Larian Studios
Posted By: rockasracoon Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/06/10 11:02 PM
ok,
da wir noch keine threads im SUB Vengeance eröffnen können,fang ich mal hier an.Sollte es irgendwann gehen,sollte dieser Thread da rein...oder dazwischen...oder...ach egal
Offensichtlich ,wird ein Großteil des 'Finales' in Aleroth stattfinden.
Was wird uns da erwarten?
Als ich der Göttliche war ,wurde ich von Joram verletzt geborgen und geheilt...ich wusste nix mehr ,von mir und von meiner eigenen Geschichte nicht...das wäre mal die erste Antwort ,die ich gern hätte smile wer bin ich?...bzw war ich bzw. der Göttliche laugh

Was kann ich über Aleroth sagen ?....als ich der Göttliche war ,war es winzig...ca. 7 Häuser ,ein Brunnen,ein Riesenkeller , n' kleiner Friedhof, ne nette Katze und drumrum n Riesenzaun und'n Haufen Orc's.Seit dem hat sich Aleroth offensichtlich mächtig verändert.Viele große Häuser und Läden en' mass.Ein Rathaus sogar.

Wer kann mehr über Aleroth sagen?
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/06/10 01:03 AM
Allgemeine Fragen...
.... warum sind die Imp's plötzlich grün?...warum keine Orc's.Wo sind die Elfen?...meine Freundin (die des Göttlichen),deren Geschichte aus Divine Divinity nicht weiter erzählt wird (...hatte ich ihr doch ihren Familenschmuck wieder besorgt laugh )...wo ist Arhu ,die Katze ,die mir so oft den A....,das Leben gerettet hat?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/06/10 07:19 PM
....und warum gibt es keine gehängten skelette mehr die man zerstören kann?
war zwar sinnlos aber.....
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/06/10 07:32 PM
man hört/sieht in D2:EG nicht viel von Aleroth, ausser:

- dass es die ganze zeit von untoten abscheulichkeiten und dämonen "heimgesucht" wird

- dass dieser eine schmied auf der wächterinsel dort ein geschäft hatte, ich schätz da kommt man in FoV mal hin

- dass es dort jetzt die champions gibt (die erstaunlicherweise in sämtlichen zwischensequenzen 2 zweihandschwerter tragen können)

und

- dass man dort goblinherzen um gutes geld verkaufen kann

mehr fällt mir grad nicht ein sorry aber es is schon ziemlich lange her dass ich das letzte mal was von der story gehört hab
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/06/10 07:35 PM
aja und die elfen sin ausgerrotet, das hört man doch total oft
sorry wegen 2 mal
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/06/10 08:58 PM
Man hört aber auch ,dass die Elfen vielleicht in den Wäldern zurückgezogen auf Damians Tod warten....und den Heilbrunnen in Aleroth gibts schon seit Divine...da hat der Herr Richard keine Ahnung von laugh...schließlich hat der Göttliche Mardaneus...den Obermagier von Aleroth damals in dem damals noch Dorf gerettet und die Quelle von einem Fluch fast befreit...da war es auf jeden FAll kein Wunschbrunnen...es galang leider nicht ganz....also alles ist offen und steht auch geschrieben...wenn man jedes Buch ,was man findet liest....Divine Divinity,Beyond und was grad in Divinity2 passiert
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/06/10 09:32 AM
wart mal,.....
stimmt....XD
tut mir leid aber divine und beyond sin schon so lang her und da war soviel dazwischen, dass ich mich nicht mehr so genau erinnern kann....

E: aber wenn ich mich recht erinnere, haben sich die elfen neben den wäldern auch zum großteil in höhlen und unterirdischen gängen verschanzt, sich dann aber gegenseitig gekillt o_O

da gabs doch dieses buch mit dem "rätsel" für das elfenamulett in dem einen dungeon....
.....da stand das alles drin ich schau später nochmal ich müssts noch haben
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/06/10 02:08 PM
Tragen wir hier mal zusammen, was wir wissen:

Basic: 20-30 €, LarianStudios/Dtp (irgentwie klar), September 2010, Expansion Pack

Facts:

- Man ist in Aleroth
- Mehr Drachenflüge
- Grafik-Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Mehr Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Drachenschilde jetzt auch für Menschen (Es wird einen Zauberspruch geben, der einen für eine
begrenzte Zeit dagegen immun werden lässt)
- Mehr Zaubersprüche
- Neue Monster, schätzungsweise aber nur neue Arten (Erzmagier der Abscheulichkeit oder so)

Noch unklar:

- Kann man auch wo anders hin?
- Erfährt man nur mehr über Zandi und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/06/10 06:37 PM
außerdem kann man noch ne zeppelin-attacke leiten. aber man weiß noch nicht ob das einmalig ist oder man zeppeline zur eigenen luftunterstützung rufen kann.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/06/10 03:47 PM
ich würd mich über ein wiederauftreten von arhu freun

aber bitte mit dem gleichen synchronsprecher, der hat super gepasst! laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/06/10 05:57 PM
wie weit hammas eig schon?
in dem einen interviev wars noch Alpha....
Hamwir zuminsest schon pre-alpha? laugh

E: FoV mein ich
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/06/10 06:00 PM
wart mal, vielleicht....... ja..... das würd sinn ergeben..... ich.... weiß es!!!!!!!
ARHU IST DER BÜRGERMEISTER VON ALEROTH!!!!!!!!!!

.....ok vergesst es.........

XD
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/06/10 08:55 PM
Wer war noch ma arhu??
und ich finde das solche Typen wie Xanlosch auf jeden fall noch ma auftauchen sollten(oder jedesfalls der Synchronsprecher!!) das RUHIG ISABELLA finde ich immer noch so geil!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/06/10 11:16 AM
arhu war die sprechende weiße katze in divine
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/06/10 01:40 PM
neue szenen, von irgentwem zusammengehaut: http://www.myvideo.at/watch/7055040

E: bin grad draufkommen, die sin gar net neu, trotzdem nette zusammenfassung laugh
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 10:07 AM
Tip : FAQ von der FOV-Webseite lesen ! Da steht sehr viel drin ! Auch zwischen den Zeilen ! wink

Ich wünschte, ich könnte hier mehr dazu schreiben, aber ein NDA hindert mich daran ... wink Ich bin in dieser Hinsicht sehr vorsichtig ... think wink




Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 12:45 PM
was glaubst was ich die ganze zeit mach? ^^
aber das is alles so umständlich geschrieben (seit wann geht melodramatik vor korrekter satz?)
da krieg ich nur sehr langsam eindeutige, solide infos raus....

E: ich bin jetz um derk&dana schlauer, toll XD
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 01:55 PM
NDA?? was is dass, bitte erzähl mehr über das spiel XD

Da ich des Englischen nicht ganz so mächtig bin hab ich noch ma ne frage? wird die seite auch ma auf deutsch??
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 02:09 PM
NDA = Non-Disclosure Agreement

dh einfach geheimhaltungsvertrag
er weiß also schon viel, darf es uns aber nicht sagen
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 03:37 PM
Exakt.

Ich weiß deswegen einiges, weil ich es bereits getestet habe.

Was das Spielpinzip und den allgemeinen, Larian-typischen Stil angeht, soviel kann ich nur sagen, daß, wer das Spiel bisher gemocht hat, auch das Add-On mögen wird. smile

Humor wird definitiv auch vorhanden sein ! smile
Und der Schwierigkeitsgrad der Kämpfe wird sich auch daran orientieren, daß das Add-On ja im Grunde eine Fortschreibung der Geschichte Rivellons ist ...

Und übrigens: Allwissend bin selbst ich bei Weitem nicht. Larian ist da auch sehr vorsichtig, was das angeht. wink
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 05:26 PM
Mit anderen Worten ,er darf nix verraten...dafür hatter unterschrieben...jeder GM eines Mmorg's muss sowas unterschreiben und das is auch gut so....
Wollte ja nicht wissen ,sondern ,dass die Fantasie mal mit euch durchgeht laugh....Raum für 'Wahrheiten' bleibt uns genug Zeit,wenn das Add-On da ist laugh
Deshalb ist dieser thread n janz glattes Pflaster für Alrik laugh opa rpg008
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 05:55 PM
wie kann man GM von Divinity 2 werden?? laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 06:26 PM
^^ naja alrik, das mim sätze schreibn kannst schon mindestns so gut wie ein "echter" larian-mitarbeiter:


Quote
Und der Schwierigkeitsgrad der Kämpfe wird sich auch daran orientieren, daß das Add-On ja im Grunde eine Fortschreibung der Geschichte Rivellons ist ...


wir kennen uns aus XD
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 06:50 PM
Ja, ich weiß, LOL , ich hab's versucht, etwas "diplomatisch" zu formulieren ... wink laugh
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 07:09 PM
wie kann man denn nun beta-tester werden?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/06/10 07:20 PM
Basic: 20-30 €, LarianStudios/Dtp (irgentwie klar), September 2010, Expansion Pack

Facts:

- Man ist (nur) in Aleroth
- Mehr Drachenflüge
- Grafik-Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Mehr Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Drachenschilde jetzt auch für Menschen
- Mehr Zaubersprüche
- Neue Monster, schätzungsweise aber nur neue Arten (Erzmagier der Abscheulichkeit oder so)

Noch unklar:

- Erfährt man nur mehr über Zandi und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?


Gedankengänge:

Im Hintergrund des Bildes 2/7 auf der offizellen D2:FoV-Seite sieht man mehrere in rote Roben gekleidete Magier (vermutlich sind Bellegar und der Typ ausm Rathaus dabei) die Zandalor schweben lassen. Was das zu bedeuten hat? Keine Ahnung.
Auf Bild 3/7 sieht man ausserdem neben dem linken Drachenflügel ein seltsames grau-blaues Ding das eigentlich net sehr Mittelalterlich ausschaut. Der Ballistenturm drunter schaut iwie auch anders aus. Schaut wahrscheinlich auch nur so aus.
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 07:50 AM
naja zu bild 2 es könnte auch der zauberer aus aleroth sein der trägt auch eine rote kutte aber vlt sind es ja die gleichen personen bloß dass bellegar sozusagen eine böse seite von diesem ist und er viellecht sich ein duell mit zandalor liefert da zandalor mit damian zusammenarbeitet ähnlich wie bei herr der ringe wo saruman die seite wechselt laugh
zu bild 3 kein plan aber auf bild 6 sieht man eine heulende frau. vlt lana oder so die man wieder zum heulem bringen kann oder derk hat ise verlassen weil sie wieder fremdgegangen ist laugh und man muss derk überzeugen wieder zu ihr zu kehren laugh.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 10:28 AM
das mit der kutte isma auch schon eingfallen, deswegen hab ich ja geschrieben "magier in roter kutte (Bellegar?)" und net "bellegar"

ich hab mir schon mal gedacht dass bellegar und der aus dem rathaus der gleiche sind aber die einzige gemeinsamkeit is die kutte und die hat auch der eine nekromant und der eine alchemist an...

und das mit zandalor und damian.... da gibts jan nen thread zu.... ich find: das einzige was drauf schliessn lässt das die zusammenarbeiten is das die fast gleichzeitig beim steinkreis warn, und ich glaub das war nur wieder so ein ungeschickter storypatzer (wie das ende)...

selbst wenn - FoV wär für die offenbarung zu früh...

vl kommts am ende iwie so:

oh mein gott, damian is tot! -
das war ja einfach! -
so stark war der gar nicht! -
wart mal, es geht weiter... stirb ygerna! -
immer noch... -
wart mal, alles passt zusammen.... zandalor ist der böse!!!!! -
Zandalor: Hahaha!

oder irgentwie so...

was ich mir noch eher vorstellen könnt is das zandalor net mit damian, sondern mit ygerna verbündet is und sie gemeinsam damian linken....

ob dabei zandalor der böse is und sie gemeinsam regieren, oder ob ygerna eigentlich gut is und es uns nur nicht sagen konnte - keine ahnung....
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 10:31 AM
http://www.rpgwatch.com/forums/showthread.php?t=10787
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 10:32 AM
aja und dana sah doch anders aus oder o_O?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 01:08 PM
echt?? habs lang nicht mehr gespielt. Das video ist aber schon älter oder?
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 06:01 PM
oioioi smile...also wüsste nicht ,dass Gundalf die Seiten gewechselt hätte *wechroll*...sollte sich herausstellen ,dass er's doch tat ,halte ich das Spiel schlicht für daneben...dann fehlten ja noch die Erklärungen aus und für DD...sehr unwahrscheinlich ,würd ich sagen...Zandalor kämpft schon seit Äonen vs das Böse....zum Zeitvertreib?Das würde DD dann noch im Nachhinein ins Abseits rücken laugh....aber Belegar böser Drahtzieher könnt ich mir vorstellen ,nach dem Damian der böse Patzer mit Ygerna passiert ist.Er ist weder allwissend noch allmächtig,Belegar jedoch hat echt miese Zauber drauf...hätte uns aber auch schon x mal das Handwerk legen können..hatt er aber nicht...Larian ist aus meiner Sicht echt in Erklärungsnot smile...ich mein irgendwie glaubwürdig hätt' ich's dann doch schon ganz gerne.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 07:48 PM
ich halt evil-zandi ja auch für sehr unwahrscheinlich, aber es könnt ja sein (trotzdem fänd ichs doof)

aber.... Belegar? der war für mich immer ne witzfigur......

hat eig irgentwer was über neue erfolge gehört????


E: ja, dana hatte dunklere haare und hat sich das kleid immer mit stroh ausgestopft, aber susi (die eine von den 2 klatsch-tussen im trümmertaldorf) sah glaub ich so aus
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 08:18 PM
Na ,Yrgana hat viel Ähnlichkeit mit Morgana...die große Magierin ganz am Anfang...samt Tatoo...aber sie taucht sonst nie wieder auf..Talana hat kein Tatoo und ...naja...die Char's...alle irgendwie Inzucht....einer sieht aus wie der ander ..selbst Zandalor hat nur nen Bart verpasst gekriegt....daraus etwas zu schliessen ist schier unmöglich.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 08:36 PM
morgana? hm, weiss net....
ich hoff sowieso auf bessere charmodelle und nen besseren editor (schwarz als haarfarbe???)...


und dieser ****** alrik liegt jetzt sicher grad halb tot vor lachn in seinem lehnstuhl vorm computer und lacht über unsre theorien, während er in nem andren fenster grad mid rhodas, morganas, ygernas und damians hilfe zandalor killt wink laugh


......sorry is mir nur so rausgerutscht XD

nix für ungut, alrik, wir wolln dich ja als potenziellen vertragsbrecher nicht verliern

nein ernsthaft, nix für ungut, ich hab halt nen echt be*****enen humor wink
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 09:11 PM
Warum sollte Zandalor nicht böse sein??
Ich finde in langweilig!! Er sagte ja aauch der held irgendwo im spiel das wir alle platt machen sollen und am ende finden uns alle toll ganz wie in einem klassischem theaterstück. und es hat sich nicht rausgestellt dass es nicht so ist.
Warum sollte er nicht lügen vlt mochte er dass Baby ja viel zu sehr um es je als feind zu betrachten. schließlich nennt der Göttliche Damian auch noch seinen Sohn vlt wollen Zandalor und der Göttliche nicht dass Damian stirbt, weil sie ihn immer noch als kleines süßes BAby in Erinnerung haben. Aber ich glaube nicht dass Rhoda mit uns kämpft! schlielich is so was wie ein religiöser Fanatiker und so.

Ein besserer Editor muss auf jeden Fall her!! So ähnlich wie bei Dragon Age sollte er sein bloß mit mehr frisuren und vielleicht noch einstellungen zur Größe (im ganzen spiel sind alle Menschen gleich groß und da ich selber 1.95 m bin weiß ich dass das nicht so ist :D) und Breite. alle haben ein schlankheits wahn in diesem spiel ( außer die goblins die haben ziemlich fette bäuche ) laugh.

Ich finde dass Spiel vertägt noch einige aufregende wendungen und ich ich glaub nicht dass bellegar böse ist er macht einfach nur sachen die ihm spaß machen und spricht noch in reimen also ich find den klasse. Das wäre schade wenn er die Seite wechselt. vieleicht könnte er ja ygerna mit einem hirsch verbinden dass wäre wizig oder zandalor und Damian in einen Körper stecken XD

Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 09:22 PM
Was macht ein religiöser Fanatiker,wenn er im Seelenbunde mit dem Feind steht?....oder mit nem Huhn...er versucht seinen ..... und den des Huhns an de Wand zu kriegen laugh laugh laugh
Aber man merkt ,daß du nie DD gespielt hast und nicht selbst der Göttliche warst X...es passt einfach nich
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 09:22 PM
Originally Posted by Lord Narcudrac
und dieser ****** alrik liegt jetzt sicher grad halb tot vor lachn in seinem lehnstuhl vorm computer und lacht über unsre theorien, während er in nem andren fenster grad mid rhodas, morganas, ygernas und damians hilfe zandalor killt wink laugh


Ich liege nicht vor lachen am Boden, finde dennoch eure Spekulationen ... nun ... "interessant" ...
Ich wäre nie auf so etwas gekommen ... delight


Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/06/10 09:53 PM
Wenn Zandalor mit Yrgana verbundelt wäre...warum hat er sie dann töten lassen durch den Göttlichen?Für mich steht und fällt die Sache mit der Rolle von Talana.Wer ist bzw war sie und welches Verhältnis hatte sie zu Yrgana?Wie konnte Yrgana aus der HAlle der Seelen aggieren?Ohne Helfer von "draußen"?Was ist überhaupt dieses komische Gefängnis am Ende,wo auch der Göttliche drin hängt?....aus dem wir ihn befreien sollen....er ist also garnicht tot...die ganze Sache mit den Drachentötern/Drachen also nur eine Finte.Die Drachentöter entstanden ja erst auf den offensichtlich garnicht stattgefundenen Mord am Göttlichen...alles Unsinn...wo aber ist der Sinn?
Andererseits ist das Killerkarnickel von unserer eigenen Hand gestorben worden...aber auch da wo wir am Ende sind...also doch tot?
Es ist zum Verzweifeln laugh
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 08:46 AM
stimmt nicht ich habe DD gezockt aber da war ich 12 und dass war mein erstes Computerspiel überhaupt(und das war gleich ab 16 laugh laugh ) und hab die hauptquest nie gemacht weil ich in der dritten stufe in diesem einem Brunnen die gräber nicht öffnen konnte (gleich im ersten dorf) XD XD und hab so diesen einen Typen nie klar gekriegt sondern ich hab dieganze zeit nur gelevelt und nebenquests gemacht. Fazit : jich weiß praktisch nichts über die charactere.
Was ich auch komisch finde ist die Frage was Talana die ganze zeit zwischen den sturz der letzten Drachen und des Göttlichen und dieser Zeit gemacht hat und dass sie kei gebiet hat über dass sie geherrscht hat. gespannt bin ich auch darauf wie larian uns aus dieser Zwischenebene befreien will. eigentlich kommen nur Bellegar Zandalor Maxos der Patriarch und Damian in Frage. wobei man glaub ich bellegar und Damian ausschließen kann, da sie beide sich eher um ihren scheiß kümmern.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 08:50 AM
mal was anderes:

bild 3/7: is das dein eigener drachenturm, ein anderer oder ein magierturm????
und sieht der zeppelin net iwie anders aus?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 09:00 AM
ich glaub das is ein magierturm. und der zeppelin naja da is doch dieses Zeichen drauf. outet er sich damit nicht automatisch als einer der "Guten" weil Damian hat doch nicht dieses zeichen oder?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 02:10 PM
mir kommt vor der zeppelin hat noch so zusätzliche tragflächen und kotflügel dran o_O.... njea egal

wisst ihr was mich noch intressiern würd? was aus unrath geworden is. is ja auch sch**** wenn man mindestens die hälfte seines lebens vor banditen wegrennt und dann am ende von goblins überrannt wird.......
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 02:54 PM
aja bid 2/7: das is gar net einer, das is ganzer kreis von roten rüben äh rüden äh typen.....
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/06/10 06:30 PM
ja das hab ich auch schon gemerkt. zu unrath oder buad meinste doch oder? naja ich hab ihn immer verrecken lassen XD!
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/06/10 05:51 PM
Nun,wenn man sich alles genau anschaut,dann kann man entdecken,das ein kleines video ,zu der kleinen Burg ,in der man die Drachenbarrikaden ausschaltet 'DZ_TalanaBunker_01.wmv' heisst...sollte uns das zu Denken geben? wink
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/06/10 07:07 PM
O_O slam, da bin ich auch noch net draufkommen...

es könnt aber auch ein überbleibsel einer vorherigen idee sein, is aber unwahrscheinlich....
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/06/10 08:56 PM
Naja...so unwahrscheinlich nun auch wieder nicht,denk ich mal...Dateinamen sind ziemlich resistent ,wenn erstmal erfunden ,seh ich ja bei mir laugh ...aber beides ist natürlich möglich,klar
Aber ein Hinweis oder Wink zu Talana ist es allemal,wenn es uns gelingt,den in den richtigen Kontext zu stellen...aber da fehlt nochn bisl was...zuviele Unbekannte... Itteration nich möglich....tilt
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/06/10 08:57 PM
im bild 7/7 hinten rechts im hintergrund erkennt man ein blutrotes Pentagramm und ein Mann in einer schwarzroten Kutte. Vielleicht deutet das auf die Mördergilde und die von Penumbra versprochene Belehonung (vorrausgesetzt man hat Buad und seine Tochter getötet). Das könnte viele neues coole quests bedeuten.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/06/10 09:59 AM
pic 7/7

is das net des gefängnis wo rhoda drin is/war?
könt sein dass die einem helfen, warum du den schwarzroten typen mit der mördelgilde verbindest weiss ich nicht...

was beängstigend is dass dieser emotyp fast genauso ausschaut wie eine MEINER figuren laugh


die figuren hinter der einen sind wohl sepp, aurelius und die eine von form-tepel

E: whou, habs mir gradn 2tes mal angschaut, da ganz rechts hinten sin tatsächlich die beiden tratschtanten ausm trümmertal!!!
die auf pic 6/7 is dann wahrscheinlich die eine von denen (glaub die hieß susi), vl hat sie sich mit der anderen zerstritten? wenn man die gedanken las hörte man auch immer "susi ist so eine blöde kuh" oder so....
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 01/07/10 05:37 PM
Da das add on für das ganze Spiel ist,denk ich mal ,diese Montage-Bilder sind nicht nur für das Add-on-post-halle der Seelen.Daher halte ich solche Ausleseversuche für sehr spekulativ.Die beiden TratschTanten sind ziemlich sicher dem Giftnebel von Damian zum Opfer gefallen....wie wahrscheinlich die meisten Leute ausm Trümmertal.....aber wer weiss...wir scheinen ja hier n bisl mit der Zeit rumzuspielen...vielleicht wird doch alles ganz anders. laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 01/07/10 05:57 PM
also den ersten satz check ich net.... XD
aber schau mal genau hin das sind se. die frisur hatte nur die eine
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 01/07/10 07:59 PM
die Bilder sind nur Montagen...also zusammengebasteltes Zeug für das add-on.Da das add on aber für das ganze Game ist ,kann in so einer Montage auch ne Szene aus dem 'ersten' teil des Spiels dabeisein ,oder? laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 01/07/10 08:15 PM
phew, das is jz wiedermal eine dieser typischen "bin ich der doofe oder du?" diskussionen

ich glaub net dass das montagen sind, hast du dir das bild überhaupt mal angschaut?

