Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 3 1 2 3
Joined: Jul 2008
enthusiast
OP Offline
enthusiast
Joined: Jul 2008
Hallo zusammen,

der aktuelle Patch 1.01 kann ab sofort heruntergeladen werden:
http://www.divinity2.com/downloads/patch/Divinity_II_-_Ego_Draconis/Divinity_II_Patch_1.01_DE.exe

ACHTUNG: Dieser Patch funktioniert noch nicht für die Download-Versionen.
Kommende Woche werden wir auch die Download-Versionen patchen können.

----------------------------------------------------------------------------------------
1. Patch-Notes
----------------------------------------------------------------------------------------

Der Patch 1.01 behebt bekannte Fehler in Divinity II - Ego Draconis, verbessert
das Balancing und liefert weitere Optimierungen.

----------------------------------------------------------------------------------------
1.1 Extra Feature
----------------------------------------------------------------------------------------

- Die Gegneranzeige in der linken, oberen Bildschirmecke wurde zu einer
Minimap aufgewertet, die nun Feinde, Nichtspielercharaktere, Wegpunktschreine
sowie Questgegenstände anzeigt.

----------------------------------------------------------------------------------------
1.2 Bug-Fixes in Patch 1.01
----------------------------------------------------------------------------------------

- Trümmertal: Eine der Türen in Bauer Karls Haus war nicht verwendbar, da der
Avatar im Überdach der Tür hängen blieb. Der Avatar bleibt nun nicht mehr am
Vordach hängen.

- Orobas-Fjorde: Saul blieb nach seiner Befreiung auf dem Weg zu seinem Haus in
Hohenzell an einem Stein hängen. Saul wird nun direkt in sein Haus teleportiert.

- Drachenturm: Manchmal konnte es vorkommen, dass das Spiel im Dialog mit dem
Alchimisten auf dem Drachenturm geblockt wurde, wenn der Spieler seine Sammler
heilen wollte. Das Heilen der Sammler funktioniert nun wie beabsichtigt.

- Trümnertal/Banditenlager: Tagos bittet den Spieler, seine Axt zu finden.
Sollte der Spieler die Axt schon bei der ersten Begegnung mit Tagos bei sich
tragen, so konnte er diese Quest nicht abschließen. Trägt der Spieler Tagos
Axt bei sich, so kann er Tagos direkt nach dem ersten Dialog erneut ansprechen
und die Quest abschließen.

- Drachenturm: Der Sammler für Edelsteine brachte dem Spieler stets Tigeraugen
statt Spinell, sowie Spinell statt Tigeraugen. Der Sammler bringt dem Spieler nun
die korrekten Edelsteine.

- Wächterinsel/Laikens Studierzimmer: Eine Kiste in Laikens Studierzimmer war
verschlossen, ohne das ein Schlüssel für sie existierte. Die Kiste ist nun offen.

- Banditenlager: In dem Raum mit der Drachenstatue im Tempel des Todes steckte
ein Skelett in der Wand fest. Das Skelett wurde befreit.

- Drachenturm: Es war möglich, Sassan nach der Invasion des Drachenturmes
anzusprechen, während sie zu Maxos' Gemächern lief. Der Dialog und Sassans
Bewegung sind nun in eine Cutscene eingebettet.

- Trümmertal/Lovis' Kellergewölbe: Eines der Skelette in Lovis Kellergewölben
erschien innerhalb einer Plattform und war dadurch bewegungsunfähig. Das Skelett
wurde verschoben.

- Trümmertal: Ein Kommentar Talanas wurde noch während des Dialoges mit Dreavan
abgespielt. Der Kommentar wird nun erst abgespielt, wenn der Dialog mit Dreavan
beendet ist.

- Wächterinsel: Kenneth war nicht mehr ansprechbar, wenn man ihn zu einem Duell mit
Hermosa zum Landeplatz geschickt hat und anschließend Hermosa mit Hilfe der Totems
tötete.

- Trümmertal: Bei Benutzung von Lindas Goldbörse wurde das Inventar nicht automatisch
geschlossen. Das Inventar wird nun geschlossen, wenn man die Geldbörse öffnet.

