Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 32 of 32 1 2 30 31 32
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Ich glaube nicht, da sie auf die Nase fallen werden - auer halt dadurch, da sie wieder mal schlechte PR bekommen (siehe dazu auch das nchste PR-Massaker).

Aber das Spiel sieht doch ganz nett aus... lt sich auch relativ einfach spielen, ohne da man Monate investieren mu... perfekte Spiele fr die heutige Spielergeneration. Die paar Gothic-Hanseln fallen da wirklich nicht ins Gewicht. Das meine ich brigens nicht ironisch oder so. Das ist nun mal der Gang der Dinge, aber zum Glck ist ja Gothic nicht alles, was der Spielemarkt hergibt. smile


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Originally Posted by elgi
(siehe dazu auch das nchste PR-Massaker).

Autsch. Wenn der Herr Rossler jetzt schlau ist, dann plndert er die Portokasse und verpisst sich nach Sdamerika.


Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
Naja, wie ich schon gesagt habe, ich htte das Spiel halt einfach nicht Gothic 4 genannt. Das kann nicht gutgehen. Aber ansonsten ist so eine etwas "casualere" Art des Rollenspiels ja grundstzlich nichts schlechtes. Und, wie gesagt, das Spiel macht durchaus Spass - auch wenn ich eher Lust bekommen habe, Gothic 1 und 2 mal wieder zu spielen.

Risen ist auf jeden Fall das bessere "neue Gothic".

Arcania hat ausserdem einige nervige Dinge. So "bremst" der Held ab, wenn er ein Gebude betritt. Die eigentlich nette Idee fhlt sich whrend des Spielens seltsam an, wenn der (mit den gleichen Animationen) sich auf einmal nur noch halb so schnell bewegt. Es wirkt irgendwie immer, als wrde die Framerate stocken.

Auch das herauszoomen, wenn man in den Kampfmodus wechselt mag ja eine nette Idee sein aber mich irritiert das sehr. Zum Glck gibt es bereits einen Mod, mit dem man das ausschalten kann.

Und nervig auch das Aufleuchten des "Erstellen"-Icons wann immer man genug Zutaten fr ein Kochrezept gesammelt hat.

Was mich brigens an der ansonsten guten Sprachausgabe nervt: Es gibt da einige ausdrcke mit "TH" wie "Thornia" oder "Ethorn". KEINER der Sprecher spricht das auch nur annhernd akzeptabel aus. ALLE nennen es "Sornia" und "Knig Esorn".
Wieso nennt schreibt man dann nicht "Esorn" oder "Sornia"? Das wren doch zwei gute Namen und werden ohnehin so ausgesprochen - ich bin sogar der Meinung, dass der Regisseur den Sprechern ausdrcklich die Instruktion gab, das TH als S auszusprechen, denn so bel kann die Ausprache aller Sprecher ja nicht sein.

Wieso mich das nervt? Weil ich mit Untertiteln spiele und es da immer anders steht.

Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Nachdem ich von GothicIII sehr enttuscht war ,habe ich fr mich das Kapitel Gothic abgeschlossen.Leider kam noch das AddOn per Geschenk ins Haus ,worauf ich auch promt gern verzichtet htte und hoffe nun instndig,dass ich von diesem 4ten Teil...oder was auch immer verschont bleibe.Das beste was sie machten ,war in meinen Augen 'Die Nacht des Raben'...ein Schlussaccord,bei dem sie's htten lassen sollen....aber wie Alrik so treffend feststellte...Geld,Geld...sicher auch der Grund,warum 'Gothic' im Namen des 4ten Teils auftaucht...naja.Fr mich ist es gut ,denn werds mir sicher nicht kaufen...in dem Fall dann nicht mal ausversehen....jossikk 4 ...ignorier ich mal jarnich jeze...wa?!


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Sep 2009
Location: Moers
N
addict
Offline
addict
N
Joined: Sep 2009
Location: Moers
Huhu...

Mag mal meinen Senf dazu geben; und das ist wirklich auch nur mein Senf - sprich meine Meinung. Fr die Leutz, die es noch net gespielt haben, mag ich nun sagen

SPOILER!!


Ich hab mir Arcania auch angetan. Als Vergleich hatte ich nur ein Gothic3 in spter Version mit Comunity-Patch. Zu diesem Zeitpunkt meinem Empfinden nach ein gutes Game. Sicherlich kenne ich auch alle vorherigen "Gruselgeschichten". Doch kann ich diese nicht mehr nachvollziehen.

