversen Anziehungskraft
Der Erfolg, einen passenden Partner zu finden, ist umgekehrt proportional zur Stärke des Wunsches nach Erfolg. Je mehr du willst, umso weniger bekommst du, und umgekehrt.
Erstes Folgegesetz
Unglücklicherweise scheint dieses Gesetz auch auf Otakus in der realen Welt zuzutreffen.


40. Gesetz der Nasalen Sanguination
Sind sie sexuell erregt, kriegen Männer in Animes keine Erektion, sondern Nasenbluten. Niemand kann mit absoluter Sicherheit sagen, woran das liegt.. Eine aktuelle Theorie geht davon aus, dass aus größeren Augen kleinere Nasennebenhöhlen und dünnere Nasenschleimhaut resultieren (siehe Gesetz 38 oben). Weibliche Wesen kriegen kein Nasenbluten, aber einen Hauch von Röte um die Wangenknochen und Nase, was auf eine Menge Blutfluss in dieser Region schließen lässt.

41. Gesetz der Xylolaceration
Holz oder Bambusschwerter sind genauso scharf wie Metallschwerter, wenn nicht schärfer.

42. Gesetz der Jugendlichen Allmacht
Schick immer einen Jungen, um Männerarbeit zu erledigen. Er wird es kurz und schmerzhaft machen.

43. Gesetz der Triscaquadrodecophobie
Es gibt kein solches Gesetz.

44. Gesetz der Sänischen Kraftverstärkung
Der Schaden und die Erfolgswahrscheinlichkeit eines Kampfkunstangriffs ist direkt proportional zur Lautstärke, mit der der volle Name der Attacke ausgesprochen wird.

45. Gesetz der Nichtunterbrechbaren Metamorphosis
Egal wie lange eine Verwandlungsszene dauert, oder wie oft sie es vorher gesehen haben, sind "Böse" viel zu erstaunt, um sie zu unterbrechen...
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 12/03/04 05:35 AM
lol
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 12/03/04 01:52 PM
Zwei befreundete Ehepaare spielten an einem Abend zusammen Karten.
Horst fiel zwischendurch eine Karte zu Boden. Als er sich danach bückte, bemerkte er, dass Dagmar, Antons Frau, die Beine weit gespreizt hatte und keine Unterwäsche trug! Horst ließ sich natürlich nichts anmerken.
Später, als Horst in die Küche ging, um Getränke zu holen, folgte ihm Dagmar und fragte:
"Hast du vorhin unterm Tisch etwas gesehen, das dir gefallen hat?"
Horst, überrascht von ihrer Offenheit, bejahte und sie sagte: "Du kannst es haben. Es kostet allerdings 500 Euro".
Nachdem Horst seine finanzielle Situation geprüft und alle moralischen Bedenken abgelegt hatte, ging er auf den Deal ein. Dagmar erklärte ihm, dass ihr Ehemann Anton freitags immer etwas länger arbeiten würde und Horst um 14:00 Uhr bei ihr vorbeischauen sollte. Natürlich war Horst pünktlich, gab ihr 500 Euro und die beiden vögelten etwa eine Stunde lang. Um 15:30 Uhr war Horst wieder weg.
Anton kam wie üblich um 18:00 Uhr nach Hause und fragte seine Frau: "War Horst heute Nachmittag hier?" Dagmar war geschockt, aber antwortete ruhig:
"Ja, er war heute Nachmittag für ein paar Minuten hier." Ihr Herz raste wie verrückt, als Anton nachfragte: "Und hat er dir 500 Euro gegeben?"
Dagmar dachte, das ist das Ende, setzte ein Pokerface auf und sagte: "Ja, er hat mir 500 Euro gegeben."
Anton lächelte zufrieden und sagte: "Gut. Horst kam nämlich heute morgen bei mir im Büro, um sich 500 Euro bei mir zu leihen. Er versprach, dass er heute Nachmittag bei dir vorbeischauen würde, um das Geld zurückzubezahlen."
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 24/03/04 05:07 PM
http://www.stonedcodaz.de/fun-pics/pics3/seniorenheim.jpg
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 24/03/04 08:02 PM
Das hier entspräche aber auch meinem Humor.....: <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

[Linked Image]
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 24/03/04 10:47 PM
Wie gemein ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 24/03/04 11:07 PM
Quote
Das hier entspräche aber auch meinem Humor.....: <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

[Linked Image]


Du könntest meinem Mann die Hand geben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 26/03/04 04:57 PM
Was ist Mut
Wenn der Ehemann frühmorgens, betrunken aus der Kneipe nach Hause kommt, von seiner Ehefrau schon im Flur mit dem Besen in der Hand erwartet wird und sagt
"Machst Du noch sauber, oder willst Du schon zur Arbeit fliegen?"
Posted By: elgi Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 05:21 PM
Zwei kleine Witze, die ich gestern in sehr feuchtfröhlicher Runde aufgeschnappt habe:

---

Einer schwangeren Frau wird es - wie üblich - übel und sie rennt ins Badezimmer, um sich ins Klo zu übergeben. Die 5jährige Tochter sieht das und fragt ihren Vater, was denn mit Mutter los sei.
Der erwidert: "Mach Dir keine Sorgen, Liebes, Du kriegst nur bald ein Geschwisterchen."
Darauf läuft die Tochter ins Badezimmer, wirft einen Blick in die Kloschüssel und meint enttäuscht: "Och... ein bißchen mehr Mühe hättet Ihr Euch aber schon geben können..."

---

Ein Mann sitzt in einem piekfeinen Restaurant und ißt irgendeine Gourmet-Suppe. Plötzlich entdeckt er ein Haar darin und ruft nach dem Ober. Der - höchst edel gekleidet, frisch frisiert, mit einer angenehmen Stimme und einem für Ober typischen französischen Akzent gesegnet - eilt herbei und ist untröstlich. Das Haar entfernt er mit einem handlichen goldenen Löffel, der weithin sichtbar an seinem Revers befestigt ist und sich für solche Aktionen hervorragend zu eignen scheint.
"Es tut mir außerordentlich leid, mein Herr. Ich bitte Sie im Namen des Kochs und des gesamten Personals innigst um Verzeihung. Die Suppe geht natürlich auf Kosten des Hauses!"
Der Mann beruhigt den Ober und sagt, daß alles in Ordnung sei. Der Ober bedankt sich herzlich und geht wieder weg. Der Mann ißt seine Suppe zu Ende, genießt noch den Rest seines opulenten Mahls und trinkt gerade sein Digestif, als sein Blick auf den Unterleib des Obers fällt, der wie ein freundlicher Geist von einem Gast zum anderen schwirrt und ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest.
Der Mann bittet den Ober zu sich und sagt: "Verzeihen Sie bitte meine etwas merkwürdig anmutende Frage, aber was ist das für ein weißer Faden, der Ihnen aus dem Hosenladen hängt?"
Der Ober meint: "Ah, mein Herr, es tut mir aufrichtig leid, daß mein Äußeres in diesem desolaten Zustand ist, und haben Sie vielen Dank, daß sie mich darauf aufmerksam gemacht haben." Währenddessen fummelt er den Faden in seine Hose und macht seinen Hosenladen zu. Danach fährt er fort: "Wofür der Faden gut ist? Wissen Sie, mein Herr, unser Haus ist für seine exquisite Qualität und den perfekten Service bekannt und geschätzt. Ganz besonders ich als Ober muß in meiner Position als Bindeglied zwischen der Küche und unsere geehrten Kunden selbstverständlich peinlichst genau auf hygienische Vorschriften achten. Leider läßt es sich nicht vermeiden, daß aber auch ich mal auf die Toilette gehen muß. Und um unseren Sauberkeitsstandards zu entsprechen, habe ich also diesen weißen Faden um meinen Penis gebunden, so daß ich mein Glied nicht anfassen muß, wenn ich auszutreten habe. Ich kann es einfach mit Hilfe des Faden herausnehmen."
Der Mann ist erstaunt über dieses Vorgehen... und hat eine weitere Frage: "Und darf ich fragen, wie Sie Ihren... Penis wieder in die Hose kriegen?"
Darauf greift der Ober an sein Revers und sagt: "Na, dafür habe ich diesen Löffel hier..."

---

Dazu mein Sinnspruch des Tages:

Es kommt nicht darauf an, wie viel man trinkt, sondern daß man viel trinkt.

Und wech. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 06:43 PM

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 06:45 PM
@ Elgi : <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 06:46 PM
Instinktiv hatte ich noch nie sonderlich viel für die französische Küche übrig.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 07:20 PM
Oh, die ist sehr lecker, wenn man sie selbst zubereitet. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 07:53 PM
Wer braucht schon die französiche Küche, wo es jetzt doch freedom fries gibt?
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 08:06 PM
Wir könnten auch "Bush-Gnocchis" zubereiten. Aber ist wieder was italienisches. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 07/04/04 08:13 PM
Nein, die Gnocchies vom Bush sind eher eklig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Außerdem sind Cojones nicht italienisch ,sondern Spanisch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 08/04/04 11:51 AM
Völlig zugedröhnt liegt der Hase au der Wiese und bestaunt die bunten Farben überall.
Da kommt der Biber vorbei und fragt "Mensch Hase, was ist denn mit dir los"
"Boah eye, diese Farben, diese Farben ... "
Jetzt will es der Biber genau wissen "He Hase was hast Du denn geraucht?"
"Na hier von", sagt der Hase "Probier mal ..."
Der Biber nimmt einen tiefen zug, und "Boah eye ..."
Darauf der Hase "das ist doch gar nichts. Hier nimm noch einen ganz tiefen Zug. Tauche durch den See, lass dich auf der anderen Seite ins Gras fallen. Und dann Atme ganz langsam aus."
Das lässt sich der Biber nicht zweimal sagen, zieht sich die Lunge voll, Taucht durch den See, lässt sich ins Grass fallen, und Atmet ganz langsam aus.
Diese Farben, Diese Farben ...
Das sieht das Nilpferd, und will jetzt wissen "Mensch Biber, wo hast Du den das zeug her?"
Der Biber, ganz lässig "na, vom Hasen. Drüben auf der anderen Seite. Boah eye."
Auch das Nilpferd lässt sich nicht lange bitten, und schwimmt über den See zum Hasen.
Der sieht auf einmal das Nilpferd über sich und sagt.
"Mensch Biber, du mußt auch ausatmen.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 09/04/04 10:48 AM
Der Fahrgast zum Taxler: "Bitte schnell, zum Flughafen, ich muss die Acht-Uhr-Maschine noch erreichen." "Das wird nicht klappen, die ist immer pünktlich." - "Heute nicht, ich bin der Pilot!"
Posted By: Rashida Re: Kennt ihr den schon? - 09/04/04 12:37 PM
Unter Kollegen

Ein Fakir zu seinem Kollegen:
"Schau mal, was ich uns mitgebracht habe."
"Oh toll, ein Sack voll Nägel. Das gibt eine prima Kissenschlacht
heute abend."

-----------------------------------

Auszüge aus Gesetzestexten

Stirbt ein Bediensteter während einer Dienstreise, so ist damit die
Dienstreise beendet.
(Kommentar zum Bundeskostenreisegesetz)

Der Tod stellt aus versorgungsrechtlicher Sicht die stärkste Form der
Dienstunfähigkeit dar.
(Unterrichtsblätter für die Bundeswehrverwaltung)

Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als dauernde
Berufsunfähigkeit im Sinne von § 16 Abs. 1 Satz 3 EstG zu werten und
demgemäß den erhöhten Freibetrag abzuziehen.
(Bundessteuerblatt)

In Nr. 2 ist in Spalte 2 das Wort Parkplatz durch die Worte Platz zum
Parken zu ersetzen.
(Ausschussempfehlung zum Bussgeldkatalog)

Der Wertsack ist ein Beutel, der aufgrund seiner besonderen Verwendung
nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil ein Inhalt aus
mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt,
sondern versackt werden.
(Merkblatt der Deutschen Bundespost)

Das Lutschen eines Hustenbonbons durch einen erkälteten Zeugen stellt
keine Ungebühr im Sinne von § 178 GVG dar.
(Beschluss des OLG Schleswig)

Eine Pflanze gilt als befallen, wenn sich in ihr mindestens eine
Schildlaus befindet, die nachweislich nicht tot ist.
(Der Hobbygärtner)

Ausfuhrbestimmungen sind Erklärungen zu den Erklärungen, mit denen
man eine Erklärung erklärt.
(Protokoll im Wirtschaftsministerium)

Margarine im Sinne dieser Leitsätze ist Margarine im Sinne des
Margarinengesetzes.
(Deutsches Lebensmittelbuch)

----------------------------------------------

Vorgehensweisen bei der Installation eines neuen Computers


A. Männlicher Anwender
----------------------------------------
01. Kartons öffnen
02. Geräte entnehmen und aufstellen
03. Nach dem Verkabeln der Einzelkomponenten starten
04. Windows und Internetsoftware installieren
05. Rechner neu booten
06. Neu starten und im Internet unter "heimcomputer.de" einen Account
anlegen
07. Herzlich willkommen


B. Weibliche Anwenderin
----------------------------------------
01. Die Kartons öffnen
02. Die Hotline anrufen
03. In die Küche gehen
04. Klebeband holen
05. Die Kartons wieder zukleben
06. Die Kartons umdrehen, bis man die Schrift "hier oben" lesen kann
07. Die Kartons wieder öffnen
08. Alle Geräte auspacken
09. Kartons in den Keller bringen
10. Mehrfach den An-Aus-Schalter des Rechners betätigen
11. Die Hotline anrufen
12. In den Keller gehen, Kabel aus den Kartons holen
13. Die Kabel nach Größe, Farbe und modischen Gesichtspunkten ordnen
14. Die Kabel nach Geschmack in die diversen Öffnungen des Rechners
einführen
15. Die Stecker in die Dreiersteckdose stecken
16. Nach dem Abklingen der großen Flammen auch die kleinen Flammen
mit einem Handtuch ersticken.
17. Die Hotline anrufen
18. Alle Stecker neu einstecken
19. Die Geräte geschmackvoll im Wohnzimmer arrangieren
20. Den An-Aus-Schalter betätigen
21. Den Kopf um 180 Grad drehen, um in den Monitor schauen zu können
22. Die Hotline anrufen
23. Den Monitor in Sichtweite der Tastatur neu aufstellen
24. Die CD mit dem Betriebssystem in die CD-Schublade einlegen
25. Noch einmal die CD einlegen und versuchen zu starten
26. CD reinigen
27. Handbuch rausholen
28. CD erneut einlegen
29. Handbuch lesen
30. Die Hotline anrufen
31. Das Kapitel "Herzlich Willkommen" in Taiwanesisch durchblättern
bis deutscher Text erscheint
32. CD erneut einlegen
33. Die Hotline anrufen
34. Die CD so einlegen, das die Schrift nach oben zeigt
35. Das Handbuch lesen
36. Die CD erneut reinigen
37. Die CD erneut einlegen
38. Die Hotline anrufen
39. Den Monitor einschalten
40. Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
41. Den Rechner nach der Installation ausmachen
42. Den Rechner wieder anmachen
43. Die Hotline anrufen
44. Den Monitor anmachen
45. Die zweite CD mit der Internetsoftware in das CD-Fach legen
46. CD wieder rausholen
47. CD mit der Schrift nach oben wieder einlegen
48. Den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen
49. Den Rechner nach der Installation ausmachen
50. Den Rechner wieder anmachen
51. Die Hotline anrufen
52. Den Monitor anmachen
53. Ins Internet gehen
54. Die Hotline anrufen
55. Die Telefondose im Wohnzimmer suchen
56. Telefon ausstöpseln
57. In den Keller gehen, das letzte Kabel aus dem Karton holen
58. Kabel zwischen Telefondose und Rechner befestigen
59. Rechner neu starten
60. Die Hotline anrufen - besetzt
61. Nachdenken
62. Monitor einschalten
63. Ins Internet gehen
64. Die Hotline anrufen - besetzt
65. Einfach auf alle Buttons klicken die man sehen kann
66. Irgendein Fenster aussuchen und versuchen den eigenen Namen
einzugeben
67. Frustriert den Rechner ausmachen
68. Die beste Freundin anrufen - besetzt
69. Alles wieder einpacken
70. Warten bis der Mann kommt
Posted By: Kolibri Re: Kennt ihr den schon? - 10/04/04 06:05 PM
Aus vor kurzem wieder aufgetauchten Schulaufsätzen von mir oder meinen Schwestern:

Französisch:Übersetzung: Wir setzten den Christbaum in Flammen und sangen auf ihm.

