Larian Studios

*RESOLVED* Divinity 2 Problem SecuROM DVD Burner

Posted By: Bluestorm

*RESOLVED* Divinity 2 Problem SecuROM DVD Burner - 14/12/09 12:46 AM

Hallo zusammen,

wünsche zunächst *räusper* allen Leuten hier einen schönen, nachträglich 3. Advent sowie eine schöne (für mich beschwerliche? mad) Weihnachtszeit. Ich durfte mich den restlichen Sonntag mit einem Spiel herumplagen, was mich eigentlich faszinieren sollte, es jedoch daß Gegenteil bewirkt. Sicher es gibt viele Pros sowie Kontras, aber um es auf den Punkt zu bringen:

SecuROM hat es seit gestern fertig gebracht, mein DVD-Laufwerk
->Samsung SH-S223F (TSSTCorp CDDVDW SH-S223F[color:#FFFF00][b]<---Beispiel
) - in englisch lahmzulegen. Ich habe keinerlei Zugriff mehr auf irgendein Medium! Daß Laufwerk wird von meinem PC erkannt, jedoch in Windows kann ich nichts damit anfangen, so als wäre es für Windows nicht da oder defekt. An SecuROM selbst habe ich schon geschrieben & warte auf Antwort, den neuesten Divinity 2 Patch habe ich auch drauf sowie Grafiktreiber aktualisiert. (Nachtrag: Es scheint sich um einen Defekt zu handeln, woran auch SecuROM nicht ganz unschuldig sein dürfte)! Grund: ständiges beanspruchen des Laufwerks kann dazu führen, wie scheinbar in meinem Fall, daß es irgendwann zu viel ist & die Hardware Schäden nehmen kann, z.B. die Linse oder ähnliches intern im Laufwerk.

Ich wünsche mir zu Weihnachten von allen involvierten Parteien eine Wiedergutmachung, in Form einer weiteren Möglichkeit, ihr Spiel starten zu können. Es kann nicht sein, das nur per DVD-Überprüfung Kopierschutzmechanismen funktionieren, ich bin weiterhin sprachlos & enttäuscht zugleich, das bis heute noch keine Lösung zu diesem Problem erbracht wurde. Was soll man eigentlich noch tun, um ein Spiel zu spielen? Scheinbar reicht ein aggressiver Kopierschutzmechanismus namens SecuROM nicht aus, da muß auch noch das genutzte Laufwerk der Leute hinhalten, so lange es eben geht und sich niemand beschwert oder was?

Aber was redet (nee schreibt..) man sich hier eigentlich die Finger wund, wenn sowieso nichts unternommen wird. Sollte nicht bald eine Lösung gefunden werden, verkaufe ich wohl mein Exemplar wieder. Ein vermutlich durch SecuROM verursachtes, defektes Laufwerk habe ich ja nun bereits danke auch, an wem auch immer.[/color][/b]

Daß entsprechende System habe ich selbstverständlich, sonst kaufe ich mir ein Spiel nicht, es lief bis gestern ca. 16 Uhr, dann gab es entgültig den Geist auf & ließ mich komplett im Stich - ich bin sehr enttäuscht und frustiert über die Tatsache, daß den Leuten ein Produkt verkauft wird, welches scheinbar bei vielen PCs Fehlfunktion(en)? auslöst.

Falls nötig kann & werde ich selbstverständlich alle mir möglichen Medien einreichen, um daß Spiel wieder zum laufen zu bringen, bitte helft mir & versucht liebe Leute von dtp, den vermutlich neu erscheinenden Patch exklusive Kopierschutz zu realisieren oder bitte entschärft ihn wenigstens.

Es gibt noch einige Fehler im Spiel, aber alle aufzuzeigen würde a)wegen Fehlfunktion bei mir momentan nicht funktionieren & b)zu viel bzw. zu lange Zeit beanspruchen.

Zu Software sei gesagt: ich habe keine Brennprogramme oder ähnliche (z.B. Daemon Tools) installiert, im Gegenteil es wurde gestern sogar noch alles deinstalliert inkl. Registry gesäubert & der Taskmanager wurde auch auf laufende Prozesse inspiziert - negativ alles mMn in Ordnung. Daß Diagnosetool von SecuROM habe ich installiert, es konnte auch nicht weiterhelfen, wie o.e. schrieb ich schon an den Support von SecuROM. Im Forum hier las davon, daß Net Framework 3.5 Beta 2 oder Version 4 (genaue Version?) das Problem beheben könnte - Fehlanzeige, bei mir brachte es nichts.

