Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 2 1 2
Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
http://www.lotro-europe.com/preorder.php

Bis zum Release im April kann man sich die Vorabversion bestellen (keine Angaben was die kostet) oder im Laden kaufen und <img src="/ubbthreads/images/graemlins/exclamation.gif" alt="" /> das ist einmalig <img src="/ubbthreads/images/graemlins/exclamation.gif" alt="" /> Lebenslang 'Mitglied' werden! Es werden damit also keine weiteren Abbogebühren fällig.

Die lebenslange Mitgliedschaft kostet einmalig 150,- EUR.
Das Spiel, das man sich auch noch kaufen muss, gibt es für ca. 50,- EUR.
Plus die kosten für die Vorabversion...

Wer eh vorhat dieses Spiel für mindestens ein Jahr zu spielen, für den könnte sich dieses Angebot lohnen. (Es gibt auch noch ein Angebot wo man die ersten 6 Monate nur 9,- EUR im Monat zahlt.)

Soweit ich weiß kann man es jetzt noch nicht vorbestellen. Auf RPG Watch steht etwas von 'ab 01.Februar'. Zumindest für die US-Vorbestellungen. http://www.rpgwatch.com/show/newsbit?newsbit=3636

Auf jeden Fall ist das Angebot ziemlich verlockend. Die Frage ist nur ob ich Turbine zutraue das Spiel länger als ein Jahr am leben zu erhalten. Mit Asherons Call 2 haben sie ja schonmal ein Spiel in den Sand gesetzt. (Der erste Teil läuft dagegen noch, und auch D&D Online ist von denen.)

Klar 200,- EUR hört sich auf einen Schlag viel an. Wer aber Guild Wars (3 Teile gekauft macht 120,- EUR) oder 'richtige' MMORPG spielt mit Monatlichen 10,- bis 15,- EUR plus Kauf des Spieles und ggf. Erweiterungen der kommt schnell auf oder über den Betrag.

Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Beim rumstöbern ist mir noch ein MMOG-Welten Artikel in die Hände gefallen. Und der passt in diesen Thread:

MMOG-Welten bei Herr der Ringe Online zu Besuch

Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Heute (10.Februar) kann man an einem LotRO Beta Stresstest teilnehmen... Na ja, dazu muss man erstmal 3,5 GB herunterladen. Ob sich das lohnt damit man bis 23 (oder 24?) Uhr kurz reinschnuppern kann sofern Download, Installation und Patch bis dahin durch sind.

http://www.computerandvideogames.com/article.php?id=156802

Wer es schafft sich während der angegebenen Stresstest Zeit im Spiel anzumelden der darf anscheinend auch weiterhin an der Beta teilnehmen.

Joined: Aug 2005
Location: Bamberg
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Aug 2005
Location: Bamberg
Hast dus dir wohl schon runtergeladen?

Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Ich bin beim Betatest dabei. Also download und Anmeldung haben damals geklappt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Seither gab es aber noch ein paar andere Möglichkeiten da mit reinzukommen. (z.B. letzte PC Games... aber das ist schon vorbei.)

Achso, die NDA wurde inzwischen auch aufgehoben... also darf man berichten was man so sieht.

Joined: Mar 2003
Location: .at
member
Offline
member
Joined: Mar 2003
Location: .at
150 Euro für die lifetime subscription ist mal eine interessante Idee, aber ich kann sowas nicht über Jahre spielen dass es sich auszahlt.
Das Spiel selber kommt ja auch noch mit 50,- dazu, und die werden sicher einige Erweiterungen rausbringen wenn es gut lauft.. haben ja extra nur einen Teil von Mittelerde begehbar gemacht ^^
Guild Wars bleibt da immer noch um einiges günstiger, hab gerade mal 100,- ausgegeben, und auf drei Teile aufgeteilt fällts auch nicht so stark auf wie 200,- auf einen Batzen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Aber gut dass die Firmen auch mal an alternative Zahlungsmethoden denken als die üblichen 15,- pro Monat (die mir bis jetzt noch kein Spiel wert waren)

Ich hab seit gestern mal kurz reingesehen in die Beta, einen Zwerg Wächter und einen Hobbit Barden angefangen, bis jetzt bin ich aber ziemlich unbeeindruckt, wirkt für mich bis auf das Setting wie einfach nur ein weiteres MMORPG, das zwar vielleicht gut gemacht ist, aber dann doch nichts besonderes ist. Frag mich immer wie das aussehen würde ohne die werbewirksame Lizenz..

