Quote
....wrde also auf meinem Kartenstck je eine Miniatur von Big Claw und Glance auftauchen. Sinnvoll? Ich hatte im Hinterkopf, dass wir ja mal getrennt werden knnen (warum auch immer) und man so die anderen sehen kann. Da fiel mir ein, wenn sie nur auf dem "betroffenen" Teilstck erscheinen, dann sieht es ja nur einer von uns. Also ist der nchste Gedanke durch meinen Kopf gezuckt: wenn wir die Karte wirklich komplett haben und nochmals zusammenlegen, dann wird sie durch einen Zauber (der von alleine passiert) auf alle Teilstcke "kopiert", sprich, jeder von uns hat eine komplette Karte und sieht somit die anderen (sofern deren Schlssel bereits komplett ist)....


Ganz ehrlich ? Grauenhafte Vorstellung. Passt vielleicht in ein Multiplayer-CRPG, aber hier mchte ich das doch bitte nicht haben. Wir werden jetzt schon durch bereifrige Supersinne zu vieler berraschungen beraubt. Wenn jeder Held dann auch noch mit einem GPS-Sender ausgestattet ist und jeder ein persnliches Navigationssystem bei sich hat... brrrrrrrrr, da schttelts mich !!! Nein, Rashida. Nein, nein und nochmals nein. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/down.gif" alt="" />

Ich fand schon die Idee mit den "auto-aktualisierenden" Kartenteilen nicht sonderlich brilliant. Warum ? Das tolle an uralten Karten ist doch, das darauf Dinge verzeichnet sind, die lngst nicht mehr existieren und die man trotz Karte erst mal erkennen und finden muss - andererseits sind Dinge noch nicht verzeichnet, die erst spter entstanden sind (wie die Festung). Das erschwert die Orientierung und macht alles spannender. Diesen Aspekt knnt ihr jetzt knicken.

Aber die Idee, Rashida an die Leine zu legen finde ich sehr berlegenswert. Ich wrde das sogar noch auf einen Maulkorb ausweiten. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/badsmile2.gif" alt="" />

Last edited by Traveller; 29/04/04 08:51 AM.