Ich bitte euch helft mir, habe daß Spiel noch nicht sehr lange & möchte es gerne weiterspielen.

PS: An die Mods hier, würdet ihr bitte freundlicherweise bitte meinen Nick changen in Draconis_Pactum oder wie es am logischsten klingt (bin mir unsicher, wie man bspw. pactum im Komparativ ausdrücken bzw. damit verbinden kann)? So ganz gefällt mir die Schreibweise nämlich nicht, es soll ja auch halbwegs verständlich klingen. Auch dafür vielen Dank im voraus, gerne lasse ich mr auch nen Vorschlag machen. smile

Daß entsprechende System habe ich selbstverständlich, sonst kaufe ich mir ein Spiel nicht, es lief bis gestern ca. 16 Uhr, dann gab es entgültig den Geist auf & ließ mich komplett im Stich - ich bin sehr enttäuscht und frustiert über die Tatsache, daß den Leuten ein Produkt verkauft wird, welches scheinbar bei vielen PCs Fehlfunktion(en)? auslöst.

Hier mein System als Spoiler, es ist sehr viel an Daten. (ca.75 KB)



Liebe Grüße smile
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 02:38 AM

Hallo!

Zunächst einmal mein herzliches Beileid. Und dann - warum wünscht Du uns eine beschwerliche Weihnachtszeit? Wir können doch sicher nichts dafür frown

Auf Anhieb würde ich Dir zunächst einmal empfehlen die Boardtreiber neu zu installieren. Könnte mir vorstellen, daß sich dort etwas abgeseilt hat.

Ansonsten kann es auch durchaus sein, daß hier der Teufel seine Hände im Spiel hat und der Abknicker nichts mit Div2 oder SecureRom zu tun hat, sondern purer Zufall ist. Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, daß Dein Laufwerk einfach nur den Geist aufgegeben hat? In dem Fall hast Du ja noch Garantie drauf.

Dein Link verwirrt mich um es ehrlich zu sagen. Warum schmeissen die beiden Tools so extrem unterschiedliche Daten aus? Ich mag vll. Blond sein, doch das stimmt mich nachdenkllich.

Nichts desto trotz wünsche ich Dir viel Erfolg. Teste die Boardtreiber an und wenn alle Stricke reissen schicke das Laufwerk ein so lange Du noch eine Chance dazu hast!

LG
Nawa

EDIT/
Ich habe nun Deinen nachträglich angeführten DXDiag nicht kontrolliert, da ich nicht denke, daß es an einem Sound- oder Grafikkarten-Treiber liegt. Du schreibst selber, daß Du keinerlei Zugriff unter Windows hast, aber beim Boot das Laufwerk erkannt wird. Hier tippe ich auf einen Defekt oder einen Fehler beim Board-Treiber.

EDIT/
Bevor ich das nun schon wieder vergesse - eine Nachricht an die Macher hier:
Wir haben hier ein deutsches Unterforum. Wie wäre es mal mit einem deutschen Sprachfile? Kann ja nicht so schwer sein. Wenn Ihr wollt übersetze ich Euch den.
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 01:04 PM

Hallo Nawarana, danke fürs antworten. Euch würde ich doch niemals eine beschwerliche Weihnachtszeit wünschen, es war auf mich selbst bezogen, sorry fürs Mißverständnis. smile

Habe heute mal Treiber von Hauptplatine (Motherboard) sowie RAID/ATA Treiber aktualisiert, daß hat nichts gebracht. Bin echt enttäuscht darüber, daß ich Divinity 2 nicht mehr fortsetzen kann, es hat mir immer viel Spaß gemacht. frown
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 01:27 PM

Hallo!

Na da bin ich ja beruhigt - wollte mich schon eingraben und auf Neujahr warten. wink

Deine Enttäuschung kann wohl jeder hier vollkommen nachvollziehen. Leider kann ich Dir aber auch nichts Neues empfehlen außer das Laufwerk als Garantiefall an den Hersteller zu schicken. Das dürfte noch hinhauen - müsste in etwa von Mitte 2008 sein, wenn mich nicht alles täuscht.

Ich hoffe für Dich daß es dann wieder rennt.