Auf das ultimative Spiel warte ich immer noch, mal sehen wie WAR und Age of Conan so werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Oder Guild Wars 2? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Das soll auch bis auf den einmaligen kauf kostenlos sein... Ist aber noch eine halbe Ewigkeit bis das rauskommt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Neben den beiden von dir genannten kommt demnächst auch Spellborn heraus. Da bin ich auch mal gespannt was das wird. Achso, und Tabula Rasa soll ja auch irgendwann kommen. (Die könnten zusammen mit Age of Connan die 'Wende' bei MMORPG bringen... weg von dem langweiligen 'drück Hotkeys bis Gegner tot' Kampfsystem. Ob das aber jedermanns Sache ist? Und ob man damit dann so viele begeistern kann wie mit WoW? Mal sehen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />)

Herr der Ringe Online ist ganz nett. Aber da hast du recht... es ist einfach nur ein weiteres MMORPG... mit einem interessanten Setting. Quests gibt es ein paar interessante wie z.B. Hobbit Briefträger wo man Post austragen muss und sich nicht von neugierigen Hobbits erwischen lassen darf. Und die Story Instanzen sind bestimmt auch ganz nett. Das konnte Turbine bisher auch recht gut... kommt aber mMn nicht an Guild Wars heran. Auf der anderen Seite gibt es aber auch viele der Töte 10 Spinnen oder ähnliches Quests. Und es wird vermutlich auch viel grinden und später raiden geben um die Spieler lange dabei zu halten. Schade das noch niemandem eine gute alternative dazu eingefallen ist...

Für Rollenspieler dürfte HdRO aber trotzdem interessant sein... von den Emotes (Pfeife Rauchen, Biertrinken, etc.) her mein ich*... sofern die in der deutschen Version dann funktionieren. Jetzt in der Beta ist selbst das chatten etwas schwierig weil sie /tell z.B. in /flüstern übersetzt haben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" /> Aber noch ist es ja nur eine Beta. Viel Zeit bis zum (Pre-)Release am (14.)24.April bleibt aber nicht mehr.

Die Lifetime überlege ich mir aber trotzdem... dann kann man immer mal wieder ohne Druck spielen. Und auch die ersten paar Monate abwarten in denen die meisten neuen MMORPG meist noch einige Schwierigkeiten haben. Trotzdem ist die Beta sehr gut spielbar... es macht unheimlich Spaß Mittelerde zu erkunden und die 'neue' HdRO Welt zu erforschen. Die Bugs die noch auftreten stören mich nur wenig... ganz im Gegensatz zu den Bugs in einem Vanguard, das für mich praktisch unspielbar auf den Markt geschmissen wurde.

*) also was ich mein ist das man in Mittelerde 'leben' kann... mittendrinn... die ganzen Schauplätze aus dem Buch kann man erkunden, man kann Tom Bombadil besuchen... man trifft Gandalf... und das Spiel bietet Möglichkeiten sich darin richtig auszuleben. Man kann sogar Musik machen... wobei das vielleicht eher grausam ist wenn es jemand wie ich versuchen würde. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Last edited by Tutamun; 30/03/07 10:51 PM.
Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Inhalt des ersten Updates wurde bekanntgegeben... ein neues Volk!
http://www.lotro.com/article/305
Hier ein Bild des neuen Volkes: Bild neues HdRO Volk angekündigt

Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Na, wer hat denn den Artikel etwas zu früh ins Netz gestellt?
Der Chefredakteur sollte wohl mal ein ernsthaftes Wörtchen reden mit demjenigen... [Linked Image]

Joined: Mar 2003
Location: .at
member
Offline
member
Joined: Mar 2003
Location: .at
Achja, scheinbar müssen wir dieses jahr schon 2 Tage früher die ganzen Aprilscherze im Netz über uns ergehen lassen..

