Larian Banner: Baldur's Gate Patch 9
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 11 of 68 1 2 9 10 11 12 13 67 68
Ralf #362070 21/04/09 03:27 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Der BR zeigt heute um 0.05 Uhr den franzsischen Thriller "Der aus dem Regen kam" aus dem Jahr 1970. Kein weltbewegender, spektakulrer Film, aber doch ein wirklich gelungenes Werk mit Charles Bronson und Marlne Jobert (der Mutter von Eva Green aus "Casino Royale"!)
Leider hat Jobert in der deutschen Sprachfassung eine frchterliche Piepsstimme verpat bekommen, aber es lt sich noch ertragen - zumal sie zu der Rolle inhaltlich eigentlich gar nicht SO schlecht pat.

Last edited by Ralf; 21/04/09 03:28 PM.
Ralf #362224 24/04/09 04:57 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Morgen starten mal wieder zwei neue US-Serien - allerdings zwei, denen kein langes Leben beschert war.

Den Auftakt macht Pro7 um 14.20 Uhr mit der Sitcom "Aliens in America", die die Erlebnisse eines muslimischen Austauschschlers in den USA post 9/11 erzhlt. Die Kritiker loben die intelligente und einfhlsame Art und Weise, in der sich die Serie toleranzfrdernd und zugleich unterhaltsam dem schwierigen Thema widmet - aber bei den US-Zuschauern kam "Aliens in America" (erwartungsgem) nicht sonderlich an und wurde deshalb nach der 1. Staffel eingestellt.

Sogar schon whrend der 1. Staffel wurde die Zeitreise-Serie "Journeyman" eingestellt, deren erste beide Episoden RTL2 morgen um 20.15 Uhr zeigt (die weiteren 11 Folgen laufen immer am Samstag nachmittag). Hier geht es um einen von "Rom"-Hauptdarsteller Kevin McKidd verkrperten TV-Reporter, der eines Tages pltzlich beginnt, nicht steuerbare Zeitsprnge in die Vergangenheit (und wieder zurck in die Gegenwart) zu machen. Bei diesen Zeitsprngen scheint er jeweils eine konkrete Aufgabe zu erfllen zu haben, kann aber nicht willkrlich die Geschichte verndern.
Nunja, das Konzept ist alles andere als neu und das ist vielleicht auch der Hauptgrund fr das Scheitern dieser Serie trotz guter Besetzung und ordentlicher Kritiken.
brigens wurde die Serie offenbar trotz des vorzeitigen Endes noch zu einem halbwegs runden Schlu gefhrt, es gibt also keinen extremen Cliffhanger in der letzten Folge ...

Ralf #362415 30/04/09 01:25 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Da zumindest in meiner TV-Zeitschrift ein anderer Film an diesem Sendeplatz aufgefhrt ist (Elgis Lieblingsfilm "Deep Blue Sea"), mchte ich schon mal darauf hinweisen, da Pro7 morgen um 22.15 Uhr als Free-TV-Premiere die sdkoreanische Monsterfilm-Komdie "The Host" zeigt.
Der Film war in seiner Heimat ein Riesenhit und erhielt auch international hervorragende Kritiken - trotz dem Vernehmen nach schwacher englischer Synchro. Ob die deutsche viel besser ist, wei ich nicht, da ist man ja gerade bei asiatischen Filmen Schlimmes gewohnt (ich sach nur Jackie Chan ...).
Genrefans sollten sich den Film wohl trotzdem nicht entgehen lassen. Ich bin mal gespannt, ob er besser ist als "Cloverfield", von dem ich letztes Jahr ja etwas enttuscht war.

Ralf #362432 01/05/09 05:56 AM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
So,

wer am heutigen Feiertag vielleicht ein wenig geniale Livemusik genieen will, dann und wann, dem sei 3SAT empfohlen. Der R-Spartensender wiederholt im Rahmen seiner Reihe "Pop around the Clock" das Programm, welches er schon an Sylvester/Neujahr gesendet hat, 24 Stunden Liveauftritte und Konzertmitschnitte vom Feinsten.