LG
Nawa
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 01:43 PM

Gut zu wissen. smile

Es müßte doch eine Lösung geben, z.B. hat man bei egosoft es mit X³ Reunion auch gelöst, daß Spiel ohne DVD starten zu können. Verstehe nicht woran es bei Divinity 2 hapert.

Daß mit meinem Laufwerk ist die nächste komplizierte Sache, ich hatte es online geordert & bin mir unsicher, ob ich noch die Rechnung wiederfinde. Wie lange der Kauf nun schon her ist, kann ich leider auch nicht sagen, wie kommst du denn auf Mitte 2008?

LG Blue
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 02:06 PM

Hi!

Habe nach Testberichte gesucht. Dabei habe ich einen Beitrag gefunden, in dem das Laufwerk als neues Preiswunder vorgestellt wurde. Daher meine Annahme.

Wenn Du das Laufwerk bei einem "ordentlichen" (doof - wie soll ich das ausdrücken?) Shop bestellt hast, kannst Du doch sicher auch eine Rechnungskopie anfordern.

LG
Nawa
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 02:26 PM

hi blue ...

ich würde dir raten, hol dir ein einfaches LG-DVDrom für 13,- bis 16,- euro und nutze es halt einfach für diese zwecke. im übrigen kannst du nach dem start von div2 die DVD aus dem laufwerk nehmen und weiter spielen, die kopierschutzabfrage findet nur beim start einmal statt, jedenfalls habe ich das komplette game so durchgezokkt, ohne das da mittendrin noch einmal abgefragt wurde.

auch wenn es dir jetzt mit deinem defekten laufwerk nicht viel weiter hilft.

so blöd es klingt, tausch mal für spaß das datenkabel an deinem laufwerk aus, genau dieses prob mit dvdlaufwerken hatte ich schon 6 mal, ohne das das IDE kabel bewegt wurde, war es irgendwann defekt.
laufwerk wurde erkannt, war nur nicht mehr anpsrechbar.

sunny
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 02:30 PM

Hey Narawana, schön mit dir zu plaudern hier, obwohl es mehr Spaß machen würde, wenn sich die offiziellen von Larian/dtp auch beteiligen würden.

Also ich hatte daß Laufwerk guten Gewissens gekauft, bis dato funktioniert(e) es auch einwandfrei, was nun gegenwärtig damit ist, bleibt mir bis jetzt ein Rätsel, es versucht nach dem schließen auf den Datenträger zuzugreifen, aber nach kurzer Zeit passiert dann gar nichts mehr. Es ist eins von Samsung & Toshiba, scheint also gemeinsam "konstruiert" worden zu sein, wie dem auch sei kann ich auch vom Verkäufer noch nichts finden, ich hatte es bei einem eBay-Händler geordert.

Edit: Hallo sunny eigentlich wollte ich daß noch meiden, aber scheinbar bleibt mir nichts anderes übrig. Danke für den Tip, evtl. lege ich mir noch ein neues LW zu.

Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 03:00 PM

Puuuh...

War gerade mal bei TSSTC nen bissl lesen um die Frage zu klären wie das mit der Gewährleistung abläuft. Da liest man dann folgendes:

Product details and after-sales service and support are available directly from our OEM customers and their authorized distributors and dealers.

Und da haben wir dann schon das nächste Problem, da Du Deinen Händler ja nicht mehr ausfindig machen kannst.

Alles Weitere kommt dann nun von meiner "Linken". Geb dann mal vertrauensvoll an sunny weiter...

LG
Nawa
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 03:11 PM

hab da eben mal deine dxdiag datei durchgeschaut und mir ist aufgefallen das du einen "JMicron JMB36X" controller im system hast. besorge dir da mal den neuesten treiber. dieser kann zu fehlfunktionen bei laufwerken führen, inc. DVD-laufwerken.

bei vielen mainboards wurde dieser gepatcht, daher tippe ich zu 99% auf diesen treiber.

es gibt noch etwas bei windowsXP, das auch zu solch einem fehlverhalten führen kann, die autoplay-funktion beim einlegen von DVD's und CD's.

im arbeitsplatz mit rechter maustaste auf laufwerk D klicken und die autoplayfunktion mal umstellen.
bei fest vergebener auswahl machte winXP früher da schonmal mist und spielte nur noch das ab, was ausgewählt war, z.b. bei "musik sofort abspielen", gingen auch nur noch musik-CD's und alles andere wurde nicht mehr eingelesen oder abgespielt smile

einen versuch ist es wert.

