Eigentlich wei hier im Forum ja niemand, welche Rollenspiele ich schon hinter mir habe, sei es Pc oder Konsole. Also, sollte mich auch niemand verurteilen, nur weil ich ein "so gutes RPG" nicht gespielt habe. Ich denke, RPG`s sind Ansichtssache, die einen mgen dies, die anderen das.
Es muss mir einiges gefallen, um ein Spiel zu spielen, was meistens nicht der Norm entspricht. Aber da habe ich meine eigenen Kriterien. Und die sollte man mir auch lassen. Z.B. "Morrorwind" habe ich angespielt, ist nicht so mein Fall.
Was mir gefallen hat ist: "Planeescape Tourment", "Neverwinter Nights", auch das bescholtene "Dungeon Siege", etc. Dann kommen noch die alten Spiele: "Albion", "Rckkehr nach Krondor" etc.. Ich liebe auch die "Might and Magic"-Reihe.

Aber jeder hat einen anderen Geschmack. Nur bei <img src="/ubbthreads/images/graemlins/div.gif" alt="" /> und <img src="/ubbthreads/images/graemlins/beyond.gif" alt="" /> bin ich mir sicher, dass ich diese Spiele auch spielen werde. DD habe ich ja schon zweimal durch.

Ps: Fr mich ist auch entscheidend, ob ich Klimmzge mittels der Bedienung machen muss, oder ob das Spiel mittels Mouse und einigen, wenigen Tastaturbefehlen zu bedienen ist. Da halte ich es mit Alix, je weniger, umso besser. Ich brauche keine mehrseitige Anleitung, wohin ich mit Taste "XYZ" komme, bei gleichzeitiger Bedienung der Mouse. Das macht mir Stress und den brauche ich nicht beim Spielen. Den habe ich auch so.

Last edited by bigclaw6; 07/04/04 09:57 PM.

Genieße Dein Leben ständig, denn Du bist länger tot als lebendig.