Larian Banner
Previous Thread
Next Thread
Print Thread
Page 23 of 181 1 2 21 22 23 24 25 180 181
#6962 21/01/04 10:58 PM
Joined: Mar 2003
Flash Offline OP
old hand
OP Offline
old hand
Joined: Mar 2003
The Last Samurai:
Ein Film, wie ich ihn liebe. Nachdem manche Kritiken dem Film vorgeworfen haben, er sei zu pathetisch, wusste ich, dass ich ihn sehen muss (und nach Ralfs und Pats Kritik natürlich erst recht).
Und was soll ich sagen: Ein grandioser Film.


"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
#6963 22/01/04 12:53 AM
Joined: Nov 2003
Location: Luxembourg
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Luxembourg
Hmmm, nach 3 ! positiven Erfahrungen habe ich mich entschieden ... mir diesen Film auch ................... anzuschauen............... ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Wehe wenn ich entäucht werde ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


"negotium perambulans in tenebris" She acquired her characterization as a winged demon of the night (Talmud), as dangerous vampire and succubus (Zohar), as mother of the incubi and as screeching night-owl (Bible). This Lilith -- the Merciful One save us!
#6964 22/01/04 03:46 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Was dann, Seraph, was denn bitte dann, hmmm? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />

#6965 22/01/04 08:50 AM
Joined: Nov 2003
Location: Luxembourg
veteran
Offline
veteran
Joined: Nov 2003
Location: Luxembourg
Na ganz einfach ! Dann glaub ich Euch kein Wort mehr ...! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />
So ! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


"negotium perambulans in tenebris" She acquired her characterization as a winged demon of the night (Talmud), as dangerous vampire and succubus (Zohar), as mother of the incubi and as screeching night-owl (Bible). This Lilith -- the Merciful One save us!
#6966 28/01/04 10:15 PM
Joined: Mar 2003
Flash Offline OP
old hand
OP Offline
old hand
Joined: Mar 2003
Lost in Translation:
So, jetzt habe ich ihn auch gesehen. Und ja, er hat mir gefallen. Aber nein, so genial wie ihr fand ich ihn nicht. Die schauspielerische Leistung von Bill Murray und Scarlett Johansson war sicher großartig aber sonst war es eben nur ein netter Film.


"In jedem Winkel der Welt verborgen ein Paradies"
#6967 31/01/04 02:27 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Die haben Kevin Costner da ja ganz schön hart rangenommen! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

KINO - [b]"Das Monster nebenan"[/b]

Der US-Regisseur und Schauspieler Kevin Costner über die Wiederkehr des Western-Genres, die Höhen und Tiefen seiner Karriere, seinen neuen Film "Open Range" und Hollywoods Abneigung gegen Schokolade vor der Kamera

#6968 31/01/04 04:44 PM
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
rezensoren nach vorn, bitte:

gibt es einen "director´s cut vom "blade runner"?

<img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />


#6969 31/01/04 05:21 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Ja, und er ist absolut zu empfehlen!

Die wichtigsten und bekanntesten Unterschiede zwischen der Kinoversion und dem Director's Cut sind:

1. Bei der KV spricht am Anfang Harrison Ford und führt damit quasi in den Film ein. Meiner und der allgemeinen Meinung nach ist dies jedoch ein definitiver Stimmungskiller... kein Mensch braucht diese Einführung, und folglich gibt es sie im DC nicht! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

2. Das Ende der KV könnte man als Happy End interpretieren. Harrison Ford und Sean Young fahren am Ende gut gelaunt bei fröhlich Sonnenschein hinfortfahren. Dieses Ende gibt es beim DC nicht, der früher aufhört und damit Raum für weitere Interpretationsmöglichkeiten läßt. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />

Man muß als Fan des besten Films von Ridley Scott ( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />) natürlich beide Versionen gesehen haben, aber der DC ist doch empfehlenswerter. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#6970 31/01/04 10:14 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Das sehe ich definitiv nicht so! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Zumindest nicht, bevor ich nicht mal diesen `sagenumwobenen´ (und von Regisseur und Darstellern dem Vernehmen nach bevorzugten) "Director´s Cut" gesehen hab´.

Bis dahin: Der Film ist mir heilig, und zwar in der Version, in der ich vor bald Jahrzehnten den Segen hatte ihn das erste Mal bewundern zu dürfen und in der er einen phänomenalen Eindruck auf mich hatte. Außerdem bin ich ein Fan von Harrison Fords Synchronstimme, der mir im Original oftmals zu knurrig und nuschelig daherkommt.

Von daher empfinde ich die gesprochene Einleitung des Protagonisten, ebenso wie weitere Sprünge in die fragmentarische Erzählerrolle später, nicht im geringsten als störend. Vielmehr schätze ich sie sogar als reflexives Element. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Und die Autorität eines Regisseurs, um noch mal auf den Anfang zurückzukommen, gilt mir seit George Lucas´ unsäglicher Bastelei mit seiner sog. `Special Edition´ der Original-"Star Wars"-Trilogie auch nichts mehr, sei er auch noch so ein großer Meister wie jener oder eben Sir Ridley Scott.

