Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 10 of 16 1 2 8 9 10 11 12 15 16
#343506 21/12/07 01:14 PM
Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
Also, meine kein Alkohol Phase ist vorbei.
Hat aber gut 2 Jahre gehalten, nur irgendwann wurde der Druck zu gross und stndig wurde ich gefragt wieso und ich hatte voll Zweifel daran ob ich mein Leben so nicht nicht geniesse. (brigens ist die Emprung im Kreis der Gleichaltrigen das ich angefangen habe grsser als die die es gab als ich auf Parties immer verzichtet habe)
An meine Grenzen bin ich bisher auch noch nicht gestossen. Das schlimmste was mir bisher passiert ist aufgrund von Alkohol ist das ich ausprobieren wollte ob ich ber meine Turnerfhigkeiten (Bin Gerteturner) auch verfge wenn ich betrunken bin.

Nein.

Aber es gibt schlimmere Folgen, das weiss ich weil ich sie nchtern miterlebt hab (Freundin am Heulen weil Wohnzimmer+Flur+Badezimmer vollgekotzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )

Und bei meinem Vegetarismus geht es absolut nicht darum das es mir nicht schmeckt(e) und auch nicht um gesundheitliche (Ich habe brigens seit ich Vegetarisch lebe konstant einen BMI von ~ 20-21, und das obwohl ich fresse wie ein Stier) sondern um ethische Motive. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/mage.gif" alt="" />


SPLINTER TAUGHT THEM TO BE NINJA TEENS
LEONARDO LEADS
DONATELLO DOES MACHINES
RAFAEL IS COOL BUT BRUTE
MICHELANGELO IS A PARTY DUDE
TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES
#343507 21/12/07 01:58 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Quote
Das schlimmste was mir bisher passiert ist aufgrund von Alkohol ist das ich ausprobieren wollte ob ich ber meine Turnerfhigkeiten (Bin Gerteturner) auch verfge wenn ich betrunken bin.

Nein.



Schn formuliert. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

#343508 21/12/07 04:09 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Quote
Habe ich brigens erwhnt, dass ich leidenschaftlicher Fleischfresser bin? Allen voran natrlich McDonalds... *mjam*


Jetzt musst Du uns nur noch erklren, was McDoof mit Fleisch essen zu tun hat. Diesen schleimigen und vllig geschmacklosen Papp kann man nicht mal mit viel Wohlwollen als "Fleisch" bezeichnen.


Quote
Beim Alkohol stehe ich dann allerdings wieder voll und ganz hinter Ddi: Das Leben ist einfach zu kurz, um auch nur eine Sekunde davon in einem benebelten Zustand zu versumen (von Filmrissen nicht zu reden)!


Ich wrde "Alkohol trinken" nicht mit "sinnlos besaufen" gleichsetzen. Dafr dass ich in meiner Jugend auch geltet habe wie ein Boiler, trinke ich jetzt relativ wenig und selten. Aber auf das Glas Wein zum Essen, das Bier am Grillabend oder den Scotch zur Zigarre mchte ich wirklich nicht verzichten.


Quote
(Ich habe brigens seit ich Vegetarisch lebe konstant einen BMI von ~ 20-21, und das obwohl ich fresse wie ein Stier)


Logisch. Grnzeug hat ja auch so gut wie Null Nhrwert. Aus diesem Grunde sind die intelligentesten Spezies auf diesem Planeten allesamt Fleischfresser. Denen reicht eine Portion Fleisch am Tag, den Rest der Zeit knnen sie damit zubringen, sich fr andere Dinge zu interessieren. Wer den ganzen Tag nur Bltter in sich reinstopfen muss um nicht zu verhungern, hat keine Zeit fr was anderes.

Ethische Motive sind zumindest eine Begrndung. Ich vertrete ja auch die Ansicht, dass niemand etwas essen sollte, was er nicht selbst tten, ausnehmen und zubereiten kann. Abgesehen davon wre mir eine vegetarische oder gar veganische Ernhrung schlicht zu ungesund.