- Orobas-Fjorde: Der Spieler erhielt manchmal keine Belohnung für das Lösen der Quest
„Viel Lärm um Goblins“. Die Questbelohnung wird nun immer gewährt.

- Orobas-Fjorde: Eine Rampe im Hafengebäude war mit einem falschen Skript versehen.
Die Rampe ist nun korrekt begehbar.

- Orobas-Fjorde: Es gab einige Probleme mit den NPCs am Schluss der Quest
„Grabräuber“.
Die beiden NPCs warteten nicht wie beabsichtigt vor der Höhle und bei einem
Dialog war statt des Gesichtes des einen NPCs nur ein schwarzer Bildschirm
zu sehen. Die Quest funktioniert nun korrekt.

- Wächterinsel: Befreite man Elfrith, ohne vorher mit Hermosa gesprochen zu
haben, stand in der Questbeschreibung, man hätte den Auftrag zu Elfriths
Rettung von Hermosa erhalten. Weiterhin wurde die Quest nicht aktualisiert,
wenn man Hermosa mit Hilfe der Totems tötete. Die Quest funktioniert nun korrekt.

- Wächterinsel: Es gab eine Möglichkeit, den Drachenelfen Vacca quer über
die Wächterinsel zu locken. Der Spieler kann sich nun nicht mehr bewegen,
während Vacca auf ihn zuläuft.

- Orobas-Fjorde: Beim Lesen der Briefe, die der Spieler bei den Leichen der
Grabräuber finden kann, wurde nicht automatisch das Inventar geschlossen.
Das Inventar wird nun geschlossen, wenn man die Briefe liest.

- Trümmertal: Romons Leiche erschien nicht in Lovis' Keller, wenn man ihm
den Seherstein für die Quest „Lovis' Hinterlassenschaft“ brachte.Die Leichte
liegt nun in dem Kellergewölbe.

- Trümmertal: Der Händler Lamotte hatte dieselbe Formel fünfmal im Angbot.
Lamotte verkauft die Formel nun nur noch einmal.

- Orobas-Fjorde: Aula im Hafen in den Orobas Fjorden stand mit den Füßen im Boden.
Aula ist nun korrekt auf dem Pier platziert.

- Trümmertal: Bauer Karl verfolgte den Spieler bis zum Tor des Dorfes und blieb
dann dort einfach stehen, wenn man ihn mit seinem Tagebuch konfrontierte.
Karl verfolgt den Spieler nun nicht mehr bis zur Stadt.

- Orobas-Fjorde: Das Buch der Toten war nicht als Questgegenstand ausgewiesen und konnte
benutzt werden. Wenn man es benutzte, erschien jedoch kein Buchtext. Das Buch ist
nun korrekt als Questgegenstand ausgewiesen.

- Tötete man in Drachenform einen Gegner, der zuvor mit Hilfe der Fertigkeit
„Drachenpolymorph“ verwandelt worden war, so konnte dies zu einem Absturz führen.
Das Spiel stürzt nun nicht mehr ab, wenn man verwandelte Gegner tötet.

- Im Zusammenhang mit einem Regionswechsel konnte es zu Problemen mit dem Beschwören
beziehungsweise dem Wegschicken beschworener Diener kommen. Beschworene Kreaturen
werden nun bei einem Regionswechsel mit dem Avatar teleportiert.

- Orobas-Fjorde/Kalis fliegende Festung: Flog der Spieler in Kalis Festung so tief wie
möglich und verwandelte sich dann in einen Menschen, so war es möglich, in der Luft zu laufen.
Der Spieler stirbt nun korrekt, wenn er sich unterhalb der Festung in einen Menschen
verwandelt und in den Nebel fällt.

- Wächterinsel: Es war nicht möglich, Sassan bis zu der Barriere auf der Wächterinsel zu
begleiten, wenn man auf dem Weg dorthin gespeichert und diesen Speicherstand geladen hat.
Sassan kehrte nach dem Laden jedes Mal zu ihrem Ausgangsort zurück. Die Begleitquest
funktioniert nun korrekt, auch wenn der Spieler während der Quest speichert.