E: da is ja sogar ein ausschnitt aus ner sequenz dabei, das is ziemlich sicher keine montage cheloov iek
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 01/07/10 09:44 PM
hrhr...ja hab ich...selbst wenn es keine Montagen sind sind...wieviele Chars (NPC's) sehen absolut gleich aus?
Im Übrigen wollt ich dir damit nicht zu nahe treten oder dir irgendetwas in der Art :"meiner is länger als deiner" um die Ohren haun smile
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 02/07/10 07:28 PM
esw sin grad freunde da und bei der *räusper* genital-zeile sin wir zusammengebrochen: das is schon seit der 2. klasse gym eine art running-gag zwischen uns XD

naja aber jetzt zu den für dich intressanten dingen:

das aussehen der 2., grünen von den tratschen ist einzigartig, ich hab grad extra nochmal nachgschaut. wenn man susi jetzt noch dazu nimmt können es fast nur die sein

falls du das wegen dem zunahe-treten gesagt hast, weil mein post aggro geklungen hat, muss ich mich wohl entschuldigen, solche sachen passieren mir oft smile
es war aber eben net so gmeint, ich sollte vl mal zerst nachdenken und dann posten laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 03/07/10 05:36 PM
....... ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass wir bis auf die taverne (5/7) und pic 1/7 noch keine neuen schauplätze gesehn ham?
wenn man genau hinschaut, entlarvt man alle schauplätze der restlichen screenshots (bis auf 4/7 und 6/7, aber da sieht man ja jetz net SO viel...) und den des 1up vids als schon bekannt/leicht verändert.....
könnte man da mal was ändern?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 03/07/10 09:43 PM
Ich weiß net also 2/7 und 7/7 kommen mir auch sehr unbeannt vor. Gut bei Bild drei von 7 könnt ich dir zustimmen, dass dies wieder nur eine fliegense Festung ist. Aber diesmal fliegt ein zeppelin Aleroths mit uns und die fliegende Gestung gleicht keiner anderen.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 04/07/10 09:31 AM
Jo,das könnte Damians Festung sein....aber eben genau so gut die eines weiteren Schergen von ihm....ob der Zeppelin uns begleitet oder wir es vielleicht sogar selbst sind...?...bleibt wohl abzuwarten laugh
Zu den beiden Mädels....ich kann kaum glauben ,das ausgerechnet diese beiden Tratschtaschen und der Doktor es aus dem Damian-Inferno geschafft haben sollten...aber mal sehn ,vielleicht hast du ja recht.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 04/07/10 11:21 AM
schauplätze:

1: Neu
2: Rathaus von Aleroth
3: Neue fliegende Festung
4: Neuer Raum in Dungeon (keller von Aleroth?)
5: Neue Taverne
6: ......Wand
7: Platz vor Gefängnis
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 04/07/10 08:45 PM
Bist du sicher dass 2 beim Rathhaus ist??
Die treppe die man dort sieht könnte darauf hindeuten aber man sieht dort doch auch noch diese hohen Bögen und hinter der gruppe magiern, die zandalor fliegen lassen, eine komische Statue( nicht die von den Wegschreinen denke ich ) die ich dort noch nie gesehen hab. Beim Rest kann ich dir zustimmen außer beim gefängnis da bin ich mir nicht sicher kann aber gut sein dass das möglich ist.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 05/07/10 08:34 AM
bei 6/7 auch? XD

ich glaube ganz klar das rathaus zu erkennen, kann aber grad nicht nachschaun, muss heute noch weg und bin erst am donnerstag wieder da; es liegt jetzt wohl an dir, junger drachenritter wink laugh
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 07:09 AM
also theorethisch is ja bereits schon alles in aleroth fertig ^^ des weiß ich scho aufgrund von eigentests in divinity 2 :3 ich nenne es gern bei mir ... "Exploidtesting extrem" xD

also hab ich mich scho recht gewundert warum die stadt net bereits "offen" war und so ... leer bis auf paar leichen, kisten, und natürlich blümchen :3 und nen brunnen den man öffnen kann und nix passiert^^
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 08:15 AM
Wenn ich durch exploiden irgenwo hingelange,wo ich offensichtlich nicht hin soll,würd ich mich über garnix wundern laugh...groß sinnvoll ist solch ein Test sicher auch nicht,da da sicher noch alles anderes wird. 20 Stunden Spielzeit bestehen sicher aus mehr als ein paar kurzen Strassenzügen,nem Brunnen und ein paar Kisten und Blümchen....ich mein ,da wär ich schon sehr enttäuscht laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 02:09 PM
1. Hi bin scho zurück
2. endlich mal ein österreicher!
3. bin mir net sicher ob des anders wird, viele hersteller templaten mittlerweile
4. wenn des so is wie du sagst, passiert wahrscheinlich in FoV was mit dem brunnens
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 06:43 PM
och des war doch mal lustig die wachen von Aleroth bei den untoten hinter der wand zu helfen laugh
ausserdem ^^ nach den Kampf (sind nur paar untote die sich netmal wehren) hab ich nen NPC angelabert xD der NPC hieß, jetz kommts "Mann" xD... jedenfalls startete Danach nach dem anlabern die kurze Dialogcutscene wenn man Aleroth das erste mal betritt nur eben ohne die ganzen NPCs xD
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 06:49 PM
wie haste das geschafft?
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 07:05 PM
also auf der Box gibts so nen komischen bug da bin ich zuerst selbst drauf gekommen beim spielen bei der Flucht vor paar skeletten am lovis turm ^^ und da spring ich halt mit meinen Bogen ausgerüstet wechsel aus versehen zur nahkampfwaffe und flieg najo so es doppelte an der normalen drachenritter sprunghöhe xD najo ^^ da kann mana uch scho recht früh damit die blindheit heilen von den Typen in den Fjorden oder an andere orte z.B auf die Spitze des Lovis turm .... ohhhh ja ^^
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 08:33 PM
themawechsel:
was haltetn ihr von der neuen engine?

ich findse cool, auch wenn sich der unterschied wahrscheinlich ärger in grenzen halten wird als auf den beispielbildern ausschaut...

wies aussieht geht es jetzt an die texturen.... polygon-fans (wie ich wink ) werden sich wohl mit verbesserter kantenglättung begnügen müssen laugh

hoffentlich wirds in FoV mehr unterschiedliche .....was heisst "mehr", überhaupt unterschiedliche charactermodelle geben.... derzeit... naja.....

PS: wenn ich mit der wii im internet bin kriegt sie auf den höheren zoomstufen garnimma alle details aus den beispielpics raus XD
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 07/07/10 09:25 PM
also mit grafikverbesserungen generell wäre ich auf jedenfall zufrieden :3 vor allem das Böse wasser und die Steinchen drinnen ^^
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 07:17 AM
das ganze neue engine wirkt für mich auch ein wenig heller als das andere gerde wenn man die dunklen ecken in den beiden beispielbildern vergleicht.
Posted By: AlrikFassbauer Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 09:13 AM
Du weißt aber, daß man auch scchon im Originalspiel global die Helligkeit einstellen kann ?

Zumindest habe ich das so in Erinnerung.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 11:30 AM
Was ich mich die ganze Zeit frage ist,wie ultimativ ist der Höhepunkt von FoV...wie endgültig sein Ende?
Ich möchte schon noch mehr erleben ,im Divine Universum....vielleicht zu Abwechslung nicht immer als ein Anderer....an sich fand ich die Idee des Wechsels schon ganz gut ,aber muss ja auch nicht immerzu sein.
Vielleicht frag ich ja zu früh....aber was kommt nach FoV?
Posted By: Lynn Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 12:18 PM
Something like this? smile

(sorry for not having a German translation...)
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 12:49 PM
Uiii...nice..

translation:

Larian Studio kündigt Divinity2 - The Dragon Knight Saga an !

Divinity2 - The Dragon Knight Saga beinhaltet das komplette und re-masterte Divinity2 - Ego Draconis -Abenteuer mit neuem Content und überarbeiteter Engine ,sowie das brandneue Divinity2 - Flames of Vengeance - Abenteuer ,welches auch seperat erhältlich sein wird.Divinity2 - The Dragon Knight Saga bietet insgesammt über 60 Stunden Gameplay und mehr als 180 originelle Quests in einem fantastischen Role-Play Erlebnis.

Divinity2 - The Dragon Knight Saga 's Release-Termin ist im Oktober 2010 für Pc und X-Box.Weitere Details folgen bald.

etc.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 12:56 PM
I think it will be a Box or so,isnt it?...D2 with new content?...hm.
If I only need the FoV-Version ,miss I something if I dont have the 'Box'?...I mean... nice map's or the Ultring-Amor laugh or so? laugh...Maybe the Box is an nice Metal-box with...like the boxes in DD in the deepest Dungeons laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 01:47 PM
uiuiui, das sieht schon mal gut aus

diese lichstimmung, gibt es jz etwa wechselnde tageszeiten?
ansonsten ist dieser goblin in de einen haus intressant, das neue viech und das endlich gutaussehende gras smile
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 02:00 PM
der Goblin scheint mir ein Händler zu sein...leider nix neues ,aus dem sich irgendetwas verrät....glaub ich....ausser Mindestgrößen vielleicht...auf dem einem Bild ist das Rathaus schon weit wech,wenn man den eng gepackten Raum bedenkt. smile...wieso flucht lynn?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 02:03 PM
Basic: 20-30 €, LarianStudios/Dtp (irgentwie klar), September 2010, Expansion Pack

Facts:

- Man ist (nur) in Aleroth
- Mehr Drachenflüge
- Grafik-Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Mehr Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Drachenschilde jetzt auch für Menschen
- Mehr Zaubersprüche
- Neue Monster
- Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem Trümmertal
- Man zieht jetzt wohl wirklich gegen Damian los

Noch unklar:

- Erfährt man nur mehr über Zandi und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?
- Wie gehts weiter wenn man Damian killt? Entwischt er wieder knapp? Ist er garnicht der Oberböse?
Wird D3 ein neues Abenteuer, das nur auch in Rivellon abgesiedelt ist?


Screenshots, nach larian.com-reihenfolge:


1: Drache; Im Hintergrund angsteinflößend schwer aussehende fliegende Festung
2: 2 neue Monster
3: Aleroth-Gasse; Inklusive Goblinunterschlupf und Kerl mit neuer Frisur und Haarfarbe
4: Platz vor Rathaus; Oben seltsames Licht, Frau links hat neues Kleid an; Von der Frisur her Dana
5: Dungeoneingang
6: Scheißschwierigaussehende fliegende Festung; Im Hintergrund seltsames blau-graues Ding in der Luft
7: Neue Taverne
8: Rathaus von Aleroth; Im Hintergrund lassen mehrere in rote Roben gehüllte Typen Zandalor schweben
9: Raimund eine Bitte einer Frau wegen Genug-Um-Die-Ohren-Habens ablehnend
10: Nicht ganz eindeutiger Schauplatz; Im Hintergrund neue Characterart und Susi und die andre
Tratschtante
11: Brennendes Haus; Davor heulende Susie (war wohl ihres)
12: Typ kämpft in Dungeon (is der vergiftet oder was soll der Rauch?) gegen neue Skelett-Gegnerart
13: Typ der aussieht wie Raimund, offensichtlich aber Casca heißt; vielleicht ist der Screenshot
auch im falschen Moment aufgenommen worden und Raimund ist grad mim Reden fertig/hört Casca zu
14: Typ steht in einer riesigen Halle; Offensichtlich 3Stöckig; Hinter ihm Loch zur Unteren Etage;
im Hintergrund Treppe zur Oberen, man erkennt Käfige, das heißt es ist wohl das Ende des
Dungeons (Käfige sind normalerweise immer nur am Ende eibes Dungeons)
15: Typ steht in brennendem Haus (pic11?)
16: Typ rennt durch Aleroth-Straße
17: Da beschwört wohl jemand eine mächtigere Kreatur in einem Bescwörungsring (D2 goes FMA O_o)
18: Typ steht in Voratskammer; Aber es hieß doch alle Vorräte wären Aufgebraucht?
19: Aleroth; Das Licht aus Pic4 is jetz ein Strahl; Im Hintergrund Lift, KA wo hin; Rects eine
Magische Barriere
20: Drache fliegt durch magische festung; Es gibt jz Wolken; Neue Verteidigungsgebäudeart
*tief einatmen*; Turm im Hintergrund wohl (Haha, Xtasy) echter feinlicher Drachenturm (Damian?)

Ausserdem zieht man jetzt wohl echt gegen Damian in den Kampf... Wies wohl weitergeht? Entwischt er einem wieder? Ist er garnicht der Oberböse? Isses aus und D3 wird ein neues Abenteuer, in Rivellon angesiedelt?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 06:30 PM
hähh steh ich grad auf dem Schlauch?? wo finder man die neuen screenshots?

Edit: okay ich bin blöd!! Für alle anderen hier ist der link.
http://www.larian.com/flamesofvengeance.php

und du hattest wirklich recht es sieht aus wie ein drachenturm. vielleicht is es ja wieder einer den wir erobern können dann mit neuen helfern und vlt noch anderen trainern.
kommen eigentlich neue gegner? wär ja ma cool wieder gegen orks oder die Elite-riesen-orks aus DD anzutreten. und die beiden im turm der miene haben ja gesagt, dass sie grünhäute ( vlt orks) als sklaven haben. viellecvht kann man die ja befreien oder so. außerdem is es cool wieder mit goblins handeln zu können vlt lernen wir ja noch mehr über ihre kultut abgesehen davo dass sie tolle geschichten haben und die clans sixh aus beobachtern, den fliegenden beobachtern kriegern heiler und schützen besteht.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 09:01 PM
Kannes sein, dass man vielleicht in seinen alten Drachenturm zürückkommt?
Weil Hermosa meinte ja (wenn man sich für sie entschieden hat) das die Insel eine gemeinsame Zukunft der beiden vorausgesehen hätte.
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 08/07/10 09:38 PM
ich weiß net, dass kann zwar sein, aber ich denke schon, dass larian einige neuerungen dabei einführen wird und es dadurch nicht (nur) bei dem alten turm bleibt sondern, dass vlt eine neue plattform oder ähnliches hinzukommt. vlt kommen wir ja in den turm von screenshot 20 der ja fliegen kann was viel praktischer wäre und der vlt verbesserungen besitzt ansonsten würde es unlogisch plötzlich am turm verbesserungen zu haben, die ohne ersichtlichen grund von der "insel" vorenthalten worden sind.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 01:56 AM
Hm...ich denk mal...was vielleicht noch nicht wirklich festgehalten wurde...die Imps waren in DD ja noch die Rothäute....wurden ...aus welchen Gründen auch immer die Grünhäute,denn : sie waren schon immer (in DD und BD) die bevorzugten 'Diener'.Trix-trax...der fast Weise ist ja plötzlich grün.Allerdings vermisse ich auch die Orcs und die Imps...sehe aber mit Vergnügen ,das da einer DD nachgeholt hat...oder irre ich? laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 05:58 AM
lynn hat mal in englischen teil "damn" gesagt wink

der gob is glaubi eine art geduldeter gestrandeter überlebender und sieht iwie wirklich nach händler aus
mit den "grünhäuten" waren glaub ich die gobs gemeint, der trainer im trümmertal sagt ja auch "[...] goblins [...] ihren grünen arsch ablachen"

ein weiterer drachenturm? ich fänds sinnlos
is wohl eher damians, das an der spitze sieht mir verdächtig nach strahlenkanone aus
sonst dockt man mit seinem alten iwie dran an und das is der vorwand für einen erweiterten drachenturm.....
am ehesten isses damians, cheloov iek

ich will nen frei begehbaren drachenturm mit zeitaufwändigen gängen und einem sinnlosen speisesaal!!! laugh (a là silent hunter 4 XD)


neue monster gibt es aber, auf pic2 sieht man ein goldenes viech (das wieder verdächtig einem meiner ähnlich sieht, ich sollt mal meine freunde fragen ob da wer was eingeschickt hat laugh ) und eines, bei dem ich net weiss ob das eine so aufgemodelte version der untoten abscheulichkeit is dass man es nicht mehr als solche erkennt oder wirklich neu is

*tiiiiiiiieeeeeeeeef einatmen*
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 06:08 AM
im englischen teil gehen jzt auch schon die diskussionen los, einer hat schon im alleingang was gestartet

was würdet ihr davon halten die wichtigsten errungenschaften zu übersetzten?
eig doof dass ich frag, aber bevor dann jemand mit "eeeeeeeeeeh was machst du da für nen scheis?" kommt tu ichs halt

(ausserdem will ich ausm hatchling raus wink laugh )
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 06:40 AM
haha raze hat mir die augen geöffnet:

http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=415481&gonew=1#UNREAD

der typ im rathaus is angeblich ein "dimensionsreisenspezialist" (wie lang muss ich da studiern? laugh )
könnt sein das er und zand einen und den göttlichen rausholen, ooooooder:

der göttliche hat doch immer noch zixzax' teleportersteine!!!(!)


.....oder beides
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 09:39 AM
Die teleportersteine ? wieso hat der göttliche sie dann nicht schon viel früher benutzt und dann die vernichtung der Drachen und der Drachenritter aufgehalten.
Zum dimensionsspezialisten. ja das würde sinn machen, aber wieso haben die dann nicht den göttlichen rausgeholt? wussten sie nicht das er dort war? sie hätten da ja ma nach schauen können! und worher wweiß der "dimensionsreisenspezialist" dass wir dann dort sind
und wen sie uns rausholen werden sie auch den göttlichen mitnehmen und wird er mitkämpfen oder der auftraggeber sein weil er schon zu lange dort hing und nicht mehr kämpfen kann. und was ist mit den anderen wesen die da rumhängen. eins sieht ja dem killerkarnickel sehr ähnlich.


@ rockasracoon ja ein bisschen aber jetzt scheißt die dvd immer ab. ist sone uralte cd vo einem kumpel aus der computer bild spiele, deshalb muss ic jetzt noch ma gucken.bin nicht weit gekommen hab aber schon viele parallen entdeckt.z.b. die drachenstatuen nach norden drehen wie bei ragon und so.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 09:54 AM
...tja mit den steinen hast wohl recht, die waren wohl eher als DDparallele gedacht: storypatzer nummer drei

da ist der rathaus-typ echt wahrscheinlicher
...natürlich wissen sie nicht wo wir sin die glauben ja der divine is tot, aber glaub mir, weit nicht alle skriptereignisse in computerspielen ergeben sinn (so wie ich larian/dtp kenne lassen die sich aber schon was einfallen)

hängen da noch andere? ich seh keine o_O
wenn da wirklich das killerkarnickel wär würde der erfolg ja nichts bringen :hihi:
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 11:15 AM
Auf jeden Fall hängen da noch andere. direkt über dem char hängt einer den man schwer erkennen kann aber mit ein bisschen fantasie könnte es das killerkarnickel sein(vlt kann es ja nur mit der heiligen handgranate richtig getötet werden XD).
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 11:36 AM
so ich weiß jetzt wie man game tester und so bei larian wird.
für alle dies nicht erwarten können : http://larian.com/jobid02.php da kann man sich alles dazu angucken. ich warte aber bis das spiel richtig veröffentlicht wird. das spekulieren bringt ja viel spass und dann darf man ja auch nichts erzählen.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 11:43 AM
a die frage war ernst gemeint? das is doch eigenlich klar oder? laugh dass das n job is is dir klar oda?
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 11:46 AM
Die Steine waren in DD eine sehr kompfortable Möglichkeit zu reisen....sonst hätt man sich ,mit anderen Worten die Hacken abgelaufen.Und da sie bisher nirgends auftauchten ,seh ich auch kein PAtzer,denn der Imps am Tempel erzählt ja nur ,was du ja weisst...nämlich ,dass der Göttliche diese Steine hat....haste ihm ja selbst wieder abgenommen,nach dem er sie dir geklaut hat....und er lügt ,denn er behauptet ,dass die Steine Ihm gehören ,was meiner Meinung nach nicht wahr sein kann....einen bekommt man geschenkt und den anderen muss man sich hart erkämpfen in DD.
Ansonsten scheint Raze ins Reich der Spekulationen zu driften,genauso wie wir laugh ...einfach nix Handfestes.
Ja das Killerkarnickel....es ist auch da,aber warum?...ist es ein Hinweis ,der einem Verstehen helfen soll ,oder nur ein Gag,der irgendwie nicht wirklich zum lachen ist?Mit anderen Worten ..Was ist das astrale Gefängnis?...und sobald wir mit Spaltenlaufen ala Beyond anfangen ,ist natürlich wieder alles drin laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 12:32 PM
....ich muss mir das vid echt nochmal anschaun, das hab ich wirklich net bemerkt...
vl hat das killerkarnickel ja die heilige handgranate ja GEGESSEN und die sprengt uns jetz frei? *schmunzel*

mit "augen geöffnet" hab i übrigns gemeint dass er mich dran erinnert hat, nicht das ich dem ganzen post zustimme

was das mit dem storypatzer betrifft, das sind ja im weitesten sinn auch nur spekulationen, schaun wir mal
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 02:39 PM
tja das ist eben das dumme larian hat bis jetzt nur 20 screenshots veröffentlicht, von denen man aber nur sehr wenig neues ableiten kann. ich finde die sollten jetzt schon mal ein paar mehr infos zu neuen gegner etc. preisgeben schließlich sinds nur noch drei wochen. wöchentliche updates wie vor der veröffentlichung von div 2 wären gar net schlecht.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 04:08 PM
mhm du hast schon recht, 20 screens sind zwar viel abarbeiten 3 wochen vorm release lächerlich
wasn eigntlich los jz? bei d2 gabst ja praktisch schon von anfang an viele infos O_o
die website is ja auch noch ziemlich leer (besonders die news wink ), wahrscheinlich gibts in 1-2 wochen einen materialschwung, das is für mitteleuropäer (nebenbei auch für japaner) üblich smile
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 04:40 PM
@ Narcudrac also meiner meinung ist das auf jeden Fall ein Turm von Damian.
Und in der Meinund das der Drachenturm größer sein sollte stimme ich dir auch zu.
Toll wären mehr Gänge und am besten gleich so ein ganzer Hofstaat.
Vielleicht die Anhänger von Orobas. smile
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 04:44 PM
heeey ich hab nen fan grin
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 05:44 PM
ich glaub nciht, dass wir Damian in diesem Spiel fertig machen. wer wäre dann der Böse in divinity 3 ohne dass es einen großen story bruch gibt außerdem ist es ja nur ein Add-on und ich glaube deshalb nicht, dass wir da den großen konflikt aus dem hauptspiel lösen werden.
Edit. cih weiß net ob das schon bekannt ist aber amazon sagt, dass es schon am 20. august erscheint.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 08:55 PM
mich würds net wundern, bei undrem libro hier im kaff gibts wiispiele auch schon ne woche vorm release o_O

ich glaub dass wir damnian in FoV killn, sich dann aber wieder herausstellz dasser garnet der böse overlord war oder (unwahrscheinlicher) er in uns wiedergeboren wird und D3 wieder so wie BD wird
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 09/07/10 11:31 PM
Oh doch ,Damian ist es und ich glaub auch ,dass wir ihn diesmal kriegen....ob noch andere mit drin stecken...sicher ...aber wer?....im übrigen is das ja nur ein add-on laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 07:17 AM
es heisst ja "ultimative rache", also glaub ich eher dass es umgekehrt is; diesesmal die mitverschwörer und am ende gegen damian

entweder wir kriegen ihn erst in d3 oder wir sin nach ihm noch nicht übern berg...

(vielleicht wird reivellon auch nur zerstört und d3 wird ein aufbauspiel laugh )

lassen wir uns NICHT überraschen, ich will neues matreial!!!!
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 08:58 AM
vlt schicken wir Ygerna zurück!! wir haben sie im hauptspiel befreit und töten sie nun. das könnte ich mir vorstellen.
das mit dem aufbeuspiel find ich klasse . dann könnte se gruppen geben wie imps goblins manschen trolle räuber etc. das wäre auch mal witzig.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 10:27 AM
Vielleicht kommen nachdem wir damian getötet haben irgenwelche leute aus einer anderen Dimension.
weil Damian laut den Schriftstücken die man in Div 2 Ego Drac findet in den Dimensionen wechsel kann vielleicht kommt ja da dann das "böse" her.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 12:41 PM
Hm...falls wer DD noch nicht gezockt hat:in DD kämpfen wir als Göttlicher nicht gegen Damian...bzw nicht direkt.Aufgabe ist es viel mehr,dass wir Verhindern,dass duch den Dämon Janus (genaueres zur Person ist nachzulesen smile ) der Herr des Chaos wieder aufersteht.Wir können zwar den Dämon zur Strecke bringen ,doch schafft er kurz davor diesen zu beschwören.Aber es ist ein Baby und wir haben nicht das Herz es an Ort und Stelle zu 'vernichten'.Statt dessen zieht der Göttliche diesen Herrn als seinen eigenen Sohn auf ,in der Hoffnung ,dass seine dunklen Saiten nie erklingen werden.Den Rest sollte jeder kennen.
Selbst wenn wir einen Sieg gegen Damian erringen ,heisst das ,wie aus dieser Geschichte hervorgeht nicht unbedingt ,dass wir einen ultimativen Sieg gegen das Chaos erringen.Vielmehr könnte es ein 'NUR'-Sieg gegen Damian sein....wir schicken ihn zB. nur dahin ,wo er herkam....in eine andere Dimension ...verbannen ihn wieder.Solche Zeiten haben der Welt lange Zeit schon Frieden gebracht bis er es wieder irgendwie schafft,eine Möglichkeit zu finden ,das Chaos wieder herzustellen.Oder bis wiedermal die Zwerge die Elfen als Baumknutscher bezeichnen....irgenwie gehts immer weiter laugh
Zu allen anderen müssen wir wohl erstmal sehen ,wo sie stehen.
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 02:48 PM
ich bin mir sicher Bellegar holt sicher was aus versehen aus ner anderen Dimension raus xD hmmmm woher das Killerkarnickel auf einmal auftauchte o.o
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 05:07 PM
aber wieso hat er dann nicht ma aus versehen den göttlichen rausgeholt?? und plötzlich ganz aus versehen werden wir rausgeholt. ich glaube, das ist des zufalls zu viel, aber Bellegar könnte ich mir auch als einer der möglichkeiten vorstellen, die uns daraus holen.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 07:03 PM
ich vergess echt immer auf DD und BD XD....

vl gehn wir in d3 ja in die andre dimension und bekämpfen schön nach dem BDBsystem janus?
@rockas: genau so hab ichs gemeint laugh .....naja do ähnlich grin
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 08:54 PM
Fazit: Wir sitzen noch in einer Zwischendimension mit Talana, dem Göttlichen, so nem Komischen vieh das man kurz in einem Kristall sieht und mit uns selbst fest hmmmm mir würden so viele ideen einfallen was passieren könnte ^^ wir haben Bellegar, Zandalor, dann den Bürgermeister von Aleroth dessen name mir net einfällt dann auch noch unsere Drachengestalt und unsere Kollegen im Drachenturm ^^ hmmmm
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 08:58 PM
Originally Posted by Tharodon
Fazit: Wir sitzen noch in einer Zwischendimension mit Talana, dem Göttlichen, so nem Komischen vieh das man kurz in einem Kristall sieht und mit uns selbst fest hmmmm mir würden so viele ideen einfallen was passieren könnte ^^ wir haben Bellegar, Zandalor, dann den Bürgermeister von Aleroth dessen name mir net einfällt dann auch noch unsere Drachengestalt und unsere Kollegen im Drachenturm ^^ hmmmm


und: Pikachu! Pokémon; Komm schnapp' sie diiiiiiiiiiiiir!!!!!!!!!!!!

laugh laugh laugh laugh laugh laugh laugh laugh
diw ersten vier radler waren ok, aber der letzte.......
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 08:58 PM
^Ja ,der Drachenturm...haben wir ihn noch?...oder mussen wir gleich ,wenn wir merken ,der is wech den letzten Speicherpunkt nehmen und das wichtigste rausholen? laugh...wär schon uncool
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 09:14 PM
ey wehe des teil steht nimmer xD ich muss sowiso auch noma durchspielen den letzten kampf nur diesesmal zuerst Lucian und dann Zandalor killen wegen den drops xD hab sonst immer Lucian dann die Paladine und dann Zandalor nur ... den Drop von Zandalor bekam ich nie weil dann die Cutscene direkt kommt^^

ich hab zuviel in meinen Türmchen des hat zum stehen xD !
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 10/07/10 11:53 PM
ja am besten ist es erst den göttlichen, dann ein paar paladine auf keinen fall alle, dann zandalor , dann beide beutel einsammeln für die beiden eizigartigen gegenstände, so kriegt man sie auf jeden fall und so hab ichs auch auf schwer mit lvl 35 geschafft.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 11/07/10 01:01 PM
um nochmal aufs exploiden zurückzukommen:
ich scheitere jz seit einer woche an orobas festung; du schon irgentwelche erfahrungen, tharodon?
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 11/07/10 04:22 PM
Âlso ich hab mir grad nochmal die Endsequez angesehen.
Das Killerkarnickel ist voll im Bild und die Kamera fährt sogar drumrum.
Lucian,von dem ich bis jetzt alles als Beschimpfung verstanden hatte sagt folgendes :Man ist Yrgana auf den Leim gegangen ,Talana hat damit nichts zu tun.Grund dafür ist ,das wir kein richtiges Drachentöterritual hatten...den Grund wissen wir ja und wir und Zandalor sind auf den Trick mit der Seelenbindung reingefallen sind...was immer das bedeutet.
Lucian ist nicht tot,wie er versichert ,nur dazu verdammt ,sich das ganze Schauspiel aus dieser 'Zwischenwelt' ansehen zu müssen und nach dieser Nummer ist Damian so stark wie nie zuvor.
Das heisst ,mit der Information ,dass wir Lucian aus seinem astralen Gefängnis befreien sollen ,dass uns zuvor jemand da rausholen muss.Wer kann das wohl sein? smile
Vielleicht kommt Arhu die Katze mal wieder zum Zuge laugh ....aber ich schätze Zandalor selbst wird eingreifen,der ist ja schliesslich nicht ganz unschuldig an unserer fatalen Lage.
Alles weitere dann wohl im Add-On....*überlegt*wieso ist das Killerkarnickel da? laugh
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 11/07/10 05:56 PM
aber war talana dann auch talana oder nur so eine Art projektion. weil sie war ja auch schon auf der mission Damian zu vernichten. da ich nicht glaube daas ygerna so mächtig ist und einem vom jenseits in einen Drachenritterverwandeln kann.
hier stellt sich die frage ob talana schon einen anderen Plan hatte als Zandalor oder ob sie auch unter ygernas Fuchtel stand, obwohl sie ja eine "ausgewachsene" Drachenritterin war, die ihren geist gut unter kontrolle hatte.