sunny

Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 03:35 PM

Originally Posted by sunny67
hab da eben mal deine dxdiag datei durchgeschaut und mir ist aufgefallen das du einen "JMicron JMB36X" controller im system hast. besorge dir da mal den neuesten treiber. dieser kann zu fehlfunktionen bei laufwerken führen, inc. DVD-laufwerken.

bei vielen mainboards wurde dieser gepatcht, daher tippe ich zu 99% auf diesen treiber.

es gibt noch etwas bei windowsXP, das auch zu solch einem fehlverhalten führen kann, die autoplay-funktion beim einlegen von DVD's und CD's.

im arbeitsplatz mit rechter maustaste auf laufwerk D klicken und die autoplayfunktion mal umstellen.
bei fest vergebener auswahl machte winXP früher da schonmal mist und spielte nur noch das ab, was ausgewählt war, z.b. bei "musik sofort abspielen", gingen auch nur noch musik-CD's und alles andere wurde nicht mehr eingelesen oder abgespielt smile

einen versuch ist es wert.

sunny



Daß kam mir auch etwas merkwürdig vor, 100%ig sicher bin ich mir nicht, wofür es sein soll, aber als ich es eben in der Taskleiste (bzw. Startmenü) aufrufte, bekam ich eine Fehlermeldung: JMB36X Raid Device is not found

Vielleicht müßte daß von der HDD, mein DVD-Brenner macht auch merkwürdige Töne beim Leseversuch, so eine Art langsames abtasten der DVD, keine Ahnung wie mans ausdrücken sollte.

In dem Ordner, welcher gezippt ist für meine Chipsatztreiber, ist folgender Inhalt, habe ich nun versehentlich die Dateien dorthin kopieren lassen oder braucht der Chipsatz tatsächlich so viele Dateien?

[Linked Image]

Wie könnte ich ggf. (wegen der Meldung) dieses RaidTool? wieder entfernen, bestimmt gibts dafür irgendwo einen uninstaller?! *sucht*
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 03:47 PM

der treiber ist für den ganzen ablauf intern wichtig, da dein mainboard diesen auch zum ansprechen und auslesen deiner laufwerke benötigt. das tool (raid) kann man zwar auch nachträglich wieder deinstallieren, ist aber nicht notwendig, wichtiger wäre eher, das der treiber erneut aufgespielt wird und dann am besten den neuesten von asus.

normalerweise kannst du den auch einzelnd von der asus seite bekommen.

die menge an chipsatztreiber, die du da aufgelistet hast ist normal, weil halt immer für mehrere systeme (32 und 64 bit) sowie mehrere sprachen mit eingebettet sind.

ich würde folgendes machen, auf die asus seite gehen, mein mainboard raus suchen und dort auf treiber download mal schauen ob es einen neuen für den JMB36X gibt und den dann nachinstallieren.

du kannst mir auch einfach sagen was du für ein mainboard hast und ich schau mal mit smile

sunny
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 03:51 PM

Huhu sunny der Treiber ist neu von der ASUS Seite, kannst gerne nochmal genau nachsehen.

Ich habe ein ASUS P5NE-SLI

Danke für eure Mühen, also die Geräusche die mein Laufwerk abgibt, sind wirklich seltsam. Ich tippe mal darauf, daß der SecuROM Schutz irgendwas blockiert/aushebelt oder was weiß ich. :\

LG Blue wink
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 04:16 PM

hmmm ... muß ja sagen, asus war in sachen aktualität auch schon mal besser, der treiber den die da für dein board anbieten ist von 2006 in der version 1.16.

ich habe mal bei mir nachgeschaut, ich habe auch den JMB36X controller und jetzt weiss ich auch woher mir das problem so bekannt vor kam. der treiber der bei meinem board dabei war machte auch probleme und nach dem update war alles oki. bei MSI ist der neueste JMB36X treiber von mitte 2009, version 1.17.49. zuvor war es der 1.16 der bei mir die probleme machte.

ich habe mal ein wenig gegoogled und bin auf einen neueren treiber für den JMB36X gestoßen:
JMB36x Driver v.1.17.52
http://www.x-drivers.com/catalog/drivers/sata_controllers/companies/jmicron/models/jmb360/14347.html

ich kann dir nicht 100% sagen ob asus da einen speziellen eigenen treiber benötigt, was ich allerdings auch nicht glaube, aber der ist für genau diesen chipsatz und sollte gehen.

sollte da also was schief gehen bei der installation, reiß mir bitte nicht den kopp ab smile

und um nochmal auf deine fehlermeldung zu kommen, das tool kann nicht starten, weil du keine 2 sata platten im raid betreibst, ist nur en bissel blöd und missverständlich ausgedrückt.

sunny
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 04:21 PM

Danke für den Link, ich sauge mir den Treiber mal mit < 10 kb/s. In der Zwischenzeit mache ich mir Abendbrot und hoffe, daß ich damit mein Problem beheben kann, allerdings sehe ich dem ganzen skeptisch gegenüber.


