Larian Banner: Baldur's Gate Patch 9
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 57 of 285 1 2 55 56 57 58 59 284 285
#26934 18/05/04 07:56 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Na toll. Da will ich mal wieder bei www.schnittberichte.de nachschauen, was es so Neues gibt (die Seite berichtet ausfhrlich ber geschnittene Szenen von Filmen und Serien im deutschen TV) und was mu ich lesen? "... musste aus Jugendschutzgrnden geschlossen werden."

Na toll, was soll der denn der scheinheilige Schei mal wieder?
Ist es also sogar verboten, darber zu SCHREIBEN, was das deutsche Fernsehen alles zensiert (zugegeben, Bilder waren auch zu sehen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />)? Ist es denn wirklich zuviel verlangt, da man sich wenigstens IRGENDWO darber informieren kann, was einem aus fadenscheinigen Grnden vorenthalten wird?

ICH HASSE ZENSUR!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

#26935 18/05/04 08:20 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Versuch es doch einfach mal auf http://www.schnittberichte.[b]com[/b] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26936 19/05/04 09:52 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Ach wie? Wenn sie es auf eine internationale Internetadresse verlegen, ist es pltzlich wieder legal? Oder wie sehe ich das? (auch wenn das schon ne Weile her ist) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Und was mu ich da gleich als erstes sehen? RTL hat allen Ernstes von der letzten "Xena"-Folge satte VIER Minuten geschnitten, die nur in der nchtlichen Wiederholung zu sehen waren! Und eine andere Folge haben sie NUR nachts ausgestrahlt. Ganz toll. Unglaublich, da mu ich wohl in Zukunft auch hier die Wiederholungen aufnehmen. In der Hoffnung, da wenigstens RTL sich an das angekndigte Programmschema hlt ...

Last edited by Ralf; 19/05/04 10:20 AM.
#26937 19/05/04 09:03 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Ralf - ist das Wegschneiden aufgrund des Inhalts, oder weil in der Tagesfolge mehr Werbezeit verkauft wurde?

PS: (Die richtige Schreibweise wre brigens Glance A'Lot - Du darfst aber Glance sagen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />)


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#26938 20/05/04 08:11 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003

Last edited by bigclaw6; 21/05/04 04:15 PM.

Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#26939 28/05/04 05:27 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Ob man sich darber aufregen kann (mte man eigentlich), oder einfach nur den Kopf schttelt darber wie gut der Mensch die Erde kaputt machen kann.
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/question.gif" alt="" />
Quote

Dstere Zukunft
Sonnenlicht nimmt stetig ab

Fossile Brennstoffe blockieren Sonnenlicht

London - Auf der Erde wird es langsam dunkler. Winzige Partikel aus der Verbrennung von l und Kohle blockieren nach Messungen von Forschern zunehmend das Sonnenlicht. Auerdem wchst durch die Klimaerwrmung die Wolkendecke. Seit den spten 50er Jahren sei die Sonneneinstrahlung am Erdboden um zwei bis vier Prozent pro Jahrzehnt gesunken, berichtete das britische Wissenschaftsjournal Nature am Mittwoch auf seiner Internetseite. Dies knne mglicherweise den Treibhauseffekt abmildern.

Bislang sei das Phnomen nur auf der Nordhalbkugel untersucht worden. Nun htten australische Forscher es auch auf der Sdhalbkugel nachgewiesen, berichtete Nature. Ihrer Studie zufolge sei die Verdunstungsrate in Australien whrend der vergangenen 30 Jahre signifikant gesunken, was ein sicheres Zeichen fr eine geringere Wrmeeinstrahlung sei. Das belegt, dass es sich um ein globales Phnomen handelt, zitierte das Journal den Chef des Forscherteams, Michael Roderick von der Australischen Nationaluniversitt in Canberra. Die Messdaten widerlegten zudem die Theorie, dass Australien durch die Klimaerwrmung auszutrocknen drohe. Tatschlich wird die Welt weniger trocken, behauptet Roderick laut Nature.