Meine Theorie über das killerkarnickel is ja nachdem ich mir dir Ritter von der Kokusnuss angeschaut hab, dass wir die heilige handgranate brauchenum es vollendens zu vernichten. aber zandalor muss doch denken, dass wir,obwohl wir Ygerna zum leben erweckt haben ein fehler begangen haben.

ich denke auch noch dass maxos vlt ein kanditat it. schließlich kann er auch in die halle der seelen und wollte macht vlt will er ja mit unserer Rettung die Drachenritter vor dem totalen untergang bewahren.

oder unsere anhänger aus der orobasfestung helfen uns, schließlich beten sie uns an und haben auch ziemlich mächtige Magier die auch eine von einem Drachenversiegelte tür aufbekommen können.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 11/07/10 06:39 PM
Talana sind wir ja wirklich begegnet,denn sie hat uns ihre Drachenfähigkeiten übertragen ,was Yrgana nicht hätte tun können....es scheint genau in diesem Augenblick passiert zu sein ,dass Yrgana uns ihre STimme in den Schädel gepflanzt hat und TAlana ist vielleicht wirklich tot...also ganz tot laugh .
Und Zandalor hat ja nach dem Traum in die gleiche Kerbe gehaun...also ist er auch getäuscht und hat uns Sicherheit gegeben ,die nicht vorhanden war.
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 11/07/10 10:44 PM
Narcu, was meinst du damit das du jetzt seit einer woche an der Orobas festung scheiterst ?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 12/07/10 06:24 AM
@ Thao: ich versuch hinter das tor zu kommen!

uhm, also es is glaub ich schon so gemeint dass talana die ganze zeit von ygerna kontrolliert wurde, und zandalor ust auch drauf reingefallen O_o
das mit dem ritual ist nur unsere schwäche, durch die ygerna uns täuschen konnte

mir is erst jetz im nachhinein aufgefallen wie sich ygerna und rhoda in ihrem charakter ähneln; vl is die ja auch von ygerna kontrolliert worden? das könnte mit der zeile >>> Ihre waren Aussichen, ihre wahren Ziele in Erfahrung bringen <<<


ich glaube auch dasses in FoV einen Luftkampf in orobas festung (xtasy, die die du meinst is burg drachenstein) geben wird, nachdem der zeppelin ja in der einfahrt explodiert is steht das tor ja dauerhaft offen, und es würde damian ähnlich sehen (haben NPCs jetzt schon nen charakter?) Orobas "eins auszuwischen"
was auch dafür spricht is das momentane drachenschild

aber wahrscheinlich gehts auch zu fuß rein

ich hab außerdem irgentwie das gefühl dass in FoV der orden der champions untergehen wird (auch grund für plötzliches-betreten-können-orobas-festung)
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 12/07/10 10:08 AM
@Narcu: also hinter die wand geht schonmal nur ohne Drachengestalt FALLS du es schaffst in die kleine festung hochzukommen wo der schalter für die Wand ist was ich leider net ganz schaffte aber ganz hinten im Wasser wo die Knochen eines Wal's sind da kommt man schonmal etwas hoch


in FoV muss es ja definitiv noch was mit der Championfestung geben wenn wir werden ja zu nem Champion auch oder ?
denn hinten drinnen in der Festung wird ja gesagt das wir nur rein dürfen sobald wir ein Champion sind ...
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 12/07/10 03:14 PM
jau ich hab mich auch schon immer gewundert was das soll und dachte dann als erstes, dass ich in aleroth da aufgenommen werde. wurde man aber nicht, also wird dies wohl auch definitiv zum add-on gehören, dass man dort aufgenommen wird.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 06:38 AM
.....ich mag die champions net XD
die 3 in orobas hafen sin symphatisch und die eingesperrte in talanas bunker auch aber der rest sin alles arschlöcher XD

vl kann man zwischen dem neuen orden und den champions wählen; dann würd ich trotz orobas festung zum neuen orden gehen, die sin cool laugh
Posted By: Joram Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 08:02 AM
Ja, Orobas dieser Festung ist sehr beeindruckend, vor allem die Position finde ich so groß, hoch auf den Felsen! delight
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 10:07 AM
wo is denn bitteschön "Talanas Bunker" o.o hör ich zum ersten mal najo vl war ich da auch scho nur kann mich in keinsterweise dran erinnern :3
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 11:24 AM
ich glaub mit talanas bunker meint er das ding mit lord John und lady kara.
@ tharo heißte bei Youtube genauso oder ist das ein anderer der auf drachen abfährt?
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 03:55 PM
ne des is scho neim Utube account ^^

aso der bunker jo den kenn ich :3 habs aber leider net ohne drachengestalt hochgeschafft smirk
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 04:55 PM
Jo,Talana's Bunker ist die Felsenfestung mit den Schaltern für die Drachenbarriere...zumindest heisst das kleine Video für das Teil so.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 07:12 PM
Wie jetzt laut teleporter heißt das ding aber anders.
Wenn ich falsch liege klärt mich auf.


Hab nachgeguckt es heißt Lager Drachenfels.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 07:31 PM
Dann guck mal in deinem Divinityverzeichnis unter Data/video/story unter DZ_TalanaBunker_01.wmv laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 07:47 PM
ja ich hab das ding da oben gmeint *wiederwegschleich*
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 08:06 PM
Ja warscheinlich heißt es so in der enlischen version.


Aber die logik es so zu nennen verstehe ich nicht.
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 08:31 PM
ich begreif es auch net net nur du :3

wobei es ja laut der Eingesperrten Championkommandantin ja eigentlich IHR Vorposten oder so is^^

verdammt ich halts nimmer aus xD wo bleibt FoV xO
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 08:31 PM
deine logik nennt sich faulheit laugh

und der heisst nicht nur in der englischen version so; du glaubst doch nicht ernsthaft dass die jedes einzelne vid umbenennen? laugh es is im ordner unter "talanas bunker" eingespeichert, der teleporter is mir da wurscht, das sin nur passwörter (lager freiheit, lager adlerhorst)

ps.: hättest du dir den ganzen thread durchgelesen, wär uns diese kleine konversation erspart geblieben wink smile
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 13/07/10 10:32 PM
mal ne ganz doofe frage die nix mit FoV zu tun hat ...

in Leuchtenfells wenn man beginnt...
WARUM zum Henker gibts da nen Händler der Stuff für etwa 2k gold Verkauft xD man hat da maximal 500 gold oder so und lvl 1-3 xD
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 08:01 AM
tja sachen gibts. aber dsa is auch ne verschlossene truhe von der ich nicht weiß wo der schlüssel dazu liegt.
aber das heir hat ein mod in dem englischem thread zu der Frage ob arhu uns aus dem astral gefängnis
befreit gepostet

Originally Posted by Lar_q
Arhu *has* been paying attention to what's going on, and you'll see him in FOV, but not how you'd expect I imagine wink


das nenne ich ma ne gute nachricht.

und zum ende hat er auch noch ma was geesagt is ganz interresant.
http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=415889&Main=24086#Post415889
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 09:15 AM
ICH HABS GEWUSST!!!! ICH HABS EINFACH GEWUSST!!!! laugh laugh laugh laugh laugh laugh

wie gesagt, ich hoffe auf den selben alten synchronsprecher laugh
ich hab mich schon die ganze story lang gefragt, ob das killerkarnickel nicht vl arhu is (das klingt jetz vl weit hergeholt, aber wenns schon im arschverstrahlten gefängnis hängt?)

vl kommt auch raus, dass arhu nur eine tier-form von zandalor is? in anderen büchern/filmen/spielen hat das ja auch schon super funktioniert laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 06:01 PM
Der Schlüssel liecht bei den Goblins...aber nur wenn du vorher beim 'Eingangswächter' mal die Gedanken gelesen hast ...Arhu??...warum sollte der auf KAninchen stehen?...Ich glaube irgendwo gelesen zu haben ,dass das Killerkarnickel kommt,wenn man ne bestimmte Anzahl Kaninchen aufm Gewissen hast.Also ich weiss nich....aber interessanter Aspekt....Zmindest wärs ne Erklärung ,wenn Bellegar ne Seelenbindung Katze/Karnickel gemacht hat....Aber Arhu konnte ja reden...dat Karnickel nich....hm....na mal schaun.Betrachte die Frage :warum ist das Killerkarnickel im astralen Gefängnis von Lucian als noch ungekkärt laugh
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 06:37 PM
vlz ist es ja eine art geist der immer kommt wenn man 30 kaninchen tötet und wenn man dreißig Drachenritter tötet kommen wie daraus.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 06:54 PM
uhm jep das kk kommtr nach 30 hasen o_O
net gwusst?
/:D
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 14/07/10 08:42 PM
foch schon aber wenn das killerkarnickel nach 30 hasen kommt und es dort festgehalten wird bid man es "befreit" und wieder zurückschickt ins astralgefängnis. könnte es auch dein, dass man auch ein spezielles ritual braucht um uns daraus zu holen.vlt irgendwas anderes 30 mal töten. XD
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 06:03 PM
Scheint ne Art Beschwörung zu sein,wie in BD....da wird man auch alle Nase lang von so nem Deppen ausm Spielfluss gerissen und beschworen....das geht aber nur mit Dämonen aus ner anderen Dimension....sollten wir avanciert sein...und der Göttliche auch?Obwohl...in DB war man ja auch kein Dämon....nur so ne Art laugh...KA...ich glaub ,man muss nachher sehen ,wie alles zusammenpasst und wo nicht laugh
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 06:49 PM
also des mit 30 Drachenritter töten und wir sind frei wäre bissi doof da wir im prinzip der letzte sind Talana zählt net die is ja bei uns ^^ obwohl.... wir sind ja auch Drachentöter... hmmm vl is Bellegar ja langweilig, macht ein Labyrinth schickt 30 drachentöter rein und alle sterben und wir sind frei laugh würde auch gehen^^
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 07:09 PM
Lovis sagt zu unseren Augen,nach dem wir ihn darauf ansprechen:"Alles was vorher war ist irrelevant,das einzige was zählt ist ,das wir Drachenritter sind."
Muss nicht von Bedeutung sein,geb's nur mal zu bedenken.
Und Talana...nur was bei uns ist/war ist ja wohl eher Yrgana gewesen...
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 07:19 PM
die Stimme in uns war Garantiert die ganze zeit Ygerna ^^ weil Talana hat im prinzip ja nur ihre Drachenritter "essenz" auf uns übertragen und da unser ritual als Drachentöter nicht abgeschlossen war sag ich halt das wir einen gewissen Faden zur Halle der Seelen hatten an den sie eben Zupfte
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 07:38 PM
JO die einzig brauchbare Erklärung!Dumm ist nur ,dass es wirklich die gleiche Stimme war und wir garkeine Chance hatten ,auf diesem Weg den 'Irrtum' zu bemerken.Frage bleibt also ,wie hat Yrgana das geschafft?Wie konnte sie die Macht aufbringen aus der Halle der Seelen solch eine Macht auszuüben,was sonst keiner schafft...als mehr oder weniger unbedarfter,unbedeutender,sehr junger Funktionär des schwarzen Ringes ? Diese Frage beschäftigt mich am meisten....und vor ihrer Beantwortung hab ich eigentlich auch am meisten Angst!Nämlich das sie nicht befriedigend sein wird ,mit all dem ,was wir wissen.Hoffe es wird eine gute Erklärung.
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 07:44 PM
ja aber konnte ygeran talan auch täuschen, ich bin da irgendwie nich ganz überzeugt. schließlich sagte talana doch nicht, dass wir ygerna retten sollen, dass hat uns erst die stimme gesagt, folglich hatte talana noch einen plan in der hinterhand hatte und es somit doch noch hoffung für rivellon gibt.
aber fest steht ja schon, dass wir den göttlichen und aleroth retten werden und es so nicht zu einem anderem "großem" cliffhänger kommen wird und man den schwarzeb ring daran hindern wird rivellon zu vernichten. also können wir darauf schließen dass damian nicht mehr vergast. dass ist eigentlich alles was wir wissen übers add-on und das ist schon ma nicht schlecht denke ich.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 07:54 PM
Wer sagt dir denn ,dass Talana nicht längst den Seelenfressern anheim gefallen ist...sie also ,wie der 'normale' Verlauf es vorsieht,sie schlicht tot ist?
Sie ist ja offensichtlich von unseren Drachentöter-'Freunden' insbesondere Rhoda schwer verletzt worden und starb quasi vor unseren Augen.Sie sagt :'Sie kämpft wie ein besessener Dämon und das Schwert...."....damit meint sie Rhoda mit Arbens Schwert.Da sind auch noch Erklärungen fällig laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 09:01 PM
....der beschreibung des göttlichen nach sind wir nie auf talana getroffen; das war eig ygerna....

vielleicht ist arbens schwert ja eine art drachentöter und in FoV müssen wir notgedrungen als lvl80aufwärts wieder darauf zurückgreifen; wäre auch ein grund dafür dasses immanoch ein questitem is o_O
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 15/07/10 10:39 PM
man kann den Kelch übrigens zum befreien Oroboras auch ohne Schwert eintauschen ^^ denn ich hab es schwert nie Bekommen xD ich bin einfach rechts am Maxostempel drübergesprungen ^^ aber später konnte ich das "Schwert" gegen den Kelch tauschen obwohl ich nix im INV hatte :3
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 08:24 AM
Ich stand gestern noch vor Lord Lovi da ich wieder neu angefangen habe seit kurzem!
Und er ist es der uns zumindest zum ersten mal sagt das die seelen verbindung von Ygerna und Damian von Damian ein paar sekunden nach Ygernas tod erst eingesetzt wurde und dadurch eine andere verbindung ergeben hat...also die verbindung das wenn Ygerna wieder zum leben erweckt werden würde Damian sterben müssse!
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 10:56 AM
ja, aber wenn du das spiel noch nicht durchgespielt hast, würde ich den thread nicht lesen, da hier sehr viel gespoilert wird!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Achtung sehr viel spoiler nicht lesen wenn noch nicht gurchgespielt!!!!!!!!!!!!!


ich hab das schwert auch nice eingetauscht, sondern habe immer das ganze Lager der drachentöter zerstört (kann man eigentlich die tür hinter der die goblins eingesperrt sind irgendwie öffnen) oder gedakengelesen, zu rhoda, könnte sein dass sie noch irgendwas "größeres" beherbergt. vlt ist sie ja mit dadmian/ygerna im bunde der sie stärker gemacht hat und sie hat dafür gesorgt, dass ein drachentöter der sein ritual nciht abschließt, auf talana stößt, und ygerna rettet. dass würde aber nicht erklären, wozu sie uns arbens schwert wiedergegeben hat und aber warum sie uns nicht eigenhändig tötet, obwohl dies ja die größte ehre ist, die einem drachentöter zuteil werden kann.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 11:15 AM
Ich finde irgendwie passt das ganze auch nicht wirklich zusammen, da ja selbst Zandalor meint man müsste Ygerna retten. Entweder ist das ganze ne riesen Verschwörung oder... Ich bin auf FOV gespannt.

Und zur Talana-Ygerna Theorie: kann ja auch sein, dass Ygerna Talana unterdrückt hat und nun in FOV
Talana an die oberfläche kommt und sie einem nun Hilft das unrecht wieder gut zu machen.(Nur so eine Idee)


Edit: Mit Verschwörung meine ich das Zandalor vielleicht gar nicht so gute absichten hat oder so.
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 11:44 AM
endlich ma einer der auch meint das da ne verschwörung hintersteckt!:D
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 12:21 PM
Habe das spiel bereits 2 mal durch was aber etwas länger her ist...so das ich nciht mehr alles komplett auf die kette bekomme!
Darüber hinaus habe ich da vorgänger aber auch nciht gespielt bisher..und weiß nicht in wie weit diese auf die Story von Divinity2 Einfluss haben!


Das Zandalor böse ist könnte ich mir auch vorstellen, man weiß ja auch nicht in wie weit er viel. schon vorher andere manipuliert hat um die falsche vermutung zu streuen das Damian durch die wieder auferstehung von Ygerna sterben würde!!

KAnn mich auch nicht mehr genau daran erinnern welche rolle noch lord lovi spielt..bzw. ob er nicht doch böse war-das kann aber nicht ganz sein da wir dann ja merken müssten das er uns einen bären aufbrummt mit der wiederauferstehung!

Also was ich aber genau weiß ist das uns Lord Lovi zu erst sagt das Ygerna wieder auf erstehen muss..die stimem von ihr sagt bis dahin nur das wir zu lord Lovi gehen sollen und Zandalor erwähnt zwar einen auftrag den wir jetzt übernommen haben aber nichts von einer erweckung (soweit ich das noch im kopf habe)

Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 06:07 PM
Jawoll siehste, Rocka hier halten dass noch für mehr möglich das zandalor böse ist!

aber bei rhoda glaub ich ist echt was dran, dass sie "böse" ist, deshalb wert sie sich auch net als man sie in den Bau steckt. sie ist will ihre tarnung nicht aufgeben. ich glaub, da talana eigentlich auch bestimmt mit sowas wie Baal etc. fertig geworden wäre, hätte sie eig mit rhoda ein leichts spiel haben müssen, da sie aber irgendwie besessen oder durch schwarze magie stärker gemacht wurde, konnte sie talana tödlich verletzten.


zu lovis da man ihn eh befreit hat (weils bei den anderen keine belohnung gab) wird er nicht mahe vorkommen nehme ich an. Es sei denn in der halle der seelen. vlt hat ygerna ja mit lovis kontakt aufgenommen und der hat dann den plan verbreitet, um aus seiner erbärmlichen Existenz befreit zu werden. XD
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 06:18 PM
"Sie kämpft wie ein besessener Dämon, und dieses Schwert..."

irgendwie so stehts ja da oder ? aber ich kann mir einfach net Vorstellen das Rhoda böse is :C ich find die voll süß... sie is garantiert einfach nur Stock sauer das wir ihren befehl ignoriert haben, zu das wurden was sie geschworen hat zu töten und wir sie im Prinzip "Verraten" haben...
ich glaub ich wär da auch pissed^^
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 06:55 PM
und warum hat sie uns dann nicht getötet, dass wäre doch voll einfach gewesen, anstatt zu warten bis man erstarkt.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 06:56 PM
Wir werden ja sehen ,wo Zandalor steht ,aber ich verwette meine obergeile Ulthring-Rüssie,dass er nicht die Seiten getauscht hat.
Lovis erklärt nur nochmal ,was wir gehört haben ,als wir die sterbende Talana gefunden haben .Yrgana war keine Drachenritterin,daher muss es zu diesem Zeitpunkt auch Talana gewesen sein,denn Yrgana hätte uns nicht das Vermächtnis Talana's geben können...wir wären also auch nicht Drachenritter geworden.Dh wir haben schon die sterbende Talana getroffen....nur wie Yrgana es geschafft hat ,in unseren Schädel zu kommen bleibt rätselhaft.Ausserdem sagt Lovis ,dass er Talana's Plan sehr gut versteht ,aber den Weg über die Halle der Seelen nicht grad berauschend findet.Er weiss auch mehr als er sagt.
Rhoda ist die einzige die wissen kann ,wie schwer Talana verletzt war und was geau vorgefallen ist,denn die anderen haben wir selbst in die Halle der Seelen geschickt...Marius und Consorten...Sie kann sagen ,was passiert ist ,als wir nicht mit Drachentöter spielen durften...sie hat uns ja ausgebotet ,weil eben das Ritual an uns noch nicht abgeschlossen war.....fand ich übrigens nicht grad prickeld ,da ein Drachentöter ,der nie einem Drachen gegenüberstand , nicht wirklich ein Drachentöter sein kann...in meinen Augen.
Es wird natürlich durch den weiteren Fortgang der Geschichte stark relativiert...aber im Moment war das schon sehr enttäuschend...zumal sie noch Arbens Schwert haben wollte....geradezu danach gegeiert hat laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 09:44 PM
Noch eins...Rhoda gehört einem Orden an ,der gegründet wurde nachdem der Göttliche durch einen Drachenritter umgebracht wurde.
Dadurch ,dass wir nun wissen ,dass der Göttliche eben nicht tot ist muss in unseren Augen der ganze Orden sinnlos sein...selbst wenn man ,was schon einiger Dummheit bedarf ,die Drachenritter verdammt weil 'EINER' aus ihren Reihen diese Tat begangen hat.Aber worin bestand denn diese Tat?War es ein Versuchter Mord...war es eine Schutztat oder geschah es nur aus dem Wissen heraus ,dass das ,was folgte wirklich passieren wird und der Göttliche sich quasie in seinem astralen'Grab' umdreht ,wenn er das sieht.Zudem bestehen die Drachenritter als Orden oder lose Verbindung eh nicht mehr ,weil einfach mal ausradiert.
Dann freilich würde der schwarze Ring dahinter stecken ,sprich Damian.
Konnte er aus sich selbst heraus ,diese Voraussicht haben?...nein ,ich denke die eizigen die das könnten ,wären die Drachen selbst...die Alten.(selbst wenn man nur einen Funken von dem glaubt ,was der 'Angeber'-Patriarch über die Alten zu berichten weiß).
Ich kann mir nicht Vorstellen ,dass Damian an dieses Wissen herangekommen ist....Yrgana???...aber wie?...Maxos?...der liegt meiner Meinung nach tot auf der Insel.(kann mich irren)
Glaub ich auch nicht.Einer Person ,die von Damian oder Yrgana benutzt wurde?Wer könnte das sein?
Kommen wir wieder auf :Zandalor,Talana,Rhoda,wir selbst is ja klar...der Göttliche,der nix tun kann...oder doch?...einfach zuviele Variablen.
Posted By: robar56 Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 16/07/10 09:50 PM
Das sind alles ganz nette Theorien, doch ich glaube eher nicht, dass es da eine gewaltige Verschwörung ist. Eher ist es wahrscheinlich, dass die ganze Geschichte mit der Wiederbelebung Ygernas einfach nur ein allgemeines Missverständnis war. sad
Normalerweise wenn deine Seele mit jemandem Verbunden ist, bedeutet dessen Tod deinen Tod. Wenn man jetz mit jemand totem verbunden ist, kling es doch irgendwie logisch, dass dessen Leben deinen Tod bedeutet. Ich glaube dass Zandalor und Lovis einfach wirklich angenommen haben, dass man so Damian töten könne und Ygernas Stimme in unserem Kopf hat diesen Glauben nur gestärkt.
Zu der Theorie, Talana könnte von Ygerna kontrolliert werden: Das ist höchst unwahrscheinlich. Ygerna mag zwar von der Halle der Seelen aus einen jungen Drachenritter mit unzureichenden mentalen Wiederstandskräften Stimmen in den Kopf pflanzen können, doch ich bezweifle, dass sie in der Lage ist eine voll ausgebidete, ältere Drachenritterin vollständig kontrollieren kann.
Zu der Vermutung, dass Lovis Böse ist: Ja er ist böse. devil Aber nur weil er ein sadistischer Mistkerl ist, der gerne Menschen foltern lässt. Es ist unwahrscheinlich, dass er mit Damian zusammenarbeitet. Er hätte doch gar nichts davon, da er ein vefluchter Geist ist, der an seinen Turm gebunden ist und für ihn daher keine bessere Position in Damians neuer Welt, oder sonst was, herausschaut. wink
Bei Zandalor bin ich mir nicht sicher. Ich glaube es nicht, aber er könnte tatsächlich böse sein.
Was die Theorien darüber das Rhoda mit dem schwarzen Ring zusammenarbeitet angeht: Das halte ich für Unfug. Rhoda ist vielleicht eine fanatische Drachentöter- Extremistin :), die lieber Aleroth verrecken lassen würde als einen Drachenritter am Leben zu lassen, doch sie ist wohl kaum von finstern Mächten besessen. Höchstens von der Idee alle Drachen zu vernichten. Die Annahme, dass Talana wohl leicht mit ihr fertig werden würde ist völlig unbegründet. Wir wissen nicht vie gut Rhoda kämpft und Talana wäre vielleicht nicht in der Lage gewesen Baal zu vernichten. Ygerna sagt doch nachdem man Baal killt, dass nicht viele Drachenritterin ihrer Menschlichen Form jemals einen so mächtigen Dämon besiegen hätten können. Also ist der Hc einer der stärksten Drachenritter überhaupt, was Talana nicht sein muss. UNd Rhoda tötet den HC wahrscheinlich nicht persönlich, weil sie ihren Rekruten gern hatte und ihn nicht wircklich selbst töten will. Außerdem nimmt sie wohl einfach an, dass zwei erfahrene drachentöter außreichen, um den Hc, der ja vom Aufnahmeritual geschwächt sein sollte, zu töten. Sie unterschätzt uns wahrscheinlich einfach. wink
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 07:59 AM
Aber talana hatte auch die mission damian zu töten. sah diese anders aus?