#343509 21/12/07 04:25 PM
Joined: Sep 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
Quote
Jetzt musst Du uns nur noch erklren, was McDoof mit Fleisch essen zu tun hat. Diesen schleimigen und vllig geschmacklosen Papp kann man nicht mal mit viel Wohlwollen als "Fleisch" bezeichnen.


Ob schleimig und geschmacklos oder nicht, Fleisch bleibt Fleisch. Das hat es damit zu tun. Nicht mehr und nicht weniger. Ignorant...

Quote
Beim Alkohol stehe ich dann allerdings wieder voll und ganz hinter Ddi: Das Leben ist einfach zu kurz, um auch nur eine Sekunde davon in einem benebelten Zustand zu versumen (von Filmrissen nicht zu reden)!


Ddraig hat es ja auch schon gesagt. Und wenn ich abends mal auf eine Fete oder sonstwo hingehe, oder auf einem Geburtstag bin, was spricht denn dagegen, dort etwas zu trinken? Ein paar Bier am Abend sind doch nichts schlechtes!? Allerdings bin ich ber dieses "jugendliche Koma-Saufen" mittlerweile auch hinweg. Diesbezglich hast du Recht, das ist sinn- und verstandlos.

#343510 21/12/07 06:42 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Quote
Und wenn ich abends mal auf eine Fete oder sonstwo hingehe, oder auf einem Geburtstag bin, was spricht denn dagegen, dort etwas zu trinken?


Da es schlecht schmeckt vielleicht? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />

#343511 21/12/07 07:02 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Quote
Ob schleimig und geschmacklos oder nicht, Fleisch bleibt Fleisch.


Sicher. Und wenn es bereits in Verwesung bergegangen ist, ist es auch noch Fleisch. Deshalb wrde ich es trotzdem nicht essen wollen.....


Quote
Da es schlecht schmeckt vielleicht? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />

Wer trinkt denn was, was ihm nicht schmeckt ? [Linked Image]


----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Back to Topic:

Die neuen Zahlen sind da - und das Jahr 2007 war mal wieder ein neues Rekordjahr. Nmlich erneut das wrmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen.

Rekorde wurden auch in anderer Hinsicht gebrochen, was einzelne Wetterphnomene und deren Auswirkungen angeht. "Kyrill" z.B. war der gewaltigste je verzeichnete Sturm, was seine Ausmae angeht. Nicht nur ganz Deutschland wurde flchendeckend berzogen, sondern noch angrenzende Nachbarlnder. Bilanz: Knapp 50 Tote und 7 Milliarden Euro Sachschaden.

Aber ber so ein laues Lftchen werden wir ja bald nur noch lachen...... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


#343512 21/12/07 07:48 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Alles kein Problem
- denn jetzt haben wir ja den Terminator auf unserer Seite.
Und der geht jetzt endlich gegen die Wurzel allen bels vor! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> [Linked Image]


Klage gegen US-Umweltbehrde - "Terminator" greift Bush an[/b]

[b]Kaliforniens Gouverneur lehnt sich im Streit um Autoabgase gegen
Prsident Bush auf - vor Gericht. Selbst Hollywood-Regisseure htten das
nicht besser inszenieren knnen.

[color:"orange"]... Selten ist die Entscheidung einer Behrde der Bush-Regierung derart harsch
kritisiert worden wie [/color][color:"yellow"]das Verdikt der EPA. Ausdrcklich untersagt das Amt der
Regierung in Sacramento ihr ehrgeiziges Vorhaben, die Autoindustrie zu
zwingen, bis zum Jahr 2016 den Schadstoffaussto von Autos um rund 30
Prozent zu senken.[/color][color:"orange"] Von "Arroganz der Macht" ist bei den Kritikern die Rede, von
unverantwortlichem Handeln - von einem "Schlag ins Gesicht" fr 16 weitere
US-Bundesstaaten mit hnlichen Plnen.

