Larian Banner: Baldur's Gate Patch 9
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 16 of 285 1 2 14 15 16 17 18 284 285
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Genau so ist es......

Um nochmal zum Argument zurckzukommen, es sei kein Geld da: Die Bevlkerung ist mit der Wiedervereinigung drastisch angewachsen, verfgt also ber mehr Steuerzahler als je zuvor. Gleichzeitig haben die Steuern eine nie dagewesene Hhe erreicht und die Eigenbeteiligungen der Brger am Sozial- und Gesundheitssystem sind ebenfalls so gross wie nie zuvor.

Zu behaupten, es sei kein Geld da ist schlichtweg blanker Unsinn. Fakt ist lediglich, dass das vorhandene Geld durch Inkompetenz und Misswirtschaft nutzlos versickert. Und daran sind ganz sicher nicht Arbeitslose, Kranke oder alte Menschen schuld.

Tatschlich stimme ich zu, das wir uns einige Dinge in diesem Staat nicht mehr leisten knnen. Das politische System und seine Regierenden zum Beispiel: Die knnen wir uns schon lange nicht mehr leisten......


Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Quote
Selbstverstndlich, ich verstehe das auch vollkommen. Aber Fakt ist nun einmal, da kein Geld fr nix da ist. Man mu demnchst wohl auch zahlen, wenn man sterben will. Und in dieser Situation frage ich mich, was ist besser: Arbeitslos bleiben oder arbeiten? Ich fr meinen Teil wrde die Arbeit vorziehen - selbst wenn es Mllmann wre, denn, auch wenn es ungemein klischeehaft klingt, auch der Job mu getan werden, und wenn die mir den Job anbieten, weil es keinen anderen gibt, der ihn macht, dann mach ich ihn halt, und zwar solange, bis ich einen besseren Job finde - das Argument mit dem Vorstellungsgesprch halte ich indes fr berbewertet. Wenn in Deiner Vita "5 Jahre Arbeitslos" steht, wird sich das kaum unterscheiden von "1 Jahr Arbeitslos, 4 Jahre Mllmann auf Initiative des Arbeitsamtes" (skizziert, selbstverstndlich). So denke ich zumindest. Und beim besten Willen: Wenn jemand arbeitslos wird und immer noch an die Privatschule der Kinder denkt, so tut mir das leid, aber wenn es an anderer Stelle kein Geld gibt, sehe ich als Teil der Solidargemeinschaft nicht ein, da DAS finanziert wird. Ich war auch nicht auf einer Privatschule und finanziere mein Studium selbst. Will heien: Es gibt immer einen Ausweg - selbst wenn er bisweilen untertrglich hart sein mag. Aber allemal besser als sich auf den Arsch zu setzen und dem Staat vorwerfen, da er nix macht (selbst wenn das stimmen sollte).

...


Die Krise und ihre Folgen - [b]Gekndigt, verbittert, krank[/b]
"... Laut Linden steigt die Zahl der Betroffenen stetig. Eine Studie des Mediziners ergab, dass fast zwei Drittel der Patienten nach Problemen am Arbeitsplatz erkranken: 38 Prozent entwickeln die Symptome nach einer Kndigung, weitere 24 Prozent nach arbeitsbedingten Konflikten. Jeder siebte Patient erkrankt nach dem Tod eines geliebten Menschen, ebenso viele weitere nach anderen familiren Problemen. ..."

Ich knnte mir gut vorstellen, da dieses "neue" Phnomen auch unter mind. zwei weiteren Gruppen stark verbreitet ist:
- Denen die nach so einer Kndigung Bewerbung auf Bewerbung schreiben (100+), ohne Erfolg
- Den sog. "schwer vermittelbaren", sprich Leuten ber 45-55 ohne Arbeitsplatz.


Ragon

Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
na soweit wollen wir es doch nicht kommen lassen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

aber ich werde wachsam sein <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Zu den Ineffizienzen in unserem Lande mchte ich nur erwhnen, da brigens das Umlageverfahren, mit dem die Renten finanziert werden, in unserer Gesellschaft absolut ineffizient ist und zu Lasten der heutigen jungen Generation geht (die wahrscheinlich selbst berhaupt keine Renten mehr bekommen wird ...). Insofern hat dieser JU-Heini gar nicht mal so ganz unrecht, wenngleich natrlich in einem ganz anderen Sinne, als er es meinte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Die ganzen "tollen" Reformen, die seit einigen Jahren immer wieder im Gesprch sind, bewirken letztlich nichts mehr als ein Tropfen Wasser auf einem heien Stein. Das Problem ist - wie in so vielen Bereichen - da Politiker lieber an den Symptomen rumdoktern als endlich mal die URSACHEN der Fehlentwicklungen anzugehen - warum dies so ist, ist auch klar. Sie wollen wiedergewhlt werden. Grundlegende nderungen aber sind nicht so einfach durchzusetzen, auerdem wrden sie kurzfristig natrlich zu erhhten Kosten fhren. Die langfristigen Ertrge wren zwar selbstverstndlich wesentlich hher, blo wrde das der Regierung, die die nderungen durchfhrt, nichts mehr nutzen, weil sie bis dahin schon abgewhlt wre ...

