Quote
Also ich denke, die deutsche Gesundheitsreform sollten wir aussen vor lassen. Ebenso alles was an unsere Realitt erinnert. Wir spielen schlielich in einer Fantasy-Welt.


Das hat nichts mit der Gesundheitsreform zu tun...
Alles, was an unsere Realitt erinnert... was ist mit Heilen denn so falsch? Das gibt es auch in der Fantasywelt... Und es war nur ein kurzer Satz, ich finde, das bringt die Geschichte noch nicht aus den Fugen.
Dieses Angebot hat die Kugel auf meinem Schwert von sich gegeben, wir erinnern uns, es war ein leises Wispern, dass nur die gehrt haben, die in meiner Nhe waren. Deshalb wollen die Ritter ja mein Schwert haben... nur so am Rande. (immer diese Schnppchenjger!)
Noch nie in D2 mal mit Gheed geredet? Der labert auch was von 2 Tagen Garantie, ok, er verkauft nur Sachen, keine Trnke.
Kann auch ein Seitenhieb auf Buad sein, der hier aber nun wirklich nicht hingehrt. Zumindest im Moment nicht, kann sein, dass er spter ja noch erscheint.

Ich finde, wir sollten nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, natrlich achte ich darauf, das hier abgesprochene einzuhalten und den Fluss der Geschichte nicht zu stren, ab und an muss ein Witz halt sein, sonst wirkt die Geschichte auch nicht echt, bzw. vergrault jeden Leser.


Quem dei diligunt, adulescens moritur. Titus M. Plautus