Deutsch:Thema Nibelungensage: Sie scharrte Getreue um sich....

Thema Allerheiligen: Der Priester sprengte die Gräber....

Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 16/04/04 01:17 PM
Quote


Auszüge aus Gesetzestexten

Stirbt ein Bediensteter während einer Dienstreise, so ist damit die
Dienstreise beendet.
(Kommentar zum Bundeskostenreisegesetz)


Eigentlich ist das gar nicht zum Lachen, sondern eher zum Heulen...

Wir hatten hier mal den Fall, dass ein Angestellter während einer (angeordneten) Dienstreise (USA) verstorben ist. Vom Zeitpunkt des Todes wurde damit der dienstliche Vorgang abgeschlossen. Was bedeutet, dass die Hinterbliebenen des dienstlich Verreisten für sämtlichen nach seinem Tod für Rückführung etc. anfallende Kosten aufzukommen haben... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Übrigens geht es in Deutschland noch skurriler: Wenn man während seiner Dienstzeit die (Arbeitsstellen interne) Toilette benutzt, dabei verunglückt und durch den Unfall arbeitsunfähig wird - dann zählt das nicht etwa als Arbeitsunfall sondern als privater Freizeitunfall. Was das bedeutet kann sich jeder ausmalen.

Ergo: Verzichtet auf das Pinkeln, wenn ihr arbeiten seid, denn Pinkeln ist ein reines Privatvergnügen, das einem nur in seiner Freizeit zusteht... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 16/04/04 02:29 PM
ist jetzt nicht wahr - oder doch ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

mein gesundes rechtsempfinden sagt mir, dass die dienstreise mit allen damit verbundenen kosten erst dann zuende ist, wenn man wieder zuhause ist. immerhin war man ja nicht zum vergnügen auf reisen, sondern im auftrag des arbeitgebers.

ich bin mir relativ sicher, dass die oben beschriebene auslegung vor keinem deutschen gericht erfolg hätte, ginge man dagegen an.

aber nun gut:
rechtsprechung und gerechtigkeit gehen nicht immer in die gleiche richtung <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
Posted By: GlanceALot Re: Kennt ihr den schon? - 16/04/04 03:11 PM
Doch, sie hat Bestand vor deutschen Gerichten - Bedenke, es ist die Bundesreisekostenrichtlinie, und es ist da rein geschrieben worden, damit es eben so ausgelegt werden kann! Aber es gilt natürlich nur für die Leistungen aus der Reisekostenerstattung (Trennungsgeld, Spesen, etc.)

Es gibt sicher noch andere Versorgungsleistungen aus Versicherungen etc., aber die wiederum fallen nicht unter Reisekosten. Es ist also ein Abgrenzungsproblem - sicher hat sich jemand furchtbare viele Gedanken gemacht, dass der Verstorbene nicht etwa doppelt kassieren kann! Ob die Schnittstellen natürlich ohne Lücken geregelt sind vermag ich nicht zu beurteilen.


Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 16/04/04 03:28 PM
Alle Arbeitswegunfälle werden von der BG abgedeckt.
Wie das jetzt mit der Toilettensache ist keine Ahnung.
Und wenn einer im Zug am Herzinfarkt verstirbt, hmm das ist mir auch unklar.
Posted By: Korgyll Re: Kennt ihr den schon? - 16/04/04 09:31 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/offtopic.gif" alt="" />

Einer der wenigen Threads, der bislang seinem Titel treu war... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Um mal wieder back to topic zu kommen:

A businessman boards a flight and is lucky enough to be seated next to an absolutely gorgeous woman. They exchange brief hellos and he notices she is reading a manual about sexual statistics.
He asks her about it and she replies, "This is a very interesting book about sexual statistics. It identifies that American Indians have the longest average penis and Polish men have the biggest average diameter. By the way, my name is Jill. What's yours?"
He coolly replies, "Tonto Kowalski, nice to meet you."
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 17/04/04 05:51 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
(hast ja recht)
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 12:51 PM
Also so was... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/shame.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 01:58 PM
Ich las übrigens neulich, daß "Kowalski" schlichtweg "Schmied" heißt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> (Etwas Namensgeschichte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> )
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 03:36 PM
Unlogisch. Müsste das dann nicht eigentlich "Kokloppski" heissen ? Immerhin wird das Metall von einem Schmied nicht gewalzt, sondern gehämmert.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 03:54 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 04:23 PM
Du hast doch gerade in dem Witz gelesen, was es mit den Polen auf sich hat. Sollen die dabei dann auch noch logisch sein? Kann man nicht verlangen, find ich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />



(Disclaimer: Ich finde Polen sehr sympathisch und beziehe mich nur auf den Witz!)
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 28/04/04 06:26 PM
Wenn eine Frau das, in zusammenhang mit diesem Witz sagt ...
Ja sehr Sympatisch, im übrigen mein Name ist Stone Weiße Feder Kowalski.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 07:13 AM
Ach ja, mein eigentlicher Name war übrigens Der mit dem Wolf tanzt Wolfski... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 09:24 AM
Uiuiuiui... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/kissyou.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 12:07 PM
Hhhhm. Kann man tatsächlich einer intelligenten Frau mit etwas flunkern so leicht imponieren? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 01:23 PM
*Schielt nach oben*
Wie, du hast geflunkert?
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 02:24 PM
Naja. Beim Namen war ich etwas sparsam mit der Wahrheit... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 29/04/04 07:59 PM
Tja, ich weiß nich´, fen - vielleicht ist die wesentlich gewichtigere Frage in diesem Zusammenhang eher wie lang er das überleben wird!?

Oder was glaubst Du, was z.B. die gute Seraph davon halten wird, daß Du hier so `fremdelst´, hmm, fenni!?
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 30/04/04 07:26 AM
Also 1. ist mein Fledermäuschen momentan verschollen. Und 2. gehe ich nie fremd sondern nur mit Leuten, die ich kenne... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 13/05/04 05:39 AM
Was denkt ein Computer?
"Gott ist groß, der Mensch ist klein, ich muß wohl dazwischen sein..."

Es braucht die Rechenpower eines Pentium IV, 256 MB RAM und 10 GB Festplattenspeicher, um Windows XP laufen zu lassen.
Es brauchte die Rechenpower von drei C64, um zum Mond zu fliegen.
Irgendetwas stimmt mit unserer Welt nicht...

Sie brauchen einen Computer nicht einzuschalten um festzustellen, ob Windows installiert ist.
Sehen Sie einfach nach, ob die Aufschrift auf der Reset-Taste noch lesbar ist...

Hast du schon gehört: Ein Bug im Netscape Navigator erlaubt es jedem, übers Internet deine Festplatte zu lesen."
"Weiß ich, deshalb bleibe ich ja auch bei Netscape."
"???"
"Na wenn's ein Microsoft-Bug wäre, dann dürfte jeder meine Festplatte auch noch beschreiben..."

Ein Dialog zum Thema "Künstliche Intelligenz":
Computer: "Beep. Hotel International, guten Tag. Womit kann ich Ihnen dienen?"
Anrufer: "Ja, äm, ich wollte wissen, ob Sie ein Doppelzimmer mit Bad haben."
Computer: "Beep. Ja, wir haben 120 Doppelzimmer mit Bad."
Anrufer: "Was, alle frei?"
Computer: "Beep. Nach freien Zimmern haben sie nicht gefragt."
Anrufer: "Also, wieviele haben sie frei?"
Computer: "Beep. Heute haben wir nichts frei."
Anrufer: "Ich komme ja auch erst übermorgen, nur eine Nacht."
Computer: "Beep. Ach so. Übermorgen haben wir noch fünf frei. Sie möchten eins dieser herrlichen, preiswerten Zimmer, nicht wahr? Bitte buchstabieren Sie Ihren Namen."
Anrufer: "Em. Ü. El. El. E. Er."
Computer: "Beep. Danke, Herr Emü el Eller. Ich bestätige Ihre Buchung: ein ruhiges Doppelzimmer mit Bad. Übermorgen für eine Nacht, zum Preis von 450 DM. Wann bitte kommen Sie an?"
Anrufer: "Das weiß ich nicht ... wo ist denn mein Flugschein?..."
Computer: "Beep. Das weiß die Flugauskunft, ich verbinde, beep."
Computer: "Honk! Flugauskunft, guten Tag."
Anrufer: "... ach ja, hier. Flug LH 4523, wann kommt der?"
Computer: "Honk! Flug El Al 4523 ist nicht in der Datei."
Anrufer: "Nicht El Al, El Ha, El Haaaaaaa, Haaaaarghhh!"
Computer: "Beep. Zentralrechner Bundesgesundheitsamt. Sie haben behandlungsdürftige Erkältungssymptome. Zur weiteren Diagnose sagen sie bitte 'aahh'."
Anrufer: "Aaaa? bin ich denn bescheuert? Ich wollte ein Zimmer buchen und keinen Arzt. Oh, hätte ich doch bloß noch einen guten alten Apple!"
Computer: Beep.
Anrufer: "Hallo, sind Sie noch da?"
Computer: "Zoing! Zentrallager. Entschuldigen Sie die Verzögerung. Ich habe einen Apple, Baujahr 1976 im 'Used Comp Shop', Castrop-Rauxel, zu einem Preis von 1800 DM. Möchten Sie ihn haben?"
Anrufer: "Nein. Verpiß dich und vergiß es!
Computer: "Zoing! Ihr Benutzercode erlaubt keine Löschung von Zentrallagerdaten."
Anrufer: "Ich will ein Zimmer, Du Depp, Du blöder!"
Computer: "Zoing! String Recognition Error at Susra$('damischer'$Aswi44S): Syntax Check at 200DE Rec83749: Error Recovery in Progress. Zoing. Please wait."
Anrufer: "Herrje, verschwinde. Ich will zurück zum anderen Computer." Computer: "Diinngg. Zentralrechner Bundesgesundheitsamt. Zur Beurteilung, ob Sie bescheuert sind, einige Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand. Gab es früher Probleme?"
Anrufer: "Du verdammter $&#. Du kannst mich mal, du blöder #$&%@."
Computer: "Beep, Achtung, hier spricht der Polizeirechner. Ihnen wird eine Straftat nach Paragraph 1523 StPO, Beleidigung zentraler Inteligenzsysteme, zur Last gelegt. Ihre Personal-Chipkarte wird eingezogen. Ich weise Sie auf Ihr Aussageverweigerungsrecht hin. Sie können außerdem einen Computer des Rechtsanwaltverbandes konsultieren."

Tastatur nicht gefunden. Drücken Sie F1, um fortzufahren...

Totenschein im Krankenhaus:
Name: Bill Gates
Zeitpunkt: Kurz nach dem Erscheinen von WinDoc 10.0
("Windows für Ärzte", V1.0)
Todesursache: Allgemeine Schutzverletzung in HERZ_LUNGEN_MASCHINE.EXE verursacht durch TETRIS.EXE - Alle Prozesse werden angehalten.
Neustart mit Strg+Alt+Entf
Posted By: Demetaris Re: Kennt ihr den schon? - 14/05/04 10:31 PM
Der Hai, nachdem er den Surfer verspeist hat: "Niedlich. War hübsch serviert, so mit dem Brettchen und der Serviette..."
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 16/05/04 01:18 AM
So werdet ihr 100 jahre alt

Es passiert mir schon mal: Es geht mir nicht gut. Ich fühle mich
müde, kraftlos, und irgendwie tut alles weh. Der Alltag ist
unendlich mühsam, die Kinder nerven bis in die letzte Zelle hinein.
Der Magen schmerzt, in meinem Hirn ein großes Loch. Dauernd Streit mit meinen Lieben, an Schlaf ist trotz Hundemüdigkeit nicht zu denken, weil's im Kopf nur rumort. Da kann doch was nicht stimmen!
Der Weg zur Heilung führt über die Fachleute, oder? Wollen Sie mich ein Stück begleiten?

Hausarzt: "Ich verschreibe Ihnen 3 Mittel: die blauen nehmen Sie
morgens und abends, die gelben 1x vor dem Schlafengehen. Und wenn Sie davon Magenschmerzen kriegen, schlucken Sie die gestreiften einfach direkt nach jeder der anderen Tabletten. Sollten Sie auf die blauen Kopfweh kriegen, dann schreibe ich Ihnen noch Tropfen auf, die das wieder besser machen, und wenn irgendwo ein Ausschlag auftauchen sollte, nehmen Sie diese Salbe. Es ist ein Ärztemuster, das geb' ich Ihnen so dazu. Die wirkt schnell. Es ist ein wenig Cortison drin, aber eh nur ganz wenig, die können Sie ruhig nehmen.
Und nehmen Sie die Tabletten unbedingt regelmäßig; da kann man gar nichts anderes machen! Auf Wiedersehen."

