Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 4 of 5 1 2 3 4 5
#349091 04/01/08 08:53 PM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
[color:"orange"]Das ist ein argumentatives Problem und keines mit meinem Verständnis der Worte "Kompromiß" oder "schizophren".[/color]

Dieses Problem sehe ich nicht. Ich vertrete weder die eine Position (Sucht ist allein die Privatsache des Süchtigen) noch die andere (komplettes Rauchverbot), und das sind ja auch nicht die einzig möglichen Optionen. Ich finde jedoch, Argumente beider Positionen sollten berücksichtigt werden. Was ist daran ein Problem? Der Zusatz "solange man niemanden damit schädigt" bringt meiner Meinung nach die Grenzen der persönlichen Freiheit gut zum Ausdruck.

[color:"orange"]Da der Markt scheinbar Nichtraucherkneipen nicht hergibt und es damit eben nicht genug Nichtraucherkneipen geben würde (was noch zu beweisen wäre), sollen also alle Kneipen per se Nichtraucherkneipen sein und in Ausnahmefällen (auch noch nach Land abhängig) Rauchmöglichkeiten bieten. Und das nennst du einen Kompromiß?[/color]

Es ist ein Kompromiss zwischen den Positionen "Sucht ist Privatsache" und "komplettes Rauchverbot". Dass Raucherbereiche zulässig sind, ist allerdings ebenfalls ein Kompromiss zwischen den Positionen "der Wirt entscheidet" (oder "Rauchen ist in fast allen Gaststätten erlaubt") und "Rauchen ist in Gaststätten generell verboten". Es ist nicht der einzig mögliche und vielleicht auch nicht der beste Kompromiss, aber es ist einer.

[color:"orange"]Das ist natürlich eine echt tolle Einstellung. Nur weil bisher etwas falsch gelaufen ist, ändern wir es jetzt und machen es falsch im anderen Extrem. Super![/color]

Da muss ich Ralf Recht geben - das andere Extrem ist nicht die gegenwärtige Regelung, es wäre ein ausnahmsloses Rauchverbot in Gaststätten oder das von dir bereits geforderte komplette Rauchverbot.

[color:"orange"]Hier wurde mehrfach die Forderung laut, daß die Wirte selbst bestimmen können, was eine reine Raucherkneipe ist, was eine Raucherkneipe mit Nichtraucherbereich ist, was eine Nichtraucherkneipe mit Raucherbereich ist und was eine reine Nichtraucherkneipe ist. Dann wäre jedem geholfen - wenn die Nichtraucher dann bitte sehr so konsequent wären, in eben jene Nichtraucherkneipen zu gehen. Nur weil die Nichtraucher es nicht zustande bringen sollen, daß Nichtraucherkneipen genügend besucht werden, ist das Rauchen in Kneipen generell verboten - mit erwähnten Ausnahen. Aber dann frage ich als Raucher: Was kann ich dafür wenn Millionen von Nichtrauchern nicht standhaft genug sind und in Nichtraucherkneipen gehen?[/color]

Nach der bisherigen Regelung gab es ja durchaus Unterschiede zwischen Gaststätten, in denen ab und zu mal jemand raucht, und total verqualmten Gaststätten. Ich habe letztere gemieden, und ich weiß, dass ich da bei weitem nicht der einzige Nichtraucher war. Als Nichtraucher hatte man allerdings keine Handhabe, die wenigen Raucher aus den weniger verrauchten Lokalen rauszuschmeißen, und von Wirten darf man da keine Schützenhilfe erwarten - wer vergrault freiwillig ein Drittel der Bevölkerung, wenn er keine Garantien hat, dass das durch Mehreinnahmen von den restlichen beiden Dritteln ausgeglichen wird?

Statt die Nichtraucher aufzufordern, konsequent zu sein und nur in Nichtraucherlokale zu gehen, hätte man genauso gut die Raucher auffordern können, konsequent zu sein und nur in total verqualmte Lokale zu gehen (oder in den noch nicht verrauchten Gaststätten eben nicht die Zigarette zu zücken, weil man sich denken kann, dass es die Nichtraucher stört). Wären die Raucher so konsequent (oder eher tolerant) gewesen, hätte es keine gesetzliche Regelung geben müssen.

Wenn Nichtraucher mit Rauchern zusammen weggegangen sind, waren es wie von Pergor angemerkt bisher in der Regel die Nichtraucher, die sich tolerant verhalten und den Rauch geduldet haben.

[color:"orange"]die gesellschaft - mein freundeskreis - ist eh zweigespalten - aber ich würde mir wünschen sagen zu können:
okay - heute will ich um der freundschaft willen in ein rauchfreies etablissement gehen, dafür geben wir uns morgen aber die volle qualmdröhnung "im kamin"[/color]

Kannst du doch, wenn du nicht in Bayern wohnst. Such dir eine Gaststätte mit Raucherbereich - heute geht ihr in den Nichtraucherbereich, morgen in den Raucherbereich. Das mit der "Zoohaftigkeit" der Raucherbereiche halte ich angesichts dessen, dass ein Drittel der Leute in Deutschland raucht, für unwahrscheinlich ... hat schon jemand eigene Erfahrungen damit gesammelt, wie diese Raucherbereiche tatsächlich aussehen?

