Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Joined: Aug 2009
Y
stranger
OP Offline
stranger
Y
Joined: Aug 2009
Hallo,

bin jetzt level 27 und wollte mir mal die fliegenden Festungen (Kareas, Stone etc.) anschauen, nicht zuletzt wegen der Rüstungssets hehe. Die Bodentruppen die da rumlaufen sind für mich kein Problem. Mein Problem ist eher das Drachenfliegen dort, ich vermute mal ich stelle mich nicht besonders geschickt an, obwohl ich dank zahlreicher Fertigkeitsbücher die Fertigkeiten meines Drachen sehr gut steigern konnte. Momentan fliege ich total planlos umher, auf mich hagelt es ein wie irre und ohne Drachenschild und Drachenheilung würde da gar nix gehen. Ich fliege quasi von einer Ebene zu anderen mehr ist einfach nicht drin, wegen dem cooldown vom Schild u. Heilung. Die Kartendarstellung ist ja auch mal sehr "hilfreich" dort, gibts da irgendein System, um die Festungen zu besiegen? Wo muss ich da hin, um zum Beispiel eventuell vorhandene Schalter umlegen, die widerum irgendwelche Kraftfelder ausschalten? Sollte ich erst unten anfangen die kleinen Ballisten zu killen oder wie geht man da am besten vor?

Danke für die Hilfe! Im übrigen, ich spiele einen Krieger und Lebensentzug in Kombination mit Regeneration ist ja wohl einfach nur krank hehe

Gruß
Yardbird

Joined: Jul 2009
V
journeyman
Offline
journeyman
V
Joined: Jul 2009
Also wichtig beim Drachenfliegen ist die seitliche Bewegung.

Das heißt, du fliegst NIE gerade aus sondern änderst regelmäßig die Flugbahn.

Ich habe zuerst die kleine Türme ausgeschaltet. Am besten in Zielreichweite einen Feuerball und danach wenn man dran ist über den Drachenatem den Rest.

Niemals vor dem Türmen stehenbleiben sondern um die Türme bzw. Ziele herumfliegen (A und D Tasten und mit der Maus aufs Ziel ausrichten).

Damit klappt das dann ganz gut.

Du kannst auch Tränke in der Drachenform nutzen. Würde ich aber nur machen wenn es wirklich knapp wird.

Joined: Apr 2003
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Apr 2003
Grundsätzlich gibt es ein paar Sachen die man zuerst machen wollte.

-Dazu zählen in der Tat Ballisten, Blitztürme und Brütstätten. All die 3 nach Bedarf und flott erledigen. Der Feuerball hilft da enorm, da man sofort weiterfliegen kann und nicht "draufhalten" muss.

-Dann sollte man erst mal sehr hoch fliegen und genau gucken, was ist noch da was ist bedrohlich und wo sind Kraftfeldgeneratoren (die Dinger mit blauer Umrandung)

-Wenn man sich dann etwas Luft und Überblick verschafft hat, sollte man zuerst sämtliche blau leuchtenden Gebäude eleminieren. Manche davon sind hinter Kraftfeldern manche nicht.

-Dann in aller Ruhe alles andere killen. Zum Schluss kann man wenn nichts mehr kreucht und fleucht den Boden durchsuchen und Set bzw. Bossgegner killen.



Auch eine guter Trick ist sich eine Insel zum Landen freimachen und da mit Hilfe des Heilungszaubers heilen und dann erst wieder starten. Der "zu Fuss Heilungszauberzauber" hat nämlich ein wesentlioch kürzeres Cooldown und heilt noch Stärker. Und als Drache gibts die nötigen Manapunkte quasi umsonst.

Last edited by MAsterX; 05/08/09 06:23 PM.
Joined: Jul 2009
I
enthusiast
Offline
enthusiast
I
Joined: Jul 2009
Noch ein kleiner Tipp: Wenn man immer schön unterhalb der Plattformen mit den Ballisten etc. bleibt und die Türme durch eine Lücke von schräg unten angreift, ist man weit weniger Angriffen ausgesetzt. Bevorzugte Angriffsart ist der Drachenfeuerball, weil der automatisch trifft und man leichter aus der Bewegung heraus schießen kann.