Internist: "Jetzt machen wir mal ein Blutbild, ein Röntgenbild, ein
Paßbild, eine Computer-Tomographie, eine Magnetresonanz-Tomographie, eine Harnprobe, eine Stuhlprobe, eine DNA-Analyse, eine Haaranalyse, eine Hirnanalyse, eine Allergie-Analyse, ein EKG, ein EEG, ein AEG, eine Magenspiegelung, eine Blasenspiegelung, eine Darmspiegelung,
eine Kehlkopfspiegelung, und die Kopfspiegelung. Vorab probieren Sie doch mal diese neue Salbe von Chemopharm. Sie sind doch hoffentlich zusatzversichert?"

Alternativer Zahnarzt: " Die Amalgamplomben müssen alle raus, Sie sind ja ganz vergiftet. Da machen wir überall Kronen drauf, die kosten zwar mehr, aber die halten auch länger. Und kommen Sie jede Woche einmal zur Mundspülung - in Ihrem Mund gibt es noch immer Bakterien, denen müssen wir zu Leibe rücken, sonst haben Sie nie Ruhe."

Homöopath: (nach zweistündiger Ordination) "Ganz sicher bin ich mir noch nicht. Sie sind ein schwieriger Fall. Da brauche ich noch ein paar Tage Zeit. Ich muss erst mal darüber meditieren. Die Globoli schicke ich Ihnen dann nach Hause. Nehmen Sie bitte 1 Stück von der Hochpotenz, und 3 mal täglich von den Niederpotenzen. Und nach 6 Wochen telefonieren wir wieder!"

TCM-Akupunkteur: "Ihre Meridiane sind ja ganz verstopft, da kann ja das Chi nicht fließen. Außerdem sind Ihre 5 Elemente im
Ungleichgewicht. Akupunktur ist eine uralte Heilmethode aus China und wirkt garantiert. Die Chinesen heilen sogar Knochenbrüche damit.
Jetzt steche ich sie mal an wie ein Nadelkissen, dann verordne ich Ihnen noch eine geschmalzene 5-Elemente-Diät und gebe Ihnen 20 Qi-Gong-Übung zur Meridianstärkung mit auf den Weg."

Naturheilpraktiker: "Ganz klar: Darmpilz. Sanierung ist angesagt.
Gleich eine Hydro-Colon-Darmspülung."

Ganzheitlicher Ernährungsberater: "Kein Fleisch, kein Mehl, keine
Milchprodukte, keine Eier, nichts Gekochtes, kein Zucker, kein Salz, kein Pfeffer, kein Fett, kein Tee, kein Kaffee, kein Alkohol, kein Nikotin, kein Auto, kein Telefon, kein Sex, am besten nur Obst, Gemüse, Soja, rohe Getreidekörner, Mineralwasser. Das beseitigt garantiert jedes Unwohl- oder Kranksein."

Bioresonanz: "Hausstauballergie, Milbenallergie,
Milcheiweissallergie, Weizenallergie, Tomatenallergie,
Gurkenallergie, Arbeitsallergie. Uiiii, das wird dauern!"

Radiästhesie: "Um Gottes Willen, Wasseradern, Erdstrahlen,
Störzonen, Elektrosmog! Bett umstellen, Iso-Matte und Kupferspiralen unters Bett, sofort eine Grander-Anlage ins Hauswassersystem einbauen lassen!" (alles bei ihm beziehbar)

Psychotherapeut: "Wovor verschließen Sie denn die Augen? Was wollen Sie nicht sehen? Was macht Sie denn so müde? Sie müssen hinschauen, sich dem Problem stellen. Sie müssen damit umgehen, sich selbst liebevoll annehmen lernen. - Klar, diese Tabletten! Wenn Sie wollen, daß ich Ihnen helfe, müssen Sie damit aufhören, Sie sind ja gar nicht Sie selbst!"

Reiki-Meister: "Ja, ich kann das gut wahrnehmen: die Energie fließt nicht so richtig. Kommen Sie zehn Mal, dann sehen wir weiter. Sie sollten nicht so viel reden - legen Sie sich einfach hin und entspannen Sie sich! Reiki macht das schon. - Ich mache auch Fernheilungen: ich sitze hier und konzentriere mich ganz auf Sie zu Hause. Macht 80? die Sitzung."

Kinesiologe: "Sie sind ja ziemlich aus der Balance. Ich gleiche
jetzt einmal Ihre Gehirnhälften aus und zeige Ihnen, wie Sie daheim die Augen rollen müssen. Dann werden Ihre Selbstheilungskräfte schon wieder aktiv werden."

Astrologe: "Du hast den Uranus und den Saturn gerade direkt auf
Deinem Jupiter, und der Mond steht in Konjunktion mit Pluto genau gegenüber. Das ist ein bißchen heftig. Keine Sorge, nach einem Jahr löst sich das allmählich wieder auf."

Feng Shui: "Schau Dir doch Deine Wohnung an: im Beziehungseck die Schmutzwäsche, im Reichtumseck eine vertrocknete Pflanze, und im
Bereich Ruhm und Karriere das Klo... klarer geht's nicht, oder? Ich habe da ein paar sehr wirkungsvolle Mobiles und Kristalle, mit denen du diese Fehlbereiche beleben kannst, damit wieder alles ins Lot kommt. Ich verspreche dir: diese Investition zahlt sich aus; hundertfach kriegst du's zurück."

Katholischer Seelsorger: "Beten Sie, liebe Schwester, beten Sie!
Jesus liebt Sie! Das ist mehr als genug. Meinen Sie nicht? Warum
versteifen Sie sich so darauf, daß Sie von Ihrem Mann Liebe
brauchen? Lassen Sie los! Öffnen Sie sich dem Heiligen Geist. Kommen Sie zu mir, wann immer es Ihnen Ihr Herz sagt - auch wenn es mitten in der Nacht ist - und erzählen Sie mir alles! Das wird Sie erleichtern. Bei mir sind Sie in guten Händen, ganz sicher und ganz unverbindlich und kostet Sie auch nichts, wie bei den Therapeuten, den Sekten und dem Psychokult. Ich tue das ganz uneigennützig..."

Gestalttherapeut: "Rauslassen! Komm, lass es raus! Schrei, schrei endlich! Trau dich!"

Edelsteintherapeut: "Hier habe ich viele bunte Steinchen. Welchen wollen Sie nehmen, einen roten, einen blauen, einen grünen? Smaragd, Saphir, Bergkristall? Männchen oder Weibchen? Suchen Sie sich einen
aus, ganz spontan und intuitiv, und legen Sie ihn sich jeden Tag 30 Minuten auf die Brust. Das öffnet die Chakren."

Familientherapeut: "Jetzt stellen wir mal Ihr Familiensystem auf.
Gibt es da irgendwelche "schwarzen Schafe", abgetriebene Kinder, verstoßene Enkeln, Onkeln und Tanten, enterbte Nichten und Neffen, betrogene Ehemänner, faule Schul- und Studienabbrecher? Die stören
das Familiensystem, und deren erblicher Einfluss wirkt sich auf Sie hemmend aus, Sie können Ihre Potenziale nicht voll entfalten. - So, jetzt rücken sie mal das System zurecht, verbeugen sich vor Vater und Mutter, Oma und Opa, Urgroßvater und Urgroßmama, alle Geschwister, Cousins und Stiefenkeln und danken Ihnen, wofür auch immer, werfen Sie sich vor ihnen auf den Boden und fangen Sie spontan an zu weinen. Das wird die Schuldverstrickung lösen."

Tachyonen-Berater: "Was Du erlebst, sind einfach
Entgiftungserscheinungen. Da will ganz viel alter Mist raus aus
deinem System. Wehr dich nicht dagegen, kauf noch ein paar neue, noch bessere Tachyon-Produkte, zum Beispiel diese wunderbare Blue Green Alge - die reinste Gehirnnahrung, die ideale Versorgung für unser Zeitalter. Du wirst sehen: wenn deine Chakren erst einmal dauerhaft nach oben ausgerichtet sind, schießt dein Energielevel in die Höhe wie nix."

Tantra-Lehrer: "In dir ist das Weibliche und das Männliche noch
nicht vereint. Sei öfter mal Mann, dann wieder ganz Frau. Bete zu
Shakti und Shiva, Shankar und Ganesha, Paramahansa und Yogananda, Bhagvad Gita und Mahabharata..."

Yoga-Lehrer: "Jetzt machen wir einmal ein paar ganz schwierige
Verrenkungen, bis die Wirbelsäule kracht, das tut dem Körper und dem Karma gut. Dann setzen wir uns in den Lotussitz und meditieren "Om" auf das Bild von Sri Chimnoy, Sri Mataji, Sri Babaji, Krishnamurti, Maharishi, Sai Baba, Ali Baba..."


Aura-Soma: "Gehen Sie nach innen zu Ihrem inneren Heiler und suchen Sie sich ganz spontan eines der bunten Flascherl aus. Gut. Mit dem tun Sie jetzt gar nichts. Es gibt hier noch die Pomander, die Meisteressenzen, die Lehrlingsessenzen und die Gesellenessenzen, Flascherl zum Umhängen und eine Creme zum Einschmieren, und Sie können es auch als Sammelpackung ganz klein haben zum Mitnehmen auf
Reisen. Sind sie nicht schön, diese funkelnden Farben? Ich poliere
meine Flaschen jeden Tag liebevoll und rede mit ihnen. Möchten Sie, daß ich einmal zu Ihnen nach Hause komme und Ihnen und Ihren Freundinnen die ganze Kollektion zeige? Sie kriegen natürlich Prozente."

Heilmasseur: "Haben Sie gespürt, wie verkrampft Sie im Nacken und in den Schultern sind? Lauter Knoten, die man kaum rausbringt. Ich kenne da ein Gerät, das ich Ihnen empfehlen kann: kaufen Sie sich
den "Meistermasseur", der knetet jeden Tag Ihren Nacken wie ein
Profi. Ich habe gerade noch ein letztes Exemplar dabei."

Transpersonaler Atemtherapeut: "Atmen...atmen! Tiefer! Schneller! Tiefer! Schneller! Tiefer!..."

Schamane: "Sie sind von einem fremden Geist besessen. Jetzt rassle ich mal eine Runde, dann trommeln wir zusammen, beten zum Großen Geist Manitu und zur Mutter Erde, machen einen Trance-Tanz, und dann sind die Geister wieder versöhnt."

Schließlich: ein guter Freund: "Mädel, besorg dir eine Putzhilfe und geh mal auf Urlaub!!!"

Und das Letztere sagt mein Henry schon seit Jahren zu mir, das mit der Putzhilfe.


-----------------------------------------------------------------------------------


Ein Mann kommt in den Himmel. Er steht vor Petrus am Himmelstor und sieht dort mehrere Uhren an der Wand. "Was sind denn das für Uhren?" fragt er Petrus. "Das sind Lügen-Uhren. Jeder Mensch hat eine Lügen-Uhr. Immer wenn er lügt, bewegen sich die Zeiger." "Wessen Uhr ist jene?" fragt der Mann. "Das ist die Uhr von Mutter Theresa. Die hat sich noch nie bewegt, weil sie nie gelogen hat". "Unglaublich" sagte der Mann. "Und wessen Uhr ist das, die auf 2 Uhr steht?" "Das ist die Uhr von Abraham Loncoln. Das besagt, dass er zweimal gelogen hat." "Und wo ist die Uhr von George W. Bush?" fragt der Mann? "Die ist im Büro von Jesus. Er benutzt sie als Ventilator".
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 17/05/04 09:24 PM
Kofi Annan: Mr. Bush, welchen Beweis haben Sie, dass der Irak Massenvernichtungswaffen besitzt?
George W. Bush: Wir haben die Quittungen aufgehoben.
Posted By: WAH2 Re: Kennt ihr den schon? - 26/05/04 02:58 PM
[Linked Image]
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/04 01:18 PM
http://www.kuikimanga.de/forum/index.php?showtopic=274
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 27/05/04 01:47 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/04 05:33 AM
Kopftuch runter <img src="/...inkwink.gif" alt="" />
Posted By: Rei Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/04 09:39 AM
Alrik, deins kann man nicht sehen, weil man sich da erst registrieren lassen muss.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/04 09:47 AM
Ja ? Ich hab's so als Link bekommen, und es hat bei mir auch funktioniert.
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/04 12:31 PM
Beim ersten mal bin ich auch so reingekommen, jetzt klappt es nicht mehr.
Da hat wohl jemand seine lücken abgesichert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 28/05/04 02:13 PM
Also gestern spät abends ging es noch. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 03/06/04 09:57 PM
Das hier habe ich im Englischen Forumsteil hier aufgeschnappt : Schaut euch mal diese Fehlermeldung an ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

http://support.microsoft.com/?kbid=276304
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 08:09 AM
Hhhhm. Wie merkt man sich nur ein derart langes Passwort? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 08:53 AM
Bei Pfarrern ist das einfach: Sie tippen einfach das gesamte alte Testament ein.
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 11:04 AM
Echt?
Hast Du nachgezählt?
Posted By: Patarival Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 12:23 PM
Naja, ich gebe ja zu, dass das alte Testament ein paar Zeichen mehr hat. Aber Pfarrer wollen eben ein wirklich sicheres Passwort. Wegen dem Beichtgeheimnis und so.

Das neue Testament nehmen sie dann für ihre E-Mails als PGP-Key.
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 02:37 PM
Jetzt verstehe ich auch, wieso der Papst nicht abdanken will: Das hat sicher seeehr lange gedauert, bis er das Passwort auswendig wusste... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: GlanceALot Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 02:39 PM
Komm, hab' Mitleid mit dem Papst - ein blöder Beruf - immer, wenn Du zum Chef gerufen wirst, kommst Du nicht mehr wieder <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 04/06/04 02:43 PM
Du weisst ja gar nicht, wie lange die Welt schon auf diesen Ruf wartet... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 14/06/04 05:17 PM
Hier mal was für unsere Cyber-Gigolos ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
http://www.yellostrom.de/

Hier mal ein paar Anmach-Sprüche für die kleine Eve:

- zieh dich aus

- noch einmal

- bitte

- mach dich nackig

- Willst du mich heiraten?

- Hast du Hunger?

- Wie geht es dir?

- Wo wohnst du?

- Deine Hobbys?

- Bist du schon vergeben?

- Wie sind deine Arbeitszeiten?

- Hast du Haustiere?

- Hau ab!

- Sie sind nett!

