Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 5 of 49 1 2 3 4 5 6 7 48 49
#331607 22/05/06 01:32 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Bilder von der NordCon inklusive Drakensang-Logo : =16]http://www.dsa4.de/index.php?id=8&tx_ttnews[tt_news]=16


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331608 14/06/06 05:28 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Die Webseite ist online gegangen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331609 14/06/06 05:57 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Schön *freu* <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> - welche eigentlich? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

#331610 14/06/06 08:04 PM
Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
Wo ist der Link?


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
#331611 14/06/06 08:45 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331612 15/06/06 09:45 AM
Joined: Sep 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
hätte man theoretisch auch alleine drauf kommen können! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

#331613 15/06/06 06:28 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
"Die Hammerhöhle Malmarzrom im Amboss"

Interessanter kleiner Artikel.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331614 27/07/06 11:27 AM
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
Hi @ all

wenn Drakensang auch nur ansatzweise den Welt- und Charakterhintergrund vom Schwarzen Auge trifft, dann fehlen nur noch Rundenkampf und Heldenimport, so dass ich eine Träne abdrücke. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Natürlich lese ich ab und zu hier im offiziellen Forum und schmunzele gerne in mich hinein, wenn ich mir überlege, dass sich Schreibstil und Gespächswitz gut gehalten haben bei euch alten Veteranen.

Was für mich nach wie vor ein Hauptidentifikations- und damit Spaßfaktor von Rollenspielen darstellt, ist die Möglichkeit, mir meinen eigenen Charakter zu individualisieren. Dieses Flair ging bei Gothic 1 + 2 trotz guter Adventuregeschichte völlig flöten. Leider erlitt Divinity und Beyond das gleiche Schicksal, trotz wirklich gut gelungenem Fähigkeitenbaum. Nach dem stimmungsvollen Morrowind war Oblivion wegen der sterileren, leeren Welt für meinen Geschmack aufgewärmter Kaffee. Ich habe nach wie vor noch Might & Magic 6 wieder auf dem PC installiert und wandere manchmal mit meiner Party melancholisch den alten Zeiten nachhängend durch Enroth. Ich habe sogar festgestellt, dass mir im Netzwerk Civilization 2 Gold mehr Spaß macht, als Teil 3 oder 4. Von alten Spielen lernen und mit simplen, durchdachten Spielmöglichkeiten den Freudefaktor steigern, ist der Weg, den Simulationen auf dem PC gehen sollten.

Insofern bin ich äußerst gespannt, ob Drakensang eine wirklich lebendige Welt - neben der schönen Grafik und den ach so rechenlastigen Wasserspiegeloberflächen -, eine reichhaltige Spielvielfalt (bspw. Kräuterkunde und Alchemistenspiel, mehrere Lösungsmöglichkeiten von Aufgaben, Handwerksgilden etc.) und vielleicht sogar mal taktische (besser: rundenbasierte) Kämpfe haben wird. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Gather your party before venturing forth!
#331615 27/07/06 11:30 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
arvid, leider wird es keinen Heldenimport geben. Auch sieht es sehr, sehr schlecht für den Rundenkampf aus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" /> Es wird wohl ein Pseudo-Rundenkampf werden, so dass die Echtzeitspieler-Fraktion besser bedient wird. Sprich, du musst nur halt oft genug in die Leertaste hämmern und dann hast du auch ein "Rundensystem".


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
#331616 27/07/06 11:41 AM
Joined: Sep 2005
old hand
Offline
old hand
Joined: Sep 2005
Quote
dann fehlen nur noch Rundenkampf und Heldenimport, so dass ich eine Träne abdrücke. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />....Natürlich lese ich ab und zu hier im offiziellen Forum

Dann bist du hier leider völlig falsch. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Larian hat nichts mit Drakensang zu tun.

Lese dir mal im Entwickler-Forum den Fakten-Thread durch:

http://www.anaconda-game.com/forum/viewtopic.php?t=3351


Mit einem Satz: Drakensang und die alte Nordlandtrilogie sind nicht vergleichbar. Das gilt für den Kampfstil und den nicht realisierbaren Heldenimport. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Drakensang baut auf das aktuelle Regelwerk von DSA auf.

Du fängst mit deinen Helden bei Null an.

