Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 17 of 190 1 2 15 16 17 18 19 189 190
#206191 18/04/04 08:39 AM
Joined: Dec 2003
Location: Mnchen
addict
Offline
addict
Joined: Dec 2003
Location: Mnchen
Rashida wartet nun schon lange und hat fast die Hoffnung aufgegeben, dass einer ihrer Gefhrten noch kommt, da hrt sie Schritte im Gebsch. Die Silouhette kommt ihr bekannt vor: "Seid ihr das, Alrik?"


Quem dei diligunt, adulescens moritur. Titus M. Plautus
#206193 18/04/04 08:45 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
"Stooone"
Stone hrt nur die lauten Rufe von Rashida nach ihren Kameraden, nachedem der reisende inh aus seinen gedanken gerissen hatte, war er voll da.
Ohne zu warten und ohne zu sehen ob der Reisende mitkommt rennt Stone los.
Dann sieht er Rashida und mehrere seltsame glhende Wesen.
Da es keine Kampfhandlungen gibt steckt er sein Schwert wieder ein. Und arbeitet sich langsam durch das gebsch.
"Seid ihr das Alrik?", hrt er die Kriegerin fragen.
"Nein, ich bin es Stone", unschlssig wie er die Situation einordnen soll fragt er "Ist alles in Ordnung?"


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#206195 18/04/04 10:13 AM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Glance holt Claw in dem Moment ein als Traveller und Stone in Sicht kommen. Er sieht, dass Stone umdreht und mit gezogenem Schwert zurckhetzt. Als sie Traveller erreichen, laufen sie alle weiter Stone hinterher. Im Laufen wirft Glance dem Traveller zu "Wir haben gemerkt, dass ihr nicht mehr folgt. Gibt es Probleme?"


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#206198 18/04/04 02:34 PM
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
Der Reisende nickt Glance und Big Claw kurz zu.

"Ich dachte, es gbe bei euch weiter vorn Probleme, weil ihr umgekehrt seid. Aber offenbar scheinen die Probleme hinter uns zu liegen - im wahrsten Sinne des Wortes. Jemand hat nach uns gerufen, es klang nach Rashida."

Kopfschttelnd blickt er Stone hinterher, der wie von der Blauspinne gebissen halsbrecherisch ber die Felsen sprintet.

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Post deleted by Marian

Last edited by AlrikFassbauer; 18/04/04 04:28 PM.

When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#206204 18/04/04 03:24 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Als Big Claw zusammen mit Glance und Traveller bei Rashida eintrifft, bietet ihr sich ein seltsamer Anblick dar. Rashida sitzt auf einem Felsen und neben ihr auf Boden haben sich Wesen niedergelassen, die Fliegen hnlich sind. Nur sehr viel grer.
"Rashida, ist alles in Ordnung? Was sind das fr Wesen? Was wollen sie von dir?"
Die Elfin merkt selbst, dass das etwas viel Fragen aufeinmal sind, aber die Situation ist ja auch keine gewhnliche. Sie blickt hilfesuchend die anderen Gefhrten an.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#206206 18/04/04 08:44 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Alle stehen nun im Halbkreis um Rashida und Bodasen. Glance betrachtet die Wesen, die vor ihnen auf dem Boden lagern, so dicht zusammengedrngt, dass man ihre Anzahl kaum zhlen kann. Aber es sind viele.

Glance hat solche Wesen noch nie gesehen, hat noch nicht einmal von ihnen gehrt. Das beunruhigt ihn. Er kann nicht abschtzen ob, und in welcher Form von ihnen Gefahr ausgeht. Zwischen den Wesen und Rashida bemerkt er ein metallisches Glnzen auf dem Boden, kann aber nichts nheres erkennen.

Vorsichtig tritt er langsam ein paar Schritte zur Seite, um fr den Notfall Bewegungsfreiheit zu haben. Dann wartet er ab, wie die Situation sich entwickelt.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#206211 18/04/04 10:51 PM
Joined: Dec 2003
Location: Mnchen
addict
Offline
addict
Joined: Dec 2003
Location: Mnchen
Rashida lchelt sichtlich erleichtert ihre Gefhrten an.

Dann beginnt sie zu erklren: "Erst einmal vielen Dank, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid. Nach dem Zwischenfall am Lager war ich mir nicht so sicher, ob ihr kommen wrdet. Was ihr hier seht, sind Ignamaer. Normalerweise leben diese Wesen, die sich selbst als "Feuerwesen" bezeichnen, in der Nhe von Vulkanen. Ich bin ziemlich verwundert, sie hier anzutreffen. Nun, wie dem auch sei, sie haben mich angesprochen. Zuerst verlangte der scheinbar lteste von ihnen, dass wir ihnen alle unsere besonderen Gegenstnde aushndigen. Dies habe ich, hoffentlich im Sinne aller Betroffenen, vehement abgelehnt. Dann meinte er pltzlich, dass sie noch einen Gegenstand htten und dieser dem richtigen Partner zugewiesen werden msse. Da er nicht weiss, wer..."