Ganz ehrlich: Ich wei nicht, wie man dieses Dilemma lsen knnte. Durch lngere Amtsperioden vielleicht? Oder durch ein Ausschlieen einer Wiederwahl? Oder vielleicht - wie es Vertreter der Neuen Politischen konomie fordern - indem man die Verantwortlichkeit mehr oder weniger komplett von den Politikern wegnimmt und sie dafr den Experten berlt?
Klingt gut, blo: Wie whlt man die Experten aus? Wer soll sie berwachen?

Fazit: Ziemlich scheie, die Situation ...

Joined: Mar 2003
Location: Bonn
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Mar 2003
Location: Bonn
Quote
[...]Ganz ehrlich: Ich wei nicht, wie man dieses Dilemma lsen knnte.


Wie wre es mit einer geistig, moralischen Wende? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Vielleicht sollten sich Politiker einfach mal vergegenwrtigen, warum sie da oben sitzen. Dass sie einen "Regierungsauftrag" erhalten haben und keinen "Rumwurschtelauftrag". Dass es ihre originre Aufgabe ist, Visionen und Konzepte zu entwickeln, die dem Land und der Bevlkerung ntzen - und zwar der ganzen Bevlkerung.

Wie wre es, wenn Unternehmer und Immobilienbesitzer sich wieder daran erinnern wrden, dass Eigentum auch verpflichtet? Dass Ihre Stellung innerhalb der Gesellschaft nicht gottgegeben ist, sondern auch mit Hilfe eben dieser Gesellschaft entstanden ist? Es ist doch geradezu lcherlich, dass die deutsche Unternehmerschaft einerseits die totale wirtschaftliche Freiheit einfordert, andererseits jedoch versucht, jedes nur denkbare unternehmerische Risiko auf den Staat abzuwlzen und pausenlos nach neuen Zuschssen und Subventionen schreit.

Wie wre es mit einer gesellschaftsbergreifenden chtung der derzeit, gerade in den Fhrungsschichten, blichen "Raffke-Mentalitt".

Wie wre es mit einer Aufhebung des rational nicht zu begrndenden Bankgeheimnisses und damit einer Erschwerung des Volkssports "Steuerhinterziehung? Statt dessen haben wir jetzt eine "Steueramnestie", die selbst dem frommsten Otto Normalverdiener vor Augen fhrt, wie dmlich es ist, berhaupt noch Steuern zu zahlen.

Gehen wrde das alles, man muss es nur wollen (und das Risiko einer Wahlniederlage in Kauf nehmen).


... und im brigen bin ich der Meinung, das Benjamin Lauth in die deutsche Start-Elf gehrt.
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Die Vorschlge sind soweit nicht schlecht (ich persnlich bin ja eh dafr, so ziemlich alle Subventionen zu krzen oder gnzlich zu streichen, aber dann schreit die Opposition natrlich sofort "Steuererhhung"!), aber bei jedem einzelnen Vorschlag wrde es sofort schlagkrftige Widerstnde geben.
Und es ist nunmal leider so, da Sonderinteressen in der Regel besser organisiert sind als allgemeine Interessen. Gegenwartsinteressen sind strker als Zukunftsinteressen (z.B. Umweltschutz).

Die Politiker werden gescholten, aber sie sind nicht wirklich schuld. Sie handeln nur rational. Genauso, wie die Ineffizienz der Brokratie rational ist. Das Problem sind die Systeme, die in hchstem Mae reformwrdig sind.

Davon abgesehen sollte man aber auch ab und zu erwhnen, da hier in Deutschland Jammern auf hchstem Niveau vorherrscht. Auerdem ist das Prinzip des Sozialstaats, auf dem die Bundesrepublik Deutschland aufgebaut ist, alles andere als selbstverstndlich - auch wenn das die meisten glauben, weil sie es nicht anders kennen -, sondern ein enormer Luxus. Ein Luxus, der aus verschiedensten Grnden (allem voran der Bevlkerungsentwicklung) nicht mehr im bisherigen Mae beibehalten werden kann.