#331617 27/07/06 11:59 AM
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
Quote
arvid, leider wird es keinen Heldenimport geben. Auch sieht es sehr, sehr schlecht für den Rundenkampf aus <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" /> Es wird wohl ein Pseudo-Rundenkampf werden, so dass die Echtzeitspieler-Fraktion besser bedient wird. Sprich, du musst nur halt oft genug in die Leertaste hämmern und dann hast du auch ein "Rundensystem".


An einen "Pseudo"-Rundenkampf habe ich auch sofort gedacht, als ich die vollmundige Ankündigung im Anaconda Forum über Drakensang las. Wenn es nur langsam genug ist, bspw. weil Charaktere tw. auch mal eine schwere Plattenrüstung anhaben, ab und zu mal den Orks einen Explosivtrank um die Ohren zu schmeißen, anstatt mit möglichst fetten Keulenoberhammer nur draufzuschlagen, dürfte es Spaß machen, weil ich bei DSA4 natürlich immernoch von einem wohl ausbalancierten Multiplayer träume.

Wohl jeder DSA-Fan würde gerne ein solches Rollenspiel mal nicht nur auf einem Freeshard mit zunächst Unbekannten als Massenonlinespiel sondern gerade mit der eigenen P&P-Runde von bekannten Spielkameraden zocken wollen? Da wäre ein richtiger Rundenkampf mit Beachtung von Geländevorteilen (Höhenlage, Vegetation, Wetterverhältnisse) sowohl für Fernkampf- als auch für Magiespieler ein Zusatzplus. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Gather your party before venturing forth!
#331618 27/07/06 12:10 PM
Joined: Mar 2003
Location: .at
WAH2 Offline OP
member
OP Offline
member
Joined: Mar 2003
Location: .at
Quote
Wohl jeder DSA-Fan würde gerne ein solches Rollenspiel mal nicht nur auf einem Freeshard mit zunächst Unbekannten als Massenonlinespiel sondern gerade mit der eigenen P&P-Runde von bekannten Spielkameraden zocken wollen?


apropos Freeshard.. hast du mit Siebenwind noch etwas zu tun? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
(sry für off topic) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


#331619 27/07/06 12:19 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Wir haben auf der FeenCon das Thema auch besprochen. Ich war beim Drakensang-Stand da, und habe mich mit einem der beiden Leute (ich glaube, das war "dtp Olli") lang und breit bestimmt eine Stunde lang über Drakensang unterhalten. Auch über den Rundenkampf.

Ich habe versucht, klar zu machen, warum wir so sehr am Rundenkampf hängen. Ich habe auch versucht, klar zu machen, was für uns ganz allgemein das "Flair" der NLt ausmacht - und daß es derzeit kein Spiel gibt, das auch nur annähernd (meine ganz persönliche Meinung) dem näherkommt.

dtp olli (so nennt er sich im Drakensang-Forum) hat sich selbst als NLt-Spieler geoutet. Auch er hat sie - so sagt er - sehr oft durchgespielt, und sehr gemocht. Was ihm persönlich wirklich geärgert hat - daraus machte er keinen Hehl - waren die Krankheiten. Ich habe aber versucht, ihm klarzumachen, daß diese ein indirekter Hinweis auf mangelhafte Ausrüstung sein könnten.

Der Punkt, an dem wir uns nicht einigen konnten, war der, daß er - und möglicherweise auch Radon Labs - der Meinung ist, daß heutzutage Spiele mit Mikromanagement (NLT) überholt seien - so ungefähr hat er sich sinngemäß geäußert. Ein Spiel solle Spaß machen, und solches Mikromanagement wäre dem gegenüber nur hinderlich.

Ich habe demgegenüber eingewendet, daß das vielleicht nur eine Sache des "modernen" Spielstils sein könne. Heutzutage sei - so mein Ansatz - möglicherweise die jüngere Generation solches Mikromanagement nicht mehr "gewohnt", und sehe dies daher als Spielspaßsenkend an. Zumal im Grunde kein Rollenspiel heutzutage mehr diese Tiefe erreiche, mit den ganzen Details der NLT. Da die Betonung auf Action und nicht auf Story vorherrschend sei, schlage sich das auch in der Definition, was "modern" sei, nieder.

