Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
#377519 12/08/09 08:52 PM
Joined: Aug 2009
G
Grano Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
G
Joined: Aug 2009
Hallo alle zusammen.

Seid gestern darf ich nun auch endlich Divinity2 mein eigen nenen und dachte da melde ich mich gleich mal im Forum an smile

Doch schon ergibt sich für mich ein kleines problem.
und ich dachte .... ich frage euch einmal nach euren erfahrungen.

Ich habe nun die stuffe 9 erreicht und noch 3 oder sogar 4 punkte für meine fertigkeiten über.

Da ich nun aber weiss das ... sobald einmal verteilt dies nicht rückgänig gemacht werden kann überlegt man sich die verteilung gut.

Ich habe als Kreiger angefangen und nun stellt sich für mich die frage....

Welche fertigkeiten habt ihr / nehmt ihr als Krieger den so ?

Die nahkampf fähigkeiten erscheinen mir teils etwas seltsam so das ich nicht sicher bin ob ich sie nehmen sollte.

Den sturmangriff werde ich wohl lernen da ich derzeit noch probleme mit fernkämpfern und magiern habe da diese aus großer entvernung auf einen feuern.

Doch beim sprungangriff bin ich mir nicht ganz so sicher.

Ebenso überlege ich punkte in den Feuerball zu investieren.

Ist dies sinnvol bzw habt ihr evtl ein paar tipps für mich oder erfahrungsberichte welche fähigkeiten sich so bewehrt haben ?

Noch bin ich stuffe 9 und ich denke auch wenn jetzt der ein oder andere punkt nicht ganz so gut verteilt sein könnte... währe es noch nicht so schlimm so das man neu beginnen müsste smile

daher hoffe ich das ihr mir hier helfen könnt und ich ein paar erfahrungen von erfahreneren Kriegern zu hören/lesen bekomme...

Danke euch für eure aufmerksam keit und noch viel spaß im spiel.

MFG Grano

Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Jul 2009
Location: Hamburg/Germany
Nun, zum einen solltest du Punkte in den Waffen-Bereich investieren. Am besten spezialisierst du dich da auf einen Waffentypen. (Zwei Einhandwaffen ist ganz gut.)

Des weiteren ist Tausend Hiebe sehr effektiv.
Sturm Angriff habe ich persönlich nur mit einem Punkt bedacht. Mehr hat sich für mein Gefühl nicht gelohnt.

Anstatt Feuerball würde ich vielleicht lieber magisches Trommelfeuer (das zwei unter Feuerball) nehmen. Das macht mehr schaden, habe ich das Gefühl. Wobei natürlich da keine Flächenwirkung dabei ist.


Wenn ich keinen angemessenen Lohn erhalte, schicke ich dir ein paar durchgeknallte, eisenharte Crack-Orks vorbei!
Joined: Jul 2009
G
enthusiast
Offline
enthusiast
G
Joined: Jul 2009
sturmangriff ist gut, dann noch den todesstich (oder wie auch immer das heißt) mit dem du gegner mit geringer lebensenergie töten kannst - toll bei bossen. und das beste ist weisheit, dann steigst du schneller und vor allem öfter auf. außerdem würde ich dir empfehlen in verstauen zu investieren, bis du den drachenturm dein eigen nennen kannst. sobals möglich ist auch regeneration und heilung gut. und du solltest in eine kampfkunst investieren, welche ist dir überlassen, ich hab zweihänger genommen.


Ego in draconis transfomo. Fuget! - Ich werde zu einem Drachen. Flieht!
Joined: Aug 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Aug 2009
hallo Grano

Meine Meinung zu dem Thema is wenn du einen 100 % Krieger spielst so wie ich grade mit Zweihandwaffe das ist am effektivsten und macht am meisten Schaden und Spass so zu dem Skills Kampfrausch ist sehr effektiv ich würde es sehr hoch skillen gibt extra Power Tödlicher Angriff ist erste Sahne würd ich auch maximal skillen. Sturmangriff Wirbelwind Sprungangriff würde ich nur auf 1 Skillen bringt nicht soviel find ich bei anderen Leuten is das was anderes. Lebensentzug reflektieren regenerieren ausweichen hab nich mehr als 2-3-4 Punkte investiert. Schlösser knacken auf 5 wichtig verstauen auch wichtig Gedankenlesen mehr als 1 Unsinnig weil du machst so viele Level und XP da kommste auch so locker auf 35 und Weisheit naja ich finds Schwachsinn da was zu investieren meine Meinung.
Und der Skill 1000 Hiebe is ein MUSS find ich so kann man Endbosse schreddern mit einmal 1000 Hiebe falz er dann nich liegt Tödlicher Angriff dann lebt kein Endboss mehr selbst Zandalor oder der Göttliche selbst nicht mehr absolut tödliche Kombo.