Melde mich in 20 Minuten nochmal.

LG Blue wink

Edit: "Operation gelungen - Patient immer noch komatös". Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke daß Laufwerk versucht auf Medien zuzugreifen, einen Bootversuch mit der Windows-CD habe ich noch nicht in Erwägung gezogen, nur um mal zu testen. Was denkt ihr dabei, sollte man es auf so einen Versuch ankommen lassen?
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 05:04 PM

puhhh is ne gute frage ....

du meinst sicher ne reinstall (reperatur) deines systems, nur wenn da mittendrin dann nen abkacker kommt, weil evt. doch das DVD-laufwerk einen defekt hat, ist alles im ar*** .. is nen risiko, es sei denn du kannst dir vorher ein image von deinem system sichern, dann würde ichs machen.

hast du mal versucht ob dein laufwerk gar nichts mehr lesen kann oder ob es nur DVD's sind, leg doch mal für spaß ne CD ein und schau mal ob es die lesen kann .. wäre interessant zu wissen!!!

EDIT: bzw. eine andere normale dvd die evt. keine double-layer ist, wie div2


sunny
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 05:11 PM

Eben probiert, es kommen bei CDs sowie bei DVDs nur kurze Quietsch-/Surr-Geräusche, so als ob der Laser versucht, dass Medium abzutasten (der ist glaube ich auf einer Leitschiene montiert, die scheinbar diese Geräusche verursacht, aber nach ca. 10 Sekunden ist Ruhe. (nur Vermutung)

Nachtrag:

Habe mal bei den DVD-Laufwerk Treibern nachgeguckt & folgendes gefunden:

[Linked Image]

Was haben denn die beiden unsignierten Dateien dort zu suchen? Die andere ist von Elaborate Bytes (korrekt so?). Außerdem sehe ich gerade, daß mir im Arbeitsplatz lediglich DVD-RAM-Laufwerk angezeigt wird, was mMn nicht korrekt sein dürfte oder?
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 14/12/09 05:55 PM

hast du mal versucht dein dvd aus dem gerätemanager zu deinstallieren ? einfach mal machen, dann neu starten und dann findet dein system das laufwerk neu und installiert den treiber wieder drüber ... ggfl. mit OK bestätigen und neu installieren lassen.

der laser läuft auf einer art schiene, das ist korekt und scheinbar findet der nicht den bootsektor der cd und wandert hin und her. wenn der das macht, blinkt dann die leuchtdiode vorne und geht die danach ganz aus oder leuchtet diese dann durch ??


EDIT:

was du mal testen solltest ist den securom ganz vom system zu entsorgen, da soll es auf deren seite ein deinstallations tool geben. einige dvd-laufwerke haben probs mit dieser doch extremen abfrage und funktionieren danach nicht mehr ordnungsgemäß.

so könnte man zumindest herausfinden ob es am kopierschutz liegt,denn danach liefen die laufwerke wieder ganz normal.

einige haben auch das laufwerk in einem anderen rechner getestet und siehe da, doch nicht defekt!

allerdings muß ich sagen, wenn man mal dvd defekt und securom in google eingibt findet man 1000 beispiele bei denen auch der brenner danach geschrottet war, deine vermutung ist gar nicht so abwegig, da nimmt sich nur kein spielehersteller was von an. in einem farcry 2 forum ist einem sogar erst der interne brenner und anschließend der teure ext. USB brenner platt gegangen... zufall ?? wohl kaum think

EDIT2:

EA hat da wohl noch mehr probs mit verklagen gehabt und ist sogar hin gegangen und bietet ein tool zum deinstallieren des securom an smile

http://winfuture.de/downloadvorschalt,2354.html


sunny
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 06:57 AM

Guten Morgen,

Nein daß habe ich noch nicht probiert, allerdings glaube ich daran nicht das es was bringt, da ich gestern mal versucht hatte, per Windows-CD zu booten, das Laufwerk arbeitete auch da nicht ordnungsgemäß, wahrscheinlich liegts also a)am (jungen) Alter des Geräts *lach* oder b)am Kopierschutz, woran ich nun allerdings weniger glaube, langsam hasse ich diesen verdammten Schutzmechanismus, der bringt einem nämlich mehr Ärger, als einem lieb ist. frown
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 02:49 PM

Hi!