Wir konnten uns also nicht wirklich in dem Punkt einigen. Ich wies aber darauf hin, daß eine gute Story das A und O eines Rollenspiels sei - wenn dies stimme, wäre es als Spieler unter Umständen sogar möglich, Kompromisse einzugehen.

Ich wies darauf hin, daß meiner Meinung nach eine tiefe Geschichte in "modernen" Rollenspielen auch immer seltener werde - und gerade Metzelspiele, die sich extrem gut verkaufen, fast gar keine Geschichte beinhalten (Blizzards D2 hat in meinen Augen praktisch keine nennenswerte Geschichte, und nur eine extrem reduzierte Interaktion mit der Umwelt).

Ich war der Meinung, und das drückte ich auch deutlich aus, daß man als Spieleentwickler ruhig mal den Mut haben solle, sich der gängigen "Mode" entgegenzustellen. Ich mußte aber auf seinen Einwand hin zugeben, daß das nichts hilft, solange sich das Spiel nicht verkauft, und der Entwickler Pleite geht.

dtp Olli meinte, daß Radon Labs Drakensang als eine Art "Baldur's Gate in 3D" machen wolle. Ich habe darauf hingewiesen, daß der Pseudo-Rundenkampf in Baldur's Gate mich ziemlich abgeschreckt habe (da ich den Rundenkampf der NLt gewöhnt war, und ich mit den Fähigkeiten nicht ganz zurecht kam), und daß mir Baldur's Gate zu viele Quests beinhaltete, die sich nur kämpferisch lösen ließen.

Ich hoffe mal, daß aus Drakensang etwas "vernünftiges" wird. Ich habe meine Skepsis auch zum Ausdruck gebracht, aber darauf hingewiesen, daß, wenn es die Entwickler schaffen, aus dem Spiel etwas episches zu schaffen (soll heißen : gute Story), das Spiel auch erfolg haben könnte. Es muß den Spieler nur gut genug "fesseln".

Ich kann jedem nur raten, zu versuchen, dtp / Anaconda auf irgendeiner Conventiom zu treffen, und im persönlichen Gespräch die eigenen Gedanken und Wünsche vorzutragen. Das bringt am Meisten, denke ich, alleine schon durch den ganz persönlichen Eindruck.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331620 27/07/06 12:54 PM
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
Quote
apropos Freeshard.. hast du mit Siebenwind noch etwas zu tun? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
(sry für off topic) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Ich bin Altveteran und Altratsleiter, habe seit zweieinhalb Jahren nicht mehr gespielt, beobachte das Projekt aber sehr rege über alte Kontakte und werde im Sommer sicherlich wieder mit einem anonymisierten Charakter dort spielen und Freude haben. Ich bin dort "Rondariel".

Quote
dtp Olli meinte, daß Radon Labs Drakensang als eine Art "Baldur's Gate in 3D" machen wolle. Ich habe darauf hingewiesen, daß der Pseudo-Rundenkampf in Baldur's Gate mich ziemlich abgeschreckt habe (da ich den Rundenkampf der NLt gewöhnt war, und ich mit den Fähigkeiten nicht ganz zurecht kam), und daß mir Baldur's Gate zu viele Quests beinhaltete, die sich nur kämpferisch lösen ließen.


Die Art des Rundenkampfes ist eben ein wichtiger Punkt. Bei BG 1 und 2 war es von den Einstellungsmöglichkeiten auch für den Multiplayer geeignet, weil jeder die Rundetaste "hämmern" konnte. Aber was wäre es, wenn plötzlich ein Geweihter im Kampf die Option hat, ein göttliches "Halt!" zu schreien, und der Imposanzfaktor zu einer Kampfpause, Friedensgesprächsdialog und eine diplomatische Auswahl an Dialogmöglichkeiten führt? (nur mal so als Beispiel für unterschiedlichen Charakterklasseneinsatz) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Gather your party before venturing forth!
#331621 27/07/06 01:13 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Mein Tip : Schreib das ins Drakensang-Forum. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331622 27/07/06 01:51 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Keine Ahnung, inwieweit die Diskussion im Drakensang-Forum gediehen ist, aber ich hatte den Eindruck, dass es bei dem Echtzeitkampf mit Pausenfunktion bleiben wird und eine weitere Diskussion zwecklos ist.

Ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass es nicht einfach ist, eben mal von dem einem System auf das andere zu wechseln. Es sind zwar noch knapp 1,5 Jahre bis zur Veröffentlichung (wenn sie nicht verschoben wird), aber bis dahin ist meines Wissens noch viel zu tun und eine solche drastische Änderung kann das gesamte Projekt kippen.

Ich hoffe, dass sie den Echtzeitkampf aus BG I übernehmen, denn da konnte man noch in den Optionen eine "Rundenfunktion" aktivieren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
#331623 27/07/06 02:36 PM
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Apr 2003
Location: Berlin
Die Ambitionen einer Entwicklung liegen, wie hier auch schon formuliert wurde, auch klar in der Massenverkäuflichkeit. Aber diese wird auch hinsichtlich neuer, "alter" Spielinhalte, bspw. dem Rundenkampf, klar unterschätzt. Es gibt ja seit Jahren auch kein vergleichbares Produkt im Rollenspielebereich, was das taktische Überlegen vor dem actionorientierten maximal Schnellmenüauswahlkampfzaubern betont, wo man "Standart"lösungen abspielt, die ziehmlich simpel gestrickt sind. Kurzweiliges Spiel kann auch den Grips anstrengen. Und das zeigen mir öfter alte Spiele als solche der letzten Jahre. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Gather your party before venturing forth!
#331624 27/07/06 03:02 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
arvid, ziemlich genau so habe ich auch argumentiert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Es gibt schlichtweg keine Spiele mit Rundenkampf, weil alle davon ausgehen daß sich sso etwas nicht verkauft - ohne jedoch es selkbst getestet zu haben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

@Xanlosch : Ich habe auch den Eindruck, daß die Diskussion dort im Forum inzwischen ziemlich zwecklos ist; trotzdem bin ich der Meinung, dtp/Anaconda sollte auf jeden Fall erfahren, daß es noch genügend Leute gibt, die den guten alten Rundenkampf bevorzugen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />




When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#331625 27/07/06 03:23 PM
Joined: Sep 2005
old hand
Offline
old hand
Joined: Sep 2005
Quote
trotzdem bin ich der Meinung, dtp/Anaconda sollte auf jeden Fall erfahren, daß es noch genügend Leute gibt, die den guten alten Rundenkampf bevorzugen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Das wissen die auch, aber die wollen kein Risiko eingehen. Obwohl es meines Erachtens ein Risiko ist, sich die DSA-Fangemeinde (und damit auch die P&P-Spieler) zum "Feind" zu machen.
Schließlich ist P&P wohl auch rundenbasiert und entsprechend skeptisch steht man den Ankündigungen gegenüber.

Jedenfalls wird das Gejaule später umso größer sein, wenn der Titel floppen sollte. Dann wird alles auf den fehlenden Rundenkampf geschoben.

Aber wenn die sich das leisten können... Würde mich natürlich freuen, wenn es nicht floppen würde.
Dennoch wird es kein "richtiges" DSA-Spiel werden. Zur Not spiele ich die NLT weiter, bis sich wieder ein neues Team der Herausforderung stellt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

#331626 27/07/06 05:06 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
"Hi arvid"
[ berühmtes Zitat - vgl. auch Seite 2 dieses Threads! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ]


Quote
HEY LEUTE !

Ich glaub´, ich hab´ arvid wiedergesehen!!!
Unsern Arvid Hinze - erinnert Ihr Euch noch?
Veteran unserer alten DSA4-Diskussionen noch im ATTIC-Forum! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/XmasJump.gif" alt="" />

Hier, in den [i]Kommentaren zur "Drakensang"-News auf 4players.de[/i]!

Da kommen sie alle wieder aus der Versenkung... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> [Linked Image]


Ragon

P.S.: Hat einer zufällig `nen Account dort drüben und kann ihn "anfunken"? E-Mail ist leider keine hinterlassen.
Ich hätt´ recht wenig Lust, mich extra nur dafür dort einmal zu registrieren... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />



Naaa!? [Linked Image]

Oder bin ich da einer "Fata Morgana des Datenlimbus" aufgesessen!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Es grüßt Dich von Herzen,
Dein Ragon der Magier
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Page 5 of 49 1 2 3 4 5 6 7 48 49

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5