Larian Banner: Baldur's Gate Patch 9
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 54 of 285 1 2 52 53 54 55 56 284 285
#26874 21/04/04 09:32 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Ja Claw, Du hast den Finger auf die Wunde gelegt - man msste Leute einstellen!Denn nur mit menschlicher Kontrolle sind solche Sachen einigermassen sicher kurzfristig zu verhindern. Und das wrde wieder die Kosten erhhen, aber in dem Fall wrden sie sich wirklich einen Gefallen tun.





In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#26875 21/04/04 09:37 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Das denke ich auch.
Es kann doch nicht angehen, dass bei einer Internetauktion, das Auktionshaus nicht wei, was da passiert. Das ist mMn ein Armutszeugnis fr e-Bay. Und da ist Handlungsbedarf angesagt.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#26876 22/04/04 04:46 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Das kann nicht sein, dann mte man das gesamte Internet komplett dicht machen und jeder drfte nur nach dreimaliger berprfung rein.
Was Ebay macht ist eine Dienstleistung, wenn die missbraucht wird ist nicht Ebay daran schuld.
So kann Ebay doch auch mit noch so starker kontrolle z.B. gar nicht berprfen ob so manches nicht Hehlerware ist.
Wenn man auf einem Flohmarkt etwas weit unter Ladenpreis kauft dann gehen die Gerichte davon aus das dem Kufer klar gewesen sein mu das es sich um Diebesgut handel knnte und der betreffende muss mit einer Strafe rechnen.
Wenn man bei Ebay irgendetwas ersteigert, weit unter dem Ladenpreis, dann schert sich da keiner drum.
Da verlangt doch auch keiner von Ebay die totale kontrolle, eben weil jeder ein schnppchen machen will.
Sicherlich liegen da Welten dazwichen, und dieser unsgliche Vorfall ist einfach nur schrecklich und abstoend.
Aber ich glaube das dass ein einzelfall ist, und nachdem das jetzt schon so schnell angezeigt wurde auch bleibt.
Letztendlich Ebay den vorwurf zu machen kann ich nicht nachvollziehen.
Gerade wenn man sich noch in erinnerung ruft das da etliche sich selbst verkaufen, fr Partyzwecke oder was wei ich. Da hat die gesellschaft auch nur Amsiert zugeschaut.
Obwohl das eigentlich auch schon an Menschenhandel grenzt.
Im gegenteil, wenn das alles kein "scherz" war, kann man ber die dummheit der zwei anbieter noch froh sein.
Man stelle sich vor was das arme kind htte erleiden mssen wenn das auf andere weise abgelaufen wre.
Dann htte da nmlich keine aufmerksame Ebay Kundin die Polizei einschalten knnen.




Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26877 22/04/04 08:37 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Man mag denken, da dies selten vorkommtn, aber ich Stimme Stone in diesem Punkt voll zu. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Die Ebay-Verantwortlichen selbst knnen ihre Auktionen schon lange nicht mehr kontrollieren - ich wei nicht wieviele es insgesamt gibt, aber er drften eine ganze Menge sein.

Trotzdem gibt es eine Kontrollinstanz bei Ebay - nmlich die User selbst. Solche fragwrdigen Auktionen wie z.B. die eigene Tochter oder etwa Bruchstcke eines abgestrzten NASA-Shuttles knnen immer mal vorkommen, aber es findet sich immer jemanden, der das bemerkt und dann bei Ebay meldet - und schon wird die betreffende Auktion aus dem Verkehr gezogen und der Initiator mu mit weiteren Konsequenzen rechnen. Zu denken, da Ebay selbst diese Masse an Auktione kontrollieren knnte, ist leider Gottes recht naiv... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26878 22/04/04 12:21 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Vor allem da man ja nichts verliert wenn man eine Verdchtige Auktion meldet.
Man mu ja auch keine angst haben spter eventuell als Zeuge aussagen mssen.
Man meldet einfach die Auktion, und dann prfen die von Ebay.
Und da sind die auch schnell, die wollen schlieslich nicht wegen beihilfe dran glauben.
Nur die Augen offen halten, das knnen in dem Fall wirklich die User.
Sogar die Polizei, baut ja auch darauf das genau dies geschieht.
Das die Brger sich ein bischen mehr der eigenen Verantwortung bewut werden.
Da kann man von Ebay wirklich nur verlangen das sie meldungen sofort nachgehen, und dass machen die.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26879 22/04/04 01:43 PM
Joined: Mar 2004
Location: Kln (Germany)
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Mar 2004
Location: Kln (Germany)
Ich hab grad mal ein bisschen bei Ebay unter "Sonstige Dienstleistungen" gestbert. Da gibt es schon echt, naja, ich sag mal, skurrile und grenzwertige Sachen...