Einer anderen Studie zufolge sollen jedoch trockene Gebiete wie die Mittelmeerregion durch den Klimawandel tatschlich zunehmend verdorren. Durch steigende Temperaturen werde das Wasser in ohnehin drren Gebieten weiter aus dem Boden verdunsten, berichtet das britische Wissenschaftsmagazin New Scientist (Nr. 2448, S. 16). Dies betreffe einem Klimamodell zufolge nicht nur die Mittelmeerkste, sondern auch den Nordosten Chinas, die Weidelnder Afrikas, die Sd- und Westksten Australiens sowie den Sden der USA. Die Berechnungen von Syukuro Manabe von der Princeton-Universitt (US-Staat New Jersey) seien allerdings nicht unumstritten, schreibt das Magazin.

Einige Forscher frchten, dass die globale Verdunklung als Ausrede dienen knnte, sich nicht weiter um den Treibhauseffekt zu sorgen. Aus dieser Befrchtung habe die Forschergemeinde das Thema in der Vergangenheit auch nur sehr zurckhaltend in der ffentlichkeit diskutiert, sagte der israelische Umweltexperte Shep Cohen laut Nature. Ein Verstndnis des Phnomens sei jedoch bedeutend fr den Klimaschutz. So knnten Partikelfilter mglicherweise mehr schaden als ntzen, wenn nicht gleichzeitig der Kohlendioxidaussto verringert werde.


Quelle


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26940 29/05/04 11:23 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Also, wenn ich die NPD-Wahlkampfplakate fr die Europawahl nur sehe, werde ich schon aggressiv! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />
Ich habe bislang zwei unterschiedliche Slogans von denen entdeckt:
1. "Lat euch nicht verarschen!" Bravo! Selten hat ein Slogan mehr Inhalte transportiert als dieser!
2. "Nein zur Osterweiterung". Ahja. Wohl nicht mitbekommen, da die lngst Realitt ist, oder wie?

Immerhin, eines mu man diesem braunen Gesocks lassen. Sie schaffen es mit ihren populistischen Parolen immer wieder wunderbar, mich wtend zu machen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

#26941 29/05/04 01:19 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Die anderen sind aber nicht wirklich besser, was die Inhalte angeht.
Und berhaupt kennt den wirklich irgend jemand die Gesichter die die eigenen partei lieber sonstwo sieht als im eigenen Land?

Achja, ber Leute wie die Reps und NPD rege ich mich schon seit Jahren nicht mehr auf, dazu sind die mir zu unbedeutend. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26942 04/06/04 01:41 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Debatte um D-Day-Programm

Wieder ein Grund mehr, NIEMALS die CSU zu whlen. Als ob wir nicht wirklich grere Probleme htten ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />

Last edited by Ralf; 04/06/04 01:44 PM.
#26943 04/06/04 02:04 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Die grsseren Probleme htten wir vor Allem dann, wenn ein deutscher Kanzler, zum Jubilum, auf franzsischem Boden, die alliierten Toten ignorieren und nur der deutschen Toten gedenken wrde.

Es ist schon erstaunlich, wie wenig Schwachsinn ausreicht um in die Presse zu kommen - und wie wenig Skrupel manche haben, den Schwachsinn zu ussern.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#26944 04/06/04 02:08 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Zitat aus dem Artikel:
Quote
Der CSU-Abgeordnete Norbert Geis sagte, Schrder solle sich ein Beispiel an Helmut Kohl nehmen, der 1984 gegen starken Widerstand mit US-Prsident Ronald Reagan den Soldatenfriedhof in Bitburg besucht hatte, obwohl dort auch Soldaten der Waffen-SS lagen.