Meine persnlichen Highlight beginnen gerade mit den Foo Fighters und "Skin And Bones", einem grandiosen Acoustic Set aus dem Jahre 2006 und der gleichnamigen Tour.
Leider nicht in voller Lnge, sondern nur Hhepunkte. Und so fehlen trotzdem einige wichtige Titel.
Das vollstndige Konzert gibts aber dankenswerterweise auf DVD - auch im Bundle mit einem anderen legendren (nicht-akustischen) Live Konzert. wink

...

Um 9.15 Uhr folgt ein halbstndiges Unplugged Konzert mit Lenny Kravitz von 2007.

...

Daran anschlieend gibt sich Gitarrenlegende Jeff Beck im 'Ronnie Scott's Jazz Club' die Ehre. Auch da wird er schon von der hochtalentierten jungen australischen Bassistin Tal Wilkenfeld begleitet. Freunde kommen auch noch hinzu, in Person von "Mr. Slowhand" himself, Eric Clapton und der jungen
Jazz/Blues-Sngerin Joss Stone mit ihrer einzigartigen Stimme.
Das Konzert wird zur Zeit ebenfalls fr DVD beworben, drfte also gerade erst erschienen sein.

...

Spter, beim "Gegenbesuch" delight auf Eric Claptons "Crossroads Festival" im selben Jahr (2007) lt Beck Wilkenfeld mit einem Bass-Solo dann mal "richtig von der Leine" - und hat sichtlich Spa dran. smile
Erst knapp ber 20 aber Mann, hats die drauf! [Linked Image] smile up
Unter Claptons "friends" an diesem Tag sind auch noch eine weitere Gitarrenlegende, Steve Winwood, sowie Sheryl Crow, Willie Nelson, und - unvermeidlich - natrlich auch Blues-Ikone B.B. King, mit dem er ja auch mal ein gemeinsames Album gemacht hat.
Das Ganze um 13.15 Uhr

...

Um 18.15 Uhr knnte sich Alrik wink fr ein Konzert vom Sommer 2007 in Rom aus Genesis Reunion Tour "Turn It On Again" interessieren. wave
Im Juni des Jahres hatten sie in dem Rahmen erst wieder ihr erstes Konzert seit 15 Jahren gegeben.

...

Nach der Tagesschau "rocken" dann die unsterblichen Queen 1981 "Montreal". up
Gezeigt werden die Zusammenschnitte von den beiden Auftrittstagen wie sie in ihrem legendren Konzertfilm festgehalten sind, der den Namen ihrer weltbekannten Hymne trgt: "We Will Rock You".

...

Frh am Samstag morgen um 4.35 Uhr hat Nelly Furtado in Toronto ihren Auftritt.
Ich steh dem Ergebnis ihrer musikalischen Liaison mit dem gehypten Produzenten Timbaland ja eher reserviert gegenber ("Maneater" und so mssen fr mich nicht sein rolleyes ).
Aber hier gibts Gott sei Dank auch einige von den lteren Stcken. Zur Zeit nudelt ja ihr Duett mit James Morrison "Broken Strings" die Kanle recht erfolgreich rauf und runter.
"Forca" war auf jedenfalls das schnste Geschenk was den Portugiesen fr ihre EM 2004 als offizielle Fuballhamyne passieren konnte. up smile

...

Um 6.05 Uhr schlielich beendet Alanis Morissette in der Carling Academy in Brixton den Reigen mit ihrem Konzert von letztem Jahr.


Ragon, der Musik-Magier
cool2

Last edited by Ragon_der_Magier; 01/05/09 06:38 AM.
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Originally Posted by Ragon_der_Magier

Frh am Samstag morgen um 4.35 Uhr hat Nelly Furtado in Toronto ihren Auftritt.
Ich steh dem Ergebnis ihrer musikalischen Liaison mit dem gehypten Produzenten Timbaland ja eher reserviert gegenber ("Maneater" und so mssen fr mich nicht sein rolleyes ).