Mir sind bis jetzt kaum Bugs beim Spielen untergekommen, scheint wirklich sehr stabil zu sein für eine Beta, was ja gerade bei diesem Genre eine sehr löbliche Ausnahme ist <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Tut mal ne Frage: Worin besteht der Vorteil von Herr der Ringe Online gegenüber bspw. WoW ? Das man wahrscheinlich besser RP betreiben kann, mal ausgenommen.


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Hmmm... WoW vs. HdRO... mal sehen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Vorweg, ich spiele absichtlich nicht sehr viel, da ich ungern genau dasselbe (z.B. Quests) nochmal durchspiele. Seit dem letzten Patch, der vieles schwerer gemacht hat, habe ich noch nicht wieder gespielt. (War davor aber auch zu einfach solo fast alles schaffen zu können.)

Hier meine ziemlich subjektive Meinung... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Was spricht für HdRO:
---------------------

1.) Es ist etwas neues. Ich probiere gerne mal was neues aus, erkunde neue Welten, Rassen und Klassen.

2.) Optisch gefällt es mir besser. Sowohl die spielbaren Rassen als auch die Welt. (Ist aber Geschmackssache.) Alles ist sehr liebevoll gestaltet. Gut, Blizzard kann das auch ziemlich gut... aber mir gefällt HdRO bei diesem Punkt halt besser.

3.) Fähigkeiten (Traits): Durch das erledigen von Quests, das erkunden der Gegend oder einfach erschlagen von Feinden erhält man Titel ("Tut der Madenbändiger" <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />) die man anzeigen kann oder noch besser (passive?) Fähigkeiten mit denen man seinen Charakter spezialisieren kann. Ein Beispiel wäre hier wenn man 30 Spinnen tötet bekommt man eine Fähigkeit die einem u.a. eine kleine Giftresistenz gibt wenn man diese Fähigkeit ausrüstet. Natürlich kann man jetzt stundenlang Spinnen jagen nur wegen der Fähigkeit... aber man kann auch einfach ein paar Quests machen wie 'das Land von Ungeziefer befreien' (Spinnen zählen dazu) oder 'den vermissten Koch finden' (der ist bei den Spinnen) und erlangt so als kleine zusätzliche Belohnung die Fähigkeit. Und wenn man mal keine Zeit hat ein längeres Quest zu erledigen dann kann man immer noch eine handvoll Wölfe jagen gehen um den Titel 'Wolfsbändiger' zu erhalten. Es gibt einem einfach etwas mehr zu tun. Etwas mehr auf das man sich freuen kann.

4.) Story: Der Einsatz von Instanzen um die Geschichte zu erzählen ist relativ gut gelöst. Beim Start fängt man in einer Tutorial Instanz an wo man sich erstmal alleine mit der Steuerung vertraut machen kann in der aber auch die Geschichte erzählt wird. Man kann denselben Ort später wieder betreten... er hat sich aber über die Jahre und durch die Ereignisse verändert. Nach dem Tutorial befindet man sich in einer Gegend zusammen mit anderen Spielern die ebenfalls das Tutorial beendet haben. Wenn man hier alles erkundet hat kann man eine Storyinstanz starten (alleine oder in einer kleinen Gruppe). Hat man die erfolgreich abgeschlossen verändert sich dieser Teil der Welt um das wiederzuspiegeln. <span class='standouttext'>Spoiler : </span><span class='spoiler'>z.B. Ein selbsternannter Zwergenkönig herrscht in Thorins Hallen, diesen setzt man in der netten Storymission ab. Wenn dies erledigt ist kann man (ein paar Jahre später) Thorins Hallen betreten.</span>

5.) 'halbagressive' Gegner: Wildschweine oder Bären warnen einen wenn man zu nah an sie herantritt bevor sie angreifen. Man kann diese oft unnützen Kämpfe dadurch vermeiden. Nicht jeder braucht ein Bärenfell um daraus einen Lendenschurz zu schneidern.