wenn ja hätten wir eine neue idee damian zu töten.

wenn nicht, tka dann hat rivellon pech gehabt.

warum sollte rhoda den letzten der drachen nicht persönlich auslöschen wollen? das ist doch bestimmt die größte ehre für einen drachentöter, die es gibt.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 10:22 AM
Wenn Rhoda nicht mit den dunklen Mächten verquickt ist ,sollte sie ,nach dem sie erfährt das Lucian lebt ihre Rolle zu überdenken in der Lage sein,weil sie ihren eigenen Orden in Frage stellen muss.Dass mit der Seelenbindung von Tod und Leben einer stirbt wenn der andere lebt klingt sicher logisch,muss aber keinesfalls wahr sein...damit haben wir in keinem Vorgängerspiel Erfahrung sammeln können.
Nach all dem ,was Rhoda uns an den Kopf geworfen hat ,baucht man kein Prophet zu sein,um erkennen zu können ,dass sie eine Extremistin ist.Ist sie "gut" bleibt die Frage :"Ist sie wandelbar?" Ist sie "böse" bleibt die Frage :"Wie ist sie mit dem Chaos verbundelt?".Für mich ging der Befehl an Marius etwas zu schnell uns zu ermorden.Nichts anderes war der Sinn. MORD...wie an allen anderen Drachen auch...ohne Anhöhrung,ohne Verteidigung und ohne Urteil.Ein dummer Orden.
Dass Sie uns unterschätzt kann ich nicht wirklich glauben.Das Ritual der Erinnerungen ist zwar nicht abgeschlossen ,doch haben wir nicht nur die Kräfte der Drachentöter ,sondern nun auch die des Drachen.Das weiss sie auch.Dass sie das Schlachtfeld verlässt ist doch wohl eher Angst und Test ,ob wir es schaffen und nicht Zuneigung zu uns...sowas zeigt sich doch anders ,oder? laugh
Sie tritt uns erst wieder gegenüber,als sie eine ganze Horde Champions hinter sich hat ...wie sie dummer Weise glaubt.
Lovis scheint mir doch etwas geläutert zu sein,durch seine tausende Jahre anhaltende Bedenkzeit.Er hat sicher seine Gräultaten uns gegenüber verschwiegen ,weil sie einerseits dem kleinen Gefallen ,dem wir ihm leisten sollen nicht zuträglich sind andererseit hatte ich schon das Gefühl ,dass es ihm peinlich war...auch oder gerade wenn er versucht das herunterzuspielen.
Was uns Yrgana erzählt hat...ich denke man sollte spätestens im Nachhinein dem Wahrheitsgehalt ihrer Aussagen nicht allzuviel beimessen.Sie hat nur ein Ziel gehabt : Mit welchen Mitteln auch immer raus aus der Halle der Seelen.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 11:23 AM
wow...eben gelesen...August laugh cheer celebrate groovy opa groovy celebrate cheer
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 01:10 PM
nette theorie... und vor allem lang xD hab ganze 3 minuten gelesen laugh

also es klingt scho recht logisch und so aber wie es sich erst wirklich ereignen wird weiß nur die Zeit selbst ... eben paar wochen noch warten^^
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 01:47 PM
Jo wollte nur den 'Widersprüchlern' durch Beweise vorbeugen...oder wenigstens gute Argumente...das macht lang laugh
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 06:03 PM
naja beweise kann man es ja net nennen, aber du hast schon recht. die wiedererweckung des göttlichen, alles andere wäre unlogisch, wie wenn nur der drachenritter befreit wird, wird das leben komplett durch einander wirbeln in rivellon.

der orden der drachentöter müsste untergehen.

es hat sich ja schon beinahe eine religion um ihn gebildet und nun kehrt er von den toten zurück auch ein interresanter ansatz, der auch schon m christentum genutzt wurde.

wird er wieder Herrscher /oberbeffehlshaber werden, dies könnte auch noch zu neuen Problemen führen.

wird er der neue azftragsgeber oder können wir diesmal mehr selber entscheiden?

all diese fragen sollten hoffentlich bald beantwortet werden.
schließlich snd nur noch 34 tage.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 06:38 PM
Hab im facebook gelesen,dass Arhu mit von der Partie sein wird...wohl nicht so wie wir ihn kennen...oder glauben zu kennen...ein weiterer interessanter Aspekt,da Arhu Zandalor mit Rat und Tat in DD zu Seite stand.Seine Rolle und wer er wirklich war wurde bisher auch nie geklärt...aber er hat Zandalor und uns (also Lucian) mehr als einmal den A**** gerettet.
Für mich bleiben aber Zadalor,Yrgana,Rhoda,Bellegar und eventuell der der NAchfolger von Mardaneus...der Name fällt mir grad nicht ein (der mit Zandalor im Rathaus zu Alleroth steht).Die halte ich für Schlüsselfiguren.
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 17/07/10 07:10 PM
ivh will ja nichts sagen aber das hab ich schon auf seite 7 erwähnt. im zitat von Lar_q laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 12:56 AM
hm,...das is ja ausländisch...kann ich garnich smile
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 07:52 AM
aber dann alles von lynn übersetzen laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 10:39 AM
@ rockas: lies dir doch nochmal die end-cutscene durch

" [...] Ygerna [...] ,sie hat sich als diese tapfere frau (talana) ausgegeben um euch eine vision von dem zu zeigen, was sich alles ereignen würde, [...] "

fazit: ygerna übernahm talanas körper + skills
(pre-fazit: ygerna mag action-RPGs und downloadet oft savegames)
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 12:05 PM
Zitat ist ,nehm ich mal an richtig ,aber wie kommst du auf dieses Fazit?
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 05:47 PM
ich denke lucian meint, dass ygerna sich nach talanas tod, die dachte wir finden allein zu recht, zu dem frischgebackenen drachenritter gesagt hat, sie soll ygerna befreien.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 06:16 PM
so seh' ich das auch
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 07:31 PM
nur noch 33 tage laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 07:34 PM
Ist euch eigentlich schon aufgefallen ,das FOV (flames of vengeance) das gleiche kürzel hat wir FOV (Fields of view) ?
Das wird bei optischen Instrumenten benutzt...Bedeutung ist wohl klar....wie lange hat wohl Larian gebraucht um die Übereinstimmung hinzukriegen laugh .
Wenn das Absicht war ,bedeutet das wohl ,das nicht alles aufgeklärt wird....nur ein Fensterchen von Weihnachtskalender jawdrop
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 18/07/10 10:00 PM
ich hoffe jetz wird net jeden tag gepostet nur noch XX tage ^^ dann werd ich ganz KIRRE XD

.... is eig das Release datum für die Xbox version auch gleich ?
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 07:40 AM
Originally Posted by Tharodon
ich hoffe jetz wird net jeden tag gepostet nur noch XX tage ^^ dann werd ich ganz KIRRE XD

.... is eig das Release datum für die Xbox version auch gleich ?


Nein..leider nicht!
Die Konsoleros müssen auf die neue Knights blablabla edition warten die soll im Oktober kommen!
Mist!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 08:07 AM
....für mich klingt das so...halt....mit....talana und so..... ach vergesst es laugh

"vision zeigen"; damit is offensichtlich der "traum" gemeint in dem wir zum drachenritter werden; war also auch sie....

für mich klingt alles so als ob wir nur auf talanas körper gestossen wären, nur halt mit ygerna drin...
aja, is euch eigntlich aufgefallen; da wir ja jz zu dem verräter wurden und zan/div killten, müsste zan doch auch weg vom bild sein? vl wird unsre rettung in FoV so unspektakulär dass die kamera einfach ein paar meter rauf/runter fährt und dort zan hängt der schreit "lucian mein freund, gemeinsam kommen wir hier raus" oder irgent sowas
Posted By: Soroxo Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 08:53 AM
Vorsicht SPOILER !!

http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119909

Naja Glaube da auf gamestar gelesen zu haben das man wohl von einem
Magier der Unter der Stadt Alroth "lebendig Begraben" oder so was
änliches ist Befreit wird ! *hust* Gamstar die Alten Spoilerkinder !

Ka Ob das Stimmt aber am Bild schaut schon Schwer danach aus oder ?


LG
Posted By: X-tasy Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 11:13 AM
ich glaub ich werd bis das spiel draußen ist und ich es durchgespielt habe hier nichts mehr lesen und posten um mir nicht die überraschung zu verderben.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 07:13 PM
Meinst wir sind soo dicht dran? smile
Dass wir Zandalor und Lucian nicht getötet haben ,im Traum von Yrgana ,beweisst doch die Tatsache ,dass Lucian lebt....danach!
Wir haben nur im Traum verhindert ,dass Yrana geköpft wird...nicht mehr.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 07:19 PM
neeeeiiiiiin!!!!!!!!!!
X-tasy!!!!!!

XD

(NEIN ich bin NICHT bob marley ^^)
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 08:38 PM
wenn wir im "traum" verhindert haben das sie stirbt... warum zum teufel lebt die dann wieder xO
bzw warum leben Zandalor und Lucian dann auch noch...
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 08:45 PM
Weil es eben kein echtes Gefecht war...Zandalor lebt einfach weiter .Warum aber Lucian lebt ,ist einer der großen Fragen ,denn bei seiner angeblichen Ermordung waren wir nicht dabei.Wir erfahren nur von seinem Tod und das danach der Drachenorden gegründet wurde,um die Drachen auszurotten ,weil ja einer von ihnen den angeblichen Mord begangen haben soll.....keine Ahnung ,was daraus wird laugh
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 19/07/10 09:08 PM
Originally Posted by Meskalin
Die Konsoleros müssen auf die neue Knights blablabla edition warten die soll im Oktober kommen!
Mist!



WAAAAS Oktober O.O !
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 09:22 AM
uhm ja rockas da versteh ich jz wieder nicht wie du dazu kommst; hinterher sehen wir doch gar nichts mehr von der "welt der lebenden"!?

und was meinst du mit "einer von ihnen"? meinst du uns?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 09:26 AM
@ sorocko: thx, die gamestarler hatt ich fast vergessen smile

tjo sieht so aus als nob wir echt-aleroth übern keller betreten würden...

is der FoVbericht auch im neuen mag drin?
Posted By: Soroxo Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 10:17 AM
KA Gamestar Riecht !
Die haben den Post nomma Editiert ..

und vermutlich die ganzen Spoiler rausgenommen .. !

KP ob die einen Artikel im heft bringen.. vermutlich Wohl eher nicht !

Bin schon gut Gespannt was da noch so alles auf uns zukommt

Hatt mich eh schon maybe ein bischen geärgert das die mich so Gespoilert haben :C

LG
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 10:57 AM
mich haben spoiler bie gestört smile
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 11:10 AM
http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14350

ungewolltes gameplayvid

man sieht die neue engine in vollem einsatz, neue gegner (die heissn jz "übelriechende untote" und eine mir scheint neue rüstung


http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/45967.html

das is die homeseite des tests
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 11:31 AM
Divinity II - Flames Of Vengeance



Basic:

DEV/PUB: Larian Studios/Dtp Entertaiment
Preis: 20-30 €; Vorbestellungen von 27.99€ (DigiGames.de) bis 29.95€ € (Conrad) ohne VrsKst
Release: 20. August 2010; Dragon Knight Saga im Oktober (= für XboX-Spieler)
USK/PEGI: 12/12



Facts:

- Man ist in Aleroth und darüber (Als Drache)
- Aleroth nach und nach freispielbar
- Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Mehr Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Mehr Zaubersprüche
- Neue Monster
- Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem Trümmertal
- Man zieht wohl wirklich gegen Damian los
- Arhu ist zurück! Aber "anders als wir es uns wahrscheinlich vorstellen"
- Das Cover: http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/cover/45967.html



Noch unklar:

- Erfährt man nur mehr über Zandalor und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?
- Wie gehts weiter wenn man Damian besiegt? Entwischt er wieder knapp? Ist er gar nicht der Oberböse? Wird D3 ein komplett neues Abenteuer, das nur auch in Rivellon abgesiedelt ist?



Larian.com-Screenshots:

1: Drache; Im Hintergrund schwer aussehende fliegende Festung
2: 2 neue Monster
3: Aleroth-Gasse; Goblinunterschlupf und Kerl mit neuer Frisur und Haarfarbe
4: Platz vor Rathaus; Oben seltsames Licht; Frau links hat neues Kleid an; Von der Frisur her Dana
5: Dungeoneingang
6: Schwierigaussehende fliegende Festung; Im Hintergrund seltsames blau-graues Ding in der Luft
7: Neue Taverne
8: Rathaus von Aleroth; Im Hintergrund lassen mehrere in rote Roben gehüllte Typen Zandalor schweben
9: Raimund eine Bitte einer Frau wegen Genug-Um-Die-Ohren-Habens ablehnend
10: Nicht ganz eindeutiger Schauplatz; Im Hintergrund neue Characterart und Susi und die andere
Tratschtante
11: Brennendes Haus; Davor heulende Susie (War anscheinend ihres)
12: Typ kämpft in Dungeon (is der vergiftet oder was soll der Rauch?) gegen neue Skelett-Gegnerart
13: Typ der aussieht wie Raimund, offensichtlich aber Casca heißt; Vielleicht ist der Screenshot
auch im falschen Moment aufgenommen worden und Raimund ist grad mim Reden fertig/hört Casca zu
14: Typ steht in einer riesigen Halle; Offensichtlich Dreistöckig; Hinter ihm Loch zur Unteren Etage; im Hintergrund Treppe zur Oberen, man erkennt Käfige, das heißt es ist wohl das Ende des
Dungeons (Käfige sind normalerweise immer nur am Ende eibes Dungeons)
15: Typ steht in brennendem Haus (pic11?)
16: Typ rennt durch Aleroth-Straße
17: Typ beschwört wohl jemand eine mächtigere Kreatur in einem Beschwörungsring
18: Typ steht in Voratskammer; Aber es hieß doch alle Vorräte wären Aufgebraucht?
19: Aleroth; Das Licht aus Pic4 ist jetzt ein Strahl; Im Hintergrund Lift, Rechts eine Magische Barriere
20: Drache fliegt durch magische festung; Es gibt jetzt Wolken; Neue Verteidigungsgebäudeart; Turm im Hintergrund wohl echter feinlicher Drachenturm (Damian?)



Gamestar.de-Screenshots:

1: Dialog mit General Augustus
2: Dialog mit Thomas der Tomate
3: Aleroth
4: Dialog mit Hänsel; Er spricht wohl über den in einem vorherigen Interview schon erwähnten verhexten Baum
5: Dialog mit dem Geist eines Zauberers der einen aus dem astralen Gefängnis holt
6: Seltsam: Dialog mit einem Drachentöter in einer leichten Wächterrüstung der von uns befreit werden will/soll/wird

Die Restlichen sind von Larian.com kopiert.



3 weitere Screenshots von Gamestar.com die seltsamerweise nicht über die Gallerie abrufbar sind:

1. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119896 Von LP3 schon bekannter Schauplatz, aber näher dran; Man sieht deutlich eine neue Drachentöterrüstung
2. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119901 Zwei streitende Schmiede (Einer kocht nebenbei, Eine verkauft nebenbei Fisch) und davor wohl zwei streitende Stammkunden der zwei
3. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119897 Neue Gegnerart: Zombie; Seltsam: Nur auf Level 39; Neue Pflanzen



Über das unten erwähnte ungewollt entstandene Gameplayvideo (V5):

Man sieht Neue Gegnerarten ("Übelriechende Untote") und die neue Engine im Einsatz, was der eigentliche Grund für das Video war. Die Schadensanzeigen sind jetzt verschiedenfarbig; Ob das nur der besseren Zurechtfindung dient oder etwas mit einem neuen Schadenssystem zu tun hat ist unklar. Ausserdem wird man Zeuge eines kurzen Teils einer Nebenquest. Bei Holzkisten sieht man jetztdie Nägel.



Links/Quellen:

1. http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/45967.html (Gamestar-Preview)
2. http://www.larian.com/flamesofvengeance.php (Larian-Seite)
3. http://www.youtube.com/watch?v=EMCwJaao4wc (Interviev by lvlup (Nicht mehr ganz aktuell)
4. Das Forum
5. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14350 (Ungewolltes Gameplayvideo/Enginevergleich)



Der Schreiber dieser Zeilen vermutet ausserdem, dass das freispielen der einzelnen Stadtteile in Aleroth nach dem System "Erledige XX Nebenquests und erledige dann die dadurch freigespielte Skriptquest" ablaufen wird.

Geschrieben von Lord Narcudrac
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 05:36 PM
Joa,ich meinte damit einen von uns... einen Drachen oder Drachenritter.
Wen wir alles wiedertreffen weiss ich auch nicht ,aber wie erfahren laut Larian :"was mit Derk und Dana geschehen ist, den beiden Liebenden aus dem Trümmertal, die Bauer Karl so unglücklich gemacht haben. Oder was aus Kevin dem sprechenden Schwein geworden ist. Oder aus Bellegar. Oder aus Zandalor. Oder aus Rhoda. Oder..."
Wie wir das erfahren ,weiss ich natürlich auch nicht ,aber man muss um etwas zu erfahren ,nicht unbedingt am Ort des Geschehens sein,wie wir wissen ,auc wenn dann wieder der wahrheitsgehalt durchaus wieder auf "NULL" sinken kann laugh
Ansonsten denke ich schon ,das Aleroth noch von Lebenden bevölkert wird...wenigstens zum Teil
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 06:59 PM
uhm ich überreis es jz net so richtig "einen von uns"?
ja also bei dir warstes du, bei mir wars ich so meinstes oda?
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 07:04 PM
laugh ...eigentich ja einen aus unseren Reihen als jetziger Drache ,denn ich hab den Göttlichen nicht auf dem Gewissen.Ich weiss nichtmal ,ob der Name des Drachenritters irgenwo mal genannt wird.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 07:26 PM
.....ich hatte mir echt erhofft dass wenigstns du die story gescheit checkst....... laugh

die ironie ist es ja, dass wir selbst der "verräter" werden der "durch einen hinterhalt" den göttlichen killt und damit die ganze scheise auslösen!
der "hinterhalt" besteht diesmal darin dass wir - weil wir ja per erinnerung durch die zeit gereist sind - gleich direkt im raum stehen ohne vielleicht iwie aufgehalten worden zu sein oder durch eine art sicherheitskontrollen geschleust zu werden; und weil zan und div denken das wäre geschehen (und weil wir ja einer der damals noch angesehenen drachenritter sin) denken sie sich nix

das mim divine is also eine art prophezeiung; vorher wars haltn anderer, jz sins wir und haben eben die scheise am schuh!
ich glaube nämlich dass ygerna genau DAS mal gegn uns verwendet und die leute gegen uns aufbringt; wir sin jz der "held/ritter von aleroth" (zitat "nur der göttliche thront noch über euch") aber eben auch der mörder des div!

ich halte es auch für möglich dass wir im laufe der weiteren divinityspiele den d2 endkampf noch mindestns 1 mal wiederholn müssen - bis wir die richtige art ihn zu beenden gefunden haben
(wahrscheinlichkeit: 3)
und ich bin mir relativ sicher dass sich der div noch für "den frieden" opfern wird
(wahrscheinlichkeit: 1)


und bevor du jz mit wiesoweshalbwarumfragen kommst; wart nur, veritas arbeitet schon an nem neuen buch mit lustigen klappbildchen! - oder ich wiederhol nochmal meine erfahrung mit videospielen laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 07:35 PM
Ich schliesse das aber aus ,denn der Göttlich wird ja laut Aussage im Spiel nicht wärend der 'Exekution' Yrana's getötet ,sondern auf einen Fest ,wenn ich mich recht erinnere.Auf jeden Fall viel später.
Allerdings wäre deine Version echt cool gewesen...eine wirklich interessante Entwicklung.Aber leider weiss ich immo nicht ,wo es stand...da ich grad eh nochmal durchspiele ,werd ich mal die Augen offen halte,wo das steht.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 07:36 PM
nur um das hier mal festzuhalten; der erzmagier von aleroth aka typ ausm rathaus heisst Deodatus und war lehrling des mittlerweile verstorbenen Mardaneus (DD, klingelts?)


aja und habt ihr schon bemerkt - in amerika gibts probleme mit FoV
schadenfreude pur! XD
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 08:37 PM
^Hm ,weiss nicht so recht was da klingeln soll...aber ich hab auch eins...Der Waffenschmied von Lovis ,Kalin ist ,wenn er nicht nur Namensvetter ist ,der Vater von Yrgana...klingelts?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 09:43 PM
oder der bruder von kali
ZING!!!
laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 10:10 PM
du hast mich net richtig verstanden, das auf dem fest war das eime mal, unsre attacke auf die blutbank war das andre mal.... Es is.... Halt so.....
Wenn es typisch weitergejt töten wir den div am ende unabsichtlich wärend der letzten schlacht laugh ("hahaa ich hab rivellon gerettet!!! Hey wasn das fürn ko... Oh... Jey scheise alter wie soll ich das jetz zandalor erklären?” XD)

Noch wahrscheinlicher:
Megadämon betritt den raum
Div opfert sich für unsre flucht
Gelingt
Wir kommen zurück umd stehen div beim sterben bei (in tränen aufgelöst versteht sich)
Sobald div tot ist schwörn wir uns rache
Kurz vor ende: wir treffen den megadämon wieder
Der kampf läuft schlecht
Durch die erinnerungen kriegen wir nen neuen energieschub (oder durch cocs, lass ich hier offen laugh )
Wir mätzeln MD nieder
Die erinnerungen bescheren uns einen neuen weinkrampf

Das wurde schon SO oft verwendet ind wie ich die larianer kenne baun sie des als kleinen gag ein (vl net unbedingt mit div, zan wär auch wahrscheinlich)
Posted By: Tharodon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 10:13 PM
hört auf mich so zu verwirren verdammt ~~
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 20/07/10 10:19 PM
*fliegt vor lauter lachen ausm bett*
LOOOOOOOOOOL!!!!!!!!!!! laugh laugh

toll die nachbarn stehn jz auch senkrecht in den betten XD



In der nerdfachsprache nennt man das "higher rank armor" laugh
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 08:37 AM
Originally Posted by Lord Narcudrac
.....ich hatte mir echt erhofft dass wenigstns du die story gescheit checkst....... laugh

die ironie ist es ja, dass wir selbst der "verräter" werden der "durch einen hinterhalt" den göttlichen killt und damit die ganze scheise auslösen!
der "hinterhalt" besteht diesmal darin dass wir - weil wir ja per erinnerung durch die zeit gereist sind - gleich direkt im raum stehen ohne vielleicht iwie aufgehalten worden zu sein oder durch eine art sicherheitskontrollen geschleust zu werden; und weil zan und div denken das wäre geschehen (und weil wir ja einer der damals noch angesehenen drachenritter sin) denken sie sich nix

das mim divine is also eine art prophezeiung; vorher wars haltn anderer, jz sins wir und haben eben die scheise am schuh!
ich glaube nämlich dass ygerna genau DAS mal gegn uns verwendet und die leute gegen uns aufbringt; wir sin jz der "held/ritter von aleroth" (zitat "nur der göttliche thront noch über euch") aber eben auch der mörder des div!

ich halte es auch für möglich dass wir im laufe der weiteren divinityspiele den d2 endkampf noch mindestns 1 mal wiederholn müssen - bis wir die richtige art ihn zu beenden gefunden haben
(wahrscheinlichkeit: 3)
und ich bin mir relativ sicher dass sich der div noch für "den frieden" opfern wird
(wahrscheinlichkeit: 1)


und bevor du jz mit wiesoweshalbwarumfragen kommst; wart nur, veritas arbeitet schon an nem neuen buch mit lustigen klappbildchen! - oder ich wiederhol nochmal meine erfahrung mit videospielen laugh



Die theorie hört sich geschrieben ganz gut an aber es kann nicht sein!
Der Göttliche stirbt laut der geschichte viel viel später...erst als damian zu 2ten mal gegen ihn in den krieg zieht und eine patt situation entsteht kann er einen drachentöter manipulieren der den Göttlichen den dolch in den rücken stößt!

Hätten wirklich wir in der Halle der Seelen den Göttlichen und Zandalor getötet wäre alles anders gekommen!
Wären wir wirklich dort in der "echten vergangenheit" müsste sich auch die komplette welt verändern, wer schon einmal "Butterfly effect" gesehen hat weiß was ich meine!

Ygerna wäre nie gestorben, Damian wäre viel. nie böse geworden (er wird ja erst böse als Ygerna getötet wird) Die ganze geschichte würde sich verändern und Ygerna wäre nicht in ihrem toten körper in Damians festung auferstanden sondern wäre einfach nie tod gewesen!

ICh denke das wir in der Halle der Seelen einfach Ygernas Seele befreien konnte die in diesem szenario gefangen war und deshalb nicht in die welt der lebenden wieder kommen konnte!

ICh habe gestern erst das Spiel zum 3ten mal durchgezockt und am ende wenn wir mit dem Göttlichen reden erzählt er uns auch nicht das wir ihn getötet haben sonder das wir durch den trick Ygerna befreit haben!

Hätten wir ihn wirklich getötet würde er auch nciht dort in gefangenschaft sitzen...obwohl man ja sieht tod ist nicht gleich tod in Divinity...irgenwie kommt ja da alles und jeder wieder!!
Darüber hinaus wäre es auch wahrscheinlicher gewesen wenn der Göttliche ein geist geworden wäre da er ja noch eine sehr wichtige Aufgabe auf der welt hat...die starke seele inklusive!

Wie es weiter geht kann ich mir noch nicht richtig vorstellen aber ich denke das mit der ganzene geschichte auch Lord Lovi eine große rolle spielt...ich hab es schon einmal geschrieben gehabt...Lord Lovi ist der erste der uns erzählt das Ygerna gerettet werden muss!! Nachdem wir ein drachenritter werden ist das erste was uns Ygerna in unserem Kopf erzählt das wir nach Lord Lovi müssen! Ich denke das er einen packt mit ihr geschlossen hat damit er nicht weiter in seinem turm schmoren muss...er ist ja wirklich ein grausamer herrscher gewesen und hat damit auch eine relative neigung zu dunklen seite "der macht". Er sitzt dort schon hunderte von jahre fest und ist sicher dadurch noch viel anfälliger für manipulationen geworden!
Ich glaube nicht das er wirklich wusste was Talana vorhat...aber er behauptet genau das wenn wir ihn treffen!
Talana wird nicht vorgehabt haben Ygerna zu befreien da sie wahrscheonlich wusste was passieren würde...und Zandalor lässt sich auch nur von uns bequatschen da selbst er nicht wusste was Talana genau vorhatte! Wie sollte also Lord Lovi genau gewusst haben was zu machen ist...und uns dann genau so einen sch... erzählen!!