- Durch schnelles Drücken der Taste F9 konnte es passieren, dass die Nachricht „Spielstände
werden gesucht“ dauerhaft auf dem Bildschirm verblieb. Die Nachricht wird nun nicht mehr
permanent angezeigt.

- Es gab bisher kein Icon für beschworene Kreaturen. Beschworene Diener sowie die Kreatur
haben nun ein Icon, dass ihre Lebensenergie und im Falle der beschworenen Diener
die verbleibende Zeit anzeigt.

- Es konnte vorkommen, dass der verschwommene Bildeffekt des Vorpreschens in Drachengestalt
auch in Menschengestalt erschien und permanent dargestellt wurde. Der Effekt wird nun nicht mehr
in Menschengestalt drgestellt.

- Es war laut Fertigkeitenbeschreibung möglich, in Drachengestalt mehrere Wyvern zu beschwören.
Der Tooltip wurde angepasst, da es nicht geplant war, mehr als eine Wyvern zu beschwören.

- In der Beschreibung des Talentes „Geist beschwören“ wurde nicht angezeigt, wie oft der
Geist den Spieler heilt. Die Beschreibung wurde ergänzt.

- Trümmertal: Quentin und Roland hatten keine Animationen während des Dialoges auf dem Turm
der Kaserne. Die beiden NPCs bewegen sich nun korrekt während der Cutscene.

- Aleroth: Agnes lief in einer Szene auf dem Marktplatz von Aleroth auf der Stelle.
Agnes bleibt nun stehen, nachdem sie ihren Bestimmungsort erreicht hat.

- Orobas-Fjorde: Während der ersten Szene in Barnabus Höhle war dieser nicht auf seiner
Plattform sichtbar. Barnabus ist nun sichtbar.

- Orobas-Fjorde: Es war möglich, das Spiel zu blocken, indem man während des Kampfes mit
der Dragon Terror Patrol von der Festungsmauer sprang. Da der Spieler sich nun nicht mehr
in einen Drachen verwandeln konnte, war ein Weiterspielen nicht möglich. Der Spieler kann
sich nun wieder in einen Drachen verwandeln, wenn er sich weit genug von der Festung entfernt.

- Trümmertal: Der Dialog mit Karl Jakob auf seinem Bauernhof konnte geblockt werden. Fragte
man ihn nach seinem Befinden, so konnte man den Dialog nicht mehr verlassen.

- Trümmertal: Karl Jakob attackierte den Spieler nicht mehr, wenn dieser das Dorf betrat.
Karl verfolgt den Spieler nun nicht mehr bis zur Stadt, sondern kehrt irgendwann zu seinem Hof zurück.

- Orobas-Fjorde: Der Spieler konnte am Ende einer Leiter in Mundus Höhle durch den Boden fallen.

- Orobas-Fjorde: Tötete der Spieler alle Goblins in der Höhle der Imps in den Orobas Fjorden,
bevor er die letzte Tür betrat, so schloss sich diese Tür und konnte auch nicht mehr geöffnet
werden. Der Spieler konnte nun nur noch mit Hilfe seiner Drachensteins aus der Höhle gelangen.
Die Tür schließt sich nun nicht mehr, wenn vor dem Betreten alle Goblins getötet wurden.

- Orobas-Fjorde: Es war nicht möglich, die Quest „Alarmstufe Roteisen“ abzuschließen, wenn der
benötigte Questgegenstand vor dem Annehmen der Quest eingesammelt worden war.
Die Quest funktioniert nun korrekt.

- Trümmertal: Nach dem Betreten des Kellers der Mühle im Dorf von Trümmertal war das Geräusch
eines fallenden Objektes permanent hörbar.

- Es fehlte die Vertonung für einige Kommentare Talanas.

- Tötete der Spieler einen Questgegner und starb im selben Moment, war das Spiel
anschließend geblockt.

