Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 2 1 2
#376853 11/08/09 10:55 AM
Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Hey,
Ich spiel grad D2 erneut durch und mir ist da was aufgefallen:
Und zwar der Nonsens dass Damian stirbt wenn Ygerna wieder lebt kommt ja von Lovis. Denk ihr er hat gewusst, dass das nicht stimmt? Haben sich die Drachenritter Talana und Lovis mit Damian verbündet oder wurden sie von Ygerna nur ausgetrickst? Hat Ygerna Lovis ausgetrickst oder machen sie gemeinsame Sache und hat Lovis Talana belogen?
Nebenbei hab ich oft gelesen wie manche sich darüber gewundert haben, wann Ygerna Talanas Platz eingenommen hatte und wann Talana noch sie selbst ist. Ich glaube ja, dass es so war, dass Ygerna versucht hat aus der Halle der Seelen einen Drachenritter zu beeinflussen und ihn dazu zu bringen sie zu befreien. Als Talana genügend geschwächt war hat sie ihren Geist gebrochen (wahrscheinlich an der Stelle wo ihre Axt liegt) und erkennen musste dass ihr Körper leider doch zu ramboniert ist von dem Kampf mit Rhoda und dann als sie auf euch stoßt die perfekte Marionette in euch sieht und euch die Kraft des Drachen überträgt. Manche schreiben, dass Damian echt ein Looser sein muss weil er von Ygernas Plan nichts mitbekommen hat aber wenn wir uns daran erinnern, dass Ygerna seine Mentorin, was seine bösen Kräfte angeht, war und diese in ihm geweckt hat, ist es nicht verwunderlich, dass sie die Initiative ergreift und sich selbst befreit. Abgesehen davon, Damian im Ungewissen zu lassen bestärkt nur den Glauben, er würde sterben wenn sie ins Leben zurückkehrt.
Es wurde auch angesprochen, viele wundern sich warum die Seelen in der Halle der Seele so auch Ygerna sich an ihr Leben erinnern dabei wird nur erwähnt, "man erzählt sich sie verlieren ihre Erinnerung", zudem sehen wir ja beim Gang durch die Hallen die Erinnerungsverschlinger und ich denke wenn man sich gegen sie wehren kann man seine Erinnerungen behält und Ygerna ist sicherlich jemand der sich wehren kann. Abgesehen davon ist nur ihre Seele dort und ihr Körper lebt noch durch die Seelenverbindung die Damian vor ihrem Tod zu ihr schloss.


Es ist echt schade es stark zu spüren zu bekommen, das Spiel wurde gekürzt. Man erwartet doch von einem Rollenspiel doch wenigstens 1-2 Folgen seines Handelns sodass in Aleroth sich Richard zum Beispiel für einen einsetzt oder die Assasine einen wieder aufsucht sollte man ihr geholfen haben. Naja Richard ist wahrscheinlich in Trümmertal gestorben da ja die Zeppeline kaputt sind. Könnte aber auch sein, Sepp hat sie auf dem Weg zum Championhafen mitgenommen was ich für wahrscheinlicher halte und er sich im Heiligtum aufhält.

Naja ich würd gern mal eure Meinung zu meinen gewagten Thesen hören.

LG Fenra


HIC SUNT DRACONES
Fenra #377022 11/08/09 06:11 PM
Joined: Jul 2009
K
member
Offline
member
K
Joined: Jul 2009
Genau die These habe ich auch schon im Handlungsthread gehabt - und wenn man mit den Geistern redet macht das auch Sinn.

Lovis schwört ja, er wäre so nen toller Kerl dem die Welt so am Herzen läge - aber was man über ihn hört zeigt das Gegenteil. Der Typ ist ne dreckige Ratte. Der Typ belügt einen über sich wenn man ihm begegnet. Das er mit Ygerne gemeinsame Sache macht ist nur folgerichtig: Lovis Erlösung gegen Täuschung von dem blöden Zandalor. Irgendwoher muss Lovis die Information haben.

Wenn man es recht bedenkt ist das ohnehin fraglich: Wenn man es recht bedenkt kann Lovis die Informationen eigentlich kaum gehabt haben - wie denn? Nur Maxos wusste über die Halle der Seelen wirklich Bescheid. Lovis muss die Informationen also von anderswo haben, da wir ja wissen, was Maxos von ihm hielt, am Ende.