Joined: Aug 2009
Y
stranger
OP Offline
stranger
Y
Joined: Aug 2009
Ok, das hat mir schon ganz gut geholfen. Das der Feuerball ne schöne Sache ist, kann ich mir gut vorstellen, aber irgendwie muss ich doch dafür ein Ziel markiert haben? Der fokusiert bei mir nur die fliegenden mobs, ich kann auf die Balliste keinen Feuerball schicken. (Betonung vermutlich auf "ich"). Momentan mache ich alles mit Drachatem... und dem "Speichern-Laden-Zauber", welchen ich im übrigen meisterhaft beherrsche.... Dann probier ich das gleich nochmal...

Vielen Dank aber für Eure Tips.

Gruß Yardbird

Joined: Jul 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Jul 2009
balliste und co zu makieren ist wirklich schwer wenn man in bewegung sein muss. richtig dauerhaft makieren geht auch nicht denn sie erscheinen nur kurz im blickfeld

ne gute möglichkeit ist auch immer die ballisten und co zu umkreisen. am besten nach rechts immer so lenkt man mit den zeigefinger der linken hand per "d" nach rechts, die rechte hand hält per maus das ziel grob vor der nase und man löst wärend des fliegen mit den ringefinger die "1", also den feuerball (die man vorher belegen sollte), aus. wenn man normal fliegen soll den ringfinger wieder gewohnt auf "a". ist ne bißle fingeragrobatik, aber klappt ganz gut dann aus der bewegung zu schießen smile

und natürlich nie vergessen sein hilfsdrachen zu beschwören. der lenkt ab und räumt auch etwas in der reihen der feinden auf


mitlerweile mache ich auch festungen und irgentwie komme ich zum ergebnis das ne mischung aus kamikaze und schwanz einziehen das beste ist *g*. einfach ne rückzugsgebiet erstmal frei machen. dann einfach auf magiertürm, basilisken und brutstätten mit feueratem einhauen. natürlich schön umkreisen. zu ablenkung ne drachen beschwören. schild und heilung so lange nutzen bis es langsam kritisch wird, dann zum rückzugsgebiet zum erholen in menschengestalt (hat man als mensch volle hp, hat der drachen es auch und dann wieder das ganze von vorne *g*

Joined: Jul 2009
I
enthusiast
Offline
enthusiast
I
Joined: Jul 2009
Noch etwas: der Drachenfeuerball ist am besten gegen bewegliche Ziele, für Gebäude nimmt man ihn nur, wenn man wegen einer Antidrachenzone in größerem Abstand bleiben muss, sonst ist der Drachenatem hier am besten.
Ich habe im übrigen die Wyvernbeschwörung maximal ausgebaut, das kann einem schon ganz gut den Rücken freihalten für einige Zeit.
Damit und der Verwandlung/Heilung habe ich nach der ersten Festung fast nie mehr neu laden müssen. Jedenfalls nicht bei Drachenkämpfen.

Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
Das mit dem Drachenatem bzw Feuerball nicht auf Gebäude würde ich nich unterschreiben. Eine Balliste haut der eigentlich fast weg. Da man abschießt, wenn man auf sie zufliegt, kann man sofort eine Sekunde Drachenatem nachschicken und weg ist die Balliste.
Auch bei Magie- oder Blitztürmen ist der ganz gut effektiv.


Wenn ich keinen angemessenen Lohn erhalte, schicke ich dir ein paar durchgeknallte, eisenharte Crack-Orks vorbei!
Joined: Jul 2009
J
stranger
Offline
stranger
J
Joined: Jul 2009
Wie komm ich denn mit dem Drachen zu den blauen Feldern.
Ich hab Stone und ich glaube auch fast alle anderen Mobs tot. Aber ich hab keine Ahnung wie ich diese Antidrachenzonen wegkrieg. Flieg jetzt schon ewig rum. Ich krieg zwar ab und zu noch Türme in den Zonen weg. Aber an die blauen Felder komm ich einfach nicht ran.

Joined: Jul 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Jul 2009
Luftlandeaktion.

Flieg' drüber und verwandle dich zurück in einen Menschen. Greif' die Generatoren ganz normal an, nach einem Hit verschwinden die.
Auf den Inseln sind meist auch gegenerische Soldaten; rechne also auch mit Handgreiflichkeiten.


Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5