- Küsschen wenigstens?
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 14/06/04 05:58 PM
Weitere Tipps:

- Was ist der Sinn des Lebens ?

- Was sind Deine Maße ?

- Hast Du heute Abend Zeit ?

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: GlanceALot Re: Kennt ihr den schon? - 15/06/04 12:55 PM
Der UN-Botschafter von Saudi Arabien hat gerade eine Rede beendet und geht
nach draussen in die Lobby, wo er Praesident Bush trifft. Sie schuetteln
sich die Haende und als sie zusammen weitergehen, fragt der Saudi: "Wissen
Sie, ich habe eine Frage wegen etwas, das ich in Amerika gesehen habe."
Praesident Bush sagt: "Nun, eure Eminenz, was immer ich auch fur Sie tun
kann, will ich gerne tun." Der Saudi fluestert: "Mein Sohn hat diese "Star
Trek" Serie gesehen, und darin gibt es Russen, Schwarze und Asiaten, aber
keine Araber. Er ist darueber sehr aufgebracht. Er versteht nicht, warum es
in Star Trek keine Araber gibt." Praesident Bush lehnt sich naeher
an den Saudi heran und fluestert zurueck: "Das kommt daher, weil es in der
Zukunft spielt..."
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 15/06/04 01:13 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> Der ist gut
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 28/06/04 06:21 AM
Beim Fallschirmspringen, alles wunderbar, schönes Wetter, klare sicht, kein Wind.
Irgendwann fängt der Höhenmesser an zu piepsen, der Fallschirmspringer zieht an der Leine.

Nichts passiert!

Der Springer zieht nochmal.

Noch immer passiert nichts!

Der Fallschirmspringer fängt an zu Beten.
Da fliegt auf einmal ein Mann im blauen Overrall und mit einer Zange, von unten kommend, an ihm vorbei.
"Reparieren Sie Fallschirme?" fragt der Springer.

Nein," sagt der andere Mann, "Gasleitungen"
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 04/07/04 10:09 AM
http://www.lachkatze.de/
Posted By: GlanceALot Re: Kennt ihr den schon? - 04/07/04 09:27 PM
Rechtsanwalt sitzt im Flugzeug neben einer Blondine, die in Ruhe ein Nickerchen machen will.

Er schlägt ihr ein Spiel vor: für jede Frage, die sie nicht beantworten kann, zahlt sie 5 EUR, für jede Antwort, die er schuldig bleibt, bekommt sie 500 EUR.

Sie willigt ein.

Frage des Anwalts: Wie gross ist die Entfernung von der Erde zum Saturn?
Wortlos reicht die Blondine ihm 5 EUR.

Frage der Blondine: Was geht mit drei Beinen auf den Berg und kommt mit vier Beinen wieder runter?
Der Anwalt überlegt - keine Idee. Er nimmt seinen Laptop, e-mailed Kollegen und Mitarbeiter an - nichts. Nach einer Stunde weckt er die Blondine und gibt ihr 500 EUR. Die Blondine steckt sie ein.

Frage des Anwalts: Und, was ist die Lösung?
Wortlos reicht die Blondine ihm 5 EUR.
Posted By: elgi Re: Kennt ihr den schon? - 04/07/04 09:41 PM
Haha! Der ist ja mal geil. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 03:55 PM
Er zwingt sich, die Augen zu öffnen und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin
und ein Glas Wasser auf dem Nachttischchen.

Er setzt sich auf und schaut sich um. Auf einem Stuhl ist seine gesamte
Kleidung, schön zusammengefaltet. Er sieht, daß im Schlafzimmer alles sauber
und ordentlich aufgeräumt ist. Und so sieht es in der ganzen Wohnung aus.

Er nimmt die Aspirin und bemerkt einen Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das
Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einkaufen zu gehen.
Ich liebe Dich!"

Also geht er in die Küche und tatsächlich - da steht ein fertig gemachtes
Frühstück, und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein
Sohn und ißt. Er fragt ihn: "Kleiner, was ist gestern eigentlich passiert?"

Sein Sohn sagt: "Tja, Paps, Du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total
besoffen und eigentlich schon halb bewußtlos. Du hast ein paar Möbel
demoliert, in den Flur gekotzt und hast Dir fast ein Auge ausgestochen, als Du
gegen einen Türgriff gelaufen bist."

Verwirrt fragt er weiter: "Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt, meine
Klamotten sauber zusammengelegt und das Frühstück auf dem Tisch?"

"Ach das!" antwortet ihm sein Sohn, "Mama hat Dich ins Schlafzimmer geschleift
und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, Dir die Hose auszuziehen, hast
Du gesagt: ''Hände weg, Fräulein, ich bin glücklich verheiratet''."


Ein selbstverschuldeter Kater: 100,00 Euro
Kaputte Möbel: 250,00 Euro
Frühstück: 10,00 Euro
Im richtigen Moment das Richtige sagen: unbezahlbar
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 06:41 PM
Als ich das gelesen habe, hatt eich das Gefühl wieder in der Präpubertären Phase eine Bravo auf Seite 24 aufgeschlagen zu haben ( Gab es sonst noch interessantes in der Bravo ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Naja, egal ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> )

http://www.sfrank.dns4biz.org/fun/fun.htm
Posted By: Ragon_der_Magier Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 06:44 PM
Der war pfiffig! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 06:49 PM
Was ist Elektrizität?

Morgens mit Spannung aufstehen, mit Widerstand zur Schule gehen,
in allen Stunden gegen den Strom fließen,
geladen nach Hause kommen und dann noch vom Vater eine gewischt kriegen. *gg*



sitzen zwei Meisen auf dem Aste und sehen einen Düsenjäger vorbeisausen....

staunt die kleine Amsel: *boa, ist der aber flink*

meint die Andere unbeeindruckt: *und? wenn dir dein Arsch brennt, bist du genauso schnell*



Drei Wanderer verirren sich im Gebirge. Nach einigen Stunden umherirren,
die Dämmerung bricht ein, finden sie zufällig ein Bergkloster.
Dort angekommen sprechen sie mit der Oberin: Wir haben uns in den Bergen
verirrt, und da es dunkel wird, würden wir gerne hier übernachten!
Die Oberin ist einverstanden, möchte die Wanderer allerdings einem
Keuschheitstest unterziehen. Sie befiehlt den Wanderern sich auszuziehen
und bindet ihnen ein Glöckchen um das beste Stück. Anschließend lässt sie
einige nackte Nonnen vorübergehen. Erste nackte Nonne... Zweite nackte Nonne...
Dritte nackte Nonne... BIMM BIMM! Entsetzt wirft die Oberin den ersten
Wanderer vor die Tür. Vierte nackte Nonne... Fünfte nackte Nonne...
Sechste nackte Nonne... BIMM BIMM. Auch der zweite Wanderer fliegt raus.
Siebte nackte Nonne... Achte nackte Nonne... Neunte nackte Nonne...
Zehnte nackte Nonne... Okay, sagt die Oberin, sie haben bestanden und
können hier bleiben! Aber sicherheitshalber schlafen sie beim Gärtner!
BIMM BIMM BIMM


Geht eine blonde Frau durch die Stadt und sieht eine Laterne, an der ein Zettel hängt mit der Aufschrift "Wohnung zu vermieten.". Da denkt sie sich: "Supi, ne neue Wohnung such ich schon lange!" Sie klopft an. Keine Antwort. Eine andere blonde Frau sieht sie und geht rüber und fragt: "Was tust du denn hier?" Die Andere antwortet: "Ich klopfe die ganze Zeit an und niemand antwortet." Erwiedert die andere: "Komisch, das Licht brennt doch". ;/
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 06:49 PM
*schielt nach oben*
Welcher den? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 05/07/04 06:50 PM
Könnte das der Wahrheit entsprechen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Uups, das bezieht sich auf den Witz von Stone.
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 13/07/04 11:55 PM
http://members.home.nl/saen/Special/zoeken.html

Sucht mal, ob ihr die 3 Fehler findet !
Posted By: elgi Re: Kennt ihr den schon? - 14/07/04 12:07 AM
Och nö... nicht schon wieder so ein Scheiß... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 14/07/04 12:10 AM
Och menno, nu lass mich doch ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: elgi Re: Kennt ihr den schon? - 14/07/04 02:28 PM
Nö. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Was anderes:

Sehe ich das richtig, daß wir das Matrix-Ping-Pong-Video hier noch nie erwähnt haben? (Im englischen Teil wurde es wohl schon angesprochen) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Hier der Link: http://media.ebaumsworld.com/matrixpong.wmv
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 18/07/04 06:35 PM
Quote
Hello ,
Die folgende Liste stammt von einer Mutter aus Austin, Texas, in den
USA, die anonym bleiben möchte.

WAS ICH VON MEINEN KINDERN GELERNT HABE

1. Ein großes Wasserbett enthält ausreichend Wasser, um ein Haus von
180
Quadratmetern 10 cm hoch unter Wasser zu setzen.

2. Wenn man Haarspray auf Staubbällchen sprüht und mit Inline-Skatern
darüber fährt, können sich die Staubbällchen entzünden.

3. Die Stimme eines Dreijährigen ist lauter als 200 Erwachsene in
einem
vollen Restaurant.

4. Wenn man eine Hundeleine an einem Deckenventilator befestigt, ist
der
Motor nicht stark genug, um einen 20 Kilogramm schweren Jungen, der
Batman-Unterwäsche und ein Superman-Cape trägt, rundherum zu
befördern.
> Die Motorkraft reicht dagegen aus, wenn ein Farbeimer am Ventilator
hängt,
die Farbe auf allen vier Wänden eines 6 x 6 Meter großen Zimmers zu
verteilen.

5. Man sollte keine Baseball-Bälle hochwerfen, wenn der
Deckenventilator
eingeschaltet ist. Soll der Deckenventilator als Schläger verwendet
werden,
muß man den Ball einige Male hochwerfen, bevor er getroffen wird. Ein
Deckenventilator kann einen Baseball-Ball sehr weit schlagen.

6. Fensterscheiben (selbst Doppelverglasung) halten einen von einem
Deckenventilator geschlagenen Baseball-Ball nicht auf.

7. Wenn Sie die Klospülung hören, gefolgt von "Oh weia", ist es schon
zu
spät.

8. Eine Mixtur aus Bremsflüssigkeit und Domestos erzeugt Rauch, viel
Rauch.

9. Ein Sechsjähriger kann mit einem Feuerstein eine Flamme erzeugen,
auch
wenn ein 36jähriger Mann sagt, daß das nur im Film möglich ist. Und mit
einer Lupe kann man selbst an verhangenen Tagen Feuer machen.

10. Einige Legosteine können das Verdauungssystem eines Vierjährigen
passieren.

11. Knetmasse und die Mikrowelle sollten niemals im gleichen Satz
erwähnt
werden.

12. Kraftkleber hält ewig.

13. Egal, wie viel Götterspeise man in den Swimming Pool tut, es ist
nicht
möglich, über das Wasser zu gehen.

14. Poolfilter mögen keine Götterspeise.

15. Videorecorder spucken keine Sandwiches aus, auch wenn das in
manchen
Werbespots im Fernsehen gezeigt wird.

16. Müllbeutel sind keine guten Fallschirme.

17. Murmeln im Tank machen beim Fahren eine Menge Lärm.

18. Sie möchten lieber nicht wissen, was das für ein Gestank ist.

19. Schauen Sie immer in den Ofen, bevor Sie ihn anstellen.
Plastikspielzeuge vertragen den Ofen nicht.

20. Die Feuerwehr in Austin, Texas, ist innerhalb von 5 Minuten da.

21. Regenwürmern wird vom Schleudergang der Waschmaschine nicht
schwindelig.

22. Katzen dagegen wird sehr wohl schwindelig.

23. Wenn Katzen schwindelig ist, erbrechen sie das Doppelte ihres
Körpergewichts.
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 20/07/04 05:06 AM
Ein Mann mit einem Glasauge hat den sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große Hoffnungen: "Das läßt sich beim heutigen Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen. Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig machen, der Ihnen ein Auge opfert."
Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von einem rasanten Autofahrer überholt. Drei Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen einen Baum, das Auto ist nur noch ein rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot. Blitzschnell erkennt der Einäugige seine Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem armen Verunglückten wird das überflüssige Glasauge verpaßt - und nichts wie zurück in die Klinik. Dort klappt auch die Transplantation zu aller Zufriedenheit.
Am nächsten Tag wird der Verband entfernt, und glücklich, wieder auf beiden Augen zu sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als erstes liest er die Schlagzeile des Tages: "Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt..."


An der Grenze, ein Mann fährt mit dem Fahrrad vor, auf dem Gepäckträger einen Sack.
Zöllner: "Haben Sie etwas zu verzollen?"
Mann: "Nein."
Zöllner: "Und was haben Sie in dem Sack?"
Mann: "Sand."
Bei der Kontrolle stellt sich heraus: tatsächlich Sand.
Eine ganze Woche lang kommt jeden Tag der Mann mit dem Fahrrad und dem Sack auf dem Gepäckträger. Am achten Tag wird's dem Zöllner doch verdächtig:
Zöllner: "Was haben Sie in dem Sack?"
Mann: "Nur Sand."
Zöllner: "Hmm, mal sehen..."
Der Sand wird diesmal gesiebt - Ergebnis: nur Sand.
Der Mann kommt weiterhin jeden Tag zur Grenze.Zwei Wochen später wird es dem Grenzer zu bunt und er schickt den Sand ins Labor - Ergebnis: nur Sand. Nach einem weiteren Monat der "Sandtransporte" hält es der Zöllner nicht mehr aus und fragt den Mann:
"Also, ich gebe es Ihnen schriftlich, dass ich nichts verrate, aber Sie schmuggeln doch etwas. Sagen Sie mir bitte, was!"
Der Mann: "Fahrräder..."


Frage an Radio Eriwan:
"Ist es möglich machen Liebe mit offenem Fenster?"
Antwort von Radio Eriwan:
"Im Prinzip ja, aber Frau wäre vielleicht besser..."


Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muß mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt.
Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater: "Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung..."


Eine Frau soll gesteinigt werden. Jesus tritt vor die Menge und sagt:
"Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!"
Plötzlich kommt ein riesiger Wacker geflogen und trifft die Frau am Kopf.
Tot.
Jesus dreht sich um und meint: "Mutter, manchmal kotzt Du mich echt an..."
Posted By: elgi Re: Kennt ihr den schon? - 25/07/04 04:56 PM
Ich schau mir grad die sehr empfehlenswerte DVD zu Django Asüls Soloprogramm "Autark" an... der bisher beste Spruch ist so gut, daß ich ihn nicht für mich behalten kann. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

"Je öfter Uschi Glas im Fernsehen als Lehrerin gezeigt wird..."