MFG VEGETA

Last edited by Vegeta; 12/08/09 10:09 PM.

Das was ich schreibe ist meine Meinung nichts anderes ich möchte keinem auf die Füsse treten oder unverschämt sein. Ich lasse mich gern durch Fakten beeindrucken und überzeugen.
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2009
Location: Graz, Austria
Hab es beim ersten mal als Nahkämpfer gespielt, und hab einige Skill fehler gemacht, wurde aber gegen Ende hin erleuchtet.

Schlösserknacken ausbauen, Untoten oder Geist skillen bis du deine eigene Kreatur erschaffen hast(der Geist jedoch heilt dich!!!), danach kannst du je nach belieben skillen entweder skillst du die Waffengattung aus oder du investierst noch ein paar Punkte in den Geist od. Untoten, zwei begleiter sind manchmal richtig nett(damit meine ich die Nekropet und das beschwörbare was du geskillt hast) - kannst auch etwas in Wirbelwind investieren bis Regenerieren und Tausenhiebe skillbar sind, jene hab ich komplett ausgebaut, Tausenhiebe ist ein Onehit Garant und Regenerieren sorgt dafür das dein Verschleiß an Heiltränken nicht so hoch ist.

Und wenn du Godmode haben willst skill einfach noch Lebensentzug mit, da heilst du dich mehr als die Gegner Schaden machen xD

Optional wäre noch der Dämon zum skillen da.

Meine Endstufe mit der Skillung (und ich hab mich verskillt damals) war 40, hab glaub ich 2-3 Stunden im Endlosen Labyrinth gegrindet *gg*

so long
D.Ace

Edith says: Wichtig ist viel Stärke und Lebenskraft und auch bisschen Int, um den Manapool für die Skills zu erhöhen, beim zweiten mal durchspielen hab ich entdeckt das regenerieren mit einem hohen Willenskraft attribut variiert was noch schlimmer als Lebensentzug und regenerieren ist^^

Last edited by D.Ace; 12/08/09 10:12 PM.

Auf der Suche nach einem Zitat für die Signatur, Bewerbungen bitte an mich per PM.
Joined: Aug 2009
G
Grano Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
G
Joined: Aug 2009
danke euch für eure antworten und erfahru ngs berichte.

Das ganze hat mich schon gut weiter gebracht bei meinen überlegungen und entscheidungen.

Aber mal so eine frage noch was macht ihr gegen mehrere gegner ?

derzeit habe ich große probleme wenn es mehr gegner sind die 1-2 stuffen über mir sind.

Ich soll mittlerweile in den maxos tempel ( glaube so heisst der oder ?) ich bin mir nicht sicher ob ich dort wo ich hin bin richtig war aber ich kam nichteinmal bis zu dem "gebäude" was ich für den tempel halte ran da dort gegner des schwarzen ringes sind mit stuffe 11 und mehr als nur 1er...bin da eine weile gegen an aber immer wieder gestorben.

Nun hab ich mich erstmal ran gemacht und kloppe einfach mal ein paar gegner und erkunde so etwas die umgebung um ein paar level noch zu steigen.


ab wann lernt man eigentlich 1000 hiebe ? habe den skill so bislang noch nicht in der fähigkeiten liste gefunden.
Und gibt es auch ein Maximal Level ? oder ist das bis oben hin offen ?


Achso nochmal so nebenbei.... ich wurde bereits 2 mal von einem kerl angesprochen ( jeweils auf einer brücke) wegen eines eigenen hauses.... habe ihm das geld gegeben aber wie geht das nun weiter ? bekommt man wirklich ein eigenes haus und wenn ja wann.... oder gibt es sogar in diesem spiel .... "betrüger" wink

Last edited by Grano; 12/08/09 10:52 PM.
Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Bei meinem Krieger habe ich bis Lvl 25 an Fertigkeiten für den Kampf Wirbelwind auf 2 gebracht, Schlösser knacken und Gedanken lesen zwangsweise bis 5. Beim Gedanken lesen kann man warten, da das Amulett von Lovis einen Punkt bringt (also erstmal nur bis 4). Zwei-Waffen-Kampf habe ich langsam auf 5 gezogen, ansonsten alles was HP regeneriert (Regeneration, Schaden reflektieren u.s.w.). Ein Punkt ging noch in Weisheit.

