Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 1 of 2 1 2
#417101 29/07/10 12:02 PM
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
addict
OP Offline
addict
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
so, ich kann hier zwar noch nix reinschreiben weil ichs ja noch net hab, aber morgen kann ich daf[r gleich durchstarten

BITTE ERST NACH MINDESTENS 1 STUNDE SPIELZEIT WAS POSTEN!!!


Kontrolle ist gut, Milchschnitte ist besser...........
Joined: Feb 2010
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Feb 2010
Eine Anmerkung zu Bellegar
Bellegar hat nicht mehr seine alte stimme (heul schlchz buhu)Ich bin echt mal gespannt ob wir diesmal wieder in eine Falle tappen oder ob es diesmal am ende heißt warum habt ihr schon wieder scheiße gebaut und den overlord zauberer befreit ich hoffe uns bleibt dennoch die wahl
bin jetz gerade aus der kanalisation unter evas haus raus

Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
addict
OP Offline
addict
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
so dieser thread is eig dazu gedacht dass man einen selfmade-testbericht abliefert also könnt hier vl mal wer was derartiges posten?


hm bellegar neue stimme wie das gelaufen is....
was heißt overlordzauberer befreit is behrlihn leicht böse oder was?


Kontrolle ist gut, Milchschnitte ist besser...........
Joined: Aug 2010
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2010
eigentest naja hab das spiel bis zum letzten angriff gespiellt scheitere da leider immoment da das lufftschiff immer abgeschossen wird ich muss sagen bisher gefällt mir die erweiterung sehr gut sogar die bugs mein zauber stufe 15 verbraucht keine mana und hat auch keine lade zeit einige missionen sind sehr leicht manche sehr schwer desweiteren gibt es noch mehre bugs ein befreiter champion rennt erst aus der hölle raus lügt seine kameraden an weil ich ihn dann suchen wollte um ihn zur rede zu stellen fand ich ihn in der höhle konnte ihn weder ansprechen und er war gefangen trotz offener tür.
Was mir nicht gefällt ist die sucherei der leute da zu wenig informationen über bisher getroffene oder quest wichtige leute gibt das tagebuch ist einfach zu wage.

Squall #417490 02/08/10 03:32 PM
Joined: Feb 2010
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Feb 2010
@Squall:Meinst du Feuerwand die kann ich fast jede halbe sekunde hintereinander auslösen
@Lord Narcudrac:
Behrlin ist der Schüler des verdammten Dämonen also des Dämonen der die Hülle Damian beherrscht und noch wächst Fazit Overlord Total Mächtig und verdammte sch*** auf der seite des verdammten .Böse finde ich muss man definieren.


Die geilste sache wäre wenn damian nacher geschlagen wurde nun aber Behrlihn die welt unsicher macht. na ja eine sache wäre ja gut daran,dass der göttliche wieder da wäre.
Aber hoffentlich kann man das nachher selbst entscheiden. Neuer Bösewicht neues Spiel Neuer Versuch grin

Last edited by Lord Maxos; 02/08/10 03:37 PM.
Joined: Feb 2010
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Feb 2010
Bei mir ist dieser blöde Bug mit Willy nun wollt ich im schon helfen (Ach ich sozialer mensch) grin Anmerkung: hab ihm vorher etwas abgeknöpft Jaja die rüstungen von heutzutage=Schlechte Quali)
Und nun geht das nicht weil der nicht vor seiner Tür steht. mad


Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
addict
OP Offline
addict
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
berlin schickt schon heute seine schergen aus um die weltunsicher zu machn grin


Kontrolle ist gut, Milchschnitte ist besser...........
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Hm...leider sieht man in den zahlreichen Spiegeln im Spiel nix
...aber wenn man was sähe ,sähe man den einzigen Schergen des Herrn Behrlihn


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
addict
OP Offline
addict
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
das hast du jetz aber schön gesagt! wink laugh


Kontrolle ist gut, Milchschnitte ist besser...........
Joined: Oct 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Oct 2003
Originally Posted by Lord Maxos
Und nun geht das nicht weil der nicht vor seiner Tür steht. mad

Try going inside his house. wink


I am in blood
Stepp'd in so far, that, should I wade no more,
Returning were as tedious as go o'er.
Macbeth #417563 03/08/10 07:26 AM
Joined: Aug 2010
stranger
Offline
stranger
Joined: Aug 2010
nun ich meine die feuerwand normalerweise sollte sie etwas mana verbrauchen und ein schneller ladealken sollte angezeigt werden aber egal wie oft ich sie einsetze hundert hab ich glaub ich hintereinander weder lade sicht noch mana verbrauch gut hab stufe 15 +5 durch ausrüstung ist für gegner die mir zu nah kommen witzig 20 mal feuerwand und leck mich leider komme ich aber trotzdem meiner extremen skills usw nicht weiter scheitere immer weil das lluftschiff abgeschossen wird und zwar sau schnell kann man das ding irgendwie anhalten weil wenn das ding nicht so schnell wäre gäbs keine propleme die festung nieder zu machen ?

