Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 6 of 10 1 2 4 5 6 7 8 9 10
Joined: Aug 2003
addict
Offline
addict
Joined: Aug 2003
Alternativ: Das Pet sollte weggestoßen werden, wenn man dagegenrennt.

Joined: Jul 2009
H
stranger
Offline
stranger
H
Joined: Jul 2009
Originally Posted by divine_fx

Was noch ein Vorschlag meinerseites wäre:

  • Dialogauswahlen auch mit den Ziffern 1-9 bestätigen zu können... ja ich weiss... bin ein fauler hund wink Aber ich hab das von einem anderen RPG in Erinnerung und fand das super smile


Besonders diese Idee hatte ich auch und wollte sie noch kundtun.
Ich habe, um die Wartezeit auf Divinity II zu verkürzen, vor kurzem nochmal The Witcher durch gespielt, dort gibt es die Funktion und hab dann hier auch intuitiv auf die Zahlen gehämmert... ohne Erfolg frown
Damit könnte man auch das "Fortfahren-Problem" einschränken, ab und zu auf die 1 zu hauen ist leichter als mit der Mouse auf das "fortfahren" zu zielen und zu treffen! smile

Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Dass es keine Roben oder Lederrüstungen gibt, finde ich schon ziemlich enttäuschend. Wenn sich mein Charakter auf den magischen Bereich konzentriert, soll er auch mit Robe und Spitzhut rumrennen können wie Zandalor. Es war in div zwar möglich, aber keineswegs verpflichtend, als Magier Rüstungen zu tragen - es gab durchaus sehr gute Ausrüstungsstücke aus Stoff und Leder.

Für Diebe/"Überlebenskünstler" scheint es in div2 auch nicht mehr sehr viel zu geben. Ausgesprochen schade.

Mal sehen, vielleicht werden ja wenigstens noch Klamotten und Stäbe ergänzt. In der Hoffnung, dass das noch kommt und damit eine individuellere Gestaltung des Charakters möglich ist, werde ich div2 vorerst nicht spielen.

Joined: Jul 2009
stranger
Offline
stranger
Joined: Jul 2009
Bisschen unglogisch finde ich es, dass es keine Fallschaden gibt. Man kann vom höchsten Berg herunterspringen und erleidet keinen Schaden.
Weiteres, wenn man in´s Wasser springt komtm kein Platsch und das Wasser spritzt in die Luft sondern nur ein Blobb und das wars.

Obwohl es 3 Klassen gibt die man auswählen kann, ist der Nahkämpfer am meisten im Vorteil gefolgt vom Fernkämpfer (Schütze). Als Magier hat man wenig Chancen sich gut zu Verteidigen, da viele Fähigkeiten auf den Nahkämpfer zutreffen und weniger auf den Magier selber.

Das Ende (muss gar nichts mehr dazu sagen, hab ich bereits im dazugehören Thread).

Die Speicherung im Halle der Seelen sowie Schlusskampf, dass dort der Drachenstein nicht mehr funktioniert bzw. wenigstens im Halle der Seelen sollte man noch zum Drachenturm und der restlichen Welt zurückkehren können.


Mal schaun was die Zukunft bringt und ein Neuanfang sich lohnen würde.

Joined: Mar 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Mar 2009
na ja, langsam find ichs ok, das es keinen fallschaden gibt.

bin schon so oft an gegnern vorbei gestürmt.(weil der skill nicht sonderlich genau funktioniert)
gäbs fallschaden, wär ich schon xmal verreckt, weil man da wie superman am gegner vorbei, durch die gegend fliegt, und ewig weit fällt.

Joined: Jul 2009
K
stranger
Offline
stranger
K
Joined: Jul 2009
Also wie hier jemand schon erwähnt hat, würde es wohl am besten sein, man baut die gewünschte Funktionen per Optionen ins Spiel ein.Das man den Respawn z.B. nach belieben an und aus stellen kann.

Weil für jede Änderung, die dem einen Spieler gefällt, gibt es auch wieder andere
Gamer die diese Änderung garnich so toll finden, daher bin ich ganz klar für eine Goldene Mitte oder eben Optionen.