- Drückte der Spieler nach dem Sterben die Quickload-Taste, so konnte hiermit der
Todesbildschirm umgangen werden.

- Das Spiel hatte keine Quicksavefunktion. Eine Quicksavefunktion wurde implementiert.

----------------------------------------------------------------------------------------
1.3 Balancing-Verbesserungen in Patch 1.01
----------------------------------------------------------------------------------------

- Orobas-Fjorde: Der Bonus für das Gedankenlesen von Lister war zu gering.
Der Spieler wird nun mit einem Fertigkeitenpunkt belohnt, wenn er Listers Gedanken liest.

- Trümmertal: Champion Richard gab dem Spieler zu wenig Gold für abgegebene Goblinherzen.
Das gewährte Gold für Goblinherzen wurde erhöht.

- Trümmertal: Die Fallensteine innerhalb eines Dungeons in Broken Valley schädigten den
Spieler kaum. Die Fallen machen nun mehr Schaden.

- Wächterinsel: Die Wyvern auf der Wächterinsel verfolgten den Spieler über die komplette
Insel. Die Wyvern greifen nun nur noch an, wenn man sich in der Nähe ihrer Nester befindet.

- Das Zerstören von Kisten und Fässern mit einer Nahkampfwaffe war häufig sehr kompliziert.
Kisten und Fässer mit Nahkampfwaffen zu zerstören ist nun erheblich einfacher.

- Drachenturm: Dem Drachenturm-Innenraum sowie dem Kampf mit Laiken wurden neue Skelette
hinzugefügt.

----------------------------------------------------------------------------------------
1.4 Tweaks in Patch 1.01
----------------------------------------------------------------------------------------

- Trümmertal: Der Questmarker über Naberius' Kopf verschwand nicht, nachdem der Spieler
die Quest für Naberius abgeschlossen hatte. Der Questmarker verschwindet nun wie beabsichtig.

- Trümmertal/Lovis' Turm: Das Podest, mit der Spieler Lovis in seinem Turm anrufen konnte,
war auch nach dem Dialog mit Lovis noch benutzbar, ohne dass etwas geschah. Es ist nun nicht
mehr möglich, nach dem Dialog mit Lovis mit dem Podest zu interagieren.

- Trümmertal/Lovis' Kellergewölbe: Die Podeste in Lovis' Kellerraum waren auch nach der
ersten Verwendung benutzbar. Dies war nicht beabsichtigt, da sie keine weitere Funktion
haben. Es ist nun nicht mehr möglich, mit den Podesten zu interagieren, nachdem der
Spieler sie einmal aktiviert hat.

- Trümmertal: Eine kleine Truhe in Dreavans Keller war nur sehr schwer zu erreichen.
Die Kiste ist nun leichter zu erreichen.

- Wächterinsel: Um Mahalath das gefälschte Roteisenerz zu geben musste der Spieler einen
bestimmten Bereich ihrer Höhle betreten. Der Bereich in der Höhle wurde vergrößert, um zu
vermeiden, dass der Spieler ihn verpasst.

- Nachdem man die Gedanken von Sam gelesen hatte, tauchte jedesmal, wenn man mit ihm
handeln wollte die Nachricht auf „Sam hat seine Preise verringert.“.Die Nachricht wird
nun nicht mehr jedes Mal angezeigt.

- Trümmertal: Einer der Soldaten auf Bauer Karls Hof wandte dem Spieler während des
Dialoges nicht den Kopf zu. Der Soldat schaut den Spieler nun an.

- Leuchtenfels: Der Spieler begann das Spiel nicht mit vollem Manabalken. Der Manabalken
des Spielers ist nun bei Spielstart voll.

- Trümmertal: Die Waffe Slayerbane konnte leicht übersehen werden, nachdem sie durch
Gedanken lesen bei Talana in der Welt erschienen war.

- Nach einem Klick auf den Button „Zurück zu Windows“ konnte der Spieler immer noch
andere Buttons anklicken, ohne das dies jedoch eine Konsequenz hatte. Es ist nun nicht
mehr möglich, nach dem Beenden des Spiels noch Buttons im Menü anzuwählen.

