Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 2 of 27 1 2 3 4 26 27
#60118 16/06/03 09:44 AM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
verschwrungstheoretiker an die front:
ich persnlich finde es usserts seltsam, dass. kaum ist mlle unter der erde, diese vorwrfe/ermittlungen gegen friedmann auftauchen.
man stelle sich vor, das alles wre vor - sagen wir - 2 wochen an die ffentlichkeit gelangt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

mllemann wre vermutlich dann noch am leben......


#60119 16/06/03 05:13 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Mir ist DIESE Verschwrungstheorie jetzt nicht ganz klar. Wie meint der Herr? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#60120 16/06/03 06:32 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
gehen wir davon aus, dass die vorwrfe gegen friedmann wahr sind - dann ist dieser schleimscheisser als das entlarvt, was er ist.

wre das schon vor 2 wochen bekannt gewesen, wre das wasser auf mllemanns mhlen; damit wre er in seiner einschtzung dieses herrn weitgehend richtig gelegen und mmn politisch wie persnlich nie und nimmer dermassen ins abseits geraten.

gehen wir weiterhin davon aus, dass die israelis herrn mllemann nicht zuletzt wegen seiner verbindung zur arabischen liga alles andere als wohlgesonnen waren und darberhinaus sicher auch von den "verfehlungen" des moraljuden gewusst haben. was liegt da nher, als den "liberalen querschlger" z. b. auch durch druck auf die parteispitze, mundtot zu machen.

jetzt knnte man noch darber diskutieren, ob das ein unfall war oder nicht... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

wie gesagt, eine theorie



#60121 16/06/03 06:38 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Quote
wre das schon vor 2 wochen bekannt gewesen, wre das wasser auf mllemanns mhlen; damit wre er in seiner einschtzung dieses herrn weitgehend richtig gelegen und mmn politisch wie persnlich nie und nimmer dermassen ins abseits geraten.

Ich erinnere mich nicht, da die Beschuldigungen des Herrn Mllemann, die gegen Herrn Friedman gerichtet worden waren, Drogenmibrauch und Kontakt zu Prostituierten beinhalteten. Es wrde mich auch wundern, da der Drogenmibrauch von Friedman in irgendeiner Weise dem Antisemitismus in Deutschland zutrglich wre, was Herrn Mllemanns Hauptthese in Bezug auf Herrn Friedman gewesen ist. Sollte dies dennoch der Fall sein, wrde ich meine Theorie besttigt sehen, da man nur fadenscheinige Argumente fr ein Problem sucht, da Deutschland (und auch andere Lnder) immer hatte...


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#60122 16/06/03 06:40 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Hmmmm..... will man die Verschwrungstheorie noch weiter treiben, knnte man vermuten, das beide auf spezielle Weise von ein und der selben Interessengruppe elegant abserviert werden. Man entferne sowohl den Querulanten als auch den Grund seiner Querelen und schon ist wieder Ruhe im Stall.....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


#60123 16/06/03 06:47 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
PS: Elgi, was Opa Harga meint ist glaube ich folgendes:

Mlles Vorwrfe gegen Juden-Friedel zielten darauf, das dieser mit seinen permanent berzogenen Moralaposteleien den Antisemitismus schre, weil er den Leuten gehrig auf den Zeiger geht. Wre dieser Moralapostel aber nun als durch und durch unmoralisch entlarvt, htte es statt des berall vorgespielten politisch korrekten Entsetzens ber Mlles Anfeindungen nun pltzlich Beifall gegeben. Und das wiederum htte Mllemann Oberwasser verschafft.


#60124 16/06/03 08:59 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
so etwa wars angedacht....


#60125 17/06/03 08:55 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Noch was zum Lesen zu diesem Thema gibt bei Telepolis:

Paolo Pinkel - oder: Ab wann ist ein Name kein Deckname mehr?