Der einzige der es hätte wissen müssen ist der patriach! Also der Drache...aber dem schien es ja ziemlich egal zu sein!!
Denke mal wenn wir später den mal wieder sehen sollte wird er so etwas sagen wie "du hast ja nicht gefragt" hehe


Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 02:45 PM
da hab ich ja wieder was zum schreiben wink

1. auch du hast mich net richtig verstanden; ich kenne die geschichte mit dem div!
es gibt übrigens sogar ein paar verschiedene versionen seines vorherigen "todes" der ja eig gar kein tod war; das einzige was sie im großen und ganzen alle gemeinsam haben is das es immer ein VERRÄTERISCHER DRACHENRITTER war
dasselbe ist UNS ja passiert
zu theorie "er is ja jetzt gar net richtig tot": das war er vorher auch nicht, er hängt ja schon um die 40 jahre da als wir kommen


2. "alles wär anders gelommen" du gehst nach der ansicht von butterfly effect: die gegenwart wird gelöscht und durch eine andere ersetzt, lebewesen und grobe tatsachen bleiben
divinity hat da eine andre ansicht: die gegenwart bleibt, ja sogar der großteil der vergangenheit aber grobe tatsachen die in der vergangenheit verändert wurden gehen auch in die gegenwart ein

da haben wir wieder das problemen mit der unterschiedlichen physik in verschiedenen welten


3. also erstmal der heisst loviS und wenn ich mich richtig erinnere hat talana das iwie angenommen zandalor hat noch einen draufgelegt, die stimme sowieso und damians auftauchen natürlich auch; lovis is also erst der 5.
vl erinnere ich mich auch nur falsch
mir is lovis immer als ein ehemaliger, mittlereile reuiger tyrann vorgekommen der jz zur einsicht gekommen ist
er ist in seiner gesamten verhaltensweise einer der realistischsten charactere in D2:EG
das is auch ein prob der computerspiele; sie haben uns mittlerweile an solch unrealistische sachen gewöhnt dass uns zum teil schon realistische dinge verwirren (schaut mal auf eure zehen, würde man die so in einem spiel machen würdet ihr euch wundern)


4. den letzten 2 zeilen kann ich nur zustimmen, das wär wiedermal typisch
aber ich glaube nicht dass er es aus bösartigkeit, angst oder purer arroganz getan hat, sondern weil er WIRLICH eine at "höhere macht" ist und auch gemerkt hat dass der ygerna-skandal im fernsehn ausgestrahlt wird äh ich mein: nicht die komplette apokalypse ist
auch wenn es am ende so aussieht als ob es aus wär; es is eig nur ein weiterer angriff auf die menschheit (wenn man sich im aleroth-rathaus vor die eingestürzte wand stellt (klingt komisch, ja) und raussieht sieht man jz schon fleigende festungen; da könnte man für FoV ja schon vorarbeit leisten laugh )

ausserdem haben die rivellonschen bürger eh pech gehabt dass ihnen das passiert;
wäre uns das passiert... hm nur ein weiterer angriff auf die menschheit; nach dieter bohlen und arnold schwarzenegger sind wir da schon ziemlich abgehärtet

laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 07:38 PM
hrhr...nicht schlecht laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 09:05 PM
"Während des Krieges hätte sich die Waage des Erfolges in beide Richtungen neigen können. Aber dann geschah das Undenkbare: Einer der Drachenritter betrog und ermordete den nichts ahnenden Göttlichen. Inmitten der Verwirrung begannen die Beschützer, die Drachen und die Dämonen gleichermaßen zu bekämpfen. Glücklicherweise sammelte ein General, dessen Name in der Geschichte verloren ging, die Truppen und verhinderte so mit viel Mühe ein Unglück. Damian, der bereits viele seiner Gefolgsleute verloren hatte und seine Rache verwirklicht sah, rief seine Armee auf, das Schlachtfeld zu verlassen. Seine Herrschaft über Rivellon konnte warten."

So steht es geschrieben und das war lange nach Yrganas Tod...während des Rachefeldzuges Damians.Soviel zum Checken .Damit wird wohl alles etwas anders sein .Aber interessant war's schon laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 09:10 PM
Auch interessant ist folgendes:"Unsicher über die Konsequenzen für ihn und Damian, vertraute er Ygernas Leiche der Obhut von Deodatus, dem Einbalsamierer, an und verzichtete auf das übliche Verbrennungsritual aller Toten des Schwarzen Rings."

Da hätten wir möglicher Weise einen Verräter!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 09:35 PM
scheisse dem hab ich vertraut ^^
ausserdem; wie schon in meiner signature erwähnt; nur bei ihm kriegt man die exzellenten tränke und ich hab bei meinem vorbereiteten spielstand keinen gekauft....

du hast mich WIEDER nicht richtig verstanden, wie DA OBEN schon gesagt, ich kenne die geschichte, aber wie auch schon gesagt gibt es auch von dieser geschichte noch mehrere variationen
und was eben immma wieder erwähnt wird is dass div von einem verräter-drachenritter umgebracht wurde

ich halte auf jedn fall an meiner version fest egal ob ihr an sie glaubt oder nicht und ob ihr mich dann mal versteht oder nicht laugh
ausserdem; fällt euch auf dass nur bei meiner theorie alle bisherigen puzzlestücke zusammenpassen?
/: )


hab jz ne neue theorie die aber zugegeben äusserst vage ist

deodatus = ziviles oberhaupt von aleroth
general augustus = militärisches oberhaupt von aleroth

wenn deodatus ein verräter is, is vl augustus der "general dessen name verloren gegangen ist"

is sehr vage und löchrig ich weiss aba bevor mir dasselbe wie mit arhu passiert; dass ich meine vermutungen nicht hier reinschreib und am ende isses so und i kann net beweisen dass ich die idee hatte; poste ichs lieber wink

Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 09:57 PM
Jo ,im zweiten Teil stimm ich dir auf jeden Fall zu,Deodatus und Augustus sind die beiden Oberhäupter von Aleroth und ihre Zusammenarbeit ist auf jeden Fall über so lange Zeit wahrscheinlich.
Ersteres... ok ,ich fall vor dir auf die Knie ,wenn da was dran sein sollte laugh.Wenn sie (Larian) das aber irgendwie hinbiegen ,wär ich schon enttäuscht,weil dann letztendlich und zu keinem Zeitpunkt irgend eine Chance bestanden hat ,mit Logik oder Verstand irgend etwas zu verstehen.Deine Geschichte ist zugegebenermassen reizvoll aber Stimmigkeiten seh ich da an keiner Stelle.
Wenn der Attentäter wir selbst waren ,dann war's das eigentlich für mich...dann ist die Geschichte immer und in jede Richtung austauschbar und obligt nur den Tricks der Macher.Wenn man dem Spieler schon durch 'Mehrfach-Sychronisationen' und 'Ähnlichkeiten' der Char's (was ja fast Übereinstimmingen sind) das Leben (Erkenntnis) schwer macht ,dann kann man nicht noch durch aus der Luft gegriffene Umstellungen und Modifikationen letzte Chancen nehmen ,sich in der Welt zurechtzufinden.Dann ist immer alles möglich und der Spielspass sinkt gegen NULL.Dann muss man sich nach dem Sinn fragen und was dann übrigbleibt ist schlicht Profit.Dann bin ich raus.
Aber daran gaub ich nicht und hoffe zuversichtlich auf gute Erklärungen und Lösungen.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 21/07/10 10:34 PM
auf die knie falln? Du kannst schonmal den sinkflug antreten wink

Tjo ich seh in deiner version weit weniger sinn als in meiner...
Kann mir mal einer die logik drin erklärn; wir verhindern eine exekution indem wir die henker töten, aber beide leben weiter? Das ergibt weder sinn noch stimmt es mit der physik und weltanschauung des spiels überein!
Was alles noch verstärkt und alles erst möglich werden lässt is natürlich die tatsache dass divinity auch einen grossteil (scharfe s nehn grad net) seiner story und erklärungen in bücher und sideway-dialoge steckt

Euer logikprob is das von mir vorher angesprochene: die verschiedene physik in verschiedenen welten/spielen
Lest jedes buch, jeden dialog und jedes handbuch nochmal aufmerksam durch und öffnet euch der divinity-physik, und schon erscheint meine version einiges logischer!

Den rest check i net; warum is die story scheise nur weil es anders läuft als es dir vorher vorkam? /: D


Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 08:15 AM
Originally Posted by Lord Narcudrac
da hab ich ja wieder was zum schreiben wink

1. auch du hast mich net richtig verstanden; ich kenne die geschichte mit dem div!
es gibt übrigens sogar ein paar verschiedene versionen seines vorherigen "todes" der ja eig gar kein tod war; das einzige was sie im großen und ganzen alle gemeinsam haben is das es immer ein VERRÄTERISCHER DRACHENRITTER war
dasselbe ist UNS ja passiert
zu theorie "er is ja jetzt gar net richtig tot": das war er vorher auch nicht, er hängt ja schon um die 40 jahre da als wir kommen

Man kann aus den büchern ja drehen das er nicht richtig ermordet wurde sondern nur irgendwie in diesen gefängnis gebannt wurde, aber wenn ich es wirklich war der den Göttlichen umgebracht hat..dann ist er auch wirklich tod...ich hab ihm ja selbst meine Klinge durch den Schädel gerammt...das schafft keiner zu überleben bzw. wäre es dann auch sehr haarsträubent sich da rauszuwinden wie er doch nicht richtig gestorben ist! Gut Ygerna haben sie auch irgendwie geschafft den Kopf wieder dran zu schrauben..zumindest sah es schwer danach aus das sie geköpft wurde!

2. "alles wär anders gelommen" du gehst nach der ansicht von butterfly effect: die gegenwart wird gelöscht und durch eine andere ersetzt, lebewesen und grobe tatsachen bleiben
divinity hat da eine andre ansicht: die gegenwart bleibt, ja sogar der großteil der vergangenheit aber grobe tatsachen die in der vergangenheit verändert wurden gehen auch in die gegenwart ein

Da kann ich nicht viel zu sagen, hab zwar in Divinity 2 nirgendwo mitbekommen das es in dieser welt anders ist als in realen welten bzw. in jeder logischen überlegung aber denke du weißt dann da mehr durch die vorgänger oder Bücher!

da haben wir wieder das problemen mit der unterschiedlichen physik in verschiedenen welten


3. also erstmal der heisst loviS und wenn ich mich richtig erinnere hat talana das iwie angenommen zandalor hat noch einen draufgelegt, die stimme sowieso und damians auftauchen natürlich auch; lovis is also erst der 5.
vl erinnere ich mich auch nur falsch
mir is lovis immer als ein ehemaliger, mittlereile reuiger tyrann vorgekommen der jz zur einsicht gekommen ist
er ist in seiner gesamten verhaltensweise einer der realistischsten charactere in D2:EG
das is auch ein prob der computerspiele; sie haben uns mittlerweile an solch unrealistische sachen gewöhnt dass uns zum teil schon realistische dinge verwirren (schaut mal auf eure zehen, würde man die so in einem spiel machen würdet ihr euch wundern)

Du erinnerst dich falsch! Hört sich doof an ist aber so! Wenn Talana dich zum Drachenritter macht bekommst du kurz gezeigt was in der ZUkunft wahrscheinlich passieren wird- Fliegende Festung etc., Zandalor hat keine Ahnung was gemacht werden muss nur das man Damian aufhalten soll und das talana einen plan gehabt hätte (aber nicht welchen)!! Die Stimme im Kopf erzählt dir das du zur weiteren Ausbildung zu Lord LOvis gehen sollst! Er ist der 1ste der dir von der Seelenverbindung erzählt!

4. den letzten 2 zeilen kann ich nur zustimmen, das wär wiedermal typisch
aber ich glaube nicht dass er es aus bösartigkeit, angst oder purer arroganz getan hat, sondern weil er WIRLICH eine at "höhere macht" ist und auch gemerkt hat dass der ygerna-skandal im fernsehn ausgestrahlt wird äh ich mein: nicht die komplette apokalypse ist
auch wenn es am ende so aussieht als ob es aus wär; es is eig nur ein weiterer angriff auf die menschheit (wenn man sich im aleroth-rathaus vor die eingestürzte wand stellt (klingt komisch, ja) und raussieht sieht man jz schon fleigende festungen; da könnte man für FoV ja schon vorarbeit leisten laugh )

denke auch nicht das er das aus boshaftigkeit gemacht hat er hat nur einfach ziemlich wenig interresse an dem ganzen!

ausserdem haben die rivellonschen bürger eh pech gehabt dass ihnen das passiert;
wäre uns das passiert... hm nur ein weiterer angriff auf die menschheit; nach dieter bohlen und arnold schwarzenegger sind wir da schon ziemlich abgehärtet

laugh


Darüber hinaus hat deine Logik einen schweren Haken:
Du sagst ja das wir durch diese tat zu dem Verräter geworden sind der in den Büchern und den erzählungen den Göttlichen ermordet hat.
Gleichzeitig sagst du aber auch das wir durch diese tat nicht die komplette vergangenheit geändert haben sondern nur bruchstücke der gegenwart wie hier das Ygerna stirbt, hinzu kommt dann der tod des Göttlichen und Zandalors!
Wenn wir also nur bruchstücke in der Vergangenheit ändern ohne das sie konsequenzen für die weitere geschicht-Vergangeheit und Gegenwart haben...müsste das was in den büchern steht ja die wahrheit sein! Bedeutet der Göttliche stirbt zweimal- einmal durch uns und einmal weiter in der vegangenheit durch den Verräter. Da der tod des göttlichen zu einem früheren zeitpunkt ja keine weitere Auswirkung auf die geschicht und verlauf der welt hat!
Ohne den göttlichen hätte die Welt einen angriff von Damian nicht standgehalten bzw. wäre sicherlich heftiger zerstört worden!

Also entweder ist es so das durch änderungen in der Vergangeheit nichts passiert in der gegenwart...und dann darf auch Ygerna trotz rettung nicht mehr leben oder es ist so das dadurch wirklich die gegenwart verändert wird..und dann muss die geschichte neu geschrieben werden!
Alles andere macht keinen sinn und wäre auf reine willkür der entwickler zurück zu führen!

Fazit: Man kann nicht sagen- so jetzt bist du der Verräter da du den Göttlichen getötet hast viel früher als in den überlieferungen- aber alles andere bleibt gleich!
Wenn man A sagt muss man B sagen!

Am logischsten von allen finde ich die vermutung das wir dort wo wir Ygerna retten in einer Erinnerung sind und nicht in der "wahren vergangeheit".
Das wir durch veränderung dieser Erinnerung Ygernas seele befreien konnten die dort gefangen war!

Darüberhinaus verstehen wir dich schon ganz gut...nur sehen wohl hier manche deine logischen schlussfolgerungen als nicht ganz so logisch wie erhofft hehe


Edit:
"2. "alles wär anders gelommen" du gehst nach der ansicht von butterfly effect: die gegenwart wird gelöscht und durch eine andere ersetzt, lebewesen und grobe tatsachen bleiben
divinity hat da eine andre ansicht: die gegenwart bleibt, ja sogar der großteil der vergangenheit aber grobe tatsachen die in der vergangenheit verändert wurden gehen auch in die gegenwart ein

da haben wir wieder das problemen mit der unterschiedlichen physik in verschiedenen welten"

Hierdrauf würde ich gerne nochmal eingehen da ich jetzt etwas länger mir gedanken darüber gemacht habe!

Erstmal zu dem Ausdruck Grobe tatsachen die in der vergangenheit geänder werden gehen in die Gegenwart ein:

Grobe tatsachen an sich ist schon einmal ein ausdruck der soviel spielraum lässt das jedes einzelne detail an sich in völlige willkür der entwickler verwandelt.
Alles kann eine grobe tatsache sein wenn man es aus der richtigen blickweise betrachtet.
Gut für dich ist es das Ygerna lebt und der Göttliche stirbt...da du aus der sichtweise einer dritten person das spiel siehst und nicht aus einer person die wirklich in dieser welt leben soll.
Darüber hinaus liegt es natürlich auch an der erzähl weise die dir dieses Spiel bietet!
Für eine Frau die mit einem der Ritter, die man in der schlacht tötet, verheiratet war und viel sogar schwanger ist, ist der verlust dieses Ritter sicher auch eine grobe tatsache und mehr!

Gut gehen wir mal davon aus das hier nur "Grobe Tatsache" gelten die für den Verlauf der ganzen Welt wichtig sind und nicht nur für einzelnde Personen.
Der Göttliche stirbt zu einem früheren Zeitpunkt als es wirklich war, ist dies nicht die "gröbste tatsache" die überhaupt passieren könnte für den verlauf der Welt!
Also wenn etwas einfluss auf die Gegenwart hat dann aber das!

Jetzt wirst du wahrscheinlich sagen wir haben es immer noch nicht kapiert aber ich denke ich weiß was du meinst:
Die veränderungen in der vergangeheit wirken sich so aus das die vergangenheit gleich bleibt nur das in der gegenwart dadurch Ygerna aufwacht und Zandalor (durch seinen tod in der vergangenheit) wie vom blitz getroffen von seinem magier stuhl kippt.
Der göttliche bleibt weiterhin unangetastet weil der ja schon weg vom fenster ist!

Jetzt haben wir aber das problem in deiner logik das wir garnicht der Verräter sein können da ja hierdurch nichts verändert wurde in der geschichte!
Es kann ja nciht plötzlich in einem buch stehen...der Göttliche wurde vor (sagen wir mal) 80 Jahren ermordert bei der versuchten hinrichtung von Ygerna und in einem anderen steht wie der Göttliche vor 40 Jahren die truppen in den krieg schickt!

Stell es mir lustig vor wenn Ygerna das gegen uns verwenden will:
Ygerna "Da ist der Drachenritter der den Göttlichen ermordert hat bei meiner Hinrichtung"
belieber Char "hmm und wer hat uns dann gegen damian angeführt, hallo mädel schonmal was von Zeitrechnung gehört!?"

Sollten die entwickler wirklich so entscheiden steckt keien Logik mehr in dieser überlegung alles was verändert wird ist einfach ausgedacht und zieht keine logische konsequenz aus dieser sache!


Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 02:37 PM
also erstmal finde ichs strange dass du dir deiner sache so sicher bist obwohl du DD und BD garnet gspielt hast; du hast iwie wenig chancen das ganze zu verstehn kommt mir vor

okay los gehts:

1. ich nummeriere wahnsinnig gern, ja

2. uhm ja so wies aussieht hat damian den göttlichen aus der halle der seelen heraus verbannt; er hängt ja schon lang da (80 jahre) als wir kommen, also seit seinem *räusper* letzten tod
es is komplett egal das wir das sin

3. tja.... aber zandalor sagt spätestens in maxos tempel dasselbe; es ist ein allgemeines starkes; von vornherein ziemlich seltsames gerücht
ich finde nicht dass lovis böse is

4. der rest bis zum edit is wieder der realitätskomplex-crap wink

5. ich bin vorher zu wenig auf die vergangenheitsveränderung eingegangen:
die geschichte bleibt und ALLE EREIGNISSE, aber die - okay - gröbsten tatsachen bleiben

wenn wir jemanden also vor 50 jahren umbringen und er eigentlich sagen wir die glühbirne hätte erfinden solln, würde das geschehen aber er wäre heute tot
die leute die dieses phänomen verstehen - für die ist des nix besondres und die dies nicht verstehn halten die sachbücher drüber für falsch und die zeutzeugen für verrückt

es is alles ziemlich seltsam, ich weiss aber so läuft das halt in rivellon!
mich hats am anfang auch irritiert aber in sich selbst ergibt es schon eine gewisse logik - wenn man sich kurz damit befasst und es verstehen lernen will

früher war fußball mal ein spiel das nur nach einem gewonnenen krieg gespielt wurde; das feld wurde mit den köpfen der soldaten markiert und gespielt wurde mit dem kopf des feldherrn - heute undenkbar, damals stinknormal bzw erstklassige unterhaltung

6. und was du und rockas schon angedeuteutet haben; alles ligt in der hand der entwickler und liegt deren willkür zugrunde; ich weiss net ganz was ihr habt; das is NATÜRLICH so, war immer so, und ist auch bei allen andren spielen auch so!

und zum vorletzten absatz; die wird sich schon was einfalln lassen wink
etwas wie "Ihr denkt ihr habt euren Erlöser gefunden, aber eins lasst euch gesagt sein: ER ist derjenige der den göttlichen ermordet hat!"
alle ganz erschrocken: "Spricht sie wahr, junger Drachenritter?"
wir ".....JA"
*-allgemeines chaos-*


ich hab wieder eine neue idee
is net cool, könnt aber gut sein und wurde schon in andren serien oft verwendet:
entgegen den überliferungen war der gott, der uns in DD zum div gemacht hatte, gar kein gott und alles was wir als div gemacht hatten war in wirklichkeit böse, nur dadurch dass uns immerwieder eingeschärft wurde dass wir richtig handeln haben wir net gmerkt dass wir eig nen bösen steuern

das könnte auch zu den "eigentlichen absichten der NPCs" gehörn die wir ja in FoV erfahren solln

bei näherer betrachtung is das alles aber iwie reichlich strange, auch wegen damian und so
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 02:55 PM
mir kommen die 2 zeilen hier seltsam vor:

"[...] Kalin, dem Geisterbeschwörer des Schwarzen Rings. [...]"

is er vl dafür verantwortlich dass lovis geist keine ruhe fand oder brauchte er lovis hinrichtungen für seine geister? er hat auf jedn fall ein doppeleben geführt!

"[...] Kalin [...] den er nicht lange zuvor hingerichtet hatte. [...]"

die hinrichtungsmethode der champions ist ja offensichtlich das händische köpfen
können sich die skelette etwa den kopf einfach wieder aufsetzen? laugh
Posted By: Soroxo Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 03:01 PM
Muahaha ...

Ihr beide gebt´s euch aber ordentlich hehe

Also ich glaube Lord Narcudrak denkt ETWAS zu komplex für diese Welt ... !

Also

Ich glaube nicht das uns das "Töten des Divine" irgendwie nachhängen wird .. weil er !

A) noch am Leben ist .. ! > sagt er sogar selber = er wurde Garnicht Getötet .. (war nur eine Show sozusagen)

B) Wir nicht in der vergangenheit waren ... zu keiner zeit .. ! <Wir waren in der Halle der Seelen ..
nicht in den Höhlen der Zeit hehe <Also in IHRER ERINNERUNG !!! (Sonst nirgendwo ! )

C) Damit Ygerna Leben kann musten wir IHRE erinnerung Ändern ... ! Weil wenn ihre Seele sich nicht an Ihren Tod ERINNERN kann.. (Betonung auf ERINNERN !!!! ) Kann sie auch nicht Tod sein ..
JA ich weiss klingt komisch ist in dem spiel aber so !


So und nu meine Version ..

Alles ist so wie es auch zum schluss ausschaut .. !

Ygerna hat sich in unser unterbewustsein eingeschlichen .. ! (Weil wir ja nur erinnerungs matsch hatten konte Sie das also wegen dem ritual der Drachentöter)

Zandalor .. hat die "Vision" die wir hatten auch gesehn .. " also hatt er auch geglaubt das
Talana ? uns das mitgeteilt hat .. und nicht >Ygerna .. !

Ich bin mir nicht mal sicher das die stimme in unserem Kopf nicht doch vieleicht Talana war ..
weil Eigl. Sagt NUR Lovis das mit dem Umgedrehten Seelenverkopelungs dingens .. !
auch egal .

Weiter gehts .. ein "Verrückter" bzw Lange "verschollener " Magier der unter Alroth Begraben liegt
wird uns Befrein .. (Weil dessen macht nicht ausreicht um den Götlichen zu befrein nimmt er hald uns KA wieso genau er nicht alle raushollen kann bzw wiso uns und nicht den Divine !)

Wir Düdeldö Befrein den Götlichen machen Damians armee blat und leben Glücklich und zufrieden ... ! bla

Im groben wird das zu 95% sowas in der art werden .. !

GLAUBE Ich .. !


Natürlich kann auch alles anderst kommen .. ! keine frage .. !

Aber ich glaube nicht das uns das mit dieser "Erinnerung" noch iwo verfolgen wird .. !

Mybe müssen wir ja in FoV in die Vergangenheit und Töten da den Divine .. ! könte ja sein ..
aber NOCH haben wir es NICHT getan .. !

LG
Soro

Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 03:42 PM
soro, du hast dich da grad selbst reingezogen, komm dann also nicht heulend zu mir ok? laugh

A) ja, damian hat den div bei seiner ankunft in der halle der seelen in das astrale gefängnis gesperrt um in auf ewig und ohne die möglichkeit sich selbst zu befrein gesperrt, nur um ihn zu quälen.
genau das wird ihm jz offensichtlich zum verhängnis

B/C) dachte ich auch mal, aber das passt nicht in meine version und wiegsagt, nur bei mir passt alles bisherige zueinander


zu deiner version:

ja ich glaub ich brauch mich eh net nochmal wiederholn aba dass das in unsrem schädel talana war wird uns am ende (ja, in beiden versionen wink ) bestätigt



Originally Posted by Soroxo


Mybe müssen wir ja in FoV in die Vergangenheit und Töten da den Divine .. ! könte ja sein ..
aber NOCH haben wir es NICHT getan .. !



ja ich denke auch dass wir den div nochmal killn müssn; aber eben NOCHMAL smile




wahrscheinlich liegen wir alle.... fünf(??????)falsch und es gibt noch eine andere version an die wir net gedacht hatten....

ps.: hats bei euch auch 35°? ich sitz hier vorm fenster und stirb fast!
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 06:03 PM
Originally Posted by Lord Narcudrac
also erstmal finde ichs strange dass du dir deiner sache so sicher bist obwohl du DD und BD garnet gspielt hast; du hast iwie wenig chancen das ganze zu verstehn kommt mir vor

Ich denke das man die meisten Sachen mit logischen Menschenverstand verstehen kann und die Geschichte durch zuhören und im lesen in Divinity 2 ganz gut mitgeteilt bekommt...solange man nicht angelogen wird! ;-)

okay los gehts:

1. ich nummeriere wahnsinnig gern, ja

Ja ich schreibe gerne rot unter andere Beiträge :-))
Ne im ernst..find ich gut dient für dich zur übersicht geh ich von aus wa!?


