Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 116 of 122 1 2 114 115 116 117 118 121 122
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ich bin auch dafür, dass ein Autor das Elfenschiff übernimmt. Und, dass wir ausserhalb von Rechem weitermachen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Joined: Mar 2009
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2009
Jetzt stellt sich nur die Frage wer die Sache auf dem Schiff übernimmt.


Rollenspiel hört nicht beim technisch möglichen auf, es hört auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bösen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Also, wenn kein anderer Lust hat könnte ich ja mal versuchen was zu schreiben aus Sicht meines Charakters würde mir da einiges einfallen über die Entwicklung auf dem Schiff etc.. Wenn es allerdings noch Hinweise auf die Kanalisation beinhalten soll, wäre es gut wenn Pat und Stone mal eine Äußerung über ihre Vorstellungen machen könnten.

Und wenn wer anderes unbändige Lust aufs Schreiben hat darf er auch ruhig halt schreien. grin

Wenn ich es recht verstanden habe ist die Szene am Strand ja zuende. Wer schreibt denn jetzt zuerst seinen Post, @ Big, ich oder du den von Rashida, bevor wir zur Endszene übergehen?

Last edited by Namara; 26/04/09 04:44 PM.
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ehrlich gesagt, würde ich den Rashida-Post gerne nach der Rechem-Geschichte bringen. Also, bevor die Gefährten sich auf den weiteren Landweg machen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Wäre es dann nicht besser, ihn gleich in das neue Kapitel zu nehmen? Es ist ja kein wirklicher Abschuss dieser Geschichte um Rechen herum. Der Bruch würde, für mich, stärker sein.

Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Der Rashida-Beitrag wäre kein Abschluß von Rechem, aber ein Bindeglied zur Vorgeschichte - also finde ich ihn gut wie Big Claw ihn vorgeschlagen hat.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Stimmt auch wieder.

Ich hab dann jetzt mal den Post der neuen Nebenperson reingesetzt.


Joined: Mar 2009
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2009
*streck* konnte sich schon jemand überwinden den Teil auf dem Elfenschiff zu schreiben? *guckt neugierig*


Rollenspiel hört nicht beim technisch möglichen auf, es hört auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bösen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Jetz hetz doch nicht so. Gut Ding will Weile und Zeit haben.

Joined: Mar 2009
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2009
Ich hetz gar net... *Schmoll* ich frag nur nach *kichert*


Rollenspiel hört nicht beim technisch möglichen auf, es hört auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bösen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Sarina betrat mit Lu und Kurapica das Elfenschiff. Vor Freude seine Kameraden wieder zu sehen mußte Lu niesen. Leider fing dabei das Segel Feuer. Lurekar versuchte es mit seiner Peitsche zu löschen, das misslang, statt dessen zerriß das brennende Tuch und das Feuer breitete sich weiter auf dem Schiff aus. Da die Elfen vom letzen Kampf noch erschöpt schliefen, war keiner da, das Schiff zu retten und es versank und mit ihm die Helden der Geschichte, so wird nun niemand die Welt retten.


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Was ein Zaunpfahl!

*winkt zurück*


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
Joined: Mar 2009
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2009
Das wäre dann mein zweitkürzestes Mitwirken in einer Geschichte *G*


Rollenspiel hört nicht beim technisch möglichen auf, es hört auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bösen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...
Joined: Mar 2004
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2004
Auch wenn ich mich als seltener Gast etwas weit aus dem Fenster lehne:

Sowohl beim letzten Mal als auch nun stockt die Geschichte, weil wir uns zum einen über dramaturgische Aspekte den Kopf zerbrechen und zum anderen und ganz besonders auf einen zusammenfassenden Post von jemandem warten, der die Geschichte vereinfachen, zusammenfassen, abkürzen soll. Zum zweiten Mal geht es nun gerade durch so eine zusammenfassende Vereinfachung nicht mehr so recht voran ...

Eigentlich schreibe ich hier nicht mit, um hohe Literaturkunst zu erzeugen oder irgendwelche potentiellen Mitleser zufrieden zu stellen, sondern weil es mir Spaß macht, mit Euch zusammen Geschichten zu erfinden und unsere Charaktere zu entwickeln. Standen Euch nicht auch vor einem Jahr alle Charaktere deutlich vor Augen, während sie inzwischen verblassen und in Eurer eigenen Vorstellung erheblich nebulöser geworden sind? Sollten wir vielleicht aus dem Vergangenen lernen und lieber etwas länger, wirrer und vielleicht weniger perfekt schreiben, als die Geschichte im Bemühen um ein möglichst hohes Niveau zu ersticken? Soll die Ankunft auf dem Elfenschiff doch über 20 Posts gehen, Hauptsache wir haben Spaß daran ... Das ist jedoch lediglich meine ganz persönliche Meinung ...