An diesem Punkt wird die Kriegerin von einem Ignamaer unterbrochen.
"Du rrreden zuviel! Wirrr msssen tessten, ob Arrrtefakt zu Menssch passt. Geht gleiich losss!"
Es erhebt sich ein weiteres der Wesen und murmelt leise vor sich hin. Langsam schweben alle anderen Ignamaer hoch und nehmen wieder die V-Formation ein.

Die goldene Kugel, die der Zauberkundige bereits herbeigerufen hat, lst sich vom Boden und fliegt langsam auf ihn zu.

Rashida beobachtet das ganze Spektakel gebannt. Da sie weiss, dass sie nicht in Frage kommt, berlegt sie fieberhaft, fr wen der Gegenstand wohl sein kann.

Der Ignamaer flattert drge von einem zum anderen. Die beiden Frauen ignorierend, mustert er den Halbelfen kurz. Der Reisende und Stone werden einer lngeren Prfung unterzogen. Dann schwirrt er auf Alrik zu.

Das Feuerwesen bleibt nah an dem Streuner stehen und schwebt in Gesichtshhe vor ihm. Unverwandt starrt er in die Augen von Alrik. Dann entblsst der Ignamaer seine Kauwerkzeuge und nickt kurz.

Auf seinen Wink hin kommt die Kugel langsam herangeschwebt. Sie hlt neben dem Zauberkundigen inne.

Alriks Gesicht wird von dem hellen Schein der Kugel in mystisches Licht getaucht.

Der Ignamaer wendet sich ab und sagt: "Mehrrr knnen wirrr nicht frrr euch tun! Vielleicht trrreffen wirrr unsss einmal wiederrr!"
Er schnarrt etwas in der eigenen Sprache und alle Feuerwesen fliegen in perfekter Formation davon.

Die Kriegerin schaut den Wesen nach, dann wendet sie sich wieder Alrik zu. Und beobachtet gespannt, was der Streuner mit der Kugel wohl macht.


Quem dei diligunt, adulescens moritur. Titus M. Plautus
#206213 18/04/04 11:17 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Alrik berlegt. Er schnauft noch etwas, denn das Marschtempo war ihm doch recht hoch.

Eine Kugel, die direkt vor ihm scgwebt ? Hm, seltsam, denkt er, aber das mu ja irgendeinen Sinn haben.

Vorsichtig streckt er seinen Zeigefinger aus, denn er will diese Kugel untersuchen. Was fr ein Material ist das, warum schwebt es, ist es Gold, ist es Magie ?

Als er die Kugel berhrt, vergeht sie in einem gleienden Licht, und herunter fllt - eine weitere Kugel ! Alrik fngt sie schnell auf.

Diese ist kleiner, aber ebenso rund, und schimmert in rtlichen Farben, fast wie ein perfekt polierter Edelstein.





When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#206214 18/04/04 11:44 PM
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
veteran
Offline
veteran
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
Vllig verwirrt blickt Bodasen in die Runde. "Ignamaer?" von solchen Wesen hat er noch nie etwas gehrt und dann dieses seltsame Artefakt...

"Alrik?, darf ich mal, das mu ich mir genau betrachten." Als Bodasen den fragenden Ausdruck im gesicht des streuners erblickt fgt er hinzu: "keine Angst Alrik, ich passe schon auf diese kugel auf, ihr bekommt sie unversehrt zurck."


bernhard live and let die!
#206215 19/04/04 05:28 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone, der erst einmal froh ist das niemandem was passiert ist, wundert sich.
"Was fr seltsamen Kreaturen ich doch jetzt schon begegnet bin. Aber wenigsten tun diese anscheinend niemandem was"
Stone wendet sich vom Geschehen ab und dreht sich um, damit er die Umgebung im Auge behalten kann. Die Gruppe ist anscheinend von dem neuen Gegenstand fasziniert.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#206216 19/04/04 06:10 AM
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
Der Reisende hatte die ganze Prozedur schweigend, aufmerksam und distanziert verfolgt. Nun wendet er sich langsam Rashida zu und mustert sie mit verschrnkten Armen und leicht amsiertem schiefen Lcheln:

"Hat es eigentlich einen besonderen Grund - o geheiligte Tochter - das Ihr scheinbar von einer unglaublichen Situation in die Nchste stolpert und stndig nach unserer Hilfe schreit ? Offenbar dient Ihr Undar weniger mit geistiger Hingabe, als vielmehr zu seiner Unterhaltung....."