[/color][color:"yellow"]Offen errtern US-Medien die Mglichkeit, dass die Entscheidung der
Regierung auf Druck "von General Motors & Co" gefallen sei
[/color][color:"orange"], der mchtigen
US-Autoindustrie. Schwarzenegger solle geradezu "wtend und auer sich"
gewesen sein, heit es. [/color][color:"yellow"]"Es handelt sich um einen nicht zu rechtfertigenden Akt
der Arroganz der Regierung, der nur als ein Produkt ideologischer Blindheit und
politischer Belohnung der Automobilindustrie zu verstehen ist", schreibt die New
York Times
.[/color][color:"orange"] Hrter geht es nicht.
...

Ausdrcklich weisen Experten die Begrndung der Behrde zurck, es drfe
keine Alleingnge von Bundesstaaten geben, weil dann ein "Flickenteppich" in
Sachen Umweltschutz entstehe. Es heit, Washington habe in der
Vergangenheit reihenweise hnliche Ausnahmeregelungen fr Kalifornien
erlaubt - doch ausgerechnet jetzt, wo es um Autoabgase geht, sage die Behrde
Nein.

[/color][color:"yellow"]Die Los Angeles Times berichtet, der Leiter der EPA-Behrde, Stephen L.
Johnson, habe sich ber smtliche Argumente seiner Mitarbeiter hinweggesetzt.
Von einer "politisch genehmen Entscheidung" ist die Rede.[/color]


"Aktschn, Baby!"
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Ragon "Eill bie bck"

#343513 21/12/07 09:21 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Nochmal zum Mitschreiben: Politiker sind nur die Marionetten der... ach is ja egal......

Nun, das ist beraus lblich von Mr. Schworznegga - allerdings ist der Bushman fast am Ende seiner Amtszeit angelangt und hat inzwischen generell nur noch Gegenwind. Da kann man dann auch als Gouvernator schon mal so ganz medienwirksam auf die Pauke hauen - auch beim abgestunkenen Partei-Buddy....


#343514 21/12/07 09:56 PM
Joined: Dec 2004
Rin Offline
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Dec 2004
na immerhin tut sich was ber'm groen teich.
es kann dort ja nur besser werden in sachen klimaschutz - weniger geht eh nicht mehr.


There are 10 kinds of people in the world, those who understand binary and those who don't.
#343515 21/12/07 10:04 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Was ich bis jetzt im TV (ZDF) gesehen habe, sollte man das amerikanische Volk nicht grundstzlich wegen der Umweltpolitik verdammen. Es tut sich dort mehr als man hier denkt.
Nur nicht bei der Regierung. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

Noch eine Anmerkung. Jeder hier denkt, dass die Demokraten bei der nchsten Prsidentschaftswahl das Rennen machen. Siehe Al Gore. Was aber ist, wenn die Republikaner wieder gewinnen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#343516 21/12/07 10:24 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Dann wurde entweder

A.) Mal wieder bei der Wahl beschissen

oder

B.) Die Amis sind doch dmmer, als Du denkst...


#343517 21/12/07 10:47 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Nicht unbedingt, denn Rudy Giuliani beispielsweise ist nunmal sehr beliebt und hat als Brgermeister von New York keinen schlechten Job gemacht. Natrlich geht er auch eher in die Hardliner-Ecke, aber im Gegensatz zu Bush halte ich ihn fr sehr intelligent, dabei aber auch durchaus vernunftbegabt ...
Auch die anderen aussichtsreichen Kandidaten drften zumindest besser geeignet als Bush sein. Ja, ich wei, das trifft auf so ziemlich jeden zu, aber immerhin. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Am 3. Januar sind brigens die ersten Vorwahlen in Iowa (wobei ich nicht wei, ob auch bei den Republikern - bei den Demokraten auf jeden Fall), die traditionell schon eine gute Weichenstellung sind. Nach meinem letzten Erkenntnisstand (ist aber schon etwa zwei Wochen her, zufllig bei CNN gesehen) fhrt Obama in den Umfragen hauchdnn vor Clinton und Edwards, nachdem lange Clinton klare Favoritin war. Sollte also spannend werden.

