Quote
Nachdem Stone sich fertig angezogen hat wendet er sich dem Zwerg Xanlosch zu.
"Verzeiht das ich so einfach eingeschlafen bin ohne mich bei euch fr eure Gastfreundschaft zu bedanken. Allerdings mu ich euch etwas fragen.
Ich habe mitbekommen das ihr sagtet das ihr der rechtmige Besitzer dieser Ruine seid. Nun das letzte was ich ber diese Burg gehrt habe ist das sie einmal von Aufstndigen Bauern der Umgebung besetzt war. Daraufhin wurde sie von den Htern zu der Ruine geschliffen die sie jetzt ist. Da es keine andere Stadt in der nhe gibt die anspruch auf dieses Gebiet erhebt und auch keine Zwergensiedlung in der nhe existiert, ja die Burg wurde noch nicht einmal von Zwergen erbaut, frage ich mich auf was sich euer anspruch sttzt"



Guten Morgen, ihr wart ja noch fleissig.
Nun nachdem ich mir das durchgelesen habe, sehe ich das auch so das Xanlosch sich wohl erst einmal darum kmmern mu das ihr da jede menge Magie angewendet habt obwohl er das nicht wollte.
Deshalb will ich Xanlosch die chance geben erst einmal darauf einzugehen, und habe den Text erst einmal gelscht. Das wird sonst zuviel auf einmal.
Mein Text kommt aber in genau der form wieder rein, hchstens die einleitung wird sich anpassen.
Da kannst du dir ja schon mal was einfallen lassen Xanlosch
@ LuSer
<img src="/ubbthreads/images/graemlins/wave.gif" alt="" /> viel spass in Panama


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile(Aristoteles)
Aber wenn man das einzelne nicht mehr beachtet, hat das ganze keinen Sinn mehr (Stone)