Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Joined: Aug 2009
T
tekilla Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
T
Joined: Aug 2009
Hallo erstmal!

So ich hab ein ätzendes Problem mit dem Quest "Eine Gilde ohne Meister".
Ich bin damals so mit Level 11 in die Miene rein, Hab den Gildenmeister angelabert, danach gespeichert und festgestellt, das ich die Lvl 27 Typen nicht platt bekomme.
Also hab ich die Beine in die Hand genommen wie auch hier im Forum (vlt. auch wo anders) beschrieben.

Jetzt bin ich Lvl 32 und hab eigentlich keine Probs mit den Gegnern. Aber wenn ich die Mine betrete kommt eine Zwischensequenz in der sich zwei von Damians Schergen unterhalten. Während diese läuft wird der Gildenmeister totgehauen, weil ich ihn ja damals schonmal angelabert hatte.

Ich kann da absolut nix machen. Die zwischensequenz lässt such nicht wegdrücken.

Gibt es irgendeine möglichkeit per Cheat/Cheat Engine oder wie auch immer den Queststatus zurück zu setzen, so dass ich den Typen erst noch mal anlabern muss?
Oder kann ich irgendwie die zwischensequenz wegdrücken?

Es muss doch irgend eine Lösung geben dies Quest zu lösen?!

Hatte jemand ausser mir das gleiche Problem?

Wer hat eine Idee?


Übrigens ist da noch ein kleiner Bug:
Die Typen aus der zwischensequenz sitzen danach selenruhg am Tisch wärend ich alle anderen umhaue. Die lassen sich auch nicht töten die sitzen einfach nur da und existieren quasi gar nicht kein energiebalken keine reaktion.

Last edited by tekilla; 07/08/09 10:19 PM.
Joined: Aug 2009
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Du musst oben durch eine der Seitentüren hinein. Dann hast du die Zwischensequenz nicht mehr und du kannst dich von oben nach unten kämpfen. Aber die leute die (erst dann) in den unteren Stockwerken warten haben auch alle Stufe 27.


"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als jener, der fälschlich glaubt frei zu sein" - Johann Wolfgang von Goethe
Joined: Aug 2009
T
tekilla Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
T
Joined: Aug 2009
In der Theorie ja schön und gut aber ich hab leider schon alle Türen ausprobiert. Es macht keinen Unterschied in welche ich gehe

Joined: Aug 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
naja ich mach das gerade ohne diesen geheimgang (einfach durchschlagen)

Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Es gibt keinen anderen Weg als diesen "Geheimgang"


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Joined: Aug 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
ich bin damals genauso mit niedrigem level rein, allerdings durch die beschriebene seitentür, und da entstand die zwischensequenz NICHT. würde mich wundern, wenn das im späten level anders sein sollte.

Joined: Aug 2009
T
tekilla Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
T
Joined: Aug 2009
Also ich bin damals (mit nidrigem Level) schon durch die Seitentür. Da kam auch keine Zwischensequenz. Dann bin ich hoch und hab den Typen angelabert. und den Schlüssel mitgenommen. Dann hab ich gespeichert und erst danach gemerkt das da Lvl 27 Typen die Treppe hoch kommen, die unbesiegbar sind (also mit Lvl 11 zumindest). Weil ich schon gespeichert hab bin ich ganz schnell raus bevor der Typ stirbt.

Wenn ich jetzt mit hohem Level wieder Rein gehe kommt immer die Zwischensequenz egal welche Tür ich benutze. Und wärend die läuft wird der Gildenmeister totgehauen.

Ist mitlerweile aber auch egal, da ich es jetzt eh durch hab. Pech für den Gildenmeister wink

Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Wie? Den Schlüssel für die Mine kriegst du ja vom Gildenmeister? Oo


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Kann Tekillas Beschreibung nur bestätigen. Wenn man sich den Schlüssel vorher holt (niedriger level; ist möglich wenn man eine der beiden Seitentüren benutzt), dann tretten genau diese Phänomene auf wenn man später zurückkehrt. Ist wohl ein Bug.

Last edited by FortuneHunter; 09/08/09 05:20 PM.
Joined: Oct 2009
G
stranger
Offline
stranger
G
Joined: Oct 2009
Hi^^

eben schnell registriert, um diesen Bug zu bestätigen.
Tekillas Beschreibung trifft absolut genauso auch bei mir zu:

- early game: Seiteneingänge -> keine Zwischensequenz
- late game: jeder Eingang -> Zwischensequenz (in der der Gildenmeister stirbt)
- Schergen aus Zwischensequenz bewegen sich nichtmehr und können nicht angegriffen werden

Greetz

Joined: Nov 2009
W
stranger
Offline
stranger
W
Joined: Nov 2009
Hallo,

hab das gleiche Problem mit dem Gildenmeister, der steht nur noch rum und rückt den Schlüssel nicht mehr raus. Man kann ihn auch nicht mehr ansprechen.
Wie tekilla oben beschrieben hat sitzen bei mir auch die zwei Typen im Erdgeschoss rum und bewegen sich nicht mehr.
Bin auch schon durch alle Türen, aber nichts geschieht mehr.