Also zum besseren Verständnis:

Du hast den PC heruntergefahren, ausgemacht, wieder angemacht und dann mit CD versucht zu booten? Oder war das nur nen Reboot mit CD?

BTW - die Frage was die Dioden am Laufwerk machen wenn eine CD drin ist, ist noch nicht geklärt...

LG
Nawa
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 03:32 PM

Hallo habe mir heute Mittag ein neues DVD-Laufwerk gekauft von Samsung. Nun bekomme ich die Meldung:

"Konflikt mit Emulationssoftware entdeckt"

Was läuft hier eigentlich für ein Film?

PS: Die Diode ging nach kurzem blinken aus & daß blieb sie dann auch, bis man erneut das LW schloss.
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 05:37 PM

think

Also wenn Du weder D-Tools, Virtual-CD oder Alkohol aufn Rechner hast, sollte diese Meldung nicht erscheinen.
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 05:47 PM

Hallo Nawarana, woran könnte es denn liegen, was denkst du?

Ein neues DVD LW wurde schon eingebaut und in Betrieb genommen, die DVD wird nun wieder gefunden, aber sobald ich das Spiel starte, greift SecuROM ein und gibt nach kurzer Zeit diese Meldung aus.
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 06:25 PM

hi blue ...

wenn die diode nach ein paar mal blinke dann aus geht, ist es eigendlich so das die DVD eingelesen wurde ... findet das laufwerk den bootsektor nicht, blinkt es weiter und ggfl. leuchtet es dann irgendwann als fehlermeldung durch... schon ne komische sache.

hast du keines der von nawa oben genannten programme installiert?
deamon tools / virtual cd / alcohol 120 / oder mit nero oder anderen brennprogrammen ein virtuelles DVD-rom angelegt?
denn das ist so das einzige was mir im augenblick einfällt, was diese fehlermeldung herbei rufen könnte.

das ist ja wie verhext bei dir smile

EDIT:
nur cloneCD installiert zu haben könnte auch schon reichen, hatte ich mal irgendwo gelesen.

sunny
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 06:26 PM

Hmmm...

BlindWrite aufm Rechner?
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 06:42 PM

Originally Posted by sunny67
hi blue ...

wenn die diode nach ein paar mal blinke dann aus geht, ist es eigendlich so das die DVD eingelesen wurde ... findet das laufwerk den bootsektor nicht, blinkt es weiter und ggfl. leuchtet es dann irgendwann als fehlermeldung durch... schon ne komische sache.

hast du keines der von nawa oben genannten programme installiert?
deamon tools / virtual cd / alcohol 120 / oder mit nero oder anderen brennprogrammen ein virtuelles DVD-rom angelegt?
denn das ist so das einzige was mir im augenblick einfällt, was diese fehlermeldung herbei rufen könnte.

das ist ja wie verhext bei dir smile

EDIT:
nur cloneCD installiert zu haben könnte auch schon reichen, hatte ich mal irgendwo gelesen.

sunny


Nabend sunny & Nawarana,

also ich verstehe es bis heute nicht, wie gesagt mußte ich mir ein neues DVD-LW kaufen, wieder 20 € weg. Daemon Tools - deinstalliert, Alcohol 120% - deinstalliert, CloneDVD/Any DVD - beide deinstalliert, Nero war nicht installiert, Blind Write war nie installiert, Registrierung gesäubert.

Ich frage mich woran es nun noch liegen soll, irgendwas muß ja bei SecuROM falsch laufen, wenn ständig die selbe Meldung nach untersuchen der DVD ausgegeben wird. Bin echt genervt von diesem Kopierschutzwahn.
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 07:22 PM

confused

Wirklich eine harte Nuss. Bin schon die ganze Zeit in anderen Forem am Wühlen. Habe dabei noch folgendes gefunden:

Quote
Es geht endlich

Bei mir war das Problem das im Gerätemanager unter VSO Devices

ezplay device for 32 bit systems aktiv war. Habs deaktiviert


Im Moment klammer ich mich an jeden Halm und wenn ich Dir nen Priester zum Austreiben schicke devil
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 15/12/09 07:37 PM

Guten Abend Nawarana und zunächst danke für deine Unterstützung mir gegenüber, man sollte dich als Kundenberaterin einstellen. wink

Als bei meinem Geraete-Manager sieht es folgendermaßen aus:

[Linked Image]

Dort kann ich leider keine ezplay device erkennen. Wurde denn beschrieben, wie und wo genau man es deaktiviert wurde?