Dates und Begleitservices, "Kredite ohne Schufa" - da kann man irgendeinen "Kontakt" ersteigern, Roulettesysteme (von einem Mathematikprofessor in 40 Jahren Arbeit entwickelt...), und auch das hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3809691140&category=9574

Womit man alles Geld machen kann <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />





Der Mensch ist das edelste Lebewesen. - Das erweist sich schon daraus, dass ihm noch kein anderes widersprochen hat. (G.C. Lichtenberg)
#26880 22/04/04 02:57 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
unglaublich,

das ist auch neu

arbeitssuche digital <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


#26881 22/04/04 03:11 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Vielleicht der letzte Strohhalm, aber das finde ich gar nicht schlecht.
Immerhin sucht da jemand arbeit, da kann man auch ruhig alternative mglichkeiten nutzen.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26882 22/04/04 08:49 PM
Joined: Jun 2003
Location: Berlin
addict
Offline
addict
Joined: Jun 2003
Location: Berlin
Das ist wirklich alles unfassbar. Aber es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann Ebay mit seinem Erfolg und der "wunderbaren" Anonymitt allerlei Lichtgestalten ein neues Medium geben wrde. Ich bin mir sicher, da wird noch vieles ans Licht treten. Genauso erstaunlich ist doch - sorry, bin wenig Fernsehgucker - wie sich diese "geniale" Nachtwerbung von der 0190-Nummer oder die tollen Quizsendungen pltzlich alle auf SMS umgeschrieben haben! Weil eben per SMS alles anonymer ist, als am Telefon die richtigen Worte zu sagen. Keine Ahnung. Seltsame Welt!

#26883 24/04/04 09:31 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Hier im Ort sucht die Polizei momentan eine 12- oder 13-Jhrige, die ein 6-jhriges Mdchen sexuell mibraucht haben soll.

Was soll man dazu noch sagen ...

#26884 25/04/04 10:07 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Die kleine, unbedeutende Insel Zypern ist wieder mal ein perfekter Beleg fr die These, da die Menschen einfach nicht friedlich zusammenleben knnen oder wollen:
Zypern

Last edited by Ralf; 25/04/04 10:09 AM.
#26885 25/04/04 10:20 AM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Ich frage mich, ob die Ablehnung (wegen Furcht vor Gebietsverlust... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />) auch so deutlich gewesen wre, wenn man gesagt htte "solange keine Einigung besteht, wird kein Teil der EU beitreten knnen", dann htte der sdliche Teil womglich echte wirtschaftliche Nachteile gehabt - und ob das dann nicht doch die "Bedenken" berdeckt htte <img src="/ubbthreads/images/graemlins/question.gif" alt="" />


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#26886 25/04/04 11:11 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Die Furcht vor Gebietsverlust ist wohl darauf zurckzufhren, da 40000 trkische Soldaten im Norden stationiert sind und es nach Meinung vieler Sdzyprioten nicht gengend Sicherheiten gab, da die auch da bleiben, wo sie sind. Insofern kann man eine gewisse Abneigung verstehen. Wenn man dann noch bedenkt, da sich die Regierung ganz eindeutig gegen die Vereinigung ausgesprochen hat, ist das Ergebnis nicht berraschend.