6.) Monsterplay: Ab Level 10(?) kann man die PvP Gegend als böses Monster unsicher machen. z.B. sofort als Level 50 Spinne gegen andere Spieler die bereits ein hohes Level (43-50) erreicht haben antreten. Als Belohnung kann man dann z.B. andere Monster spielen und wohl auch für seinen normalen guten Charakter Dinge freischalten. (PvP ist zwar nicht ganz mein Fall... ich würde es aber auf jedenfall mal probieren.)

*edit* momentan ist es so das man als Belohnung sein Monster mit (permanenten) Traits verbessern kann... oder seinen normalen Charakter mit (verbrauchbaren) Sonderfertigkeiten ausrüsten kann. Neue Monster die man sich verdienen muss kommen wahrscheinlich irgendwann später. */edit*

7.) Musik: Für manche könnte es wirklich interessant sein in einem Online Spiel selber Musik zu machen. Einfach eine Flöte in die Hand nehmen und munter drauflosspielen. (Da ich sehr unmusikalisch bin werde ich von diesem Feature lieber die Finger lassen... aber es kam in der Beta wohl sehr gut an.)

8.) Voice Chat ist in das Spiel integriert. Zumindest für die die keinen eigenen TeamSpeak/Ventrillo Server haben ist das was positives.

9.) Quests: Es gab einige die mir ziemlich viel Spaß gemacht haben. Die Beschreibungen sind in der Regel gut geschrieben. Und wenn ich mir die Zeit nehme sie komplett durchzulesen macht es mehr Spaß als nur eine Einkaufsliste abzuhaken. Leider hat man Gruppen selten genug Zeit dafür.

*edit*
10.) Transport: Was mich bei WoW stört sind die langen Reisezeiten um von A nach B zu kommen. Ich dachte das HdRO das gleich macht... nur das man anstelle von einem Vogel ein Pferd benutzt. Für kurze Strecken gilt das auch... jedoch längere Strecken werden per Pferdetelport durchgeführt. Man steigt auf reitet ein paar Meter und wird zur Zielstadt teleportiert wo man dann nach ein paar Metern beim Stallmeister absteigt. Apropos absteigen. Es ist möglich unterwegs abzusteigen wenn man z.B. irgendwo zwischen zwei Städte hinwill.

HdRO bietet dann noch Spiegelteiche... wozu die gut sind weiß ich noch nicht genau. Angeblich für den Teleport zum Monsterplay und evtl. um sich einer Gruppe anzuschließen.
*/edit*

Unentschieden:
--------------

1.) Das Interface, die Steuereung ist ähnlich gut wie WoW... nur das WoW ein paar Jahre Vorsprung hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> Trotzdem gibt es ein paar Sachen wo man bei WoW noch immer ein Mod benötigt und das bei HdRO bereits integriert ist.

2.) Quests: 10 Spinnen töten bleibt 10 Spinnen töten, egal ob ich es für Spinnenkebab oder für die Sicherheit des Landes tue. HdRO bietet einige Quests abseits von der 'Norm'. Teilweise sind diese aber unglücklich implementiert wenn sich z.B. vor der armen Luchsmutter Spielerschlangen bilden weil jeder sie auf einen Spaziergang mitnehmen will. (Ich bin nicht sicher ob sich diese Quest nicht in einer Gruppe lösen lässt oder ob die Beta Spieler einfach zu blöd sind Gruppen zu bilden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />) Aber ob die speziellen Quests besser oder zahlreicher sind als die von WoW das wird man erst noch sehen. Und... sobald ich in einer Gruppe unterwegs bin blicke ich eh nicht mehr worum es bei dem Quest genau geht. Hauptsache einer ist dabei der sagt was man tun soll.

Wie bei WoW muss man oft 'stundenlang' suchen... oder im Internet nachschauen. Was keine gute Lösung ist. (Zumindest in einem Fall lag es aber an der noch nicht vollständigen Übersetzung... im englischen war die Gegend beschrieben in der man das Gesuchte findet... und damit war es ein Leichtes.) Generell habe ich aber den Eindruck das man die Questorte etwas besser findet als in WoW... sofern man die Questbeschreibung gut durchließt.