Fr mich schon! smile
Dafr finde ich "Broken strings" ziemlich lahm. Aber immerhin lange nicht so lahm wie die seit zwei Monaten amtierende Nummer 1 von einer gewissen Dame, die sich den wohl dmlichsten Knstlernamen aller Zeiten ausgesucht hat ...
Aber das wre wohl eher ein Thema frs Musik-Topic (oder alternativ fr die Aufreger ...). wink

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Originally Posted by Ragon_der_Magier

Nach der Tagesschau "rocken" dann die unsterblichen Queen 1981 "Montreal". up


Sensationelles Konzert! Meiner Meinung nach deutlich besser als das berhmte Wembley-Konzert (das ich auf DVD habe). Vor allem mit einer deutlich besseren Songauswahl. Die frhen Queen-Alben waren einfach noch ein Stck live-tauglicher als die spteren, finde ich. smile

Ralf #362506 04/05/09 05:12 PM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Oh!

Freut mich wenn einer meiner Tips Dein Gefallen finden konnte. smile

Selbst kann ich dazu kaum was sagen:
A ist mir Wembley gerade nicht ausreichend prsent.
B hab ich auch das Konzert hier noch nicht wirklich gesehen, sondern nur aufgenommen.
Bin am Wochenende kaum hinterhergekommen damit mir das was ich aufgenommen hab auch "wegzuschauen".
Auerdem mut ichs noch auf DVD-RAM wegsichern.

Ich gestehe auch: Skin And Bones mute ich mir gleich zweimal anschaun
- einfach zu genial! (10 von 10 Punkten! laugh )
Ein wahrer Segen, da er nach Nirvana nicht aufgegeben hat.
Da wr uns wirklich ein grandioser Musiker verloren gegangen.
Allein schon die Intro-Version des titelgebenden Songs, zum einen er mit der Akustikgitarre durch die Katakomben der Konzerthalle wandernd, zum anderen die Kombo idyllisch auf dem Flu.
Und dann die Stimmung whrend des Konzerts.
Sollte man nicht vermit haben... up up up


Ragon, der mercurische Magier
silly

Joined: Apr 2005
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2005
Originally Posted by Ragon_der_Magier
Sollte man nicht vermit haben... up up up


Wen - dich? wink silly

[Diagnosemodus]

Oder schwappt hier noch eine anglizismatische Verwirrung in den Longoscriptus? wink suspicion

[/Diagnosemodus]

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Wie immer im Mai prsentieren die fnf groen US-Fernsehsender ihr Programm fr die nchste Saison - und Serienfans erfahren endgltig, welche ihrer Lieblings eine weitere Staffel erhalten und welche nicht. Den Auftakt machte gestern NBC, die brigen vier Sender ziehen erst in zwei Wochen nach.

Unter den abgesetzten Serien finden sich vor allem solche, die gerade erst gestartet wurden und weder Zuschauer noch Kritiker berzeugen konnten ("Crusoe", "Fear Itself", "Kath and Kim", "Knight Rider", "My Own Worst Enemy"). Zudem erwischte es mit dem ambitionierten "Kings", das die biblische Geschichte um Knig David in die Gegenwart transportieren wollte, leider auch eine Serie mit guten Kritiken.
Nach der zweiten Staffel eingestellt wurden der "Sex and the City"-Klon "Lipstick Jungle" und leider auch die amsante Krimiserie "Life". Und schlielich schliet auch der "emergency room" nach 15 Jahren endgltig seine Pforten - das ist aber eher normales Ende als Absetzung, zumal die letzte Staffel quotenmig (auch dank zahlreicher Rckholaktionen frherer Stars der Serie) mehr als ordentlich lief.

Verlngert wurden: "Friday Night Lights" (gleich um zwei Staffeln zu je 13 Folgen), "Heroes", "Law & Order: New York", "The Office", "Parks and Recreation" (eine neue Sitcom; 13 Folgen) und "Southland" (eine neue Polizei-Serie und das neue Projekt von "er"-Schpfer John Wells; 13 Folgen).