[color:"orange"]Hohoho, das wäre ja noch schöner ! Rücksicht nehmen ! Und dann auch noch auf andere !!! Seht ihr, so läuft das nämlich: Gebt den Nichtrauchern den kleinen Finger und sie reissen euch den ganzen Arm ab.[/color]

Die meisten Nichtraucher würden sich schon glücklich schätzen, einem Qualmer wie dir den Krallennagel einritzen zu können. Ans Ausreißen deiner Pranken denkt da keiner. Ehrlich <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

[color:"orange"]Aber genau darin liegt ja die Gefahr ! Welcher Raucher schlüpft denn bei -48 Grad in seine beheizbare Thermo-Unterwäsche und die Polarexpeditionskombi ??? Wer nur mal schnell Eine rauchen gehen will, der geht oft ohne Jacke und mit hochgerollten Hemdsärmeln nach draussen.

Und die Folgen ? Lungenentzündungen, Blasenvereiterung, Nierenversagen und Erfrierungen an allen möglichen Körperteilen. Die Raucher wollen sich doch nicht den Tod holen !!! Naja, zumindest nicht SO....[/color]

Ach, deshalb ist dein Weltuntergangs-Thread "fröhlich". In ein paar Jahren kann man dann als Raucher auch im Winter gefahrlos nach draußen gehen, weil die Temperatur eh nicht mehr unter 20 Grad sinkt. Also liebe Raucher, dann schaltet auf dem Weg von eurem SUV zur Kneipe und zurück immer brav eure tragbaren Heizstrahler ein, damit die von Drachi ersehnten paradiesischen Zustände möglichst bald eintreten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />

Druck doch schon mal ein paar T-Shirts mit Deutschland unter Palmen, kommt sicher auch super an.

#349092 04/01/08 11:11 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Quote
Druck doch schon mal ein paar T-Shirts mit Deutschland unter Palmen, kommt sicher auch super an.


Aber ja !!! Mehr davon. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


[Linked Image]


#349093 04/01/08 11:32 PM
Joined: Jan 2007
old hand
Offline
old hand
Joined: Jan 2007
Rauchverbot find ich klasse!

Es macht verdammt Spaß ältere Herrschaften in urigen Gaststätten mit Anzeigen zu bedrohen wegen fahrlässiger Gesundheitsgefährdung! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ROFL.gif" alt="" />


BananeBananeBananeTonBananeTonTonKuchen

#349094 05/01/08 12:41 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ich finde diese "Mosquito"-Schallgeneratoren geil, mit deren Hochtonfrequenzen man nervige Pickelfratzen vertreiben kann. Ausser in Kindergärten und Schulen sollten die überall installiert werden....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


#349095 05/01/08 12:51 PM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Sehr schöne T-Shirts, Drachi <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Jetzt noch ein paar zu den drängendsten Drachenproblemen dieser Welt (Amis, Radarfallen, Pickelfratzen), dann kann deine Firma komplett umsatteln <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/shhh.gif" alt="" /> P.S. Alter zwergischer Geheimtipp: Verkauf das Zeug nicht als Kleidung, sondern als Kunst, dann kannst du auch über 500 Euro pro Stück verlangen.

#349096 06/01/08 07:34 PM
Joined: Jan 2007
old hand
Offline
old hand
Joined: Jan 2007
Quote
Ich finde diese "Mosquito"-Schallgeneratoren geil, mit deren Hochtonfrequenzen man nervige Pickelfratzen vertreiben kann. Ausser in Kindergärten und Schulen sollten die überall installiert werden....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


Ich auch!

Dann kann ich überall wo ich nicht hingehn will behaupten da wäre so ein Geräusch!!!


BananeBananeBananeTonBananeTonTonKuchen

#349097 09/01/08 09:52 PM
Joined: Dec 2004
Rin Offline
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Dec 2004
und siehe da - es finden sich immer Mittel und Wege <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />


There are 10 kinds of people in the world, those who understand binary and those who don't.
#349098 09/01/08 11:34 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Das finde ich ja nun wieder klasse. "Wenn die Bürokratenkasper uns ans Bein pinkeln, dann pinkeln wir eben zurück".

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


#349099 10/01/08 09:57 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken

Last edited by Ralf; 10/01/08 09:57 AM.
#349100 10/01/08 12:28 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Aber ganz erheblich. Immer der Gestank nach Pfefferminzbonbons und Kräutertee in den Büros - bah !


#349101 10/01/08 01:22 PM
Joined: Jan 2007
old hand
Offline
old hand
Joined: Jan 2007
Ich hab aber auch schon von einem Wirt gehört, dass die spätabendlichen Gäste nicht mehr so lange bleiben, sondern einfach ihr Bier austrinken und gehen.