- Halle der Seelen: Es gab ein Problem mit der Darstellung eines Sonderzeichens in
einem Kommentar von Talana in der Halle der Seelen.

- Trümmertal: Im geheimen Durchgang im Trümmertal gab es ein Problem mit der Beleuchtung
zweier aneinander grenzender Dungeonteile.

- Drachenturm: Einige Gegenstände wurden aus Sassan Raum entfernt.

- Orobas-Fjorde: Lady Kara zog während des Kampfes regelmäßig ihren Bogen, um ihn dann
sofort wieder einzustecken.

- Drachenturm: Bei der Beschwörung Razakels durch Sassan erschien ein leuchtender
Kreis um Sassan. Dieser verschwand nach der Beschwörung nicht. Der Kreis verschwindet
nun korrekt, nachdem die Beschwörung abgeschlossen ist.


dtp's Content & Community Manager
Joined: Jul 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Jul 2009
aber das problem das das spiel sich aufhängt, aber die animation weiterläuft wird nicht behoben. Es hat sich sogar verschlimmert


Kyoshi und Serayasha. Meine besten Freunde. Verließen diese Welt am 22.07.2009. Ich vermisse euch beide. ó_ò :,(
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Das hatte ich ehrlich gesagt auch nicht erwartet.

Der obige Patch ist ja schon in Arbeit seit irgendwann nachdem der sog. Goldmaster ins DVD-Preßwerk ging - das AA und div. andere Probleme sind aber augenscheinlich erst bekannt seit einige Spieler sie hier die letzten zwei Tage gemeldet haben.

So kurzfristig geht das nicht mir:
- Ursachenforschung
- Lösung finden
- intensives Testen
- Fix erstellen
- Integration in den Patch 1.01
- nochmalige Abnahme durch interne Larian QA
- ebenfalls Abnahme durch externe dtp QA

Die andere Wahl wäre gewesen, Patch 1.01 noch um weitere Tage oder mehr zu verzögern.
Das wollte man den anderen, nicht betroffenen Spielern wohl nicht antun, zumal durch Andeutungen über den Patch in GameStar & Co. ja schon mehr oder wenig auf zeitnahe Veröffentlichung festgelegt.


Aber ruhig Brut.
Ich kenn zwar leider die genauen Vereinbarunge bzgl. Patchen zwischen Larian und dtp nicht... und der Publisher wird sich auch zieren vorschnell weitere anzukündigen, wenn grad erst "Schmachpunkt" hier rausgebracht hat.

Aber beide werden Euch sicher nicht mit den ausstehenden Problemen im Regen stehen lassen.

- bei dtp hab´ ich eigentlich im Rahmen von Drakensang positive Erfahrungen gemacht, was das anbelangt
- und die Larianer würden, sofern es in ihrer Macht steht, das ihnen persönlich auch so wichtige Spiel wahrscheinlich eher "totpatchen" als sonstwas.
Zumindest gab´s sowohl bei div als auch beyond etliche Patch im "Nachschlag".
In letzterem Fall auch als die wirklichen Fehler schon behoben waren und es nur um Änderungswünsche/Verbesserungsvorschläge aus den etlichen Diskussions-Thread mit der Community ging.


Aber ich kann natürlich nichts für Dritte versrpechen! wink


Ragon, der "Divinity"-Magier

Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Vorbildliche und ausführliche Patch-Notes hehe

Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Ich greif´ hier mal einer tapferen Dame von heute unter die Arme wink :

Originally Posted by dtp Betty
Hallo zusammen,

der aktuelle Patch 1.01 kann ab sofort heruntergeladen werden:
http://www.divinity2.com/downloads/patch/Divinity_II_-_Ego_Draconis/Divinity_II_Patch_1.01_DE.exe

[...]


exclamation exclamation exclamation WARNUNG! exclamation exclamation exclamation

Wie Communitymanagerin dtp Betty in diesem Thread mitteilt, funktioniert der oben verlinkte Patch NOCH NICHT für die DOWNLOAD-VERSIONEN des Spiels (z.B. von Anbieter Metaboli)!