Noch nicht entschieden ist das Schicksal von "Medium", "Chuck", "Law & Order" und "My Name is Earl" (denen aber allesamt recht gute Chancen eingerumt werden). Das wird vermutlich erst in zwei Wochen verkndet.

Neu sind:
- "Parenthood", basierend auf dem Steve Martin-Film "Eine Wahnsinnsfamilie". Die neue Serie ist mit Peter Krause ("Six Feet Under"), Monica Potter ("Boston Legal"), Erika Christensen ("Traffic - Die Macht des Kartells") und Maura Tierney ("er") sehr gut besetzt.
- "Trauma", ein "actiongeladenes Mediziner-Drama", wie es vom Sender angepriesen wird.
- "Day One", eine Endzeitserie ber einen Meteoriteneinschlag auf der Erde, indessen Folge eine Gruppe von berlebenden versucht, wieder eine Zivilisation aufzubauen. Mit Xander Berkeley ("24"), Thekla Reuten ("Sleeper Cell"), Catherine Dent ("The Shield") und Julie Gonzalo ("Veronica Mars", "Eli Stone").
- "Mercy", noch eine Mediziner-Serie, diesmal allerdings eher auf der komdiantischen Schiene fahrend. Es geht drei befreundete Krankenschwestern (darunter Buffys kleine Schwester Michelle Trachtenberg).
- "Community": Chevy Chase spielt in dieser Sitcom einen Anwalt, der nochmal studieren mu, nachdem sein Abschlu aus technischen Grnden fr nichtig erklrt wird.
- "100 Questions", noch eine Sitcom und der nchste Versuch, den "Sex and the City"-Erfolg zu kopieren ...

Ralf #362548 05/05/09 02:54 PM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Originally Posted by Ralf
... "Southland" (eine neue Polizei-Serie und das neue Projekt von "er"-Schpfer John Wells; 13 Folgen).


Entschuldigung, aber:
Gilt als Schpfer von "emergency room" nicht der vor noch nicht allzu langer Zeit verstorbene Michael Crichton (der in der letzten Folge hier auch noch mal in einem Vorklapp von Eric LaSalle entsprechend gewrdigt wurde) ?!
[Linked Image]

Quote

- "Parenthood", basierend auf dem Steve Martin-Film "Eine Wahnsinnsfamilie". Die neue Serie ist mit Peter Krause ("Six Feet Under"), Monica Potter ("Boston Legal"), Erika Christensen ("Traffic - Die Macht des Kartells") und Maura Tierney ("er") sehr gut besetzt. ...


Monica Potter kenn ich eigentlich hauptschlich als Frau von Nicholas Cages Charakter in "ConAir"
cool2

Wann "outen" sich die nchsten Fernsehanstalten in bersee?


Ragon

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Originally Posted by Ragon_der_Magier

Entschuldigung, aber:
Gilt als Schpfer von "emergency room" nicht der vor noch nicht allzu langer Zeit verstorbene Michael Crichton (der in der letzten Folge hier auch noch mal in einem Vorklapp von Eric LaSalle entsprechend gewrdigt wurde) ?!
[Linked Image]


Michael Crichton war Ideengeber und Co-Produzent, John Wells war letztlich aber fr die konkrete Umsetzung zustndig. Insofern kann man ihn schon als Schpfer der Serie bezeichnen, auch wenn der Ansto dazu von Crichton kam. Salomon wrde sagen: Beide sind Co-Schpfer. grin

brigens, der gute Dr. Benton heit im wahren Leben Eriq La Salle. smile

Originally Posted by Ragon_der_Magier

Wann "outen" sich die nchsten Fernsehanstalten in bersee?


In der Woche ab 18. Mai. Ursprnglich haben alle groen Sender ihr Programm in der gleichen Woche bekanntgegeben, aber seit letztem Jahr will NBC - quotentechnisch seit Jahren nur noch die Nummer 4 - wenigstens dabei mal Spitzenreiter sein ... wink

Ralf #362719 09/05/09 10:52 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
RTL2 zeigt heute um 20.15 Uhr den japanischen Genremix "Shinobi" (teils Martial-Arts-Film, teils Liebesgeschichte, teils Historiendrama), das mir persnlich vor allem aufgrund seiner ausgeprgten poetischen Ader sehr gut gefallen hat.