#206218 19/04/04 06:55 AM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Dieses Artefakt gehrt zu Alrik? Das erklrt auch, warum er zu der Gruppe gekommen ist. Bisher hatten ja alle angenommen, die Artefakte htten sie zusammengefhrt.
Die Elfin sieht Bodasen zu, wie er die Kugel untersucht und wartet das Ergebnis ab.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#206220 19/04/04 07:59 AM
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
veteran
Offline
veteran
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
Bodasen versenkt sich tief in die Kraftlinien der seltsamen Kugel. Die Fden der magischen Energie sind unglaublich dicht, so etwas hat der Magier noch nie gesehen. Im Zentrum der Kugel laufen auch die meisten Linien zusammen. Vorsichtig versucht Bodasen die der Kugel innewohnende Magie zu ergrnden.

Pltzlich wird ihm schwarz vor den Augen, Bodasen kippt einfach bewutlos zur Seite.


bernhard live and let die!
#206222 19/04/04 02:01 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Als Alrik Bodasen erschreckt die Kugel wieder wegnimmt, unterbricht er damit auch den Kontakt des Magiers zu der Kugel.

Ich hoffe, er wacht wieder auf, denkt Alrik, whrend er den Magier vorsichtig schttelt, um ein Lebenszeichen zu erreichen.




When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#206224 19/04/04 02:28 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Glance, der als die Feuerfliegen weggeflogen waren wieder zu der Gruppe hinzutrat, reagiert am schnellsten, und fngt den fallenden Bodasen gerade noch ab, bevor dessen Kopf auf einen Stein schlgt.

Alrik, der ebenfalls dazu gesprungen ist, greift sofort nach seiner Kugel.

Glance untersucht Bodasen mit einem schnellen, prfenden Griff an die Halsschlagader - ja, Bodasen lebt noch, ist nur bewutlos. Zu den anderen gewandt sagt er "Die Magie der Gegenstnde ist voller berraschungen. Wir sollten die Untersuchung zurckstellen bis wir einen sicheren Lagerplatz gefunden haben"

Als Bodasen unartikulierte Laute ausstsst, wendet sich die Aufmerksamkeit aller ihm zu. Er scheint irgendetwas sagen zu wollen, aber es ist nichts Konkretes zu verstehen. Langsam kommt er wieder zu sich, und schaut sich verwirrt um.

Bevor noch irgendjemand etwas sagen kann, schlgt Glance vor "Wir haben am nchsten Berghang ein Gebude gesehen, das verlassen aussah, und das wir leicht bis zum Abend erreichen knnen. Lasst uns sehen, ob wir dort sicher lagern knnen und die Zeit und Ruhe finden die Geschehnisse und unser weiteres Vorgehen zu berdenken".

Als sich keine Einwnde erheben, ergnzt er "Claw, wrdet ihr bitte die Nachhut bernehmen und ein Auge darauf haben, dass uns keiner folgt sowie mglichst die Spuren verwischen? Ihr kennt ja das Ziel!" Und als Claw nickt, sagt er "Ich gehe voraus, folgt nach Belieben, aber es wre gut zusammenzubleiben - das macht es Claw leichter".


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#206226 19/04/04 02:32 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
"Vielleicht sollten wir unterwegs Ausschau nach einem Bach oder einer Quelle halten, damit wir gengend Wasser bei uns haben."


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#206227 19/04/04 05:16 PM
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2004
Location: Anywhere
Der Reisende beobachtet mit finsterer Miene, wie Alrik die auf so sonderbare Weise erlangte Kugel in seinen Habseligkeiten verstaut. Zgernd tritt er zu dem Magier und hilft ihm aufzustehen. Bodasen ist sichtlich noch etwas wackelig auf den Beinen.

"Wartet nicht auf uns, wir folgen mit Big Claw."

Dann wendet er sich an Bodasen: "Knnt Ihr laufen ? Oder muss.... soll ich Euch sttzen ?"

#206229 19/04/04 06:31 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone schaut sich den Reisenden an und verkneift sich ein grinsen.
Bodasen ist doch ein ganzes Stck schwerer als Lu.
"Ich kann euch zur Not tragen, wenn die Htte nicht allzu weit entfernt ist. Wenn es nicht anderst geht wei ich auch wie man eine Trage baut".
Und als letzten nachsatz, "Wenn ihr nicht Seekrank werdet?"


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#206233 19/04/04 08:02 PM
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
veteran
Offline
veteran
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
"Was war denn los? Bin ich...
...eingeschlafen?, was zum..."

Langsam wird der Blick von Bodasen wieder klarer. "Was zum teufel ist passiert?"

..."ich gehen?, aber natrlich kann ich gehen!"
Bodasen macht versuchsweise einige Schritte, es geht zwar nicht gut, aber es geht.

"Alles klar!, Alrik, wenn ich das nchstemal Lust habe ein Artefakt zu untersuchen, dann bitte halte mich zurck, ja?"


bernhard live and let die!
Page 17 of 190 1 2 15 16 17 18 19 189 190

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5