LG Blue
Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 16/12/09 12:13 AM

Hallo Blue...

Sorry wir waren net daheim...

Leider hat der User selber nichts genauer ausgeführt. Leider ist das oftmals so *grml*

Ich könnte mir vorstellen, daß dieser Eintrag versteckt ist. Ich selber habe den bisher noch nicht in einem XP oder Vista gelesen. Aber versuche doch mal im Gerätemanager oben auf "Ansicht/ausgeblendete Geräte anzeigen" zu klicken. Du wirst staunen was da noch zum Vorschein kommt.

Wie dem auch sei - irgendwas muss! noch auf Deinem Rechner sein. Zum Reg-Reinigen benutze bitte keine Tools, sondern mach das altmodisch per Hand. Suche wirklich im Besonderen nach eben solchen, zuvor genannten, Programmen.

Ich mach schon mal ne Mischung Weihwasser fertig...


LG
Nawa
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 16/12/09 02:06 AM

Guten Morgen zusammen.

Hatte mich schon gesorgt, warum du nicht mehr geantwortet hattest. *g*

Also folgendes:

[Linked Image]

Habe mal deinen Vorschlag befolgt & dabei ist mir so einiges "Unbekanntes" tatsächlich ins Blickfeld gefallen. Ich habe die Vermutung, daß es mit dem Eintrag StarForce Protection Environment 6 zu tun haben könnte, als ich danach nämlich versuchte, das Spiel zu starten, traute ich meinen Augen fast nicht, es funktionierte:

[Linked Image]

Nun dürfte euch auch klar sein, warum mir so viel daran liegt, daß das Spiel funktionieren soll.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich nun den Eintrag StarForce Protection Environment 6deaktivieren oder löschen soll, ich hatte vorhin einige Einträge gesehen und als potenzielle Gefahr eingestuft, als ich einige also deaktivierte stellte ich daraufhin fest, daß meine Internetverbindung nicht mehr funktionierte & meldete mich ab. Es war keine Anmeldung mehr möglich.

Zum Glück habe ich dann beim erneuten booten die "als letzte bekannt funktionierende Konfiguration" wählen können, da er mir zuvor einen BS ausspuckte, scheinbar hatte ich etwas wichtiges deaktiviert.

Sollte ich nun auf den Support von SecuROM warten oder selbst im laufe des Tage probieren? Werde nun off gehen, mich von diesen Strapazen erholen.

Danke dir liebe Nawarana, deine Bemühungen mir zu helfen sind einzigartig. Bin nun wieder froh zu wissen, daß ich doch noch weiterspielen kann. Bis bald und schlafe schön.

Liebe Grüße
Blue smile
Posted By: sunny67

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 16/12/09 09:16 AM

guten morgen blue smile

freut mich das es nun endlich zu gehen scheint, war ja auch ne schwere geburt *hehe*.

so weit ich bisher gelesen habe, gehört der starforce wohl noch zu einem anderen game (kopierschutz) und führt in manchen fällen wohl auch zu problemen genau wie der securom.

die ganzen spielehersteller müssen sich irgendwie gegen das raubkopieren schützen, versteh ich auch alles, aber sie denken nicht ein bisschen nach, was sie denen damit antun, die ihre produkte tatsächlich kaufen, denn die werden letzendlich damit gestraft.

also wie schon gesagt, nach dem start von div2 kannst du die DVD raus nehmen und weiter zokken, das schont dann zumindest dein neues laufwerk smile

dann noch viel spaß bei divinity 2 ...
werden es sicher auch noch ein paar mal durchzocken sobald das lästige zuppeln mit dem neuen (hoffendlich bald) kommenden patch 1.03 behoben wurde oops

sunny

ps.: du hattest wohl mal ne TV-karte wo noch treiberleichen von über sind, die kannst du ggfl. wenn die karte noch eingebaut ist überinstallieren oder auch entsorgen, da wird jedenfalls dir eine fehlfunktion (gelbes ausrufezeichen) angezeigt.