Als kleine Hilfe habe ich immer noch einen Untoten mit zusätzlich zur Kreatur.
Vielleicht wären noch ein oder zwei Punkte in einen Bogen-Skill sinnvoll aber da ist es bei mir jetzt zu spät (bin schon Lvl 30).

Joined: Jul 2009
I
enthusiast
Offline
enthusiast
I
Joined: Jul 2009
Mein Krieger (zweiter Charakter, der erste war Magier) ist vorwiegend auf passive Fähigkeiten spezialisiert, im wesentlichen aus der Erfahrung heraus, dass die Verzögerung bei und nach dem Einsatz aktiver Fertigkeiten oft nachteiliger ist, als wenn man auf sie ganz verzichtet. Inzwischen auf Stufe 26, sieht er so aus:

Sturmangriff, Wirbelwind, Tödlicher Angriff, Tausend Hiebe, Todesschlag und Heilung (aus dem Magiebaum) jeweils auf 1. Das wird vermutlich auch so bleiben, mit der möglichen Ausnahme von Tödlicher Angriff, je nachdem, welche Schwierigkeiten ich noch mit den Bossen bekomme.

Ansonsten Zwei-Waffen-Spezialisierung maximal (momentan 9), Regenerieren maximal (ich glaube 4 oder 5), Ausweichen maximal (momentan 9) und Lebensentzug 5. Und Weisheit maximal (momentan 10). Da ich das alles mit Ausnahme von Lebensentzug weiterhin maximal ausbauen will, dürfte nicht viel für andere Fertigkeiten bleiben.

Attributpunkte sind mit Priorität auf Stärke und Lebenskraft, Intelligenz und Gewandheit hinken hinterher, werden aber nicht komplett vernachlässigt. Willenskraft ist bei 10 und wird da bleiben, so viel Mana wird mein Krieger nicht brauchen.

Was mir momentan noch fehlt, ist etwas Magieresistenz - ich finde einfach keine Bezauberungen für verbesserte Magierüstungswerte. Fernkampfresistenz ist inzwischen auf 42, Nahkampf bei ca. 30, was mit Ausweichen mehr als genug ist, aber Magie krebst bei 25 herum... Grmpf. Mein Magier hat die ständig gefunden, und brauchte sie nicht, dafür fehlte dem die Nahkampfresistenz.


Last edited by Ieldra; 13/08/09 09:26 AM.
Joined: Aug 2009
D
stranger
Offline
stranger
D
Joined: Aug 2009
Die Fertigkeit "Weg des Magiers" erhöhrt die Magieresistenz. Allerdings habe ich selber noch keine Erfahrung damit gemacht. Der Nachteil, dass du weniger Magieschaden machst, spielt für einen Krieger wahrscheinlich eher eine untergeordnete Rolle, da er in der Regel Waffen verwendet, die Nahkampfschaden und nicht Magieschaden verursachen (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Ein Punkt in Manaentzug (Magierbaum) kann auch recht nützlich sein.

Joined: Aug 2009
T
stranger
Offline
stranger
T
Joined: Aug 2009
Originally Posted by Grano
ab wann lernt man eigentlich 1000 hiebe ? habe den skill so bislang noch nicht in der fähigkeiten liste gefunden.
Und gibt es auch ein Maximal Level ? oder ist das bis oben hin offen ?


Du kannst die Liste mit den Fähigkeiten nach unten scrollen, dann erscheinen noch zusätzliche Fähigleiten. Bin auch erst spät darauf gekommen wink


Originally Posted by Grano
Achso nochmal so nebenbei.... ich wurde bereits 2 mal von einem kerl angesprochen ( jeweils auf einer brücke) wegen eines eigenen hauses.... habe ihm das geld gegeben aber wie geht das nun weiter ? bekommt man wirklich ein eigenes haus und wenn ja wann.... oder gibt es sogar in diesem spiel .... "betrüger" wink


Ist ein Betrüger wink

Zu meinen Fähigkeiten als Krieger:
- Ich habe mich auf 2 Waffenkampf speziellisiert und baue dies auch komplett aus (habe jetzt 8 Pkt dort investiert)
- Regeneration ist auch supper
- Tausend Hiebe ein Muss
- Schlösser knacken ebenfalls voll ausgebaut
- Verstauen habe ich auch auf 5, da ich zu faul bin ständig zu einem Händler oder in meinen Turm zu gehen
- am Anfang ist es auch nicht schlecht einen Begleiter zu skillen. Ich habe "Untote beschwören" auf 6. Begleiter helfen ungemein
- Wirbelwind habe ich auch auf 6. Hilft nicht nur im Kampf sondern ich benutze es v.a. um mehrere Kisten gleichzeitig zu zerstören. Das hämmern auf jede einzelne Kiste/Urne nervte mich mit der Zeit.