2. uhm ja so wies aussieht hat damian den göttlichen aus der halle der seelen heraus verbannt; er hängt ja schon lang da (80 jahre) als wir kommen, also seit seinem *räusper* letzten tod
es is komplett egal das wir das sin


3. tja.... aber zandalor sagt spätestens in maxos tempel dasselbe; es ist ein allgemeines starkes; von vornherein ziemlich seltsames gerücht
ich finde nicht dass lovis böse ist

zwei leute zwei meinungen sag ich mal

4. der rest bis zum edit is wieder der realitätskomplex-crap wink

5. ich bin vorher zu wenig auf die vergangenheitsveränderung eingegangen:
die geschichte bleibt und ALLE EREIGNISSE, aber die - okay - gröbsten tatsachen bleiben

wenn wir jemanden also vor 50 jahren umbringen und er eigentlich sagen wir die glühbirne hätte erfinden solln, würde das geschehen aber er wäre heute tot
die leute die dieses phänomen verstehen - für die ist des nix besondres und die dies nicht verstehn halten die sachbücher drüber für falsch und die zeutzeugen für verrückt

es is alles ziemlich seltsam, ich weiss aber so läuft das halt in rivellon!
mich hats am anfang auch irritiert aber in sich selbst ergibt es schon eine gewisse logik - wenn man sich kurz damit befasst und es verstehen lernen will

Mhh...das wäre wie du schon sagst ziemlich sehr seltsam!
Du sagst du hast bücher darüber gelesen usw. viel. hättest du mal einen groben ausschnitt in dem man verstehen kann wie du das meinst, also etwas das so im vorgänger oder in den Büchern beschrieben ist! Muss nicht jetzt genau der richtige text sein aber etwas das du noch im kopf hast das dich zu dieser schlussfolgerung kommen lässt!
Für mich hat das ziemlich wenig mit Logik zu tun...Logik bedeutet für mich das man etwas kontrollieren kann- Ursache und Wirkung- hier kann man aber nichts nachvollziehen weil das eine Konsequenzen hat und das andere wieder nicht.


früher war fußball mal ein spiel das nur nach einem gewonnenen krieg gespielt wurde; das feld wurde mit den köpfen der soldaten markiert und gespielt wurde mit dem kopf des feldherrn - heute undenkbar, damals stinknormal bzw erstklassige unterhaltung

Halt ich für ein gerücht

6. und was du und rockas schon angedeuteutet haben; alles ligt in der hand der entwickler und liegt deren willkür zugrunde; ich weiss net ganz was ihr habt; das is NATÜRLICH so, war immer so, und ist auch bei allen andren spielen auch so!

Es geht darum das die entwickler natürlich eine art willkür bei der Erschaffung einer welt haben, wenn diese aber steht und leben eingehaucht wird muss sie gewisser grundregeln unterliegen die nicht von den entwicklern einfach genommen, gebogen und gebrochen werden können wie sie wollen ansonsten wird die welt unglaubwürdig!
Wenn diese Welt also weder logik noch grundfeste aufweist wird sie für mich abstruß.


und zum vorletzten absatz; die wird sich schon was einfalln lassen wink
etwas wie "Ihr denkt ihr habt euren Erlöser gefunden, aber eins lasst euch gesagt sein: ER ist derjenige der den göttlichen ermordet hat!"
alle ganz erschrocken: "Spricht sie wahr, junger Drachenritter?"
wir ".....JA"
*-allgemeines chaos-*


ich hab wieder eine neue idee
is net cool, könnt aber gut sein und wurde schon in andren serien oft verwendet:
entgegen den überliferungen war der gott, der uns in DD zum div gemacht hatte, gar kein gott und alles was wir als div gemacht hatten war in wirklichkeit böse, nur dadurch dass uns immerwieder eingeschärft wurde dass wir richtig handeln haben wir net gmerkt dass wir eig nen bösen steuern

das könnte auch zu den "eigentlichen absichten der NPCs" gehörn die wir ja in FoV erfahren solln

bei näherer betrachtung is das alles aber iwie reichlich strange, auch wegen damian und so
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 06:19 PM
Wow ,hier is ja was los ,kann euch nich mal n paar Stunden alleine lassen? laugh

Ich denk mal die Fronten sind klar und leicht verhärtet ,da Narcu nicht einsehen will ,dasser schief liegt smile rpg008

Nein also ich glaube auch ,dass sein Fehler darin besteht ,Weltanschaungen und Physik in einer mittelalterlichen Welt ,wo's letztlich ums nackte Überleben geht und Paranormale Phenomäne ne alltägliche Sache ist als Masstab anlegen zu wollen ,was schon dadurch scheitert ,dass wir in die Welt der Toten reisen und jemanden ,der schon ca 40-50 Jahre Tot ist zum Leben erwecken.Das ist Metaphysik .Dazu machen wir das eben nicht ,indem wir in die Vergangeheit reisen ,sondern schlicht an einen Ort. Nämlich in der Halle der Seelen in Yrganas 'Seele' ...jetzt...heute.
Dort kann man niemanden töten.Es ist eine Vision...ohne Folgen.Es wäre so ,als würdest du in einen Film gehen...meinetwegen Das Leben des Brain und würdest das Baby Brain ganz zum Anfang des Filmes umbrigen ,und plötzlich wäre der Hauptdarsteller Graham Chapman tot.Der ist zwar tatsächlich tot ,aber er ist eben erst 10 Jahre nach den Dreharbeiten zu 'Das Leben des Brain ' gestorben.Und wir können den Film immernoch sehn...bis zum Schluss...vielleicht verstehter das auch nicht.
Aber ich fürchte das wird ihn wohl auch nicht überzeugen ,weils halt nicht passt :P
Daher müssmer wohl warten und uns derweil auf andere Sachen stürzen laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 07:06 PM
bin grad im gasthaus, wenn ich wieder daheim bin gibts auf die mütze! laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 07:41 PM
Aso...Zur Willkür der Spielemacher noch eins.
Klar ist es so ,dass der Spielemacher die Story in der Hand hat.
Es liegt in der Natur der Dinge.Er macht das Spiel ,um Geld zu verdienen,das liegt auch in der Natur der Dinge wie auch ,je mehr Erfolg er mit seinem Spiel hat ,je mehr verdient er.
Nun ist es bei Divinity so ,das eine gute Geschichte interaktiv erzählt wird.Um hinter Rätsel zu kommen ,muss man also was tun.Wenn diese Rätsel so gestaltet sind,dass sie zum Ende des Spieles führen ,ist das auch normal.Nicht normal ist es aber ,wenn man Interaktivietät zulässt ,die nur dazu dient ,dem Spielemacher die Freiheit zu lassen ,zu erfinden ,was er will.
Das wäre so ,als würde jemand am laufendem Band Rätsel erfinden ,ohne selbst die Antwort zu kennen ,oder gar vor hat diese jemals zu lösen.
Dann verliert die Interaktivität ihren Sinn und Larian sollte dann lieber Abenteuerromane schreiben ,als Spiele machen.
Was ich meine ist ,das in Divinity ein großer Bogen gespannt ,doch nie geschlossen wird,was ja in FOV zum Teil wenigstens passieren soll.
Deshalb setze ich auf gute Erklärungen ,denn die Geschichte kann meiner Meinung nach sehr gut werden,bis jetzt sind aber mehr Rätsel als Lösungen vorhanden.
Wäre der Film Matrix zB. nur ein Teil geworden,nämlich der erste und das wäre dabei geblieben ,wär es ne echt tolle Geschichte.Aber im Film erwartet man keine Interaktion...es ist ein rein erzählerisches Medium.Da kann man auch nur Fragen stellen.Im Spiel nicht.
Nur zu Fragen ,zu einer selbst erstellten Welt mit selbst erstellten Regeln und (willkürlich)begrenzter Wahrnehmung ist öde.Sowas kann man nicht machen ,ohne dabei mindestens einen Kunden zu verlieren ,nämlich mich laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 08:34 PM
da bin ich wieder, die pottion war lächerlich und ich hab eine halbe stunde gewartet

erstmal zu deinem post, rockas; bitte lies in dir nochmal durch, es isn bissl widersprüchlich was du da schreibst /: )

und ich sehe nicht ein dass ich falsch liege, weil ich nicht einsehe dass ich falsch liege smile
die korrekte abkürzung für lord narcudrac lautet übrigns lord n; nur zur info wink

ausserdem: "Nun ist es bei Divinity so ,das eine gute Geschichte interaktiv erzählt wird."
ich finde in gewisser weise trifft genau das gegenteil zu
ein großer teil der geschichte wird mit büchern und randomline-dialogen erzählt; besonders dinge, die von den zeitlichen mitteln (in beiderlei hinsicht) bzw überhaupt nicht möglich sind

jetzt zu dir meska;

1. die ersten 4 punkte brauch ich glaub ich net kommentiern

2. ich kann dir keinen ausschnitt von einem buch usw zeigen, es sin halt alle bücher und dialoge und überhaupt alles und der laden und die verkäufer in und WAAAAAAAAAAA! *wiedervombodenaufstehundidensesselsitz*
ausserdem bin ich leider gerade nicht im besitz all meiner sinne bzw der beiden vorherigen divinityspiele, die dazu nötig wärn (besonders BD, das is ja iwie nur dazu da um dir die welt rivellon näherzubringen)

ausserdem das mit dem fußball IS so, wirklich ich wollt das nur als schlechtes parallelenbeispiel bringen wink

3. ja wiegesagt es is unmöglich die story auf anhieb zu verstehn;
kauf dir die beiden vorgänger, schau dir die geschichten nochmal gründlich an und überleg ne zeit lang und alles is gut

und ich seh da überhaupt keine willkür der entwickler!?!?!?!?!?!?

warum rockas es auch net checkt? weil er ein arschloch ist, keine freunde hat, mit 60 noch bei seiner mutter wohnt und seine aufgrund seiner arbeitslosigkeit reichlich vorhandene freizeit dazu verwendet vor einem computer modell "8000vChr" zu hängen und die webshows anderer - meist übergewichtiger - leute in den kommentaren vollzuspammen

kurzgesagt: TROLL grin

vl bin ich einfach zu spirituell veranlagt bzw die geschichte hat bei mir einen W-1-effect ausgelöst laugh hahaha

auf jedn fall isses iwie offtopic also lasst uns lieber hier weitermachn:
http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=416489#Post416489
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 09:14 PM
Boah,mein Pc is erst 4000 Jahre alt und nur die Tastatur is etwas älter.
Ich gebe zu ,dass es ein Widerspruch ist,dass Yrgana seit nem halben Jahrhundert tot ,mit abgetrenntem Kopf danieder liegt...möglicher Weise von Deodatus einbalsamiert und trotzdem Wiederauferstehen kann.Aber das ist nicht auf meinem Mist gewachsen.
Die vielen Bücher in D2 sind zum Nachlesen für die gedacht ,die weder DD noch BD gespielt haben ,aber einen Abriss der Geschichte brauchen ,um in den Genuss der GANZEN Geschichte zu kommen.Solltest du auch mal tun LN :P (aber das checkst du eh nicht,weil dein Pc offensichtlich nach dem ersten Satz nur noch Hieroglyphen plottet).

Weitere Widersprüche hoffe ich schon geklärt zu kriegen und leider muss ich feststellen ,dass du offensichtlich nicht zu dem Keis gehörst ,der daran seinen Anteil haben wird.Schade eigentlich ,ein paar Ideen warn ja ganz nett rpg008

Wenn ich auf Weiteres des letzten post's eingehen würde ,könnte es mir auch passieren ,das ich in ein paar Jahren bei meiner Mutter wohne...aber weder das eine noch das andere wird passieren laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 22/07/10 09:25 PM
äh sorry; was? wenn wir schon aggro reden, sollten wir lieber drauf achten dass wir nicht aneinander vorbeireden °^^

nur um eins klarzustellen; ich kenne DD und BD praktisch auswendig! naja, so auswnedich wies halt noch geht... °^^
ich hab sie nur grad nd da und *seufz* so wies aussieht kommen die so schnell net wieder frown smile

hieroglyphen? ganz normale nerdsprache, was hast denn? laugh
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 09:02 AM
Originally Posted by Lord Narcudrac
da bin ich wieder, die pottion war lächerlich und ich hab eine halbe stunde gewartet

erstmal zu deinem post, rockas; bitte lies in dir nochmal durch, es isn bissl widersprüchlich was du da schreibst /: )

und ich sehe nicht ein dass ich falsch liege, weil ich nicht einsehe dass ich falsch liege smile
die korrekte abkürzung für lord narcudrac lautet übrigns lord n; nur zur info wink

ausserdem: "Nun ist es bei Divinity so ,das eine gute Geschichte interaktiv erzählt wird."
ich finde in gewisser weise trifft genau das gegenteil zu
ein großer teil der geschichte wird mit büchern und randomline-dialogen erzählt; besonders dinge, die von den zeitlichen mitteln (in beiderlei hinsicht) bzw überhaupt nicht möglich sind

jetzt zu dir meska;

1. die ersten 4 punkte brauch ich glaub ich net kommentiern

2. ich kann dir keinen ausschnitt von einem buch usw zeigen, es sin halt alle bücher und dialoge und überhaupt alles und der laden und die verkäufer in und WAAAAAAAAAAA! *wiedervombodenaufstehundidensesselsitz*
ausserdem bin ich leider gerade nicht im besitz all meiner sinne bzw der beiden vorherigen divinityspiele, die dazu nötig wärn (besonders BD, das is ja iwie nur dazu da um dir die welt rivellon näherzubringen)

ausserdem das mit dem fußball IS so, wirklich ich wollt das nur als schlechtes parallelenbeispiel bringen wink

3. ja wiegesagt es is unmöglich die story auf anhieb zu verstehn;
kauf dir die beiden vorgänger, schau dir die geschichten nochmal gründlich an und überleg ne zeit lang und alles is gut

und ich seh da überhaupt keine willkür der entwickler!?!?!?!?!?!?

warum rockas es auch net checkt? weil er ein arschloch ist, keine freunde hat, mit 60 noch bei seiner mutter wohnt und seine aufgrund seiner arbeitslosigkeit reichlich vorhandene freizeit dazu verwendet vor einem computer modell "8000vChr" zu hängen und die webshows anderer - meist übergewichtiger - leute in den kommentaren vollzuspammen

kurzgesagt: TROLL grin

vl bin ich einfach zu spirituell veranlagt bzw die geschichte hat bei mir einen W-1-effect ausgelöst laugh hahaha

auf jedn fall isses iwie offtopic also lasst uns lieber hier weitermachn:
http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=416489#Post416489


Du sollst mir jetzt auch keine Zitate raussuchen oder hier die komplette geschichte runter rattern,
einfach ein zwei sachen die du so im kopf hast.
Du schließt ja für dich eine schlussfolgerung die auf etwas begründet ist!
Ich würde gerne genauer wissen auf was!
Ein einfaches "Spiel die vorgänger" reicht mir da nicht wirklich!
Hier sind ja auch leute die scheinbar den vorgänger gespielt haben aber deine these als ziemlich hanebüschen ansehen! siehe rockas!

Kurz etwas zu Willkür:
Wenn jemand stirbt zieht das konsequenzen nach sich!
Wenn 20 Leute sterben zieht es 20 Konsequenzen nach sich - denke das ist normaler Menschenverstand.
Jetzt geht jemand hin z.B. die "Entwickler" und sagen: Von den 20 leuten nehmen wir aber nicht alle Konsequenzen sondern nur die von Person "3" und "8" alles andere bleibt unberührt!
Das ist Willkür weil keiner nachvollziehen kann warum die anderen Konsequenzen nicht berücksichtigt werden.
Mit der Geschichte ist es genau so.
Wir haben z.B. 10 sachen die passieren die für die Geschichte relevant sind.
5 davon sind ziemlich wichtig 5 eher nicht!
Gut zur vereinfachung lassen wir die nicht so wichtigen weg, können jetzt die entwickler sagen, ist auch ok, aber sie können nicht von den anderen 5 sehr wichtigen beeinflussungen sich 2 stück aussuchen und die anderen beiseite lassen weil es sonst reine Willkür ist welche nun passieren und welche nicht!
Es ist logisch das eigt. alle 10 passieren müssen!

Das wir zum verräter werden ist für mich eine ganz klare beeinflussung der Geschichte und vergangeheit und wenn diese von den entwicklern berücksichtigt wird mit den dazu gehörenen konsequenzen müssen auch alle anderen berücksichtigt werden.
Es ist nichts logisches dahinter das wenn wir etwas verändern und wissen was wir verändern (hier früherer tod und weiteres leben etc.) uns die "entwickler" sagen, DAS wird verändert und DAS nicht!

Entweder packt man alle Konsequenzen an oder keine...das kann auch nicht irgendwo beschrieben sein
das es im endeffekt glück oder pech ist was verändert wird und was nicht!

Mir scheint das du dich auf etwas versteifst das du selber nicht wirklich erklären kannst, es ist ok seine meinung zu haben und diese auch zu verteidigen aber einfach alles andere vom teller zu putzen nur weil man meint man hat recht ist etwas anderes!
Dazu vermisse ich bei dir einfache sachliche argumentationen die deine these stützen, wenn du mir diese viel. nur kurz aufzeigen könntest "Wie und Warum" und nicht einfach sagst " das ist halt so spiel die vorgänger" bin ich auch gewillt dir mehr glauben zu schenken!
Hinzu kommt wie schon gesagt das andere die Vorgänger auch gespielt haben und deine these aber nicht unterstützen!

Das einfachste und plausibelste ist das wir in der Halle der seelen in einer "Erinnerung" sind und nicht in der "wirklichen" Vergangenheit!


Edit:
Mir fallen gerade die worte von Ygerna wieder ein die sie in der halle der seelen ablässt:

Am anfang sagt sie etwas wie das wir uns nicht blenden lassen sollen die HAlle der Seelen sieht immer so aus wie wir sieh uns vorstellen!
Sobald wir auf den Ball zufliegen sagt sie "das ist die ERINNERUNG die wir brauchen"
Die Viecher die wir am anfang abschlachten heißen auch Erinnerungsfresser..soweit ich das noch weiß!
Zum Glück hab ich einen Speicherstand vor der Halle der Seelen- werde heute abend das nochmal spielen und genau hin hören was sie sagt!

Edit 2:
http://www.youtube.com/watch?v=vL2mzpAnCc4&feature=related

Pong Glückstreffer!!!
Ab Minute 2.45 ca.
Wörtliches Zitat Ygerna (stimme im Kopf) nicht die in der Erinnerung:
"Wir leben Ygernas Erinnerung nach und werden Zeuge ihrer Hinrichtung. Könnt ihr diese verhindern wird Sie wieder leben!!"
Dazu Minute 8.44 ca.
Wörtliches Zitat Ygerna die in der Erinnerung:
"Meine Henker liegen tod da! Die Erinnerung ist abgeschlossen"
Die Erinnerung ist abgeschlossen lässt klar darauf deuten das sie in der ERINNERUNG gefangen war und nur so rauskommen konnte!
Übrigens die Viecher am Anfang heißen wirklich Erinnerungsfresser!


Ich denke damit hat sich eine weitere diskussion erübrigt!
Tut mir leid Lordi aber das sind die fakten!





Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 10:26 AM
Ich drücke es mal so aus : Chillt mal grin
Ich fände ein paar erklärungen zu den Vorgängern auch nicht schlecht, weil ich cie wie Meskalin auch net gespielt habe und daher deine schlussfolgerung auch net ganz verstehe.
Aber macht ja nichts also einfach mal von vorne anfangen und nicht runde neun im kampf von rockas narcu und meskalin. horsey rpg001 rpg005

Z.Bsp welche Befehlshaber vom schwarzen ring bleiben eigentlich noch nachdem man ihren overlord Dämonenanfürer Baal und co getötet hat kommen andere aus der dimension aus der damian wiederkam.
und was für welche wenn baal der beste wahr.

Dann ist alles viel konstruktiver. laugh

Peace Leute oops
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 10:28 AM
Originally Posted by Lord Maxos
Ich drücke es mal so aus : Chillt mal grin
Ich fände ein paar erklärungen zu den Vorgängern auch nicht schlecht, weil ich cie wie Meskalin auch net gespielt habe und daher deine schlussfolgerung auch net ganz verstehe.
Aber macht ja nichts also einfach mal von vorne anfangen und nicht runde neun im kampf von rockas narcu und meskalin.:-)

Z.Bsp welche Befehlshaber vom schwarzen ring bleiben eigentlich noch nachdem man ihren overlord Dämonenanfürer Baal und co getötet hat kommen andere aus der dimension aus der damian wiederkam.
und was für welche wenn baal der beste wahr.

Peace Leute hehe


HEy du kannst nicht die ganze sache auf ein neues thema lenken wo ich gerade Lordi Schachmatt gestellt habe hehe
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 10:32 AM
Ja ist ja auch gut so dann können sich alle wieder... Dem KONSTRUKTIEVEREM zuwenden (ja ist mein lieblings wort) grin
Sind ja auch richtig gute ideen aber schade das ihr euch noch alle köpfen wollt. rpg003

Will halt alles nur mal n bissl auflockern

Wow hab zandalor gefuden rpg007
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 05:10 PM
also ich sehe da keine aggresivität in der konversation!
ich sitze hier ganz ruig vorm rechner während ich an einen freund denke der sich gerade von hinten an meska heranschleicht und ihm die kehle durchschneidet, peace grin
nein also ich wollt eig net aggro klingen aber ich weiss dass mir oft passiert sogar bei den banalsten sachen :hihi:


schachmatt gesetzt is gut deinen vermeindlichen uhoh-beweis hatten wir schon durch und ich erkenne den den titel nicht an (gute taktik, musst du schon zugeben! laugh )


wir drehn uns jz schon zum elften mal im kreis
ich hab mir jz nochmal gedanken drüber gmacht und bin draufgekommen dass wirdas ganze nicht lösen können bis zumindestns FoV draussn is wahrscheinlich müssn wir sowieso bis zum ende wartn....

versteh mich nicht falsch ich flüchte nicht vor der einsicht von mir aus können wir gern weiter machn aber ich seh keinen sinn drin!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 05:19 PM
oho oho wir ham nen trailer und ein preview:
t: http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14376
p: http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14355

die videos erklärn sich von selbst bis auf die eine dame da im trailer

sie hört sich ziemlich wie eine nu..... protistuierte an und ich dachte mir schon beim screenshot das isn pu..... bordell..... ich sag nur arhu-effekt :hihi:



das preview musste ich mir übrigns 2mal anschaun weil ich bei "ein bescheuerter kürbis" vom stuhl gefalln bin! XD
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 23/07/10 06:12 PM
Divinity II - Flames Of Vengeance



Basic:

DEV/PUB: Larian Studios/Dtp Entertaiment
Preis: 23.99 €; Vorbestellungen von 27.99€ (DigiGames.de) bis 29.95€ € (Conrad) ohne VrsKst
Release: 20. August 2010; Dragon Knight Saga im Oktober (= für XboX-Spieler)
USK/PEGI: 12/12



Facts:

- Man ist in Aleroth und darüber (Als Drache)
- Aleroth nach und nach freispielbar
- Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Neue Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Mehr Drachenzaubersprüche
- Neue Monster
- Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem Trümmertal
- Man zieht wohl wirklich gegen Damian los
- Arhu ist zurück! Aber "anders als wir es uns wahrscheinlich vorstellen"
- Das Cover: http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/cover/45967.html
- Man kommt auch wieder in seinen Drachenturm, allerdings ist dieser "renoviert worden"
- Gegner respawnen in bestimmten Gebieten langsam wieder
- Mehr Autosaves
- Mehr Gedankenlesen
- Bessere KI und Balance
- Fliegende Festungen im Hauptspiel "anders"
- Man kann Geschossen ausweichen
- Inventar verbessert
- 40 neue Quests

Noch unklar:

- Erfährt man nur mehr über Zandalor und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?
- Wie gehts weiter wenn man Damian besiegt? Entwischt er wieder knapp? Ist er gar nicht der Oberböse? Wird D3 ein komplett neues Abenteuer, das nur auch in Rivellon abgesiedelt ist?



Larian.com-Screenshots:

1: Drache; Im Hintergrund schwer aussehende fliegende Festung
2: 2 neue Monster
3: Aleroth-Gasse; Goblinunterschlupf und Kerl mit neuer Frisur und Haarfarbe
4: Platz vor Rathaus; Oben seltsames Licht; Frau links hat neues Kleid an; Von der Frisur her Dana
5: Dungeoneingang
6: Schwierigaussehende fliegende Festung; Im Hintergrund seltsames blau-graues Ding in der Luft
7: Neue Taverne
8: Rathaus von Aleroth; Im Hintergrund lassen mehrere in rote Roben gehüllte Typen Zandalor schweben
9: Raimund eine Bitte einer Frau wegen Genug-Um-Die-Ohren-Habens ablehnend
10: Nicht ganz eindeutiger Schauplatz; Im Hintergrund neue Characterart und Susi und die andere
Tratschtante
11: Brennendes Haus; Davor heulende Susie (War anscheinend ihres)
12: Typ kämpft in Dungeon (is der vergiftet oder was soll der Rauch?) gegen neue Skelett-Gegnerart
13: Typ der aussieht wie Raimund, offensichtlich aber Casca heißt; Vielleicht ist der Screenshot
auch im falschen Moment aufgenommen worden und Raimund ist grad mim Reden fertig/hört Casca zu
14: Typ steht in einer riesigen Halle; Offensichtlich Dreistöckig; Hinter ihm Loch zur Unteren Etage; im Hintergrund Treppe zur Oberen, man erkennt Käfige, das heißt es ist wohl das Ende des
Dungeons (Käfige sind normalerweise immer nur am Ende eibes Dungeons)
15: Typ steht in brennendem Haus (pic11?)
16: Typ rennt durch Aleroth-Straße
17: Typ beschwört wohl jemand eine mächtigere Kreatur in einem Beschwörungsring
18: Typ steht in Voratskammer; Aber es hieß doch alle Vorräte wären Aufgebraucht?
19: Aleroth; Das Licht aus Pic4 ist jetzt ein Strahl; Im Hintergrund Lift, Rechts eine Magische Barriere
20: Drache fliegt durch magische festung; Es gibt jetzt Wolken; Neue Verteidigungsgebäudeart; Turm im Hintergrund wohl echter feinlicher Drachenturm (Damian?)