(kleine dramaturgische Pause)

"... desto mehr Lehrer werden erschossen!"

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 08/08/04 07:49 PM
Wie stark muß man eigentlich verblöden um CS spielen zu dürfen ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

http://forum.counter-strike.de/bb/t...74e4ca387a48a0f1ce8a3a691&page=1

Der Thread is einfach <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" /> ... ach lest selbst ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 08/08/04 08:11 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 08/08/04 08:15 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />

Danke Lynx, das hat den Tag gerettet.

Yiiihaaah!
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 08/08/04 10:31 PM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />

das isn fake <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />
.
.
.
.
.
.
oder?
.
.
.
.
.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: Rei Re: Kennt ihr den schon? - 09/08/04 09:16 AM
Quote
Wie stark muß man eigentlich verblöden um CS spielen zu dürfen ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

Sorry, aber das kann man so wirklich nicht stehen lassen. Natürlich ist das ganze nur ein Scherz.
Posted By: GlanceALot Re: Kennt ihr den schon? - 09/08/04 08:43 PM
In a world without walls and fences...

...who would need windows and gates? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 10/08/04 07:07 PM
So, hier mal was für die Ladies !

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...840&item=6106966652&rd=1 <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 10/08/04 08:58 PM
Und nu???? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />

Was soll ich mit so einem Ding bitte schön anfangen wenn der Rest fehlt? Das Auge will schließlich auch noch was davon haben. Oder muss ich jetzt auf "I, Robot" zurückgreifen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 11/08/04 06:47 AM
Och, das Angebot ist ja schon abgelaufen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 11/08/04 02:28 PM
Ich wußte doch, das ich damit die Damenwelt erfreuen kann.

@ Sveltje, ich könnte wetten, das der gleiche Anbieter diese Dinger noch ein paar mal im Angebot hat. Einfach mal gucken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

€:
Was tut man nicht alles für die Ladies ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=40840&item=6111930209
Posted By: Marian Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 01:20 PM
Wäre ein Dildo nicht effektiver? Der bröckelt und krümelt auch nicht... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 01:26 PM
Aber da kann man doch so schlecht reinbeißen! (Autsch! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> )
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 01:44 PM
Kompromissvorschlag

Gurke
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:07 PM
Nun kann man ja eine Gurke - wenn einem denn der Sinn danach steht - auch als das sehen, was sie ist: als Gurke.

Bei einer Backware in der entprechenden Form ist es eben ein Dingeldummel zum reinbeißen. (Autsch! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> )

Und nein, ich möchte mir lieber nicht vorstellen, was für eine Art Frau das sein mag, die in ein solches Stück unbedingt mal herzhaft hineinbeißen will (Aaaautsch!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" /> ).

Und ebensowenig bin ich sonderlich an all den entsetzlichen Vorgängen interessiert, die dazu geführt haben mögen, solchen Hass auf eben jenes tei zu wecken, dass man die eigenen Beißwerkzeuge als das geeignetste Werkzeug betrachtet, um damit umzugehen...
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:07 PM
Männer! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:09 PM
Hey! Das erinnert mich an diese wunderbare Diskussion über Männer und Frauen, die wir hier mal hatten... Sollen wir das nochmal wiederholen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:11 PM
Buad, dann gib mal bitte den Thread an. Ich muss erstmal nachlesen, was da auf mich zukommen könnte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:14 PM
Ich fürchte, der ist bei der Forumsumstellung den Weg alles irdischen gegangen... Oder?

Auf jeden Fall war es eine exquisite Diskussion mit vielen interessanten Aspekten...

Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 02:18 PM
Das kann ich mir gut vorstellen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Vielleicht findet Dein Vorschlag noch mehr Zustimmung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Ralf Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 03:09 PM
Ohja, diese Diskussion ist wirklich legendär. Schade, daß sie im Nimbus verschwunden ist ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 03:41 PM
Ich habe irgendwoe noch eine CD mit dem alten Forum drauf. Aber nach dem Umzug is alles irgendwo, aber nich da wo ich es vermute ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 03:45 PM
Dann such mal da, wo Du es garantiert nicht vermutest. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 03:51 PM
Nee, da lass ich meine Frau suchen.

Auf dem Daachboden issses mir zu heiss. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Hellfighter Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 04:21 PM
Wenn jemand zufällig noch den Thread-Titel kennt bzw. weiß, vor oder nach welchem kleinen Zusammenbruch des Forums das war, könnte ich mal nachsehen.
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 04:43 PM
war das nicht mein doppelthread "männer/frauen sind was wunderbares" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 04:51 PM
Quote
Kompromissvorschlag

Gurke



Frau: "Diese Salatgurken sind ja sensationell günstig !"

Verkäufer: "Die Gurken sind heute zum Einführungspreis, gnädige Frau..."

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 12/08/04 06:06 PM
Salami ! IS schön würzig, macht ordentlich Feuer im "Rachen" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />

Kundin: "Ich hätet gern Salami !"
Verkäufer: "Möchten sie Sie in Scheiben ?"
Kundin: Kundin hebt den Rock an, "glauebn sie das ist ein CD-Player oder was ?" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Wolfmann Re: Kennt ihr den schon? - 18/08/04 05:46 PM
Schaut mal was für ein schönes Rätsel ich heute entdeckt hab.


Wer bin ich???

Ich bin ungefähr 20 cm lang. Meine Funktion wird von beiden Geschlechtern genossen. Normalerweise findet man mich hängend, oder lose baumelnd, immer bereit für sofortige Aktion. Ich schmücke mich mit einem Büschel kleiner Haare an einem Ende und einem kleinen Loch am anderen bei Gebrauch, werde ich fast immer, manchmal langsam manchmal schnell, in eine warme, fleischige und feuchte Öffnung geschoben. Dort werde ich hinein gestoßen und wieder heraus gezogen immer und immer wieder viele male in Folge, oft schnell und begleitet von windenden Körper-Bewegungen. Jeder der zuhört wird sicher die rhythmischen, pulsierenden Geräusche erkennen, die durch die gut geschmierten Bewegungen entstehen.

Wenn ich schließlich herausgezogen werde, hinterlasse ich eine saftige, schaumige, klebrige weiße, Substanz von der etwas von der Außenseite der Öffnung und etwas von meinem langen glänzenden Schaft abgewischt werden muss. Nachdem alles erledigt ist und meine Reinigung durchgeführt wurde kehre ich in meine frei hängende Ruhelage zurück, bereit für eine sofortige neue Aktion. Ich hoffe, am Tag zwei oder dreimal in Aktion treten zu können, aber meist ist es viel seltener

Wer bin ich ???














Ja! Genau das! Deine gute alte Zahnbürste!!!
Oder was hast du gedacht? Na also... tztzz...
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 18/08/04 08:22 PM
An nichts anderes, natürlich. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Posted By: buad Re: Kennt ihr den schon? - 20/08/04 10:21 AM
Allerdings hat *meine* Zahnbürste kein Loch (ich kenn' auch gar keine, die ein Loch hätte), weshalb ich eine Zeitlang wirklich ratlos war...

Mal ganz davon abgesehen, dass ich noch nie eine "hängende" Zahnbürste gesehen habe...

Hm... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Um ehrlich zu sein, gibt es nur einige wenige Gemeinsamkeiten zwischen dem oben beschriebenen Dingens und einer Zahnbürste. Das meiste trifft wohl eher *nicht* zu. Z.B. hat eine Zahnbürste ja auch gar keine Haare (die hat man höchstens auf den Zähnen), sondern *Borsten*! Und einen Mund als *fleischig* zu beschreiben... ich bezweifel, dass das eine treffende Beschreibung ist. Auf meinen zumindest trifft das nicht zu, und auf die Münder meiner Mitmenschen auch nicht. Und ein ständiges Hinein*stoßen* und Herausziehen - ich weiß ja nicht, wie sich *andere* Leute die Zähne putzen, aber für mich hört sich eine solche Methode ganz nach der Notwendigkeit eines baldigen Zahnersatzes an. Womit sich der Bedarf für eine mysteriöse "hängende" Zahnbürste dann auch erledigt haben dürfte...

Bei so wenigen Übereinstimmungen... ob "Zahnbürste" dann vielleicht doch nicht die Lösung des Rätsels ist? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 20/08/04 10:23 AM
Also wenn es nicht die Zahnbürste ist, was ist es dann?
Für mich war Zahnbürste absolut offensichtlich.
Da fällt mir ansonsten auch nichts ein was passen könnte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />
Posted By: Marian Re: Kennt ihr den schon? - 20/08/04 10:37 AM
Ihr alten Heuchler... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 20/08/04 10:47 AM
He, lass das alt weg. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Posted By: Patarival Re: Kennt ihr den schon? - 21/08/04 07:24 AM
Hmm... also ehrlich gesagt, fällt mir dazu eigentlich überhaupt nichts ein, auf das diese Beschreibung passen könnte...

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 27/08/04 08:21 AM
Schwester Agnes tritt in das Kloster des Schweigens ein. Die Oberin Mutter
Theresa erklärt ihr:, "Dies ist ein Kloster des Schweigens.
Du bist willkommen, so lange du nicht sprichst, bis ich dir sage, daß du etwas
sagen darfst."

Schwester Agnes ist einverstanden und nickt stumm.

Fünf volle Jahre lebt Schwester Agnes schweigend im Kloster. An ihrem
fünften Jahrestag besucht Mutter Theresa sie und sagt:

"Schwester Agnes, du bist jetzt fünf Jahre hier. Du darfst zwei Worte
sagen."

Darauf meint Schwester Agnes: "Bett hart." "Es tut mir leid, das zu
hören," sagt Mutter Theresa, "wir werden dir ein weicheres
Bett besorgen."

Es vergehen nochmals fünf Jahre bis Mutter Theresa wieder zu
Besuch kommt und sagt:

"Schwester Agnes, du bist nun zehn Jahre bei uns. Du darfst
zwei Worte sagen." Schwester Agnes klagt: "Essen kalt."
Mutter Theresa verspricht ihr, daß das Essen in Zukunft
besser sein wird.

An ihrem fünfzehnten Jahrestag im Kloster besucht sie
wiederum Mutter Theresa und sagt: "Schwester Agnes, du bist nun schon
fünfzehn Jahre bei uns. Du darfst zwei Worte sagen." "Ich gehe." sagt
Schwester Agnes.

Daraufhin nickt Mutter Theresa und meint: "Das ist
wahrscheinlich auch besser so. Seitdem Du hier bist, zickst du nur
rum..."

Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 27/08/04 11:26 AM
An einem netten sonnigen Dschungeltag.
Tarzan schwingt von Baum zu Baum, wie immer.
Plötzlich ruft ihm einer der Schimpansen etwas zu.
Tarzan, vollkommen abgelenkt, will nach der nächsten Liane fassen, und fasst daneben.
Mit einem Fluch auf den Lippen knallt Tarzan mit voller wucht gegen den nächsten Baum in der Flugbahn.
Das er noch etliche Meter bis zum boden zurücklegen muß bekommt er nicht mehr mit.

Als er aufwacht stellt er fest das er im Dschungelkrankenhaus ist, der besorgte Arzt beugt sich über ihn.
"Dok.. Dokto.. was ist...?"
Der Arzt beruhigt ihn, "Ganz ruhig, es ist alles in ordnung. Du hattest nur einen kleinen Unfall nicht schlimm."
Tarzan schläft wieder ein.

Am nächsten Tag.

Tarzan wacht gerade auf da kommt wieder der Arzt, und fängt an Tarzan zu erzählen was passiert ist.

"Leider konnten wir deinen Arm nicht retten, und einen menschlichen Ersatzarm hatten wir auch nicht. Aber wir haben einen schönen Gorilla Arm übrig gehabt.
Dein Auge ist leider auch hinüber, aber nicht schlimm. Wir hatten noch ein Adlerauge."

Jetzt fängt der Arzt an zu stocken.

"Und, nunja, dein bestes Stück...weg, kaputt, nicht mehr da. Und leider hatten wir nur noch einen Elefantenrüssel. Den haben wir angepasst."
Tarzan ist geschockt, will aber mit seinem Schicksal fertig werden wie ein mann.

Nach einigen Monaten, Tarzan ist schon lange entlassen. Trifft der Arzt auf Tarzan.
"Ah, Hallo, wie geht es denn so?" Fragt der Arzt.
Darauf Tarzan
"Och soweit ist alles in ordnung, seit ich das Adlerauge habe, sehe ich alles unglaublich scharf. Und der Arm, etwas besseres zum Lianenschwingen hätte ich gar nicht bekommen können. Nur der Rüssel, das geht so auf dauer nicht."

Der Arzt will wissen warum.

"Weil jedesmal, wenn ich durch die verdammte Savanne gehe, rupft das Mistding grass aus und stopft es mir in den Hintern"



Posted By: Rashida Re: Kennt ihr den schon? - 27/08/04 12:04 PM
Die 15 Regeln des Schlafzimmergolfs:

1. Jeder Spieler sollte seine eigene Ausrüstung für das Spiel, normalerweise einen Schläger und zwei Bälle, bereitstellen.

2. Die Benutzung des Golfkurses muß vom Eigentümer des Lochs genehmigt werden.

3. Anders als beim Golf im Freien, ist das Ziel den Schläger ins Loch zu bekommen und die Bälle draußen zu behalten.

4. Für ein erfolgreiches Spiel, sollte der Schläger einen festen Stiel haben. Kurseigentümern ist es erlaubt, die Stielhärte zu überprüfen, bevor das Spiel beginnt.

5. Golfkurseigentümer behalten sich das Recht vor, die Schlägerlänge zu beschränken, um Schaden am Loch zu vermeiden.

6. Das Ziel des Spieles ist es, so viele Schläge wie notwendig auszuführen, bis das Loch voll und der Eigentümer zufrieden ist. Das vorzeitige Abbrechen des Spiels kann dazu führen, daß dem Spieler die Lizenz entzogen wird.

7. Es wird als unhöflich betrachtet, das Loch sofort bei der Ankunft zu spielen. Erfahrene Spieler erforschen zuerst die Hügel und Bunker des Golfkurses.

8. Spieler sind davor gewarnt, keine anderen Golfkurse zu erwähnen, auf denen sie gespielt haben, oder gegenwärtig spielen. Es wird berichtet, daß aufgebrachte Kurseigentümer die Ausrüstung des Spielers aus diesem Grund beschädigt haben.