Joined: Aug 2009
F
journeyman
Offline
journeyman
F
Joined: Aug 2009
Originally Posted by Tuor
Wirbelwind habe ich auch auf 6. Hilft nicht nur im Kampf sondern ich benutze es v.a. um mehrere Kisten gleichzeitig zu zerstören. Das hämmern auf jede einzelne Kiste/Urne nervte mich mit der Zeit.


Haben die Kisten soviele HP dass man da Stufe 6 braucht ? :hihi:

Ich mach lieber einen nach dem anderen Gegner gezielt platt, denn der Flächenschaden verteilt sich so blöd wenn alle auf einen gleichzeitig einhacken bis zum Schluss, dass es dann eben nicht mehr reichen könnte. Ist die Gegnergruppe schnell dezimiert (zB durch 1000Hiebe auf den stärksten) geht der Rest glaube ich wesentlich einfacher als Flächenschaden zu nutzen

Last edited by FrankXE; 13/08/09 01:52 PM.
Joined: Aug 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Aug 2009
mir ist beim krieger skillen aufgefallen das ich mit waffenlos bedeutend mehr schaden anrichte als mit 2 waffen o. bidehander. bei waffenlos liegen min + max schaden sehr nah zusammen du richtest fast immer max schaden an. und der liegt höher als du z.b. mit 2 todesschwerten anrichten kannst. und der schaden steigt schneller wenn du pkt auf waffenlos verteilst als bei gleicher verteilung auf 2 waffen oder bidehander.
ist zwar seltsam, aber bitte. die programmierer müßen halt zu viele KungFu filme gesehen haben, oder so ähnlich.

Joined: Jul 2009
Gor Offline
member
Offline
member
Joined: Jul 2009
Naja, dafür kannst du keine Buffs auf den Waffen nutzen. Ich glaube, das es etwa gleich gut sein könnte.

Joined: Aug 2009
G
Grano Offline OP
stranger
OP Offline
stranger
G
Joined: Aug 2009
Danke euch allen für die zahlreichen antworten.

und danke für den schlag mit dem zaunpfahl das man bei den fähigkeiten runter scrollen kann :))

Werde wohl nun noch irgendwo von level 13 bis 15 punkte sammeln um tausendhiebe zu lernen.

Ebenso überlege ich Flammenwand mit 1 punkt zu bestücken um einen massen angriff zu haben den mal zu anfang einmal los lassen kann... und 5 sek lang jede sekunde 26 punkte schaden find ich garnicht mal so schlecht smile


mit den restlichen punkten bin ich derzeit noch etwas im zwiespalt ^^

wo liegt eigentlich das Maximal Level ?

und warum sagen einige sie haben die punkte bis 10 oder sogar 15 trainiert ? ich kann sie nur bis stuffe 5 alle ausüben.aber gut bin ja auch erst 13 und jetzt erst auf dem weg zum drachenturm ... wenn ich den dann mal finde smile

Gruß Grano

Joined: Aug 2009
D
stranger
Offline
stranger
D
Joined: Aug 2009
Sobald du den Drachenturm übernommen hast kannst du mit deinem Ausbilder die Maximalstufe anhaben

Flammenwand ist in meinen Augen ein sehr mächtiger, möglicherweise sogar zu mächtiger Zauber
Ich war am Ende mit meiner lieben Magierin stufe 34 und konnte den Endkampf innerhalb von ~30sek gewinnen eben durch die Flammenwand. Richtig platziert knallt sie selbst dem stärksten Gegner ein riesen Loch in den HP-Balken

Desweiteren: Ich persöhnlich hab jetzt nochmal mit nem Krieger angefangen und finde es eigentlich bedeutend schwerer da man als Magier die Gegner problemlos auf Distanz halten konnte und so vernichten konnte besonders am Ende (Feuerbälle für ~1500 Schaden pro Gegner 1shoten halt den Standard-Gegner einfach, wobei ich noch net gepatcht hatte)


Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5