Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 20 of 27 1 2 18 19 20 21 22 26 27
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Glck im Unglck! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/eek.gif" alt="" />

Bei Tempo 120 - Mdchen springt aus Zug[/b]

[b]Eine Elfjhrige ist zwischen Nrnberg und Ansbach bei Tempo 120 aus
einem Zug gesprungen. Es hatte eine Mitreisende gefragt, ob der Zug in
Oberasbach halte. Diese verneinte - und hrte kurz danach den Warnton
der Trsicherung.

[color:"orange"]Ein elfjhriges Mdchen ist bei Tempo 120 aus dem Zug gesprungen und hat wie
durch ein Wunder mit nur leichten Verletzungen berlebt. Das Kind fragte in
der Regionalbahn von Nrnberg nach Ansbach eine Mitreisende, ob der Zug in
Oberasbach halte. Diese verneinte und hrte kurz danach den Warnton der
Trsicherung. Obwohl sie sofort nachschaute, konnte sie das Mdchen nicht
mehr am Sprung hindern, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Bei der Suche am Unfallort wurden die sofort alarmierten Polizeibeamten am
Freitagnachmittag von einem Mann angesprochen.

Das Mdchen steht unter Schock

Dieser gab an, [/color][color:"yellow"]seine Tochter sei eben vllig verstrt und mit Kratzern im Gesicht
nach Hause gekommen - er gehe von einem berfall aus. Es stellte sich
heraus, dass es sich um den Vater der Elfjhrigen handelte, die in ein Gebsch
gefallen und anschlieend nach Hause gelaufen war.[/color][color:"orange"] Das Mdchen stehe unter
Schock und sei von einem Notarzt vorsorglich in ein Krankenhaus eingewiesen
worden, hie es weiter.

Zu dem Vorfall wurde sie noch nicht befragt. [/color][color:"yellow"]Ein Polizeisprecher erklrte, viele
Erwachsene htten es wohl gar nicht erst geschafft, die Verriegelung der Zugtr
zu ffnen. Das sei eine Frage der Technik, nicht von Kraft.[/color][color:"orange"] In der Dienststelle der
Bundespolizei Nrnberg sei bislang kein Fall bekannt, bei dem eine Person
einen Sturz bei einer so hohen Geschwindigkeit berlebt habe.

Am Samstag wurde das Mdchen zwlf Jahre alt. "Die Kollegen der
Bundespolizei und alle eingesetzten Helfer gratulieren recht herzlich", erklrte
der Sprecher und fgte hinzu: "Sie feiert ihren Geburtstag zwei Mal." Der
Lokfhrer bemerkte den dramatischen Vorfall gar nicht und setzte seine Fahrt
planmig fort.[/color]


Mensch Mdel! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />
Noch mal davongekommen - Gott sei Dank! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />
Man kann ihr nur wnschen, da sie den Rest ihres Lebens ein wenig besonnener angeht. [Linked Image] <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


Ragon

Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Das kommt davon, wenn Eltern ihre Kinder zuviele schlechte Action-Filme gucken lassen. Allein auf die Idee zu kommen.... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" />


Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Ddraig, mir kommt deine Antwort darauf etwas unpassend vor. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Wer wei, was fr Grnde das Mdchen hatte ? Vielleicht war ihr garr nicht bewut, mit welchem Tempo - und ob berhaupt ! die Bahn da gerade fuhr ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
Joined: Dec 2004
veteran
Offline
veteran
Joined: Dec 2004
Also bitte, Alrik: Was fr einen Grund knnte man denn haben, aus einem fahrenden Zug zu springen?

Wenigstens hat sie die Sache berstanden und das ist die Hauptsache. Manchmal gibt es wohl eben doch sowas wie Schutzengel.


Science Fiction und Fantasy:

Fantastische Welten Berlin
Joined: Nov 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Ich denke mal, wenn es sich nicht um eine Mutprobe gehandelt hat, sollte man auch Selbstmord nicht ausschliessen. Oder Nachahmung. Auf jeden Fal eine Dummheit ohnes Gleichen. Und da sind die Eltern wohl nicht ganz unschuldig. Nicht aufmerksam genug. Das ist meine persnliche Meinung.


Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Alle Kinder machen mal Dummheiten. Einige Kinder sind etwas dmmer als andere und machen dann die greren Dummheiten. Manchmal wird das bestraft, manchmal haben sie Glck. Mit 11 Jahren sollte ein Kind allerdings schon wissen, dass es nicht einfach so aus einem fahrenden Zug springen kann. Weiss es das nicht, ist es entweder ein mangelnder IQ oder eine vernachlssigte Erziehung seitens der Eltern.


Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Rei Offline
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Feenreich
Quote
Ddraig, mir kommt deine Antwort darauf etwas unpassend vor. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Wer wei, was fr Grnde das Mdchen hatte ? Vielleicht war ihr garr nicht bewut, mit welchem Tempo - und ob berhaupt ! die Bahn da gerade fuhr ? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Also selbst bei den alten Zgen, mit denen ich teilweise noch fahren mu, kann man die Tr normal nur aufmachen, wenn der Zugfhrer sie freigibt. Ansonsten mu man die Notentriegelung besttigen.
Und ja, man merkt, ob der Zug fhrt oder nicht. Schon allein an den Fahrgeruschen, die bei Tempo 120 deutlich zu hren sind.

@ddraigy: Oder keins von beiden. Vielleicht hat sie einfach nicht drber nachgedacht, was sie denn fr eine Dummheit jetzt macht? Wir wissen es nicht und werden es wohl auch nie erfahren.

Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Natrlich hat sie da nicht drber nachgedacht, sonst wre sie wohl nicht rausgesprungen. Sie hat halt festgestellt, dass sie da raus muss, der Zug aber dort garnicht hlt. Vermutlich hatte sie Angst, "im Unbekannten zu stranden". Fr solche Flle sind Handys fr Kinder dann doch ganz gut. Trotzdem hrt man doch glcklicherweise eher selten von Kindern die aus Zgen springen, also sind die meisten Kinder wohl schlau genug zu wissen, dass man das nicht machen sollte....


#60486 20/12/07 04:18 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ach, das wre ja zu schn um wahr zu sein. Dann gibt es in der SPD vielleicht doch noch eine Chance auf Rckkehr zur Sozialdemokratie....:

------------------------------------------------------------

[color:"orange"]Clement droht mit Austritt aus der SPD

Der frhere Bundesminister fr Wirtschaft und Arbeit, Wolfgang Clement, droht mit seinem Austritt aus der SPD, sollten sich die Sozialdemokraten zu sehr der Linkspartei annhern.

Clement sagte in einem Interview mit sueddeutsche.de, die SPD sei zwar seine politische Heimat, "aber es gibt natrlich auch Grenzen". Clement, der frher auch Ministerprsident von Nordrhein-Westfalen war, fgte hinzu: "Zwischen Rot und Lafontaine-Rot liegt meine Grenze. Eine berschreitung dieser Grenze wrde er "nicht mitmachen. Das ist klar."

...

AFP
[/color]

-----------------------------------------------------------

Wissen wir, Herr Clement. Ihnen steht Stoiber-Schwarz auch viel besser. Also Tschss ! Und kommse' ja nich' wieder !!!


#60487 20/12/07 04:34 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Na, da kommt ja wieder mal der Kommunist in unserem Drachen durch, was? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Ehrlich gesagt kann ich es immer noch nicht fassen, da ausgerechnet eine im allgemeinen doch als nicht komplett unintelligent und ungebildet verschrieene Person <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" /> auf den grten aller Phrasendrescher und Wendehlse in der deutschen Politik (eben Lafontaine) hereinzufallen scheint ...

Aber auch dieses Thema hatten wir ja schon oft genug und ich habe weigott keine Lust, mir die vorweihnachtliche Stimmung durch eine neue Runde kaputtzumachen. Da reicht mir schon die GDL ...

#60488 20/12/07 05:30 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Ich falle gewiss nicht auf Herrn Lafontaine "herein" und bin mir durchaus auch ber sein Wesen bewusst. Solange die SPD diesen neoliberalen Kurs fhrt und sich eher konservativ orientiert, bleibt die Linkspartei fr mich allerdings die einzige Protestoption. Zumindest steckt da gesamtheitlich mehr Sozialdemokratie drin, als noch in der SPD brig ist....


#60489 03/03/08 01:58 PM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Hchste Zeit auch mal wieder fr gute Nachrichten!
(Ich wundere mich, da im spiegelbildlichen Thread noch niemand die Liechtensteiner Steueraffre thematisiert hat, welche die Tage in den Medien fr hohe Wellen gesorgt hatte, bis zum Fall eines von Deutschlands Topmanagern <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> )

Man liest ja sonst immer von schrecklichen Abstrzen und Crashs. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />
Hier ist mal was richtig gut gegangen (und gemacht worden!). <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" />


Orkantief "Emma" - Knapp an der Katastrophe vorbei[/b]

[b]Beim Landeanflug auf Hamburg gert ein Airbus A320 ins Schlingern, ein Flgel
schleift ber die Piste. Der Pilot startet neu durch und verhindert so eine
Katastrophe. Trotzdem fordert Orkan Emma mehrere Todesopfer und
verursacht Millionenschden.

[color:"orange"]Lufthansa-Pilot Oliver A. hat 137 Menschen das Leben gerettet. Beim Landeanflug
auf den Hamburger Flughafen erwischte eine Orkanbe den von ihm gesteuerten
A320. Die Maschine geriet bei Tempo 250 ins Schlingern, ein Flgel schleift auf
dem Boden.

Der 39-jhrige Pilot und seine 24-jhrige Ko-Pilotin tun genau das Richtige: Sie
starten das Flugzeug erneut durch und bringen es 15 Minuten spter sicher zur
Landung. Auf der Internetplattform Live-Leak ist das Rettungsmanver des Piloten
zu sehen.