Dazu sollte gesagt werden, da dieser Giftzwerg Geis einer der schlimmsten in der CSU ist. Der Mann ist so rechts, da er schon links von der PDS wieder auftauchen mte... von seinen zahlreichen, an sich lcherlichen, aber leider Gottes von vielen ernst genommenen, in ihrer Gesamtheit nur noch politischen Ekel erregenden Geifereien ist mir ganz besonder die in Erinnerung geblieben, in der er sagte, da Homosexualitt eine Krankheit wre und man sich vorsehen solle (das war bei Christiansen, also nicht bei in irgendeinem dumpfen Ortstreffen der CSU-Reaktionre). Wenn es Politiker gibt, die ich hasse, dann gehrt dieser geistig schon lngst Tote Unmensch bestimmt dazu. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" />

Anderes Zitat aus dem Artikel:
Quote
Unionsfraktionsvize Wolfgang Schuble hingegen begrte Schrders Teilnahme an den Feiern. Wenn es dem Kanzler gelinge, die Ambivalenz deutlich zu machen, die das Datum fr die Deutschen habe, knne seine Teilnahme ein richtiges Zeichen sein, sagte der CDU-Politiker dem Handelsblatt vom Freitag.

Das wiederum klingt recht vershnlich... wodurch sich der Schuble ab und zu in der Tat auszeichnet. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26945 04/06/04 02:34 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
CSU
Nunja, Gestern habe ich noch im ZDF in irgend so eine Politische Runde reingesehen (war es Maybritt Illner? So eine dunkelhaarige Moderierte).
Als Gste waren die zwei Klitschkos, Eddi Stiber, Paul Verhooven und noch zwei (ich meine der eine war von der PDS Bsierski? der andere ein mittelstndischer Unternehmer)

Auf die Frage ob die Herren Klitschko nicht ein gutes Beispiel fr die Integration in Deutschland seien (ging im allgemeinen aber mehr um die etwaige aufnahme der Ukraine in die EU, und die Integration der neuen Mitgliedsstaaten), antwortete Eddi

"Nun, die zwei sind zwar Ukrainer,... aber sie leben ja in Deutschland und "
Nachdem dann ihm selbst wohl klargeworden war was fr einen Mll er gerdade eben gesagt hatte (spielt es eine rolle woher der zu integrierende kommt?) folgte noch ein bischen Eddi Typisches gestammel.

Die zwei sind zwar Ukrainer

Ein toller anfang, da kam es mir gleich hoch. Ist es etwas schlimmes aus der Ukraine (oder einem anderen Land) zukommen?
Und da die beiden zwar nicht so gut Deutsch sprechen, aber eine eigentlich sehr gut verstehen (das sah man auch an der art und weise wie sie der Diskussion folgten), hatte ich schon fast gehofft das der Eddi fliegen lernt.
Aber zu seinem Glck sind die beiden Boxer, aber nicht so unglaublich Dumm wie er selbst.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#26946 04/06/04 03:09 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Quote
Aber zu seinem Glck sind die beiden Boxer, aber nicht so unglaublich Dumm wie er selbst.

Beide haben nebenher noch den "Doktor der Sportwissenschaft und Philosophie" der Universitt Kiew... was auch nicht gerade ohne ist. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Stoiber hingegen ist nur noch peinlich... hnlich lcherlich war sein Vorwurf gegenber Verheugen, da dieser bei der EU-Osterweiterung nicht durchsetzen konnte, da die groen Steuerunterschiede und Subventionen besonders in den Gebieten entlang der deutschen Ostgrenze eingedmmt wrden - was gegen geltendes EU-Recht wre. Das hat Verheugen auch erwidert... aber wen kmmert schon so etwas lcherliches wie das Gesetz. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Ich bete tglich zu allen mglichen Gttern, da nicht Stoiber der nchste Kanzler wird. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#26947 04/06/04 04:28 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
EU-Gesetze, die brigens whrend einer CDU/CSU-Regierung in Deutschland in Kraft traten, wie Herr Verheugen richtig bemerkte!

(Aber - wie bemerkte einst ein Altkanzler (CDU)? "Was interessiert mich mein dummes Geschwtz von gestern")

Last edited by GlanceALot; 04/06/04 04:31 PM.