3.) Transport: *edit* musste ich leider <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> zu den Vorteilen verschieben */edit*

4.) Herr der Ringe oder Warcraft: Herr der Ringe ist halt bekannter... dafür hat Schneesturm mit ihrer eigenen IP Warcraft die Geschichte und Welt so zu gestalten wie sie es brauchen. Turbine musste bei Herr der Ringe bestimmt einige Kompromisse eingehen. (Bösen Rassen sind nicht spielbar da sie ja 'Versklavt' sind... und das macht dann wahrscheinlich keinen Spaß. Aber ich denke das das nur eine Ausrede ist, da sie sich dann etwas abseits der Bücher hätten überlegen müssen. Dafür gibt es dann Monsterplay.)

5.) Es ist Herr der Ringe. Eigentlich was positives... aber man kann da auch viel falsch machen. Jeder der das Buch gelesen oder den Film gesehen hat hat halt bestimmte Vorstellungen. Und Turbine kann dieser Vorstellung einfach nicht 100% gerecht werden, egal wie sie es anstellen. Einige werden enttäuscht sein. Aber ich freu mich darauf in diese Welt einzutauchen.

6.) Kampfsystem: Gegner anvisieren und Hotkeys drücken bis er tot umfällt. Noch sehe ich da keinen Unterschied zu anderen MMORPG. (Mit Level 12 kennt man aber auch noch nicht alles.) In einer Gruppe kann es vorkommen das man die Möglichkeit bekommt 'super' Spezialfähigkeiten auszuführen indem jedes Gruppenmitglied eine bestimmte 'Farbe' wählt... und je nach Kombination geschehen verschiedene Dinge. Das hab ich aber auch noch nicht 'Live' gesehen. Ich denke mal das man da schon eine gute Gruppenkoordination benötigt (Voice Chat) um da die stärkeren Effekte zu erhalten.

7.) Raids bietet HdRO mit bis zu 25 Spielern. Schneesturm hat wohl auch gemerkt das 40 Leute zu viel sind. Wer es besser macht kann ich nicht sagen. Ist mir auch relativ egal. War ich jemals in WoW bei einem Raid dabei?

Was spricht dagegen:
--------------------

1.) Beim Craften ist man immer von anderen Spielern abhängig. Egal welche Berufsgruppe man wählt man benötigt zum Teil Gegenstände die man nicht selber sammeln oder herstellen kann. Manche sehen das als Vorteil... da bin ich aber anderer Meinung. Ansonsten kann man beim Craften seltene Trophäen einsetzen um bessere Gegenstände herzustellen.

2.) Mods: In HdRO kann man lediglich das Interface mit anderen Grafiken verschönern... Gerade bei WoW gibt es viele Mods die das Spiel besser oder erst spielbar machen... (auch wenn manche vielleicht übers Ziel hinausschießen) ...und sowas wird bei HdRO wohl nicht möglich sein.

3.) Story Instanzen: (hat jetzt nichts mit WoW zu tun) Guild Wars hat das mit den Cut Scenes besser gemacht. Es sieht einfach dämlich aus wenn Gandalf sich bei einem bedankt und einer aus der Gruppe meint er muss um Gandalf herumhüpfen... In HdRO kann man seinen Charakter halt die ganze Zeit steuern und bei diesen tollen Storymomenten auch einfach in die falsche Richtung blicken, in der Nase bohren oder anderen den Spass verderben. Bei WoW macht mir das nicht so viel aus. Aber bei Herr der Ringe würde mich sowas stören, da will ich die Story genießen.

4.) Wenn man Jahrelang WoW gespielt hat und es noch Spaß macht... warum soll man all das erreichte aufgeben und von vorne anfangen? Ich spiele aber nur noch wegen unserer Gilde... und das auch nur noch sehr selten. (Das Abbo lohnt sich da kaum noch.)

5.) Man kann (noch) nicht angeln. Das langweiligste was ein MMORPG zu bieten hat bleibt einem noch erspart. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

6.) Nur vier Rassen... Elben, Menschen, Hobbits und Zwerge.