Squall #417589 03/08/10 10:00 AM
Joined: Feb 2010
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Feb 2010
tja da binn ich noch nicht. aber das mit der Feuerwand hab ich auch wär mal interessant zu wissen ob das generell so bei FoV ist.

@Macbeth: thanks I will try this again.But the last time I did it, it was locked rpg007

Last edited by Lord Maxos; 03/08/10 10:11 AM.
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Ne anhalten geht nicht ,aber vorausfliegen und sich nicht um die Hilferufe des Komandanten ("fliegt nicht soweit weg ,ihr müsst uns beschützen")scheren...das gibt dir vielleicht die Zeit ,die du noch brauchst.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Jul 2009
T
journeyman
Offline
journeyman
T
Joined: Jul 2009
also die Story finde ich wieder richtig gut, auch die Witze in den Dialogen sind genial.
Letzlich habe ich eigentlich drei (vier) Probleme mit dem Spiel:
1. endlos-Gegner-spawn: es ist ja eine an sich gute Idee, die Welt etwas lebendiger zu gestalten, aber das ganze sollte sich dann schon im Rahmen halten. Und wenn ich eine Höhle erkunde, und der Gang, den ich ein oder zwei Minuten vorher von Feinden gesäubert hatte, wieder voll ist, läuft irgendwas falsch. Richtig extrem wurde das dann bei der Suche nach den Kugeln. Die Rätsel zu lösen ist eine tolle Idee, aber dabei sollte man sich dort auch recht ungestört bewegen können. Sobald man aber einen Raum verlässt, ist das ganze Gebiet wieder voller Feinde. Der bescheuerte Helm, oder der Grafik-Effekt davon, hat das ganze noch schlimmer gemacht.

2. falsche Vorstellungen: okay, hier war es vielleicht meine Schuld. In den Ankündigungen wurde immer davon gesprochen, dass wir die Hintergründe von Bellegar, Zandalor, Rhoda, usw. erfahren werden. Was war? Bellegars Aktionen werden nie erklärt, Zandalor ist das ganze Spiel über nicht ansprechbar, und Rhoda taucht nur als Statue auf. Wenn man dann endlich mit Zandalor sprechen kann, sagt er nur etwas darüber, dass er es nicht wußte (nein, wirklich?). Rhoda war richtig enttäuschend, sie war die letzte Verbindung zu den Drachentötern, die eine Person, die ich wirklich als Verbündeten haben wollte.
Bellegar war ein einziges Rätsel, er möchte verhindern, dass wir den Typen befreien. Setzt aber selbst die Runen dahin, die uns einen Hinweis zum Betreten des Grabes geben. Erst greift er konstant an, und plötzlich ist er gesprächsbereit? Warum hat er das nicht gleich gemacht?

3. Der Endkampf: Da habe ich jetzt aufgegeben. Ein Drache gegen alle Türme, und dann noch den fast schon hilflosen Zeppelin beschützen. Noch dazu ohne Einfluß auf die Fertigkeiten. Zumindest die Hotbar-Zuweisung hätte man uns durchführen lassen können.


vierter Punkt ist dann die fehlerhafte Stimme der Heldin (Bürgerin), was sich bei mir leider auch in FoV fortsetzt.

Alles in allem, ein gutes Spiel, aber keinen besonders hohen Wiederspielwert, und etwas enttäuschend. Wohl auch, weil ich zuviele Erwartungen hatte. Ich hatte mich wirklich auf die Charakter-Hintergründe gefreut.

