Larian Banner: Baldur's Gate Patch 9
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 35 of 122 1 2 33 34 35 36 37 121 122
#325173 04/04/06 02:04 AM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
So, der grte Teil der Menge ist weg. Ich habe noch nicht alle verschwinden lassen, um Stone (und allen anderen) nicht die Mglichkeit zum Eingreifen zu nehmen. Die Rdelsfhrer und Fanatiker knnten jetzt entweder ebenfalls abziehen (aus Frust) oder verhaftet werden. Warum ein paar Elfen sich in Bewegung setzen, um den Feldwebel zu untersttzen, verstehe ich allerdings auch nicht ganz. Was wollen sie denn ausrichten, wo sich gerade niemand aggressiv verhlt und alle Dranner zuhren? Und Earendur hat ja ausdrcklich Befehl gegeben, dass niemand das Schiff verlsst ....

Ein abruptes Nachlassen der Zauberwirkung bei Dranner finde ich nicht so gut, weil sie auf einer unkontrollierten Verquickung verschiedener Magien beruht - wenn Glance die Wirkung jetzt quasi beenden knnte, indem seine Konzentration nachlsst, wre das ein Ausma von Kontrolle ber die Wirkung, das er meiner Meinung nach nicht (mehr) haben sollte. Buad hat im Readme geschrieben: [color:"orange"]seine Erscheinung hlt nicht lange an. Ein paar Augenblicke, und er wird wieder normal reden.[/color] Nachdem Dranner der Menge offenbar schon so einiges erklrt hat und Stone die Wirkung trotzdem noch bemerkt, fnde ich ein allmhliches, fast unmerkliches Verblassen der Aura und ein langsames Nachlassen der Donnerstimme besser (so im Laufe einiger Minuten). Ich habe es jedoch vermieden, in meinem Post genauer darauf einzugehen.

[color:"orange"]die Handlung ein paar hundert Meilen verlagern[/color]

Die Entfernung zwischen Rechem und der Bucht auf Andneth ist gem der Karte sogar etwas geringer als die zwischen Rechem und Gro Furtheim. Die Karte hat keinen Mastab, aber die Gruppe hat fr die noch weitere Strecke vom Tempel nach Rechem acht oder zehn Tage gebraucht. Wenn man annimmt, dass sie auf dem unwegsamen Gelnde 20-30 km pro Tag zurckgelegt hat (was meiner Meinung nach schon viel ist), kommt man auf eine Entfernung von maximal 300 km. Selbst bei dieser recht grozgigen Abschtzung drfte Andneth nicht viel weiter als 150 km von Rechem entfernt sein. Eigentlich hatte ich aber angenommen, dass Rechem hchstens etwa 75 km von seiner Nachbarstadt Gro Furtheim entfernt liegt, und dann sollten es nach Andneth so etwa 60 km sein. Bei einer Entfernung von ein paar hundert Meilen 1,6 km wren auch Rechem und Gro Furtheim Hunderte von Kilometern voneinander entfernt, und dann sollte es mehrere (auch grere) Stdte dazwischen geben. Es sei denn, OTRA-Meilen sind deutlich krzer als 1 km.

#325174 04/04/06 05:06 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Das mit dem abrupten beenden des Zaubers sehe ich wie Lurekar, und warum sollte so ein unkontrollierter Zauber nicht auch auswirkungen haben auf alle Personen im Umfeld haben?

Viele der Figuren der Geschichte haben mit Magie zu tun oder werden geschtzt. So wie Alrik z.B. durch sein Amulett.
Da Magieanwender meist resistenter gegen Magie sind macht es also sinn das gerade Stone (eigentlich der einzige der keine Magie anwendet und auch ber keinen Schutz verfgt) von dem Zauber strker beeinflusst wird.

Und auch bei den Elfen wird nicht jeder gleich stark im Magiegebrauch sein, genauso wenig wie jeder in der Rangordnung gleich steht. Warum sollte es sonst einen Kapitn geben? Oder Elfen die aus adeligen Husern kommen so wie Glance und Big Claw?

Von daher passt auch der einwand das die Elfen besatzung millitrisch diszipliniert ist nicht. Ein Zauber schert sich nicht um so etwas, entweder jemand ist beeinflussbar oder er ist es nicht. Das Elfen grundstzlich eine grssere Nhe zur Magie haben mag ja sein, und auch das sie deswegen besser geschtzt sind.
Aber dies kann nicht fr alle Elfen gelten, und schon gar nicht in gleichem Mass fr alle Elfen.
Wenn wir mit solcherart unkontrollierter Magie schon versuchen die Geschichte in die Richtung zu lenken die uns so vorschwebt, dann sollten wir aber auch negative effekte einbauen.
Denn schlieslich muss fr alles bezahlt werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> und ich sehe da auch kein groes Problem.
Es sollte reichen das der Kapitn seine Mnner einfach zur Ordnung ruft, schlieslich sind sie nicht verzaubert sondern einfach nur beeinflusst. So ein Befehlsruf wrde auch Stone sicherlich daran erinnern das er gar nicht von Bord will. Und da der Zauber dann mitlerweile abgeklungen wre, wre damit dann das auch abgeschlossen.