Das heist jetz nich das ihr zig zusatz Optionen mit dem An und Aus Knopf einbauen sollt,
denn erstma 15 Minuten im OptionsMenü zu verbringen und alles prüfen, senkt genauso den Spielspaß.

und zu Respawn nochmal, da es ja manche Spieler wohl nervt:

hat ja keiner gesagt, das ÜBERALL Gegner wiederkommen sollen.
Nur wie halt vorgeschlagen in ner Burg oder so, oder wenn man als Drache unterwegs ist, hier und da mal was entegegen geflogen kommt halt.
Auch sagt keiner das ALLE 10 Minuten ein neuer darstehen soll, alle 30 Minuten die AUSGEWÄHLTEN Locations wie Höhlen usw.
einfach wieder zu füllen, ist doch bestimmt ok.

Oder bei einem neuen Spiel Starten; 2 kleine Optionen würden hier schon reichen
für die die von 1 Anfangen, fangen halt von 1 an also von vorne
für die die von der letzten erreichten Stufe anfangen wollen ein New Game +
ODER halt überlegen, WAS ins NEUE Spiel übertragen werden soll; ob garnix, nur gesammelte Waffen, nur Level usw.

Last edited by Kurai169; 30/07/09 03:45 PM.
Joined: Jul 2009
S
journeyman
Offline
journeyman
S
Joined: Jul 2009
Toll, dann sind die ganz "pfiffigen" bereits lvl 30, wenn sie Drachen werden und maulen dann lautstark rum, wieso die Bosse, die alle zwischen 29 und 32 liegen, viel zu leicht sind, während ihr superheld knapp 35+ ist und ggf nicht mal mehr - ggf durch einen Levelcap - aufsteigen kann.

Leute, wenn ihr euch Features wünscht, ist das ja toll, aber es wäre auch mal drollig mit anzusehen, wenn ihr mal genau über das nachdenkt, was ihr Euch da teilweise wünscht. Respawn bedeutet grundsätzlich mehr XP. Mehr XP bedeutet Stufengewinn. Stufengewinn bedeutet mächtiger "Held. "Mächter Held" bedeutet, dass alle Gegner sich auf ihn einstellen müssen, sonst sind sie willige Opfer. Wehrlose Gegner bedeutet Posts a la "Viel zu leicht, scheiss Balancing, etc."

Wieso also nicht gleich noch einen "Godmode"-Button in die Optionen hämmern für die Spieler, die nicht mal ohne fremde Hilfe ihre Schuhe zugeknotet bekommen? So als Kompromis... down

Joined: Jul 2009
stranger
Offline
stranger
Joined: Jul 2009
...eine frei einstellbare Kamera mit Zoom für Iso bis 1st person view...

...Gamepad bzw. Controllerunterstützung...

Last edited by Buyman; 31/07/09 07:13 AM.
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Im englischen Forumsteil (hier) hat Greever von Larian erwähnt, dass sie sich mit einer Möglichkeit zum "Umskillen" beschäftigen ... gut, es ist nicht sicher, ob das wirklich umgesetzt wird, und ich weiß nicht, was sie sonst schon alles von den Anregungen und Kritikpunkten in diesem Thread umgesetzt haben, aber gerade weil sonst nichts bekannt ist, wirkt das auf mich leider wie die falsche Prioritätensetzung. Wer eine solche Möglichkeit haben möchte, soll sie ruhig bekommen (meiner Meinung nach passt sie nicht zu einem echten Rollenspiel, aber wer nicht will, muss sie ja nicht nutzen), wenn dafür jedoch andere Verbesserungen nicht umgesetzt würden, wäre das sehr bedauerlich.

Joined: Jul 2009
D
stranger
Offline
stranger
D
Joined: Jul 2009
Was ich mir auf jeden Fall wünsche ist eine größere Schrift. Ich bin kein Maulwurf mit 1000 Dioptrin, aber ich mchte ein Rollenspiel genießen und mich keinen Sehtest unterziehen. So ist es mühsam die Eigenschaften von Gegenständen zu vergleichen. Ich möchte Larian und dtp ja keine Zusammenarbeit mit bekannten Optiker-Riesen unterstellen, aber an irgendetwas wirds ja wohl liegen.

Also bitte bitte GRÖßERE SCHRIFT !!!

Also bitte bitte GRÖßERE SCHRIFT !!!

Also bitte bitte GRÖßERE SCHRIFT !!!

