Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Queen - live #290572
18/01/05 05:44 PM
18/01/05 05:44 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline OP
veteran
fenwulf  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Das Gerücht scheint sich zu bestätigen: Queen geht wieder auf Tour, wenn auch "nur" zu 50 %, da John Deacon keine Lust hat und Freddie Mercury aus bekannten Gründen verhindert ist... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/XmasJump.gif" alt="" />

Auf der Homepage von Act.ch war zu lesen:

"Queen live in Basel mit Paul Rodgers

Basel, 10. April 2005, 20.00 Uhr, St. Jakobshalle"

Verwiesen auf ausserdem auf www.queenonline.com

Re: Queen - live #290573
18/01/05 07:35 PM
18/01/05 07:35 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,091
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,091
Du meinst wohl eher zu 25 %. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Da Freddie Mercury schon 50% ausmachte. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Queen - live #290574
19/01/05 11:00 AM
19/01/05 11:00 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline OP
veteran
fenwulf  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Das würde ich so nicht sehen. Jeder einzelne war solo nicht annähernd so erfolgreich wie zusammen. Abgesehen davon wurden viele Songs nicht von Freddie sondern den anderen geschrieben. Natürlich war Mercury die Stimme von Queen, nur gab es auch Ausnahmen wie "I'm in love with my car"...

Geben wir dem Paul Rogers mal eine Chance.

Und wie auch immer: 25 % Queen ist immer noch besser als 100 % Boygroups und Pop- und Musikstars... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Last edited by fenwulf; 19/01/05 11:01 AM.
Re: Queen - live #290575
19/01/05 03:49 PM
19/01/05 03:49 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,705
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,705
Franken
Bei den frühen Alben war die Verteilung des Gesangsparts sogar ziemlich ausgeglichen - und es waren trotzdem klasse Lieder drauf!

Leider kommt die Tournee nicht nach Nürnberg, sondern nur nach München. Mit Freddie würde ich das natürlich in Kauf nehmen, so aber ist mir das dann doch zu teuer und zeitaufwendig.

P.S.: Robbie Williams hat sich kürzlich in einem Interview beschwert, daß sie ihn nicht gefragt haben. Er würde dafür töten, mit den Jungs auf Tournee zu gehen.
Ich sag´ mal so: Ich würde zwar nicht töten, aber doch einiges dafür geben, Queen mit Robbie Williams sehen zu dürfen! Denn IMHO ist er der einzige momentane Star in der Musikbranche, der auch nur annähernd ein so guter Entertainer wie Freddy Mercury ist - und zudem kann er auch noch singen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Aber wie´s aussieht, wird das wohl ein Traum bleiben ...

Last edited by Ralf; 19/01/05 03:51 PM.
Re: Queen - live #290576
19/01/05 04:48 PM
19/01/05 04:48 PM
Joined: Jan 2005
Posts: 1,080
When evil lurks in the hearts ...
Tsel Offline
old hand
Tsel  Offline
old hand

Joined: Jan 2005
Posts: 1,080
When evil lurks in the hearts ...
Zu den Dingen die ich an Freddy Mercury, und dem Song `The Show must go on´ auf dem Queen Album `Innuendo´, am beeindruckensten fand, ist das der Text des Liedes ein kleines Stück seines Lebens ist.
Es zeigt auch das er wußte das er an AIDS versterben würde, aber für Ihn standen seine Fans an erster stelle.
`The Show must go on´


One of the things that really impressed me about Freddy Mercury on the Queen Album ‘Innuendo’ the song ‘The Show Must Go On’ is that its lyrics are small pieces about his life. It also shows how he knew he was going to die of AIDS any day, but he put his fans first. ‘The Show Must Go On’.


Translation via the Stone translator. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Thanks Again Stone <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Tsel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Oloth zhah tuth abbil lueth ogglin
Re: Queen - live #290577
19/01/05 04:51 PM
19/01/05 04:51 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline
veteran
Stone  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Ich hoffe ja nur das, das auch alles so stimmt <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Wenn nicht werde ich schon korrigiert werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Queen - live #290578
19/01/05 04:53 PM
19/01/05 04:53 PM
Joined: Nov 2003
Posts: 8,091
bigclaw6 Offline
veteran
bigclaw6  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 8,091
Meinen bescheidenen Englischkenntnissen nach, stimmt es. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Re: Queen - live #290579
20/01/05 11:31 AM
20/01/05 11:31 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline OP
veteran
fenwulf  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Und genau aus dem Grund bin ich mir sicher, dass Freddie einverstanden wäre, dass ein anderer Sänger an seiner Stelle die Show weitermacht.

Zu Robbie Wiliams: Ich finde ihn selbst einen guten Sänger und Entertainer. Nur, ob der zu den alten Knaben von Queen passen würde? Da bin ich sehr skeptisch, sie haben ihm auch einen deutlichen Korb gegeben. Mit Rodgers sollen sie angeblich wunderbar harmonieren.


Re: Queen - live #290580
20/01/05 11:37 AM
20/01/05 11:37 AM
Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Stone Offline
veteran
Stone  Offline
veteran

Joined: Nov 2003
Posts: 11,640
Germany, Mainz
Wobei Robbie Williams allerdings genau der Typ Entertainer wäre der mit Freddy Mercury mithalten kann.
Das würde ich wirklich gerne einmal sehen, Robbie Williams der Queen Lieder singt (und entsprechend eine Bühnenshow abliefert). <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Ich glaube wirklich das, das sehenswert wäre.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Re: Queen - live #290581
20/01/05 03:24 PM
20/01/05 03:24 PM
Joined: Mar 2003
Posts: 9,705
Franken
Ralf Offline
veteran
Ralf  Offline
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 9,705
Franken
Fenwulf: Für den Film "Ritter aus Leidenschaft" haben Queen und Robbie Williams ja schon mal "We are the champions" neu aufgenommen (leider nur auf dem Soundtrack erhältlich) und das klang IMHO sehr gut.

Meines Wissens hat auch nur John Deacon gesagt, er würde nicht mit Williams spielen. Allerdings scheint Deacon ja leider sowieso keine Lust mehr zu haben ...

Jedenfalls: Falls sich jemand eines der Konzerte anschaut: Ich erwarte einen ausführlichen Bericht, wie es war! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Re: Queen - live #290582
21/01/05 10:59 AM
21/01/05 10:59 AM
Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
fenwulf Offline OP
veteran
fenwulf  Offline OP
veteran

Joined: Mar 2003
Posts: 2,985
Basel - CH
Ich hätte auch nichts gegen Robbie Williams als Ersatz für Freddie, nur offenbar die anderen Mitglieder von Queen und die haben in der Sache mehr zu melden als ich... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

John Deacon hat definitiv keine Lust mehr, das habe ich in verschiedenen Interviews der anderen gelesen. Abgesehen vom Songwriting scheint er mir aber von den vieren am ehesten ersetzbar...

Ich gehe am 10. April in Basel ans Konzert und werde darüber berichten.


Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.6.2