Nun - Ich kann Euch nun nicht sagen, was ein echtes Gothic haben sollte, aber nach dem ich das Game durch habe, kann ich Euch sicher sagen, was ein (meiner Meinung nach) gutes RPG haben sollte. Und das ist sicher mehr als Arcania bietet.

Abgesehen von den grottigen Dialogen, die fast immer schmalsilbig ausfallen ("Was ist passiert? Der und der ist tot. OMG. Geh doch mal da und da hin.") ging mir am meisten auf den Keks, da die Story viel zu linear ist. Keinerlei Entscheidungsfreiheit - und die zwei Quests, die scheinbar eine Entscheidung feil boten, waren auch nur linear.

Man tapert wild durch die Gegend (sofern die Map das hergibt - weil freie Welt ist anders) und stbert in Htten und Husern. Man stielt und plndert und Niemanden scheints zu interessieren. Kein Wunder wenn einen die eigene Nachbarin nicht dabei sieht und kennt O_o. Ein Haufen tauber und blinder NPCs. Suppa! Erster Gedanke von mir "Speicherorgien fr 'welche Kiste darf ich' fallen nun weg". Die erste Freude ist aber schnell vergangen, weil das genauso schnell super de wird.

Nun denn - Zu Beginn befindet man sich in diesem Traumlevel. Es wird ein wenig gelabert um was es geht - aber ich bin ehrlich, ich habe nichts mitbekommen, da ich zu sehr damit beschftigt war zu checken wie ich nun meinen Char durch diesen unscharfen Scheiss steuere. Gut - irgendwann gerafft - aber was war mit Story? Egal ... wird sicher noch einmal verklickert. (Irgendwann hab ich spter geschnallt, da der Knig mein kartoffelnasiger Held aus G3 is)

Ich latsch also spter da so durch mein Dorf. Kein Schwa** scheint mich zu kennen. Keiner mag wirklich mit mir reden und irgendwie scheint einzig mein Tut bwz. mein 1. Level wichtig zu sein. Keine Chance wen wirklich kennen zu lernen. Weiter hinten treffe ich den Diego. Hui - an den erinner ich mich aber auch nur, weil ich zuvor in weiser Voraussicht noch einmal G3 gezockt habe. Erklrung vom Game? No way!

Ach - wie war das denn noch mit Lehrer suchen und Fertigkeiten skillen und so?

Muahahaaaaa - skillen ist hier verdammt klein geschrieben. Man setze Erfahrungspunkte gegen Klicks in einer meeeega abgespeckten Fertigkeitstabelle. Lehrer? Wozu? Fertigkeiten erlernen oder frdern durch Anwendung z.B. am Ambos? Wozu? Der Ambos ist wohl da, genau wie Bett, Kessel & Co. - aber nur so dumm wink

Wie werde ich durch die Story gefhrt? Das ist einfach zu erklren - Renne von A nach B, tte C und D und kassiere bei E dafr irgend einen Scheiss. Rtsel? Wasn das? Schlicht weg was fr Leutz, die kein Problem damit haben immer zu durch die Gegend zu flitzen und schlitzen wollen. Anspruch? Keiner!

Das Kampfsystem - nun ... Ich hab nicht mehr erlebt wie nen schndes Hackn Slay. Irgendwie sollte es mglich sein, beim richtigen Klick (hnlich wie bei the witcher) Kombos auszufhren. Leutz - ich hab gebaut und gebastelt - ich habs net geschissen bekommen. Entweder bin ich zu blind oder zu doof. Mein holder Krieger machte niemals was ich klickte - schlug garnet oder mehrfach. Hmmm. Bin ich wohl eher zu dmlich (egal).

Das Ende - schnell, schneller am schnellsten - Mnsch - schon wieder offen? ... Ich denke nicht, da ich mir den nchsten Teil antue.

Sagen wir es kurz:
zu linear
dumme Dialoge
langweilige Quest
zu wenig Inhalt
zu wenig/keine RPG-Feature
zu schnelles Ende

Was war gut?
Hmmmm ... Die Grafik? - gibt bessere


LG
Nawa

Last edited by Nawarana; 25/10/10 01:51 AM.

