Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 18 of 27 1 2 16 17 18 19 20 26 27
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Herzlichen Glückwunsch, Rei!

Tja, das braucht´s manchmal auch - bei der schieren Masse an sinnigem (und unsinnigem <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ) mit dem man heutzutage wohl offenbar in Schule und Studium erschlagen wird. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />

Dennoch ein gutgemeinter Rat:
Laß Dir dieses "Minimalistenprinzip" nicht zur Gewohnheit werden. Es geht auf lange Sicht nicht unbedingt gut.
Wenn Du allerdings so ein Genie bist, die sich das leisten kann - dann vergiß einfach was ich gesagt hab´. [Linked Image] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />


Ragon

Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Herzlichen Glückwunsch, Rei. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Rei Offline
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Quote
Dennoch ein gutgemeinter Rat:
Laß Dir dieses "Minimalistenprinzip" nicht zur Gewohnheit werden. Es geht auf lange Sicht nicht unbedingt gut.

Also für die wichtigen Klausuren habe ich 6 Wochen vorher angefangen richtig zu lernen (also jede freie Stunde plus jedes WE) und das geht so seit dem 2. Semester. *stöhn*
Bei den 3 Klausuren, die ich glücklichweise mit dem geringen Lernaufwand bestanden habe, wurden nach dem Motto "eigentlich kann das gar nichts werden, aber mal schauen was wird" geschrieben. Bin also davon ausgegangen, daß ich da durchfallen werde und hätte dann eben im nächsten Semester wirklich dafür gelernt und zwar von anfang an. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Ein bischen Spät, aber dennoch meine herzlichen Glückwünsche Rei. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />
Und sag nicht das Du die Klausur nicht hättest bestehen dürfen. Du hast vielleicht sehr spät mit dem lernen angefangen, warst aber offensichtlich sehr effektiv darin.

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Allerdings!

Vor diesem neuen Hintergrund muß ich die Glückwünsche gleich nochmal bekräftigen:
Dann hast Du ja eher `nen richtigen "Coup" gelandet.
Respekt, Madame! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Ragon, der Lern(faule)magier
[Linked Image]

Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Rei Offline
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Naja was heißt da effektiv? Haben (also ich und meine Lerngruppe) quasi wirklich nur die alten Klausuren überflogen und sind dann eben mal reingegangen. Bei zweien habe ich auch gehofft, daß ich es bestehen würde, bei einer waren wir uns alle einig, daß wir da durchgefallen sind.
Und was war? Ich und ein paar andere haben darin sogar eine 1 geschrieben und ich habe wirklich absolut keine Ahnung von dem Fach. Nach seinen Vorlesungen war ich zum Beispiel dümmer als vorher und seine alten Klausuren hat niemand von uns durchgeblickt. Das End vom Lied (also vor dem Klausuren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ) war, daß niemand mehr in seine Vorlesungen gegangen ist.

Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Quote
... Bei zweien habe ich auch gehofft, daß ich es bestehen würde, bei einer waren wir uns alle einig, daß wir da durchgefallen sind.
Und was war? Ich und ein paar andere haben darin sogar eine 1 geschrieben und ich habe wirklich absolut keine Ahnung von dem Fach. ...


OK, OK, ist ja schon gut! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Also: Du bist echt ein Genie!!! [Linked Image]

Sowas... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Germany, Mainz
Ach Rei, unsere Besten der Besten haben keine Ahnung von dem Fach in dem sie tätig sind.
Also mach Dich nicht so klein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> Am Ende ist es nur das Ergebnis das zählt, hättest Du ein Jahr lang gelernt und wärest durchgefallen hätte es keinen interessiert das Du ein Jahr lang gelernt hast. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Genau. Sieh Dir mal die gesamte deutsche Führungsriege in Politik und Wirtschaft an. Lassen die sich etwa durch komplette Ahnungslosigkeit bremsen ? Na also....


Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Nein, sie tappen ahnungslos im Dunkeln....... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Mir ging das in der Uni übrigens ähnlich. Bei Klausuren, bei denen ich nur hoffte, noch irgendwie bestanden zu haben, bekam ich schon mal eine 1. Bei Klausuren, bei denen ich auf eine 1 hoffte, wurde schon mal eine 4 draus (durchgefallen bin ich im Hauptstudium zum Glück nie) ...

Spricht das jetzt gegen die Selbsteinschätzung der betroffenen Studenten (und das sind meines Wissens viele) oder vielleicht doch eher gegen die Transparenz der Klausuren und ihrer Bewertungen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Du kleiner Revoluzzer, Du! [Linked Image]

Hör´ ich da etwas ein kleines bißchen Ressentiment gegen den kompetenten Lehrkörper heraus!? [Linked Image]

Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Rei Offline
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
So gings mir in der Schule vor allem in Deutsch. Wenn ich ein gutes Gefühl hatte, gabs ne 4. Wenn ich ein schlechtes Gefühl hatte, wars auf einmal eine 2. Leider hatte ich meistens ein gutes Gefühl. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Ragon: Als ob die Leer... äh, Lehrkörper das selbst korrigieren würden. Das Problem ist, daß die korrigierenden Assistenten an vielen Lehrstühlen alles andere als eine einheitliche Linie haben.
Besonders auffällig war das in meinem Studium an einem konkreten Lehrstuhl, der ganz offiziell in zwei Bereiche aufgeteilt war, die abgesehen vom Professor (und natürlich dem übergeordneten Fachbereich) nichts miteinander zu tun hatten.
Es ist (bzw. war - der Professor ist inzwischen emeritiert) weithin bekannt, daß die Klausuren in dem einen Bereich extrem streng bewertet werden und daß es denen auch relativ wurscht ist, ob die Teile der Antwort, die zur vollen Punktzahl notwendig sind, überhaupt in den Vorlesungen oder im dicken Buch zur Vorlesung (ca. 400 Seiten) behandelt oder wenigstens erwähnt wurden!
Im anderen Bereich dagegen reichte es aus, das dünne Skript (40 Seiten inklusiver zahlreicher Graphiken und in ziemlich großer Schrift verfaßt ...) Wort für Wort auswendig zu lernen, um zumindest eine 2 zu bekommen.