Gamestar.de-Screenshots:

1: Dialog mit General Augustus
2: Dialog mit Thomas der Tomate
3: Aleroth
4: Dialog mit Hänsel; Er spricht wohl über den in einem vorherigen Interview schon erwähnten verhexten Baum
5: Dialog mit dem Geist eines Zauberers (Behrlihn) der einen aus dem astralen Gefängnis holt
6: Erneute Aufforderung Behrlihns ihn zu finden; Angeblich will das sogar Zandalor

Die Restlichen sind von Larian.com kopiert.



3 weitere Screenshots von Gamestar.com die seltsamerweise nicht über die Gallerie abrufbar sind:

1. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119896 Von LP3 schon bekannter Schauplatz, aber näher dran; Man sieht deutlich eine neue Drachentöterrüstung
2. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119901 Zwei streitende Schmiede (Einer kocht nebenbei, Eine verkauft nebenbei Fisch) und davor wohl zwei streitende Stammkunden der zwei
3. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119897 Neue Gegnerart: Zombie; Seltsam: Nur auf Level 39; Neue Pflanzen



Über das unten erwähnte ungewollt entstandene Gameplayvideo (V5):

Man sieht Neue Gegnerarten ("Übelriechende Untote") und die neue Engine im Einsatz, was der eigentliche Grund für das Video war. Die Schadensanzeigen sind jetzt verschiedenfarbig; Ob das nur der besseren Zurechtfindung dient oder etwas mit einem neuen Schadenssystem zu tun hat ist unklar. Ausserdem wird man Zeuge eines kurzen Teils einer Nebenquest. Bei Holzkisten sieht man jetztdie Nägel.



Links/Quellen:

1. http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/45967.html (Gamestar-Preview)
2. http://www.larian.com/flamesofvengeance.php (Larian-Seite)
3. http://www.youtube.com/watch?v=EMCwJaao4wc (Interviev by lvlup (Nicht mehr ganz aktuell))
4. Das Forum
5. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14350 (Ungewolltes Gameplayvideo/Enginevergleich)
6. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14376 (Trailer)
7. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14355 (Previewvideo)
8. http://www.gameswelt.de/articles/previews/6572-Divinity_II_Flames_of_Vengeance/index.html (Gameswelt-Preview)
9. http://www.gameswelt.tv/14792/insert-coin/sendung-20.html?mode=2 (Gameswelt-Interview + Previewvideo)


Der Schreiber dieser Zeilen vermutet ausserdem, dass das freispielen der einzelnen Stadtteile in Aleroth nach dem System "Erledige XX Nebenquests und erledige dann die dadurch freigespielte Skriptquest" ablaufen wird.

Geschrieben von Lord Narcudrac
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 12:10 AM
Originally Posted by Lord Narcudrac
also ich sehe da keine aggresivität in der konversation!
ich sitze hier ganz ruig vorm rechner während ich an einen freund denke der sich gerade von hinten an meska heranschleicht und ihm die kehle durchschneidet, peace grin
nein also ich wollt eig net aggro klingen aber ich weiss dass mir oft passiert sogar bei den banalsten sachen :hihi:


schachmatt gesetzt is gut deinen vermeindlichen uhoh-beweis hatten wir schon durch und ich erkenne den den titel nicht an (gute taktik, musst du schon zugeben! laugh )


wir drehn uns jz schon zum elften mal im kreis
ich hab mir jz nochmal gedanken drüber gmacht und bin draufgekommen dass wirdas ganze nicht lösen können bis zumindestns FoV draussn is wahrscheinlich müssn wir sowieso bis zum ende wartn....

versteh mich nicht falsch ich flüchte nicht vor der einsicht von mir aus können wir gern weiter machn aber ich seh keinen sinn drin!



Das ist ja schön hehe gut das ich meinen hund hier neben mir habe ;-)

Jetzt mal im ernst, ich habe bisher noch im keinen post gelesen das du die diesen aussagen wiederspriechst! aber wenn du wirklich schon gesehen haben solltest was "GENAU" am ende von divinity 2 gesagt wird kannst du doch nicht wirklich immer noch behaupten deine These richtig ist!

Ich diskutiere gerne noch weiter bis das addon raus ist und du siehst das du falsch liegst!

Dies ist kein Uho beweise, dies ist nicht mehr und nicht weniger fakt!
Und egal was vorher war und gesagt wurde...das ist das ende von divinity 2 und DAS allein zählt!
oder glaubst du nicht das Ygerna im zuge ihres triumphes uns nicht noch unter der nase gehalten hätte was wir damit sonst noch alles verbockt haben!

Es wäre totaler schwachsinn sollten diese Aussagen falsch sein!

Naja deine taktik gleicht der von Berlusconi...einfach mal so tun als wäre nichts passiert hehe

Lordi altes haus...gib es zu...es macht leider keinen wirklichen sinn mehr was du hier immer noch zu verteidigen versuchst!

Wahre stärke liegt darin aus seinen niedrlagen zu lernen, auch ich musste die bestimmt irgendwann mal erleiden...zum glück ERINNERE ich mich nicht mehr daran :-)))



Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 12:22 AM
Originally Posted by Lord Narcudrac
oho oho wir ham nen trailer und ein preview:
t: http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14376
p: http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14355

die videos erklärn sich von selbst bis auf die eine dame da im trailer

sie hört sich ziemlich wie eine nu..... protistuierte an und ich dachte mir schon beim screenshot das isn pu..... bordell..... ich sag nur arhu-effekt :hihi:



das preview musste ich mir übrigns 2mal anschaun weil ich bei "ein bescheuerter kürbis" vom stuhl gefalln bin! XD


Ahhh... und hiermit hast du dich auch selbst aus dem spiel gebracht!
Am ende des ersten films ist Zandalor zu sehen...egal ob deine theroien vorher so oder so gedreht werden von dir in jeder deiner "wirklichen vergangenheits schleife" muss auch zandalor sterben da dieser in der end schlacht getötet wird!!! und hier ist er in voller pracht zu sehen

Ehrlich Lordi...was du gesagt hast hört sich wirklich ganz spannend an aber selbst jetzt müsste der letzte verfechter erkennen das dies keine grundlage mehr hat!

Viel. solltest du mal nen buch schreiben...würds mir viel. sogar kaufen! hehe


Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 01:25 AM
Die ganze Diskussion lohnt sich ja auch kaum noch ,weil inner Woche isses eh soweit und n der hab ich noch voll zutun (arbeitsmäßig) und dann frei...geilomat laugh..den ganze August :P
Ich bin echt gespannt ,wie dat weitergeht ,aber wenn ich im Trailer so die Schadensanzeigen über den Köppen seh ,wird mir auch nicht grad besser...dat wird heftig ,denk ich mal
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 02:11 AM
ach rockas wenigstens du hättest nochmal mit draufhauen können hehe

Erzählt mir wenigstens ob Lordi recht hatte...als konsolero darf ich ja leider noch bis oktober warten...und doppelt bezahlen ;-)
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 09:26 AM
ich glaub dein problem is dass du bei jedem plastikbecher denkst du hättest den heiligen gral gefunden! /: D

okay
1. es ist nicht das ende von divinity, sondern das von D2:ED, und noch dazu ein undeutliches
also weiß ich net wirklich...

2. ich wäre dir sehr dankbar wenn du dir auchmal meine andren posts durchlesen würdest... zb meine net ganz kurze zusammenfassung wink
dann würdest du nämlich sehn dass ich wusste dass zan in FoV auftaucht!
wir warn/sin momentan ja auch noch "tod" (das hört sich vielleicht bescheuert an!) warum sollte zan das net auch passiern?

3. ich finde es übrigns ganz lustig dass du jeden post denkst du hättest mich schachmatt gsetzt laugh

4. ich krieg langsam kopfschmerzen von eurer deutschen schreibweise; "wat?" hier "tüte" da, jz nennt der mich noch lordi... HEILIGE SCHEISSE!
*aus-dem-fenster-spring-und-dann-ärger-weil-es-nur-im-erdgeschoss-is*

:hihi:

5. @rockas: keine sorge so wie ich das forum kenne werden wir dich schon genug vollspoilern, spätestns im august kennst du das ende ^^



viva la cucaracha!
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 11:23 AM
Hm ,das einzige ,Naru ,was zu Sache war ,ist leider falsch.
Wir sind nicht tot.Dh wir sind zwar durch die Halle der Seelen gewandert ,waren da aber ,wie du weisst nicht willkommen ,weil wir noch den Funken des Lebens in uns tragen.Nach der Befreiung Ygernas waren wir auch noch am Leben.Es gibt kein Hinweis darauf ,dass wir gestorben sind...kein Kampf ,keine Sterbeszene nichts .Larian nennt den Ort ,wo Lucian ,das Killerkarnickel und wir selbst sind ein 'astrales Gefängnis'.Tote braucht man aber nicht einzusperren,denn im Normalfall sind sie dann in der Halle der Seelen und lösen sich da quasi auf ,mit einer Ausnahme sicher.
Insofern werden deine Argumente nicht gerade besser und von Hinweisen ,man möge doch weiter oben lesen...davon kriege ich Kopfschmerzen.Zwar hattest du recht ,dass wir wussten dass du weiss usw. macht aber die Konversation ungemein schwierig.
Und nö ,Meskalin ! Es wird sicher neue Threads gebe wo gespoilert wird ohne Ende ...solltest also die 2 Monate hier verschwinden ,wenn du nix mitkriegen willst ,aber ich schick dir gern ne PM smile....hm könnt ich eigentlich gleich schicken laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 12:28 PM
Spoiler ! !

'Ich werde euch von hier fortbringen ,Drache und in die Stadt Aleroth führen - wo mein wahres ich tief unter den gepflasterten Strassen vermodert ,nur von meinen ruhenden Kräften am Leben erhalten.'

Das sagt ein Geist ,der vor dir im astralen Gefängnis auftaucht.Und ich glaube ,ich weiss wer das ist und warum er vermodert.Da das aber jetzt wirklich schon tief reingeht (ins add-on),werde ich wohl bis auf weiteres nix mehr dazu schreiben.Ich will selbst auch ganicht soooviel vorher wissen.

Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 07:24 PM
Ach Lordi,

ich habe viele deiner posts gelesen und nicht in einem stand eine vernünftige erklärung!
Nicht einmal hast du deine thesen durch stichhaltige argumentationen belegt!
Du sagst die ganze zeit, das und das ist so weil du es irgendwo mal so gelesen und gespielt hast und wenn dir jemand nicht glaubt verweist du nur darauf das man doch nachlesen sollte...was, wo und wie bleibt dann dem jeweiligen selbst überlassen!

Ich habe wirlich versucht alles was ich sage bzw. als richtig ansehe dir zu erklären wie ich es einem kleinkind erklären würde damit du es verstehst aber selbst hierdrauf hast du keine besseren antworten als das ich alles irgendwo nachlesen sollte!

Deine kleine sticheleien die du wohl für witzig hälst sind ganz schwache verusche jemanden aus der reserve zu locken und gehen mir langsam ehrlich gesagt gegen den strich!

Ja ich reagiere agressiver als vorher auf deinen Post aber du gehst mir gerade ziemlich auf den sack damit das du andere mit dummen komentaren einfach nur versuchst bloßzustellen.
ICh denke das hat einfach was mit respekt zu tun auch im internet!

Schachmatt hab ich übrigens nur einmal zu dir gesagt viel. solltest du in zukunft einfach besser nachlesen!

Edit:
@Rockas:
Kannst mir gerne mal ne PN schreiben wie es weitergeht...nicht zu sehr spoilern, will nur genau wissen was am ende von Divinity 2 nur wirklich alles passiert ist!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 24/07/10 08:52 PM
meine abkürzungen nerven mich langsam selber weil mich jz jeder für blöd hält nur weil ich....
ach vergesst es....


zu deinem letzten post meska:

ich finde es ehrlich gesagt seltsam dass du dich jz von meiner beratungsresistenz genervt fühlst obwohl ich schon vorgeschlagen habe dieses gespräch auf eis zu legen.... WENN ich ich dich richtig verstanden habe und ich habe nicht das gefühl es zu tun....

ich versuche auf jedn fall nicht irgentwen ernsthaft "bloßzustellen" das is nur mein dauerhaft halblustiger verarschehumor und das is auf keinen fall auch nur irgentwie aggressiv oder rassistisch gemeint! ich kann nix andres tun als mich dafür zu entschuldigen!

wenn du jz aggro bist weil mein letzter post auch aggro geklungen hat muss ich mich DAFÜR entschuldigen; das passiert mir wie schon gesagt öfter und ich bemerke es nie eben durch meinen beschissenen humor

bin haltn zyniker ich kann nix dafür!

die schlechtn späße sin eig nur dazu da das ganze hier aufzulockern weil ihr iwie alle n bisschen so klingt (bei euch is e ok aber es gibt schlimme fälle) als ob ihr in anzug und krawatte vorm 40XMax hockt o_O

das mit schachmatt find ich überflüssig zumal weil ich das net in bezug darauf gemeint hab
genauso dein post, rockas: deswegen warn da auch die ".... /:S#
....hmpf vl is das forum hier einfach nix für mich.....



dass ich keine beispiele nenne liegt daran dasses die GANZE GESCHICHTE MIT ALLEM DRUM UND DRAN is (capslock is was wunderbares wink ) was mich zu dem gedanken verleitet, so wie euch alles an der story zu eurer sichtweise bringt


ich hab auf jedn fall net das gefühl mich vor dir rechtfertigen zu müssn;
auch weil dein "Ich habe wirlich versucht alles was ich sage bzw. als richtig ansehe dir zu erklären wie ich es einem kleinkind erklären würde damit du es verstehst" dazu geführt hat dass ich mir langsam echt wie im kindergarten was die zukunft unsrer sozialen beziehung massiv beeinträchtigt.... auch weils komplett überflüssig is, nur weil ich scheisse bin bin ich nicht doof

ausserdem is das ganze wiegsagt sowieso sinnlos wir drehn uns im kries

fals es noch wen intressiert ich wär schon längst zu euch rübergesprungen wenn nicht bei mir alles so schön passen würde; allein um die ganze scheise hier ein für alle mal zu beenden





@rockas ja schreib mir auch mal können wir uns nett unterhalten wink
ich habe das gefühl ihn zu kennen.... was massiv dagegenspricht: wie wir auf nem screenshot sehn gibt er sich als ein gewisser behrlihn aus o_O
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 01:21 PM
http://www.gameswelt.de/articles/previews/6572-Divinity_II_Flames_of_Vengeance/index.html

erst dachte ich ich weiß alles was da steht schon, aaaaaaber:

"Neben den neuen Aufgaben haben die Entwickler eine ganze Reihe von Änderungen und Überarbeitungen umgesetzt, die nicht nur in der Erweiterung zu spüren sind, sondern auch gleich noch das Hauptspiel auf den neuesten Stand bringen. So gibt es mehr automatische Speicherpunkte in Schlüsselszenen und in einigen Regionen erscheinen die Gegner nun nach und nach wieder. Das Gedankenlesen ist wieder dabei und kommt verstärkt zum Einsatz. Der Teleport zum eigenen Turm ist weiterhin möglich, allerdings wurde dort etwas renoviert - zum Beispiel wurden die Läufer, die für euch nach Zutaten suchen, kräftig aufgewertet. Sehr praktisch ist, dass ihr jederzeit eure Skill-Verteilungen ändern könnt.

Größere Überarbeitungen wurden am Kampfsystem und an der Schadensberechnung vorgenommen. Den zum Teil recht rasant steigenden Schwierigkeitsgrad hat man somit etwas angepasst. Damit stehen weniger unfaire Kämpfe an und auch im Kampf gegen Feinde, die zwei oder drei Levels über euch sind, habt ihr nun wesentlich bessere Chancen. Ergänzend könnt ihr nun endlich Geschossen akkurat ausweichen. Der etwas schwächelnde Drachenpart wird ebenfalls aufgewertet und mit neuen Fähigkeiten garniert. Und schlussendlich wird das Inventar überarbeitet und verbessert."



der letzte satz irritiert mich allerdings; "Die deutsche Sprachausgabe hingegen kann immer noch nicht so ganz überzeugen." o_O find ich jz eigntlich net
Posted By: Ego Draconis Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 01:25 PM
ich freu mich aber trotzdem aufs addon wenn die das alles umsetzten,,,auch wenn dann einer plötzlich sinfrei oder englisch labert
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 01:30 PM
das ius das gleiche ZING! :hihi:
Posted By: Ego Draconis Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 01:32 PM
da hasste auch recht xD stupid wave
Posted By: Ego Draconis Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 01:34 PM
hey ich hab da noch ma zwei neue topics magier und waldläufer könntest du dazu auch noch deine meinung sagen((bitte))
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 08:07 PM
1. sowas bitte per PN
2. magier hab ich wo is der waldläufer????
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 25/07/10 09:27 PM
http://www.gameswelt.tv/14792/insert-coin/sendung-20.html?mode=2

am ende des videos kommmt FoV
sogar sehr informativ und ausführlich der bericht

die leute von gameswelt scheinen sich ausserdem wohl sehr für architektur zu intressiern; am anfang und ende gibts eine ghentrundschau in kurzform samt Chocolatier Van Hoorebeke L. wink laugh
Posted By: Meskalin Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 07:53 AM
ICh denke auch das wir dann dieses thema ab jetzt besser auf eis legen!

Ich finde es gut das du dich entschuldigst und denke auch das es ernst gemeint ist!

Mit meinen erklärungen wollte ich dir nicht zeigen das du doof bist sondern wollte nur erreichen das du mich auch richtig verstehst bzw. nichts an fragen offen bleibt!
Sollte das falsch rüber gekommen sein entschuldige ich mich auch dafür!

Wir warten jetzt mal am besten das addon ab....und können uns dann anfangen weiter zu streiten bzw. dem anderen unter die nase halten wer recht hatte :hihi:
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 12:42 PM
jop war schon ernst gemeint

Warscheinlich hab i e net recht und es war wie gesagt so ein w-1-effect.....

Naja also ich wurde grad gezwungen eine ganze staffel zwei bei kalwass zu schaun also fürs nächste mal bin ich vorbereitet *^^ das wär zumindestns ein erfolgserlebnis nach der emoparade.... -,-
Das is ja echt der wahnsinn das is mir früher nie aufgefalln.....

E: na toll jz rennt barbara salesch das is symbolisch! frown laugh

offtopic rulez
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 06:43 PM
Ich lese die ganze zeit verschiedene Daten wann das addon für Pc raus kommt was ist den nun richtig confused @Lord Helmchen grin
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 06:44 PM
whadde warum jz helmchen? °^^
30. juli, also freitag kommts raus
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 06:45 PM
war nur n Spaß wegen lordi

Edit: hast doch sicher mal spaceballs geckugt

Edit Number two: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa Freitag. freu
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 06:51 PM
nur den anfang leider

ich bin bei helmchens ersten auftritt von der couch gefalln konnte aber net weiterschaun weil ein sturm war und der nachbarsbaum die stromleitung mitgenommen hat; ich erinnere mich noch bildlich daran

die sin übrigns ziemlich zerstörungswütig da drübn
als die vor jahren hierher gezogen sin mussten die unbedingt so ne scheis mauer aufstellen und haben dabei meine schöne alte sandkiste pulverisiert frown
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 07:35 PM
nochmal zum trailer: das zombie das "Wie kannst du es wagen diese Gruft mit deinem ekelhaften, nach Leben stinkenden Atem zu besudeln?!" heisst "Rotha" das könnte doch was mit rhoda zu tun haben auch wenn das dort eig ja noch englisch is und sie dort "Rhode" heisst....

diese "Madame Eva" sagt übrigns: Aber denk mal an mein Geschäft, mein lieber Raimund! Ich muss meine Kunden befriedigen. Sie sehnen sich nach der süßen berührung Aphrodites, nicht nach dem hinterhältigen Stich eines Assasinen.

diesen typ mit der seltsamen aussprache halte ich für laikens bruder...

und wie man sieht is in dem kreis der magier nur einer mit einer roten robe, der rest hat eine weiße mit rotem rand

ich halte den roten vl sogar eher für aftershave-bellegar, nicht für deo-datus (ZING!) ....
nein ehrlich ich glaube dass bellegar so eine art fehde mit deodatus hat, immer für den bösen gehalten wurde und jz wo wir draufkommen dass deo der böse is kooperiern wir mit ihm.... oder so...

E: und das preview sollte man sich auch nochmal anschaun! hab viele neue infos kriegt!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 07:37 PM
Divinity II - Flames Of Vengeance



Basic:

DEV/PUB: Larian Studios/Dtp Entertaiment
Preis: 23.99 €; Vorbestellungen von 27.99€ (DigiGames.de) bis 29.95€ € (Conrad) ohne VrsKst
Release: 20. August 2010; Dragon Knight Saga im Oktober (= für XboX-Spieler)
USK/PEGI: 12/12



Facts:

- Man ist in Aleroth und darüber (Als Drache)
- Aleroth nach und nach freispielbar
- Engine ausgehoben
- Mehr zu Bellegar, Zandalor, usw. und deren Absichten
- Neue Rüstungen
- Zeppelinflotte leitbar
- Mehr Drachenzaubersprüche
- Neue Monster
- Wiedersehen mit alten Bekannten aus dem Trümmertal
- Man zieht wohl wirklich gegen Damian los
- Arhu ist zurück! Aber "anders als wir es uns wahrscheinlich vorstellen"
- Das Cover: http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/cover/45967.html
- Man kommt auch wieder in seinen Drachenturm, allerdings ist dieser "renoviert worden"
- Gegner respawnen in bestimmten Gebieten langsam wieder
- Mehr Autosaves
- Mehr Gedankenlesen
- Bessere KI und Balance
- Fliegende Festungen im Hauptspiel "anders"
- Man kann Geschossen ausweichen
- Inventar verbessert
- 40 neue Quests



Noch unklar:

- Erfährt man nur mehr über Zandalor und Co oder gibt es eigene kurze "Episoden" zum selberspielen?
- Genaueres zum Zeppelin?
- Wie gehts weiter wenn man Damian besiegt? Entwischt er wieder knapp? Ist er gar nicht der Oberböse? Wird D3 ein komplett neues Abenteuer, das nur auch in Rivellon abgesiedelt ist?



Larian.com-Screenshots:

1: Drache; Im Hintergrund schwer aussehende fliegende Festung
2: 2 neue Monster
3: Aleroth-Gasse; Goblinunterschlupf und Kerl mit neuer Frisur und Haarfarbe
4: Platz vor Rathaus; Oben seltsames Licht; Frau links hat neues Kleid an; Von der Frisur her Dana
5: Dungeoneingang
6: Schwierigaussehende fliegende Festung; Im Hintergrund seltsames blau-graues Ding in der Luft
7: Neue Taverne
8: Rathaus von Aleroth; Im Hintergrund lassen mehrere in Roben gehüllte Magier Zandalor schweben; Einer träht eine rote Robe, die anderen eine weiße
9: Raimund eine Bitte einer Frau wegen Genug-Um-Die-Ohren-Habens ablehnend
10: Nicht ganz eindeutiger Schauplatz; Im Hintergrund neue Characterart und Susi und die andere
Tratschtante
11: Brennendes Haus; Davor heulende Susie (War anscheinend ihres)
12: Typ kämpft in Dungeon (is der vergiftet oder was soll der Rauch?) gegen neue Skelett-Gegnerart
13: Typ der aussieht wie Raimund, offensichtlich aber Casca heißt; Vielleicht ist der Screenshot
auch im falschen Moment aufgenommen worden und Raimund ist grad mim Reden fertig/hört Casca zu
14: Typ steht in einer riesigen Halle; Offensichtlich Dreistöckig; Hinter ihm Loch zur Unteren Etage; im Hintergrund Treppe zur Oberen, man erkennt Käfige, das heißt es ist wohl das Ende des
Dungeons (Käfige sind normalerweise immer nur am Ende eibes Dungeons)
15: Typ steht in brennendem Haus (pic11?)
16: Typ rennt durch Aleroth-Straße
17: Typ beschwört wohl jemand eine mächtigere Kreatur in einem Beschwörungsring
18: Typ steht in Voratskammer; Aber es hieß doch alle Vorräte wären Aufgebraucht?
19: Aleroth; Das Licht aus Pic4 ist jetzt ein Strahl; Im Hintergrund Lift, Rechts eine Magische Barriere
20: Drache fliegt durch magische festung; Es gibt jetzt Wolken; Neue Verteidigungsgebäudeart; Turm im Hintergrund wohl echter feinlicher Drachenturm (Damian?)



Gamestar.de-Screenshots:

1: Dialog mit General Augustus
2: Dialog mit Thomas der Tomate
3: Aleroth
4: Dialog mit Hänsel; Er spricht wohl über den in einem vorherigen Interview schon erwähnten verhexten Baum
5: Dialog mit dem Geist eines Zauberers der einen aus dem astralen Gefängnis holt
6: Aufforderung eines gewissen Behrlihns ihn zu finden; Angeblich will das sogar Zandalor

Die Restlichen sind von Larian.com kopiert.



3 weitere Screenshots von Gamestar.com die seltsamerweise nicht über die Gallerie abrufbar sind:

1. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119896 Von LP3 schon bekannter Schauplatz, aber näher dran; Man sieht deutlich eine neue Drachentöterrüstung
2. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119901 Zwei streitende Schmiede (Einer macht Rüstungen und kocht nebenbei, Eine macht Waffen und verkauft nebenbei Fisch) und davor zwei streitende Champions die sich darüber streiten ob Aleroth Rüstungen (Alia) oder Waffen (Decius) nötiger hat
3. http://www.gamestar.de/_misc/images/original.cfm?pk=2119897 Neue Gegnerart: Zombie; Seltsam: Nur auf Level 39; Neue Pflanzen



Über das unten erwähnte ungewollt entstandene Gameplayvideo (V5):

Man sieht Neue Gegnerarten ("Übelriechende Untote") und die neue Engine im Einsatz, was der eigentliche Grund für das Video war. Die Schadensanzeigen sind jetzt verschiedenfarbig; Ob das nur der besseren Zurechtfindung dient oder etwas mit einem neuen Schadenssystem zu tun hat ist unklar. Ausserdem wird man Zeuge eines kurzen Teils einer Nebenquest. Bei Holzkisten sieht man jetztdie Nägel.