Ein Glück, daß Jackson sofort die Gelegenheit hatte, seinen Kinofassungen die `Special Extended Editions´ zur Seite zu stellen und daß dabei das Originalmaterial, respektive die Vorlage, mit ihrer sich schon fast aufdrängenden Notwendigkeit dazu überhaupt erstmal eine vernünftige Legitimation dafür boten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />


Nicht auf den Tod kann ich es jedenfalls ausstehen, wenn die Originalversionen, die ja nicht zuletzt auch ein cineastisches Zeitdokument darstellen, wegen irgendjemandes Eitelkeiten oder natürlich auch ignoranter Marketingüberlegungen ausgelöscht oder zumindest unverfügbar werden. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/memad.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

Ende des `rants´. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />


Ragon, der Magier, Geschichtsfan und Wertschätzer von Authentizität <img src="/ubbthreads/images/graemlins/think.gif" alt="" />

P.S.: Für den verkürzten/geänderten Schluß gebe ich Scotts ursprünglicher(?) Schnittversion einigen Kredit, aufgrund von [nocando]´s literarischer Vorlage. Ich bin jedenfalls beim Anschauen niemals auf die Möglichkeit verfallen, daß Decker selbst ein (einer der geflohenen!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> ) Replikant(en) sein könnte, bis ich später mal davon las.

Dennoch kann ich mit dieser Instinktreaktion gegen Happy Ends, die bei manchen ja so beliebt zu sei scheint und manchmal schon zur reinen Pose gerät, nicht übereinstimmen, da ich positive Auflösungen selbst bevorzuge (sofern nicht die ganze Geschichte und die Art wie sie im Rest des Films erzählt wird dagegen geradezu schreit - für Blade Runner besteht mMn die Wahl, aber keineswegs die Notwendigkeit für ein pessimistisches Ende <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" /> ).

#6971 31/01/04 10:21 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Dann schau doch endlich mal den DC an... gibts ja schon seit einigen Jährchen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/idea.gif" alt="" />

Allerdings finde ich es doch etwas anmaßend, einen Film (oder besser eine Filmversion) zu verurteilen, ohne sie gesehen zu haben. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/exclamation.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#6972 31/01/04 10:40 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Angesichts dessen, daß die Änderungen im Umfang minimal sind (dafür für die Erzählung umso entscheidener) und ich über sie grundlegend informiert bin, sehe ich eine entsprechende Extrapolation meinerseits als durchaus legitim, wenn auch nicht letztgültig fundiert an - deshalb ja auch meine einschränkende Bemerkung zu Anfang.

Daneben gibt man ungern liebgewonnenes auf - mMn ebenfalls eine vertretbare Haltung (auch wenn evtl. sogar irgendjemand so weit gehen würde, sie als `reaktionär´ zu bezeichnen).

Mein Mißtrauen gegen eine andere Version habe ich weiter oben argumentatorisch untermauert.
Allerdings, bei solchen Fragen, die doch hauptsächlich auch welche des persönlichen Geschmacks sind, wird man auf der Ebene sowieso nie zu einem allgemeingültigen Konsens kommen.
Und man muß es ja auch nicht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />


Ragon

#6973 31/01/04 10:59 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Trotz allem kommt man nicht umhin festzustellen, daß Dein Urteil in diesem Fall nahezu ausschließlich auf Deinen Vermutungen, Erfahrungen, Vorlieben, Ressentiments und dergleichen basiert.

Ich weiß nicht, ob das eine bessere Einstellung ist, als sich per se gegen Happy Ends auszusprechen.

Desweiteren möchte ich doch noch erwähnt haben, daß sich mein Urteil über das Happy End in diesem Fall mitnichten auf einer allgemeinen Abneigung gegenüber solchen beruht (hast Du mir auch nicht vorgeworfen), sondern alleine auf dem Gesamteindruck des ganzen Filmes, der meiner Meinung nach ohne Happy End besser wirkt als mit.

Kurzum: Selbst wenn ich Deine Argumentation natürlich nachvollziehen kann, ist sie dennoch ein Vorurteil, da Du Dir ein Urteil über etwas erlaubst, was Du nicht explizit kennst.


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
#6974 01/02/04 01:15 AM
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: düsseldorf
nun:
ich werde euch meine bescheidene einschätzung in bälde wissen lassen.

das problem was ich sehe liegt in der tatsache begründet, dass ich die "original-version" schon etliche male "aufgesogen" habe; da fällt mir eine neutrale einschätzung des streifens ohne eingangskommentar und happy end wohl eher schwer <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />

schaunmermaldannsehnwirsschon


#6975 01/02/04 04:40 AM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Danke, harga! [Linked Image]
(Warum fühl´ ich mich plötzlich so alt...!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> )

Nein, ernsthaft! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

#6976 01/02/04 11:21 AM
Joined: Mar 2003
A
veteran
Offline
veteran
A
Joined: Mar 2003
Da wir gerade bei dem Thema sind : Vangelis hat sich jahrzehntelang geweigert, einen Soundtracjk zu dem Film zu veröffentlichen - ich las mal, er sei der Meinung gewesen, "das sei keine Musik".

