Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 41 of 53 1 2 39 40 41 42 43 52 53
Ralf #408592 10/03/10 01:18 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Er soll schon nach Abschlu der Drakensang-Aufnahmen gestorben sein, Fans ist das schon etwas lnger bekannt.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Mar 2003
Location: Hamburg/germany
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Location: Hamburg/germany
heute ist der groartige musiker ronnie james dio verstorbern. frown
http://www.ronniejamesdio.com/
http://www.facebook.com/OfficialRonnieJamesDio#!/OfficialRonnieJamesDio?v=wall

Quote


Message from Wendy Dio
Today my heart is broken, Ronnie passed away at 7:45am 16th May. Many, many friends and family were able to say their private good-byes before he peacefully passed away. Ronnie knew how much he was loved by all. We so appreciate the love and support that you have all given us. Please give us a few days of privacy to deal with this terrible loss. Please know he loved you all and his music will live on forever.

- Wendy Dio

Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
Dio war ein grandioser Snger. egal ob bei Rainbow, Black Sabbath oder seinem Soloprojekt. Seine Stimme war absolut unvergleichlich.

Die Nachricht hat mich sehr schockiert.

R.I.P.


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
Palahn #413329 29/05/10 06:11 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Ich hab gerade gelesen, da Easy Rider Dennis Hopper mit 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen ist. r mich war er einer der Allegrten. up

RIP!


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
elgi #413330 29/05/10 08:56 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Allerdings.

Und wenn man anfangen wrde all die groen und insbesondere auch kleinen Rollen aufzuzhlen, der er mit seinem einzigartigen Charakter und seiner grandiosen Darstellkunst das gewisse Etwas eingehaucht hat, wonach viele Kollegen eine Karriere lang vergeblich streben... dann sollte man sich das lieber sparen. Denn es wre gnzlich vergebene Mh.
Man wrde schlichtweg nicht fertig!

headbanging fr einen der besten aller Zeiten! up

Ein junger Wilder bis zuletzt


Ragon, der "leichte Reiter"-Magier
sad

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Rest in peace. sad

Ralf #414410 18/06/10 06:29 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Der bekannte britisch-amerikanische Regisseur Ronald Neame ist im Alter von 99 Jahren verstorben.
Seine bekanntesten und erfolgreichsten Filme waren Werke wie der Katastrophenfilmklassiker "Die Hllenfahrt der Poseidon", "Die besten Jahre der Miss Jean Brodie" mit Dame Maggie Smith, "Scrooge" mit Albert Finney, "Der Fall Odessa" mit Jon Voight und Maximilian Schell, die britische Komdie "Des Pudels Kern" mit Sir Alec Guinness und vor allem das von mir sehr verehrte Drama "Einst ein Held" mit ebenfalls Sir Alec Guinness sowie John Mills.

Vor seiner Zeit als Regisseur machte sich Ronald Neame jedoch bereits als Drehbuch-Autor und Kameramann einen Namen - so erhielt er bereits frh drei OSCAR-Nominierungen: Fr seine Drehbcher zu "Begegnung" (1945) und die Dickens-Verfilmung "Die groen Erwartungen" (1946), jeweils unter der Regie von David Lean, sowie fr seine Kameraarbeit beim Kriegsdrama "One of our aircraft is missing" (1942) von Michael Powell und Emeric Pressburger.

Kurzum: Er war ein wahres Multitalent und ber Jahrzehnte hinweg eine Gre des Filmgeschfts.
Rest in peace. sad

Ralf #414560 22/06/10 04:49 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Erlanger Professor Feldenkirchen verunglckt tdlich mit Elektro-Oldtimer

Ich kannte ihn zwar nicht persnlich, aber auf Anraten meines Doktorvaters wre Professor Feldenkirchen beinahe Zweitgutachter meiner Dissertation geworden.

