Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 53 of 53 1 2 51 52 53
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Und die nächste: Emmanuelle Riva, 2013 OSCAR-nominiert für Michael Hanekes "Liebe", bereits 1959 brillant in Alain Resnais poetischem Meisterwerk "Hiroshima, mon amour" ( meine Rezension ), wurde aber immerhin reife 89 Jahre alt. R.I.P.

Ralf #598952 28/01/17 05:29 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Zum Tod von John Hurt:

Bauspeicheldrüsenkrebs ist kaum zu besiegen. Wenn er festgestellt wird, ist es meistens schon zu spät. Leider.

Ich hoffe, für ihn, dass die Schmerzen gut gelindert wurden. Das ist im Endstadium sehr schwierig.

Last edited by bigclaw6; 28/01/17 05:32 PM.

Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Da er bis zuletzt Filme gedreht hat (alleine sechs sollen noch erscheinen), kann es so schlimm wohl gar nicht gewesen sein. Am Ende ging's dann scheinbar ziemlich schnell, was in so einem Fall vermutlich auch besser ist ...

Joined: Mar 2003
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Keiner der ersten Garde Hollywoods, vielleicht nicht mal zweite. Dafür aber mit sehr prägenden Kindheitserinnerungen verbunden.

R.I.P. John Hillerman, Zeus und Apollo warten schon

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Irgendwie scheinen "Das Schwarze Auge"-Autoren ein abnorm erhöhtes Risiko eines frühen Todes zu haben - warum auch immer. Jedenfalls ist es schon erstaunlich, wie viele DSA-Autoren in relativ jungen Jahren versterben. Uli Kiesow (mit 47) ist natürlich das bekannteste Beispiel, aber in den letzten Jahren hat es noch einige weitere getroffen, z.B. letztes Jahr Jörg Raddatz mit 45, Hans Joachim Alpers und DSA-Zeichner Ugurcan Yüce waren mit je 67 auch noch nicht wirklich alt. Erst im Oktober starb Ralf Hlawatsch (von dem u.a. die Aventurien-Karte stammt, die in den meisten DSA-Romanen abgedruckt ist) mit 54 und wie vorgestern bekannt wurde, verstarb letzte Woche André Wiesler (der u.a. die gelungene Uthuria-Trilogie schrieb) sogar schon mit 43 Jahren. Das ist doch echt nicht mehr normal ...

R.I.P. sad

Joined: Mar 2003
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Was ? So viele DSA-Leute sind schon gestorben ? Tragisch. Von Jörg Raddatz wußte ich das noch gar nicht, ich habe ihn ein paar Male auf Cons kennengelernt, ein wirklich sehr netter Mensch.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Page 53 of 53 1 2 51 52 53

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5