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#325175 04/04/06 06:27 AM
Joined: Mar 2003
Location: Berlin
B
veteran
Offline
veteran
B
Joined: Mar 2003
Location: Berlin
Quote
Die Entfernung zwischen Rechem und der Bucht auf Andneth ist gem der Karte sogar etwas geringer als die zwischen Rechem und Gro Furtheim.


Ich wrde hier die Karte nicht als bindend ansehen. Eher eine absichtliche Verdrehung des Mastabes, ein trick, um auf einer Karte mehr darzustellen als mglich ist - der bersicht wegen.
Als der reisende und der Priester zu der Insel aufbrehcne, gejht der Priester davon aus, dass die Reise mindestens zwei oder drei Wochen dauern wird, davon mindestens eine ganze Woche zu Schiff. Eine der Kste unmittelbar vorgelagerte Insel wrde den Mythos von Anduneth zerstren, denn bei einer solchen Nhe wre Anduneth niemals eine Insel der Elfen - sie wre schon lngst von allerhand anderen "leuten" (Fischer, Piraten, Banditen, Siedler blablabla...) besiedelt worden, da diese Entfernung locker zu berwinden ist - schon ein harter Winter, und es sind nicht mehr als zwei stramme Tagesmrsche, zu Pferd sogar deutlich weniger.

Ich wre dafr, dass die Insel nicht wie auf der karte tatschlich weit, weit drauen im Meer liegt und nur von hochseetchtigen Schiffen zu erreichen ist - und das auch nur durch sehr fhige Kapitne/Seefahrer. Anduneth und die Lage sind zwar bekannt, aber sie galt bisher als recht isoliert - und dafr gibt es mMn keinen besseren Grund als eine entsprechende Lage.

Oder wie sehr ihr das?

#325176 04/04/06 08:34 AM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Nun gut - grundstzlich sei gesagt, dass ich mit den unkontrollierten berlagerungseffekten nicht wirklich glcklich bin. Insoweit es vom Tilvemaegsil ausgehende Krfte sind, wrde ich mir in Zukunft eine Rcksprache wnschen - das Teil ist so schon schwer genug zu entwickeln.


[color:"orange"] Ich wre dafr, dass die Insel nicht wie auf der karte tatschlich weit, weit drauen im Meer liegt und nur von hochseetchtigen Schiffen zu erreichen ist - und das auch nur durch sehr fhige Kapitne/Seefahrer. Anduneth und die Lage sind zwar bekannt, aber sie galt bisher als recht isoliert - und dafr gibt es mMn keinen besseren Grund als eine entsprechende Lage. [/color]

Grundstzlich stellen sich da fr mich 2 Fragen fr die OTRA-Welt
- wie entwickelt ist die Hochsee-Schifffahrt {<- das sieht blde aus!^^} auf dem Kontinent? Es wre zum Beispiel durchaus denkbar, dass der Handel sich weitestgehend auf den Kstenbereich beschrnkt - an der Ostkste zumindest ( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />, eh Lurker);
- Was ist 'Der Thaugon'? Bisher nicht nher definiert, kann eine einfache Bezeichnung der Meerenge sein (langweilig); eine gewaltige Strmung (gut denkbar, und hat den Charme einer nicht offensichtlich wirkenden Kraft, die Schiffe vom direkten Kurs nach Andneth abbringt); ein stndiges Wetterphnomen (hat nicht Traveller den Thaugon mal 'sturmumtost' genannt? Wre brigens auch in Verbindung mit Strmung denkbar, siehe Kap Horn).

Also, ich bin fr 'Andneth ist nicht ohne Weiteres erreichbar', wobei der Grund dafr nicht (nur) in groer Entfernung vom Festland sein mu. Im Gegenteil htte etwas rumliche Nhe, aber schwere Zugnglichkeit, durchaus etwas mystisches, mMn. (Da wren auch noch - Die Nebel von Andneth? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />)


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#325177 04/04/06 02:10 PM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Andneth kann gerne viel weiter entfernt liegen als auf der Karte dargestellt, aber ich finde wie Glance, dass es interessanter sein knnte, wenn die Insel durch andere Hindernisse schwer erreichbar ist, ob das nun Strme, Untiefen, Klippen, Strmungen, Nebel oder Meeresungeheuer sind. Erfahrene Kapitne kennen vielleicht eine schiffbare, aber gewundene und daher viel lngere Route als den direkten Weg?

Auerdem knnte Andneth durch Elfenzauber geschtzt sein, und hinsichtlich dieser Abwehrmanahmen knnte es berzogene Gerchte geben - wer uneingeladen auf Andneth landet, so heit es, wird von Dryaden zu lebenslangem Dienst verfhrt, von schelmischem Feenvolk unablssig geqult oder von Elfenpfeilen durchbohrt. Die Zauber der Elfen verwirren den Geist, so dass man verdurstet, als wre man in der Wste, oder die Bume greifen dank der Elfenmagie mit ihren sten nach allen fremden Siedlern, um sie bis in den Tod umklammert zu halten, die Tiere des Waldes jagen unerbittlich jeden Eindringling oder die unberhrte Natur wehrt sich gegen jeden menschlichen Eingriff, indem der Boden schlicht alles verschluckt, was nicht nach Andneth gehrt. Vielleicht sind solche Gerchte sogar einer der Grnde, warum man Elfen in Rechem so feindselig begegnet ...