#343518 21/12/07 10:55 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
[color:"orange"] B.) Die Amis sind doch dmmer, als Du denkst...
[/color]

Ich glaube nicht, dass die Amerikaner soo dumm sind, sondern nur falsch informiert. Auch denke ich, dass es schon ein Umdenken in der Umweltpolitik der Amerikaner gibt.
Was mich trotzdem nicht berzeugt, dass die Demokraten die nchste Wahl gewinnen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#343519 22/12/07 01:15 AM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
[color:"orange"]Also dir entgehen ja wirklich alle Freuden der heutigen Zeit... kein Fleisch... kein Alkohol... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/mage.gif" alt="" /> [/color]

Du forderst diesen Widerspruch ja geradezu heraus: Vegetarier und Vegetarierinnen mssen noch lange nicht auf fleischliche Freuden verzichten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />

Und zum Thema: Niederlage fr Garzweiler-Gegner

[color:"orange"]Die Gegner des Braunkohletagebaus Garzweiler II haben vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) fr NRW in Mnster erneut eine Niederlage hinnehmen mssen. Die Richter wiesen am Freitag (21.12.07) die Klagen eines privaten Anwohners und der Naturschutzorganisation BUND ab.

[...] Auch hier begrndeten die Richter ihr Urteil mit dem ffentlichen Interesse an der Stromgewinnung aus Braunkohle. Die Nutzung des Grundstcks diene dem Allgemeinwohl.

[...] Auch die Landesregierung uerte sich erfreut ber das Urteil. Es zeige, so Wirtschaftsministerin Christ Thoben (CDU), "dass industrielle Groprojekte in NRW auf Basis rechtssicherer behrdlicher Entscheidungen mglich sind".

[...] Die Bagger im Tagebau Garzweiler II sind schon seit Juni 2006 im Einsatz. Auf einer Flche von 48 Quadratkilometern im Stdtedreieck Mnchengladbach, Aachen und Dsseldorf sollen bis 2045 bis zu 40 Millionen Tonnen Kohle gefrdert werden. Das Projekt ist nicht nur aus umweltpolitischen Grnden umstritten: Rund 7.600 Menschen mssen dem Tagebau weichen, sie werden zwangsumgesiedelt.[/color]

Dass man Grundstcksenteignungen fr den Braunkohletagebau im Jahr 2007 auch noch mit dem "Allgemeinwohl" begrndet, ist ja wohl ein miserabler Witz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ... und dann wird nicht mal Revision zugelassen und sogar der Streitwert (und damit die Prozesskosten) krftig erhht. Vielleicht sollte sich das OVG Mnster Arbeit sparen und die schriftliche Urteilsbegrndung gleich von RWE nachreichen lassen ...

#343520 22/12/07 12:17 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Ich habe heute hnliches gedacht.

Angeblich mute sich die deutsche Delegation auf der Klimaschutzkonferenz anhren, wie sich denn Brankohlebagger mit dem hehren Ziel bundesdeutscher Klimapolitik vereinbaren liee ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Ich knnte mich sooo ber die Brankohlegruben aufregen ... denn schlielich ist das ein - im wahrsten Sinne des Wortes - Verheizen von Erdgeschichte ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ) (Und aus archologischer Sicht besonders grausam ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> )


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#343521 22/12/07 04:58 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ach was. Das gibt prima Baggerseen, die spter naherholungstechnisch als Wassersport- und Badeparadiese genutzt werden knnen. Ist doch viel besser als so blde Landschaft mit Drfern drin. Unn die Kumpels, die wo bei de Arbeitslosenverwaltungsmter rumhngen tun knn endlich ma wieder die Hacke schwing, woll ?