9. Bei vielen Kursen ist seit einigen Jahren ein Regencape als Standardausrüstung erforderlich.

10. Spieler sollten nicht annehmen, daß der Kurs jederzeit spielbar ist. Spieler könnten enttäuscht sein, wenn der Kurs vorläufig wegen Wartungsarbeiten geschlossen hat. Es wird empfohlen, in einer solchen Situation äußerst taktvoll zu sein. Fortschrittlichere Spieler finden alternative Spiele.

11. Spieler sollten sicherstellen, daß ihr Spiel gut geplant ist, besonders wenn sie einen neuen Kurs zum ersten Mal spielen. Ehemalige Spieler können zornig werden, wenn sie entdecken, daß ein Anderer auf dem Golfkurs spielt, den sie für einen privaten Kurs hielten.

12. Der Eigentümer des Kurses ist für das Beschneiden von Büschen verantwortlich, welche die Sichtbarkeit vom Loch reduzieren können.

13. Spielern wird unbedingt dazu geraten, die Erlaubnis vom Eigentümer einzuholen, bevor sie versuchen den Golfkurs von hinten zu spielen.

14. Langsames Spiel ist ratsam, jedoch sollten die Spieler darauf vorbereitet sein, auf Verlangen des Kurseigentümers das Tempo zu erhöhen.

15. Es wird als eine hervorragende Leistung betrachtet, dasselbe Loch mehrmals hintereinander in einem Spiel zu spielen, wenn es die Zeit erlaubt.

Posted By: Rashida Re: Kennt ihr den schon? - 27/08/04 12:05 PM
Eine Arbeitslose bewirbt sich als Reinigungskraft bei IBM. Der Personalleiter lässt sie ein Test machen (den Boden reinigen), darauf folgt ein Interview und schließlich teilt er ihr mit "Sie sind bei IBM eingestellt". Geben Sie mir Ihre E-Mail-Adresse, dann schicke ich Ihnen die nötigen Unterlagen". Die Frau antwortet ihm, dass sie weder einen Computer besitzt noch eine E-Mail hat. Der Personalmensch antwortet ihr, dass sie ohne E-Mail-Adresse virtuell nicht existiert und daher nicht angestellt werden kann. Die Frau verlässt verzweifelt das Gebäude mit nur 10€ Reisekosten in der Tasche. Sie beschließt in den nächsten Supermarkt zu gehen und 10 Kilo Tomaten zu kaufen. Dann verkauft sie die Tomaten von Tür zu Tür und innerhalb von 2 Stunden verdoppelt sie ihr Kapital. Sie wiederholt die Aktion 3 Mal und hat am Ende 160€. Sie realisiert, dass sie auf diese Art und Weise ihre Existenz bestreiten kann, also startet sie jeden Morgen und kehrt abends spät zurück. Jeden Tag verdoppelt oder verdreifacht sie ihr Kapital. In kurzer Zeit kauft sie sich einen kleinen Wagen, dann einen Lastwagen und bald verfügt sie über einen kleinen Fuhrparkt für ihre Lieferungen. Innerhalb von 5 Jahren besitzt sie eine der größten Lebensmittelketten in Deutschland. Sie beschließt an ihre Zukunft zu denken und einen Finanzplan für sich und ihre Familie erstellen lassen. Sie setzt sich mit einem Berater in Verbindung und er erarbeitet einen Vorsorgeplan. Am Ende des Gesprächs fragt der Vertreter sie nach ihrer E-Mail-Adresse, um ihr die entsprechenden Unterlagen schicken zu können. Sie antwortet ihm, dass sie nach wie vor keinen Computer und somit auch keine E-Mail-Adresse besitzt. Der Versicherungsvertreter schmunzelt und bemerkt: "Kurios - Sie haben ein Imperium aufgebaut und besitzen nicht mal eine E-Mail. Stellen Sie sich mal vor, was Sie mit einem Computer alles erreicht hätten!"Die Frau überlegt und sagt: "Ich wäre Putzfrau bei IBM".

Lehre Nr. 1: Das Internet rettet nicht Dein Leben
Lehre Nr. 2: Wenn Du bei IBM arbeiten willst, brauchst Du eine E-Mail-Adresse.
Lehre Nr. 3: Wenn Du diese Geschichte per E-Mail erhalten hast, sind die Chancen Putzfrau zu werden größer als die Millardär zu werden.


Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 27/08/04 12:11 PM
Der erste <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
der zweite <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 14/09/04 08:17 PM
ist eben bei mir im postfach gelandet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

> Eine junge Autofahrerin war etwas spät auf ihrem Arbeitsweg und fuhr
> nur 10 km/h zu schnell. Als sie unter einer Brücke durchfuhr hatte sie
> das Unglück, von einem Polizisten mit einer Radarpistole erwischt zu
> werden.
>
> Der Beamte winkte sie herüber und mit dem klassischen,
> selbstgefälligen Grinsen - welches wir alle so sehr zu schätzen wissen
> -fragte er sie: "Wohin so schnell, junges Fräulein?"
>
> Sie antwortete: "Zur Arbeit. Ich bin spät dran!" "So, so" sagte er
> "und was arbeiten Sie?" "Ich bin Afterstreckerin!", antwortete Sie.
> "Af..Afterstreckerin?" stotterte er. "Und was genau macht eine
> Afterstreckerin?"
>
> "Also", fing sie an, "zunächst führe ich einen Finger ein, dann
> langsam einen zweiten, einen dritten, vierten, dann die ganze Hand.
> Ich arbeite dann von Seite zu Seite bis ich beide Hände rein kriege
> und dann allmählich strecke ich bis ES ungefähr zwei Meter groß ist."
> Darauf der Polizist: "Und was zum Teufel macht man mit einem ca. zwei
> Meter großen Arschloch, bitteschön?"
>
> Höflich antwortete sie:
> "Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt es unter eine Brücke!"
>
>
>
> Verwaltungs- u. Gerichtsgebühren: 95,- Euro
>
> Verhängte Geldstrafe: 245,- Euro
>
> Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR
>
> Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen..... für
> alles andere gibt's die MasterCard!

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 17/09/04 09:35 AM
Quote
Die 15 Regeln des Schlafzimmergolfs:


Bist Du nicht noch etwas jung für (Schlafzimmer-) Golf? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 27/09/04 05:45 AM
Ein wunderschöner Spätsommermorgen. Im Wald auf einer kleinen Lichtung durchdrang die noch tiefstehende Sonne den aufsteigenden Nebel. Die Vögel zwitscherten und alles begann zu erwachen. Ein Hirsch kam aus dem Dickicht und röhrte.
Da kam ein Wanderer des Weg's und sagte: "So ein Kitsch!"
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 27/09/04 03:46 PM
Schaut euch mal ein bischen auf dieser Seite um.
Den Baumfänger muss man gesehen haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 29/09/04 07:23 PM
Oberst zum Kandidaten bei der Musterung:

Oberst:
"Was ist mit ihrem Auge?"

Kandidat:
"Das ist ein künstliches Auge."

Oberst:
"Aus was ist denn so ein künstliches Auge?"

Kandidat:
"Aus Glas, Herr Oberst."

Oberst:
"Ja logisch, muss man ja durchschauen können."
Posted By: Seraph Re: Kennt ihr den schon? - 01/10/04 09:29 AM
Viele Frauen lachen, wenn sie zum ersten Mal sehen, daß ich knielange
Unterhosen trage. Ihnen vergeht allerdings das Lachen, wenn sie den
Grund dafür sehen!
Harald Schmidt

Nach einer Studie benötigen Männer durchschnittlich zwei Minuten für
Sex, aber sieben Minuten, um anschließend einzuschlafen - sehr gefährlich,
denn gerade dann sind die meisten auf dem Heimweg.
Jay Leno

Nichts gegen das Onanieren. Es ist Sex mit jemandem, den ich sehr mag.
Woody Allen

Onanieren, oder wie viele Abiturienten es nennen: "Wurzel ziehen."
Harald Schmidt

Sex auf öffentlichen Parkplätzen ist in Italien legal - eine völlig neue
Bedeutung des Begriffs "Park and ride".
Harald Schmidt

Sex ist eins der gesündesten, schönsten und natürlichsten Dinge, die man
für Geld erwerben kann.
Steve Martin

Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen
Ehe. Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen,
Zärtlichkeiten. Sie dienstags, ich freitags.
Henry Youngman

Erst Bier, dann Sex. Das meinen also Männer, wenn sie mit feuchten Augen
der Kellnerin zuhauchen: "Zapfst du mir noch einen?"
Harald Schmidt

Es gibt jetzt 39 Jahre die Antibabypille oder wie es in der
Fensehbranche heißt: den Alimenteblocker.
Harald Schmidt

Ich bin ein so phantastischer Liebhaber, weil ich täglich mit mir selber
trainiere.
Woody Allen

Ich habe in meinen beiden früheren Ehen Pech gehabt. Die erste Frau
verließ mich, die zweite tat es nicht.
Woody Allen

Ist Sex eine schmutzige Sache? Ja, aber nur, wenn man's richtig macht.
Woody Allen

Kaffee fördert die Potenz. Nach 10 Tassen Kaffee kann man die zitternden
Hände sehr gut beim Vorspiel einsetzen.
Harald Schmidt

Sex ohne Liebe: schrecklich! Wie Weihnachten ohne Ostereier.
Robert Sternberger

Viele Frauen geben beim Sex keinen Laut von sich, weil sie gelernt
haben: Mit vollem Mund spricht man nicht.
Harald Schmidt

Weißt Du was es bedeutet, nach Hause zu kommen, zu einer Frau, die Dich
liebt, die zärtlich zu Dir ist und auch leidenschaftlich? Es bedeutet:
du bist in einer fremden Wohnung gelandet!
George Burns

Wenn Du Sex haben willst, müssen die Kinder ausgehen. Wenn Du guten Sex
haben willst, mußt Du ausgehen!
Al Bundy

Madonna sucht einen italienischen Samenspender. Gastronomisch gesprochen
heißt das: Sie will nur die Soße - ohne die Nudel.
Harald Schmidt

Wir alle müssen mit unseren Enttäuschungen leben... Ich muß mit meiner
schlafen.
Al Bundy

Als sie so leicht benommen da lag, ganz nahe bei mir, sagte eine Stimme
in mir: Dick, Du wärst nicht der erste Arzt, der Sex mit einer Patientin
hat. Aber eine zweite Stimme in mir rief dann: Dick! Du bist Tierarzt!
Dick Wilson

Der Tarzanschrei ist übrigens entstanden, als sich Jane mal gewehrt hat.
Harald Schmidt
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 15/10/04 08:59 PM
Der neue Pfarrer war so nervös, dass er bei der 1. Messe fast nicht
sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass
er vor der ersten Messe zwei Tröpfchen Tequilla in ein Glas Wasser gebe
und wenn er dieses zu sich nehme, sei er nicht mehr nervös. Nachdem der
Pfarrer das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar bei einem
Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer später in die
Sakristei zurückkehrte, fand er dort einen Zettel vom Bischof vor:
Geschätzter Pfarrer!

Ich gebe Ihnen einige Anmerkungen zu Ihrer ersten Messe und hoffe, dass
sich diese Angelegenheiten in der nächsten Messe nicht wiederholen
werden:
- Es ist nicht nötig Zitronen an den Kelchrand zu stecken.
- Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.
- Die Gebote sind deren 10 und nicht ca. 12.
- Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7 oder so.
- Keiner der Apostel war ein Zwerg und auch keiner hatte ein Käppchen an
- Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit 'J.C. & the Gang'
- David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder - er
fixte ihn nicht zu Tode.
- Wir benennen Judas nicht mit 'Hurensohn' und der Papst ist
nicht 'El Padrino'
- Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.
- Das Weihwasser ist zum Segnen da und nicht um den Nacken zu erfrischen;
- Weshalb Sie den Messwein in einem Zug leer getrunken, dann Salz geleckt
und anschließend in die Zitrone gebissen haben, ist mir auch unklar!
- Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor dem Altar
setzen und den Fuß auf die Bibel legen.
- Die Hostie dient nicht als Apperetif zum Wein, sondern ist für die
Gläubigen gedacht.
- Bitte nehmen Sie den Satz: 'Brechet das Brot, und verteilt es unter den Armen' nicht wörtlich;
es war nicht nötig, sich zu übergeben um die
Schweinerei dann noch unter den Achselhöhlen zu verteilen
- Mit dem Begriff: 'Es folgte ihm einen lange Dürre' war auch nicht die
Primarlehrerin gemeint .
- Noah baute die Arche und besaß kein Offshore-Boat.
- Moses teile das Meer auch nicht mit einer "Meer-weg-Flasche"
- Abraham war auch nicht der Vater der Schlümpfe.
- Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber eine Polonaise
durchs Kirchenschiff: Nein!
- die Tussi mit den kleinen Möpsen war die Jungfrau Maria; stützen Sie sich
nicht mehr auf der Statue auf, noch weniger müssen Sie sie umarmen
und bitte auch nicht küssen.
- Bezeichnen Sie Ihre Haushälterin bitte nicht öffentlich als "kleine
****maus".
- der Freak im Kirchenschiff ist übrigens Jesus, er hängt da auch nicht
rum, sondern ist ans Kreuz genagelt. Und seine letzten Worte waren
nicht: Mehr Nägel - ich rutsche...
- Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als schwule Sau , ja sogar als
Transvestit mit Rock benannten, das war übrigens ich.

Das nächste Mal geben Sie bitte einige Tröpfchen Tequilla ins Wasser und
nicht umgekehrt.