Ungeschnitten wird er aber wohl nur in der Nachtwiederholung laufen ...

Ralf #362725 09/05/09 11:53 AM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
"Obi-Wan Shinobi" delight


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Obelix wird bei seiner und Asterix Rckkehr aus Helvetien gefragt, wie es denn eigentlich war.
*whrend er mit der einen Hand nicht von dem Wildschwein lt, welches er gerade verputzt, macht er mit der anderen, waagrecht gehaltenen eine schneidende horizontale Bewegung durch die Luft*

- "Flach."

smirk

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Kein Wunder, er hat ja auch die Berge nicht mitgekriegt ! delight


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Ist das jetzt ein verspteter Aprilscherz oder ausgeklgelte Real-Satire?

Sat.1 kuppelt: Dsire Nick soll unter die Haube

"Traumfrau"? Dsire Nick???

(Vielleicht wenn man ein "Alp" davor setzt ...)

Ralf #362833 13/05/09 11:02 AM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
Originally Posted by Ralf
Ist das jetzt ein verspteter Aprilscherz oder ausgeklgelte Real-Satire?

Sat.1 kuppelt: Dsire Nick soll unter die Haube

"Traumfrau"? Dsire Nick???

(Vielleicht wenn man ein "Alp" davor setzt ...)



NORMAAAAL!

wie soll diese arme frau im realen leben einen partner finden??

insofern macht es extrem sinn, daraus eine kuppelshow zu machen badsmile


Joined: Mar 2009
addict
Offline
addict
Joined: Mar 2009
Es gibt Dinge, die haben im Fernsehen nichts zu suchen. Da wren: Politker, Models, Castingshows, Richtersendungen und Realtyshows.
Und Kuppelshows haben da schon dreimal nichts verloren... sind ja schlimmer als die sich immer wiederholenden Teletubbies... Ahhohhhh *wrg*
Da muss ich immer an mein Lieblingsteletubbielied denken: Anti Teletubbiesong


Rollenspiel hrt nicht beim technisch mglichen auf, es hrt auf wo deine Fantasie endet.

Lasst uns den hilflosen Drachen vor der bsen Prinzessin retten!
... Das klingt irgendwie falsch...
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Wieso haben Politiker im TV nichts zu suchen ? Bessere Schauspieler wirst Du kaum finden.


Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Wie angekndigt geben vier der fnf groen US-Sender diese Woche ihr Programm fr die neue TV-Saison ab Herbst bekannt. Bevor es offiziell losgeht, sind jedoch bereits einige Details zu Serien durchgesickert, deren Verlngerung bislang unklar war. Das Interessanteste fr deutsche Serienfans kurz zusammengefat (Details gibt es dann, wenn ich die offiziellen Verlautbarungen zusammenfasse):

Verlngert: "Scrubs" (allerdings als eine Art Reboot, in dem die meisten der bisherigen Hauptdarsteller nur noch in einigen Episoden auftauchen), Joss Whedons "Dollhouse", "Cold Case", "Bones" (die Verlngerung an sich war klar, da aber gleich zwei weitere Staffeln bestellt wurden, ist ein ungewhnlicher Vertrauensbeweis), "Chuck" (soll demnchst bei Pro7 starten).

Abgesetzt: Leider "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" (nach einer dem Vernehmen nach sehr guten zweiten Staffel mit einem fiesen Cliffhanger in der letzten Episode ...).

Weiterhin unentschieden: "Without a Trace", "Medium" (das aber im Fall einer Absetzung wohl von einem anderen Sender bernommen werden wrde), "Reaper", "The Unit", "Samantha Who?", "Law & Order".

Etliche neue Serien wurden auch bereits bestellt, aber darauf werde ich erst bei den einzelnen Sender-Prsentationen eingehen.

Page 11 of 68 1 2 9 10 11 12 13 67 68

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5