Nichtsdestotrotz gibt es seit einigen Jahren neuerdings einen Soundtrack ... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/silly.gif" alt="" />


When you find a big kettle of crazy, it's best not to stir it.
--Dilbert cartoon

"Interplay.some zombiefied unlife thing going on there" - skavenhorde at RPGWatch
#6977 01/02/04 01:33 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
"Seit einigen Jahren neuerdings" - doch, doch, Ralf, Du und ich, "we share one brain"! (s. Cover Thread im <img src="/ubbthreads/images/graemlins/beyond.gif" alt="" /> -Forum! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ).

Was den Soundtrack anbelangt:
Ja, was glaubst Du denn, wie lange ich gesucht habe, bis ich den endlich vor zwei, drei Jahren gemäß meiner persönlichen (und an anderer Stelle bereits einmal dargelegten <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> ) CD-Einkaufspreispolitik auftreiben konnte (Die Langfassung wohlgemerkt - denn es gibt zwei verschiedene "Bladerunner"-Soundtrack-Versionen. Die von mir gemeinte hat alle 12 Tracks, von den "Main Titles" bis hin zu "Tears in Rain" und bei ersteren noch original Sprachausschnitte aus dem Film *lechz*!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />
Die andere hat dagegen nur ein paar wenige Titel <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/sad.gif" alt="" /> ):
für 19.99 DM !!! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" />

So, hat der griechischstämmige Meister das also als "keine Musik" bezeichnet, ja!? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />
So ein Penner, sorry! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ouch.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/ohh.gif" alt="" />
Diese, in der Tat, Musik, macht einen Gutteil der genialen Atmosphäre und der Stimmung dieses filmischen Meisterwerkes aus - so wie es gute Musik, respektive Soundtracks eben tun! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/delight.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" />

Ich möchte ihn keinesfalls missen (und kann mir das Ereignis "Bladerunner", logischerweise, gar nicht ohne ihn denken! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" />


Ragon, der Magier

P.S.: Soooo wenig Musik kann´s dann ja doch nicht gewesen - schließlich hat er die "End Titles", "Memories of Green" und das "Love Theme" auf seinen "Themes"-Sampler aufgenommen (dort ebenfalls hochgenial zu finden: Die "Opening and End Titles" der "Meuterei auf der Bounty"-Verfilmung von Roger Donaldson - mit einer wahren "Monster Cast" und sicherlich zu den besten `Screen Adaptations´ des vielbearbeiteten Stoffs zählend:
Mel Gibson
Anthony Hopkins
Laurence Olivier - jawoll! Der Altmeister! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />
Daniel Day-Lewis
Liam Neeson
und nicht zuletzt:
Bernard Hill - Jawolla! Genau der! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" /> ).


Ragon, der Magier

#6978 03/02/04 07:36 AM
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
veteran
Offline
veteran
Joined: Apr 2003
Location: Liechtenstein
Ich habe beide Versionen gesehen und ich stimme hierbei Ragon zu: Mir gefällt die Originale Version einfach besser. Die Voice-Overs finde ich hierbei ziemlich Stimmig. Ich finde auch, dass das Happy-End nicht wirklich so Hapy ist, schliesslich habe die beiden ja auch nicht wirklich mehr viele ahre vor sich (gesetzt dem Fall, dass es sich bei beiden um Replikanten handelt).

#6979 03/02/04 07:23 PM
Joined: Mar 2003
Location: blautann
enthusiast
Offline
enthusiast
Joined: Mar 2003
Location: blautann
Ich würde gerne mal wieder die normale Version sehen *heul*

Als ich das erste Mal Bladerunner gesehen habe, war es die Originalfassung. Aber seither lief im Fernsehen immmer nur dieser zerstückelte (von der Fernsehzeitung hochgejubelte) DC <img src="/ubbthreads/images/graemlins/disagree.gif" alt="" />

Und als ich neulich mal die o-Ton DVD angeschaut habe, was war es... na der DC schon wieder *grrrr*

Jedenfalls kommt der DC nicht an das erste Aufeinandertreffen mit diesem Film (in der langen Fassung) heran. Das steht für mich fest. Ich will meine Off-Stimme <img src="/ubbthreads/images/graemlins/smile.gif" alt="" /> !


das ist kein Wolf, sondern ein Sparschwein
#6980 03/02/04 07:55 PM
Joined: Mar 2003
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Har, har, elgi! Wir werden IMMER MEHR!!!... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

( <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" /> )

#6981 03/02/04 08:10 PM
Joined: Mar 2003
Location: Germany
veteran
Offline
veteran
Joined: Mar 2003
Location: Germany
Du hast recht, Ragon. Wir, DIE WIR BEIDE VERSIONEN GESEHEN HABEN, werden immer mehr... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />


Nigel Powers: "There are only two things I can't stand in this world. People who are intolerant of other people's cultures... and the Dutch!"
Page 23 of 181 1 2 21 22 23 24 25 180 181

Moderated by  Alix, ForkTong, Larian_QA, Macbeth 

Link Copied to Clipboard
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.5