Also bitte bitte GRÖßERE SCHRIFT !!!

Also bitte bitte GRÖßERE SCHRIFT !!!

Joined: Jul 2009
C
apprentice
Offline
apprentice
C
Joined: Jul 2009
Kleine Bemerkung vorne weg: Ich hasse völlige Monsterskalierung wie in Oblivion, wenn eine Killerratte einem Erzmagier den Garaus macht läuft etwas schief.

Aber: Was ich mir wünschen würde wären lokal beschränkte dynamische Monsterlevel-Intervalle.
Ein Beispiel um zu verdeutlichen was ich damit meine: Goblins am Anfang des Trümmertals sind Lvl 1, ein wenig weiter südlich lvl 2 und so weiter. Meiner Meinung nach wäre es schön, wenn ihr Level innerhalb von (engen) Grenzen von meinem abhängt, bestimmt durch 3 Werte: ein minimales Level, das ein Monster auf jeden Fall hat. Ein maximales Level, das es niemals überschreitet. Und einen Modifkator, der in Relation zum Charakterlevel steht. Ein Goblin ganz am Anfang könnte z.B. (1,4,0) haben. D.h. minimal lvl 1 sein, maximal lvl 4 und innerhalb dieser Grenzen das gleiche Level wie der Held besitzen. In Zahlen: Ist der Held lvl 1 ist es auch der Goblin. Ist der Held lvl 2, dann auch der Goblin. Ist der Held lvl 5 ist der Goblin trotzdem nur lvl 4 (wie auch für jedes weitere Level des Helden).

Auf diese Weise könnte man z.B. sicherstellen, das manche Kämpfe eher herausfordernd bleiben (z.B. indem man Bosse auf (1, unendlich, +3) setzt (d.h. immer 3 Level über dem Charakter). Gleichzeitig bliebe ein Levelgefälle zwischen verschiedenen Gegenden gewahrt (definiert über das minimale und maximale Monsterlevel).

Natürlich würde so etwas tendenziell in mehr Erfahrung für den Spieler resultieren. Das Ganze ist aber berechenbar (es hängt ja nur von Faktoren ab, die den Entwicklern bekannt sind, z.B. der Monsterzahl und den Levelintervallen). Vernünftiges Balancing wäre also auch mit diesem Ansatz möglich.

Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Wäre es nicht sinnvoll (vor allem für die Sammler unter den Spielern), wenn man
bereits am Anfang des Spieles (Trümmertal) eine Sammelkiste oder einen sonstigen
Ort zur Aufberwarung seiner gesammelten Items z.V. stellt?
Meinetwegen im Dorf oder in der Nähe einer Teleporterstelle.


.... und tschüß!
Joined: Jul 2009
C
stranger
Offline
stranger
C
Joined: Jul 2009
Hier meine persönliche Wunschliste (wiederhole vieles meiner Vorredner nur der Interesse halber)

Zusätzliche Aufbewarungkiste für gesammelte Items im Trümmertal-Dorf,
die bereits schon mehrmals erwähnte Ausblendfunktion des Helmes,
Anpaßbarkeit und Ausblendung des UIs,
Radar verschiebbar, Kampfprotoll-Fenster vergrößerbar,
etwas größere Schriftart, (leider keine Bildschirmlupe parat ^^)
Tag/Nacht-Zyklus, (schöne Bilder bei Mondenschein und Sternenglanz wäre fein)
Höhere Angriffs-Sichtweite angleichen (Monster können von weiter angreifen als Charakter)
zusätzlich die Zahl der Antwort drückbar bei Gesprächen, (wäre ne echte Erleichterung)
alle Frisuren und Gesichter der NPCs auch für Charakter zugänglich machen (z.b. Frisur von Isobel und Frisur und Gesicht von Mara),
nochmehr Stimmauswahlen des Charakters und mehr Sprachausgabe des Charakters, (die paar Wörter ab und an sind irgendwie echt zu wenig)
noch mehr Rüstungsvielfalt (z.b. auch Magierroben) auch für den Drachen mehr Rüstungsteile (auchmal unterwegs welche finden z.b. von Drachenskeletten looten),
ebenfalls eine Rundumkamera oder Knopf für "nach hinten Sicht" zur Ansicht des Charakters von vorne (man möchte sich ja auchmal in der schönen Rüstung von vorne betrachten außer im Inventar-Menü)
und für mich ganz wichtig, unendliche Anzahl an Speicherständen denn bei 100 Savegames ist Schluß und das manuelle Exportieren nervt.