ThomasL #417641 03/08/10 05:17 PM
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Ja gut ,in einigen Dingen muss ich dir Recht geben.
Der Respawn war ein Wunsch der Gamerschaft ,den ich selbst nicht wirklich nachvollziehen konnte ...aber gut.Nu is er da und die Kritik setzt da ein laugh ,wie nicht anders zu erwarten war.Ich fands nicht schlecht ,man konnte wenigstens soviel Gedankenlesen wie man wollte ,ohne Angst haben zu müssen ,dass xp verlustig gehen .
Zu Punkt 2 muss ich dir allerdings uneigeschränkt Recht geben.Man traf zwar Rhoda's zorige Reste noch wo anders ,als als Salzsäule aber keine wichtigen Antworten wurden gegeben.Weder ,wie Ygerna es schaffte uns zu manipulieren ,noch die Rolle Bellegars wird aufgeklärt...schon Behrlihn mit hinzuzunehmen fand ich etwas hilflos.Stattdessen werden weiter Fragen deutlich :Wenn Derk,Dana,Folo und Kevin es aus dem Hexenkessel Trümmertal geschafft haben ,warum dann nicht mehr...und wie haben sie es geschafft?Was is nu mit dem Göttlichen ,wenn wir schon mal bei ihm ankommen....und das Killerkarnickel?Kernfrage ist allerdings ,wie hat Yrgerna es gemacht und dazu kommt nix und auch der versprochene Arhu ist nicht mit von der Party.
Zu Punkt 3 muss ich dir leider sagen :Das war nicht der Endkampf. Sicher war es schwer aber es ist zu schaffen.
Mit der Stimme....naja...nich wirklich relevant ,aber buggy.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Jul 2009
T
journeyman
Offline
journeyman
T
Joined: Jul 2009
@ rockasracoon
Ich habe nichts gegen den Respawn, ich finde ihn nur etwas schlecht umgesetzt. Wenn es nur in den Höhlen gewesen wäre, hätte ich nichts gesagt. Aber gerade bei den Kugeln hätte ich mir etwas mehr Freiraum gewünscht, um die Gegend richtig durchsuchen zu können.
zu 2.: wo hat man Rhoda denn noch getroffen? Habe ich wohl verpasst.
zu 3.: klar ist es zu schaffen, aber ich habe momentan keine Lust mehr es zu versuchen, dadurch war es für mich der Endkampf wink Scherz, momentan denke ich dabei an den Endkampf, aber gut zu wissen, dass es danach noch weitergeht.

das mit der Stimme ist relevant für mich ^_^

ThomasL #417657 03/08/10 07:43 PM
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
re
ich fands so oder so nervig...ohne respawn find ich's besser...aber egal .Rhoda ist als Zombi an den Gräbern des echten Untoten und will nicht zulassen ,das wir sein Grab entweihen was ihr einen weiteren Tod beschert.
Es geht nur noch kurz weiter aber man erfährt nochn bisl was.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Erstaunlich, wie weit ihr schon seit.

Ich habe ca. 4 Wochen gespielt und in immernoch erst etwa zur Hälfte durch !


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
hey...dann darfst du dat ja noch jarnich gelesen haben ! laugh
Also ich hab erstmal n Schnelldurchlauf gemacht ,weil ich wissen wollte ,ob's wirklich gut ist ,und die Antworten liefert ,die ich haben wollte.
Der 2. ,rezente Durchlauf ist um festzustellen ,was an Ego Draconis manipuliert ist.
Und dann kommt noch mindestens der 3. um die Feinheiten und eastereggs aufzuspühren,was natürlich beim 2x auch schon mitpassiert ,aber die Priorität liegt da vor der Halle der Seelen.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Aug 2009
addict
Offline
addict
Joined: Aug 2009
darf man eigentlcih jetzt auch ohne spoilerkasten spoilern, weil mich regen die teile irgendwie auf und wer ins forum schaut bevor er das spiel durchgezockt hat, hat sowieso pech.

X-tasy #418299 07/08/10 04:00 PM
Joined: Feb 2009
journeyman
Offline
journeyman
Joined: Feb 2009
Originally Posted by X-tasy
darf man eigentlcih jetzt auch ohne spoilerkasten spoilern, weil mich regen die teile irgendwie auf und wer ins forum schaut bevor er das spiel durchgezockt hat, hat sowieso pech.


Ich denke eigentlich ja. Das Thema des Threads sagt FoV-Eigentest. Das das unteranderem Spoiler enthält ist meistens nicht auszuschließen. Daher Schreib ich einfach dazu

SPOILER

So jetzt sollte sich keiner Beschwären können falls Spoiler auftauchen.

Also erstens Fand ich nach den ganzen DLC von Mass Effect, Dragon Age und etc...etc. Das als eine wirklich sehr Schönes umfangreiches und sein Geld wertes Addon. Sicherlich dieverse Bugs hätten nicht sein müssen, aber das Spiel wurde dadurch nicht unschafbahr. Der einzige Bug der eignetlich unverzeihlich ist ist der Bug mit der Stimme. Also bitte das muss beim Selbsttest auffallen.

Desweiteren geviel mir die neue Grafik. wirklich sehr schön. Und das Spiel läuft jetzt flüssiger. Inventar und alles überhautp.

Die quest waren originel und unterhaltsam.