Links/Quellen:

1. http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/45967.html (Gamestar-Preview)
2. http://www.larian.com/flamesofvengeance.php (Larian-Seite)
3. http://www.youtube.com/watch?v=EMCwJaao4wc (Interviev by lvlup (Nicht mehr ganz aktuell))
4. Das Forum
5. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14350 (Ungewolltes Gameplayvideo/Enginevergleich)
6. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14376 (Trailer)
7. http://www.gamestar.de/index.cfm?pid=1589&pk=14355 (Previewvideo)
8. http://www.gameswelt.de/articles/previews/6572-Divinity_II_Flames_of_Vengeance/index.html (Gameswelt-Preview)
9. http://www.gameswelt.tv/14792/insert-coin/sendung-20.html?mode=2 (Gameswelt-Interview + Previewvideo)


Der Schreiber dieser Zeilen vermutet ausserdem, dass das freispielen der einzelnen Stadtteile in Aleroth nach dem System "Erledige XX Nebenquests und erledige dann die dadurch freigespielte Skriptquest" ablaufen wird.

Geschrieben von Lord Narcudrac
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 07:59 PM
Also ich glaube kaum ,dass Behrlihn und der Geist aus dem astralen Gefängnis identisch sind.Ich denke ,das ist ein Mann ,den wir schon aus DD kennen.Ersteren gabs in DD nicht.
Wer kommt wohl dafür in Frage? laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 08:21 PM
er gibt sich als behrlihn aus, dh net dasser behrlihn heißt! Vom hauptspiel sin wirs ja schon gwohnt anglogen zu werdn! Und das tut er ganz sicher das sieht man ja am screenshot

Du ich kann mich an DD nurnoch so schwach erinnern......! Ich sollt vl nochmal alles nachlesn aber die details fehln mir halt...

Wen hastn du in verdacht? Machs met so spannend!
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 08:24 PM
sry übrigns für die buchstabenpatzer all the time, aber die touchastatur vom handy is zu klein für meine finger!!! (:D
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 08:29 PM
---DELETED---
Posted By: Ego Draconis Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 08:36 PM
nach den scrennshots und demm was du geschreiben hasst hohle ich mir das addon glaube ich auf jeden fall...sieht cool aus aber wie war das noch ma mit den spielständen muus man das hauptspiel durch haben oder wie????
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 08:42 PM
Das muss man schon durch haben,wenn man seine skills,Rüstungen etc. übernehmen will....aber das hast du ja scho x-mal laugh.
Allerdings kannst du einen Spielstand auch vorher laden ,so du sie noch hast.Oder neu mit lvl 35 ,Standartskills und Kram usw. anfangen...was immer das heisst.

Klar werden wir ständig angelogen...steht ja auch bei 'Raymond' bei den neuen Bildern wiedermal da.Aber das einmal Geist dransteht und dann Behrlihn hatten wir noch nich...was auch nix heisst.Wir werdens ja sehen .
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 26/07/10 10:05 PM
@rockas: du glaubst aber net dass das arhu is der uns befreit oder? (:D

Ich glaube das mit den spielständen is so dass man direkt in FoV nur neu anfangen kann das mim spielstand rüberholen läuft so dass man den EDspielstand in FoV reinkopiert und auf laden drückt dann wird wärend einer etwas längeren ladezeit die auch noch hinter dem mittlerweile möglichen intro weierläuft der spielstand zugeschnittten und los gehts!
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 09:15 AM
Kennt hier einer Mass Effect Da kann man seinen Spielstand auch einfach vom Vorgänger in Mass Effect 2 reinladen einfach im Programm auf me1 Spielstand Importieren klicken und schon ist er drinnen.
Denke das ist bei FoV genauso.

Wers nicht gespielt hat. dem ist Mass Effect 2 nur zu empfehlen.

@Lordi bist du ein Eragon fan oder was????????????
wo ich schon dabei bin wann kommt der vierte teil raus
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 09:30 AM
jop n ziemlicher ich hab praktisch die gesamte merchandise-abteilung aufgekauft hehe :hihi:

Wenn alles so läuft wies soll wirder grün und kommt im januar 2011
Is aber leider der letzte frown
Na gut das ham sie bei DWdF auch gsagt.....

Ps.: hast eig gewusst dasses alagaësia wirklich gibt? Das is paos heimat, nur zum teil n bissl überzeichnet (farthen dúr ^^)
Nur hadarac is frei erfunden aber so viel gibts da net zum erfindn......
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 11:24 AM
Ich hab mir das erste Buch damals gekauft als es rauskam.
Irgendwie hat das da noch kein Schwein gekannt.

Na Ja offtopic daher gehen wir mal zum alten Thema zurück

Frage: wo ist eigentlich das Killerkanickel im Abspann zu sehen??????????

Edit: Hab eben deinen Thread entdeckt.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 07:14 PM
das hämgt da iwie rum sagn die andren, ich habs bei mir aber auch noch nd entdeckt......
aber es wird scho da sein.....





nochmal n bisl offtopic :
was soll eig der smiley neben den namen? und wie beeinflusst man den? meiner geht andauernd zwischen neutral- und smiley-smiley hin und her
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 07:35 PM
den kannste oben beim schreiben einstellen um deine gemütslage oder wie deine frage etc zu verstehen ist auszudrücken.
Edit:Stellt wahrschenlich eh niemand ein.

uups ich glaube du meinst den neben dem namen.sorry aber das.weißich auch nicht
AHHHHHH
Verdammt handy tastatur muss alles immer wieder korigieren.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 07:42 PM
ich mein net de bei der überschrift oder was das sein soll, sondern die neben den usernamen!
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 08:46 PM
Ich habe inzwischen 3 Favoriten für den Geist .Alle aus DD aber Arhu ist nur Nummero 3.

Was die Spielstände betrifft hab ich das so verstanden ,dass direkt dein alter...oder deine alten Spielstände abrufbar sind.Ist eben ein add-on und kein extra Game.Wie das dann genau als 'stand-alone-game' funzt weiss ich allerdings nicht laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 09:06 PM
es isn expansion pack so wie dies klingen lassen wollen gehts net!

und wer sin nummer 1 und 2 mein kleiner melodramatiker? laugh
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 09:42 PM
Das ist was komplizierter.Denn offensichtlich lebte Mardaneus noch nach der Versammlung der Sieben ,obwohl er eigentlich dort umgebracht wurde.Überprüfen konnten wir das von Yuthul Gor aus allerdings nicht mehr.Der Orc aus der Runde hat ja auch unerwartet überlebt sowie Zandalor und Arhu.Deshalb ist trotz dieses Widerspruchs meine Nummer 1 Mardaneus.Ich glaube ,Deodatus hat ihn letztendlich auf dem Gewissen ,da ich ihn für einen Verräter halte.
Nummer 2 : Joram,er hat uns...den Göttlichen ,überhaupt erst durch seine Rettung möglich gemacht (weil er Arhu überhaupt Beachtung geschenkt hat) und ich halte es nicht für unwahrscheinlich,dass er es ein 2tes mal tut.
Nummer 3 wie gesagt Arhu
Nicht unmöglich wäre auch einer der Verbündeten aus Aleroth DD...da wäre zB. Lanilor der Elf ,der der nächste Vertraute Mardaneus war aber auch in manch einer Version durch die Hand von Orcs sterben musste oder Goemoe ,der aber auch im Rat der Sieben war und Janus selbst zum Opfer gefallen sein sollte.
Übrigens wäre in jeder Version Deodatus der Übeltäter ..bzw. Mörder oder Anstifter...denn wohl alle hätten eher das Anrecht gehabt (ausser Arhu),Mardaneus' Nachfolger zu werden.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 10:18 PM
du arhu würd in so ner roten robe gar net schlecht ausschaun find ich.... Außerdem passt rot gut zu weiß ich als österreicher musses wissen wink

Anyways

Tjaha frag mich nicht warum aber mardaneus hatte ich ganz vergessen.... Ich frag mich selber warum.... Am schluss werd ich noch eingeliefert oda so :hihi:

Jop warscheinlich is aber wirklich mardaneus.... Oder maxos das könnt natürlich auch immernoch sein und es wird langsam zeit dasma was von ihm hörn......

Das wort maxos wird übrigns oft in zusammenhang mit übernatürlichen genannt, bsonders oft bei aliengeschichten
Ich bin mir aber net sicher obs auch was heißt oder obs einfach son schönes wort is dasses einfach immawieder verwendn smile

Joram: hm also i weiß net

Und das mit arhu war eig net ernstgmeint aba du hast recht so abartig isses garnet.....

Das mit den andren von den aposteln..... Also.... Nein i glaub net, wie denn warum denn?
Außerdem wies aussieht holt behrlihn ja nur uns raus, wenns einer der 7 wär würdns den div holen (, uns nur schief anschaun und den div fragen ob wir schonwieder so einer vom fußball sin :hihi: )
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 27/07/10 11:36 PM
Den Einspruch muss ich so oder so uneingeschränkt gelten lassen.
Allerdings wende ich ein ,dass es 'geist' heisst...Behrlihn ist schon wieder deine Interpretation.
Warum weiss ich natürlich auch nicht.
An Maxos glaube ich weniger ,weil ich der Überzeugung bin ,dass sein Ende bereits auf der Insel gekommen ist...von dem wir die mit 'M' unterschriebene Nachicht erhielten :'Begrabt mich bei den Alten'
Dass Maxos mit Aliens in Verbindung gebracht wird ,stammt aus der Literatur 'MAXOS' von Karl Stoss des ersten Kontakts der Menschheit mit Ausserirdischen ,wo ich leider bis jetzt keine Verbindung herstellen konnte ( siehe : http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=412146#Post412146 ).Das Buch ist mir bis jetzt nur in englisch bekannt und ein ganzes Buch in englisch ....das tu' ich mir nicht an laugh...bin ich nicht fit genug für...
Eingeliefert gehörst eh ....wie wir alle hier :P
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 10:48 AM
laugh

naja also ich glaub eher dass das buch wegen dem wort maxos maxos heisst und net das wort wegen dem buch (was isn des bitte für a bescheuerter satz) oder?

ham wir da echt eine nachricht gekriegt? Ich muss heute nochmal reinschaun und die bücher alle nochmal lesn......


Und auf behrlihn komme ich wegen dem einen screenshot wo er uns befreit und dem andren wo er uns nochmal dran erinnert dasman findn solln, auf dem untertitel/dialogfenster prangt nämlich eindeutig der name "behrihn"

ich hab auch keine ahnung was das heißn soll, es is einfsch so ich kann nich machn! laugh

hier nochmal zum nachschaun
http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/bilder/original/45967,91585,2119909.html
http://www.gamestar.de/spiele/divinity-2-flames-of-vengeance/bilder/original/45967,91585,2119908.html


E: äääääääh oh da steht ja "geist" o_O hpf da war ich wohl zu müde, sorry! laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 02:05 PM
http://pc.ign.com/dor/objects/56843...ty-2-ego-draconis-20090603100931326.html

o_O den hattem wir noch net oda? vl kommt der in FoV
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:10 PM
Der Name klingt doch jetzt ehrlich bescheuert grin wie soll man den denn aussprechen entweder die haben ein faibel für Deutsche Städte, dem Programmierer ist beim schreiben auf der Tastatur die Hand ausgerutscht oder die haben einfach nur sch**** hingeschrieben damit noch keiner weiß wer einen wirklich befreit.

Edit: maxos = maximal = am meisten = übernatürlich = overlord = Drachenmagier Maxos
Vielleicht Vielleicht

Vielleicht kommt auch irgendwann maxos wieder und stellt sich die frage wie rockas Zitat:Kann man euch wirklich nicht für (Zitat Ende) eine Millionen Jahre allein lassen. rpg007
käm doch gut?
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:19 PM
jop und wenn wir damian gekillt hab kommt hahmbuhrg und sperrt ihn ins astrale gefängnis während mühnchehn sich ygerna vornimmt grin
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:19 PM
@ rockas Ich schätze mal das addon funktioniert so wie das addon Dragon Storm zu Spellforce 2
oder man machts mit der Spiele maske und sucht sich wie bei mass effect eins aus zum importieren.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:20 PM
Und dann kommt ein Schiff von den getrennten Staaten von Auralien und greift Rivellon an.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:22 PM
ME2 war ja ein spiel, FoV is "nur" ein expansion pack..... das mim importieren haben soweit ich weiß bis jetz nur EA mit GA geschafft...
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:25 PM
tja aber vielleicht nehmen die einfach den gleichen ordner und verlinken den

Edit: Hat Bioware nicht ME2 gemacht (vollaufdemschlauchsteh)
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:30 PM
so habens EA bei GA gmacht.... aber ic glaub mit echten spielständen isses schwieriger als mit einzelnen zusammenstellungen verschiedener parts....

es is eig unlogisch ich weiß aber ich hab da so ein bauchgefühl dass da was anders sein könnt
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:34 PM
Die frage ist doch immer braucht man das Hauptspiel.

Ich denke eher nicht weil sie ja auch schreiben das man nen Charakter selbst erstellen kann.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 03:52 PM
sicher braucht man das hauptspiel hams doch schon gsagt steht doch sogar groß am cover o_O
Posted By: Nawarana Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 04:15 PM
Quote
nochmal n bisl offtopic
was soll eig der smiley neben den namen? und wie beeinflusst man den? meiner geht andauernd zwischen neutral- und smiley-smiley hin und her


Der zeigt anderen Usern ob du online oder offline bist. wink

LG
Nawa
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 04:24 PM
@Nawarana: Moment die frage klingt jetzt vielleicht idiotisch aber wie kann Lord Narcudrac dann bitte sehen dass er offline ist ich denke ja das er sich vorher anmeldet:
Posted By: Nawarana Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 04:35 PM
Kommt auf die Forensoftware an ... wenn die ihn zwischenzeitlich kappt, dann sieht er daß er offline ist. Dein Smilie ist z.B. gerade "online" also gelb und am grinsen.
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 08:31 PM
oh ääääh ja das war jz met so..... Naja trotzdem danke wink

Aber ich hab einen gsehn der hatte da den katzen-smiley und einer den alien-...
Heißt das auch was? \: D
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 09:59 PM
so leute, es is ju genau mitternacht, das heißt wir müssns noch genau 1 tag aushaltn dann wird gevengeancet!
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 10:44 PM
Jo ,wat se sich bei dem Namen jedacht ham ,wees ick och nich ,wa?
So ,its nice to be a preuss ,but higher to be a bayer....denkmal Mühnchehn wirds auch net geben smile .
Morgen hab ich nochmal n fuelrun auf Arbeit und ab Freitag bin ich dabei .
Dann knackmer die Nüsse und mal sehn wie lange es dauert für die besten Antworten laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 28/07/10 11:01 PM
bei den erstn 2 zeilen dachte ich du verarschst mich weil ich kein gscheites hochdeutsch zamkrieg laugh

Jap mich juckts auch schon, ich muss morgn sowieso in die stadt (sowieso is gut, das is vl n kilometer wink ), da kann ich ja nochmal beim libro vorbeischaun, die hatten red steel 2 ja auch schon ca 1 woche vorm release....
(ja es ist peinlich libro als besten spielelieferanten zu haben aber der hier im ort is echt klasse, wenn man mal von den verkäuferinnen absieht wink )
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 10:07 AM
die von libro hams heut noch net frown ......
der bürgermeister von vöcklabruck hat den nationalen trauerstand ausgerufen......

und zu andren kann ich jz auch net fahrn wir ham hier nämlich grad sinflut..... ich sitz grad beim frise
eur und auf einmal fängts zum regnen an dass du meinst die welt geht unter..... es regnet jz ca 2 minuten und das wasser steht schon bis zu den knöcheln....... scheisse..... das beste is dass ich als ich weggfahren bin meinen hund draußn glassn hab und als ich heimgekommen bin kommt mir da so ein nasses braunes fellknäul entgegen laugh

schade, ich hätt gehofft ich kann heut schon spielen und mit meinen spoilern angeben frown wink
Posted By: robar56 Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 10:34 AM
Man, Ich habe auch nur einen Libro in der Nähe. Aber der Laden ist echt so unfähig, das ist fast schon kriminell. So wie ich den Saftladen kenne, werden sie dank ihrer Inkompetenz wahrscheinlich erst wieder eine Woche nach dem Release FoV verkaufen. mad
Genau wie seie es damals mit Schlacht um Mittelerde gemacht haben.
Das Personal besteht echt nur aus unfähigen Spacken. Ich hab mir als ich fünfzehn war mal einfach ungehindert ein Spiel ab achzehn gekauft, ohne dass die Verkäuferin auch nur gefragt hätte, ob ich achzehn bin. Und einmal hat sie mir drei Euro zu viel herausgegeben. Das war geil. up
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 11:56 AM
laugh

das is das was ich gmeint hab libro da geht man von nix gutem aus aber der hier im ort hat - bis aufs personal - rein gar nix mid am normalen libro zutun!

die haben die spiele normalerweis spadestns am offi-release und der halbe 2. stock ist von unterhaltungselektronik (und an kleinen buchteil gibts auch geb ich zu wink ) belagert
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 10:07 PM
fuck ich hab die zeit übersehn....

Ladies and gentleman, liebe trolls; es is jetz 8 nach mitternacht das heißt uns/zumindestns mich trennen nurmehr vl 12 stunden von FoV

Let the nerdparty begin!
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 11:28 PM
Wer hatte neulich gesagt ,er will nich alle NAse lang nen countdown sehen? laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 29/07/10 11:38 PM
tharo... Thrao.... Lmao..... Vergiss es.... Der andre österreicher halt laugh
Posted By: ArisEiswind Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 05:14 AM
zumindest amazonkunden könnten sich unter umständen noch länger freuen bis sie es in den händen halten.

Originally Posted by aus der gerade erhaltenen mail von amazon

Guten Tag,

wir versuchen noch immer, den / die folgenden Artikel ...... zu besorgen:

"Divinity II: Flames of Vengeance (Add-on)"
Derzeit könen wir leider keinen Liefertermin nennen. Sobald wir ein aktuelles voraussichtliches Lieferdatum haben, werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren.



amazon ist ja schon lange davon ab, ein spiel entsprechend so zu liefern, das man es auch tatsächlich am vö zocken kann. meistens trifft das eh erst tage später ein. diesbezüglich hat sich amazon leider ziemlich verschlechtert.
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 09:37 AM
Das hab ich bekommen...auch von amazon :

Guten Tag,

unser Logistikzentrum hat den unten stehenden Artikel verschickt!

Unser Hinweis:

Sie koennen Ihr Kundenkonto jederzeit ueber "Mein Konto"
einsehen und verwalten.

Versendet mit Deutsche Post DHL (Lieferung voraussichtlich: Juli 31,
2010).

Dort stand das :Lieferung hat das Versandzentrum verlassen und ist unterwegs. - Jul 30, 2010 8:00:02 AM

Da kann ich dann wohl nicht meckern
Posted By: Mace24de Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 10:17 AM
Originally Posted by ArisEiswind
zumindest amazonkunden könnten sich unter umständen noch länger freuen bis sie es in den händen halten.

Originally Posted by aus der gerade erhaltenen mail von amazon

Guten Tag,

wir versuchen noch immer, den / die folgenden Artikel ...... zu besorgen:

"Divinity II: Flames of Vengeance (Add-on)"
Derzeit könen wir leider keinen Liefertermin nennen. Sobald wir ein aktuelles voraussichtliches Lieferdatum haben, werden wir Sie umgehend per E-Mail informieren.



amazon ist ja schon lange davon ab, ein spiel entsprechend so zu liefern, das man es auch tatsächlich am vö zocken kann. meistens trifft das eh erst tage später ein. diesbezüglich hat sich amazon leider ziemlich verschlechtert.


Naja, dann stehe ich zumindest nicht ganz alleine da. Ich hab ebenfalls diese Mail bekommen -.-, entweder hat Amazon nicht genug Add-Ons bestellt oder dtp nicht genug produzieren lassen(war bei Divinity 2 auch schon so).
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:11 AM
das liegt warscheinlich daran dass amazon von dem vorgeschobenen release nix mitbekommen hat, da steht ja auch noch der august-termin
(vl hamsn jz geändert, aber wie ichs letzte mal reingschaut hab wars noch der august)
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:15 AM
Muhaha habs mir heute morgen bei saturn besorgt wenn man da noch ein spiel reinstellt (in das regal) dann gibts eine lawine alles voll mit dem addon. Huuuuuuuura
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:16 AM
der andere österreicher hies glaube ich tharodon

Eine frage:Habt ihr eigentlich alle lederhosen grin
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:47 AM
heute morgen??? Wie spät...??? Oh scheise ich lieg immernoch im bett!!!
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:50 AM
10 uhr grin
Frühaufsteher 4 ever
kanns aber noch ncht spielen muss nochn paar burgen kaputt machen beim alten spiel

Und Lordi rennt los überfährt n haufen leute und merkt dann als er in der stadt angekommen ist das das spiel schon auusverkauft ist. grin
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 11:57 AM
Der doppelklick auf den Spielstand funktioniert aber immer noch nicht.

Die neue Engine ist ja mal hammer geil. bin gerade in stones fliegende festung der himmel ist total rot und die sonne wird von der rüstung wieder gespiegelt und sie haben neue sounds reingebracht zum Beispiel wenn man über rüstungen etc mit der maus fährt. rpg007

Uhh wow der drache brüllt ja sogar beim feuerspeien und die schuppen + rüstung länzen ja auch. freu

Dumme frage wie kann man eigentlich nen spoiler machen
Posted By: Nawarana Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 12:35 PM
Huhu...

Wie teuer war denn das bei Saturn? Überlege gerade ob ich dahin dackel und das einpacke oder ob ichs bei Computerunivers bestelle... think

LG
Nawa

EDIT: Mamiiiii ... ich werd wahnsinnig - da geht keiner ans Telefon.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 01:13 PM
29 Euronen




Das heißt nicht leppi das heißt klapptop









+99 centos Kundenverarschungsgebührr grin
Posted By: Mace24de Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 01:30 PM
Originally Posted by Lord Maxos
29 Euronen

Das heißt nicht leppi das heißt klapptop

+99 centos Kundenverarschungsgebührr grin


Naja, wer ein bisschen warten kann, der kann auch bei Amazon bestellen, die haben den Preis jetzt auf 23,99€ gesetzt.
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 01:57 PM
hach wie geil bei mir ist n spielefehler die Feuerwand muss nicht aufgeladen werden.
Posted By: Joram Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 02:00 PM
Originally Posted by Lord Maxos
....

Dumme frage wie kann man eigentlich nen spoiler machen


So geht es wink
Code
[spoiler]... versteckten Text ... [/spoiler]

Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 02:11 PM
thanx
grin
Posted By: Nawarana Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 02:30 PM
Mennoooooooooo...

Ich war gerade beim Saturn... Die haben das noch net die SCH********* mad cry aargh
Nun muss ich ein drachenloses Wochenende über mich ergehen lassen.

jawdrop


EDIT:
Öhm jo ... is ja net realy nen Leppi (viel zu schwer is) ... Aber schick isser...
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 02:56 PM
mit der engine könnte man das gante game noch mal durchspielen wertet die landschaft schon ziemlich gut auf.
Posted By: Nawarana Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 03:01 PM
So ... Saturn wollte kein Geschäft mit mir machen, habs gerade bestellt. *jämmerlich heul und am Boden zerstört sei*. Bin mal gespannt wann ichs hab. *Hände reibz*

LG
Nawa
Posted By: rockasracoon Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 04:20 PM
Jo ich bin auch schon n bisl fertsch....aber morgen is ja auch noch'n Posttach laugh
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 04:48 PM
die libroaner hams auch nd frown
Ich werd montag nochmal schaun wennses ned ham fahr ich halt nach wels zur scw oda so sonst muss ichs wohl oder übel bestelln....v
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 08:24 PM
So ich würde sagen dieser thread heißt jetzt: Zu Vengeance (Wie findet ihr es etc.)


Hier könnten wir weiter machen: http://www.larian.com/forums/ubbthreads.php?ubb=showflat&Number=417259#Post417259
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 30/07/10 10:13 PM
oh die lederhosn-frage jab ich ganz übersehn....

Tjo ich hatte als 5yo mal eine (gag von einer tante) die trägt jz so ein komischer teddy im regal laugh

Aber es gibt in der nähe so eine art museum für....orts.....geschichte/treffpunkt für chronisch traditionelle da kannst dir eine kaufen wink

Ansonsten - um es auf bundesdeutsch zu sagen: nä! hehe grin
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 31/07/10 08:32 AM
na dann bin ich aber beruhigt und was ist mit hut und Gamsbart?
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 31/07/10 08:34 AM
na dann bin ich aber beruhigt und was ist mit hut und Gamsbart ? grin
Posted By: Lord Maxos Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 31/07/10 08:36 AM
na dann bin ich aber beruhigt und was ist mithut und Gamsbart ? grin




Edit:Sag mal Lordi wie viele leute hast du gestern beim zum saturn hetzen überfahren???? grin
Posted By: Lord Narcudrac Re: Zu Vengeance (was erwartet uns?) - 31/07/10 11:18 AM
5 leicht bekleidete damen, einen mann mittleren alters, eine etwa 26köpfige kindergartengruppe und zwei japaner im nintendo-fanshirt

insgesamt 268934690 punkte; machs besser! grin


hut? meinst du den jägerhut? ja jeder haushalt hat spätestns bis zum 50. lebensjahr des hausherrn einen, das is bei uns halt so ein stück spaßkultur smile
lustigerweise gilt das auch für alle einwanderer, nur bei euch deutschen haperts noch ^^

das gilt aber glaub ich längst nicht für alle bundesländer, aber in OÖ isses halt so


hm gamsbart da musst du was verwechsel, der war bei uns früher im mittelalter das zeichen für den teufel usw, deshalb haben alle strangen typen in der österreichischen mythologie - von einem deutschen comedian mal wunderschön ösilogie getauft - einen gamsbart

heute sind es metalrocker laugh
© Larian Studios forums