Bitte entschuldigt meine offenen Worte und versteht sie insbesondere nicht als persönliche Kritik! Ich fände es nur sehr schade, wenn die Geschichte erneut in ein Jahr der Starre verfiele ...

Viele Grüße
Lu wave

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Das ist exakt das, was ich auch ständig bemängele !

Nur werden meine Befürchtungen ständig als irrelevant kleingemacht ...


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Ich weiß, dass Namara vor längerer Zeit einen zusammenfassenden Post auf dem Elfenschiff geschrieben hat, den sie noch an einigen Stellen ändern wollte, weil diese Stellen inzwischen nicht mehr passen. Vielleicht braucht sie nur einen kleinen Anstoß ...

*schubs* wink grin

Ansonsten könnte sie den Post vielleicht auch ins Readme stellen, damit jemand anders ihn überarbeiten kann.

Alrik, ich glaube nicht, dass jemand hier Einwände oder Befürchtungen von dir als "irrelevant" bezeichnet hätte. Das freie Drauflosschreiben ist nun mal in neuen Gebieten am einfachsten. Wenn man komplexe Situationen in detailliert beschriebenen Umgebungen mit vielen Nebencharakteren aufgebaut hat, läuft man eher Gefahr, sich durch spontanes Schreiben Elemente der Geschichte kaputt zu machen. Außerdem funktioniert das Drauflosschreiben meiner Meinung nach in kleinen Gruppen besser. Daher wäre es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn sich die Gruppe außerhalb von Rechem aufspalten würde.

Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Wenn wir die Gruppe aufspalten (Sie ist ja praktisch schon gespalten in Traveller/Priester und Rest) müssen wir 2 neue Topics aufmachen und etwas aufpassen dass die einen zeitlich nicht zu sehr voranschreiten.
Ich könnte mir das auch gut vorstellen. Vor mir aus auch eine "Wassertruppe" (Sarina könnte ein kleines Segelboot steuern 2-4 Personen mitnehmen) Richtung Aduneth und eine Landtruppe. Die Wassertruppe könnte dann zufällig die beiden gestrandeten finden... oder durch einen Sturm auch dort stranden, aber unbedingt in 2 getrenten Texten Orta2a uns Otra2b


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Also LuSer hat Recht - Wir sollten einen neuen Start finden.

Hier gibt es ja ein Editierlimit - aber könnte man nicht trotzdem einen Platzhalter setzen? Ich denke Marian würde uns schon einen, von uns gelieferten, Text reinsetzen, wenn das für Moderatoren nach dem Ablauf des Limits geht und wir ihn lieb bitten.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Warum einen Platzhalter? Ich denke wir sollten Kapitel 2 in einem (oder in 2) neuen Topic(s) starten, dann ist es auch kein Problem das erste Kapitel etwas später zu beenden (und bei Bedarf vorher hier zu diskutieren) Wobei wir gleich beim nächten Problem sind... Wer schreibt die Einleitung zu Kapitel 2?


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Zwei neue Threads halte ich für keine so gute Idee. Es würden sich zwei relativ unabhängige Geschichten entwickeln, die nicht miteinander verwoben sind. Aber irgendwann treffen die Gruppenmitglieder vielleicht wieder aufeinander - und dann würde der eine Thread einfach geschlossen und im anderen weitergeschrieben? In welchem der Threads würden der Reisende und der Priester auftauchen - oder bekämen die einen dritten Thread? Ich denke, es sollte eine Geschichte in einem Thread bleiben, auch wenn verschiedene Handlungsstränge verfolgt werden.

Bevor jemand eine Einleitung zum nächsten Kapitel schreibt, müssten wir erst mal klären, wer wo mitmachen möchte - selbst wenn wir gar keine Einleitung schreiben, sondern einfach loslegen, müssten wir wissen, welche anderen Personen überhaupt anwesend sind. Ich schlage vor, dass es einige Tage nach dem aktuellen auf einem Anwesen außerhalb von Rechem weitergeht. Die Akademie, vertreten durch 2 oder 3 noch nicht in der Geschichte aufgetauchte Magier, und der Tempel, vertreten durch Tork und Begleitung, haben sich darauf verständigt, das versiegelte Buch mit Hilfe der Gruppe zu öffnen. Bei Sarina und Trasza gibt es allerdings (noch) keinen triftigen Grund, warum sie dorthin mitgenommen werden sollten. Alternativ könnten wir erst nach dem Ritual weiterschreiben, mit dem das Buch geöffnet wurde, und nur in Rückblenden auf das Treffen eingehen. Dann sollten wir absprechen, welchen Hinweis wir aus dem Buch erhalten und wer wohin weiterzieht.

Page 116 of 122 1 2 114 115 116 117 118 121 122

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5