Hat also schon einige gute Plotelemente, das Spiel - dieses ist eins davon smile

Kaname #377191 12/08/09 01:15 AM
Joined: Aug 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Wenn Ygerna dagegen ankämpfen konnte, die Erinnerungen zu verlieren, dann konnten das Marius, Laiken, Lord John und Lady Kara, Ba'al usw. auch. Sonst hätten die schließlich keinen Grund zur Rache gehabt, wenn sie sich nicht erinnern wink

Wobei das wiederum eine Erklärung dafür wäre, dass nicht wirklich jeder Gegner sich nochmal rächen wollte, sondern eben nur die Bosse, die dagegen ankämpfen konnte.

proppa #377513 12/08/09 08:36 PM
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Eine andere Interessante Frage die ich mir heute beim erneuten (6 mal schon) durchspielen gedacht habe ist folgendes: Wenn Ygerna angeblich enthauptet wurde, wieso hat sie dann in der Schlussszene noch so einen schön erhaltenen Körper und wieso ist der nicht verwest ? x)


so long
D.Ace


Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
D.Ace #377515 12/08/09 08:41 PM
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Weil das ihre Errinerung ist vom Tag der Exekution?
Vor der Exekution hatte sie noch einen Kopf wink

Und Spoilertags hier sind unnötig.


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Gut ich lass den Spoiler weg, aber wenn ich nun angemacht werde weil ich jemanden das Ende verraten habe wasche ich meine Hände in Unschuld :P


Das ist klar, aber ich meinte ja auch nicht in der Halle der Seelen sondern die Cutscene danach wo sie dann einfach munter aufsteht, ist immerhin schon ein bisschen länger her das sie Tod ist nehm ich an und net erst seid gestern - was bedeutet ihre Leiche müsste am Schluss wo Damian sich wundert das sie wieder unter den Lebenden weilt ohne Kopf rumhumpeln rein theoretisch gesehen o.0

kann aber auch sein das ich grad nen richtig mächtigen Denk Fehler habe :o

so long
D.Ace

Last edited by D.Ace; 12/08/09 08:50 PM.

Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
D.Ace #377522 12/08/09 08:58 PM
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Vienna
Vielleicht wieder angenäht?
Siehe Sassan-Flickwerk


He, who does not fear his own sword, is not worthy to hold it.

Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Damian ist ja bei der Exekution aufgetaucht und hat die Seelenverbindung zu ihr hergestellt und dass bevor sie starb und hat sie am Leben erhalten und mit Sicherheit ihren Körper wiederhergestellt hat.


HIC SUNT DRACONES
Fenra #377534 12/08/09 09:16 PM
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Hmm, also ganz ehrlich das Spiel bringt mich mehr zum nachdenken als die Umforumen der Investitions Formel auf einen noch effizienter & Gewinnbringenden Betrag... und das soll was heissen xD

@ Fenra, du meinst also das der Damian auch in der Seelenwelt war, is aber net möglich weil er doch selbst verwundert war, und in der Erinnerung nicht anzutreffen war.

@ Arianaris: Dafür sitzt der Kopf viel zu perfekt smirk

Und @ Topic: Ich würde nicht sagen das Lovis ein Verräter ist und gemeinsame Sache macht weil er Bescheid wusste, es ist zwar bekannt das Lovis und Amdusias bekloppt sind wegen dem Armageddon in dem Dorf, aber es heisst ja auch das Drachenritter leicht manipulierbar sind, und unser Hauptcharackter ist hier ja ein sehr gutes Beispiel ^.^


so long
D.Ace


Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
D.Ace #377542 12/08/09 09:43 PM
Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Ähm Damian war nicht in der Seelenwelt er versuchte Ygerna zu retten aber ihre Seele ist trotzdem in der Halle der Seelen gelandet und ihre Erinnerung reicht ja nur bis zu dem Punkt an dem sie sterben soll und wir eingreifen. In dem Moment tauchte Damian damals auf und schaffte sie fort und trat den ersten großen Krieg los als Rache.

Ähm Drachenritter sind nicht leicht manipulierbar wenn man bedenkt dass nur besondere Kinder auserwählt werden und besondere Erziehung erfuhren. Es scheint nur Maxos war ein nicht allzu guter Ziehvater und die Drachen hätten ihm nicht die Macht geben dürfen Menschen zu Drachenrittern zu machen was mich zu der Tatsache bringt dass Talana wahrscheinlich von Ygerna kontrolliert wurde und Ygerna einen Weg gefunden hat die Drachenkräfte zu übertragen oder ähnlichesn denn Talana hätte diese Kraft nicht besitzen können.


Unser Protagonist ist so leicht manipulierbar weil er die Initiation nicht abgeschlossen hat und damit Angriffe auf den eigenen Geist nicht abwehren, geschweigedenn erkennen kann wobei mehrer Leute Ygerna zum Opfer gefallen sind.

Last edited by Fenra; 12/08/09 09:45 PM.