Ich sage das ja schon lange. Es ist mal wieder das typische Trittbrettfahrerproblem. Jeder wei, es mu gespart werden. Und jeder will, da bei den anderen gespart wird. Wrde sich JEDER Mensch in Deutschland bereiterklren, mitzuhelfen - das sind immerhin ca. 80 Millionen Menschen minus Anzahl der Kinder -, dann wre die zustzliche Belastung fr jeden einzelnen sehr gering. Stattdessen scheint ein immer strkerer Klassenkampf zu entbrennen. Die Reichen sind ohne Ausnahme die Bsen, die Armen sind alle selber schuld, weil sie ja so faul sind und der Mittelstand denkt eh nur an sich selbst.

Ja, wenn ich das genauer betrachte, ist das eigentliche Problem wohl eher der immer strker werdende moralische Verfall der Gesellschaft. Egoismus als Tugend, "Geiz ist geil!" als Leitmotiv. Worber wundern wir uns eigentlich?

Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Ich sehe gerade, da ich im anderen Thread einen meiner Meinung hnlichen Beitrag gepostet habe, deswegen werde ich mich hier kurzfassen: Ralf hat recht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Justizia hier wohl mal nicht nur blind, sondern gleich im Gerechtigkeitskoma...! *kopfschttel*

JUSTIZ ABSURD - Zum Wohle der Kinder?

Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Kein Einzelfall. Perverse im Jugendamt und auf Richtersthlen gibt's genug......


Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Perverse gibt es berall. Je nach Definition mehr oder weniger viele ...

Joined: Mar 2003
Location: Bonn
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Mar 2003
Location: Bonn
Hab gerade bei PC-Welt folgendes gefunden:

Urheberabgabe auf DVD-Brter

Logik, ik suche Dir! Seit dem 1.8.2003 sind Privatkopien ja auch verboten, soweit durch diese Kopie ein wie auch immer gearteter Kopierschutz ausgehebelt wird. De facto zahlt Verbraucher jetzt also eine Abgabe fr eine Handlung, die nach geltendem Recht verboten ist und die er ergo als ehrlicher Mensch auch nie ausfhren wird. Interessant das. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

Aber, wie immer setzen unsere Freunde in bersee noch einen drauf:
Lebenslnglich fr Musikpiraten

Dazu fllt selbst mir kein Kommentar ein, echt nicht ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


... und im brigen bin ich der Meinung, das Benjamin Lauth in die deutsche Start-Elf gehrt.
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Und du wirst sehen, irgendwas in der Richtung kommt bestimmt auch noch. Wenn es denn dann keine 5 Jahre sondern "nur" 5 Monate sind, fordert sone gebrannte CD schon ordentlich Sitzfleisch. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" /> Zuzutrauen ist denen alles. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

#26126 11/08/03 09:37 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
macht euch locker:
das internet kann und WIRD niemand kontrollieren

alles heisse luft

da ist eindeutig der wunsch der vater der gedanken

die erfahrung hat gezeigt, dass es fr jedwede gesetzliche regelung ein paar findige kpfe gibt, die diese aushebeln/knacken

ich sehe der zukunft tauschbrsen gelassen entgegen. und solange die industrie trotzdem immer noch sehr gut an "multimediagerten" verdient, ist auch kein ende von mp3 und co. abzusehen.


#26127 11/08/03 10:19 PM
Joined: Mar 2003
Location: Bonn
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Mar 2003
Location: Bonn
Naja, heisse Luft?

Die Anzeigen der RIAA sind wohl sehr real und in einem Land, das im Zweifelsfall auch Kinder hinrichtet (z.B. Georgia), wrde es mich nicht wundern wenn ein 16jhriger wegen "Musikpiraterie" fr 20 Jahre einfhrt. Dann wrde das Ganze enorm an Witzischkeit verlieren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />

Die Zukunft der Tauschbrsen ist mir im brigen ziemlich latte. Meine eigene als freier Brger dagegen nicht.

P.S.: Die Logik hinter der DVD-Brenner-Abgabe hat sich mir immer noch nicht erschlossen ...


... und im brigen bin ich der Meinung, das Benjamin Lauth in die deutsche Start-Elf gehrt.
#26128 11/08/03 11:33 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Die Anzeigen der RIAA sind wohl sehr real und in einem Land, das im Zweifelsfall auch Kinder hinrichtet (z.B. Georgia), wrde es mich nicht wundern wenn ein 16jhriger wegen "Musikpiraterie" fr 20 Jahre einfhrt. Dann wrde das Ganze enorm an Witzischkeit verlieren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />

http://www.pcwelt.de/news/vermischtes/33139
http://www.chip.de/artikel/c_artikel_10785888.html?tid1=20957&tid2=0


Die Logik hinter der DVD-Brenner-Abgabe hat sich mir immer noch nicht erschlossen ...