Tja, das hat sich bei meinen Klausuren dann auch bestätigt - ich bin bis heute überzeugt, daß ich die eine 3,7er-Klausur wesentlich besser beantwortet habe als die beiden 1,7er (man mußte insgesamt drei Klausuren schreiben und durfte aussuchen, in welchem Bereich man zwei schreiben wollte)!

Bei solchen Erlebnissen kann man durchaus so seine Zweifel an der Validität von Klausuren und ihrer Bewertung bekommen ...

Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
veteran
Offline
veteran
Joined: Sep 2005
Location: Ruhrpott :(
Ist das sowas wie der "Jubel-Trubel-Heiterkeit-Freudethread"? Wenn nicht haben wir keinen, glaube ich. Egal, ich freu' mich. Warum? Ich fahre über's Wochenende nach Berlin! In 2 Stunden geht's los! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/XmasJump.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/XmasJump.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/party.gif" alt="" />
Zurück komme ich Sonntag um 23:57. 8 Stunden und 3 Minuten vor dem Wiederbeginn der Schule nach den Ferien <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" /> Und ich muss noch nach Hause laufen, ausserdem verspätet sich die Bahn garantiert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />

Aber das kann mir die Freude, nach Berlin zu kommen NICHT kaputtmachen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />
Yeah, S-Bahn, schlechte Jugendherbergen, alle möglichen Museen, das Regierungsviertel, Amerikanische Botschaften vor denen man nicht stehenbleiben darf wenn man einigermassen subversiv aussieht, der ganze Scheiss! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/XmasJump.gif" alt="" />

Hurra! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />


SPLINTER TAUGHT THEM TO BE NINJA TEENS
LEONARDO LEADS
DONATELLO DOES MACHINES
RAFAEL IS COOL BUT BRUTE
MICHELANGELO IS A PARTY DUDE
TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Eigentlich gibt´s dafür den "Grund zur Freude"-Thread, aber da der seit 17. Mai nicht mehr benutzt wurde, sei dir diesmal verziehen ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Friedensnobelpreis für Al Gore und den Weltklimarat für ihre überwiegend erfolgreichen Bemühungen, den Klimawandel ins Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Sehr verdient! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Es gibt wohl kaum einen Politiker, der sich nach seiner aktiven Karriere so sinnvoll eingebracht hat wie Al Gore (während andere nur für viel Geld ihre Memoiren schreiben oder hochdotierte Aufsichtsratssitze annehmen ...) - schön, daß er dafür jetzt so viel Anerkennung erhält. Auch, wenn vermutlich manch einer sagen wird: Jetzt isses aber mal langsam gut damit. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Wäre wirklich interessant zu sehen, wie sich ein Friedensnobelpreisträger als US-Präsidentschaftskandidat schlagen würde - aber ich glaube immer noch, daß Gore sich das nicht noch einmal antun will, nachdem er 2000 um den Sieg betrogen wurde. Und ich kann ihm es sehr gut nachfühlen.

Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Ich denke auch, das sollte er bleiben lassen.

Wenn man die grandiose Alternativkarriere betrachtet, die er gerade, wenn auch etwas verspätet, hinlegt - wieder in die Niederungen des politischen Alltagsgeschäfts mit seinen Kompromissen und schalen Deals hinabziehen lassen?
Da kann er doch nur verlieren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />

Und wann wird man schonmal quasi "elder president" (vgl. Bill Clintons ähnlich gelagerte Tätigkeiten seit Ende seiner Amtzeit, wenn auch auf anderen Feldern) ohne je Präsident gewesen zu sein? [Linked Image]
(Nein, Vize-Präsident und Präsidentschafts-Kandidat zählen hier nicht <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" /> )


Ragon, der Magier unbequemer Wahrheiten
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Mir ist die Läuterung des Al Gore immer noch etwas suspekt. Zudem ist sein durchaus wichtiger und guter Film nicht frei von massivem selbst-auf-die-Schulter-klopfen. Ob er deshalb gleich den Friedens-Nobelpreis verdient hat, könnte man wirklich nur beurteilen, wenn er denn tatsächlich Präsident gewesen wäre.

Denn dann wüssten wir, ob er wirklich etwas bewegt hätte oder auch nur eine plappernde Marionette der Falken geworden wäre wie Bush.

Das Klima-Engagement von Gore ist zwar absolut anerkennenswert und sicher auch weitaus besser als z.B. die schmierige Ex-Kanzler-Karriere eines Gerhardt Schröder - dennoch halte ich den Friedensnobelpreis dann doch für deutlich übertrieben.


Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Deshalb hat er ihn ja auch nicht alleine bekommen ...

Page 18 of 27 1 2 16 17 18 19 20 26 27

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5