Ein anderes Bild im trkischen Norden... dort ist die Furcht vor Gebietsverlust nicht auf das gegnerische Militr zurckzufhren (im Gegenteil, die Trken/Nordzyprioten sind stets von ihrem Militr berzeugt), sondern auf die ausgearbeitete Verfassung auf Basis des Annan-Plans. Diese wurde in den Medien von allen Seiten durchpflgt und es gab viele Leute, die die Vorgaben so interpretierten, da die Sdzyprioten nicht durch das Militr sondern eben durch unklar formulierte Gesetzespassagen die Vormachtstellung im gemeinsamen Staat erlangen knnten. Ich persnlich stimme dem nicht zu und bin eher auf der Seite derer, die die Verfassung wohlwollend interpretierten und den viel wichtigeren Aspekt der EU-Mitgliedschaft und damit endlich des Friedens nicht aus den Augen verlieren. Und auch wenn die nordzypriotische Regierung sich ebenfalls gegen die Vereinigung ausgesprochen hat, weil es eben noch Unklarheiten in der Verfassung gab, war sich zumindest das Volk dieser historischen Chance bewut und hat mehrheitlich mit JA gestimmt.
Schade, da es nicht geklappt hat... und wohl in absehbarer Zukunft nicht klappen wird. Ich kann jetzt im Moment nicht absehen, welche Auswirkungen dies jedoch auf das Verhltnis zwischen Nord-, Sdzypern, Griechenland und der Trkei haben mag...


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26887 25/04/04 04:09 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Ich befrchte das ein teilweiser eintritt in die EU die Lage sogar noch verschlechtern knnte.
Man htte die einigung als K.O. Kriterium einfhren sollen, wie es schon gesagt wurde.
Schade, sehr schade eine Chance vertan.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26888 25/04/04 05:49 PM
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
veteran
Offline
veteran
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
Das Zypernproblem ist mir persnlich sehr wichtig, da ich einmal 8 Monate auf Zypern gelebt habe. Ich habe auch heute noch eine Menge Kontakte zu Zyperngriechen und kenne daher die verschiedenen Standpunkte.

Der Annan Plan sieht vor, da ein groer Teil der anatolischen Siedler, die zu tausenden nach der Invasion 1974 nach Nordzypern gebracht wurden, im Land bleiben soll. Die Zyperngriechen wnschen explizit die Ausweisung dieser Trken, die sich von den deutlich liberaleren "original" Zyperntrken unterscheiden.

Auerdem ist der frhere Besitz den Zyperngriechen ausgesprochen wichtig. Sehr viele von ihnen wnschen heute noch in ihre okkupierten huser zurckzukehren. Diese sind natrlich aber mitlerweile von Zyperntrken und Anatoliern bewohnt. Der Annan Plan sieht derzeit keine Regelung der Besitzverhltnisse vor.

Das hier eine historische Chance vertan wird ist ihnen grtenteils bewut, der preis ist den griechen aber derzeit, zu den Bedingungen des Annan Planes, einfach zu hoch.


bernhard live and let die!
#26889 25/04/04 06:20 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Ich mchte keine Haarspalterei betreiten, aber der Begriff "anatolisch" ist nicht zutreffend, da "Anatolien" nur ein bestimmtes Gebiet in der Trkei bezeichnet und nicht die Gesamttrkei darstellt.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26890 25/04/04 06:29 PM
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
veteran
Offline
veteran
Joined: Aug 2003
Location: Graz - Austria
Elgi, manchmal habe ich das Gefhl, da Du mich fr unterbelichtet hlst.
Die Siedler die nach der Invasion nach Nordzypern kamen stammen fast ausschlielich aus dem Hochland von Anatolien. Es handelt sich dabei grtenteils um Landwirte die in Nordzypern fruchtbareren Boden vorgefunden haben und die nach dem Krieg brachliegenden Felder und Plantagen ehemaliger griechischer Bauern bernahmen.


bernhard live and let die!
#26891 25/04/04 08:16 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Du wirst mir hoffentlich verzeihen, da ich auf die Differentierung der Begriffe "Trkei" und "Anatolien" genau so viel Wert lege wie etwa auf die der Begriffe "Deutschland" und "Bayern".

Da ich Dich fr unterbelichtet halten soll, hat damit also nichts zu tun. Im Gegenteil, es erfreut mich, da Du Dich derart gut mit der dortigen Geschichte auskennst.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26892 26/04/04 05:03 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Auch ich lege viel wert auf die trennung der Bayern von den Deutschen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/evilgrin1.gif" alt="" />

Oder habe ich da was falsch verstanden? *unschuldigfrag*


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26893 26/04/04 05:52 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ach, die Bayern versprechen ja schon seit Jahrzehnten, sich von Deutschland zu trennen. Nur bleibt das leider immer leeres Gerede. Schade. Wie schn wre es, den Stoiber wegen Volksverhetzung nach Bayern ausweisen zu lassen, wenn er mal wieder in Deutschland seine Parolen ausblht..........

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Page 54 of 285 1 2 52 53 54 55 56 284 285

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5