Xanlosch's Home - Fortombla hortomosch !
Kein Support via Foren-PM - postet mehr im Forum.
#60126 02/07/03 10:16 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Hamburg

Brisante Friedman-Akten werden an Pizzeria gefaxt

Schwere Panne im Ermittlungsverfahren wegen Kokain-Missbrauchs gegen den Vizeprsidenten des Zentralrats der Juden, Michel Friedman: Ein interner Vermerk der Berliner Staatsanwaltschaft mit den zentralen Ermittlungsergebnissen ist am Wochenende an einen Pizzabcker in einer deutschen Grostadt gefaxt worden, berichtet die "Bild"-Zeitung. Die Herkunft des Faxes ist noch unbekannt.

Prostituierte belasten Friedman

Wie die Zeitung schreibt, habe in dem fnfseitigen Vermerk eine Staatsanwltin die Ermittlungsergebnisse zusammengefasst und eine Bewertung der Zeugenaussagen von ukrainischen Prostituierten vorgenommen. Der Talkstar soll mindestens zehn Mal in Anwesenheit der Prostituierten Kokain genommen haben. Die Droge soll in seinem Zimmer im Berliner Hotel "Interconti" in greren Mengen in einer Schale neben dem Bett gestanden haben.

Strafbefehl soll kommen

Darber hinaus enthalte das Dokument eine Einschtzung der Justiz zum mglichen Strafma im Verfahren gegen Friedman. Demnach wolle die Berliner Staatsanwaltschaft nicht auf einen Strafbefehl gegen den CDU-Politiker verzichten.(fw/ddp/AFP)



Ngggggnhiihuhuhuhuhu..... Luft ! Ichkannichmehr !

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


#60127 02/07/03 03:24 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
ROTFL !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#60128 02/07/03 11:04 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Hoffentlich werden die auch bestraft und kaufen sich nicht wieder frei. ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

#60129 02/07/03 11:22 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Wer ? Diejenigen, die das Fax falsch adressiert haben ?


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#60130 03/07/03 07:38 AM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ich vermute es ist kein Versehen, dass das Fax an einen Pizzabcker ging. Kokain, Prostitution und Menschenhandel: Also vermutlich hat die Mafia da ihre Finger drin und wollte umfassend informiert sein....

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


#60131 04/07/03 05:29 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Quote
Wer ? Diejenigen, die das Fax falsch adressiert haben ?


Nein, Friedmann und die involvierten anderen Personen ( Politiker etc. )

#60132 16/07/03 07:05 PM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#60133 17/07/03 12:00 AM
Joined: Jun 2003
Location: Berlin
addict
Offline
addict
Joined: Jun 2003
Location: Berlin
Ooch, n! Bitte nicht! Der Artikel ist doch so schwach! Es wird allgemein immer vergessen, dass das politische Sommerloch seit Anfang Juli herrscht. Es werden zwangslufig die alten Themen wie Flugzeugabstrze, Abschiebung und Nessy geqult! Auch dieser arme Journalist muss sein Brot verdienen und steht unter Erfolgs- bzw. Redaktionsdruck (ich wei, wovon ich rede!) Und VG Wort zahlt nunmal nur zustzlich fr derartige "Daherzauberungen"! Wetten, dass der sptestens im August die Scientologen bemht. Wie soll er denn arbeiten? Kein Verteidungsminister mit 'ner Grfin im Pool! Der Kanzler nicht auf der Spanischen Treppe! Angela (und Edmund) keene neue Frisur! Dabbelju bei Papa auf der Couch zur Rson! Tony auf der Suche nach sich selbst (und den passenden Klamotten fr Mami)! Fischer in Amerika, um gegen L'Oreal eine Sammelklage wegen all seiner Falten zu bergeben (denn das franzsische Rechtssystem ist da unerbittlich)! Die Queen hat die Trauer um die Schwne gemeistert! Osama und Saddam buddeln an ihrem alten Tunnel nach Syrien! Putin hat sich mit dem Tagebuch von Breshnew verschanzt (und staunt)! Un der kleene Journalist, der da seine Kollegen von der Royality-Abteilung beneidet, der muss doch auch leben...