#325178 04/04/06 04:31 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Das kenne ich von der ersten Elfen-Box zu DSA her : Es wurden mehr die Mythen erzhlt, als da etwas klargestellt wurde : Manchmal sind die Mythen einfach "glaubhafter" fr eine Geschichte, als die volle Wahrheit. Das Mysterium, das etwas umgibt, bt eine ganz eigene Faszination aus.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#325179 07/04/06 09:41 AM
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Ich bin ab heute fr eine Woche in Urlaub. Ich habe Alrik gebeten, sich um Chumana zu kmmern.


#325180 12/04/06 06:46 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Ich verabschiede mich bis Montagabend! Kurzurlaub!


Alixdragon -==(UDIC)==-
Der einzige Mensch, der Dir im Weg steht, bist Du.
#325181 12/04/06 07:14 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Schne Ostern ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

P.S. : Ich warte irgendwie auf eine Reaktion von der Fee und von Dranner. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Ich berlege auch, wie Alrik zu einem Badehaus kommen knnte ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Aber dazu mu er sich seine Sachen wieder anziehen (knnte Glance die nicht trocknen - oder Lu ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> ), und wieder in die Stadt hinein ... Was als Kundschafter vielleicht nicht schlecht wre, unangenehm ist er ja bisher nicht aufgefallen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Last edited by AlrikFassbauer; 12/04/06 07:18 PM.

When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#325182 13/04/06 12:25 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Danke, Buad. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Wie gehen wir jetzt weiter vor ? Eigentlich mte sich die Gruppe nun zu Beratungen zusammenfinden - sei es unter Deck oder ber Deck.

Alrik brennt schon darauf a) den Gestank loszuwerden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> , und b) seinen Fund (die Schmugglerhhle) weiterzugeben. Ich denke mal, das drfte den Rest auch interessieren, insbesondere, was Alrik "herausgefunden" haben mag (allzuviel ist es ja nicht, was er nun ber den Mob wei.)


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#325183 13/04/06 12:37 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ich warte ja auch noch auf eine Reaktion von der Fee. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> Wenn die nicht bald kommt, wird die Kleine einfach in den Rucksack gestopft. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#325184 13/04/06 01:07 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
So, ich habe zum allerersten Mal versucht, Dialekt zu verwenden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
Ich habe eine Art Mischmasch kreiert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> , und bitte um Rckmeldungen ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#325185 13/04/06 07:09 PM
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ich finde den Post klasse, Alrik. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Ich wnsche Allen hier ein schnes Osterfest. [Linked Image]


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
#325186 13/04/06 08:07 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Ich wnsche gleich mit ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#325187 15/04/06 12:32 PM
Joined: Oct 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2004
Ich melde mich zurck und wnsche ebenfalls allen schne Ostertage mit einen riesiegen Korb mit bunten Eiern, Schokolade und einer unmenge neuer Ideen fr OTRA.

#325188 15/04/06 11:31 PM
Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Ich bin auch wieder da und wnsche allen frohe Ostern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

[color:"orange"]die sich in diesen nicht einmal zwei Tagen ereignet haben[/color]

Der Post lsst sich nicht mehr editieren, aber das Treffen mit Dranner vor der Stadt liegt schon lnger zurck. Danach hat die Gruppe einmal in der Piratenhtte am Strand bernachtet, einmal im Leuchtturm, einmal unter einem Felsen im Wald beim Leuchtturm (Stone und Alrik im Gasthaus) und einmal beim Einhorn (Glance und Lurekar in der Akademie bzw. danach auf dem Schiff).

#325189 16/04/06 07:34 AM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Natrlich auch von mir an alle ein frohes Osterfest <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
#325190 16/04/06 11:30 AM
Joined: Mar 2004
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2004
Last but not least: Frohe Ostern auch von mir! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

#325191 16/04/06 02:16 PM
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2004
Location: Berlin, Germany
Na ja - 'last' bist du nicht Lu (und 'least' sowieso nicht) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> - also auch von mir ein sptes 'Frohe Ostern'!

Glance knnte trocknen, aber der, dann tockene, Dreck wrde in den Kleidern bleiben Alrik, also nicht die beste Lsung.

Ich wrde die Fortsetzung meinerseits davon abhngig machen ob Dranner an Bord kommen mchte, oder nicht.


In times of crisis it is of the utmost importance not to lose your head (Marie Antoinette)
#325192 16/04/06 03:03 PM
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Stone Offline OP
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Dann wrde Stone aber unter umstnden zimlich lange auf eine reaktion von Glance warten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Hallo Lu, schn von Dir zu hren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Page 35 of 122 1 2 33 34 35 36 37 121 122

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5