Schliee mich an, bin nun auch durch.

Ein paar Pros und Cons:

Pros:
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> Erfahrungssystem (keine Spezialisierung ntig)
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> Anzahl der Quests (viel Abwechslung)
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/up.gif" alt="" /> Story (zwar das bliche, aber dennoch unterhaltsam)


Cons:
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" /> Lade/Speicherzeiten
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" /> Das gesamte dland (nervige Gegner, nur ein Quest, und imho hat Wste in einem mittelalterlichen Spiel nichts zu suchen. Das hat mich auch schon an DS gestrt)
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" /> Die Items. Man findet einfach zu wenig gute Items, ich hab mit einer Axt, die ich schon ziemlich frh gefunden habe das gesamte Spiel durchgespielt. Es fehlen die Hhepunkte, dass man z.B. fr ein erfolgreich gelstes Quest auch mal ne richtig gute Waffe bekommt. Oder die Drachenrstung, die ist ein Witz. Wenigstens bekam man fr die Lsung des Quests noch EP <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> ...

Fazit:
5/6 des Spiels sind durchaus unterhaltsam, auch wenn das Ganze durch oben genannte Faktoren ein wenig getrbt wird. Die Grafik ist meiner Meinung nach in Ordnung. Ich brauche keine perfekte Grafik um ein Spiel gut zu finden. Das dland htte man sich ruhig sparen knnen. Stattdessen weniger Bugs und alles wre wunderbar. Trotzdem hats viel Spa gemacht und falls ich die Gelegenheit bekomme, werde ich auch mal Riftrunner ausprobieren <img src="/ubbthreads/images/graemlins/stupid.gif" alt="" />(wann ist dafr eigentlich Releasetermin?).