Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 2 1 2
Joined: May 2010
old hand
OP Offline
old hand
Joined: May 2010
Ja sicher kann da einiges passiert sein ,und die 'Jnger' Nericons knnten zu Weinbauern 'mutiert' sein....das Zeug dazu hatten sie jedenfalls smile ...aber ein Rebstock kann schon mal lter als 100 Jahre werden und zwischen DD und D2ED liegen ungefir 50-60 Jahre.Den Namen Nericonwein sollte ein solches Gesff aber nur bekommen ,wenn es einen Bezug zum Erbauer des Gartens gibt ,ausser das er da gewachsen ist ,wo einst der Garten war.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
klar in DD hat man den ingenieur i-wie wechgekriegt, aber offensichtlich wurde er von diesen 2 Typis wieder beschworen..., vielleicht ist es bei ihm wie bei razakel


Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
was die Orks angeht:

ein typ vom schwarzen Ring im Minenturm vom trmmertal erwhnte, dass die Orks als Sklaven im dland
(cih glaube ) fliegende Festungen herstellen oder sonst dot etwas fr Damian erledigen....


Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
Joined: Aug 2009
addict
Offline
addict
Joined: Aug 2009
er sagte die Grlinge was in diesem Fall auch die Imps sein knnten. wobei ich nicht glaube dass die Imps die besseren Sklaven abgeben als Menschen schlielich sind die voll klein und so.

Joined: May 2010
old hand
OP Offline
old hand
Joined: May 2010
DAs Imps die besseren Sklaven seien sollen wird in Beyond schon odentlich ausgetreten.Sie sind dumm und neigen im allgem. nicht dazu sich zu bilden ,sind nicht aufmpfig, rotten sich nicht zusammen und sind gnstig in der Haltung und durch ihre Gre bei nichtgebrauchen auch leichter zu beseitigen und entsorgen und was weiss ich noch alles fr Grnde ,die da aufgefhrt wurden.


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: Aug 2009
addict
Offline
addict
Joined: Aug 2009
tja okay das sind natrlich grnde die mich berzeugen, da ich beyond ie gespielt hab war mein skepsis aber berechtigt.

Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
sagten Typen nicht Grnhute (habs jedenfalls so in erinnerung), so wurden die orks in Divine Divinity oft genannt


Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
Joined: Mar 2011
L
stranger
Offline
stranger
L
Joined: Mar 2011
Lovis ist also auf die Hilfe eines Drachenritter angewiesen.
Was spricht dagegen, dass er dafr einen Deal mit Ygerna eingeht? Sie schickt ihn den Drachenritter und er erzhlt dafr ihre Lge mit der umgekehrten Seelenverbindung.。。

Joined: Jul 2009
M
member
Offline
member
M
Joined: Jul 2009
Inzwischen strt mich die vollstndige Abwesenheit der brigen Rassen auch mehr als ich erwartet habe. Ja, ich kenne die Erklrung: Alle Zwerge/Elfen wurden entweder ausgelscht oder verstecken sich vor Damian etc.
Aber den Spiel fehlt doch ein gewisser Fantastischer Flair, wenn es ausser Goblins und Menschen keine anderen Humoiden mehr zu geben scheint.
berhaupt halte ich die fehlende Abwechslung an Rassen, auch bei den Gegnertypen und Tieren, inzwischen fr einen groen Atmosphrekiller.

Was treibt sich denn alles in Divinity herum:
-Menschen,
-Goblins,
-Imps
-Drachenelfen

-Oh, natrlich noch, Hirsche, Hasen, Hhner und Schweine (Warum keine Bren oder Wlfe in der Wildniss?).
-Daneben noch die schon oblikatorischen Skelette, Flugmonster und "Aliens"-Dmonen. Was man mit Ausnahme der Wyvern aber nicht als Rasse bezeichnen kann.

Das ist nicht gerade viel. Wenn man das Viehzeug weglsst, haben wir gerade einmal 4 verschiedene Rassen,nur eine davon ist humanoide, die alle noch aus der Klonfabrik zu stammen scheinen und sich wie ein Ei den anderen gleichen.

Was htte dagegen gesprochen auch die Rassen der Elfen, Orks, und Zwerge an bestimmten Pltzen mit einzubringen? Es htte der Welt fr wesentlich mehr Glaubwrdigkeit verholfen, statt die langweilige Standartantwort zu prsentieren:

"Die sind entweder alle versklavt, ausgerottet oder haben sich versteckt. Und deshalb bekommt der Drachenritter sie niemals zu Gesicht."

disagree


Joined: Aug 2010
member
Offline
member
Joined: Aug 2010
Originally Posted by leeyn
Lovis ist also auf die Hilfe eines Drachenritter angewiesen.
Was spricht dagegen, dass er dafr einen Deal mit Ygerna eingeht? Sie schickt ihn den Drachenritter und er erzhlt dafr ihre Lge mit der umgekehrten Seelenverbindung.。。


dazu gibt's hier schon nen threat. Musst nur nen bissel suchen

EDIT: @Maekk: hoffen wir das die LarianStudios deinen Wumsch nach mehr Rassen bercksichigt und ihnirgendwie intelligent umsetzt. Also nich alle sind einfach wieder da sondern eher...
...irgendwas intelligentes halt, was wei ich oops

Last edited by Alphard23; 21/05/11 01:43 PM.