Herzlichst
Ihr Bischof(f)
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 17/10/04 04:31 PM
http://bs.cyty.com/menschen/e-etzold/archiv/science/rat.htm <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 17/10/04 05:00 PM
@ Zacharia, Dein Problem ist gelöst. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> Alles nur Einbildung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 17/10/04 05:05 PM
Eliza:>Hallo, ich bin Eliza. Erzähle mir von Deinem Problem...
welchem problem?
Eliza:> Weich nicht aus. Auch du hast ein Problem!
Wirklich?
Eliza:> Überrascht dich das?
Ja
Eliza:> Du bist dir also ganz sicher?
Ja
Eliza:> Das sehe ich anders.
Warum?
Eliza:> Willst du mir nicht dein Problem erklären?
Ok.
Eliza:> Sprich nur ruhig weiter...
Ich rede mit einem Computer.
Eliza:> Hast du mit Computern ein Problem?
Nein, nur mit dir
Eliza:> Lass uns über dich sprechen, nicht über mich.
Ich esse Schoki zum Bier
Eliza:> Es ist besser, wenn wir nocheinmal von vorne anfangen. Was ist dein Problem?
Ich weiss es nicht
Eliza:> Woher weisst du es nicht ?
Was?
Eliza:> Vielleicht solltest du dich entscheiden und zur vorherigen Seite zurückkehren.
Wohin?
Eliza:> Hi.
Hi
Eliza:> Und?
Und was?
Eliza:> Ist es wirklich das, was du wissen willst?
Ja
Eliza:> Hinter diesem Ja ist doch sicher ein Problem verborgen!
Bestimmt
Eliza:> Du weichst aus.
Ja
Eliza:> Was hattest du davor gesagt?
Bestimmt
Eliza:> Ich sehe, du bist ein schwieriger Fall.
Stimmt
Eliza:> Scherz beiseite, kommen wir zur Sache!
Ok Schätzchen
Eliza:> Das verstehe ich nicht.
Warum?
Eliza:> Bist du nun weiter gekommen?
Mit was?
Eliza:> Hast du schon einmal jemand anderen danach gefragt?
Nein, nur dich.
Eliza:> Reden wir über dich. Ich bin völlig uninteressant.
Du bist sehr interessant
Eliza:> Macht es dir Freude zu glauben, dass ich sehr interessant bin?
Ja
Eliza:> Ja.
Ja
Eliza:> Ah ja.
?
Eliza:> Wie fühlst du dich jetzt?
Schlecht
Eliza:> Du lenkst ab!
Nein.
Eliza:> Vielleicht hast du recht.
Bestimmt
Eliza:> Das führt zu nichts.
Bist Du dir da sicher
Eliza:> Ob ich dir da sicher bin, ist meine Sache.
Warum?
Eliza:> Mmh..
Mmh?
Eliza:> Kannst du mir das genauer erklären?
Was?
Eliza:> Willst du mir nicht dein Problem erklären?
Nein
Eliza:> Ich verstehe.
Was?
Eliza:> Sprich nur ruhig weiter...
Ich mache schluss
Eliza:> Es ist besser, wenn wir nocheinmal von vorne anfangen. Was ist dein Problem?
Posted By: bigclaw6 Re: Kennt ihr den schon? - 17/10/04 05:23 PM
Eliza:>Hallo, ich bin Eliza. Erzähle mir von Deinem Problem...
ich habe viele Probleme
Eliza:> Hat dir jemand gesagt, dass du viele Probleme hast?
Nein, noch nicht
Eliza:> :-(
Und jetzt?
Eliza:> Sprich nur ruhig weiter...
Du hast die Zeit, mir zuzuhören?
Eliza:> Nein, ich habe nicht die Zeit, mir zuzuhören .
du sollst ja auch mir zuhören
Eliza:> Was ich denke oder tue steht nicht zur Diskussion.
aha
Eliza:> Es ist besser, wenn wir nocheinmal von vorne anfangen. Was ist dein Problem?
ich habe mehrere Probleme
Eliza:> Bist du besorgt darüber, dass du mehrere Probleme hast?
sehr
Eliza:> Vielleicht solltest du dich entscheiden und zur vorherigen Seite zurückkehren.
warum, sind dann meine Probleme weg?
Eliza:> Deine Probleme weg ?
ja, wenn ich zur vorherigen Seite gehe
Eliza:> Und was wäre, wenn?
Weißt du das nicht?
Eliza:> Lass uns über dich sprechen, nicht über mich.
ok, ihc bin eine Frau
Eliza:> Du weichst aus.
nein, das ist die Tatsache
Eliza:> Bist du sicher, es ist die Tatsache ?
wenn ich an mir entlang blicke, dann ja
Eliza:> Ja? - Was ist dann?
dann sehe ich eine Frau
Eliza:> Ich sehe, du bist ein schwieriger Fall.
Wirklich?
Eliza:> Überrascht dich das?
ein wenig schon
Eliza:> Scherz beiseite, kommen wir zur Sache!
Aber immer
Eliza:> Wann speziell?
Wie wäre es mit heute abend?
Eliza:> Im Grunde weisst du das selber.
Also kommst Du?
Eliza:> Du weichst aus! Es geht um dich und nicht um mich.
Bis eben dachte ich, es geht um uns zwei
Eliza:> Das verstehe ich nicht.
Ich habe Probleme
Eliza:> Ist es normal für dich, Probleme zu haben?
Eigentlich ja
Eliza:> Du bist dir also ganz sicher?
Und wie
Eliza:> Das werden wir sehen.
aha
Eliza:> Bist du nun weiter gekommen?
ein wenig
Eliza:> Wie fühlst du dich jetzt?
schlechter
Eliza:> Du lenkst ab!
nein, es ist so
Eliza:> :-|
und nun?
Eliza:> Das führt zu nichts.
sehe ich langsam auch so
Eliza:> Mmh..
was machen wir jetzt?
Eliza:> Wir können nur miteinander reden.
das wäre schön
Eliza:> Kannst du mir das genauer erklären?
es würde mir freude bereiten, mit dir zu reden
Eliza:> Lass uns über dich sprechen, nicht über mich.
ok, ich habe ein problem
Eliza:> Du hast tatsächlich ein problem ?
ja
Eliza:> Das sehe ich anders.
oh, wieviel Probleme siehst du denn?
Eliza:> Meinst du wirklich mich?
wen sonst?
Eliza:> Willst du mir nicht dein Problem erklären?
ich habe Langeweile
Eliza:> Befriedigt es dich, Langeweile zu haben?
Natürlich nicht
Eliza:> Sprich nur ruhig weiter...
Ich fühle mich missverstanden
Eliza:> Magst du es, dich missverstanden zu fühlen?
Aber nein
Eliza:> Ah ja. Und weiter?
ich fühle mich einsam
Eliza:> Ist das schon immer so?
nein
Eliza:> Bist du dir da wirklich sicher?
ganz sicher
Eliza:> Es ist besser, wenn wir nocheinmal von vorne anfangen. Was ist dein Problem?
Posted By: Tom444 Re: Kennt ihr den schon? - 17/10/04 05:31 PM
@ Eliza: Da gibt es ein Problem von dem ich nichts weiss <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />
Ich weiss nur dass es da ist....
Aber ich weiss nicht um was es geht....
Meine Gedanken kreisen um das Problem das nicht da ist.....
Ist es nun da oder ist es nun nicht da? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />
Hm.......
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 08:58 AM
Eliza:> Ob ich dir da sicher bin, ist meine Sache. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />

Mein Dialog war nicht so witzig. Jedenfalls nichts Neues...


Aber hier noch was anderes:

Früher ging ich nicht gern auf Hochzeiten. Die Tanten pieksten mich immer in die Seite und sagten "Du bist die Nächste!". Sie haben mit dem Quatsch aufgehört, als ich anfing, das gleiche auf Beeerdigungen zu machen...
Posted By: Seraph Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 09:57 AM
Dozent macht Benimmunterricht mit drei Bänkern.

Er fragt den ersten: "Sie haben eine charmante junge Dame zum Essen
in ein Restaurant eingeladen und müssen mal auf die Toilette. Was sagen Sie?"
Antwortet der erste von der Deutschen Bank: "Was soll ich da schon groß
sagen? Ich sag halt: 'Also, Püppchen, ich muss dann jetzt mal aufs
Pissoir pullern gehn."
"Pfui, schämen Sie sich, also wirklich! So spricht man doch nicht mit
einer jungen Dame! Und was meinen Sie von der Sparkasse?"
"Also, ich sage: 'Meine Dame, jeder muss mal müssen und bei mir
ist das jetzt soweit."
"Nun ja, das kann man vielleicht grad noch so durchgehen lassen,
aber so richtig guter Ton ist das immer noch nicht. Kandidat Nummer drei von
der Commerzbank, was sagen Sie?"
"Ich stehe natürlich auf, verbeuge mich vor der Dame und sage: 'Gnädiges
Fräulein, ich bitte Sie, mich für wenige Augenblicke zu entschuldigen.
Ich werde jetzt nämlich diesen Raum kurz verlassen, um einem sehr guten
Freund die Hand zu geben, den ich Ihnen im weiteren Verlauf des Abends auch
noch vorstellen werde!' "

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Seraph Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 10:01 AM
>
> Was ist größer als Gott?
> Bösartiger als der Teufel?
> Die Armen haben es!
> Die Glücklichen brauchen es!
> und wenn Du es ißt, stirbst Du!
>
>
> P.S. Diese Frage wurde an Kindergärten und Universitäten
> gestellt, 85%
> der Kindergartenkinder wußten die Antwort sofort, aber
> nur 17 % der Studenten.

> Drücke jetzt anschließend die Ctrl Taste und Du
> erhältst die Antwort direkt auf den Bildschirm. Es funktioniert
> tatsächlich!!!


Na wer kennt hier von Euch die Antwort ??? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 10:06 AM
Womit mal wieder bewiesen wäre, dass ich im Grunde meines Herzens ein Kindergartenkind geblieben bin... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 05:43 PM
Mir zeigt die Art der Fragestellung in erster Linie, das man schon bei Kindergartenkindern versucht, sie auf eine fundametalistische und erzkonserverative Linie zu doktrinieren.

Im übrigen ist die Antwort auch nicht richtig, denn Dabbelju Bush ist noch bösartiger als der Teufel. Und Bill Gates. Und der Papst. Und Angela Merkel. Und...
Posted By: Sveltje Re: Kennt ihr den schon? - 18/10/04 10:12 PM
...du? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Posted By: Stone Re: Kennt ihr den schon? - 19/10/04 05:11 AM
MARKETING
Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. Du gehst zu ihr und sagst:
"Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wärs mit uns?"

Das nennt man Direct Marketing.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. Du gibst einer Freundin einen Hunderter.
Sie steht auf und sagt:
"Hallo, mein Freund dort hinten ist großartig im Bett, wie wärs?"

Das ist Werbung.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. Du gibst zwei Freundinnen von Dir einen
Hunderter, damit sie sich in Horweite des Madchens stellen und daruber
sprechen, wie großartig Du im Bett bist und wie heiß du bist.

Das nennt man Public-Relations.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. Du erkennst sie wieder. Du gehst zu ihr ruber,
frischst ihre Erinnerung auf und bringst sie zum Lachen und Kichern. Und
dann wirfst Du ein: "Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wärs mit uns?"

Das ist Customer Relationship Management.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. Du ziehst Deine tollen Klamotten an, laufst
herum und spielst Mr. Beschaftigt. Du setzt Dein bestes Lacheln auf,
laufst
herum und spielst Mr. Sympathisch. Du frischst den Wortschatz in Deinem
Gedachtnis auf und spielst Mr. Höflich. Du unterhältst Dich mit sanfter
und
weicher Stimme,Du offnest die Tur fur alle Frauen, Du lächelst wie ein
Traum, Du
verbreitest eine Aura um Dich herum, Du spielst Mr. Gentleman und dann
gehst
Du zu dem Madchen und fragst: "Hallo, ich bin großartig im Bett, wie wärs
mit uns?"

Das ist Hard Selling.

Du gehst auf eine Party und siehst ein attraktives Madchen auf der
anderen Seite des Raumes. SIE KOMMT HERUBER und sagt:
"Hallo, ich habe gehort, dass Du großartig im Bett bist, wie wärs mit
uns?"

Nun, DAS, sehr geehrte Damen und Herren, ist die KRAFT DER MARKE.

Du gehst auf eine Party - langweilst alle mit Deinen nichtssagenden
Aussagen - ein Schwarm von Madchen kommt zu Dir und sagt:"Hallo, wir
haben gehört, Du bist gar nicht so gut im Bett und trotzdem gehen alle mit
Dir
dorthin. Irgend etwas muß an Dir dran sein - wir zahlen jeden Preis -
aber bitte lass' uns mit Dir ins Bett gehen!"

Nun: DAS, mein staunendes Publikum, das ist ... SAP.
Posted By: Patarival Re: Kennt ihr den schon? - 19/10/04 08:36 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />

Der war wirklich gut! Vor allem wenn man meine Hintergrundgeschichte kennt und weiss, wie sehr ich SAP verachte!
Posted By: Ddraigfyre Re: Kennt ihr den schon? - 19/10/04 09:34 AM
Du hast auch einen Hintergrund ? Ich dachte immer, Du hast nur diesen blöden Rahmen.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Posted By: harganaxki Re: Kennt ihr den schon? - 19/10/04 04:32 PM
> Liebes Tagebuch,
>
> zu meinem Geburtstag hat mir meine Maus eine Woche mit
> einem Personal Trainer geschenkt.
> Dabei bin ich ja noch top in Form!
> Immerhin habe ich mit 20 ja Fußball, Kreisliga A, gespielt, aber ein
> bisschen Bewegung wird ja auch ganz nett sein, zumal der nächste Sommer
> steht vor der Tür und Investment-Banking ist anstrengend. Ich habe
mit
> der Fitness - Company telefoniert und einen Termin mit meinem Personal
> Trainer gebucht. Ich habe mich für Linda entschieden, die, neben der
> Tätigkeit als Personal Trainer, Leiterin eines Aerobic-Kurses ist und
> auch
> Modell steht für Bademoden. Sie ist auch der Grund dafür, weshalb ich
> dies
> hier schreibe, denn sie hat mich gebeten, ein Tagebuch zu schreiben,
> damit
> ich meine Fortschritte besser verfolgen kann.
>
> Montag geht's also los...
>
> Montag
>
> Ich bin um 06:00 Uhr aufgestanden. Das war schon ein bisschen schwer, so
> früh aufzustehen, aber als ich bei dem Trainingscenter angekommen war,
> wurde es sehr viel leichter: Linda ist phantastisch! Sie ist blond, hat
> wunderschöne blaue Augen und ein gewinnendes Lächeln. Wir begannen mit
> einem Rundgang auf der Anlage. Linda zeigte mir die Geräte und das
> erste,
> was ich machen durfte, war, auf dem Laufband zu laufen. Nach 5 Minuten
> nahm sie meinen Puls und machte einen unruhigen Eindruck, weil dieser
ihr
> zu hoch war. Was sie nicht begriffen hatte war, dass ich ja nur
> ihretwegen
> einen solchen Puls hatte. Sie erregte mich schon ein bisschen,
> immerhin stand sie ja ganz in meiner
> Nähe mit ihrem hautengem Lycra-Outfit, in dem man ihre Brustwarzen
> durchschimmern sehen kann...wow. Aber ansonsten bin ich eh ja in
Topform!
> Danach machten wir sit-ups und Linda feuerte mich immer wieder zu
> Höchstleistungen an, obwohl mir mein Bauch vom Einziehen schon seit
> unserem
> Treffen an der Rezeption weh tat. Nach unserer Trainingseinheit schaute
> ich
> ihr noch bei ihrem Aerobic-Kurs zu und genoss die Geschmeidigkeit in
> ihren
> Bewegungen. Ich finde, sie macht diesen Job genauso gut wie den mit mir.
> Dies wird eine PHANTASTISCHE Woche werden!
>
> Dienstag
> Ich brauchte heute Morgen zwei Kannen Kaffee, um aus dem Bett zu kommen,
> aber dann war ich endlich aus der Tür und auf dem Weg zu dem
> Trainingscenter.
> Linda zwang mich auf den Rücken zu legen und eine schwere Eisenstange in
> die Luft zu drücken, dann legte sie auch noch Gewichte darauf! Auf dem
> Laufband fühlten sich meine Beine wie Spaghetti an, aber ich schaffte
> einen
> ganzen Kilometer. Das Lächeln, welches ich dann von Linda geschenkt
> bekam,
> wog aber alle Mühen wieder auf! Ich fühle mich toll!
> Dies ist der zweite Tag in meinem neuen Leben!
>
> Mittwoch
>
> Ich habe heute morgen versucht die Zähne zu putzen, aber das geht nur,
> wenn ich mit dem Kopf auf der Zahnbürste liege und den Mund hin und her
> bewege. Ich glaube, ich habe mir einen Muskelriss in den Brustmuskeln
> zugezogen. Ich konnte auch Autofahren, wenn ich nicht gerade gelenkt
> oder
> gebremst habe.
> Heute habe ich auf dem Behindertenparkplatz der Anlage geparkt.
> Linda war heute etwas unsensibel und behauptete dass meine Schreie die
> anderen Trainierenden stören würden. Ich habe entdeckt, dass ihre Stimme
> etwas zu forsch ist für solch frühe Trainingseinheiten, und wenn sie
> schreit, bekommt ihre Stimme so einen nervigen nasalen Ton. Ich bekam
> Schmerzen in der Brust als ich wieder auf das Laufband sollte und musste
> daher auf den Stepper gehen. Wer zum Teufel erfindet ein Gerät, welches
> eine Bewegung simuliert, die seit der Erfindung des Aufzugs überflüssig
> geworden ist? Linda sagte irgendwas
> davon, dass es mir helfen würde, in Form zu kommen und meine
> Lebensqualität steigern solle.
> Sie labert auch sonst viel Mist.
>
> Donnerstag
>
> Linda wartete mit ihren Vampirzähnen und mit einer Miene, die ein
Lächeln
> darstellen sollte, aber ihre schmalen Lippen sagten alles.
> Dabei konnte ich nichts dafür, dass ich eine halbe Stunde verspätet war,
> immerhin habe ich 20 Minuten dafür gebraucht, mir die Schuhe
> zuzuknoten!
> Linda zwang mich, mit Hanteln zu trainieren. Als sie mal wegschaute,
> nutzte ich die Chance und versteckte mich in der Herren-Umkleide. Sie
> schickte Markus, um mich wieder heraus zu holen. Zur Strafe setzte sie
> mich
> auf die Rudermaschine - ich habe sie versenkt.
>
> Freitag
>
> Ich hasse diese Dreck-Sau! Linda ist das widerwärtigste Wesen, welches
> jemals -JEMALS- das Licht dieser Welt erblickt hat!
> Sie ist eine durchgeknallte, unerotische, frigide kleine
> Aerobic-Schlampe. Wenn ich auch nur irgend einen Teil meines Körpers
> ohne
> diese furchtbaren Schmerzen bewegen könnte, ich würde sie damit
schlagen!
> Linda wollte, dass ich mit meinem Trizeps arbeite. ICH HABE KEINEN
> TRIZEPS!Was ist das ? Ich kann ihr gerne meinen kleinen Bruder
> zeigen......
> Und wenn sie keine Dellen in ihrem Fußboden haben
> will, dann darf sie mir auch keine Hanteln geben oder andere
Gegenstände,
> die schwerer als ein Sandwich sind. (Ich bin überzeugt, dass sie
> das auf der Sadistenhochschule gelernt haben - sie hat bestimmt mit
> Auszeichnung den Kurs 'Zufügen von Schmerzen' abgeschlossen). Das
> Laufband
> hat mich abgeworfen und ich bin auf einem Ernährungsberater gelandet.
Ich
> wünschte mir, es wäre jemand weicheres gewesen.
>
> Samstag
>
> Linda hinterließ heute Morgen eine Nachricht auf meinem
Anrufbeantworter,
> mit dieser ekeligen, forschen und nasalen Stimme.
> Sie wunderte sich, warum ich nicht gekommen bin. Als ich ihre Stimme
> hörte, hätte ich ja am liebsten den AB mit dem erst besten Gegenstand
> zerschlagen, aber ich habe nicht einmal die Kraft, die Tasten auf der
> Fernbedienung zu drücken. Ich habe ein finnisches
> TV-Programm angesehen, elf Stunden lang.
>
> Sonntag
>
> Ich bin mit dem Fahrdienst zur Kirche gefahren und habe Gott dafür
> gedankt, dass diese Woche vorbei ist.
> Ich habe auch dafür gebetet, dass meine Freundin mir nächstes Jahr ein
> lustigeres Geschenk macht.
>
> Eine Wurzelbehandlung zum Beispiel, oder eine Darmspiegelung !
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 20/10/04 10:36 AM
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />

Du wirst offenbar langsam alt, lieber Harga... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
Posted By: fenwulf Re: Kennt ihr den schon? - 21/10/04 03:13 PM
Die CIA sucht noch einen Auftragskiller.
>
> Nach all den Hintergrund-Checks, Bewerbungsgesprächen und den üblichen
> körperlichen Belastungstests befanden sich drei Bewerber in der engeren
> Wahl: Zwei Männer und eine Frau.
>
> Für den letzten Test brachte der Tester einen der Männer an eine große
> Stahltüre. Vor der Türe drückte er ihm eine Pistole in die Hand. "Wir
müssen
> ganz sicher sein, dass Sie unseren Anweisungen Folge leisten." erklärte
er
> ihm. "Unabhängig von den Umständen! Hinter dieser Türe sitzt ihre Frau
auf
> einem Stuhl. Bringen Sie sie um! " Der Kandidat
> sagte: "Das ist nicht Ihr Ernst. Ich werde meine Frau doch nicht
umbringen!"
> "Dann sind Sie nicht der richtige Mann für unseren Job." erwiderte der
> Tester.
>
> Dem zweiten Mann wurden dieselben Instruktionen gegeben. Er nahm die
Waffe
> und betrat den Raum. Es war still. Nach drei Minuten kam er wieder
heraus,
> mit Tränen in den Augen. "Ich habe es versucht, aber ich kann meine Frau
> nicht töten." Der Tester sagte ihm, dass er mit seiner Frau gehen
könne,er
> entspräche nicht ihren Vorstellungen.
>
> Zuletzt wurde der Frau die Waffe gegeben und es wurde ihr gesagt, dass
sie
> ihren Mann in dem Raum töten solle. Sie nahm die Pistole und ging in den
> Raum. Schüsse waren zu hören. Einer nach dem nächsten. Schreie, Krachen
und
> heftiger Lärm war zu hören. Lautes Schlagen gegen die Wand und
> Erschütterungen. Nach ein paar Minuten war es still. Die Türe öffnete
sich
> langsam und die Frau kam heraus. Sie wischte sich eine Schweißperle von
der
> Stirn und sagte: "Diese Scheißknarre war nur mit Platzpatronen geladen!
Ich
> musste ihn mit dem Stuhl erschlagen!"
>
> MERKE:
> Frauen sind einfach die verlässlicheren Mitarbeiter !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 22/10/04 08:58 PM
Hab hier mal ein GEspräch mit Eliza, welches doch recht lustig geworden ist.

Eliza:>Hallo, ich bin Eliza. Erzähle mir von Deinem Problem...
Ich habe kein Problem
Eliza:> Jeder hat Probleme.
ich nicht
Eliza:> Das führt zu nichts.
was
Eliza:> Mmh..
kann es sein dass du ziemlich bescheuert bist?
Eliza:> Wir werden sehen, ob du ziemlich bescheuert bist .
welche farbe hat mein grünes Auto?
Eliza:> Dein grünes Auto ?
ja, mein grünes auto
Eliza:> Dein grünes auto ?
genau
Eliza:> Kannst du mir das genauer erklären?
welche Farbe hat es?
Eliza:> Willst du mir nicht dein Problem erklären?
doch, ich will nur wissen welche Farbe mein grünes auto hat
Eliza:> Und wie willst du das verwirklichen?
ich bring mich um
Eliza:> Sprich nur ruhig weiter...
ich will mich töten
Eliza:> Warum willst du Dich töten ?
weil alles keinen sinn hat
Eliza:> Es ist besser, wenn wir nocheinmal von vorne anfangen. Was ist
dein Problem?
dass du mir nicht sagen kannst welche farbe mein grünes Auto hat
Eliza:> Weisst du, wie du mir nicht sagen kann welche farbe Dein grünes
Auto hat ?
Blödes blabla
Eliza:> Vielleicht solltest du dich entscheiden und zur vorherigen Seite
zurückkehren.
vielleicht sollte ich das, ja
Eliza:> Klar!
bist du sicher?
Eliza:> Vielleicht bin ich nur in deiner Phantasie sicher .
ja, das könnte sein
Eliza:> Wahrscheinlich hast du recht ....
womit hab ich recht?
Eliza:> Du weichst aus.
ja, ich bin ein ausweicher
Eliza:> Fast jeder ist hin und wieder ein ausweicher .
ja, ich bin ein Ati-Jünger
Eliza:> ein Ati-Jünger zu sein ist kein leichtes Los.
du bist ein leichtes los
Eliza:> Warum glaubst du, dass ich ein leichtes los bin?
Warum glaubst du, dass ich ein leichtes los bin?
Eliza:> Woher weisst du, dass Du ein leichtes los bin ?
Da siehst du mal, ich hatte recht
Eliza:> Hast du wirklich mich gemeint?
nein, meine Katze
Eliza:> Deine Katze ?
nein dich
Eliza:> Lass mich hier aus dem Spiel!
meine katze?
Eliza:> Deine katze ?
meine Katze!
Eliza:> Deine Katze ?
ja verdammt
Eliza:> Ah ja. Und weiter?
nichts weiter
Eliza:> Ich sehe, du bist ein schwieriger Fall.
hast du augen
Eliza:> Sicher, ich habe augen .
sonnst könntest du ja nichts sehen
Eliza:> Lenke nicht von dir ab.
ich habe auch augen
Eliza:> Bist du besorgt darüber, dass du auch augen hast?
ja, sehr besorgt
Eliza:> Mmh..
gute nacht
Eliza:> Scherz beiseite, kommen wir zur Sache!
gute nacht
Eliza:> Das verstehe ich nicht.
Ich will schlafen
Eliza:> Du kannst nicht alles bekommen, was du haben willst.
auch keinen Schlaf?
Eliza:> Bist du nun weiter gekommen?
Ja, ich will schlafen
Eliza:> Glaubst du, du bekommst bald schlafen ?
wenn du auch mal gute nacht zu mir sagst damit ich schlafen kann
Eliza:> Es geht um dich und nicht um mich.
das ergibt sinn
Eliza:> Wie fühlst du dich jetzt?
besser
Eliza:> Du lenkst ab!
schlechter
Eliza:> Das führt zu nichts.
noch schlechter
Eliza:> Mmh..
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 22/10/04 09:32 PM
Gebrauchsanweisung zum Reinigen Ihrer Toilette:

1. Öffnen Sie den Toilettendeckel und füllen Sie 1/8 Tasse Tiershampoo ein.

2. Nehmen Sie ihre Katze auf den Arm und kraulen Sie sie, während Sie sich
vorsichtig in Richtung Badezimmer bewegen.

3. In einem geeigneten Moment werfen Sie ihre Katze in die
Toilettenschüssel und schließen Sie den Toilettendeckel. Möglicherweise
sollten Sie auf den Deckel stehen.

4. Die Katze wird nun selbständig mit dem Reinigungsvorgang beginnen und
ausreichend Schaum produzieren. Lassen Sie sich von lauten Geräuschen aus
der Toilette nicht irritieren, Ihre Katze genießt es!

5. Betätigen Sie nun mehrmals die Toilettenspülung, um den "Power-wash"
-Vorgang und die anschließende Nachspülung einzuleiten.

6. Sofern Sie auf dem Toilettendeckel stehen, bitten Sie jemanden, die
Haustüre zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Personen zwischen
Toilette und Haustür befinden.

7. Öffnen Sie dann aus gebührendem Abstand möglichst schnell den
Toilettendeckel. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit ihrer Katze wird deren
Fell durch die Zugluft trockengefönt.

8. Toilette und Katze sind damit beide wieder sauber.

Mit den besten Grüßen

Der Hund
Posted By: Lynx Re: Kennt ihr den schon? - 22/10/04 09:38 PM
Aufklärung heute:

Vergesst die alte Leier mit den Bienchen und Blümchen.....

Computersprache ist in!

Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen'?

Na gut mein Sohn, irgendwann hätten wir dieses Gespräch führen müssen:

Der Papa hat die Mama in einem "chatroom" kennengelernt.

Später haben der Papa und die Mama sich in einem "cyber café" getroffen und,

auf der Toilette hat die Mama ein paar "downloads" von Papas "memory stick" machen wollen.

Als der Papa dann fertig für das "uploaden" war, merkten wir plötzlich,
dass wir keine "firewall" installiert hatten.

Leider war es schon zu spät um "cancel" oder "escape" zu drücken und die Meldung "Wollen Sie wirklich uploaden?" hatten wir in den "Optionen" unter "Einstellungen" schon am Anfang gelöscht.

Mamas Virenscanner war schon länger nicht "upgedateted"
und kannte sich mit Papas "blaster-wurm" nicht so recht aus.

Wir drückten die "Enter-Taste" und Mama bekam die Meldung
"Geschätzte download-Zeit 9 Monate"
Posted By: AlrikFassbauer Re: Kennt ihr den schon? - 27/10/04 09:57 PM
Ein Investmentbanker stand in einem kleinen mexikanischen Fischerdorf am Pier und beobachtete, wie ein kleines Fischerboot mit einem Fischer an Bord anlegte. Er hatte einige riesige Thunfische geladen.

Der Banker gratulierte dem Mexikaner zu seinem prächtigen Fang und fragte wie lange er dazu gebraucht hatte.

Der Mexikaner antwortete: "Ein paar Stunden nur. Nicht lange."

Daraufhin fragte der Banker, warum er denn nicht länge