Also auch eine Verbesserung für Wirte und Kellner


BananeBananeBananeTonBananeTonTonKuchen

#349102 16/01/08 08:48 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ich wollte es nur mal erwähnt haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> :

------------------------------------------------------------

[color:"orange"]Großbritannien weitet Werbeverbot für ungesundes Essen aus

Mit dem Beginn des neuen Jahres ist in Großbritannien Werbung verboten worden, die Jugendlichen unter 16 Jahren Pommes Frites, Süßigkeiten oder andere Dickmacher schmackhaft machen will.

Seit Dienstag dürfen damit in den britischen Fernsehprogrammen mit dieser Zielgruppe keine Nahrungsmittel und Getränke mit hohem Fett-, Salz- oder Zuckergehalt mehr beworben werden. Mit der im vergangenen Jahr beschlossenen Maßnahme wurde ein Werbeverbot verschärft, das bisher Kinder im Alter von bis zu zehn Jahren besonders schützte.

Wegen schlechter Ernährung könnten offiziellen Angaben zufolge mehr als die Hälfte aller Briten in 25 Jahren fettleibig sein. Der britische Premierminister Gordon Brown hatte im Oktober ein umgerechnet 145 Millionen Euro teures Programm ins Leben gerufen, mit dem der Sportunterricht von wöchentlich zwei auf fünf Stunden erhöht werden sollte.

© AFP
[/color]

-----------------------------------------------------------

Bravo, endlich kommt mal etwas Konsequenz in das Thema. Jetzt müssen die Briten nur noch die Werbung für Autos, Flugreisen, Haushaltsgeräte, politische Wahlkämpfe und alles weitere verbieten, was dem Wohl der Menschen abträglich sein könnte.

Dann ist GB in beispielhafter Vorreiterrolle die erste Nation, die zwar 58 Millionen arbeitslose, dafür aber kerngesunde Bürger vorweisen kann. Die können sich dann alle ihre Krankenkassenbeiträge auszahlen lassen und richtig auf den Putz hauen - mit Mineralwasser und Vollkornmüsli, versteht sich.

Ach, wenn man sich hierzulande doch auch noch mehr um das Wohlergehen der Bürger sorgen würde. Vater Staat weiss doch viel besser was gut für uns ist, als wir.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


#349103 25/01/08 09:40 AM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Altbundeskanzler Schmidt angezeigt

Ich bin mal gespannt, was dabei heraus kommt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#349104 25/01/08 11:15 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
So wie ich die Schmidts kenne, dürfte denen das herzlich egal sein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


#349105 06/02/08 12:27 AM
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
am karnevals-we war ich naturgemäß in einer pappnasenfreien zone unterwegs: wiesbaden - die dep++ - sorry - jecken waren alle in mainz <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />!


dabei durfte ich in einem "gemischten" restaurant speisen: mit einem abgetrennten bereich für "die zigarette danach".
es funktioniert!

weder war die luft zum schneiden (gute klimaanlage) noch fühlten sich nichtraucher belästigt. meine kumpels und ich fanden den abend recht entspannt - weiter so!!

und das in hessen.....


#349106 20/02/08 09:02 AM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ich bin mal gespannt wann das bei uns auch kommt:
Altersgrenze für Filme mit Rauchern

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#349107 20/02/08 10:06 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Das ist zwar natürlich eine besonders bescheuerte Idee, allerdings leider nur ein kleiner Schritt in einer Entwicklung, die sich seit Jahren besonders in Hollywood abzeichnet. Rauchen wird einfach nicht mehr wirklich gezeigt... insofer ist es auch kein großes Problem, daß man das jetzt mit einem R-Rating versehen möchte. Bestes Beispiel "I am Legend" - ich habe gestern angefangen, das Buch zu lesen, und auf den ersten drei Seiten oder so raucht da der Protagonist fast eine ganze Schachtel weg... und im Film? Überhaupt gar nicht.

Im Übrigen ist auch der Spiegel-Artikel etwas reißerisch. Die Einstufung "R" in den USA bedeutet nicht, daß nur ab 18 Jährige da rein dürfen... sie sagt, daß man solche Filme nur mit elterlicher Begleitung anschauen darf, wenn man jünger als 17 Jahre ist.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#349108 20/02/08 11:30 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Irgendwann letztes Jahr habe ich aber von einer Studie gelesen, wonach in DEUTSCHEN Filmen viel mehr geraucht wird als es dem tatsächlichen Raucher-/Nichtraucher-Verhältnis in Deutschland entspräche ...

Last edited by Ralf; 20/02/08 11:31 AM.
#349109 20/02/08 12:05 PM
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
viel schlimmer weil den gesunden menschenverstand des zuschauers bei "0" einordnend finde ich es, wenn ultracoole bullen zu einer razzia fahren (ganz geheim natürlich) und, bevor sie sich zu fuss an den tatort heranschleichen, mit voller wucht die türen ihres autos zuknallen - und der geräuschemacher dieses auch gnadenlos umsetzt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

naja - gehört eigentlich nicht hierher, aber was solls <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


#349110 20/02/08 01:50 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Grandpa, solche Posts sind eigentlich Alrik vorbehalten...


Page 4 of 5 1 2 3 4 5

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5