Kennt jemand eine Lösung für das Problem den Schlüssel irgendwie zu bekommen.
Hab aber keine Lust noch mal von vorne anzufangen.
So was sollte mit einem Patch mal korrigiert werden.



Joined: Dec 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Dec 2009
ohoh! Wenn ich das hier so lese, bekomm ich ein wenig Panik....

Ich habe als ich das erste Mal vor der Mine stand von Talana die Warnung erhalten, dass die zu stark für mich sind (so Level 9). Bin dann auch weg, aber kurz vor dem Drachenturm (Level 15 oder so) nochmal hin, da ich dachte, da gibt es ja vielleicht noch eine Quest zu holen und da Talana wieder nichts von zu schwach sagte, wollte ich rein. Die Nebentür war bei mir zu, also bin ich durch das gesprengte Haupttor (?). Dann kam auch eine Kampfsequenz, aber die hab ich alle platt gemacht, allerdings lief danach ein einzelner Mann durch den Innenhof (mehr stehen da nicht) und lässt sich nicht anreden. Dacht ich mir noch nix bei. ABER ist das etwa der Gildenmeister???

Im Turm wo die 2 starken Krieger sitzen, hab ich mal nen Blick reingeworfen, aber die waren zu stark, habe daher vor der Tür zu dem Raum neu geladen, aber auf dem Spielstand weitergespielt. Und zwar schon ein paar ordentliche Stunden.

Heißt das nun, bei mir ist die Quest nun auch hinüber? Das wird aus der Warnung gar nicht klar, sondern nur, dass die zu stark sind. Dachte das wäre nett gemeint frown

Ist die Quest denn sehr wichtig? Lohnt es sich, da nun alles nochmal zu machen? Zumal ich gar nicht genau weiß, welcher Speicherstand das wäre....Ach menno.

Joined: Aug 2009
Location: Germany
member
Offline
member
Joined: Aug 2009
Location: Germany
alles ok.
die quest geht nicht wenn'sd mit den im Turm kämpfst

Joined: Feb 2010
D
stranger
Offline
stranger
D
Joined: Feb 2010
der Gildenmeister sacht doch was von ner mine und nen geheimgang den nur die gildenmeister kennen. wo ist der eingang?? er sagt etwas östlich von der mine (aber östlich der mine ist doch das banditenlager) hinter einer kleine goblinenklave. ich habe ein kleines goblin lager westlich der mine gefunden aber kein eingang. were froh wen mir jemand sagen könnte wo der eingang ist

Last edited by dXleg3ndXb; 24/02/10 09:32 PM.
Joined: Aug 2009
addict
Offline
addict
Joined: Aug 2009
du musst erst drache werden bevor du die quest machen kannst.

Joined: Mar 2010
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Mar 2010
Also ich habe das auch schon einmal vorher gemacht. Als ich level 20 war. Man muß versuchen, die LEute nach unten zu ziehen. Wenn man länger wartet, wußte nicht das man noch in die Mine kommt, zu mindest in dem Turm, bisher habe ich noch immer nicht geschafft in die Mine wirklich reinzukommen, was es mit dem Geheimgang zu tun hat und so weiter.

Ihr müßt über die Tische auf die Brüstung, dann mit Unsichtbarkeit versuchen die LEute weiter oben zu stellen. Mir scheint das sie bei zu frühem Beginn nach und nach nach oben laufen. Oder durch den Haußteingang.

Geht vorher noch das ZWeihänder und den -57 Bogen zu veredeln. Feuersowieso und das Schwert mit höherem Schaden ui verzauber. Bei dem mit dem Wunschbrunnen. DAs hat enorme Effekte. Der Bogen ist klasse für die Distanz und der ZWeihänder (-113 habe ich zur Zeit). Das schafft auch die 27er.

Bin gerade dabei nochmal zu spielen, ab Lvl. 19 mußte ich noch einmal ran, weil ich diese vermaldeiten WAren an Wesson nach dem Patchen und neuinstalation und wieder 3 Mal neui PAtchen, 1.2.3 Patches, nicht weitergeben konnte. Ich hatte die schon vorher bei den Fjorden gefunden. Doch die ZEit war woh l zu lange. Seit 2 TAgen versuche ich nun diese Waren loszuwerden.

Bisher konnte ich jeden Quest so machen, wie sie kamen, und hinterher habe ich dann Raport abgeliefert. Auch bei der Wahrsagerin. DAs mit dem Karnickel habe ich beim Durchlesen mit einem amderen Quest gefunden und gelesen gehabt. Dann fand ich das weiße Tier und nach und nach alle anderen beiden Weissagungen erfüllt und es wurde einwandfrei abgeschlosssen. Doch bei Wesson hat das nicht geklappt.

NAJA ich Hoffe, jetzt!

herzlichst

Leander911


Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth, Nicou 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5