Eine entsprechend angepaßte Version des Patches soll aber nächste Woche folgen!


Ragon, der Magier

Last edited by Ragon_der_Magier; 24/07/09 05:24 PM.
Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Originally Posted by Ragon_der_Magier

Ich kenn zwar leider die genauen Vereinbarunge bzgl. Patchen zwischen Larian und dtp nicht... und der Publisher wird sich auch zieren vorschnell weitere anzukündigen, wenn grad erst "Schmachpunkt" hier rausgebracht hat.



"Schmachpunkt" LOL, der ist gut! smile
Bei dem Roman von Changelog erschrickt man schon gleich, in zehn Jahren wandern Spiele wohl schon als Goldalpha äh master ins Presswerk wenn das Hauptmenü fertig ist, der Rest "dahinter" kommt per Patch. wink

Die Ankündigung hat lar_q hier schon gemacht, nur wann der kommt bleibt sicher noch eine Weile offen.
Ab dem wirds eigentlich erst richtig interessant mit den neuen Grafikoptionen.

Joined: Jul 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Jul 2009
für mich ist das spiel unspielbar. weil es sich kurz nach dem start aufhängt. (außer den animationen.)

Ich kanns nicht oft genug sagen


Kyoshi und Serayasha. Meine besten Freunde. Verließen diese Welt am 22.07.2009. Ich vermisse euch beide. ó_ò :,(
Joined: Jul 2009
Location: Germany, Kiel
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Location: Germany, Kiel
Danke Betty für die Patch Notes und die Info zum Download.

Spiele gerade erst ne 3/4 Stunde weil mich das gezuckel doch ziemlich nervt.

Na werde mal testen ob einige selbstverständliche Dinge noch automatisch mit gepatch wurden.

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Originally Posted by LordsLordchen
für mich ist das spiel unspielbar. weil es sich kurz nach dem start aufhängt. (außer den animationen.)

Ich kanns nicht oft genug sagen


Könnte ein Codec-Problem sein.

Ich hatte exakt das Gleiche mit Majesty, und es war dann erst spielbar, als ich mehrere Codecs de-installiert habe.

Morrowind war aus exakt dem gleichen Grund für mich unspielbar, ausprobiert habe ich es nach der "Aufräumaktion" jedoch nicht.

Des Weiteren habe ich uralte Securom-Kopierschütze von sehr alten Spielen in Verdacht (in meinem Falle waren das Spiele von Impressions, die ich bei besagter Aufräumaktion gleich mit de-installiert hatte).


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Jul 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Jul 2009
was für codecs?


Kyoshi und Serayasha. Meine besten Freunde. Verließen diese Welt am 22.07.2009. Ich vermisse euch beide. ó_ò :,(
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Video-Codecs.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Jul 2009
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Jul 2009
hast du n link oder so?


Kyoshi und Serayasha. Meine besten Freunde. Verließen diese Welt am 22.07.2009. Ich vermisse euch beide. ó_ò :,(
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Nein.

Schau mal bei Wikipedia rein, zur generellen Information.

http://de.wikipedia.org/wiki/Codec

Da sind ein paar Links mit dabei.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Jul 2009
Dim Offline
stranger
Offline
stranger
Joined: Jul 2009
Muss man bei künftigen Patches das Spiel auch immer wieder neu anfangen?

Joined: Jul 2008
enthusiast
OP Offline
enthusiast
Joined: Jul 2008
Teilweise ja.


dtp's Content & Community Manager
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Dann trifft es sich ja gut, daß ich momentan gar nicht so viel Zeit zum Spielen habe. wink

Im Ernst: Ich finde zwar viele Kritikpunkte, die hier in den letzten Tagen angebracht wurden, zu übertrieben... und daß jeder bei jedem kleinsten Problem gleich nach einem Patch schreit, ist auch nicht ganz so toll. Aber wenn man nach jedem Patch gleich neu anfangen kann, so ist das ein ganz großer Negativpunkt... bei jedem Spiel und folglich auch bei Div2, auch wenn wir hier etwas positiv voreingenommen bzgl. der Larian-Spiele sind.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Wobei man aber dagegen halten muß, daß es Gang und Gäbe ist:

Ja up - Savegames bleiben kompatibel, daß heißt man kann sie weiterverwenden (da gab´s ja auch schon ganz andere Fälle, nämlich daß man die wegschmeissen konnte rolleyes )
Nein down - von einigen Verbesserungen, v.a. Balancing, Questbelohnungen und derlei Dinge, insbesondere wenn man die im betreffenden Spielstand schon abgegrast hatte, kann man eben erst mit einem neuen Spiel profitieren.

Das war bei den Drakensang-Patches so, bei den Gothic 3 Community Patches etc.pp.

Scheint so, als ob die Entwickler es hinbekommen diverse Dinge in den original Spieldaten zu ändern
- aber vom parsen und korrigieren der jeweils vorhandenen Savegames lassen sie lieber die Finger weg, wie der Teufel vom Weihwasser.


Gruß,
Ragon, der Speichermagier
cool2

Joined: Jul 2009
R
journeyman
Offline
journeyman
R
Joined: Jul 2009
Originally Posted by Ragon_der_Magier
[...]aber vom parsen und korrigieren der jeweils vorhandenen Savegames lassen sie lieber die Finger weg, wie der Teufel vom Weihwasser.

Ganz genau. Das hat seinerzeit schon S.T.A.L.K.E.R. fast das Genick gebrochen, als man wegen einem neuen Patch tatsächlich ein neues Spiel anfangen MUSSTE! - SO vergrault man sich Kundschaft :P

MfG

Joined: Jul 2009
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Jul 2009
Tja, war der durchgeboxte PC Start also wirklich nur der Start zum öffentlichen Betatest für die dann aus gutem Grund deutlich verschobene XBOX Version. rolleyes
Hm, da schimpfen alle immer über Microsoft, aber die stellen ihre Windoof Betas wenigstens gratis ins Netz zum testen. wink

Schade, aber bei Langzeitspielen wie RPGs hab ich auf sowas wirklich keine Lust, die spiele ich fast immer nur einmal, dafür lange und gründlich.
Dann wird D2 nach Gothic 3, Two Worlds und The Witcher halt das nächste Mitglied in meinem "Erst nach letztem Patch als Budgetversion gekauft" Club, wenigstens die Brieftasche freut sich darüber.

Joined: Jul 2009
Location: Gießen
addict
Offline
addict
Joined: Jul 2009
Location: Gießen
Also Holdrio du bist aber auch ein extremer Pessimist. Dafür das das Spiel bei mir, vielen anderen und all denjenigen die sich hier nicht im Forum melden scheinbar läuft, malst du ganz schön schwarz. Und eine Gratisversion von einem Spiel als Beta ins Netz zu schmeißen wäre ja mal mehr als Hirnrissig und überhaupt nicht markttechnisch sinnvoll. Bei einem Betriebssystem mag das noch gehen da dies mit Aktivierungen u.ä. übers Netz spielt.

Und die Betatester / QM haben bei DIV2 in der Hinsicht gut gearbeitet, da die Quests im Spiel zu sag ich mal 97% einwandfrei funktionieren und überhaupt kein Vergleich zu den Bugs aus Gothic3 darstellen. Desweiteren ist die Welt wesentlich lebendiger als ein "Two Worlds" und im Gegensatz zu "The Witcher" frei begehbar.

Einzig bei den Treiberkonflikte kann ich zustimmen, das dort unsauber programmiert wurde, doch lässt sich dies mit Patches oder einem sauberen System beheben und sind so kein allzu großes Hindernis wenn man mit seinem Computer umzugehen weis.


Divinity2 Weltkarten!!!
PS. Ich bin nicht mehr Aktiv!!!
Page 1 of 3 1 2 3

Moderated by  Alix, Bvs, ForkTong, Larian_QA, Lynn, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5