Tippfehler dienen der allgemeinen Belustigung laugh

Sys Standrechner: [Linked Image from sysprofile.de]

Sys Leppi: [Linked Image from sysprofile.de]
Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
Naja, man kann etwas aber auch schlecht reden. Zugegeben, dem Spiel den Untertitel "Gothic 4" zu geben, war nicht gerade clever, wenn man das auf die Spielerschaft bezieht, die die ersten 3 Teile geliebt haben (zu denen ich mich mal dazu zhle).

Glcklicherweise war JoWood aber so schlau, eine Demo noch vor dem Release frei zu geben, die die Grundzge des Spiels schonmal zeigt und den geneigten Spieler auf das einstimmt, was auf ihn drauf zu kommt.
Auch ich war enttuscht, dass so wenig bis gar kein Gothic mehr in ArcaniA vorkommt.

Doch betrachtet man ArcaniA abseits von Gothic - als eigenes Spiel, ist es dann doch wieder gar nicht so schlecht.
Es ist einsteigerfreundlich, bietet eine nachvollziehbare Motivation des Helden, um auf Abenteuerreise zu gehen, es gibt durchaus ansprechende und vor allem verzweigte Questreihen, die Grfik ist ansprechend, das Kampfsystem actionreich aber berschaubar und der Spieler wird nie wirklich allein gelassen, sondern an einem roten Faden durchs Spielgeschehen gefhrt.

ArcaniA ist keine Herausforderung oder gar schwere Arbeit, sondern ein leicht zugngliches RPG.

Das sollte man vielleicht auch mal als Pluspunkt bewerten. Immerhin ist es auch kein echtes Gothic, weil es so gut wie keine Bugs aufweist. wink

Was mich wirklich strt ist, dass in dem ganzen Spiel haufenweise Klone rumlaufen. Offenbar scheint die Spielwelt nur aus 5 - 6 Familien zu bestehen, deren Kinder und Onkel und Tanten und Vettern 12. Grades alle genauso aussehen. Da wren noch einige andere Gesichter eine wahre Wohltat.

Die Sache mit den Truhen und dem beklauen anderer ist auch so eine Sache. Fr Gothic-Verhltnisse unmglich. Bislang hat man immer rger bekommen, wenn man sich beim klauen erwischen lie. In ArcaniA ist das allen Leuten egal.
Wie ist das bei anderen Spielen?
Wenn ich mich nicht irre, konnte man in Spielen wie Drakensang, The Witcher, Knights of the old Republic, Divinity 2 oder Dragon Age auch alle mglichen Truhen leeren, ohne dass es jemanden gestrt hat.

ArcaniA hat aber noch einen wesentlichen Pluspunkt. Es macht Spa! Auftrag annehmen, Gegend erkunden (wenn auch levelartig eingeschrnkt), ein paar Kmpfe absolvieren und den nchsten Aufstieg machen. 3 Skillpunkte vergeben, vielleicht noch eine bessere Waffe finden und weitermachen. Dau noch stimmige Zwischensequenzen in vorgerenderten Filmen erleben - das passt schon und macht Spa. Ist halt nur kein Gothic mehr, sondern eben ein ArcaniA.

Es gibt sicher bessere Spiele, doch ich hatte auch schon genug auf der Festplatte drauf, die schlechter waren.


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
Naja, man kann aber auch etwas schnreden, Palahn.

Wie ich gesagt habe, das Spiel ist nicht schlecht, wenn man es als ein eigenstndiges Casual-RPG betrachtet.
Wie ich bereits erwhnt habe, ist Arcanias grsster Fehler, dass es sich Gothic 4 nennt und deshalb kann es - meiner Meinung nach - fast nicht mehr als eigenstndiges Spiel betrachtet zu werden.

Ich hatte eine Weile Spass mit dem Spiel, ja, aber stndig auch dieser fade Beigeschmack, dass es im grunde nicht das ist, was ich eigentlich spielen wollte. Ich bin flexibel genug, um meine Ansprche herunterzuschrauben aber ist das im Grunde eine gute Bewertung fr ein Spiel?

Jemand, der Arcania spielt und - dem Titel nach - Gothic 4 erwartet, der wird furchtbar enttuscht sein.
Wer Lust auf ein lineares casual Action-Adventure ohne viel Tiefgang hat, der wird mit Arcania sicher eine Zeit lang seinen Spass haben.
Gothic 1 und 2 haben seit deren Erscheinen einen fixen Platz auf meiner Festplatte und ich spiele sie immer wieder mal und amsiere mich jedes Mal wirklich gut.
Arcania wird jedoch von meiner Festplatte verschwinden, sobald ich durch bin (im Moment bin ich nicht besonders motiviert weiter zu spielen).

Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn

Der Beschreibung nach ist es schlicht eine Tuschung des Kunden, um mit einem bekannten Namen den Verkauf eines minderwertigen Produktes zu frdern. Wenn ich Champagner auf eine Flasche schreibe, kann ich nicht einfachen Sekt reintun und erwarten, dass die Leute das kritiklos hinnehmen.


Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
Ich wrde das nicht unbedingt schnreden nennen, was ich zuvor geschrieben habe. Es stimmt, dass mit dem Titel "Gothic 4" ein Etikettenschwindel vollzogen wurde, denn das einzige, was hier noch irgendwie was mit Gothic zu tun hat, sind die Namen einiger NSC's (Gorn, Milten, Xardas usw.) und der Versuch, eine Geschichte um diese Charaktere zu spinnen, die den neuen Helden dort mit integriert.

Aber - und das soll wirklich kein schnreden sein - betrachtet man es als neues RPG mit dem Namen ArcaniA, dann muss ich einfach feststellen, dass es zwar sehr seicht ist, aber eben auch Spa macht. Und es muss ja nichtmal was schlechtes sein, dass ein Spiel einsteigerfreundlich ist.

Casual? Vielleicht. Wobei ich Diablo & Co. viel eher als Casual RPG's betiteln wrde.

Fazit: ArcaniA macht durchaus Spa, aber es ist eben kein Gothic - definitiv!


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn

Tja, htten sie es z.B. "Arcania - Ein Abenteuer aus der Welt von Gothic" genannt oder etwas in der Art, htte wohl auch niemand was daran auszusetzen. Aber so fhlen sich die Leute halt betrogen und mit diesem Schwindel schiet man sich letztlich ein Eigentor und beschdigt den ohnehin schon arg angeschlagenen Ruf als Unternehmen noch weiter.


Joined: Nov 2004
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Nov 2004
Game One zerreit Arcania ebenfalls gehrig in der Luft. grin

http://gameone.de/tv/146


"They say if you play the Windows XP CD backward, you can hear satanic words." - "Oh, that�s nothing. If you play it forward it installs Windows XP...!"
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
"Emo-Hampel-Held"... sehr gut. grin

EDIT: Die Medal of Honor-Review ist auch nicht schlecht... etwas albern, aber pat ja zum Spiel. wink

Last edited by elgi; 30/10/10 11:45 AM.

Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn

Uh ja, das war ziemlich deutlich. Die haben ja wirklich kein einziges gutes Haar drangelassen...


Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Das Einzige, was ich zu Arcania gelernt habe, st dies :

- Gothic Fans finden es schlecht
- casual players finden es gut
- es zerreit fast schon die "Rollenspieler-Gemeinde" (als ob es einen monolithischen Block dieser Art berhaupt gbe) - die Spaltuing zieht sich durch alle Foren, die ich kenne
- algemein wird das Spiel als nicht besonders guit angenommen - ein Groteil der Reviews bescheinigt dem Spiel das Prdikat "zu flach". Aber die Reviewer sind auch keine "casual gamer":


Adventurecorner hat sich brigens dem Book Of Unwritten Tales angenommen : http://www.adventurecorner.de/pages.php?id=399

Lustig dazu sind die beiden Kommentare zum Artikel :

Quote
Alle Kommentare (2) im Forum aufrufen und antworten

Rhabarber
28.10.2010
14:27 hm, knnte es sein, dass Jowood einfach nur einen Crack runtergeladen und implementiert hat, das Spiel aber auf Stand 1.00 belassen hat, weswegen es zu den Problemen kam, weil auch die gecrackte .exe das Spiel auf Stand 1.01 gebraucht htte.

Auf einer der einschlgigen Seiten (ihr wisst schon, welche ich meine...) hat die gecrackte .exe nmlich auch die Gre von 1,39 MB

Indiana
28.10.2010
19:11 Natrlich wre das mglich. Das wre auch nicht das erste Mal, dass ein Publisher auf so eine Art den Kopierschutz fr eine Neuauflage entfernt. Am Ende ist das aber egal, denn JoWooD hat ja alle Vertriebsrechte an der Software. Ich hoffe aber, dass JoWooD die Version von HMH oder King Art bekommen hat.

Jedenfalls hat die bout.exe nach dem Patchen genau die selbe Gre, einzig das nderungsdatum ist unterschiedlich:



When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Page 32 of 32 1 2 30 31 32

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5