Posted By: Nawarana

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 16/12/09 09:27 AM

Guten Morgen!

Yeah... super... cheer

Na wenns doch wieder rennt ist doch alles in bester Ordnung.

Dann kann ich mich ja wieder hinlegen.

Noch einmal vielen Dank an die offizielle Seite, die sich hier tierisch bemüht hat Hilfe zu leisten. Tut mir echt leid um Eure Beine, die Ihr Euch ausgerissen habt. devil

LG
Nawa
Posted By: Bluestorm

Re: Divinity 2 Problem SecuROM DVD Drive tot dead!?!? - 16/12/09 11:59 AM

Originally Posted by sunny67
guten morgen blue smile

freut mich das es nun endlich zu gehen scheint, war ja auch ne schwere geburt *hehe*.

so weit ich bisher gelesen habe, gehört der starforce wohl noch zu einem anderen game (kopierschutz) und führt in manchen fällen wohl auch zu problemen genau wie der securom.

die ganzen spielehersteller müssen sich irgendwie gegen das raubkopieren schützen, versteh ich auch alles, aber sie denken nicht ein bisschen nach, was sie denen damit antun, die ihre produkte tatsächlich kaufen, denn die werden letzendlich damit gestraft.

also wie schon gesagt, nach dem start von div2 kannst du die DVD raus nehmen und weiter zokken, das schont dann zumindest dein neues laufwerk smile

dann noch viel spaß bei divinity 2 ...
werden es sicher auch noch ein paar mal durchzocken sobald das lästige zuppeln mit dem neuen (hoffendlich bald) kommenden patch 1.03 behoben wurde oops

sunny

ps.: du hattest wohl mal ne TV-karte wo noch treiberleichen von über sind, die kannst du ggfl. wenn die karte noch eingebaut ist überinstallieren oder auch entsorgen, da wird jedenfalls dir eine fehlfunktion (gelbes ausrufezeichen) angezeigt.


Mahlzeit mich hatte heute früh nochmal der Support von SecuROM angeschrieben & mir erklärt, daß es Softwarekonflikt war, scheinbar wohl von einer Datei ausgelöst namens spls.sys, da ich ja geschrieben hatte Alcohol deinstalliert zu haben, muß es dazu oder zu Daemon Tools laut Aussage seitens SecuROM geführt haben, daß mir nur noch diese Konfliktmeldung ausgegeben wird, verwunderlich also das der Kopierschutzmechanismus nicht korrekt arbeiten kann.

Es wurde mir daraufhin geraten, ein 3rd party program zu nutzen, um diese Datei zu entfernen. Dabei handelt es sich wie eben erwähnt nicht um ein offizielles Produkt von SecuROM.

Sucht man im Internet mal nach Duplex Secure oder SPTD for Windows, kann einem eventuell sowie in meinem Fall geholfen werden, garantieren kann ich es aber nicht.

Originally Posted by Nawarana
Guten Morgen!

Yeah... super... cheer

Na wenns doch wieder rennt ist doch alles in bester Ordnung.

Dann kann ich mich ja wieder hinlegen.

Noch einmal vielen Dank an die offizielle Seite, die sich hier tierisch bemüht hat Hilfe zu leisten. Tut mir echt leid um Eure Beine, die Ihr Euch ausgerissen habt. devil

LG
Nawa


Hey Nawarana, ja nun haut es wieder hin, sowie es sein soll in bester Grafikqualität. smile

Frage mich seitens Larian was daran so schwer sein muss, hier mal kurz reinzuschauen & ggf. Hilfe zu leisten, naja was kann man schon erwarten... als zahlende Kunden.. endlich wieder spielen zu können ist immerhin ein schöner Trost, möge es lang so anhalten, viel Spaß allen und schaut mal öfter rein, vielleicht kann man ja bei manchen Questzwickmühlen sich gegenseitig helfen. wink


Mir kam bei mein Spielstand früh in den Sinn, immer nacheinander vorzuarbeiten, nie quer durchs Trümmertal marschieren & abschlachten was eh zu stark oder gar schon schwächer ist, seid ihr Stufe 9 und euer Feind eine höher, gaint ihr mehr XP, anders ist es, wenn man 2 Stufen mehr hat, glaube es könnte (muss nicht) auch schon eine Stufe zu viel sein.
© 2020 Larian Studios forums