Joined: Jul 2009
C
apprentice
Offline
apprentice
C
Joined: Jul 2009
Das gehört wohl eher in ein Addon oder den Nachfolger, aber bitte bitte, ich würde so gern Bellegar töten. Mir persönlich würde das mehr Befriedigung verschaffen als Damian und Ygerna zusammen smile

Joined: Jul 2009
member
Offline
member
Joined: Jul 2009
- Speichern/Laden
-- eine Anzeige wieviele Speicherslots zur verfügung stehen und wieviele man schon verbraucht hat (sind lieder nicht unendlich smirk )
-- getrennte Verwaltung der Spielstände pro Avatar
-- die Vorschaubilder "aufhellen", da man vor allem an schattigen Plätzen kaum etwas erkennt

- Items
-- Sortierfunktion
-- Vergleich der neuen Gegenstände mit den Verwendeten auch im Handelsfenster und bei den Belohnungen
-- eine kleine Gegenstndskiste in Trümertal (max. 50 Slots)
-- Rezepte und Körperteile sollen anzeigen, ob man das jeweilige Teil bereits gelernt bzw. beim Nekro abgeliefert hat.

- Logbuch
-- eine Möglichkeit die Gespräche nach Regionen und Namen zu sortieren
-- das Bestiarium um Zusatzinformationen erweitern (z.B. http://www.divinity2.de/creatures.php )
-- ein Glosar für die gelesenen Bücher einführen (Bücher zerstören ist devil )

- Nekropet (Kreatur)
-- eine Möglichkeit es zur Seite zu schieben, da mir mein Begleiter dauernd im Wege steht (vor allem in Türen :p )
-- Abstand zum Spieler einstellbar (ist manchmal zu weit weg um mir sofort hilfreich zu sein)
-- eine Möglichkeit die Stats der Kreatur ohne Nekromant einsehen zu können (ähnlich unserem Inventar

- Welt
-- die Kolisionsabfragen bei Gegenständen auf dem Boden überarbeiten (es reicht ein Löffel um den Weg zu versperren)
-- freie Drehung der Kamera auf Leitern (min. 180°). Die Drehung per 3.MT auch in Echtzeit und nicht nur bei Pause erlauben

- Steuerung
-- die Seitwärtsrolle bitte auf "<-- <--" und "--> -->" (zweimal Pfeiltaste) verlegen
-- bei druck auf Seitwärts und Sprung soll ein Seitwärtssprung erfolgen. Machbar?

- Grafik/Ton
-- Hintergrundmusik soll im Inventar, etc. weiterlaufen.; für den Pausemodus hingegen über Optionen wählbar
-- Texturen verbessern

- UI
-- Kompass weiter in die Ecke schieben bzw. Position über Optionen wählbar
-- Quickslots erweitern (min. auf 10)
-- die zugewiesene Taste in den Quickslots anzeigen
-- die Informationen aus dem rechten Infofenster zentral anzeigen sonst muss man immer schielen, wenn man den Boden absucht mad

- Gespräche
-- eine Möglichkeit die Schriftfarbe umzuschalten (dunkle Schrift auf hellem Grund)
-- Gesprächsoptionen per Zahlentasten wählbar machen
-- klick auf Fortfahren(?) durch Mausklick ersetzen

- Karte
-- Eigene Marker beschriftbar machen
-- Einblendfunktion für die gefundenen Porter (An/Aus)
-- Anzeige der Questgeber für die offenen Aufträge per Schalter (An/Aus)

edit

- Alchemist/Nekromant/Veredler
-- die Formeln und Körperteile sollen nach Art und Level sortiert werden und nicht nach der ersten Nutzung (einlesen)

/edit


PS.
- Anzeige der Gegner im Kompass nicht verschlechtern (ist weder egoschooter noch spielen wir Sam Fische). man kann es ja als Drachensinn werten (Fantasy-Spiel) grin
- gegen den fehlenden Fallschaden habe ich auch nichts. 1. ist das ein Fantasy-Spiel. 2. spielen wir einen "Drachenritter"
- einen Grund gegen die Stoffrüssi hatte ich schon mal genannt rpg001