Zwei Tage spter sind die Piloten und die Airbus-Maschine der Lufthansa wieder im
Routine-Einsatz. Oliver A. und seine Copilotin seien ganz normal auf
Mittelstreckenflgen in Europa unterwegs, berichtet Lufthansa-Sprecher Thomas
Jachnow.

Die Besatzung habe den Vorfall sehr gefasst aufgenommen. A. wolle sich aber
nicht ffentlich zu seinem gelungenen Manver uern.

[/color]Der 39-Jhrige hatte am Samstag auf dem Hamburger Flughafen seinen
Airbus-Jet in letzter Sekunde abgefangen und durchgestartet, als eine Windbe
das Flugzeug kurz vor der Landung erfasste. "Er hat meisterlich umgesetzt, was er
zuvor hunderte Male im Simulator gebt hat", meinte Jachnow. Besatzung und
Passagiere htten nach der Landung sehr ruhig reagiert, berichtete der
Lufthansa-Sprecher.[color:"orange"]

Psychologische Hilfe sei zwar angeboten, aber nur von wenigen genutzt worden.

Die Fluggesellschaft habe darber hinaus keine Zweifel, dass die Freigabe der
Landebahn durch die Deutsche Flugsicherung korrekt war, betonte Jachnow.
Zustzliche Ben im Anflug knne niemand vorhersehen. Es seien sich aber alle
einig gewesen, dass das Manver anspruchsvoll werden wrde. Die Besatzung
habe hochprofessionell gehandelt. [/color]


Daneben hoffe ich, da alle von uns "Emma" weitgehend heil berstanden haben...?! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />


Ragon, der Magier der Elemente
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

#60490 03/03/08 05:41 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Quote
(Ich wundere mich, da im spiegelbildlichen Thread noch niemand die Liechtensteiner Steueraffre thematisiert hat, welche die Tage in den Medien fr hohe Wellen gesorgt hatte, bis zum Fall eines von Deutschlands Topmanagern)


Das drfte wohl am allgemeinen Ansehen der Betroffenen liegen. Von Schweinen erwartet man halt, dass sie sich im Dreck suhlen - also regt sich niemand darber auf, wenn sie es tatschlich tun.


#60491 03/03/08 05:51 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Oder es liegt ganz einfach daran, da es allen klar war, da die, die es sich leisten knnen, ber Liechtenstein das Finanzamt bescheien. Und ich behaupte mal, da viele andere dies auch tten, wenn sie die Mglichkeit htten. Ich fand also weniger die Tatsache schlimm, da Steuerhinterziehung betrieben wird, als vielmehr die reierische Berichterstattung und die allgemeine Entrstung. Das ist so, als ob morgen in der Zeitung steht "Viele gehen nach Thailand, um sich dort an Kindern und Jugendlichen zu vergreifen" - und hierzulande die Entrstung so gro wird, als ob man das nicht schon lngst wei. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#60492 03/03/08 07:10 PM
Joined: Mar 2003
Location: Franken
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Franken
Was will man beim erwiesenermaen bescheuertsten Steuersystem der Welt anderes erwarten als groflchigen Beschi - und zwar unabhngig von der Einkommensklasse, nur die Art und Weise unterscheidet sich logischerweise.

Aber nein, jeder Vorschlag zur Vereinfachung des Systems wird sofort von Dutzenden Lobbys unter Mithilfe der Medien torpediert. Vermutlich gibt es genau deshalb mittlerweile gar keine Vorschlge mehr ...

#60493 03/03/08 09:14 PM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
are:

ich weile gerade mal wieder in dubai
nmlich hier


bad news:

going back on wednesday <img src="/ubbthreads/images/graemlins/puppyeyes.gif" alt="" />


#60494 03/03/08 10:38 PM
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Krynn
Prima, da kommst Du genau richtig. Ab Mittwoch soll hier ja nochmal der Winter ausbrechen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


#60495 04/03/08 01:26 AM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Bldsinn!

Zum Bayern-Spiel im UEFA-Cup gegen RSC Anderlecht am darauffolgenden Tag kommt er grad recht
- da sollt er sich lieber glcklich schtzen und jauchzen und frohlocken! (Hosianna, sog i!)
[Linked Image]

#60496 04/03/08 07:47 AM
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: dsseldorf
[Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image] [Linked Image]


<img src="/ubbthreads/images/graemlins/tongue.gif" alt="" />


#60497 04/03/08 09:40 AM
Joined: Mar 2003
veteran
OP Offline
veteran
Joined: Mar 2003
m,

ich glaub die ham unsern guten harga da drben irgendwie durch den Wolf gedreht...?! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />
Oder das Klima...!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Bei diesen emoticonalen Ausbrchen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

Page 20 of 27 1 2 18 19 20 21 22 26 27

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5