#343522 23/12/07 11:58 AM
Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
Quote
Unn die Kumpels, die wo bei de Arbeitslosenverwaltungsmter rumhngen tun knn endlich ma wieder die Hacke schwing, woll ?


Korrekter msste es heissen
Die Kumpels die beim Amt am rumhngen sind <img src="/ubbthreads/images/graemlins/mage.gif" alt="" />


SPLINTER TAUGHT THEM TO BE NINJA TEENS
LEONARDO LEADS
DONATELLO DOES MACHINES
RAFAEL IS COOL BUT BRUTE
MICHELANGELO IS A PARTY DUDE
TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Tja, damit drfte der Klimakollaps wohl beschlossene Sache sein. Mit diesem Vehikel der Firma TffTff kann sich nun die gesamte 3. Welt mobilisieren - westliche Abgasvorschriften interessieren da ohnehin nicht und die Brieftasche ersetzt problemlos ein gutes Gewissen. Genau dieses Billigauto ist es, was der Welt zum Schubs ber die Klippe noch gefehlt hat. Ein hervorragendes Beispiel dafr, wie skrupellose Industrielle mit Untersttzung deutscher Firmen der Zukunft des Planeten den Gnadenstoss geben. Hauptsache der Umsatz stimmt.

------------------------------------------------------------

[color:"orange"]Indisches 1700-Euro-Auto kommt noch 2008

Hamburg (dpa) - Das billigste Auto der Welt, das nur umgerechnet 1700 Euro teure Fahrzeug des indischen Herstellers Tata, soll nach Informationen von "auto motor und sport" noch Ende 2008 auf den Markt kommen.

Tata wolle das Auto in einer Prototyp-Variante auf der Auto Expo in New Delhi vom 10. bis 17. Januar vorstellen, schreibt das Magazin in seiner neuen Ausgabe. Der Viertrer mit einem Radstand von nur 2,20 Metern solle wie der legendre VW Kfer einen Heckmotor mit einer Leistung von 30 PS bekommen, als Benziner mit 660 Kubikzentimeter Hubraum und als Diesel mit 700 Kubikzentimeter.

In einer ersten Ausbaustufe wolle Tata rund 250 000 Autos pro Jahr bauen, schreibt "auto motor und sport" unter Berufung auf Zuliefererkreise. Spter solle eine Million Fahrzeuge vom Band laufen.

Bosch, einer der wichtigsten Zulieferer des Billigautos, halte die Absatzprognose von Tata fr realistisch. Tata erffne ein komplett neues Pkw-Segment, sagte Bosch-Indien-Chef Albert Hieronimus. Zielgruppe seien die acht Millionen Menschen, die sich in Indien jedes Jahr ein neues Motorrad kaufen und dieses als Transportmittel fr vier- bis fnfkpfige Familien nutzten.

Nach Westeuropa soll das Kleinfahrzeug "auto motor und sport" zufolge nicht exportiert werden, vielmehr sei neben Indien eine Lieferung nach Malaysia, Lateinamerika, Osteuropa und Afrika wahrscheinlich. Hauptgrund seien die strengen Sicherheits- und Abgasvorschriften. Die etablierten westlichen Hersteller shen das Billigauto von Tata nicht als Gefahr fr ihre Geschftsmodelle.
[/color]

-----------------------------------------------------------

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />


Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Tja... lange Zeit hat der Westen die Umwelt verpestet... jetzt sind die anderen dran. Das ist zwar einerlei fr die Umwelt, aber ich mache den Indern z.B. berhaupt keinen Vorwurf. Im Gegenteil: Sie sollen gut zulangen! Dann geht das Ganze auch viel schneller zu Ende. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#343525 03/01/08 11:56 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Quote
Also, meine kein Alkohol Phase ist vorbei.

Das habe ich ja erst jetzt gelesen! Glckwunsch! Und da sieht man es: Frher oder spter sieht jeder das Licht am Ende des dunklen Lebenstunnels. Prost, mein Sohn!


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Page 10 of 16 1 2 8 9 10 11 12 15 16

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5