HIC SUNT DRACONES
Fenra #377547 12/08/09 09:55 PM
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Achso, das meinst du das ist klar. Jetzt hab ich Durchblick in dem was du meintest (:

Naja das mit dem Manipulierbar, ist nun ein zweischneidiges Schwert, Lovis selbst meinte ja, das der Verdammte selbst einen Drachenritter manipulierte um den Göttlichen zu töten - was mich auf einen anderen Gedanken gebracht hat! - In der Erinnerung bist du der Drache welcher die Exekution verhindert, was mich jedoch wundert ist, das auch der Göttliche durch einen Drachenritter getötet wird. Nun meine Schlussfolgerung, kann es sein das der Hauptchar damals der Drachenritter war der den Göttlichen tötete und dann wiedergeboren wurde, und dasslebe erneut in der Erinnerung wieder durchlebte?


Ich hoffe es ist nicht zu verwirrend geschrieben (:
so long
D.Ace


Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
D.Ace #377558 12/08/09 10:39 PM
Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
Passt nur nicht ganz mit der Tatsache dass Ygerna die Erinnerung unbeschadet übersteht und der Göttliche nach der Exekution von Ygerna noch gegen Damian in den ersten großen Krieg zieht von daher ging es in der Erinnerung wirklich nur darum Ygerna unbeschadet dadurchzuführen.


HIC SUNT DRACONES
Fenra #377887 14/08/09 04:06 AM
Joined: Jul 2009
G
enthusiast
Offline
enthusiast
G
Joined: Jul 2009
die halle der seelen sind nur eine zwischendimension zwischen disseits und jenseits des Styx (sorry konnte ich mir netverkneifen), wo man sich aufhält, bis man alles vergessen hat um in das jenseits einzutreten. die bosse wie laiken, Ygerna, Kara und John und Sassan waren so besessen von rache, dass sie es nicht vergessen konnten, so wurden sie nunja zu geistern in der Halle der seelen, weil sie nicht gehen konnten.


Ego in draconis transfomo. Fuget! - Ich werde zu einem Drachen. Flieht!
Fenra #377892 14/08/09 04:18 AM
Joined: Jul 2009
G
enthusiast
Offline
enthusiast
G
Joined: Jul 2009
die erinnerung ist unlogisch.
1. weil Zandolor stirbt und der einem ja geholfen hat in die halle der seelen zu kommen. Paradox
2. weil damian durch das überleben von Ygerna keine seelenverbindung erstellt und sie dadurch nie befreiht wurde. Paradox
3. und weil durch die verhinderung ihres todes, nie der krieg ausbrach, der den göttlichen und alle drachenritter einschließlich talana das leben kostete, was auch heißt, dass wir nie drachenritter geworden sind. Paradox.

die ganze zeitreise macht die geschichte der letzten 50 Jahre ungeschehen. warum wurde nur talanas tod wieder aufgehoben?


Ego in draconis transfomo. Fuget! - Ich werde zu einem Drachen. Flieht!
Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
hab ich auch schon geschrieben. das ist keine zeitreise sonder einfach eine erinnerung


HIC SUNT DRACONES
Fenra #377930 14/08/09 10:13 AM
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Joa stimmt, hmpf ich find die Story noch immer etwas verwirrend, das Ende war einfach zu schnell da zum Schluss :9

Was die Exekution betrifft ist die so oder so etwas seltsam, in der Cut Scene siehst du nur wie ein Paladin die Ygerna enthauptet desweiteren is Zandalor gar nicht anwesend, und bei ihrer Erinnerung sind sie alle mitdabei...
Ich mein die eine Cutscene nachdem man den Drachenturm verteidigt hat, das ist Damians Erinnerung, die ein bisschen anders ist als jene von Ygerna.
Die kann man sich angucken im Video Ordner, die Datei heisst "Pre_BV_Destruction"



so long
D.Ace


Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
Joined: Oct 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2003
Originally Posted by Galliad
die ganze zeitreise macht die geschichte der letzten 50 Jahre ungeschehen. warum wurde nur talanas tod wieder aufgehoben?

>>>
Originally Posted by Fenra
das ist keine zeitreise sonder einfach eine erinnerung

Stimmt!


I am in blood
Stepp'd in so far, that, should I wade no more,
Returning were as tedious as go o'er.
Joined: Aug 2009
Fenra Offline OP
apprentice
OP Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
die sollte die community die geschichte schreiben lassen in zusammenarbeit mit den authoren^^


HIC SUNT DRACONES
Fenra #378049 14/08/09 03:53 PM
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Da wäre ich doch glatt dabei *g*

so long
D.Ace


Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
Fenra #378050 14/08/09 03:53 PM
Joined: Feb 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Feb 2009
Originally Posted by Fenra
die sollte die community die geschichte schreiben lassen in zusammenarbeit mit den authoren^^


Zumindestens auf Logiklücken Korrektur lesen lassen. grin

Sagtmal fällt denen das selbst eigentlich nicht auf? confused

Page 1 of 2 1 2

Moderated by  Alix, Bvs, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth, Raze 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5