Fazit: Für mich liegt der Vorteil hauptsächlich in der Story (Herr der Ringe fesselt mich da mehr als die Warcraft Welt) und dem Reiz des Neuen. Achso, und die Elfenohren schlabbern nicht so furchtbar herum. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Also nicht wirklich viele Vorteile gegenüber anderen MMORPG. HdRO macht nichts weltbewegend neues. Das meiste gibt es schon in anderen Spielen. Aber ich denke sie haben sich die Rosinen herausgepickt und einen leckeren Kuchen daraus gebacken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Falls mir noch was einfällt... ich habe heute die Preorder Version mit den High-Res Texturen installiert ...werde ich mich die nächsten Tage nochmal melden.

*edit* Eine 'kleine' Änderung was das Reisen betrifft <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> */edit*

Last edited by Tutamun; 01/04/07 04:19 PM.
Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Nachdem ich den obigen Post noch etwas editieren musste... bin halt nicht allwissend <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ...hier noch ein kleiner Screenshot von mir wie ich einen Handstand mache (eine der wenigen Emotes die im deutschen Client funktionieren)... und außerdem lenkt es etwas von meiner bunt zusammengewürfelten Ausrüstung ab.

[Linked Image]
Das ist nur ein Hobbit... für mich müsst ihr schon draufclicken. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Ist das Hobbingen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Joined: Sep 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
Quote
2.) Optisch gefällt es mir besser. Sowohl die spielbaren Rassen als auch die Welt. (Ist aber Geschmackssache.) Alles ist sehr liebevoll gestaltet. Gut, Blizzard kann das auch ziemlich gut... aber mir gefällt HdRO bei diesem Punkt halt besser.


Das ist mit Sicherheit ein sehr wichtiger Punkt. Tut sagte ja schon, dass das Tolkien-Universum (insbesondere der Herr der Ringe) sehr bekannt (und beliebt) ist. Für einen Tolkien-Fan (wie ich auch einer bin) ist das sicher interessant. Ich selbst würde z.B. nie auf die Idee kommen, WoW zu spielen, weil ich generell von solchen Online-Spielen nichts halte. Bei diesem war ich allerdings sogar ernsthaft am Überlegen, einfach weil ich mich für diese Welt um Tolkien so sehr begeistern kann. Selbst wenn HdR und WoW vom Gameplay her vollkommen identisch wären würde mir die Wahl nicht schwer fallen, wenn ich mich für eins entscheiden müsste. Ich denke, so geht es dann wohl vielen (wenn auch natürlich längst nicht allen), denn die Tolkien-Fangemeinde zählt ja auch i.A. nicht zu den allerkleinsten, die es auf der Welt so gibt.
Jedenfalls würde es auch mir mit Sicherheit viel Spaß machen, all die Dinge, die ich von den Tolkien-Büchern her bereits kenne, in dem Spiel nach und nach zu entdecken. Das würde bei mir eine riesige Spannung und Begeisterung aufrecht erhalten. Zusätzlich zu dem Spielspaß kommt beim Herrn der Ringe einfach noch der "Bonus" dazu, dass man vieles bereits kennt und im Spiel entdecken möchte.

Quote
Ist das Hobbingen?


Könnte man vermuten. Hobbingen liegt jedenfalls direkt an einem Fluss. Würde passen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Quote
Ist das Hobbingen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />


Es war irgendwo im Auenland auf dem Weg von Hobbingen nach Bree... noch vor der Brandyweinbrücke. Bin mir aber nicht 100% sicher da ich zum ersten mal da war.

Ich war nur auf dem Weg nach Bree damit ich in den Monster-Spiegelteich blicken konnte. Hier das Ergebnis:
[Linked Image]
Diesmal bin ich der kleine... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Last edited by Tutamun; 01/04/07 06:12 PM.
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Danke Tut für deinen Vergleich.

Das die Grafik bei HdRO besser sein wird, ist ja klar. Die Grafikengine von WoW hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel und eben mal nebenbei die zu renovieren geht ja nicht. Man sieht schon einige Unterschiede zwischen der alten und der neuen Welt in WoW.