Unterm ganzem Firnament, man keinen greren Narren kennt...

Was ist das nur fr eine Beschreibung? Ich htte "Der alte Narr, der schon als Knabe Senil war" gewhlt.
Joined: Jul 2009
M
member
Offline
member
M
Joined: Jul 2009
Naja, man knnte es ja ohne viel Aufwand im Nachfolger erklren, dass smtliche Vertreter der fehlenden Rassen gerade zufllig zu den Zeitpunkt in welchen der Drachenritter die Gegend um die Orobas-Fjorde bereist anderswo sich aufgehalten haben.

Ich hoffe aber auf Besserung, sollte ein Nachfolger erscheinen.

Was mich auch interessieren wrde, wie Damian und der schwarze Ring im Besitz solcher mchtigen Kriegwaffen gekommen sind. Die Burschen scheinen ja nicht gerade mit Intelligenz gesegnet zu sein.
berhaupt, wie kommt es dass jeder einzelne des schwarzen Ringen, mit Ausnahme von Ygerne, wie ein Volltrotttel prsentiert wird. Von der unglaublichen Anzahl scheinen sich smtliche Schwachkpfe Rivellons dort versammelt zu haben.
Der schwarze Ring war doch nur gefhrlich in Divinity II weil sie mchtig groe Waffen hatten und scheinbar umweltschdigende Abgasse hinterlieen.

Wo wir schon einmal bei Damian sind. Warum kann mein Drachenritter zu ihn nicht folgendes sagen: "Komm Kleiner, spiel woanders, bevor du dich mit deinen hohlen Geschwtz engltig lcherlich machst oder vor heier Luft sogar explodierst!"
Das brennt mir schon seit unsere zweiten Begegnung im Maxos-Temple auf den Lippen. Und mein Drachenritter guckt zumindest so entgeistert als teile er meine Gedanken zu Damians Geschwtz.

Im habe nichts gegen Klischee-Bsewichter, welche einfach sinnlos bse handeln, eben weil sie so bse sind. Aber bei Divinity II war die Anzahl an platten Klischee-Bsewichter weit ber die Ziellinie hinaus.

Ohne ihre Zerstrungswaffen wrde ich sie als Bedrohung zu keinen Zeitpunkt ernst nehmen knnen. Dafr wirkten sie einfach, selbst fr ein humorvolles Rollenspiel, ZU berzeichnet

Wenn jetzt auch nicht Story-relevant, sondern Erzhlerisch, musste ich diese Frage einfach einmal loswerden.

Versteht mich nicht falsch, ich liebe Divinity II, aber die Darstellung von Damian und den schwarzen ring war mir einfach zu verbldet pyschopatisch.

Last edited by Maekk; 22/05/11 11:05 PM.
Joined: Aug 2010
member
Offline
member
Joined: Aug 2010
and another spam...


Unterm ganzem Firnament, man keinen greren Narren kennt...

Was ist das nur fr eine Beschreibung? Ich htte "Der alte Narr, der schon als Knabe Senil war" gewhlt.
Joined: May 2010
old hand
OP Offline
old hand
Joined: May 2010
Mir wrden die Rassen aus DD und BD eigentlich vllig reichen bzw. sind die ein solider Grundstock.
Vielleicht nur noch an African Swallow und die Brcke des Todes...
oder an European Swallow ??? ahhhhhhahaha


Wenn man die Meinung der Mehrheit teilt ist es Zeit sich zu besinnen
Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
-zumindest in DD verhalten sich manche Imps noch ganz freundlich gegenber dem Gttlichen =)

die eigentlichen hauptvlker ( aus DD )sind ja
die Menschen ( entweder auf seiten Lucians oder Damians)
die Imps ( als barbarisch lebende Stmme in den Fjorden)
die Orks ( waren am ende von DD schon fast ausgerottet, evtl. versklavt)
die Elfen ( evtl. versteckt im Dunkelwald)
die Zwerge (evtl. versteckt im Tanoroth Gebirge)
die Echsenwesen (????)
und die Magier (genauso wie die menschen)


Last edited by Juli; 25/06/11 01:11 PM.

Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
S
stranger
Offline
stranger
S
Joined: Jul 2011
In which language the conversation is going on?

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
In a language you seem not to be able to recognise, or you wouldn't use this phrase for spam.


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Aug 2011
C
stranger
Offline
stranger
C
Joined: Aug 2011
Compatibility fixes for various resolutions on TV
A number of minor fixes

Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
Another Spam......


Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
Joined: Aug 2010
member
Offline
member
Joined: Aug 2010
hm...
wr ja mal gut wenn jemand das Forum im Auge behlt


Unterm ganzem Firnament, man keinen greren Narren kennt...

Was ist das nur fr eine Beschreibung? Ich htte "Der alte Narr, der schon als Knabe Senil war" gewhlt.
Joined: May 2009
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: May 2009
Ja, genau, Spam gehrt hier nicht hin!
Wenn hier jemand Hilfe will oder jemand irgendwelche Theorien aufstellt,
und dann stndig jemand Spam postet, ist das doch voll am Ar****.


Intelligenz wird oft verwechselt mit der Fähigkeit, seine Dummheit besser verbergen zu können als andere Menschen.
Page 2 of 2 1 2

Moderated by  Alix, Bvs, ForkTong, Larian_QA, Lar_q, Lynn, Macbeth, Raze 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5