Hm, Stone, jetzt bringst Du aber ganz schn Unruhe mit Deiner Editiererei hinein... Zwei Leute mssen ihre Posts komplett ndern, damit Dein Krieger wieder ins rechte Licht gerckt wird... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/suspicion.gif" alt="" />
Ist ja schon beinahe wie Neuladen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkwink.gif" alt="" />

Irgendwann wird das erneut in einem heillosen Chaos enden.

Vorschlag fr die Zukunft: Was steht, das steht! Editiert werden nur Kleinigkeiten, durch die sich keine neuen Situationen ergeben, wie z.B. Ausdruck, Rechtschreibung, kleine Ergnzungen (Vorsihct! Kann schon wieder zuviel sein!).

Tiefgreifende nderungen dagegen sollten nur in Ausnahmefllen nachtrglich (d.h., wenn bereits einige andere auf die ursprngliche Lage eingegangen sind) oder eben wenn noch niemand unmittelbar auf die dargstellte Situation eingegangen ist erlaubt sein!

Einwnde? Zustimmung?