Last edited by White Dragon; 01/08/09 10:38 AM.
Joined: Jul 2009
N
stranger
Offline
stranger
N
Joined: Jul 2009
ich würde mich freuen wenn wann durch ist, dass man seinen kompletten Char behält (ausrüstung,Lv usw)
und wieder von vorne anfangen kann.(Außer Drachenfähigkeit) Bloss das diesmal die Gegner zu beginn dann gleich lv 35 haben und das Spiel fordender wird.
Man braucht zwar, wenn man wirklich alles erledigt an Nebenquest seine 50h, die vergehen aber leider viel zu schnell. Es macht einfach Spass seinen Charakter zu pushen und zu sehen wie man stärker wird.
Nehme ich aber nur die Hauptquest dann sind 15h realistisch bis ich durch bin.
Bitte fügt ein komplettes neues Gebiet hinzu als downloadcontent oder ein bringt so schnell wie möglich ein addon raus.

Last edited by Necro; 01/08/09 02:03 PM.
Joined: Aug 2009
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Hat einer daran gedacht die Minimap so zu gestalten das man als Drache auch die Personen auf dem Boden sieht das ist das schlechteste in Game. Wenn man 1 meter über den Boden fliegt ist nichts nimmt man die Gestallt des Helden landet man in scharen von Gegnern ist ziehmlich scheisse. Auch mit der ünterstützung stirbt man.
Und jedes mal ein Save zu machen ist nicht das alerwerteste,da man als drache eh die Gegner am Boden nicht angreiffen kann auf der Minimap sollten Die als schwarze punkte zu sehen sein und überhaupt man sollte Sie sehen wenn man an dennen vorbeifliegt ist doch nicht so schwer das umzusetzen.ansonsten kann dass Spiel so bleiben wie es ist auch die schweren Monster ablenkung ist alles dazu hat man ja
kreaturen 3 stück an der Zahl.

Joined: Jul 2009
C
apprentice
Offline
apprentice
C
Joined: Jul 2009
Originally Posted by Cougar
Hat einer daran gedacht die Minimap so zu gestalten das man als Drache auch die Personen auf dem Boden sieht das ist das schlechteste in Game. Wenn man 1 meter über den Boden fliegt ist nichts nimmt man die Gestallt des Helden landet man in scharen von Gegnern ist ziehmlich scheisse. Auch mit der ünterstützung stirbt man.
Und jedes mal ein Save zu machen ist nicht das alerwerteste,da man als drache eh die Gegner am Boden nicht angreiffen kann auf der Minimap sollten Die als schwarze punkte zu sehen sein und überhaupt man sollte Sie sehen wenn man an dennen vorbeifliegt ist doch nicht so schwer das umzusetzen.ansonsten kann dass Spiel so bleiben wie es ist auch die schweren Monster ablenkung ist alles dazu hat man ja
kreaturen 3 stück an der Zahl.

Was den Vorschlag mit den Gegnern auf der Minimap angeht, stimme zu, wäre hilfreich. Vielleicht in ner anderen Farbe um sie von fliegenden Gegner zu unterscheiden.
Das mit dem Speichern ist allerdings kein großes Ding, leg dir in den Optionen eine Taste für Schnellspeichern und -laden fest, dann sind das wirklich nur zwei Knopfdrücke. Nervt also nicht wirklich.

Joined: Feb 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Feb 2009
Mein Vorrschlag wäre das man dem Spieler generell die möglichkeit gibt. Das er Boden Gegner angreifen kann. Der Nachteil, gegenüber dem Kampf in Menschengestallt, ist dann das man keine Item Drops erhält. Den man verbrennt, also Zerstört, eben jene. Dadurch würde der Spieler selbst dazu gezwungen zu entscheiden ob er Landen oder lieber die leichte tour fahren will.

Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Die Harnblase der Kreatur könnte durchaus vergrößert werden.
Ansonsten wären Sachen für die man lange arbeiten muss schön, irgendwelche Epischen Gegenstände die nicht einfach herumliegen sondern die man erst nach einer großen Questreihe bekommt oder so.


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Page 6 of 10 1 2 4 5 6 7 8 9 10

Moderated by  Alix, Bvs, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth, Raze 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5