[Sarkasmus]
Es gibt ja noch ein paar DVDs und CDs die nicht durch einen Kopierschutz geschtzt werden - muss man doch auch noch etwas Geld fr manche ach so armen Knstler (Bohlen, etc.) reinholen, die sich keinen Kopierschutz leisten knnen.
[/Sarkasmus]

P.S. Solange die Preise bis Freitag nicht angehoben werden, ist mir diese Abgabe vorerst egal (dann hab ich meinen DVD-Brenner).


[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image]
#26129 12/08/03 09:03 AM
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
Yui, endlich kann ich auchmal im Aufreger-Topik posten!

hem...

Ich bin wahrscheinlich mittlerweile ein seltenes Gemse, denn ich besitze keinen Brenner, egal ob CD oder DVD. Und eigentlich habe ich auch nicht vor, mir in nchster Zeit einen zu kaufen. Fr was auch?

Ich darf ziemlich Stolz von mir behaupten, nur Originale zu besitzen. Ja sogar die Spiele, die ich per Emulator spiele besitze ich in einer grossen Schachtel im Keller (nur funktionieren diese wahrscheinlich vor lauter Feuchtigkeit nicht mehr).

Weshalb sollte ich mich dann also um Dinge wie Kopierschutz kmmern?
Nun, eigentlich kmmere ich mich schon ein wenig darum, denn jedes meiner installierten Spiele ist gecrackt. Einfach weil ich es hasse, jedesmal die CD/DVD rauszukramen, wenn ich etwas spielen will.
Aber solche Kontrollen gehen mir dann doch etwas auf den Geist. Was soll das? Gibt es jetzt dann einen Polizeistaat?

Die Brenner-Abgabe ist lcherlich! Soll die ernsthaft jemanden zurckschrecken? Das Geld holen sich doch die Raubkopierer hundertfach wieder rein. Leiden muss nur der ehrliche Benutzer, der seine Daten auf DVD sichert (schliesslich sind heutzutage die Datenmengen fr eine CD einfach zu gross).

Traurig finde ich auch, dass sich Spieleherstelelr immer bessere und teurere Kopierschtze einfallen lassen mssen, die dann sowieso zwei Tage spter gecrackt werden.
Wieder muss nur der ehrliche User leiden, bei dem der Kopierschutz mal wieder nicht zum Laufwerk kompatibel ist (z.B. JoWood).

Kleiner biederer Scherz am Rande: In einer Spielezeitschrift (PC Games oder Gamestar) haben sie den "uncrackbaren" Gothic 2 Kopierschutz gelobt. Pah! Der funktionierende Crack dazu gab es schon Tage vor dem offiziellen Release.

#26130 12/08/03 09:51 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Kleiner biederer Scherz am Rande: In einer Spielezeitschrift (PC Games oder Gamestar) haben sie den "uncrackbaren" Gothic 2 Kopierschutz gelobt. Pah! Der funktionierende Crack dazu gab es schon Tage vor dem offiziellen Release.

Dieser Crack wurde aus der exe der Demo gebastelt und hat nur bis zu einer bestimmten Stelle funktioniert (was man auch regelmig im Forum lesen konnte). Den Kopierschutz richtig zu umgehen hat schon etwas lnger gedauert (man brauchte 2-3 Programme dafr).


[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image]
#26131 12/08/03 10:58 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Mafiosi als Brandstifter?
http://t-news.t-online.de/zone/news/pano/natu/ar/CP/ar-waldbrand-mafia.html

Wegen Kopierschutz: Ich habe zwar noch nie etwas gebrannt (hchstens VERbrannt ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />), aber davon abgesehen sehe ich es wie Harga: Alles heie Luft. Gut, es wird vielleicht ein paar erwischen (irgendwo in Skandinavien wurde doch krzlich ein Teenie deshalb verklagt, die Klage aber abgewiesen), die haben dann halt Pech gehabt. Aber 99,999999% knnen weiterbrennen wie sie wollen.
Der Witz ist aber natrlich, da die paar, die es dann doch erwischt, garantiert nicht diejenigen sind, die eigentlich das Ziel sind: Nmlich die "organisierten" Brenner ... sondern vielmehr - siehe oben - relativ harmlose Teenies (wobei ich persnlich ja der Meinung bin, da die Wrter "harmlos" und "Teenie" nie in einem Satz verwendet werden sollten! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />).

#26132 12/08/03 08:14 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

Faids letzte Tage in Mnchen - Der Brief an Gnther Beckstein


GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

#26133 14/08/03 04:28 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
aus dem neuesten "stern"

ich selbst habs noch nicht gelesen, die headlines scheinen aber meine befrchtungen zu besttigen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Page 16 of 285 1 2 14 15 16 17 18 284 285

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5