#60134 17/07/03 09:11 AM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Hmmm... also ich verstehe jetzt nicht ganz, was das Polit-Theater mit diesem an sich amsanten Artikel zu tun hat. Selbst wenn es kein politisches Sommerloch gegeben htte, wre der Artikel wohl genau so erschienen, denn ber was sollen sie denn sonst in der Abteilung schreiben? Etwa wie welcher Politiker auch immer an der Bedienung eines Computers scheitert? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#60135 19/08/03 03:02 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Endlich mal eine gute Nachricht: "Richter Gnadenlos" Ronald Schill wurde als Innensenator von Hamburg entlassen, nachdem er offenbar Brgermeister von Beust angedroht hatte, dessen angebliche Homosexualitt ffentlich bekanntzumachen (bestreitet Schill natrlich).
Wie auch immer: Er ist weg und das ist auch gut so! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Andererseits darf man natrlich diese gute Nachricht durchaus kritisch beleuchten.
Spricht es beispielsweise fr das deutsche Rechtssystem, da einer wie Schill jahrelang mehr oder weniger unbehelligt Richter sein darf?
Spricht es fr die Hamburger Whler, da sie auf Schills leere Versprechungen reingefallen sind und ihn gewhlt haben?
Spricht es fr CDU und FDP, da sie mit der Schill-Partei eine Koalition eingegangen sind, um regieren zu knnen?

Es ist wie so oft: Man hat das Unheil selbst herausbeschworen, und das in mehreren Etappen. Glcklicherweise hat sich Schill von Anfang an einfach zu dmlich angestellt, um daraus wirklich langfristig Kapital zu schlagen. Somit sind wir ihn nun erstmal los und ich glaube auch nicht, da er oder Partei je wieder hochkommen werden.

Aber was passieren kann, wenn intelligentere oder geschicktere Menschen auf diese Art und Weise stark gemacht werden - naja, wir wissen ja alle, was dann passieren kann. Brger und Politiker sollten das Beispiel Schill (oder das Beispiel Haider in sterreich) nicht vergessen ... und in Zukunft erstmal das Gehirn einschalten, bevor sie unbedacht whlen oder Koalitionen eingehen.
Leider wird das wohl ein frommer Wunsch bleiben ...

#60136 19/08/03 03:37 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
wer htte gedacht, dass sich dieser wadenbeisser so schnell aus der politik verabschiedet <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


#60137 25/09/03 11:10 AM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Wow! Gestern abend habe ich doch glatt im ARD-Videotext eine Meldung gelesen, die mir beinahe wieder den Glauben an die Menschheit zurckgegeben hat!

25 israelische Kampfpiloten weigern sich, weiterhin aus ihrer Sicht "illegale und unmoralische Missionen" ber palstinensischen Wohngebieten zu fliegen, bei denen die Gefahr ziviler Opfer besteht (im Klartext: Die "Liquidationsmissionen", bei den mit Raketen auf angebliche Terroristenfhrer geschossen wird).

DAS ist doch wirklich mal eine tolle Meldung, oder? Wird zwar natrlich nicht das geringste an den Vorkommnissen ndern (nehme ich zumindest an), aber das beweist doch einmal mehr, da Scharon mit seinem Ultra-Brutalo-Kurs keineswegs die Untersttzung aller Israelis geniet (wenngleich leider immer noch die Untersttzung einer Mehrheit, wenn man den Umfragen glauben darf). Wer wrde denn ernsthaft glauben, da sich ausgerechnet Militrs widersetzen wrden, sicherlich im Wissen, da das sehr negative Folgen fr sie haben kann?

Ich ziehe hiermit meinen imaginren Hut vor den 25 mutigen Mnnern und verbeuge mich voller Demut vor soviel Courage. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Page 2 of 27 1 2 3 4 26 27

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5