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Joined: Mar 2003
Tutamun Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Gern geschehen Xan. *verbeugt sich*

Bei der Grafik meine ich nicht nur das sie detaillierter ist oder so. WoW hat sich für einen bestimmten Stil entschieden. Der sieht auch gut aus... und hat den Vorteil das er nicht so starke Hardware Anforderungen stellt. Und HdRO verwendet halt einen anderen Stil... und ist natürlich jünger. Und obwohl beide mMn gut sind (vielleicht von den Charakteren abgesehen) gefällt mir HdRO halt besser.

Ich bin übrigens erstaunt wie gut HdRO bei mir mit hohen Einstellungen läuft.

Bei WoW hätte ich im Nachhinein vermutlich eher einen Zwerg spielen sollen. Männliche Nachtelfen haben einfach zu viele Nachteile (Ohren!)... ohne das diese durch andere Vorteile wieder ausgeglichen werden. Männliche Menschen sind da nicht besser. Ich konnte mir zum damaligen Zeitpunkt aber nicht vorstellen einen stinkenden Zwergen zu spielen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Bei HdRO sagt mir der Elb am wenigsten zu (vor allem rein optisch z.B. weil er so schräg dasteht und etwas blass ist)... deswegen habe ich ihn auch in der Beta gespielt damit ich im richtigen Spiel dann mit den anderen Rassen andere Erfahrungen machen kann.

Vielleicht sollte ich auch mit der Tradition brechen keine weiblichen Charaktere zu spielen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Die sind selbst bei WoW sehr attraktiv. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Das mit dem stinkenden Zwergen hab ich mal großzügig überlesen, Tut ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Zwerge in WoW sehen schon toll aus, solange man den Helm bzw. die Kopfbedeckung nicht anzeigen lässt. Da hat man nun mal einen tollen, langen Bart und was macht die *zensiert* Kopfbedeckung ? Passt sich weder dem Bart an, nein, eher im Gegenteil, schneidet den besten Teil davon einfach weg bzw. liegt mitten in der Textur. Drum schalte ich bei mir immer die Kopfbedeckungen aus.

Irgendwie sind die ganzen Kopfbedeckungen in WoW nicht wirklich gelungen. Die wenigsten gefallen mir. Soweit ich das an den Bildern von HdRO gesehen hab, sind die dort besser, was wohl vielleicht auch der Stil ausmacht.

Das man in HdRO nicht die böse Seite spielen kann, find ich einfach nur schwach. Gerade im Sinne eines Krieges, wie er in HdR nunmal hauptsächlich stattfindet, dies gerade ein schöner Aspekt, der sträflich vernachlässigt worden ist. In WoW ist man ja gerade in einen "Waffenstillstand mit kleinen Scharmützeln (PvP in den PvP-Gebieten)" doch die Unausgewogenheit (entweder zuviel Allianz oder Horde auf einen Realm) lässt die Macher wohl weiter diesen Zustand bestehen lassen.

Das Elfen oder Elben egal nie gut aussehen, muss ich ja nicht betonen als Zwerg, oder ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Elfen sehen super aus in WOW! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> Nun ja, abgesehen von den Schlabberohren, das ist nicht wegzudiskutieren. Aber richtig cool sind die WOW-Raanaar, die Draenei. Die angeln sogar lässig mit nur einer Hand. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ich hätte von der Grafik her auch nie WOW angefangen. Zu comicmäßig. Nun ja, ich habe damals halt lange zugesehen und fand das Spielprinzip unglaublich fesselnd, halt wie Diablo², kein Rollenspiel, aber eine Menge Fun.
Inzwischen muß ich aber sagen, daß die Grafik unheimlich zweckmäßig ist. Texturfehler u.ä. passen zum Beispiel zum detailverliebten, quietschbunten Comiclook, bei realistischerer Grafik würde mir so etwas übel aufstoßen, weil mich das rausreißen würde. Deshalb bin ich mir nicht so sicher, ob mir HdR gefallen würde, ich muß es mir irgendwann noch mal näher ansehen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Wenn sie so überlegen sind, warum sind sie dann so tot?
Page 1 of 2 1 2

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5