Rest in peace. sad

Ralf #417051 28/07/10 08:34 PM
Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
ber 20 Todesopfer bei der Loveparade in Duisburg. Es ist traurig, dass Menschen sterben mussten, weil sie Spa haben wollten.


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
Palahn #417061 28/07/10 09:22 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Ja, sehr traurig.

Mgen sie in Frieden ruhen.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Dem kann ich mich nur anschliessen.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
bigclaw6 #419777 21/08/10 05:41 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
"Sie kamen als Freunde... und wurden zu Wurst!"

Das Zitat stammt aus [b]"Das Deutsche Kettensgen Massaker"[/b] - einem von Christoph Schlingensiefs besten Filmen.

Heute ist der ewige Provokateur kurz vor seinem 50. Geburtstag seinem Lungenkrebsleiden erlegen. Mge er auch im Himmel fr Chaos sorgen! up


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
elgi #419781 21/08/10 06:03 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Ich kann nicht behaupten, je ein Fan von Schlingensief gewesen zu sein, aber seine konsequente Radikalitt und Unangepatheit hat mir definitiv Respekt abgentigt.

R.I.P.

Ralf #420212 27/08/10 05:08 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Bereits am Dienstag ist der erfolgreiche japanische Animations-Regisseur Satoshi Kon ("Paprika", "Tokyo Godfathers", "Perfect Blue") im Alter von nur 46 Jahren seinem Krebsleiden erlegen. Sein neuester Film "The Machine Dream" ist zwar noch nicht fertig, soll aber auf jeden Fall fertiggestellt und verffentlicht werden.

Rest in peace. sad

Ralf #420228 27/08/10 06:38 PM
Joined: Mar 2003
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Empfand ich auch als eine sehr bedauerliche Nachricht, ein "Perfect Blue" als Erstlingswerk war schon uerst beeindruckend. Leider ist es noch nicht so, dass einen hiesigen Sender so etwas zu einer nderungen bewegen wrde.

Satoshi Kons Abschiedsschreiben
Quote
Jetzt entschuldigt mich, ich muss gehen.

Steffen #421377 12/09/10 10:04 AM
Joined: Mar 2003
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Trauer in Frankreich - Claude Chabrol gestorben

Es wird sich sicher nicht nur auf Frankreich beschrnken.

Steffen #421383 12/09/10 12:19 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
R.I.P. sad

(auch wenn ich kein groer Fan der Nouvelle Vague-Regisseure bin)

Ralf #421403 12/09/10 04:47 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Herr von Brauchitsch ist auch gestorben. Wer erinnert sich noch an die Flick-Affre ?


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Ich nur waage...da war das noch nicht meine Regierung und wir hatten grad annere Probleme laugh
Aber Spenden sind ne feine Sache...wie wrs mit ner Spende aufn belgisches Konto fr besseren Suppot *Hand aufhalt* nur 10% sind fr mich .Ich bin Count Stierstadt hehe


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Die amerikanische Schauspielerin Gloria Stuart, die erst im Alter von 88 Jahren als lteste OSCAR-Nominierte aller Zeiten (fr ihre Nebenrolle als alte Rose in "Titanic") so richtig bekannt wurde, ist vorgestern im Alter von 100 Jahren an Lungenkrebs gestorben.
Ihre Karriere startete sie bereits in den 1930er Jahren vor allem in zahlreichen der damals so erfolgreichen Universal-Horrorfilme, allen voran spielte sie neben Claude Rains die weibliche Hauptrolle im Klassiker "Der Unsichtbare". Nach dem 2. Weltkrieg zog sie sich von der Schauspielerei zurck, kehrte aber in den 1980er Jahren noch einmal als vielbeschftigte TV-Darstellerin zurck. Ihre letzten Filmrollen spielte sie in Wim Wenders "Million Dollar Hotel" und "Land of Plenty", welcher im Alter von 94 Jahren auch ihr letzter Auftritt als Schauspielerin sein sollte.

Rest in peace.

Page 41 of 53 1 2 39 40 41 42 43 52 53

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5