Aber ein wenig Kritik muss denke ich auch sein:

Zandalor, Bellegar, Ygerna und Rhoda. Hatte man mit großen enthüllungen bzw. einige Antworten erwartet. Was war:
Zandalor schwebt die ganze Zeit in der Luft rum.
Ygerna sehen wir nur kurz vorm Schluss, einbischen verspoten und dann ist sie auch schon "endgüldig" Tot.
Das widersehen mit Rhoda war einfach nur entäuschend.
Ach ja und Bellegar. Zu den Dutzend Fragezeichen die ich hinter seinem Namen stehen hatte, sind jetzt mindestens noch mal ein weiteres Dutzend zugekommen:

Woher hat er so viel Macht her??? Ist er aus der Zeit der Zauberer-Kriege??
Was sind seine Absichten? Ist er für uns Oder gegen uns? Wenn er so lässig ein Artefakt aus dem
Mantel zieht welches mal kurz Damians Armee vernichtet. Dem Drachen einen Fireball-Nuke gibt
und Damians Palast wegpustet. Und ich bin mir sicher Ygerna und den Drachenritter in die
Zwischenwelt zum Göttlichen bringt, wo der Endkampf stattfindet. Dann hätte er auch schon einfach
früher was tuhen können? Und zwar aus dem einfachen Grunde das er sich wohl eine neue Spielwiese hätte suchen müssen wenn Damian gewonnen hätte!!!

Hinzu kommt wenn das Entwickler team schon eine Deus Ex machina braucht um aus der vertragten Lage herraus zu kommen. Dann hätte man doch nicht berhling erfinden müssen. Man hätte doch einfach Maxos herbeiholen können. Oder Maxos hat aus den Zauberer-Kriegen eine eigene Massenvernichtungswaffe im Drachenturm versteckt. Das wäre doch einfacher gewessen als Berling zu erfinden.

Andere seits warum rege ich mich über das Story design auf. Das Ende ist ja wenigstens ein Happy End. Ygerna Tot.(hoffentlich endgültig) Der Göttliche ist wieder frei, Zandalor lebt und der Drachenritter auch und Aleroth ist gerettet.

Ach ja bis auf den kleinen Makel das von Damian jede Spur fehlt.

Draconos #418392 08/08/10 01:02 PM
Joined: Jul 2009
T
journeyman
Offline
journeyman
T
Joined: Jul 2009
okay, kleiner Nachtrag zu meinem letzten Punkt. Das Problem mit den Fertigkeiten und der Schnellzugriffsleiste hat sich erledigt. Im Inventarbildschirm kann man die Leiste immer noch anklicken und dann Fertigkeiten zuweisen. Den Kampf habe ich dann irgendwann auch überstanden, aber wirklich mögen tue ich ihn immer noch nicht. Naja, zumindest habe ich das Spiel damit wirklich durch.

ThomasL #418528 09/08/10 10:26 AM
Joined: May 2010
old hand
Offline
old hand
Joined: May 2010
Gratzi ,
ja das Ende neben dem Zeppelin ist schon keine leichte Aufgabe und erinnert mich ein wenig an das bescheidene Rennen in Freelancer gegen Hovis...nur mit Tricks und aller aufbietbaren Schweinereien zu schaffen ,die man so aufzubieten hat.Aber als Prä-Endkampf fand ich's dann doch nicht sooo schlecht.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Feb 2010
apprentice
Offline
apprentice
Joined: Feb 2010
Also so schwer fand ich das Ende gar nicht. Fliegst halt voraus zerstörst alles was dir in den Weg kommt und gut is.

Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
addict
OP Offline
addict
Joined: Jun 2010
Location: Entlaufen
Meiner hatte noch 97% HP als er "zu schwer beschädigt" war....... Hm............................


Kontrolle ist gut, Milchschnitte ist besser...........
Joined: Oct 2010
stranger
Offline
stranger
Joined: Oct 2010
O.K. Leute, ich versuch jetzt mal ein paar Punkte zu klären:


!SPOILERGEFAHR!

1. In Ego Draconis hab ich Irgendwo mal aufgeschnappt, dass Bellegar ein sehr launischer und rätselhafter Magier ist, also nicht wundern, dass der einem, obwohl er Damian locker hätte vernichten können, erst am Ende hilft
2.Ygerna erklärt am Ende, dass Damian nicht da ist, weil der noch Vorbereitungen treffen muss.
3.Wenn Behrlin nicht erfunden worden wäre, wer würde dann den Part mit den Kommentaren übernehmen, den im Hauptspiel Ygerna übernommen hat?
4.Noch mal auf Punkt 2 zurückblickend finde ichs gut, dass Damian weg ist, da anscheind Teil 3 schon in Planung ist.

gz Dragonlord

Page 1 of 2 1 2

Moderated by  Alix, Bvs, ForkTong, Larian_QA, Lar_q, Lynn, Macbeth, Raze 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5