Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 2 1 2
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Ja ok sie zerstückeln Menschen... Tut doch jeder Nekromant, darin ist auch nichts schlimmes solange es für gute Zwecke ist :o


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Joined: Aug 2009
F
journeyman
Offline
journeyman
F
Joined: Aug 2009
nicht so negativ ! Das nennt sich Organtransplantation smile

Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
Naja, nur "Transplantation" trifft es wohl eher grin


Wenn ich keinen angemessenen Lohn erhalte, schicke ich dir ein paar durchgeknallte, eisenharte Crack-Orks vorbei!
Joined: Aug 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Aug 2009
wer von denen Ausbildern ist eigentlich der beste?( ich mein von den zwei wo man einen aussuchen kann)

Joined: Jul 2009
Location: Gießen
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Gießen
Lass beide gegeneinander Kämpfen und du siehst wer der bessere oder die bessere ist smile


Divinity2 Weltkarten!!!
PS. Ich bin nicht mehr Aktiv!!!
Joined: Aug 2009
Y
stranger
Offline
stranger
Y
Joined: Aug 2009
als ich das erste Mal dort war dacht ich mir auch, hoppla, das is ja heftig!
Aber so kommt der Held selbst an moralische Grenzen, gefällt mir storytechnisch sehr gut wink

Mit meinem (leider "verstorbenen") Krieger hatte ich Reinhardt (der Suffkopp), Anselm (der "noob" *g*) eh.. die andern beiden Namen weiß ich grad nichmehr, jedenfalls die Frau und den Nekro"Meister"

bin damit eigentlich sehr gut gefahren, werd jetzt wo ich nen Magier spiel, einfach mal die Andern nehmen =)

Aber zum Thema, man kann sich größtenteils raushalten wenn man sich nicht entscheiden will.
entweder indem man die questreihe einfach überspringt und die Insel entscheiden lässt oder durch die Dialoge
Nekromant mit Gift
Ausbilder und Bezauberer mit Duellen
nur beim Alchemisten muss man sich entscheiden.

Joined: Jul 2009
G
enthusiast
Offline
enthusiast
G
Joined: Jul 2009
spielt es im nachhein eine role, wen man hat? was nützt es einem den besseren beazuberer, ausbilder, alchimisten oder nekromanten zu haben?


Ego in draconis transfomo. Fuget! - Ich werde zu einem Drachen. Flieht!
Joined: Aug 2009
Y
stranger
Offline
stranger
Y
Joined: Aug 2009
Die 4 Unterscheiden sich jeweils in den Fähigkeiten

Der Nekromanten Meister z.b. hat sich auf physische Resistenzen spezialisert, der Diener auf Magie.
Bezauberer genauso, Reinhardt physisch und der andre Magiewaffen
Ausbilder weiß ich leider grade nicht ^^
Die Alchemisten unterscheiden sich in den Rezepten, der eingebildete "super" Alchemist, kann von vornerein alle Tränke - Anselm(?) dagegen muss alles lernen, kann aber seinen besonderen Trank der einen (glaube ich) 3 Minuten unverwundbar macht!

Angaben ohne gewähr ^^"

Last edited by Yosaku; 13/08/09 12:58 AM.
Joined: Aug 2009
Location: Raum der Stille
member
Offline
member
Joined: Aug 2009
Location: Raum der Stille
Wars bei den Bezauberern nicht so das sich einer auf Waffen und der andere auf Rüstungen spezialisiert hat?

Bei den Ausbildern ist Kenneth für eher magische Ausbildung da und Hermosa für physische Ausbildung da.


FSK12: Der Gute bekommt das Mädchen
FSK16: Der Böse bekommt das Mädchen
FSK18: Alle bekommen das Mädchen
Joined: Jul 2009
member
Offline
member
Joined: Jul 2009
Originally Posted by Yosaku
als ich das erste Mal dort war dacht ich mir auch, hoppla, das is ja heftig!
Aber so kommt der Held selbst an moralische Grenzen, gefällt mir storytechnisch sehr gut wink



Moralische Grenzen gut und schön, aber wie oben schon geschrieben, es liegt ja gar kein zwingender Grund für diese Maßnahme/Entscheidung vor (s. Daridorias Beispiel mit dem brennenden Haus); so erscheint einem das alles einfach nur unnötig. Desweiteren hat der Spieler an diesem Punkt überhaupt keine Möglichkeit, sich prinzipiell anders zu entscheiden (das ist schon RPG-technisch gesehen irgendwie ein Unding), soll heißen alle zu retten. Nein, der Held wird dazu gezwungen, vier Leute in den sicheren Tod zu schicken, weil's der Insel nun mal so gefällt.

Nicht falsch verstehen: Ich hatte nun auch keine schlaflosen Nächte deswegen, aber ich fand's irgendwie sinnlos grausam.


Wir bestreiten unseren Lebensunterhalt mit dem, was wir bekommen, und wir leben von dem, was wir geben.
(Winston Churchill)
Joined: Aug 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Aug 2009
beimn Anselm konnt ich mich leicht entscheiden Gedanken gelesen "Villeicht mach es ja sein das es gelogen ist, aber... und so weiter" Lügner haben en nicht verdient in meinen Turm einzuziehen.

Joined: Aug 2009
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Originally Posted by Tyrael
Wars bei den Bezauberern nicht so das sich einer auf Waffen und der andere auf Rüstungen spezialisiert hat?


So sieht es aus. Wobei man sich da die Frage stellen muss, was im Endeffekt effektiver ist. Mit Arm-, Beinschienen, Rüstung und Helm gibt es immerhin gleich 4 Anwendungsgebiete für den Rüstungsschmied, während der Waffenhans maximal zwei Waffen bezaubern kann, bzw man nur zwei maximal gleichzeitig nutzen kann.

Btw ich verstehe nicht, warum diese Entscheidungen für oder gegen die Ausbilder unsinnig grausam sein soll. Es vermittelt doch recht gut, das man zum einen in einer grausamen Welt unterwegs ist und zum andern, dass man selbst als Drachenritter nur ein Spielball der "Götter" ist, in dem Fall der Insel.

Mir ist das Spiel insgesamt sogar viel zu lieb. Ich liebe es böse zu spielen, aber so wirklich ausleben kann man das ja gar nicht. Den Banditen helfen und den Müller samt Tochter killen, aber sonst? Hm...

Last edited by ianresc; 13/08/09 09:57 AM.
Joined: Aug 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Originally Posted by Yosaku


Anselm(?) dagegen muss alles lernen, kann aber seinen besonderen Trank der einen (glaube ich) 3 Minuten unverwundbar macht!

Angaben ohne gewähr ^^"


Das Anselmbräu erhöht alle Resistenzen um 19 oder so also nix Weltbewegendes


HIC SUNT DRACONES
Joined: Sep 2012
C
stranger
Offline
stranger
C
Joined: Sep 2012
Ich muss sagen, die ganze Wächterinsel Entscheidungssache ist ein Zweischneidiges Schwert, ich meine man muss über Leben und Tod entscheiden, was klar schwer ist, aber trotzdem finde ich es ist ein gutes Spielelement, auch wenn dieses Ereignis sinnlos scheint. Ich bin auch grad an dem Punkt wo ich mich entscheiden musste und bei manchen, z.B. den Alchemisten war es leichter, da der eine der Beste im ganzen Land ist und der andere lügt. Die Wahl wird einem da schon etwas leichter gemacht und mir hat auf jeden Fall dieses Forum geholfen, da ich jetzt die Unterschiede in den Fertigkeiten der Leute kenne.

Page 2 of 2 1 2

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth, Nicou 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5