In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#26948 04/06/04 05:21 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
OH MANN! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

Da sehnt man sich eher nach einem (Zwangs-)Auswanderungsgesetz! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Und ich kennte schon meine ersten Kandidaten... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Schrder wird zu recht in vielem Kritisert, aber da hat er mal eine, noch nicht mal unbedingt feinsinnige, diplomatische Wahl getroffen (sprich: jeder Volldepp mte da draufkommen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> ) und diese schwarzen Seelen haben nichts besseres zu tun, als auf wirklich dmmlichstem Grasnarben-Niveau rumzunlen. Geht doch heim, aber echt! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />


An des Bundeskanzlers Stelle wrd ich mich einen $%&* drum scheren, und die Tage mit den internationalen Kollegen in Ruhe (und Nachdenklichkeit zu den wichtigen Dingen!) genieen.


Blde Dumpfbatzen!!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" />


Ragon

#26949 04/06/04 05:24 PM
Joined: Mar 2003
old hand
Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Die vorige Ausgabe der Zeit war mal wieder sehr lesenswert. Besonders auf den Aritkel "Hochbegabte Auslnder raus!" mchte ich hier gesondert hinweisen. Es ist nicht zu fassen.

[...]Gleichzeitig beschloss die Hamburger CDU-Regierung, ein "Welcome Center" aus dem Boden zu stampfen, um intelligente und gebildete Wissenschaftler, Fachkrfte, Existenzgrnder, Studenten und Auszubildende aus aller Welt zum Zwecke deutscher Wohlstandssicherung anzulocken und ihnen die Eingliederung zu erleichtern. Die Hansestadt brauche dringend "qualifizierte Zuwanderung", sagt der Brgermeister Ole von Beust zur Presse. "Unser Interesse muss sein, die besten Kpfe unbefristet ins Land zu holen. Wer sich in Zeiten der Globalisierung abschottet, verliert international den Anschluss."[...]
Die Nasers mit ihren fnf gescheiten, tchtigen und mit deutschen Steuergeldern ausgebildeten Shnen wren gerne geblieben und Deutsche geworden, doch sie sind hier nur geduldet und haben keine Chance auf Einbrgerung.[...]
Der Abschiebestopp fr Afghanen endet voraussichtlich im August, deshalb haben die Eltern Naser, die ihre westlich erzogenen Kinder auf keinen Fall in das ihnen fremde Land voll Elend und Gesetzlosigkeit zurckzwingen wollen, beschlossen, jenen Weg zu gehen, den viele Afghanen in Deutschland einschlagen. Sie wollen nach Kanada auswandern.


(Hut ab vor der Zeit, die alle Artikel von 1996 bis heute kostenlos verfgbar hlt.)


"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
#26950 04/06/04 06:17 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Elgi:
Quote
Ich bete tglich zu allen mglichen Gttern, da nicht Stoiber der nchste Kanzler wird. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Keine Angst, das wird bestimmt Roland "die Lippe" Koch ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Und wenn ich schon gerade in Fahrt bin: Tierisch nervt mich auch, da sich smtliche Parteien im momentanen Europawahlkampf fast ausschlielich mit INNENpolitischen Themen befassen (wenn berhaupt ein Thema erkennbar ist), allen voran natrlich wieder die tolle Union, die mit ihrer "Denkzettel fr Rot/Grn"-Philosophie offenbar berhaupt nicht begreift, was sie der Glaubwrdigkeit dieser Wahl antut.
Oder auch die Sache mit dem EU-Beitritt der Trkei, der BERHAUPT NICHTS mit den aktuellen Europawahlen zu tun hat!

Und dann wundern sie sich allen Ernstes ber eine Wahlbeteiligung von 30% (die mich nicht berraschen wrde)???

Last edited by Ralf; 04/06/04 06:20 PM.
#26951 05/06/04 09:37 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2004/06/05/amokfahrt__panzer/amokfahrt__panzer.html

Da sieht man mal wieder, wie Krank die Amis sind. Wenn der so ein DIng monatelang in Deutschland bauen wrde, htten die NAchbarn das lngst gemerkt und sich totgetratscht, bevor der das Ding fertig hat. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />

#26952 06/06/04 10:40 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Wobei ich das Tratschen nicht gerade als eine liebenswerte deutsche Eigenschaft betrachten wrde ...

#26953 06/06/04 11:51 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Das sollte auch so rberkommen. War wohl schon bissl Spt gestern.

Page 57 of 285 1 2 55 56 57 58 59 284 285

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5